header


  

Universitäten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Saarbrücken


Universität des Saarlandes
Philosophisches Seminar

Postfach 151150
66041 Saarbrücken

http://www.uni-saarland.de/de/campus/fakultaeten/fachrichtungen/philosophische-fakultaet-i/fachrichtungen/philosophie-fr-31.html

Tel. 0681 302-3324

Professoren:
Prof. Dr. Christoph Fehige (Professur für Praktische Philosophie)
christoph.fehige@gmx.de
http://www.fehige.info/

Prof. Dr. Heinz-Dieter Heckmann (Philosophie des Geistes und Kulturphilosophie)
hheckmann(at)mx.uni-saarland.de
http://www.uni-saarland.de/fak3/fr31/praxis/hins/php/website2.php?pagetype=personen&chair=heckmann&filterattr=id&filterval=hehe

Prof. Dr. Ulrich Nortmann (Theoretische Philosophie)
http://www.uni-saarland.de/fak3/fr31/praxis/hins/php/website2.php?pagetype=personen&chair=nortmann&filterattr=id&filterval=ulno
u.nortmann(at)mx.uni-saarland.de

Prof. Dr. Holger Sturm (Professur für analytische Philosophie)
http://www.uni-saarland.de/fachrichtung/philosophie/professuren/fuer-analytische-philosophie/hsturm.html
holger.sturm(at)uni-saarland.de

Prof. Dr. Ulla Wessels (Professur für Praktische Philosophie)
ulla@wessels.de
http://www.uwessels.de/

Honorarprofessuren:

Prof. Dr. Jean-Christoph Merle
http://www.uni-saarland.de/fak3/fr31/praxis/hins/php/website2.php?pagetype=personen&chair=institut&filterattr=id&filterval=merle
j.c.merle(at)mx.uni-saarland.de


Prof. Dr. Barry Smith
phismith(at)buffalo.edu


Privatdozenten:
PD Dr. Narahari Rao
n.rao@mx.uni-saarland.de

im Ruhestand:
Prof. Dr. Dietfried Gerhardus, Akademischer Oberrat d.gerhardus@mx.uni-saarland.d

Prof. Dr. Kuno Lorenz
klorenz@mx.uni-saarland.de


STUDIUM

Philosophie lässt sich in Saarbrücken im Rahmen folgender Studiengänge studieren:

2-Fächer-Bachelor-Studiengang Philosophie (Hauptfach, erweitertes Hauptfach, Nebenfach, Ergänzungsfach)

modularisierter Lehramtsstudiengang Philosophie / Ethik

Masterstudiengang mit Philosophie als Kernfach. In diesem Masterstudiengang kann Philosophie in ihrer ganzen Breite oder mit unterschiedlichen Schwerpunkten (wahlweise in der Theoretischen oder in der Praktischen Philosophie) studiert werden. Ein Kompetenz-orientiertes Wahlfenster erlaubt es, über den Tellerrand der Philosophie in andere Disziplinen zu schauen, ins Ausland zu gehen oder den gewählten Schwerpunkt zu vertiefen.
Masterstudiengang "Economics, Finance and Philosophy". In diesem interdisziplinären Masterstudiengang kann Philosophie im Verzahnungsbereich von Ökonomie und Philosophie (Wissenschaftstheorie und Ethik) studiert werden. 

 

letzte Änderung: Januar 2015







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt