header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Judische Philosophie (Eh - Ke)

* Ehrlich, L.H., Fraglichkeit der jüdischen Existenz. Philosophische Untersuchungen zum modernen Schicksal der Juden, Freiburg 1993.

* Ehrlich, L.H., Philosophie, jüdische Philosophie und ihre Geschichte. Eine Fundamentalproblematik, in: I. Kajon (Hrsg.), La storia della filosofia ebraica, Padova 1993, S. 1-26.

* Eisen, A.M., Rethinking Modern Judaism. Ritual, Commandment, Community, Chicago/London 1998.

* Eisler, M., Vorlesungen über die jüdischen Philosophen des Mittelalters, 3 Bde., Wien 1870-84.

* Elbogen, I., Der jüdische Gottesdienst in seiner geschichtlichen Entwicklung, Frankfurt?m. 31931, Hildesheim 41962, Hildesheim (reprint) 1995.

* Elon, M. (Hrsg.), The Principles of Jewish Law, Jerusalem 1975.

* Epstein, I., Het jodendom. Joodse godsdienst in historisch perspectief, 2000.

* Epstein, I., The Faith of Judaism. An Interpretation for Our Times, London 1960.

* Erlich, B., The Aesthetics of True Naming. On the Judaic Tradition of Wittgenstein, Lukács, and Walter Benjamin, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 203-210 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Euchel, I., Vom Nutzen der Aufklärung. Schriften zur Haskala, Berlin 2001 (Jüdische Geistesgeschichte, 3).

* Evers, R. e.a., Uitverkoren voor het leven. Medische ethiek bezien vanuit Joodse optiek, 2006.

* Fackenheim, E.L., Encounters between Judaism and Modern Philosophy. A Preface to Future Jewish Thought, New York 1973, 21980.

* Fackenheim, E.L., German Philosophy and Jewish Thought, Toronto 1992.

* Fackenheim, E.L., Jewish Philosophers and Jewish Philosophy, 1996.

* Fackenheim, E.L., Judaism and the Meaning of Life, in: Commentary, 39, 1965, S. 49-55.

* Fackenheim, E.L., What Is Jewish Philosophy?, in: I. Kajon (Hrsg.), La storia della filosofia ebraica, Padua 1993, S. 167-188.

* Fackenheim, E.L., What Is Judaism? Some Rabbinic Elements in Pauline Theology, London 1977.

* Fairweather, W., The Background of the Gospels; or, Judaism in the Period between the Old and the New Testament, Edinburgh 1908, 21911.

* Feiner, S., Haskala: Jüdische Aufklärung. Geschichte einer kulturellen Revolution, Hildesheim 2007.

* Felten, J., Neutestamentliche Zeitgeschichte oder Judentum und Heidentum zur Zeit Jesu und der Apostel, 2 Bde., Regensburg 1910.

* Fine, S., Art and Judaism in the Greco-Roman World, Cambridge 2005.

* Finkelstein, L. (Hrsg.), The Jews. Their History, Culture, and Religion, 2 Bde., 31966.

* Firosh-Samuelson, H. (Hrsg.), Women and Gender in Jewish Philosophy, 2004.

* Fohrer, G., Glaube und Leben im Judentum, Heidelberg 1979.

* Folkers, H., Wissen wir noch nicht, "was aus der Bibel zu lernen ist"?, in: E. Goodman-Thau & M. Daxner (Hrsg.), Bruch und Kontinuität. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin 1995.

* Fox, M. (Hrsg.), Modern Jewish Ethics. Theory and Practice, Columbus 1975.

* Fraisse, O., & Kilcher, A.B. (Hrsg.), Lexikon jüdischer Philosophen. Philosophisches Denken des Judentums von der Antike bis zur Gegenwart, Stuttgart 2003, Darmstadt 2003.

* Franck, A., Système de la Kabbale, Paris 1842 [Die Kabbalah oder die Religionsphilosophie der Hebräer, Leipzig 1844, 1990].

* Frank, D.H., Autonomy and Judaism. The Individual and Community in Jewish Philosophical Thought, Albany

* Frank, D.H. (Hrsg.), The Jews of Mediaeval Islam. Community, Society, and Identity. Proceedings of an International Conference Held by the Institute of Jewish Studies, University College London, 1992, Leiden 1995.

* Frank, D.H. & Leaman, O. (Hrsg.), The Cambridge Companion to Medieval Jewish Philosophy, Cambridge 2003.

* Frank, D.H. & Leaman, O. (Hrsg.), The History of Jewish Philosophy, London 1996, London/New York 2003 (Routledge History of World Philosophies, 2).

* Frank, D.H. & Leaman, O. & Manekin, Ch.H. (Hrsg.), The Jewish Philosophy Reader, London 2000.

* Frankemölle, H., Jüdische Wurzeln christlicher Theologie, 1998.

* Friedländer, A.H., Das Ende der Nacht. Jüdische und christliche Denker nach dem Holocaust, Gütersloh

* Friedländer, A.H. & Homolka, W., Von der Sintflut ins Paradies. Der Friede als Schlüsselbegriff jüdischer Theologie, Darmstadt 1993.

* Friedländer, M., Der vorchristliche jüdische Gnostizismus, Göttingen 1898.

* Friedländer, M., Die religiösen Bewegungen innerhalb des Judentums im Zeitalter Jesu, Berlin 1905, Essen (reprint) 1985.

* Fullat i Genis, O., Our Values of Expectation / Expedition. A Study of Their Hebrew Origin, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Creative Virtualities in Human Self-Interpretation-in-Culture, Dordrecht 1998.

* Funkenstein, A., The Political Theory of Jewish Emancipation from Mendelssohn to Herzl, in: W. Grab (Hrsg.), Deutsche Aufklärung und Judenemanzipation. Internationales Symposium anläßlich der 250. Geburtstage Lessings und Mendelssohns im Dezember 1979, Universität Tel Aviv, o.O. 1980 (Jahrbuch des Instituts für Deutsche Geschichte der Universität Tel Aviv, Beiheft 3).

* Fürst, J., Geschichte der biblischen Literatur und des jüdisch-hellenistischen Schrifttums. Historisch und kritisch behandelt, 2 Bde., Leipzig 1867/79, Hildesheim (reprint) 1973.

* Garten, F., Einführung in jüdisches philosophisches Denken, in: Kultur & Kritik, 3/1992.

* Gehlhaar, S.S. (Hrsg.), Jüdische Fragen als Themata der Philosophie, Cuxhaven/Dartford 1996 (Prima Philosophia, Sonderheft 4).

* Gehlhaar, S.S., Prophetie und Gesetz bei Jehudah Hellevi, Maimonides und Spinoza, Bern 1987.

* Gerber, W., Nuggets of Wisdom from Great Jewish Thinkers. From Biblical Times to the Present, Amsterdam 1994.

* Gillman, N., The Jewish Philosopher in Search of a Role, in: Judaism, 34, 1985, S. 474-484.

* Gilman, S.L. & Zipes, J. (Hrsg.), The Yale Companion to Jewish Writing and Thought in German Culture, 1096-1996, New Haven/London 1997.

* Ginzburg, L., The Legends of the Jews, 6 Bde., Philadelphia 1909-28, Hildesheim (reprint) 1997, Hildesheim (reprint) 2000.

* Glasenapp, G. v., Spielarten jüdischer Identitätsbestimmung im frühen 19. Jahrhundert. Berthold Auerbachs Spinoza-Roman, in: H. Delf & J.H. Schoeps & M. Walther (Hrsg.), Spinoza in der europä­ischen Geistesgeschichte, Berlin

* Glatzer, N.N., Hillel the Elder. The Emergence of Classical Judaism, 1957.

* Goetschel, R., Y a-t-il une philosophie juive?, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 90, 1985, S. 311-327.

* Goitein, H., Der Optimismus und Pessimismus in der jüdischen Religionsphilosophie. Eine Studie über die Behandlung der Theodizee in derselben bis auf Maimonides, Berlin 1890.

* Goldschmidt, H.L., Aus den Quellen des Judentums, Wien 1999.

* Goldschmidt, H.L., Das Vermächtnis des deutschen Judentums. Werkausgabe in neun Bänden, Wien

* Goldschmidt, H.L., "Der Rest bleibt". Aufsätze zum Judentum, Wien 1997.

* Goldstein, M., Thus Religion Grows. The Story of Judaism, 1936.

* Goldwater, R., Jewish Philosophy and Philosophers, London 1962.

* Goldziher, I., Die islamitische und jüdische Philosophie des Mittelalters, Leipzig 1913.

* Golomb, J. (Hrsg.), Nietzsche and Jewish Culture, London 1996.

* Goodenough, E.R., By Light, Light!. The Mystic Gospel of Hellenistic Judaism, New Haven 1935.

* Goodman, L.E., Jewish and Islamic Philosophy. Crosspollinations in the Classic, Edinburgh 1999.

* Goodman, L.E. (Hrsg.), Neoplatonism and Jewish Thought, Albany 1992.

* Goodman-Thau, E., Aufstand der Wasser. Jüdische Hermeneutik zwischen Tradition und Moderne, Berlin 2002.

* Goodman-Thau, E., Exil der Erlösung. Das jüdische Denken im Abendland, Wien 2005.

* Goodman-Thau, E., Fremd in der Welt, zu Hause bei Gott. Bruch und Kontinuität in der jüdischen Tradition, Münster/Hamburg/London 2002.

* Goodman-Thau, E., Spinozas Offenbarungslehre und der nachkant­ische Idealismus in der jüdischen Religionsphilosophie Hermann Cohens, in: H. Delf & J.H. Schoeps & M. Walther (Hrsg.), Spinoza in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin

* Goodman-Thau, E. & Lippe, R. zur, Eigentlich ist nichts profan. Bruch und Kontinuität, in: E. Goodman-Thau & M. Daxner (Hrsg.), Bruch und Kontinuität. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin 1995.

* Goodman-Thau, E. & Schmied-Kowarzik, W. (Hrsg.), Messianismus zwischen Mythos und Macht. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin 1994.

* Goppelt, L., Christentum und Judentum im ersten und zweiten Jahrhundert, 1954.

* Gordis, R., Jewish Ethics for a Lawless World, New York 1986.

* Gotzmann, A., Jüdische Autonomie in der Frühen Neuzeit. Recht und Gemeinschaft im deutschen Judentum, Göttingen 2008.

* Gowan, D.E., Bridge between the Testaments. A Reapparaisal of Judaism from the Exile to the Birth of Christianity, 21986.

* Grabbe, I.L., Judaism from Cyrus to Hadrian, London 1994.

* Graetz, H., Die Konstruktion der jüdischen Geschichte, Berlin 2000 (Jüdische Geistesgeschichte, 2).

* Green, A., Op zoek naar Gods gelaat. Een spirituele richtingwijzer door de wereld van de Joodse mystiek, 2006.

* Green, A., These Are the Words, 1999 [En dit zijn de woorden. De taalschat van de joodse spiritualiteit in 149 sleutelwoorden, 2001].

* Greenberg, S., A Jewish Philosophy and Pattern for Life, New York 1981.

* Greenberg, S., The Ethical in the Jewish and American Heritage, New York 1977.

* Greiner, B., "Philister über dir, Simson!": Die Geschichte Simsons als jüdische Urszene interkulturellen Konflikts. Die Erzählung der Bibel und deren Aneigung durch Elias Canetti, in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 44, 2000.

* Greive, H., Studien zum jüdischen Neuplatonismus. Die Religionsphilosophie des Abraham Ibn Ezra, Berlin/New York 1973.

* Grözinger, K.E., Jüdisches Denken. Religion, Theologie, Mystik. Bd. II: Von der mittelalterlichen Kabbala zum Chassidismus, Frankfurt/M. 2005; Bd. III: Von der Religionskritik der Renaissance bis zur Orthodoxie und Reform im 19. Jahrhundert, Frankfurt/M. 2009.

* Gruen, E.S., Heritage and Hellenism. The Reinvention of Jewish Tradition, 1998, 2002.

* Grünfeld, A., Die Lehre vom göttlichen Willen bei den jüdischen Religionsphilosophen des Mittelalters von Saadja bis Maimûni, Diss. Erlangen, Münster 1909 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, hrsg. v. C. Baeumker, Münster 1891 ff.; hier: 7/6).

* Gußmann, O., Die Kanonisierungsprozesse frühjüdischer “Heiliger Texte”. Eine Einführung, in: E.-M. Becker & St. Scholz (Hrsg.), Kanon in Konstruktion und Dekonstruktion. Kanonisierungsprozesse religiöser Texte von der Antike bis zur Gegenwart, Berlin/New York 2011, S. 222-228.

* Guttmann, J., Die Philosophie des Judentums, München 1933 [Philosophy of Judaism. The History of Jewish Philosophy from Biblical Times to Franz Rosenzweig, New York 1964].

* Guttmann, J., Die Religionsphilosophie des Saadia dargestellt und erläutert, Göttingen 1882, Hildesheim (reprint) 1981.

* Guttmann, J., Die Scholastik des 13. Jahrhunderts in ihren Beziehungen zum Judenthum und zur jüdischen Literatur, Breslau 1902, Hildesheim (reprint) 1970.

* Habermas, J., Der deutsche Idealismus der jüdischen Philosophen, in: J. Habermas, Politisch-philosophische Profile, Frankfurt/M. 1971.

* Hackeschmidt, J., Von Kurt Blumenfeld zu Norbert Elias. Die Erfindung einer jüdischen Nation, 1997.

* Halbertal, M., People of the Book. Canon, Meaning, and Authority, Cambridge (Mass.) 1997.

* Hames, H.J., The Art of Conversion. Christianity and Kabbalah in the Thirteenth Century, 2000.

* Happel, J., Die religiösen und philosophischen Grundanschauungen der Juden. Aus den Sanskritquellen vom völkergeschichtlichen Standpunkt des Christentums aus dargestellt, Gießen 1902.

* Haußig, H.M., Der Religionsbegriff in den Religionen, Studien zum Selbst- und Religionsverständnis in Hinduismus, Buddhismus, Judentum und Islam, 1999.

* Hayoun, M.-R., Geschichte der jüdischen Philosophie, Darmstadt 2004.

* Hayoun, M.-R., L’exégèse philosophique dans le judaïsme médiéval, Tübingen 1992.

* Hegermann, H., Die Vorstellung vom Schöpfungsmittler im hellenistischen Judentum und Urchristentum, Berlin 1961.

* Heide, A. v.d., Het Jodendom, Kampen 2001.

* Heinz, R., Rund um die Uhr. Gedanken zu Kontinuität und Bruch, in: E. Goodman-Thau & M. Daxner (Hrsg.), Bruch und Kontinuität. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschichte, Berlin 1995.

* Helm, P., Referring to God. Jewish and Christian Philosophical and Theological Perspectives, Richmond 2000.

* Herford, R.T., The Ethics of the Talmud. Sayings of the Fathers, New York 1962.

* Herford, R.T., Talmud and Apokrypha, London 1933.

* Herrera, A.C., Das Buch Schar Haschamaim oder Pforte des Himmels. Zu welchem die kabbalistischen Lehren philosophisch dargestellt und mit der platonischen Philosophie verglichen werden, Frankfurt/M. 1974.

* Hertz, H.H., A Book of Jewish Thoughts, 1936.

* Hertzberg, A., Der Judaismus, 1979 (Große Religionen der Welt, 5).

* Heschel, A.J., God in Search of Man. A Philosophy of Judaism, 1955, New York 1976 [Gott sucht den Menschen. Eine Philosophie des Judentums, Neuheiden 1980; God zoekt de mens. Een filosofie van het jodendom, Amsterdam 2005].

* Hilgenfeld, A., Die jüdische Apokalyptik nebst einem Anhange über das gnostische System des Basilides, Jena 1857.

* Hirsch, L., Jüdische Glaubenswelt, Gütersloh 1966 [De wereld van het joodse geloof, 1964].

* Hirsch, S., Die Religionsphilosophie der Juden oder das Prinzip der jüdischen Religionsanschauung, Leipzig 1841, Hildesheim (reprint)

* Hoffmann, C., Juden und Judentum im Werk deutscher Althistoriker des 19. und 20. Jahrhunderts, Leiden 1988.

* Hoffmann, R. & Leibowitz Schmidt, S., Old Wine and New Flasks. Reflections on Science and Jewish Tradition, New York 1997.

* Hoheisel, K., Das antike Judentum in christlicher Sicht. Ein Beitrag zur neueren Forschungsgeschichte, 1978 (Studies in Oriental Religions, 2).

* Homolka, W. (Hrsg.), Die Lehren des Judentums nach den Quellen, 3 Bde., Darmstadt 2000.

* Hoogewoud, F.J. & Munk, R. (Hrsg.), Joodse filosofie tussen rede en traditie. Feestbundel ter ere van Prof. Dr. H.J. Heering, 1993.

* Horovitz, S., Die Psychologie bei den jüdischen Religionsphilosophen des Mittelalters. Jahresbericht des jüdisch-theologischen Seminars zu Breslau, Breslau 1898.

* Horowitz, G., The Spirit of Jewish Law, 1953.

* Horwitz, P. e.a. (Hrsg.), Jüdische Ethik und Sterbehilfe. Eine Sammlung rabbinischer, medizinethischer, philosophischer und juristischer Beiträge, Basel 2006.

* Horwitz, R., Zum Begriff der Heiligkeit im modernen jüdischen Denken, in: E. Goodman-Thau & M. Daxner (Hrsg.), Bruch und Kontinuität. Jüdisches Denken in der europäischen Geistesgeschich­te, Berlin 1995.

* Horst, P.W. v.d., Hellenism, Judaism, Christianity. Essays on Their Interaction, Kampen 1994.

* Houtman, A., A Synoptic Inquiry into the Relationship between Mishna and Tosefta in the Tractatus Berakhot and Shebit, 2 Bde., Diss., 1995.

* Höxter, J., Quellenbuch zur jüdischen Geschichte und Literatur, 5 Bde., 1927-30.

* Hughes, A., Jewish Philosophy A-Z, Edinburgh 2005.

* Hurwitz, P. & Picard, J. & Steinberg, A. (Hrsg.), Jüdische Ethik und Sterbehilfe. Eine Sammlung rabbinischer, medizinethischer, philosophischer und juristischer Beiträge, Basel 2006.

* Husik, I., A History of Medieval Jewish Philosophy, Philadelphia 1916, Philadelphia 1944, New York 1958.

* Husik, I., Joseph Albo. The Last of the Mediaeval Jewish Philosophers, in: Proceedings of the American Academy for Jewish Research, 1, 1928-30, S. 61-72.

* Husik, I., Judah Messer Leon's Commentary on the "Vetus Logica", Leiden 1906.

* Hyman, A. & Schwarzschild, S.S. & Wyschogrod, M., Directions for Contemporary Jewish Philosophy, in: Judaism, 11, 1962, S. 195-205.

* Hyman, A. & Walsh, J.J., Philosophy in the Middle Ages. The Christian, Islamic, and Jewish Traditions, New York/Evanston/London 1967.

* Idel, M., On the Language of Ecstatic Experiences in Jewish Mysticism, in: M. Riedl & T. Schabert (Hrsg.), Religionen - die religiöse Erfahrung / Religions - the Religious Experience, Würzburg 2007.

* Idel, M., Sabbat. Zeitkonzepte in der jüdischen Mystik, in: M. Riedl & T. Schabert (Hrsg.), Das Ordnen der Zeit, Würzburg 2002.

* Ivry, A.I., Apologetics and Revelation in Medieval Jewish Philosophy, in: G. Mensching (Hrsg.), De usu rationis. Vernunft und Offenbarung im Mittelalter, Würzburg 2008.

* Jacobs, A.S., Remains of the Jews, Stanford 2004.

* Jakobowitz, I., Jewish Medical Ethics, New York 1959.

* Joel, D.H., Die Religionsphilosophie des Sohar und ihr Verhältnis zur allgemeinen jüdischen Theologie, Leipzig 1849, Hildesheim (reprint) 1977.

* Johnson, A.R., The Vitality of the Individual in the Thought of Ancient Israel, Cardiff 21964.

* Jonas, H., Aktuelle ethische Probleme aus jüdischer Sicht, in: D. Böhler & J.P. Brune (Hrsg.), Orientierung und Verantwortung. Begegnungen und Auseinandersetzungen mit Hans Jonas, Darmstadt 2004.

* Jospe, R., Faith and Reason. The Controversy over Philosophy in Jewish History, in: I. Kajon (Hrsg.), La storia della filosofia ebraica, Padova 1993, S. 99-135.

* Jospe, R., Jewish Particularity from Ha-Levi to Kaplan. Implications for Defining Jewish Philosophy, in: Forum, 46/47, 1982, S. 77-90.

* Jourdain, Ch., La philosophie des Arabes et des Juifs, in: Annales de Philosophie Chrétienne, 1887, S. 559-571.

* Jung, L., Judaism in a Changing World, 1971.

* Junk, J., Metapher und Sprachmagie. Heidegger und die Kabbala, Bodenheim 1998.

* Kadushin, M., The Rabbinic Mind, 1952.

* Kadushin, M., Worship and Ethics. A Study in Rabbinic Judaism, New York 1963.

* Kahn, J.-G., La philosophie juive à travers des âges. Thèmes et problèmes, in: I. Kajon (Hrsg.), La storia della filosofia ebraica, Padova 1993, S. 27-44.

* Kal, V., Joodse religie in de moderne wijsbegeerte. Van Spinoza tot Derrida, Kampen 2000.

* Kantzmann, R. & Schlosser, J. (Hrsg.), Études sur le Judaïsme hellénistique. Congrès de Strasbourg 1983, Paris 1984.

* Kaplan, J. (Hrsg.), International Bibliography of Jewish History and Thought, München/Jerusalem 1984.

* Kaplan, M.M., Judaism as a Civilisation, New York 1957.

* Kaplan, M.M., Judaism in Transition, Toronto 1936.

* Kaplan, M.M. The Greater Judaism in the Making, New York 1960.

* Kaplan, M.M., The Meaning of God in Modern Jewish Religion, New York 1937.

* Kaplan, M.M., The Purpose and Meaning of Jewish Existence, Philadelphia 1964.

* Karpeles, G., Geschichte der jüdischen Literatur, 2 Bde., Berlin 1886.

* Kassim, H., Aristotle and Aristotelianism in Medieval Muslim, Jewish, and Christian Philosophy, 1996.

* Kather, R., Die Wahrheit der Wissenschaft. "Deutsche und jüdische Physik", in: E. Goodman-Thau & M. Daxner (Hrsg.), Bruch und Kontinuität. Jüdisches Denken in der europäischen Geistes­geschichte, Berlin 1995.

* Katz, St.T. (Hrsg.), Jewish Philosophers, New York 1975.

* Katz, St.T., Jewish Philosophy as a Critique of Philosophy, in: I. Kajon (Hrsg.), La storia della filosofia ebraica, Padova 1993, S. 189-200.

* Katz, St.T., Post-Holocvaust Dialogues. Critical Studies in Modern Jewish Thought, New York 1983.

* Katz, St.T. (Hrsg.), The Cambridge History of Judaism. Bd. IV: The Late Roman-Rabbinic Period, Cambridge 2006.

* Kaufmann, D., Die Spuren Al-Batlajûsis in der jüdischen Religionsphilosophie, Leipzig 1881.

* Kaufmann, D., Geschichte der Attributenlehre in der jüdischen Religionsphilosophie des Mittelalters von Saadia bis Maimuni, Gotha 1877, Hildesheim (reprint) 1982.

* Kaufmann, Y., The Religion of Israel. From Its Beginnings to the Babylonian Exile, Chicago 1960.

* Kavka, M., Jewish Messianism and the History of Philosophy, Cambridge 2004.

* Kedourie, E. (Hrsg.), De joodse wereld. Openbaring, profetisme en geschiedenis, Antwerpen 1980.

* Kellner, M.M. (Hrsg.), Contemporary Jewish Ethics, New York 1978.

* Kellner, M.M., Dogmas in Medieval Jewish Thought. From Maimonides to Abravanel, Oxford 1986.

* Kellner, M.M., Jewish Ethics, in: P. Singer (Hrsg.), A Companion to Ethics, Oxford/Cambridge(Mass.) 1991, S. 82-90.

* Kemp, M.S.F., Het verscheurde beeld. De vraag naar lot, kwaad en lijden in de pastoraal-theologische theorievorming, benaderd vanuit het joodse denken over de mens als beeld Gods, Diss., 2002.

* Kepel, G., La revanche de Dieu. Chrétiens, juifs et muselmans à la reconquête du monde, Paris 1991.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt