header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Intentionalität (T - Z) - Interkulturalität (A - Sch)

* Tegtmeier, E., Intentionality Is not Representation, in: Metaphysica. International Journal for Ontology and Metaphysics, 1/2005.

* Terrell, B., Intentionality and "Irrealia", in: Philosophie des Geistes - Philosophie der Psychologie / Philosophy of Mind - Philosophy of Psychology, Wien, S. 73-75 (Schriftenreihe der Wittgenstein‑Gesellschaft, Bd. XI).

* Tietz, U., Über Intentionalität, Regeln und Intersubjektivität der Bedeutung, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/2003.

* Veldeman, J., Intentionaliteit en het menselijk handelen, in: De Uil van Minerva (Gent), 14, 1997/98.

* Weichselbaumer, K., Intentionalität in Technologie und teleolo­gischer Erklärung, in: Philosophie des Geistes - Philosophie der Psychologie / Philosophy of Mind - Philosophy of Psychology, Wien, S. 76-78 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XI).

* Willaschek, M., Der mentale Zugang zur Welt. Realismus, Skeptizismus, Intentionalität, Frankfurt/M. 2003.

* Woodfield, A. (Hrsg.), Thought and Object. Essays on Intentiona­lity, Oxford 1982.

* Zahavi, D., Horizontal Intentionality and Transcendental Intersubjectivity, in: Tijdschrift voor Filosofie, 1997.

 

> INTERAKTIONISMUS

* Blumer, H., Symbolic Interactionism. Perspective and Method, Englewood Cliffs 1969.

* Maltzer, B.N. & Petras, J.W. & Reynolds, L.T., Symbolic Interactionism. Genesis, Varieties, and Criticism, London 1975.

* Zijderveld, A.C., De theorie van het symbolisch interactionisme, Meppel 1973.

 

> INTERDISZIPLINARITÄT

* Aleksandrowicz, D. & Ruß, H.G., Realismus, Disziplin, Interdisziplinarität, Amsterdam 2001.

* Arber, W. (Hrsg.), Inter- und Transdisziplinarität - Warum?, Bern 1993.

* Beckmann, D. & Hunold, G.W. (Hrsg.), Grenzbegehungen. Interdis­ziplinarität als Wissenschaftsethos, Bern 1995.

* Finkenthal, M., Interdisciplinarity. Toward the Definition of a Metadiscipline?, Bern 2001 (American University Studies, 187).

* Hübenthal, U., Interdisziplinäres Denken. Versuch einer Bestandsaufnahme und Systematisierung, Stuttgart 1991.

* Jungert, M. & Romfeld, E. & Sukopp, T. & Voigt, U. (Hrsg.), Interdisziplinarität, Darmstadt 2010.

* Kocka, J. (Hrsg.), Interdisziplinarität. Praxis, Herausforde­rung, Ideologie, Frankfurt/M. 1987.

* Lenk, H., Interdisziplinarität und Interpretation, in: Protosociology, 13/1999.

* Weingart, P., Interdisziplinarität. Der paradoxe Diskurs, in: Ethik und Sozialwissenschaften, 4/1997.

* Zima, P.V. (Hrsg.), Vergleichende Wissenschaften. Interdisziplinarität und Interkulturalität in den Komparatistiken, Tübingen 2002.

 

> INTERESSE

* Barnes, B., Interests and the Growth of Knowledge, London 1977.

* Berki, R.N., Interests and Moral Ideals, in: Philosophy, 49, 1974, S. 265-280.

* Braun, W., Das Problem des "Interesses" bei den Phänomenologen Husserl und Scheler, in: Prima Philosophia, 8/4, 1995, S. 359-368.

* Braun, W., Philosophische und pädagogische Anmerkungen zum Begriff "Interesse", in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 68/1, 1992, S. 63-78.

* Hegselmann, R. & Kliemt, H., Moral und Interesse, 1997.

* Heilbron, J., French Moralists and the Anthropology of the Modern Era. On the Genesis of the Notions of "Interest" and "Commercial Society", in: J. Heilbron & L. Magnusson & B. Wittrock (Hrsg.), The Rise of the Social Sciences and the Formation of Modernity. Conceptual Change in Context, 1750-1850, Dordrecht 1997.

* Helmer, K., Das Interesse und das Interessante bei Schopenhauer, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 61, 1980, S. 21-29.

* Hirschman, A.O., The Passions and the Interests, Princeton 1997.

* Hoerster, N., Ethik und Interesse, Stuttgart 2003.

* Leigh, E.G., Genes, Bees, and Ecosystems. The Evolution of a Common Interest among Individuals, in: Trends in Evolution and Ecology, 6, 1991, S. 257-262.

* Luther, E. & Prehn, A., Zum Verhältnis von Interesse, Ethik und Wissenschaft, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 18, 1970, S. 324-340.

* McCarthy, J.C., Some Preliminary Remarks on "Cognitive Interest" in Husserlian Phenomenology, in: Husserl-Studies, 3/1994.

* Mittelstraß, J., Über Interessen, in: J. Mittelstraß (Hrsg.), Methodolo­gi­sche Probleme einer normativ-kritischen Gesellschaftstheorie, Frankfurt/M. 1975.

* Nelson, L., Die Theorie des wahren Interesses und ihre rechtliche und politische Bedeutung, in: Abhandlungen der Fries'schen Schule, 4/2, Göttingen 1913.

* Neuendorff, H., Der Begriff des Interesses, Frankfurt/M. 1973.

* Newton-Smith, W., The Role of Interests in Science, in: P.A. Griffiths (Hrsg.), Philosophy and Practice, Cambridge 1985.

* Ornaghi, L., Il concetto di "interesse", Milano 1984.

* Partridge, E., Posthumous Interests and Posthumous Respect, in: Ethics, 91, 1981, S. 243-264.

* Patzig, G., Der Unterschied zwischen subjektiven und objektiven Interessen und seine Bedeutung für die Ethik, in: G. Patzig, Gesammel­te Schriften. Bd. I: Grundlagen der Ethik, Göttingen 1994, S. 72-98.

* Penco, C., Mathematik und Interesse, in: R. Haller (Hrsg.), Sprache und Erkenntnis als soziale Tatsache. Beiträge des Wittgen­stein-Symposiums von Rom 1979, Wien 1981, S. 49-56 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. V).

* Schmitz, W. & Weiler, R. (Hrsg.), Interesse und Moral. Gegenpole oder Bundesgenossen?, Berlin 1994.

* Stegmüller, W., Wertfreiheit, Interessen und Objektivität, in: W. Stegmüller, Rationale Rekonstruktion von Wissenschaft und ihrem Wandel, Stuttgart 1979.

* Williams, B., The Priority of Personal Interests, in: H. LaFollette (Hrsg.), Ethics in Practice. An Anthology, Oxford 1996.

 

> INTERFERENZ

* Pieper, A.-J., Der Bart der Mona Lisa. "Interferenz" als ein Grundbegriff der Philosophie der Kunst, in: M. Asiáin & A. Eckl & R. Helmrich & H.-J. Pieper & Ch. Rother & K. Schüttauf & E. Völmicke (Hrsg.), "Der Grund, die Not und die Freude des Bewußtseins". Beiträge zum Internationalen Symposion in Venedig zu Ehren von Wolfgang Marx, Würzburg 2002.

 

> INTERKULTURALITÄT

* Albert, K. & Jain, E., Leitkultur, Demokratie und Patriotismus. Fünf aktuelle philosophisch-politische Essays zur interkulturellen Problematik, Bochum 2006.

* Arens, E., Anerkennung der anderen. Eine theologische Grund­dimension interkultureller Kommunikation, Freiburg 1995.

* Baruzzi, A. & Takeichi, A. (Hrsg.), Ethos des Interkulturellen. Was ist, woran wir uns jetzt und in Zukunft halten können, Würzburg 1998.

* Beck, H., Lateinamerika als Ort kreativer Kulturbegegnung. Zukunft im Widerspruch zur Gegenwart?, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Interkulturalität, Amster­dam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Bello, A.A., Phänomenologische Archäologie der Kulturen, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Inter­kulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Bello, A.A., Religiosität aus interkultureller Sicht, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkulturel­ler Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Benthien, C. & Gutjahr, O. (Hrsg.), Tabu. Interkulturalität und Gender, München 2008.

* Bickmann, C., Identität und Differenz als Kernproblem im Dialog der Kulturen. Vorüberlegungen zu einer Philosophie im Kulturenvergleich, in: Dialektik, 2/1999.

* Binsbergen, W. v., Intercultural Encounters. African and Anthropological Lessons towards a Philosophy of Interculturality, Münster 2003.

* Bratt, P. & Kiesling, S.F. (Hrsg.), Intercultural Discourse and Communication, Cambridge 2004.

* Braun, I. & Yousseff, H.R., Interkulturalität. Eine interdisziplinäre Einführung, Darmstadt 2011.

* Breuer, I. & Sölter, A. (Hrsg.), Der fremde Blick. Perspektiven interkultureller Kommunikation, Wien

* Brocker, M. & Nau, H. (Hrsg.), Ethnozentrismus. Möglichkeiten und Grenzen interkulturellen Dialogs, Wiesbaden 1997.

* Casmir, F.L., Ethics in Intercultural and International Communi­cations, 1997.

* Cheung, Ch.-F., One World or Many Worlds? On Intercultural Understanding, in: E.W. Orth & Ch.-F. Cheung (Hrsg.), Phänomenolo­gische Forschungen. Sonder-Bd.: Phenomenology of Interculturality and Life-World, Freiburg/München 1998.

* Döring, O., Gedanken zur Interkulturellen Philosophie aus praktischer Perspektive, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Draconu, M., Interkulturelle Ästhetik als Spielraum. Zwischen interkultureller Philosophie und Ästhetik, in: Polylog. Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren, 9, 2003.

* Dumke, J., Interkulturelle Entwicklungspädagogik: Soziales Wissen und Lernen. Erziehung in früher Kindheit in Gesellschaft mit kultureller Diversität, Münster 2001.

* Durt, C., Wittgensetins interkulturelle Perspektive. Auf der Suche nach gemeinsamen Handlungsweisen, in: Wittgenstein-Studies, 11, 2005.

* Elberfeld, R., Einteilung der Künste in interkultureller Perspektive, in: Polylog. Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren, 9, 2003.

* Elberfeld, R., Phänomenologie der Zeit im Buddhismus. Methoden interkulturellen Philosophierens, Stuttgart/Bad Cannstatt 2004.

* Erpenbeck, J., Interkultuaralität, sozialer und individueller Wertewandel, in: H.J. Sandkühler & R.A. Mall (Hrsg.), Das Selbst und das Fremde. Der Streit der Kulturen, Hamburg 1996 (Dialektik, 1/1996) [in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996].

* Fegli, L. & Jandl, M.J. & Wallner, F.G. (Hrsg.), Chinese Medicine and Intercultural Philosophy. Theory, Methodology, and Structure of Chinese Philosophy, Bern 2011.

* Fischer, K. & Yousefi, H.R. (Hrsg.), Interkulturelle Orientierung. Grundlegung des Toleranz-Dialogs, 2 Bde. (Methoden und Konsequenzen / Angewandte Interkulturalität), 2004 (Bausteine zur Mensching-Forschung, 61-2).

* Fornet-Betancourt, R. (Hrsg.), Unterwegs zur interkulturellen Philosophie. Dokumente des II. Internationalen Kongresses für Interkulturelle Philosophie, Frankfurt/M. 1998.

* Furtado, V.G., South-South Intercultural Dialogue from Indian Perspective, in: Concordia, 46, 2004.

* Geiger, W., Geschichte und Weltbild. Plädoyer für eine interkulturelle Hermeneutik, Frankfurt/M. 2002.

* Gemende, M. (Hrsg.), Zwischen den Kulturen. Pädagogische und sozialpädagogische Zugänge zur Interkulturalität, Weinheim 1999.

* Gmainer-Pranzl, F., „Atopie“, „Responsivität“, „Polylog“. Zu einigen Konversionsprinzipien interkulturellen Philosophierens, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 52, 2007, S. 31-50.

* Gmainer-Pranzl, F., Heterotopie der Vernunft. Skizze einer Methodologie interkulturellen Philosophierens auf dem Hintergrund der Phänomenologie Edmund Husserls, Münster 2007.

* Gracia, J.E.J., Interpretation, Texts, and Intercultural Studies, in: Concordia, 43, 2003.

* Graneß, A., Interkulturelles Philosophieren?, in: Der Blaue Reiter, 11,

* Greiner, B., "Philister über dir, Simson!": Die Geschichte Simsons als jüdische Urszene interkulturellen Konflikts. Die Erzählung der Bibel und deren Aneigung durch Elias Canetti, in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 44, 2000.

* Halbfass, W., Beobachtungen zur Grundlegung einer interkulturel­len Ethik, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Halbfass, W., Die indische Entdeckung Europas und die "Europä­isierung der Erde", in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philoso­phische Grundlagen der Interkulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Han, B.-Ch., Liebe, Gerechtigkeit und Gesetz. Ein interkulturel­ler Streifzug, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Held, K., Europa und die interkulturelle Verständigung. Ein Entwurf im Anschluß an Heideggers Phänomenologie der Grundstimmun­gen, in: H.-H. Gander (Hrsg.), Europa und die Philosophie, Frankfurt/M. 1993, S. 87-103.

* Held, K., Intercultural Understanding and the Role of Europe, in: The Monist, 78/1, 1995 (Cultural Universals).

* Herbert, M. & Ziebartz, H.-G., Interkulturelle Bildung, in: L. Bednorz & O. Kühl-Freudenstein & M. Munzert (Hrsg.), Religion braucht Bildung - Bildung braucht Religio. Festschrift für Horst F. Rupp, Würzburg 2009.

* Hilfrich-Kunjapper, C. & Mosès, St. (Hrsg.), Zwischen den Kulturen. Theorie und Praxis des interkulturellen Dialogs, Tübingen

* Hofstede, G., Cultures and Organizations. Software of the Mind: Intercultural Cooperation and Its Importance for Survival, London 2003.

* Hofstede, G., Interkulturelle Zusammenarbeit. Kulturen, Organisation, Management, Wiesbaden 1993.

* Holenstein, E., Menschliches Verständnis. Ichbewußtsein, intersubjektive Verantwortung, interkulturelle Verständigung, Frankfurt/M. 1985.

* Holenstein, E., Vergleichende Kulturphilosophie. Chinesische Bilder, japanische Beispiele, schweizerische Verhältnisse, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Inter­kulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Hoogland, J., Over de zin van een interculturele filosofie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 1996.

* Hoogland, J., The Necessity of Intercultural Philosophy, in: D. Tiemersma & H.A.F. Oosterling (Hrsg.), Time and Temporality in Intercultural Perspective, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Horstmann, A., Interkulturelle Hermeneutik. Eine neue Theoriedes Verstehens, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/1999.

* Hütig, A. & Immel, O. (Hrsg.), Symbol, Existenz, Lebenswelt. Kulturphilosophische Zugänge zur Interkulturalität, Bern 2004.

* Kimmerle, H., Afrikanische Philosophie als Weisheitslehre?, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Interkulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Kimmerle, H., Das Problem des Todes aus interkultureller Sicht, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Kimmerle, H., Das Verstehen fremder Kulturen und die interkulturelle philosophische Praxis, in: W. Schmied-Kowarzik (Hrsg.), Verstehen und Verständigung. Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie. Festschrift für Justin Stagl, Würzburg 2002.

* Kimmerle, H., Die interkulturelle Dimension im Dialog zwischen afrikanischen und westlichen Philosophien, in: M. Brocker & H. Nau (Hrsg.), Ethnozentrismus. Möglichkeiten und Grenzen des interkulturellen Dialogs, Darmstadt 1997.

* Kimmerle, H., Interkulturelle Philosophie zur Einführung, Hamburg 2002.

* Komel, D., Tradition und Vermittlung. Der interkulturelle Sinn Europas, Würzburg 2005.

* Krumpholz, P., Zum Verständnis von Kultur und Interkulturalität unter der Perspektive der Philosophie und Religionspolitologie, in: Ch. Hungeling (Hrsg.), Anthropologie, Bildung, Demokratie. Kulturkritische Befunde, Würzburg 2010.

* Lenk, K. (Hrsg.), Comparative and Intercultural Philosophy, Münster 2009.

* List, E., Zum Problem des Verstehens fremder Kulturen: Wittgen­steins Bemerkungen zu James G. Frazers "Golden Bough", in: E. & W. Leinfellner & H. Berghel & A. Hübner (Hrsg.), Wittgenstein und sein Einfluß auf die gegenwärtige Philosophie / Wittgenstein and His Impact on Contemporary Thought. Proceedings of the 2nd International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1977, Wien 1978, S. 471-474 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. II).

* Loh, W. & Mall, R.A. & Zimmermann, R.E., Interkulturelle Logik. Zur Wahrnehmung und Modellierung der geschichtlichen Welt, Paderborn 2009.

* Lohmar, M., Zur Überwindung des heimweltlichen Ethos, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Inter­kulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Lütterfelds, W. & Salehi, D. (Hrsg.), "Wir können uns nicht in sie finden". Probleme interkultureller Verständigung und Kooperation, Bern 2001.

* Mall, R.A., Anders verstehen ist nicht Falschverstehen. Das Erfordernis einer interkulturellen Verständigung, in: W. Schmied-Kowarzik (Hrsg.), Verstehen und Verständigung. Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie. Festschrift für Justin Stagl, Würzburg 2002.

* Mall, R.A., Begriff, Inhalt, Methode und Hermeneutik der interkulturellen Philosophie, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Interkulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Mall, R.A., Interkulturelle Philosophie und die Historioraphie, in: M. Brocker & H. Nau (Hrsg.), Ethnozentrismus. Möglichkeiten und Grenzen des interkulturellen Dialogs, Darmstadt 1997.

* Mall, R.A., Interkulturelle Verständigung. Primat der Kommunikation vor dem Konsens?, in: Ethik und Sozialwissenschaften, 3/2000.

* Mall, R.A., Philosophie im Vergleich der Kulturen. Interkul­turelle Philosophie - eine neue Orientierung, Darmstadt 1995.

* Mall, R.A., Was heißt "aus interkultureller Sicht"?, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkulturel­ler Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Mall, R.A. & Schneider, N. (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam 1996.

* Mall, R.A. & Yousefi, H.R., Grundpositionen der interkulturellen Philosophie, Nordhausen 2005.

* Matthes, J., Interkulturelle Kompetenz, in: Merkur, 588,

* Matthes, J., Interkulturelle Kompetenz. Ein Konzept, sein Kontext und sein Potential, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/1999.

* Mohanty, J.N., Den anderen verstehen, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Interkulturalität, Amster­dam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Ogawa, T., Grund und Grenze des Bewußtseins. Interkulturelle Phänomenologie aus japanischer Sicht, Würzburg 2001.

* Ogawa, T. (Hrsg.), Interkulturelle Philosophie und Phänomenologie in Japan, München 1998.

* Ohashi, R., Die Zeit der Weltbilder, in: R.A. Mall & N. Schnei­der (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Ohashi, R., Reflexion der nicht-europäischen Moderne, in: D. Lohmar & R.A. Mall (Hrsg.), Philosophische Grundlagen der Inter­kulturalität, Amsterdam 1993 (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. I).

* Ohashi, R., Zur Identitätsillusion in der interkulturellen Übersetzung, in: Dialektik, 2/1999.

* Oliveira, B., Interkulturelle Probleme und Bildungsarbeit, in: W. Schmied-Kowarzik (Hrsg.), Verstehen und Verständigung. Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie. Festschrift für Justin Stagl, Würzburg 2002.

* Paul, G., Einführung in die interkulturelle Philosophie, Darmstadt 2007.

* Paul, G. e.a. (Hrsg.), Humanität, Interkulturalität und Menschenrecht, Bern

* Paul, G., Komparative und interkulturelle Philosophie und ihr Szenario im deutschsprachigen Raum, in: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache, München 2000, S. 381-412.

* Poplow, R.M., Interkulturelle Dialogik, in: W. Schmied-Kowarzik (Hrsg.), Verstehen und Verständigung. Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie. Festschrift für Justin Stagl, Würzburg 2002.

* Prins, A.W., Im Westen nur Neues. Martin Heidegger und die interkulturelle Auseinandersetzung, in: Der Blaue Reiter, 5,

* Ruf, W., Zur politischen Instrumentalisierung interkultureller Beziehungen, in: W. Schmied-Kowarzik (Hrsg.), Verstehen und Verständigung. Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie. Festschrift für Justin Stagl, Würzburg 2002.

* Ruhe, C., La cité des poètes. Interkulturalität und urbaner Raum, Würzburg 2004.

* Scheiffele, E., Transformation. Ein Modell für interkulturelle literarische Übersetzung, in: Ch. Ivanovici & H. Yamamoto (Hrsg.), Übersetzung - Transformation. Umformungsprozesse in/von Texten, Medien, Kulturen, Würzburg 2010.

* Scherer, A.G. & Steinmann, H. (Hrsg.), Zwischen Universalismus und Relativismus. Philosophische Grundlagen des interkulturellen Managements, Frankfurt/M. 1998.

* Schirilla, N., Können wir uns nun alle verstehen? Kulturelle Hybridität, Interkulturalität und Differenz, in: Polylog. Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren, 8/2002.

* Schmidsberger, F. & Wallner, F.G. & Wimmer, F.M. (Hrsg.), Intercultural Philosophy. New Aspects and Methods, Bern 2010.

* Schmidt, U. (Hrsg.), Kulturelle Identität und Universalität. Interkulturelles Lernen als Bildungsgprinzip, 1987.

* Schmied-Kowarzik, W., Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie, in: W. Schmied-Kowarzik (Hrsg.), Verstehen und Verständigung. Ethnologie, Xenologie, Interkulturelle Philosophie. Festschrift für Justin Stagl, Würzburg 2002.

* Schneider, H.J., Kommunikation ohne Basis. Grundlagenprobleme interkultureller Verständigung, in: W. Luutz (Hrsg.), Das "Andere" der Kommunikation. Theorien der Kommunikation, Leipzig 1997, S. 17-32 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. VIII).

* Schneider, N., Interkulturalität und Toleranz im Ausgang von John Locke, in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt