header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Arendt, Hannah - Ästhetik (A - Co)

> KANT, I.: ARENDT, HANNAH

* Ciaramelli, F., Du mal radical à la banalité du mal. Remarques sur Kant et Arendt, in: Revue Philosophique de Louvain, 93, 1995, S. 392-407.

* Clarke, J.P., A Kantian Theory of Political Judgment. Arendt and Lyotard, in: Philosophy Today, 38, 1994, S. 135-148.

* Dotti, J., Hannah Arendt y la "Crítica del Juicio". En ocasión de un bicentenario, in: J. Sazbón, (Hrsg.), Homenaje a Kant, Buenos Aires 1993, S. 27-34.

* Ferrara, A., Judgment and Exemplary Validity. A Critical Reconstruction of Hannah Arendt’s Interpretation of Kant, in: F. Rodi (Hrsg.), Urteilskraft und Heuristik in den Wissenschaften. Beiträge zur Entstehung des Neuen, Weilerswist 2003.

* Flynn, B., Arendt's Appropriation of Kant's Theory of Judgment, in: The Journal of the British Society of Phenomenology, 19, 1988, S. 128-140.

* Gandesha, S., Hannah Arendt and Theordor W. Adorno on Kant’s Third Critique, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 567-576.

* Gerhardt, V., Vernunft und Urteilskraft. Politische Philosophie und Anthropologie im Anschluß an Immanuel Kant und Hannah Arendt, in: M.P. Thompson (Hrsg.), John Locke und/and Immanuel Kant. Historische Rezeption und gegenwärtige Relevanz. Historical Reception and Contemporary Relevance, Berlin 1991.

* Henry, B., Il problema del giudizio politico. Hannah Arendt interprete di Kant, in: L Baccelli & A. Fabris (Hrsg.), A partire da Kant. L'eredità della "Critica della ragion practica", Milano 1989, S. 167-172.

* Ingram, D., The Postmodern Kantianism of Arendt and Lyotard, in: The Review of Metaphysics, 42, 1988, S. 51-77 [in: A. Benjamin (Hrsg.), Judging Lyotard, London/New York 1992].

* Llewelyn, J., Arendt's Judgement, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. I3, Milwaukee 1995, S. 1105-1115.

* Lories, D., Nous avons l'art pour vivre dans la vérité. Hannah Arendt, lectrice de Kant: indications pour une médiation de l'art, in: Man & World, 22, 1989, S. 113-132.

* Mertens, Th., Het proces-Eichmann: Arendt en de getuigenis van Kant, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 89, 1997.

* Nagl-Docekal, H., Hoffen auf künftige Freiheit. Führt Hannah Arendts Konzeption des Politischen die Geschichtsphilsophie Kants weiter?, in: H. Nagl-Docekal & J. Rohbeck (Hrsg.), Geschichtsphilosophie und Kulturkritik. Historische und systematische Studien, Darmstadt 2003, S. 231-262.

* Riley, P., Hannah Arendt on Kant's "Critique of Judgment", in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 335-352.

* Tassin, É., Sens commun et communauté. La lecture arendtienne de Kant, in: Cahiers de Philosophie, 1987, S. 81-113.

 

> KANT, I.: ARGENTINISCHE PHILOSOPHIE

* Dotti, J.E., Die Anfänge der Kantrezeption in Argentinien, in: J.E. Dotti & H. Holz & H. Radermacher (Hrsg.), Kant in der Hispanidad, Bern/Frankfurt(M.)/New York 1988, S. 47-72.

  

> KANT, I.: ARGUMENTATION

* Becker, W., Urteil und Synthesis als Bestandteile von Argumentationshandlungen, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II1, Washington 1989, S. 157-167.

* Nenon, Th., Progressive and Regressive Arguments in Kant's Third Critique, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 143-154.

 

> KANT, I.: ARISTOTELES

* Aicher, S., Kants Begriff der Erkenntnis verglichen mit dem des Aristoteles, Diss. Tübingen 1907, Berlin 1907 (Kant-Studien, Erg.-H. 6).

* Annas, J., Aristotle and Kant on Morality and Practical Reasoning, in: St. Engstrom & J. Whiting (Hrsg.), Aristotle, Kant, and the Stoics. Rethinking Happiness and Duty, Cambridge 1996, S. 237-258.

* Bernhard, W., Rezeptivität und Spontaneität der Wahrnehmung bei Aristoteles. Versuch einer Bestimmung der spontanen Erkenntnisleistung der Wahrnehmung bei Aristoteles in Abgrenzung gegen die rezeptive Auslegung der Sinnlichkeit bei Descartes und Kant, Baden-Baden 1988.

* Bien, G., Aristotelische Ethik und Kantsche Moraltheorie, in: Freiburger Universitäts-Blatt, 73, 1981, S. 57-74.

* Biese, R., Die Erkenntnislehre des Aristoteles und Kants in Vergleichung ihrer Grundprinzipien, Berlin 1877.

* Cassirer, E., Aristoteles und Kant, in: Kant-Studien, 16/4, 1911 [in: E. Cassirer, Gesammelte Werke. Bd. IX: Aufsätze und kleine Schriften (1906-1921), Hamburg].

* Derbolav, J., Freiheit und Naturordnung im Rahmen der Aristotelischen Ethik. Mit einem Ausblick auf Kant, in: Kant-Studien, 57/1-3, 1966.

* Fasching, M., Zum Begriff der Freundschaft bei Aristoteles und Kant, Diss. Wien, 1990.

* Ferrarin, A., Saggezza, immaginazione e giudizio pratico. Studio su Aristotele e Kant, Pisa 2004.

* Filippi, S., El conocimiento en Kant. Confrontaciones con Aristóteles, in: Estudios Filosóficos (Valladolid), 38, 1989, S. 63-99.

* Forschner, M., Synthesis und Handlung bei Aristoteles und Kant, in: G. Prauss (Hrsg.), Handlungstheorie und Transzendentalphilosophie, Frankfurt/M. 1985, S. 82-97.

* Görland, A., Aristoteles und Kant bezüglich der Idee der theoretischen Erkenntnis untersucht, Gießen 1909.

* Harris, G.W., Agent-Centered Morality. An Aristotelian Alternative to Kantian Internalism, Berkeley 1999.

* Höffe, O., Universalistische Ethik und Urteilskraft. Ein aristotelischer Blick auf Kant, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 44, 1989, S. 537-563 [Universalist Ethics and the Faculty of Judgment. An Aristotelian Look at Kant, The Philosophical Forum, 25, 1993, S. 55-71].

* Kersten, A.F.C., Quo iure Kantius Aristotelis categorias reiecerit, Programm des Cölnischen Realgymnasiums, Berlin 1853.

* Koßmann, G., Der Sittlichkeitsgedanke bei Aristoteles und Kant, Diss. Breslau 1930.

* Kühle, H., Der ethische Güterbegriff im System des Aristoteles und Kant. Eine Voruntersuchung zur Begründung der Ethik, Münster 1926.

* Martin, G., Kant im Lichte der aristotelischen Metaphysik, in: G. Martin, Gesammelte Abhandlungen, Bd. I, Köln 1961, S. 86-96.

* Pendlebury, G., Action and Ethics in Aristotle and Hegel. Escaping the Malign Influence of Kant, Aldershot 2005.

* Raffeiner, A., Kritische Darstellung der Kategorienlehre des Aristoteles zugleich in ihrem Unterschiede von der Kants, Diss. Innsbruck 1904.

* Ragnisco, E., Il concetto della misura in Aristotele ed in Kant, Venedig 1908.

* Regvald, R., La noétique kantienne et ses sources aristotéliciennes, in: Les Études Philosophiques, 1990, S. 205-216.

* Ricœur, P., The Teleological and Deontological Structures of Action. Aristotle and/or Kant?, in: Archivio di Filosofia, 55, 1987, S. 205-217.

* Ruse, M., Evolutionary Ethics and the Search for Predecessors: Kant, Hume, and All the Way Back to Aristotle?, in: Social Philosophy and Policy, 8, 1990, S. 59-85.

* Seidl, H., Rechtfertigung des natürlichen Realismus. Erkenntnistheoretischer Vergleich zwischen Kant und Aristoteles, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 43, 1998, S. 7-21.

* Seidl, H., Sein und Bewußtsein. Erörterungen zur Erkenntnislehre und Metaphysik in einer Gegenüberstellung von Aristoteles und Kant, Hildesheim 2001.

* Sentroul, Ch., Kant und Aristoteles, Kempten 1911.

* Sgarbi, M., La “Kritik der reinen Vernuft” nel contesto della tradizione logica Aristotelica, Hildesheim 2010.

* Sullivan, R.J., The Kantian Critique of Aristotle's Moral Philosophy. An Appraisal, in: The Review of Metaphysics, 28, 1974, S. 24-53.

* Theodor, J., Der Unendlichkeitsbegriff bei Kant und Aristoteles, Breslau 1877.

* Thrandorff, K.F.E., Aristoteles und Kant, oder: Was ist die Vernunft?, in: Zeitschrift für die lutherische Theologie und Kirche, 1863, S. 92-125.

* Tonelli, G., Das Wiederaufleben der deutsch-aristotelischen Terminologie bei Kant während der Entstehung der "Kritik der reinen Vernunft", in: Archiv für Begriffsgeschichte, 9, 1964, S. 233-242.

* Tonelli, G., La tradizione delle categorie aristoteliche nella filosofia moderna sino a Kant, in: Studi Urbinati, 32-B, 1958, S. 121-143.

* Trendelenburg, F.A., Der Widerstreit zwischen Kant und Aristoteles in der Ethik, in: F.A. Trendelenburg, Historische Beiträge zur Philosophie, Bd. III, Berlin 1867, S. 171-214.

* Ueberweg, F., Über das Aristotelische, Kantische und Herbartsche Moralprinzip, in: Zeitschrift für Philosophie, 24, 1854.

* Whiting, J., Self-Love and Authoritative Virtue. Prolegomenon to a Kantian Reading of Eudemian Ethics VIII.3, in: St. Engstrom & J. Whiting (Hrsg.), Aristotle, Kant, and the Stoics. Rethinking Happiness and Duty, Cambridge 1996, S. 162-199.

* Wilmers, A., Kants Ding an sich - ein unlösbares Problem? Eine Rekonstruktion des kantischen Dinges an sich auf Grund seiner historisch-systematischen Ableitung von Platon, Aristoteles, Locke und Leibniz, Egelsbach (Mikroreproduktion) 1993.

* Zelle, F., Der Unterschied in der Auffassung der Logik bei Aristoteles und Kant, Berlin 1870.

 

> KANT, I.: ASKESE

* Habering, E., Die Askese in der Kantischen Philosophie. Eine historisch-philosophische Studie im Anschluß an die Arbeiten von Max Weber und Ernst Troeltsch, Diss. Königsberg 1925.

 

> KANT, I.: ÄSTHETIK

* Adam, C.E., Essai sur le jugement esthétique, Diss. Paris 1885.

* Adickes, E., Kant als Ästhetiker, in: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochschulstifts zu Frankfurt/M., 1904, S. 315-338.

* Afasinev, M.N., Kant o tipologii predmetov esteticeskogo vosprijatija, in: Vestnik Moskovskogo Universiteta, 4, 1974, S. 3-13.

* Agich, G.J., The Systematic Significance of Kant's "Critique of Aesthetic Judgment", Diss. University of Texas (Austin, USA) 1976 (D.A.I. 37, p. 2935-A; O.N. 76265-84).

* Allesch, Ch., Kantian and Phenomenological Traditions in Psychological Aesthetics, in: R. Woodfield (Hrsg.), Proceedings of the 11th International Congress in Aesthetics, Nottingham 1988. A Selection, Nottingham 1990, S. 1-5.

* Ameriks, K., How to Save Kant's Deduction of Taste, in: The Journal of Value Inquiry, 16, 1982, S. 295-302 [in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. IV: Kant's "Critique of Judgment"].

* Andaluz Romanillos, A.M., La unidad de la naturaleza en las introducciones a la Critica del Judicio, in: Cuadernos Salamantinos de Filosofia, 17, 1990, S. 405-413.

* Arnaudov, I., Smisalat na transzendentalnata estetika na Imanuel Kant, in: Filosofska Misal (Sofia), 44/2, 1988, S. 87-96.

* Arnold, M., Die harmonische Stimmung aufgeklärter Bürger. Zum Verhältnis von Politik und Ästhetik in Immanuel Kants "Kritik der Urteilskraft", in: Kant-Studien, 94/1, 2003.

* Assunto, R., Kant, l’estetica della natura e la difesa dell’ambiente, in: Il Cannocchiale, 1/2, 1987, S. 73-89.

* Assunto, R., Preparazione e continuazione della “Critica del Guidizio”, in: Rivista di Estetica (Padova), 3, 1958, S. 57-84.

* Assunto, R., Schönheit und Anmut. Notizen zur Ästhetik Kants, in: F. Benseler (Hrsg.), Festschrift zum achtzigsten Geburtstag von Georg Lukács, Neuwied 1965, S. 512-534.

* Axinn, S., And Yet: A Kantian Analysis of Aesthetic Interest, in: Philosophy and Phenomenological Research, 25, 1964.

* Baeumler, A., Das Problem der Allgemeingültigkeit in Kants Ästhetik, Diss. München 1915, München 1915.

* Baeumler, A., Kants Kritik der Urteilskraft. Ihre Geschichte und Systematik, Halle 1923.

* Baldacchino, L., A Study of Kant's Metaphysics of Aesthetic Experience, Reason, and Feeling. Lewiston/Queenston/Lampeter 1991.

* Banham, G., Kant and the Ends of Aesthetics, Basingstoke 2000.

* Barchanar Lorand, D., The Kantian Beautiful, or, The Utterly Useless. Prolegomena to Any Future Aesthetics, in: Kant-Studien, 93/3, 2002.

* Barni, J., Philosophie de Kant. Examen de la Critique du Jugement, 1850.

* Bartling, D., De structuur van het aesthetisch apriori bij Kant. Inleiding tot de "Kritik der ästhetischen Urteilskraft", Assen 1931.

* Bartuschat, W., Ästhetische Erfahrung bei Kant, in: A. Esser (Hrsg.), Autonomie der Kunst? Zur Aktualität von Kants Ästhetik, Berlin 1995, S. 49-65.

* Bartuschat, W., Neuere Arbeiten zu Kants Kritik der Urteilskraft, in: Philosophische Rundschau, 18, 1971, S. 161-188.

* Bartuschat, W., Zum systematischen Ort von Kants Kritik der Urteilskraft, Frankfurt/M. 1972 (Philosophische Abhandlungen, 43).

* Basch, V., Essai critique sur l'esthétique de Kant, Paris 1897, Paris 21927.

* Baumgart, H., Die Grundlagen von Kants "Kritik der ästhetischen Urteilskraft", in: Universität Königsberg (Hrsg.), Abhandlungen aus Anlaß der 100. Wiederkehr des Todestages Immanuel Kants, Halle 1904.

* Baumgart, H., Über Kants "Kritik der ästhetischen Urteilskraft", in: Altpreußische Monatsschrift, 23, 1886, S. 258-282.

* Bäumler, A., Kants "Kritik der Urteilskraft". Ihre Geschichte und ihre Systematik, Halle 1923.

* Beck, L.W., Kritische Bemerkungen zur vermeintlichen Apriorität der Geschmacksurteile, in: A.J. Bucher & H. Drüe & Th.M. Seebohm (Hrsg.), bewußt sein. Gerhard Funke zu eigen, Bonn 1975, S. 369-372.

* Bell, D., The Art of Judgment, in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. IV: Kant's "Critique of Judgment".

* Bendavid, L., Vorlesungen über die Critik der Urtheilskraft, Wien 1796.

* Berger, H., Leeswijzer bij de "Kritiek van de Oordeelskracht", Tilburg 1997, Leende 2000.

* Bernstein, J.M., The Fate of Art. Aesthetic Alienation from Kant to Derrida and Adorno, 1992.

* Biemel, W., Die Bedeutung von Kants Begründung der Ästhetik für die Philosophie der Kunst, Habil.-Schr. Köln 1958, Köln 1959 (Kant-Studien, Erg.-H. 77).

* Blocker, H., Kant’s Theory of the Relation of Imagination and Understanding in Aesthetic Judgements of Taste, in: The British Journal of Aesthetics, 5, 1965, S. 37-45.

* Böhme, G., Kants Ästhetik in neuer Sicht, in: G. Harste & Th. Mertens & Th. Scheffer (Hrsg.), Immanuel Kant über Natur und Gesellschaft, Odense 1996, S. 45-71 [Kant's Aesthetics. A New Perspective, in: Thesis Eleven, 43, 1995, S. 100-119; Kants esthetiek in een nieuw perspectief, in: J. Tacq (Hrsg.), Een hedendaagse Kant. De invloed van Immanuel Kant op contemporaine denkers, Baarn 1997].

* Böhme, G., Kants "Kritik der Urteilskraft" in neuer Sicht, Frankfurt/M. 1999.

* Bolius, U., Der Begriff von Schönheit und Kunst bei Kant. Unter Voraussetzung seiner Erkenntnislehre, Diss. Wien 1966.

* Bozal, V., Desinterés y esteticidad en la "Crítica del Juicio", in: J.L. Villacañas e.a. (Hrsg.), Estudios sobre la "Crítica del Juicio", Madrid 1990, S. 75-87.

* Brandt, R., Die Schönheit der Kristalle und das Spiel der Erkenntniskräfte. Zum Gegenstand und zur Logik des ästhetischen Urteils bei Kant, in: Kant-Forschungen, 5, 1994, S. 19-57.

* Bröcker, W., Kants "Kritik der ästhetischen Urteilskraft". Versuch einer phänomenologischen Interpretation und Kritik des I.T. der "Kritik der Urteilskraft", Diss. Marburg 1928.

* Brüstiger, Ch.N., Kants Ästhetik und Schellings Kunstphilosophie nach ihren systematischen Prinzipien und Beziehungen analysiert, Diss. Leipzig 1912.

* Bucelli, V., Il guidizio sul bello. Le origini settecentesche e la rinnovata importanza dell'estetica di Kant, Empoli 1996.

* Buchenhorst, R., Strategien negativer Darstellung. Kants Kritik der Urteilskraft im Kontext zeitgenössischer Kunsttheorie, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. III, S. 497-510.

* Burnham, D., An Introduction to Kant's "Critique of Judgment", Edinburgh 2001.

* Buschmeier, M., Vom Wirken des Geistes im Werk. Kant und das bewegte Kunstwerk, in: M. Buschmeier & T. Dembeck (Hrsg.), Textbewegungen 1800/1900, Würzburg 2006.

* Calvo, F., Una rosa, prima suo nome (Kant, Critica del Giudizio, § 8), in: Il Cannocchiale (Roma), 1990, S. 75-97.

* Cañas Quirós, R., El sujeto en la estética kantiana, in: Revista de Filosofía de la Universidad de Costa Rica, 34, 1996, S. 283-291.

* Carillo Castillo, L., Acerca de la possibilidad de una otra noción de experiencia en Kant como experiencia estética, in: Memorias. VI Foro Nacional de Filosofía, Mayo 26, 27, 28 de 1983, Medellin (Colombia) 1985, S. 105-120.

* Cassirer, H.W., A Commentary on Kant's "Critique of Judgment", London 1938, 21970.

* Castany, B., Lectura crítica del primo libre de la "Crítica del Judici", in: L.J. Maragall (Hrsg.), Lectura de Husserl, Kant, Wittgenstein, Barcelona 1990, S. 55-63.

* Castro Gonzalves, R.G. de, Forme et beaux-arts dans la Critique du Jugement, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. III, S. 611-620.

* Caygill, H., Art of Judgment, 1989.

* Chédin, O., Sur l’esthétique de Kant et la théorie critique de la repréntation, Paris 1982.

* Chenet, F.-X., La quatrième remarque de l'Esthétique transcendantale face aux objections, in: Les Études Philosophiques, 1990, S. 161-171.

* Chérif, T., Esthétique et critique chez Kant, Tunis 1995.

* Chernyak, L. & Kazhdan, D., Kant's Aesthetic. Expressive Vision of Mathematics, in: A.I. Tauber (Hrsg.), The Elusive Synthesis. Aesthetics and Science, Dordrecht 1996.

* Chignell, A., The Problem of Particularity in Kant’s Aesthetic Theory, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. IV: Philosophies of Religion, Art, and Creativity, 1999.

* Chung-Yuan, Ch., Kant’s Aesthetics and the East, in: The Journal of Chinese Philosophy, 3, 1976, S. 399-411.

* Cohen, H., Kants Begründung der Ästhetik, Berlin 1889.

* Cohen, T., The Relation of Pleasure to Judgment in Kant's Aesthetics, in: R.M. Dancy (Hrsg.), Kant and Critique. New Essays in Honor of W.H. Werkmeister, Dordrecht 1993, S. 117-124.

* Cohen, T. & Guyer, P. (Hrsg.), Essays in Kant's Aesthetics, Chicago 1982.

* Cohn, J., Zur Vorgeschichte eines Kantischen Ausspruchs über Kunst und Natur, in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 1/2, 1906.

* Coleman, F.X.J., The Harmony of Reason. A Study in Kant's Aesthetics, Pittsburgh 1974.

* Cooley, K.W., Universality in Kant’s Aesthetic Judgemant, in: Kinesis, 1, 1968, S. 43-50.

* Corngold, St.A., The Intelligible Mood. A Study of Aesthetic Consciousness in Rousseau and Kant, Diss. Cornell University (USA) 1968 (D.A.I. 29/12-A, p. 4452; O.N. 69073-77).

* Coroa, P.P., Philosophie und Ästhetik. Über Kant, Nietzsche und die Möglichkeit einer antidogmatischen Philosophie, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. III, S. 543-552.

* Cozzoli, L., Il linguaggio senza nome. Estetica, analogia e belle arti in Kant, Bologna 1996.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt