header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Jonas, Hans (N - W) - Joyce, James

* Niggemeier, F., Pflicht zur Behutsamkeit? Hans Jonas' naturphilosophische Ethik für die technologische Zivilisation, Würzburg 2002.

* Obermeier, O.P., Technologisches Zeitalter und das Problem der Ethik, in: Philosophisches Jahrbuch, 88, 1980, S. 426-444.

* Ogata, K., Rückkehr zur Metaphysik. Versuch einer Verteidigung und Weiterentwicklung der Philosophie der Natur von Hans Jonas gegenüber der Diskursethik, in: H. Burckhardt & H. Gronke (Hrsg.), Philosophieren aus dem Diskurs. Beiträge zur Diskurspragmatik, Würzburg 2002.

* Olayiwola-Olosun, B., Verantwortung bei Jonas, Aristoteles und in der Philosophie der traditionellen Yorùbáreligion, Münster 2003.

* Palous, R. & Seifert, J., Radim Palous' und Hans Jonas' Entwürfe einer Ethik für ein neues Zeitalter, Heidelberg 1996.

* Platzek, R., Zu Jonas' Problem einer genauen Grenzlinie zwischen Leben und Tod, in: Perspektiven der Philosophie, 24, 1998.

* Poliwoda, S., Gottesbegriff und Gottesbeweis. Zur philosophischen Theologie bei Hans Jonas, in: Jahrbuch für Philosophie des Forschungsinstituts für Philosophie, Hannover, 6, 1995.

* Poliwoda, S., Versorgung von Sein. Die philosophischen Grundlagen der Bioethik bei Hans Jonas, Hildesheim 2005.

* Rath, M, Ein Moralist ohne Werte. Überlegungen zum Tod von Hans Jonas, in: Concordia, 25, 1994.

* Rath, M., Intuition und Modell. Hans Jonas und die Ethik des wissenschaftlichen Zeitalters, Frankfurt(M.)/Bern/New York/Paris 1988.

* Rea, C., Retrait de Dieu et question du mal. Une lecture éthique du mythe de Hans Jonas, in: Revue Philosophique de Louvain, 100/3, 2002, S. 527-548.

* Roser, A., "Das Prinzip Verantwortung" und seine Probleme. Kritische Anmerkungen zum Entwurf einer Zukunftsethik (Hans Jonas), in: S.S. Gehlhaar (Hrsg.), Ethik 1990. Prima Philosophia, Sonderheft 1, Cuxhaven 1990.

* Schäfer, W., Die Büchse der Pandora. Über Hans Jonas, Technik, Ethik und die Träume der Vernunft, in: Merkur, 4/43, 1989, S. 292-304.

* Schieder, Th., Weltabenteuer Gottes. Die Gottesfrage bei Hans Jonas, Paderborn 1998.

* Schmidt, J.M., “Der Mensch - geworden wie Gott”. Die biblische Urgeschichte (Gen. 1: 11) gelesen mit Hans Jonas, in: D. Böhler & J.P. Brune (Hrsg.), Orientierung und Verantwortung. Begegnungen und Auseinandersetzungen mit Hans Jonas, Darmstadt 2004.

* Schnell, M.W., Zeit der Verantwortung. Ethik im Ausgang von Hans Jonas, in: Journal Phänomenologie, 20, 2003.

* Schwerdt, R., Eine Ethik für die Altenpflege. Ein transdisziplinärer Versuch aus der Auseinandersetzung mit Peter Singer, Hans Jonas und Martin Buber, Bern 1997.

* Seidel, R., Die Verletzlichkeit des Lebens. Über Hans Jonas, in: Journal Phänomenologie, 20, 2003.

* Sikora, J., Mit-Verantwortung. Hans Jonas, Vittorio Hösle und die Grundlagen normativer Pädagogik, Eitorf 1999.

* Summer, L., Der unternehmensethische Begriff der "Verantwortung". Eine Grundlegung im Anschluß an Jonas, Kant und Habermas, 1998.

* Szostack, W., Teleologie des Lebendigen. Zu Karl Poppers und Hans Jonas' Philosophie des Geistes, Bern 1997.

* Theis, R., Dieu éclaté. Hans Jonas et les dimensions d’une théologie philosophique après Auschwitz, in: Revue Philosophique de Louvain, 98/2, 2000, S. 341-357.

* Theis, R., Jonas. Habiter le monde, Paris 2008.

* Tirosh-Samuelsen, H. & Wiese, Ch. (Hrsg.), The Legacy of Hans Jonas. Judaism and the Phenomenon of Life, Leiden 2008.

* Uhtes, R., Metaphysik des Organischen. Zum Verhältnis von Philosophie und Wissenschaft in Jonas’ Philosophie des Lebens vor dem Hintergrund der organismischen Philosophie Whiteheads, Bochum 2006.

* Viana, W.C., Das “Prinzip Verantwortung” von Hans Jonas aus der Perspektive des objektiven Idealismus der Intersubjektivität von Vittorio Hösle, Würzburg 2010.

* Visser't Hooft, H.Ph., Verantwoordelijkheid en toekomst, in: Parodos. Periodiek van de Vereniging tot Instandhouding van de Internationale School voor Wijsbegeerte, 32, 1992, S. 24-31.

* Wartofsky, M.W., Comments on Hans Jonas: Philosophical Aspects of Technology, in: P.T. Durbin & C. Mitcham (Hrsg.), Research in Philosophy and Technology, Bd. V, Greenwich (Conn.) 1982, S. 144-151.

* Werner, M.H., Dimensionen der Verantwortung. Ein Werkstattbericht zur Zukunftsethik von Hans Jonas, in: D. Böhler (Hrsg.), Ethik für die Zukunft. Im Diskusr mit Hans Jonas, München 1994, S. 303-338.

* Wetz, F.J., Hans Jonas. Ein Portrait, in: Information Philosophie, 1/1994.

* Wetz, F.J., Hans Jonas zur Einführung, Hamburg

* Weyembergh, M., La critique de l'utopie et de la technique chez J. Ellul et H. Jonas, in: Tijdschrift voor de studie van de Verlichting en van het Vrijde Denken, Conservatisme en Techniek, 17, 1989.

* Wiese, Ch., Hans Jonas: "Zusammen Philosoph und Jude". Ein Essay, Frankfurt/M. 2003.

* Wille, B., Ontologie und Ethik bei Hans Jonas, Dettelbach 1996.

* Wolf, J.-C., Hans Jonas: Eine naturphilosophische Begründung der Ethik, in: A. Hügli & P. Lübcke (Hrsg.), Philosophie im 20. Jahrhundert, Bd. I, Reinbek 1992, S. 215-236.

* Wolin, R., Heidegger's Children. Hannah Arendt, Karl Löwith, Hans Jonas, and Herbert Marcuse, Princeton 2001 [Heideggers kinderen. Hannah Arendt, Karl Löwith, Hans Jonas en Herbert Marcuse, 2003].

 

> JONAS VON ORLÉANS

* Reviron, J. (Hrsg.), Les idées politico-religieuses d'un évêque du 9e siècle. Jonas d'Orléans et son "De institutione regia", Paris 1930.

 

> JONG, KAREL HENDRIK EDUARD DE

* Haighton, A.A., Dr. de Jong zeventig jaar, in: De Nieuwe Gids, 1942.

* Kloos, W., Dr. Karel de Jong en Willem Bilderdijk, in: De Nieuwe Gids, 1934.

* Kloos, W., Dr. Karel de Jong's heel merkwaardige mededeelingen omtrent het materialisme, in: De Nieuwe Gids, 1933.

* Kloos, W., Over Dr. Karel de Jong en diens geschrift over de Stoa, in: De Nieuwe Gids, 1937.

* Kloos, W., Voor dr. Karel de Jong, in: De Nieuwe Gids, 1932.

* Mouw, J.A. dèr, De geestenhypothese en "Das antike Mysterienwesen" van dr. K.H.E. de Jong, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1909.

* Os, Ch.H. v., Kant, een einde?, in: De Gids, 1931.

 

> JONGE, NICOLAS DE

* Lutjeharms, W., De Vlaamse opleidingsschool van Nicolas de Jonge en zijn opvolgers, 1875-1926, Brussel 1978.

 

> JORDAN, CHARLES ÉTIENNE

* Häsler, J., Ein Wanderer zwischen den Welten. Charles Étienne Jordan (1700-1745), Bonn 1993.

 

> JORDAN DER SACHSE

* Arbesmann, R., Jordanus of Saxony’s „Vita Sancti Augustini“. The Source of John Capgrave’s Life of St. Augustin, in: Traditio, 1, 1943, S. 341-355.

* Scheeben, H.Ch., Die Konstitution des Predigerordens unter Jordan von Sachsen, in: Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dimonikanerordens in Deutschland, 38, 1941.

* Scheeben, H.Ch., Jordan der Sachse, Vechta 1937.

 

> JORDAN, PASCUAL

* Genschel, R. & Haenssler, E., Wissen ohne Gewissen? Eine Auseinandersetzung mit dem neuesten Buch von Pascual Jordan, "Der gescheiterte Aufstand", Hannover 1957.

 

> JÖRGENSCHES DILEMMA

* Holländer, P., Rechtsnorm, Logik und Wahrheitswerte. Versuch einer kritischen Lösung des Jörgenschen Dilemmas, Baden-Baden 1993.

 

> JOSEF IBN ZADDIK

* Doctor, M., Die Philosophie Josef (ibn) Zaddiks, nach ihren Quellen, insbesondere nach ihren Beziehungen zu den Lauteren Brüdern und zu Gabirol untersucht, Münster 1895 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, hrsg. v. C. Baeumker, Münster 1891 ff.; hier: Bd. II2).

* Weinsberg, L., Der Mikrokosmos. Ein angeblich im 12. Jahrhundert von Josef Ibn Zaddik verfaßtes philosophisches System nach seiner Echtheit untersucht, Breslau 1888.

 

> JOSEPHA DOMINICA VON ROTTENBERG

* Eßer, G., Josepha Dominica von Rottenberg (1676-1738). Ihr Leben und ihr geistliches Werk, Berlin 1992 (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. Bd. II).

 

> JOSEPHINISMUS

* Kovacs, E. (Hrsg.), Katholische Aufklärung und Josephinismus, München 1979

* Kovacs, E., Katholische Aufklärung und Josephinismus. Neue Forschungen und Fragestellungen, in: H. Klueting (Hrsg.), Katholische Aufklärung. Aufklärung im katholischen Deutschland, Hamburg 1993, S. 246-259.

* Winter, E., Der Josephinismus und seine Geschichte, Brünn 1943.

 

> JOSEPHUS

* Cohen, S.J.D., Josephus in Galilea and Rome. His Vita and Development as a Historian, Leiden 1979.

* Feldman, L.H., Josephus' Interpretation of the Bible, 1998.

* Krüger, P., Philo und Josephus als Apologeten des Judentums, Leipzig 1906.

* Rajak, T., Josephus, in: Ch. Rowe & M. Schofield (Hrsg.), Greek and Roman Political Thought, Cambridge 2005, S. 585-598.

* Tilly, M., Formen und Funktionen der Polemik in Josephus’ “Contra Apionem”, in: L. Scornaienchi & O. Wischmeyer (Hrsg.), Polemik in der frühchristlichen Literatur. Texte und Kontexte, Berlin/New York 2010, S. 77-103.

* Vogel, M., Traumdarstellungen bei Josephus und Lukas, in: J. Frey & C.K. Rothschild & J. Schröter (Hrsg.), Die Apostelgeschichte im Kontext antiker und frühchristlicher Historiographie, Berlin/New York 2009.

 

> JOSTOCK, PAUL

* Zeyer, H., Paul Jostock (1895-1965): Christlicher Widerständler und Sozialreformer aus der Trierer Region. Eine Einführung in Leben und Werk, Regensburg 2007.

 

> JOUBERT, JOSEPH

* Wijnaendts Francken, C.J., Fransche moralisten. Pascal, La Rochefoucauld, La Bruyère, Vauvenargues, Chamfort, Joubert, Balzac, Comtesse Diane, Haarlem 1904.

 

> JOUFFROY, JEAN

* Märtl, C., Kardinal Jean Jouffroy († 1473), 1996.

 

> JOUFFROY, THÉDORE SIMON

* Mignet, F.A., Notes sur Jouffroy, in: Memoires de l'Academie des Sciences Morales et Politiques, 25, 1853.

* Ollé-Laprune, L., Théodore Jouffroy, Paris 1899.

 

> JOURDAIN, FRANTZ

* Clausen, M.L., Frantz Jourdain and the Samaritaine. Art Noveau Theory and Criticism, Leiden 1987.

 

> JOURÈS, A.M.J.J.

* Banning, W., Jourès als denker, Arnhem 1931.

 

> JOURNALISMUS

* Belsey, A. & Chadwick, R., Ethical Issues in Journalism and the Media, London 1992, London 21994.

* Christian, C.G., Good News. Social Ethics and the Press, Oxford 1993.

* Cohen, E., Philosophical Issues in Journalism, Oxford 1992.

* Eurich, C. (Hrsg.), Gesellschaftstheorie und Mediensystem. Interdisziplinäre Zugänge zur Beziehung von Medien, Journalismus und Gesellschaft, Münster 2002.

* Evers, H., Pleidooi voor transparante journalistiek, in: Filosofie & Praktijk, 18/4, 1997.

* Haller, M. (Hrsg.), Die Kultur der Medien. Untersuchungen zum Rollen- und Funktionswandel des Kulturjournalismus in der Mediengesellschaft, Münster 2002.

* Haller, M. & Holzhey, H. (Hrsg.), Medien-Ethik. Beschreibungen, Analysen, Konzepte für den deutschsprachigen Journalismus, Opladen 1992.

* Hollander, A.N.J. den, Het démasqué in de samenleving. De journalistiek van de anti-schijn, Amsterdam 1976.

* Knowlton, St.R. & Parsons, P.R. (Hrsg.), The Journalist's Moral Compass. Basic Principles, London 1994.

* Kunczik, M., Journalismus als Beruf, 1988.

* Leifert, St., Bildethik. Theorie und Moral im Bildjournalismus der Massenmedien, München 2007.

* Müßigbrodt, K., Journalismus und Schutz des Privaten, Paderborn 2006.

* Seib, Ph.M., Campaigns and Conscience. The Ethics of Political Journalism, London 1994.

* Seib, Ph.M., Journalism Ethics, London 1997.

* Thomaß, B., Journalistische Ethik. Ein Vergleich der Diskurse in Frankreich, Großbritannien und Deutschland, Diss. Hamburg, Wiesbaden 1998.

* Verwey, P., De moraal van de "onthullende" journalistiek, in: Filosofie & Praktijk, 3/1, 1982.

 

> JOUVENEL, BERTRAND DE

* Grady, R.C., Bertrand de Jouvenel: Order, Legitimacy, and the Model of Rousseau, in: Interpretation, 9, 1980/81, S. 365-383.

 

> JOWETT, BENJAMIN

* Abbott, E. & Campbell, L., The Life and Letters of Benjamin Jowett, 2 Bde., London 21897.

* Faber, G., Jowett, 1957.

 

> JOYCE, JAMES

* Assmann, A., Joyces Dublin, in: W. Frick (Hrsg.), Orte der Literatur, Göttingen 2002.

* Boheemen-Saaf, Ch. v., Joyce, Derrida, Lacan, and the Trauma of History. Reading, Narrative, and Postcolonialism, Oxford

* Brandon Kershner, R. (Hrsg.), Cultural Studies of James Joyce, Amsterdam/New York 2003.

* Buchholz, T., Doderer, Joyce und der Heilige Thomas, in: G. Sommer (Hrsg.), Landschaften. Heimito von Doderers "Dämonen" vom Zentrum und vom Rande aus betrachtet, Würzburg 2005.

* Eco, U., Joyce und D’Annunzio. Die Quellen des Begriffs der Epiphanie, in: K. Reichert & F. Senn (Hrsg.), Materialien zu James Joyces “Ein Porträt des Künstlers als junger Mann”, Frankfurt/M. 1975, S. 279-289.

* Fischer-Seidel, T., Archetypical Structures and Literature in Joyce's Ulysses. Aristotle, Frye, and the Plot of Ulysses, in: W. Huber & M. Middeke & H. Zapf (Hrsg.), Self-Reflexivity in Literature, Würzburg 2005.

* Fuchs, D., Socratic Archetypes of Metropolitan Discourse in James Joyce’s “Ulysses”, in: M. Riedl & T. Schubert (Hrsg.), Die Stadt: Achse und Zentrum der Welt. / The City: Axis and Centre of the World, Würzburg 2009.

* Johnson, W.A., Violence and Modernism. Ibsen, Joyce, and Woolf, Gainesville 2003.

* Kershner, R.B., Joyce, Bakhtin, and Popular Literature. Chronicles of Disorder, Chapel Hill 1989.

* Lohmann, D., Kalypso bei Homer und James Joyce, Tübingen 1997.

* Reyes, C.V., The Ethics of Diaspora and the Aesthetics of Immanence. The Diversification of Bodies and Perspectives in Spinoza, Proust, and Joyce, Diss. Berkeley 2001.

* Sartiliot, C., Citation and Modernity. Derrida, Joyce, and Brecht, 1995.

* Schneider, U., James Joyce. Studien zu "Dubliners" und "Ulysses", Erlangen 1997.

* Schönerich, Ch., Epos und Roman. James Joyces "Ulysses", Heidelberg 1981.

* Siedenbiedel, C., Metafiktionalität in "Finnigans Wake". Das Weibliche als Prinzip selbstreflexiven Erzählens bei James Joyce, Würzburg 2005.

* Weiher, F., Der Roman als Kosmos bei Thomas Mann, James Joyce und Marcel Proust, in: T. Lörke & Ch. Müller (Hrsg.), Thomas Manns kulturelle Zeitgenossenschaft, Würzburg 2007.

* Weir, L., Writing Joyce. A Semiotics of the Joyce System, Bloomington 1989.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt