header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Individualität (H - W) - Indologie

* Haering, Th.L., Über Individualität in Natur und Geisteswelt. Begriffliches und Tatsächliches, Leipzig 1926.

* Hamacher, W., "Disgregation des Willens". Nietzsche über Indivi­duum und Individualität, in: Nietzsche-Studien, 15, 1986, S. 306-336.

* Heilinger, J.-Ch. & King, C. & Wittwer, H. (Hrsg.), Individualität und Selbstbestimmung, Berlin 2009.

* Heller, T.C. (Hrsg.), Reconstructing Individualism. Autonomy, Individuality, and the Self in Western Thought, 1986.

* Henkel, H., Recht und Individualität, Berlin 1958.

* Hofmann, F., Substrate, Substanzen und Individualität, in: K. Trettin (Hrsg.), Substanz. Neue Überlegungen zu einer klassischen Kategorie des Seienden, Frankfurt/M. 2005 (Klostermann Seminar, 17).

* Kampits, P., Tod und Individualität, in: W. Schirmacher (Hrsg.), Zeit der Ernte. Studien zum Stand der Schopenhauer-Forschung. Festschrift für Arthur Hübscher zum 85. Geburtstag, Stuttgart 1982, S. 113-120.

* Karl, J., Selbstbestimmung und Individualität bei Platon. Eine Interpretation zu frühen und mittleren Dialogen, Freiburg 2010.

* Kastor, M., Psychologie der Individualität, Würzburg 2003.

* Kekes, J., Moral Tradition and Individuality, Princeton 1989.

* Kemper, D., “Ineffabile”. Goethe und die Individualitätsproblematik der Moderne, München 2004.

* Kipfer, D., Individualität nach Adorno,, Tübingen 1999.

* Köhler, W.R., Personen verstehen. Zur Hermeneutik der Individualität, Heusenstamm 2004.

* Kunneman, H., Van theemutscultuur naar walkman-ego. Opstellen over postmoderne individualiteit, Meppel 1995.

* Lang, B.M., Schopenhauer and Individuality, in: Mind, 26, 1917, S. 171-187.

* Langhe, J. de, De individualiteit der ionen, in: Thomistisch Tijdschrift, 1933.

* Löw-Beer, M., Sind wir einzigartig? Zum Verhältnis von Selbst­bewußtsein und Individualität, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/1994.

* Lugowski, C., Die Form der Individualität im Roman, Frankfurt/M. 1976, Frankfurt/M. 21994.

* Marcuse, L., Die Individualität als Wert und die Philosophie Friedrich Nietzsches, Diss. Berlin 1917.

* Martin, R.M., Individuality and Quantification, in: R.M. Martin, Peirce's Logic of Relations and Other Studies, Dordrecht/Cinnamin­son 1980, S. 11-24.

* Martine, B.J., Individuals and Individuality, Albany 1984.

* Meinecke, F., Schiller und der Individualitätsgedanke, 1938.

* Meyer, R.M., Über den Begriff der Individualität, in: R.M. Meyer, Deutsche Charaktere, Berlin 1897, S. 43-59.

* Molina, V., Notes on Marx and the Problem of Individuality, in: B. Jessop (Hrsg.), Karl Marx’s Social and Political Thought. Critical Assessments, Bd. IV, London/New York 1990, S. 36-72.

* Müller-Freienfels, R., Philosophie der Individualität, Leipzig 1921.

* Nyiri, J.C., Tradition and Individuality. Essays, Dordrecht 1992.

* Oosterlee, P. v., Opvoeding tot individualiteit, in: Stemmen des Tijds, 13,

* Pfeffer, F., Individualität. Ein kritischer Vergleich zwischen Wilhelm Dilthey und Paul Natorp, Aachen 1997.

* Pijl, L. v.d., Individualiteit en leven, in: Orgaan van de Christelijke Vereeniging van Natuur- en Geneeskundigen, 1934.

* Raalten, F. v., Individualiteit, Weesp 1984.

* Richter, J., Das Prinzip der Individualität in der Moralphilosophie Schleiermachers, Diss. Leipzig, Gütersloh 1901.

* Röse, F., Die Ideen von den göttlichen Dingen und unsere Zeit. Ankündigungsschrift des Systems der Individualitätsphilosophie, Berlin 1847.

* Rózse, E., Bildung, Identität, Integrität. Hegels soziokulturelles Modell der Individualität, in: R. Rehn & Ch. Schües (Hrsg.), Bildungsphilosophie. Grundlagen, Methoden, Perspektiven, Freiburg 2008.

* Russell, B., Gemeinschaft und Individualität, in: B. Russell, Macht und Persönlichkeit, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 21967.

* Salvi, M., Rationalizing Individuality. The Notion of Individuality in Biology, Philosophy, (Bio)Ethics, Maastricht 2002.

* Sonntag, M., "Das Verborgene des Herzens". Zur Geschichte der Individualität, Reinbek 1999.

* Thouard, D., Individuum - Ineffabile. Individualitätsproblem und frühromantische Erfahrungen seit Schleiermacher, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 2/1993.

* Vloemans, A., Het raadsel van de individualiteit, in: Het Nieuwe Leven, 13,

* Volkelt, J., Das Problem der Individualität, 1928.

* Voskanian, A., Der Begriff der Individualität bei Friedrich Schleiermacher und Søren Kierkegaard im Lichte der geistigen Situation der Nachmoderne, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 503-517.

* Voskanian, A., Der Schleiermachersche Begriff der Individualität im Lichte der geistigen Situation der Postmoderne, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie, Bulletin 50, 2004.

* Wiegand, R., Individualität und Verantwortung. Sozialpsycholo­gische Betrachtungen, Göttingen 1998.

* Wilson, J., Biological Individuality. The Identity and Persistence of Living Entities, Cambridge 2007.

  

> INDIVIDUATION

* Barber, K.F. & Garcia Jorge, J.E. (Hrsg.), Individuation and Identity in Early Modern Philosophy. Descartes to Kant, Albany 1994.

* Cysarz, H., Das Individuationsprinzip und seine Widerspiele in Natur und Geisteswelt, Salzburg/München 1979.

* Francesco, M. di & Monticelli, R. de, Il problema dell’individuazione. Leibniz, Kant e la logica modale, Milano 1983.

* Goldbrunner, J., Individuation, London 1955.

* Gracia, J.J.E. (Hrsg.), Individuation in Scholasticism. The Late Middle Ages and the Counter-Reformation 1150-1650, New York 1994.

* Gracia, J.J.E., Introduction to the Problem of Individuation in the Early Middle Ages, Wien 1984, München 21988.

* Gracia, J.J.E., Thierry of Chartres and the Theory of Individuation, in: The New Scholasticism, 58/1, 1984.

* Greimann, D., "No Entity without Identity". A Reductionist Dogma?, in: Grazer Philosophische Studien, 60, 2001.

* Hintikka, J. & M., Towards a General Theory of Individuation and Identification, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Procee­dings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 137-150 (Schriftenreihe der Wittgenstein‑Gesellschaft, Bd. VIII).

* Hipp, St.A., Existential Relation as Principle of Individuation, in: The Thomist, 72/1, 2008.

* Holm, A., Facetten der Individuation, in: Th. Arzt & A. Holm (Hrsg.), Wegmarken der Individuation, Würzburg 2006 (Studienreihe zur Analytischen Psychologie, 1).

* Kast, V., Die geläuterte Leidenschaft als Vollendungsgestalt der Individuation, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist, Eros und Agape. Untersuchungen zu Liebesdarstellungen in Philosophie, Religion und Kunst, Würzburg 2008.

* Klinger, I., Das Prinzip der Individuation bei Thomas von Aquin, Münsterschwarzach 1964.

* Kühn, R., Individuationsprinzip als Sein und Leben. Studien zur originären Phänomenalisierung, Stuttgart 2006.

* Lewis, E., The Stoics on Identity and Individuation, in: Phronesis, 40/1, 1995.

* Liske, M.-Th., Individuation, in: Theologie und Philosophie, 3/1999.

* Lowe, E.J., Kinds of Being. A Study of Individuation, Identity, and the Logic of Sortal Terms, 1989.

* MacLennan, B., Individual Soul and World Soul. The Process of Individuation in Neoplatonism and C.G. Jung, in: Th. Arzt & A. Holm (Hrsg.), Wegmarken der Individuation, Würzburg 2006 (Studienreihe zur Analytischen Philosophie, 1).

* McCullough, L.B., Leibniz on Individuals and Individuation. The Persistence of Premodern Ideas in Modern Philosophy, Dordrecht 1996.

* Messner, R., Das Individuationsprinzip in skotistischer Schau, in: Wissenschaft und Weisheit, 1, 1934.

* Moreland, J.P., Issues and Options in Individuation, in: Grazer Philosophische Studien, 60, 2001.

* Munitz, M., Identity and Individuation, New York 1972.

* Nakamura, H., On the Individuation of Events, in: F.G. Nagasaka (Hrsg.), Japanese Studies in the Philosophy of Science, Dordrecht 1998 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 45).

* Neumann, E.M. & Rehmann-Sutter, Ch., Individuation and Reality of Genes, in: Theory in Bioscience, 1/1999.

* Prethwick, G.W., Individuation. A Study of Feeling and Being, London 1998.

* Reichenauer, M., Individualism, Individuation, and That-Clauses, in: Erkenntnis, 46/1,

* Rosen, St.M., Dimensions of Apeiron. A Topological Phenomenology of Space, Time, and Individuation, Amsterdam 2004 (Value Inquiry Book Series, 154).

* Sborowitz, A., Individuation und Glaube, Darmstadt 1975.

* Williams, B.A.O., Personal Identity and Individuation, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 1956/57.

* Woods, M.J., Identity and Individuation, in: R.J. Butler (Hrsg.), Analytical Philosophy, 2nd Series, Oxford 1965, S. 120-130.

 

> INDIVIDUUM

* Addis, L., The Individual and the Marxist Philosophy of History, in: M. Brodbeck (Hrsg.), Readings in the Philosophy of Social Sciences, New York 1968.

* Aertsen, J.A. & Speer, A. (Hrsg.), Individuum und Individualität im Mittelalter, Berlin/New York 1996.

* Bodei, R., Zergliederungen. Formen des modernen Individuums, Stuttgart/Bad Cannstatt 1994 [Dekompositionen. Formen des modernen Individuums, Stuttgart/Bad Cannstatt 1996].

* Buddensiek, F., Die Einheit des Individuums, Berlin/New York 2006.

* Burgh, W.G. de, Knowledge of the Individual. Riddell Memorial Lectures, Oxford 1939.

* Caspar, P., Le problème de l'individu chez Aristote, in: Revue Philosophique de Louvain, 84, 1986, S. 173-186.

* Deborin, A.M., Die Philosophie des Individuums und die bürgerliche Gesellschaft, in: Die Neue Zeit, 26, 1907/08, S. 220-223.

* Downie, R.S. & Telfer, E., Respect for Persons. Philosophical Analysis of the Moral, Political, and religious Idea of the Supreme Worth of the Individual, London 1969.

* Dülmen, R., Die Entdeckung des Individuums: 1500-1800, Frank­furt/M. 1997.

* Emmet, D., Function, Purpose and Powers. Some Concepts in the Study of Individuals and Societies, 1972.

* Fischer, H.R. & Weber, G. (Hrsg.), Individuum und System. Für Helm Stierlin, Frankfurt/M. 1999.

* Ford, N.M., When Did I Begin? Conceptions of the Human Indivi­dual in History, Philosophy, and Science, Cambridge 1991.

* Frank, M., Subjekt, Person, Individuum, in: M. Frank & G. Raulet & W. v. Reijen (Hrsg.), Die Frage nach dem Subjekt, Frankfurt/M. 1988, S. 7-29.

* Fuchs, S., Der Verlust der Eindeutigkeit. Annäherungen an Individuum und Gesellschaft, Stuttgart 2007.

* Gersh, R., Möglichkeiten und Grenzen des Individuums in der Demokratie. Ein Diskussionsbeitrag zur verfassungspolitischen Staatstheorie, Bamberg 1996.

* Glabbatz, I., Anthropologie und Politiksteuerung. Zum Verhältnis von Individuum und Gesellschaft in der Demokratie, Düsseldorf 1997.

* Guérin, M., Visage, autoportrait, portrait. Réflexions sur le jeu des catégories: je, moi, individu, sujet, in: P. Geyer & M. Schmitz-Emans (Hrsg.), Proteus im Spiegel. Kritische Theorie des Subjekts im 20. Jahrhundert, Würzburg 2003.

* Hamacher, W., "Disgregation des Willens". Nietzsche über Individuum und Individualität, in: Nietzsche-Studien, 15, 1986, S. 306-336.

* Hampshire, St.N., Freedom of the Individual, London 1965.

* Hegedüs, A. & Márkus, M., Gemeinschaft und Individuum, in: Individuum und Praxis. Positionen der "Budapester Schule", Frankfurt/M. 1975.

* Helmich, W.B., Individu-gemeenschap als deel-geheel verhouding, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 39,

* Hessing, J., Universum en individuum, in: De Idee. Orgaan van het Bolland-Genootschap voor Zuivere Rede, 1942.

* Johnson, A.R., The Vitality of the Individual in the Thought of Ancient Israel, Cardiff 21964.

* Josifovic, S., Die Identität des Individuums in der "sozialen Praxis", in: M. Roussel & M. Wirtz & A. Wunderlich (Hrsg.), Eingrenzen und Überschreiten, Ver-fahren in der Moderneforschung, Würzburg 2005.

* Jung, Ch., Le problème de l'individu dans le système de Schleiermacher, Paris 1896.

* Kahler, E., The Tower and the Abyss. An Inquiry into the Transformation of the Individual, New York 1957.

* Kamper, D., Zwischen Simulation und Negenthropie. Das Schicksal des Individuums im Rückblick auf das Ende der Welt, in: D. Kamper (Hrsg.), Rückblick auf das Ende der Welt, München 1990, S. 138-145.

* Keulen, H., Xenophanes von Kolophon und die Emanzipation des Individuums, in: Anregung. Zeitschrift für Gymnasialpädagogik, 6, 1972.

* Krause, F.U., The Power of the Mass and the Strength of the Individual, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie, Europa Forum Philosophie. XIIIe Congrès Internatio­nal: Aspects Philosophiques de la Politique et de l'Ethique. La Tension entre l'Action Politique et le Devoir Ethique, September 1997, S. 71-77.

* Kühn, R., Subjektkritik und Realität des Individuums, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 25, 1993, S. 129-143.

* Kühn-Frobenius, L., Das Individuum im Weltbild Goethes und Nietzsches, Bremen 1948.

* Kurzreiter, M., Der Begriff des Individuums in der Philosophie Arthur Schopenhauer, Diss. Wien 1989, Frankfurt/M. 1992.

* Lambek, C., Four Essays: Time and Reality; Objectivity; Logical Coherence; Antagonisms in the Individual, Oxford 1946.

* Leinkauf, T., Substanz, Individuum und Person, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 1/1999.

* Lieber, H.J., Individuum und Gesellschaft in der Sowjetideologie, o.O. 1964.

* Lode, A., What Is It to Be an Individual?, in: The Journal of Philosophy, 75/11, 1978.

* Löwith, K., Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen, München 1928, Darmstadt 1969.

* Marcuse, H., The Individual in the "Great Society", in: B.M. Gross (Hrsg.), The Great Society?, New York 1966, S. 58-80 [Das Individuum in der "Great Society", in: H. Marcuse, Ideen zu einer kritischen Theorie der Gesellschaft, Frankfurt/M. 1969].

* Martine, B.J., Individuals and Individuality, Albany 1984.

* McCullough, L.B., Leibniz on Individuals and Individuation. The Persistence of Premodern Ideas in Modern Philosophy, Dordrecht 1996.

* Meacham, J.A. & Riegel, K.F., The Developing Individual in a Changing World, 2 Bde. (Historical and Cultural Issues / Social and Environmental Issues), Den Haag 1976.

* Medawar, P.B., The Uniqueness of the Individual, 1957 [Die Einmaligkeit des Individuums, Frankfurt/M. 1969].

* Meßner, C., Das Subjekt als Horizont. Zur Repräsentation von Individuum und Gesellschaft im philosophischen Diskurs, Würzburg 1998.

* Meyers, D., The Socialized Individual and Individual Autonomy, in: E. Kittay & D. Meyers (Hrsg.), Women and Moral Theory, Savage 1987.

* Morris, C., The Discovery of the Individual, 1050-1200, New York 1973.

* Moulin, A.M., The Dilemma of Medical Causality and the Issue of Biological Individuality, in: C. Delkeskamp-Hayes & M.A. Gardell Cutter (Hrsg.), Science, Technology, and the Art of Medicine. European-American Dialogues, Dordrecht 1993.

* Nowotny, H. & Testa, G., Die gläsernen Gene. Die Erfindung des Individuums im molekularen Zeitalter, Frankfurt/M. 2009.

* Oester, R., Kultur und Individuum, in: R.L. Fetz & B. Seidenfuß & S. Ullrich (Hrsg.), Whitehead, Cassirer, Piaget. Unterwegs zu einem neuen Denken, Freiburg 2010.

* Plaquevent, J., Individu et personne, in: Esprit, 1938, S. 578-608.

* Presthus, R., Individuum und Organisation. Typologie der Anpassung, Frankfurt/M. 1966.

* Pühringer, Ch., Model-Theoretic Investigations in the Theory of Algebras of Individuals, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 191-194 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Ritsert, J., Soziologie des Individuums. Eine Einführung, Darmstadt 2001.

* Royce, J., The World and the Individual, 1904.

* Schatzki, Th., Die Konstitution des Individuums, in: P. Caysa & E. Jelden & M.I. Peña Aguado (Hrsg.), Geschlechterdifferenzen in der Philosophie, Leipzig 1999, S. 31-52 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. IX).

* Schaxel, J., Das biologische Individuum, in: Erkenntnis, 1,

* Schlaf, J., Das absolute Individuum und die Vollendung der Religion, Berlin 1910.

* Schneider, C., What Is an Individual? Reflections on Leibniz’s Paradigms, in: J.A. Nicolás (Hrsg.), Leibniz und die Entstehung der Modernität. Leibniz-Tagung in Granada, 1.-3. November 2007, Stuttgart 2009 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 37).

* Schroer, M., Das Individuum der Gesellschaft. Synchrone und diachrone Theorieperspektiven, Frankfurt/M. 2001.

* Schüppen, F., Das europäische Bild vom Individuum in der aktuellen Situation / L'image européenne de l'individu dans la situation actuelle, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht. Bulletin 48, April 2003, S. 29-37.

* Schweppenhäuser, H., Das Individuum im Zeitalter seiner Liquidation, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 57, 1971, S. 91-115.

* Seibt, J., Individuen als Prozesse. Zur ontologischen Revision des Substanz-Paradigmas, in: Logos, 4/1995.

* Simitis, S., Wiederentdeckung des Individuums und arbeitsrechtliche Normen, in: Sinzheimer Cahiers, 2, 1991, S. 7-42.

* Simons, P.M., Individuals, Groups, and Manifolds, in: R. Haller & W. Grassl (Hrsg.), Sprache, Logik und Philosophie / Language, Logic, and Philosophy. Proceedings of the 4th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1979, Wien 1980, S. 483-486 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IV).

* Stanitzek, G., Blödigkeit. Beschreibungen des Individuums im 18. Jahrhundert, Tübingen 1989.

* Strohmeyer, I., Philosophische Gespräche. Leibniz und Kant über das Individuenproblem, Würzburg 1994.

* Thiel, U., Individuation, in: D. Garber & M. Ayers (Hrsg.), The Cambridge History of Seventeenth-Century Philosophy, 2 Bde., Cambridge 1998.

* Thies, Ch., Die Krise des Individuums. Ein Vergleich zwischen Adorno und Gehlen, Egelsbach 1997.

* Vetö, M., Satisfaction et décision. Approches de la notion whiteheadienne de l’individu, in: Archives de Philosophie, 65/3, 2002.

* Vroonhoven, L. v., De al-ene mens. op zoek naar het individu, o.O. 1999.

* Wang, H., Was ist ein Individuum?, in: W. Stegmüller (Hrsg.), Das Universalienproblem, Darmstadt 1978.

* Webb, C.W., Antinomy of Individuals, in: The Journal of Philosophy, 55, 1958, S. 735-739.

* Wiersma, D., Individu, persoonlijkheid, persoon, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1963, S. 70-85.

* Wilson, N.L., Space, Time, and Individuals, in: The Journal of Philosophy, 52, 1955, S. 589-598.

 

> INDIVISIBILISMUS

* Zupko, J., Nominalism Meets Indivisibilism, in: Medieval Philosophy and Theology, Bd. III,

 

> INDOKTRINATION

* Puolimatka, T., The Concept of Indoctrination, in: Philosophia Reformata, 1996.

* Snook, I.A. (Hrsg.), Concepts of Indoctrination. Philosophical Essays, London 1972.

 

> INDOLOGIE

* Michaels, A., Wissenschaft als Einheit von Religion, Philosophie und Poesie. Die Indologie als frühromantisches Projekt einer ganzheitlichen Wissenschaft, in: G. Brandstetter & G. Neumann (Hrsg.), Romantische Wissenspoetik. Die Künste und die Wissenschaften um 1800, Würzburg 2003.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt