header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Analytik - Anthropologie (A - H)

> KANT, I.: ANALYTIK

* Carugno, D., Sistema e problema nell'Analitica trascendentale kantiana, Firenze 1995.

* Coninck, A., L'analytique transcendentale de Kant, 2 Bde., Louvain 1955/56.

* Mijuskovic, B., The General Conclusion of the Argument of the Transcendental Analytik, in: The Southern Journal of Philosophy, 12, 1934, S. 357-364.

* Tonelli, G., Der historische Ursprung der kantischen Termini "Analytik" und "Dialektik", in: Archiv für Begriffsgeschichte, 7, 1962, S. 120-139.

* Wolff, R.P., Kant's Theory of Mental Activity. A Commentary on the Transcendental Analytic of the Critique, Cambridge (Mass.) 1963.

 

> KANT, I.: ANALYTIZITÄT

* Allison, H.E., Apperception and Analyticity in the B-Deduction, in: Grazer Philosophische Studien, 44, 1993, S. 233-252 [in:  H.E. Allison, Idealism and Freedom. Essays on Kant's Theoretical and Practical Philosophy, Cambridge 1996, S. 41-52; Apercepción y analiticidad en la deducción B, in: D.M. Granja Castro (Hrsg.), Kant. De la crítica de la filosofía de la religión, Barcelona/México 1994, S. 45-67].

* Aquila, R., Concepts, Objects, and the Analytic in Kant, in: L.W. Beck (Hrsg), Kant's Theory of Knowledge. Selected Papers from the Third International Kant-Congress, Dordrecht/Boston 1974.

* Beck, L.W., Remarks on the Distinction between Analytic and Synthetic, in: L.W. Beck, in: L.W. Beck, Studies in the Philosophy of Kant, Indianapolis 1965, S. 99-107.

* Bromley, E.C., Suggestions on Analytical Sentences, in: Agora (Potsdam, N.Y.), 2, 1972, S. 33-40.

* Flonta, M., Über "Analytisch" bei Kant, in: Kant-Studien, 67/2, 1976.

* Garver, N., Analyticity and Grammar, in: L.W. Beck (Hrsg.), Kant Studies Today, La Salle 1969, S. 245-273.

* Gotterbarn, D., Kant, Hume, and Analyticity, in: Kant-Studien, 65/3, 1974, S. 274-283.

* Gupta, R.K., Kant's Definition of an Analytic Proposition. A Further Consideration, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Interna­tionalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, Bd. I1, S. 158-163.

* Koppelmann, W., Kant's Lehre vom analytischen Urteil, in: Philosophische Monatshefte, 21, 1885, S. 65-101.

* Manser, A., How Does Kant Define "Analytic"?, in: Analysis, 28, 1968, S. 197-199.

* Marc-Wogau, K., Kants Lehre vom analytischen Urteil, in: Theoria, 17, 1951.

* Martin, R.M., On Kant, Frege, Analyticity, and the Theory of Reference, in: L.W. Beck (Hrsg), Kant's Theory of Knowledge. Selected Papers from the Third International Kant-Congress, Dordrecht/Boston 1974.

* Mayer, V., Implicit Thoughts. Quine, Frege, and Kant on Analytic Propositions, in: Grazer Philosophische Studien, 66, 2003 (Fifty Years of Quine's "Two Dogmas").

* Odegard, D., Kant's Use of "Analytic Judgment", in: Kant-Studien, 61/3, 1970.

* Rosenkoetter, T., Are Kantian Analytic Judgments about Objects?, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 191-202.

* Schick, T.W., Kant, Analyticity, and the Paradox of Analysis, in: Idealistic Studies, 16, 1986, S. 125-131.

* Schönecker, D., Zur Analytizität der "Grundlegung", in: Kant-Studien, 87, 1996, S. 348-354.

 

> KANT, I.: ANALYTISCHE PHILOSOPHIE

* Glauner, F., Der transzendentale Ort der Rede von Sprachtranszendenz. Zu den Grundlagen einer Metakritik der sprachanalytischen Kantkritik, in: Kant-Studien, 89/3, 1998.

* Glauner, F., Kants negatives Beweisprogramm und die transzendentalen Grundlagen der analytischen Philosophie, in: Ch. Hubig & H. Poser (Hrsg.), Cognitio Humana. Dynamik des Wissens und der Werte. XVII. Deutscher Kongreß für Philosophie, Leipzig 1996, S. 778-785.

* Hanna, R., Kant and the Foundations of Analytic Philosophy, Oxford 2001, Oxford 2004.

* Manno, A.G., Il criticismo kantiano alle luce della filosofia analitica e della scienze, Bari 1976.

 

> KANT, I.: ANALYTISCH / SYNTHETISCH

* Allison, H.E., The Originality of Kant's Distinction between Analytic and Synthetic Judgments, in: R. Kennington (Hrsg.), The Philosophy of Immanuel Kant, Washington 1985 [in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II: Kant's "Critique of Pure Reason"].

* Beck, L.W., Can Kant's Synthetic Judgments Be Made Analytic?, in: Kant-Studien, 47, 1955/56, S. 168-81 [in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II: Kant's "Critique of Pure Reason"; Können Kants synthetische Urteile in analytische umgewandelt werden?, in: G. Prauss (Hrsg.), Kant. Zur Deutung seiner Theorie von Erkennen und Handeln, Köln 1973, S. 27-43 ].

* Beth, E.W., Kants Einteilung der Urteile in analytische und synthetische, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 46, 1954.

* Beth, E.W., Over Kant's onderscheiding van synthetische en analytische oordelen, in: De Gids, 1942.

* Gesang, B., Die analytisch-synthetisch-Dichotomie bei Immanuel Kant und J.G.E. Maass. Ein Beitrag über die Aktualität der Aetas Kantiana, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/2000.

* Hoche, H.-U., Nichtempirische Erkenntnis. Analytische und synthetische Urteile a priori bei Kant und Husserl, Meisenheim 1964.

* Jong, W.R. de, De wetenschapsopvatting van Immanuel Kant en het onderscheid analytisch-synthetisch. Naar aanleiding van de Kant‑interpretatie van Evert Willem Beth, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 85/3, 1993, S. 233‑259.

* Milz, B., Zur Analytizität und Synthetizität der "Grundlegung", in: Kant-Studien, 89/2, 1998.

* Neemann, U., Analytische und synthetische Sätze bei Kant und Bolzano, in: Ratio, 12, 1970, S. 1-20.

* Sleep, R.D., Kant and the Analytic-Synthetic Destruction in the Light of Contemporary Criticism, M.A. University of Toronto, 1963.

 

> KANT, I.: ANDERER

* Bello, G., La construcción de la alteridad en Kant y Lévinas, in: J. Muguerza & R. Rodriguez Aramayo (Hrsg.), Kant despues de Kant. En el bicentenario de la "Crítica de la razón practica", Madrid 1989, S. 576-611.

* Liebsch, B., Die Frage nach dem Anderen zwischen Ethik und Politik der Differenz: Eine vorläufige Bilanz. Kant, Ricœur und Lévinas im Horizont sozialontologischen Denkens, in: Phänomenologische Forschungen, 2005, S. 193-219.

* Röttges, G., Ethik des Selbstbewußtseins. Der Andere in der idealistischen Grundlegung der Philosophie: Kant, Fichte, Schelling, Hegel, Berlin 1999.

 

> KANT, I.: ANDREAS, CHRISTOPH

* Tafini, D., Christoph Andreas - Leonhard Creuzer. La discussione della dottrina morale di Kant alla fine del settecento, Genova 1999.

 

> KANT, I.: ANERKENNUNG

* Luf, G., Zum Problem der Anerkennung in der Rechtsphilosophie von Kant und Fichte, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 24, 1992, S. 145-156.

* Nowak-Juchacz, E., Das Anerkennungsprinzip bei Kant, Fichte und Hegel, in: H. Girndt & H. Traub (Hrsg.), Praktische und angewandte Philosophie I. Beiträge zum vierten Kongress der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte-Studien, 23).

* Thurnherr, U., Urteilskraft und Anerkennung in der Ethik Immanuel Kants, in: M. Hofmann-Riedinger & U. Thurnherr (Hrsg.), Anerkennung: Eine philosophische Propädeutik. Festschrift für Annemarie Pieper, Freiburg/München 2001.

 

> KANT, I.: ANGEBOREN

* Yamane, Y., Zur “kritischen Verwandlung” des Begriffs “angeboren” bei Kant, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 831-844.

 

> KANT, I.: ANSCHAUUNG

* Aquila, R.E., Matter, Form, and Imaginative Association in Sensory Intuition, in: M. Moen & B. den Ouden (Hrsg.), New Essays on Kant, New York/Frankfurt(M.)/Paris 1987, S. 73-109.

* Aquila, R.E., The Holistic Character of Kantian Intuition, in: P. Parrini (Hrsg.), Kant and Contemporary Epistemology, Dordrecht/Boston/London 1994, S. 309-329.

* Aquila, R.E., The Relationship Between Pure and Empirical Intuition in Kant, in: Kant-Studien, 68/3, 1977.

* Blattner, W.D., The Non-Synthetic Unity of the Forms of Intuition in Kant's "Critique of Pure Reason", in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II1, Milwaukee 1995, S. 169-177.

* Brysz, S., Das Ding an sich und die empirische Anschauung in Kants Philosophie, Diss. Berlin 1913, Halle 1913, Hildesheim (reprint) 1981.

* Carson, E.J., Mathematics, Metaphysics, and Intuition in Kant, Diss. Harvard University 1996.

* Croitoru, R., Intuitie sensibila si intuitie intelectuala la Kant si Böhme, in: Revista de Filosofia (Bukarest), 37, 1990, S. 178-182 [Sensible Intuition and Intellectual Intuition in Kant and Böhme (Anschauung versus Begreiflichkeit), in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II1, Bonn 1991, S. 3-9].

* Ebbinghaus, J., Kants Lehre von der Anschauung a priori, in: Zeitschrift für deutsche Kulturphilosophie, 10, 1944, S. 169-186 [in: G. Prauss (Hrsg.), Kant. Zur Deutung seiner Lehre von Erkennen und Handeln, Köln 1973, S. 44-61; in: J. Ebbinghaus, Gesammelte Schriften. Bd. III: Schriften zur theoretischen Philosophie und zur Philosophiegeschichte, Bonn 1990].

* Gloy, K., Die Kantische Differenz von Begriff und Anschauung und ihre Begründung, in: Kant-Studien, 75/1, 1984, S. 1-37.

* Guttmann, J., Kants Lehre von den Formen der Anschauung, Phil. Habil.-Schr. Breslau 1910.

* Heller, E., Kant und J.S. Beck über Anschauung und Begriff, in: Philosophisches Jahrbuch, 100/1, 1993.

* Hintikka, J., On Kant's Notion of Intuition, in: T. Penelhum & J.J. MacIntosh (Hrsg.), The First Critique: Reflections on Kant's "Critique of Pure Reason", Belmont 1969 [La notion d'intuition chez Kant ("Anschauung"), in: J. Hintikka, La philosophie des mathématiques chez Kant. La structure de l'argumentation transcendantale, Paris 1996, S. 55-80].

* Israeli, Ph.R., The Origins of Kant's Doctrine of Pure Intuition, Diss. Northwestern University (USA) 1979 (D.A.I. 40, p. 5471-A; O.N. 8007386).

* Kessler, A., Kants Ansicht von der Grundlage der Empfindung und Anschauung. Im Anschlusse an die Kritik der reinen Vernunft und die Prolegomena. Beilage zum Jahresbericht des Großherzoglichen Gymnasiums zu Bensheim Ostern 1903, Darmstadt 1903.

* Kitcher, P., Connecting Intuitions and Concepts at B 160, in: H. Robinson (Hrsg.), The Spindel-Conference 1986: The B-Deduction. The Southern Journal of Philosophy, Suppl.-Bd. XXV, 1987, S. 137-150.

* Kolb, D.C., Thought and Intuition in Kant's Critical System, in: The Journal of the History of Philosophy, 24, 1986, S. 223-241.

* Koriako, D., Kants Beweis der Subjektivität der reinen Anschauung in der transzendentalen Ästhetik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/1999.

* Liu, Qu., The Problem of Self-Intuition and Kant's Solution, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II1, Milwaukee 1995, S. 217-225.

* Lütterfelds, W., Wittgensteins "Visuelles Zimmer" als Kantischer Begriff der Anschauung, in: E. Morscher & R. Stranzinger (Hrsg.), Ethik - Grundlagen, Probleme und Anwendungen / Ethics - Foundations, Problems, and Applications. Akten des 5. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 1980, Wien 1981, S. 422-425 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VII).

* Moreau, J., Construction de concepts et intuition pure, in: J. Kopper & W. Marx (Hrsg.), 200 Jahre Kritik der reinen Vernunft, Hildesheim 1981, S. 237-272.

* Mudroch, V., Die Anschauungsformen und das Schematismuskapitel, in: Kant-Studien, 80/4, 1989.

* Norman, J.R., The Idea of Intellectual Intuition from Kant to Hegel, Diss. Wisconsin 1995.

* Øfsti, A., Anschauung, Verstand und singuläre Referenz. Von Hume zu Kant, Strawson und Tugendhat, in: W.-J. Crumm & W. Kellerwessel & D. Krause & H.-Ch. Kupfer (Hrsg.), Diskurs und Reflexion, Würzburg 2005.

* Patt, W., Transzendentaler Idealismus. Kants Lehre von der Subjektivität der Anschauung in der Dissertation von 1770 und in der "Kritik der reinen Vernunft", Berlin/New York 1987 (Kant-Studien, Erg.-H. 120).

* Price, B.W., Kant's Conceptions of Intuition, Judgments of Perception and Experience, Diss. University of Rochester (USA) 1974 (D.A.I. 35/04-A, p. 2342; O.N. 74226-21).

* Schliemann, O., Die Axiome der Anschauung in Kants „Kritik der reinen Vernunft“, Berlin/New York 2010 (Kant-Studien, Erg.-H. 162).

* Thaer, C., Reine Anschauung und Idealität des Raumes, in: Kant-Studien, 24, 1919/20.

* Thiele, G., Kant's intellektuelle Anschauung als Grundbegriff seines Kritizismus dargestellt, Halle 1876.

* Vloemans, A., Anschauung und Verstand in der Entwicklung von Kants Theorie der Geometrie unter Berücksichtigung von Descartes, Leibniz und Gauß, Diss., Göttingen 1921.

* Weishaupt, A., Kantische Anschauungen und Erscheinungen, Nürnberg 1788.

* White, I., Kant on Forms of Intuition, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 79, 1978, S. 123-135.

* Wohlers, Ch., Kants Theorie der Einheit der Welt. Eine Studie zum Verhältnis von Anschauungsformen, Kausalität und Teleologie bei Kant, Würzburg 2000.

* Zang, M.J., Über das Verhältnis der Anschauung zum Verstand in Kants Kritik der reinen Vernunft, Diss. Gießen 1892.

 

> KANT, I.: ANSELM VON CANTERBURY

* Vuillemin, J., Justice anselmienne et bonne volonté kantienne. Essai de comparaison, in: G.R. Evans & D.E. Luscombe (Hrsg.), Anselm, Aposta, Bec, and Canterbury, Sheffield 1996, S. 361-375.

 

> KANT, I.: ANTHROPOLOGIE

* Anderson-Gold, S., Kant's Ethical Anthropology and the Critical Foundations of the Philosophy of History, in: The History of Philosophy Quarterly, 11, 1994, S. 405-419.

* Baldo, I.F., Studi italiani sull’antropologia di Immanuel Kant, in: Studia Patavina (Radova), 30, 1982, S. 87-99.

* Barroso, A., La liberdad como limite de la razón o la posibilidad de una antropología científica en Kant, in: Thémata (Sevilla), 7, 1990, S. 149-156.

* Bermes, C., Das Spiel des Lebens und der Mensch. Kant und die Anthropologie, in: M. Kugelstadt (Hrsg.), Kant-Lektionen. Zur Philosophie Kants und zu Aspekten ihrer Wirkungsgeschichte, Würzburg 2006.

* Brandt, R., Beobachtungen zur Anthropologie bei Kant (und Hegel), in: F. Hespe & B. Tuschling (Hrsg.), Psychologie und Anthropologie oder Philosophie des Geistes. Beiträge zu einer Hegel-Tagung in Marburg 1989, Stuttgart/Bad Cannstatt 1991, S. 75-106.

* Brandt, R., Kants pragmatische Anthropologie: Die Vorlesung, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 19, 1994, S. 41-49.

* Brandt, R., Kritischer Kommentar zu Kants "Anthropologie in pragmatischer Hinsicht" (1798), Hamburg 1999.

* Burger, H., Anthropologie und Ethik bei Kant, Hegel und Plessner, in: W.-J. Crumm & W. Kellerwessel & D. Krause & H.-Ch. Kupfer (Hrsg.), Diskurs und Reflexion, Würzburg 2005.

* Burger, H., Kant und das Problem der Anthropologie, in: Synthesis Philosophica (Zagreb), 1, 1986, S. 125-135.

* Cicovacki, P., Kant and Philosophical Anthropology, in: R. Croitoru (Hrsg.), The Critical Philosophy and the Function of Cognition. Proceedings of the Fifth International Symposium of the Romanian Kant Society, 19-21 September 1995, Bucuresti 1995, S. 189-206.

* Fellini, J., Skizze einer transzendentalen Anthropologie bei Kant, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 23-32.

* Firla, M., Untersuchungen zim Verhältnis von Anthropologie und Moralphilosophie bei Kant, Bern 1981.

* Foucault, M., Einführung in Kants “Anthropologie”, Frankfurt/M. 2010.

* Frierson, P., Freedom and Anthropology in Kant's Moral Philosophy, Cambridge 2003.

* Frierson, P., Two Standpoints and the Problem of Moral Anthropology, in: B. Bruxvoort Lipscomb & J. Krueger (Hrsg.), Kant’s Moral Metaphysics. God, Freedom, and Immortality, Berlin/New York 2010, S. 83-110.

* Gebauer, G. & Wulf, Ch. (Hrsg.), Kants Anthropologie, Berlin 2002.

* Gerhardt, V., Vernunft und Urteilskraft. Politische Philosophie und Anthropologie im Anschluß an Immanuel Kant und Hannah Arendt, in: M.P. Thompson (Hrsg.), John Locke und/and Immanuel Kant. Historische Rezeption und gegenwärtige Relevanz. Historical Reception and Contemporary Relevance, Berlin 1991.

* Gerland, G., Immanuel Kant: Seine geographischen und anthropologischen Arbeiten. Zwölf Vorlesungen, Berlin 1906.

* Guyer, P., Moral Anthropology in Kant's Aesthetics and Ethics. A Reply to Ameriks and Sherman, in: Philosophy and Phenomenological Research, 15, 1995, S. 397-391.

* Hahn, A., Über die Bedeutung der moralischen Anthropologie im Hinblick auf Kants praktische Philosophie, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 45-52.

* Hamby, J.H., Kant on Moral Anthropology, Diss. St. Louis University (USA) 1973 (D.A.I. 34/09-A, p. 6044; O.N. 74045-16).

* Hausner, H.M., Grundlagen der Menschlichkeit. Die Antwort auf die Frage Kants" "Was ist der Mensch?", Neuenstadt 1991.

* Hinske, N., Kants Idee der Anthropologie, in: H. Rombach (Hrsg.), Die Frage nach dem Menschen. Aufriß einer philosophischen Anthropologie. Festschrift für Max Müller zum 60. Geburtstag, Freiburg 1966, S. 410-427.

* Hinske, M., Wolffs empirische Psychologie und Kants pragmatische Anthropologie. Zur Diskussion über die Anfänge der Anthropologie im 18. Jahrhundert, in: Aufklärung, 11/1, 1999.

* Huxel, K., Ontologie des seelischen Lebens. Ein Beitrag zur theologischen Anthropologie im Anschluß an Hume, Kant, Schleiermacher und Dilthey, Tübingen 2004.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt