header


  

Gesellschaften

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Deutsche Gesellschaft für Philosophie

Deutsche Gesellschaft für Philosophie

http://www.dgphil.de/

Veranstaltungen:

http://www.dgphil.de/veranstaltungen/index.html

Die„Deutsche Gesellschaft für Philosophie“ (DGPhil) ist die Vereinigung der an Hochschulen und Schulen des deutschsprachigen Raums forschenden und lehrenden Philosophen sowie aller, die am deutschen philosophischen Geistesleben teilnehmen wollen. Ferner gehören ihr über 20 philosophische Vereinigungen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Schwerpunkten im Bereich der Philosophie an (Verzeichnis der korporativen Mitglieder). Die satzungsgemäßen Ziele der DGPhil bestehen darin, weiteste Kreise für die philosophische Arbeit zu interessieren und sie an ihren Ergebnissen teilhaben zu lassen, Belange der Philosophie an Hochschulen und Schulen zu vertreten und durch ein jährlich stattfindendes Forum für Philosophie bzw. den in dreijährigem Turnus stattfindenden Deutschen Kongress für Philosophie den Austausch wissenschaftlicher Ergebnisse in der Philosophie zu fördern. Der Verein wird durch einen Vorstand, bestehend aus Präsident, Geschäftsführer und Schatzmeister, geleitet. Ein Erweiterter Vorstand, der die verschiedenen Arbeitsgebiete und Arbeitsansätze in der Philosophie repräsentieren soll, berät den Vorstand. Die Mitgliederversammlung tritt in der Regel anlässlich der Deutschen Kongresse für Philosophie alle drei Jahre zusammen. Sie wählt den Vorstand und ist für die Änderung der Satzung zuständig (Satzung

 







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt