header


  

Gesellschaften

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Martin Buber Gesellschaft

Martin Buber-Gesellschaft, Philosophische Sektion

http://buber-gesellschaft.de/philosophische-sektion

Im März 2002 wurde im Rahmen der Martin Buber-Gesellschaft eine pädagogische Sektion gegründet. Schon damals wurde verschiedentlich der Wunsch geäußert, möglichst bald auch die Gründung einer philosophischen Sektion anzugehen. Einer ausführlichen sachlichen Rechtfertigung bedarf dieser Wunsch nicht. Ohne in einen fruchtlosen Streit darüber eintreten zu wollen, was Buber primär war: Erzieher, Deuter der Bibel, des Chassidismus und des Judentums oder Philosoph, kann man doch sagen, dass die Schriften zur Philosophie zum Zentrum seines geistigen Schaffens gehören. Besonders in diesem Bereich hat Buber »etwas an der Wirklichkeit« gezeigt, »was nicht oder zu wenig gesehen worden ist«. Und besonders hier führt der Umstand, dass Buber bewusst keine »Lehre« entwickelt hat, zu Fragen nach seinem Denken und zu Fragen nach der Wirkungsgeschichte seines Denkens







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt