header


  

Gesellschaften

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Internationale Hegel-Gesellschaft

Internationale Hegel-Gesellschaft

http://hegel-gesellschaft.org/

Die Internationale Hegel-Gesellschaft e.V. mit Sitz in Berlin ist die älteste Gesellschaft, die sich der Hegelschen Philosophie widmet. Sie entstand aus dem seit 1946 in Nürnberg tätigen Hegelianum und wurde 1953 als Deutsche Hegel-Gesellschaft e.V. von Wilhelm Raimund Beyer (1902-1990) in Nürnberg gegründet. Auf dem 2. Internationalen Hegel-Kongreß 1958 in Frankfurt/Main konstituierte sie sich als Internationale Hegel-Gesellschaft. Unter diesem Namen wird sie seit 1983 auch im Vereinsregister geführt. Aufgabe des Vereins ist es, "das geistige Erbe Hegels zu pflegen, die Philosophie Hegels in ihrer geschichtlichen Entwicklung und in ihren vielfältigen Beziehungen zu vorhergehenden und nachfolgenden Theorien kritisch zu erforschen und darzustellen, die aktuelle Bedeutung Hegels und des Hegelschen Denkens herauszuarbeiten sowie insbesondere die mit dem Namen Hegels eng verknüpfte dialektische Methode in all ihren Erscheinungsformen und in ihrer Anwendung wissenschaftlich zu untersuchen und fortzubilden." (§ 1 der Satzung vom 17.2.1983)
Vereinszweck ist es, "allen Wissenschaftlern, die sich im Sinne dieser Aufgabenstellung auf Hegel beziehen, ein Forum zu bieten. Der Vereinszweck soll durch Kongresse, Veröffentlichungen, Vorträge, Diskussionen und Berichte sowie durch persönliche Kontakte zwischen den Mitgliedern gefördert werden." (§ 2)
Die Internationale Hegel-Gesellschaft e.V. hat heute weltweit ca.300 Mitglieder, die in diesem Sinne tätig sind. Der Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit 20 EURO im Jahr (für StudentInnen und Erwerbslose 7 EURO).










© Information Philosophie     Impressum     Kontakt