header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Dialektik / Transzendentale Dialektik (M - W) - Duchamp, Marcel

* Mathieu, V., Filosofia della natura e dialettica, in: W. Verra (Hrsg.), Hegel interprete di Kant, Napoli 1981, S. 91-122.

* Minnigerode, B., Kants transzendentale und Hegels logisch-spekulative Dialektik der Vernunft. Eine Betrachtung vermittels der skeptischen Methode, Essen 2004.

* Narski, I.S., Dialektik in der Problematik der transzendentalen Analytik Kants, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II1, Washington 1989, S. 272-277.

* Quaas, G., Das Verhältnis von Dialektik, Logik und Erkenntnistheorie bei I. Kant und G.W.F. Hegel, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 37, 1989, S. 166-173.

* Rivelaygue, J., La dialectique de Kant à Hegel, in: Les Études Philosophques, 3/1978.

* Rossi, M., L'incondizionato e la dialettica (Kant: Dialettica transcendentale, Hegel: Scienza della logica), in: Proceedings of the 12th International Congress of Philosophy, Brussel, August 20-26, 1953, Bd. XIII: History of Modern and Contemporary Philosophy, Amsterdam/Louvain 1953, S. 131-137.

* Rotenstreich, N., Kant's Dialectic, in: The Review of Metaphysics, 7, 1954.

* Röttges, H., Dialektik als Grund der Kritik. Grundlegung einer Neuinterpretation der "Kritik der reinen Vernunft" durch den Nachweis der Dialektik von Bedeutung und Gebrauch als Voraussetzung der "Analytik", Königstein 1981.

* Röttges, H., Zur Entstehung und Wirkung des Kantischen Begriffs der Dialektik, in: W. Becker & W.K. Essler (Hrsg.), Konzepte der Dialektik, Frankfurt/M. 1981, S. 25-29.

* Schaeffler, R., Logisches Widerspruchsverbot und theologisches Paradox. Überlegungen zur Weiterentwicklung der transzendentalen Dialektik, in: Theologie und Philosophie, 62, 1987, S. 321-351.

* Schirmacher, W., Kants Begriff der transzendentalen Dialektik, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, I2,S. 1042-1049.

* Tonelli, G., Der historische Ursprung der kantischen Termini "Analytik" und "Dialektik", in: Archiv für Begriffsgeschichte, 7, 1962, S. 120-139.

* Werner, H.J., Spekulative und transzendentale Dialektik. Zur Entwicklung des dialektischen Denkens im deutschen Idealismus (Kant, Hegel), in: Philosophisches Jahrbuch, 81/1, 1974, S. 77-87.

* Wolff, M., Der Begriff des Widerspruchs. Eine Studie zur Dialektik Kants und Hegels, Königstein/Ts. 1981, Frankfurt/M. 2010.

 

> KANT, I.: DIDEROT, DENIS

* Ziehen, Th., Über eine Parallelstelle bei Kant und Diderot, in: Kant-Studien, 20, 1915.

 

> KANT, I.: DIJUDICATIO

* Chaudoir, A., De praecipuo doctrinae Kantianae momento ejusque dijudicatione, 1792.

 

> KANT, I.: DILTHEY, WILHELM

* Krakauer, H., Diltheys Stellung zur theoretischen Philosophie Kants, Diss. Erlangen, Breslau 1913.

* Lembeck, K.-H., Kantianismus oder Neukantianismus in Diltheys Psychologie?, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996, S. 38-60.

* Makkreel, R.A., Kant, Dilthey, and the Idea of Critique of Historical Judgment, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996.

* Rodi, F., Dilthey und die Kant-Ausgabe der Preußischen Akademie der Wissenschaften, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996.

* Römelt, J., Die Kant-Kritik Wilhelm Diltheys und das Problem der Legitimierung von Erfahrungserkenntnis, Kevelaer 1999.

 

 > KANT, I.: DING

 * Forst, St.Ph., Das Ding in seiner Verbundenheit von Substanz und Erscheinung. Entwicklung eines deskriptiven Dingbegriffs auf der Basis von Aristoteles, Kant und Piaget, München 2002 (Reihe Sozialwissenschaften, 61).

 

 > KANT, I.: DING AN SICH

 * Adickes, E., Kant und das Ding an sich, Berlin 1924.

* Allison, H.E., Things in Themselves, Noumena, and the Transcendental Object, in: Dialectica, 32/1, 1978, S. 41-76.

* Baldner, K., Causality and Things in Themselves, in: Synthese, 77, 1988, S. 353-373.

* Bärenbach, F. v., Das Ding an sich als kritischer Grenzbegriff, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 72, 1878, S. 65-80.

* Baum, M., Dinge an sich und Raum bei Kant, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II1, Bonn 1991, S. 63-72.

* Bencivenga, E., Identity, Appearance, and Things in Themselves, in: Dialogue, 23, 1984, S. 421-437.

* Brysz, S., Das Ding an sich und die empirische Anschauung in Kants Philosophie, Diss. Berlin 1913, Hildesheim (reprint) 1981.

* Busse, L., Zu Kants Lehre vom Ding an sich, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 102, 1893, S. 74-113, 171-232.

* Casula, M., La dottrina kantiana sulla "cosa in se". Realismo o idealismo?, in: Giornale di Metafisica (Genova), 14/3, 1959, S. 360-392.

* Chignell, A., Real Repugnance and Belief about Things-in-Themselves. A Problem and Kant’s Three Solutions, in: B. Bruxvoort Lipscomb & J. Krueger (Hrsg.), Kant’s Moral Metaphysics. God, Freedom, and Immortality, Berlin/New York 2010, S. 177-210.

* Chipman, L., Things in Themselves, in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II: Kant's "Critique of Pure Reason".

* Drobisch, M.W., Kant's Dinge an sich und sein Erfahrungsbegriff, Leipzig 1886.

* Engel, R., Kants Lehre vom Ding an sich und ihre erziehungs- und bildungstheoretische Bedeutung, Bern 1996.

* Erdmann, B., Die Stellung des Dinges an sich in Kant's Ästhetik und Analytik, Diss., Berlin 1873.

* Falkenstein, L., Kant's Argument for the Non-Spatiotemporality of Things in Themselves, in: Kant-Studien, 80/3, 1989, S. 265-283.

* Fonseca Falkenbach, T., The Non-Spatiality of Things in Themselves. A Critical Analysis of Paul Guyer’s Interpretation, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 185-196.

* Gersch, W., Der transzendentale Existenzbeweis in Kants kriti­scher Metaphysik der außerbewußten Wirklichkeit, Diss. Marburg 1938, Würzburg 1938.

* Hartnack, J., Categories and Things-in-Themselves, in: M. Moen & B. den Ouden (Hrsg.), New Essays on Kant, New York/Frankfurt(M.)/Paris 1987, S. 77-86.

* Heimsoeth, H., Persönlichkeitsbewußtsein und Ding an sich in der Kantischen Philosophie, in: H. Heimsoeth, Studien zur Philosophie Immanuel Kants, Bd. I, Köln 1996.

* Heinrichs, J., Das Problem des Dinges an sich in der englischen Kant-Interpretation, Bonn 1968 (Kant-Studien, Erg.-H. 95).

* Hill, A.R., The Epistemological Function of the "Thing in Itself" in Kant's Philosophy, Diss. Cornell University (USA) 1895.

* Hintikka, J., "Dinge an sich" Revisited, in: Kant-Studien, 65, 1974 [La notion de "Ding an sich" reconsidérée, in: J. Hintikka, La philosophie des mathématiques chez Kant. La structure de l'argumentation transcendantale, Paris 1996, S. 285-303].

* Hoaglund, J., The Thing in Itself in English Interpretation of Kant, in: American Philosophical Quarterly, 1973.

* Horstmann, R.-P., Was bedeutet Kants Lehre vom Ding an sich für seine transzendentale Ästhetik?, in: R.-P. Horstmann, Bausteine kritischer Theorie. Arbeiten zu Kant, Bodenheim 1997, S. 35-54.

* Houlgate, St., Kant, Nietzsche, and the "Thing in Itself", in: Nietzsche-Studien, 22, 1993, S. 115-157.

* Huenemann, Ch., A Note on the Argument for the Non-Spatiotempo­rality of Things in Themselves. A Response to Lorne Falkenstein, in: Kant-Studien, 84/3, 1993.

* Janoska, G., Ding an sich und wissenschaftliche Philosophie, Diss. Graz 1950.

* Kingeling, W., Die Antinomien in Kants drei Kritiken und das Ding-an-sich-Problem, Diss. Hamburg 1961, Hamburg 1961.

* Kjosavik, F., Appearances, Things in Themselves, and Transcendental Idealism, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 385-396.

* Langton, R., Kantian Humility. Our Ignorance of Things in Themselves, Oxford 1998, Oxford 2001.

* Lehmann, R., Kant's Lehre vom Ding an sich, Berlin 1878.

* Lübbe, H., Die Vollendung der Ding-an-sich-Problematik im Werke Kants, Diss. Freiburg 1951.

* Maclachlan, D.L.C., The Thing in Itself Appears in a Meta-Language, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II1, Milwaukee 1995, S. 155-161.

* McClarty, C., Thing and Things in Themselves. The Logic of Reference in Leibniz, J.H. Lambert, and Kant, Diss. Case Western Reserve University (USA) 1980 (D.A.I. 41, p. 3141-A; O.N. 8100­544).

* Meerbote, R., The Unkowability of Things in Themselves, in: L.W. Beck (Hrsg.), Proceedings of the Third International Kant Congress 1970, Dordrecht 1972, S. 413-423.

* Miller, O.W., The Kantian Thing-in-Itself or The Creative Mind, New York 1956.

* Minnigerode, B., Das Ding an sich in der Kant'schen, Fichte'schen und Hegel'schen Philosophie, Essen 2005.

* Monrad, M.J., Das Ding an sich als Noumenon, in: Archiv für systematische Philosophie, 3, 1897, S. 129-149.

* Mudragal, N.St., The Thing-in-Itself. From Unknowability to Acquaintance (Kant - Schopenhauer), in: The Russian Studies in Philosophy, 38/3, 1999/2000, S. 64-89.

* Nakashima, R., Kant's Doctrine of the Thing-in-Itself, Diss. Yale University (USA) 1889.

* Oiserman, T.I., Die Lehre Kants von den “Dingen an sich” und den Noumena, in: Voprosy Filosofii, 4/1974 [I. Kant's Doctrine of "Things in Themselves" and Noumena, in: Philosophy and Phenomenological Research, 41, 1980/81, S. 333-350].

* Patt, W., "Things in Themselves" and "Appearances". Some Misunderstandings and a Solution, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II1, Bonn 1991, S. 149-157.

* Phillips, J., Truth, Knowledge, and the Thing in Itself, G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 585-596.

* Pitschl, F., Das Verhältnis vom Ding an sich und den Ideen des Übersinnlichen in Kants kritischer Philosophie. Eine Auseinandersetzung mit T.I. Oiserman, Diss. Regensburg 1978, München 1979.

* Pogge, Th., Erscheinungen und Dinge an sich, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 45, 1991, S. 489-510.

* Posy, C.J., The Language of Appearances and Things in Themselves, in: Synthese, 47, 1981, S. 313-352.

* Prauss, G., Kant und das Problem der Dinge an sich, Berlin 1974.

* Quarfood, M., Knowledge of Things in Themselves and Kant’s Theory of Concepts, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 615-624.

* Radner, M., Substance and Phenomenal Substance. Kant's Individuation of Things in Themselves and Appearances, in: K.F. Barber & J.E. Garcia Jorge (Hrsg.), Individuation and Identity in Early Modern Philosophy. Descartes to Kant, Albany 1994, S. 245-265.

* Rescher, N., On the Status of "Things-in-Themselves" in Kant, in: Revue Internationale de Philosophie, 35, 1981 [in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Interna­tionalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bonn 1981, Bd. I1, S. 437-447; in: N. Rescher, Kant's Theory of Knowledge and Reality. A Group of Essays, Washington 1983, S. 1-16].

* Riedel, O., Die Bedeutung des Dings an sich in der Kantischen Ethik, Stolp 1888.

* Riedel, O., Die monadologische Bestimmung in Kants Lehre vom Dinge an sich, Hamburg 1884.

* Robinson, H., Two Perspectives on Kant's Appearances and Things in Themselves, in: The Journal of the History of Philosophy, 32, 1994, S. 411-441.

* Rosefeldt, T., Dinge an sich und sekundäre Qualitäten, in: J. Stolzenberg (Hrsg.), Kant in der Gegenwart, Berlin/New York 2007.

* Sandberg, E.C., Thinking Things in Themselves, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II2, Washington 1989, S. 23-31.

* Savoie, L.Y., The Appearance-Thing-in-Itself Dichotomy in the "Critique of Pure Reason", M.A. University of New Brunswick (Canada), 1971.

* Schlegel, E.R., Truth, Transcendental Object, and Thing-in‑Itself in Kant's "Critique of Pure Reason", Diss. Duquesne University (Canada) 1974 (D.A.I. 35/04-A, p. 2342; O.N. 74236-31).

* Schrader, G., The Thing in Itself in Kantian Philosophy, in: R.P. Wolff (Hrsg.), Kant. A Collection of Critical Essays, Notre Dame 1968, S. 172-188.

* Schüftan, M., Die Begriffe "Erscheinung" und "Ding an sich" in Kants Inauguraldissertation und der "Kritik der reinen Vernunft", Diss. Erlangen 1913, Breslau 1913.

* Seidl, H., Bemerkungen zu Ding an sich und transzendentalem Gegenstand in Kants "Kritik der reinen Vernunft", in: Kant-Studien, 63/3, 1972, S. 305-314.

* Shaw, G., Das Problem des Dinges an sich in der englischen Kant‑Interpretation, Bonn 1969 (Kant-Studien, Erg.-H. 97).

* Steffen, R., Kant's Lehre vom Dinge an sich, Diss., Leipzig 1876.

* Thomsen, A., Bemerkungen zur Kritik des Kantischen Begriffes des Dinges an sich, in: Kant-Studien, 8, 1903, S. 193-257.

* Tse-Hou, L., On Kant's "Thing-in-Itself" Theory, in: Chinese Studies in Philosophy, 10, 1979, S. 57-75.

* Tumarkin, A., Kants Lehre vom Ding an sich, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 32, 1910.

* Vallicella, W.F., Kant, Heidegger, and the Problem of the Thing in Itself, in: The International Philosophical Quarterly, 23, 1983, S. 35-43.

* Van Cleve, J., Incongruent Counterparts and Things in Themselves, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II2, Washington 1989, S. 33-45.

* Visintainer, J., Kant's Problem of Causality and the "Ding an sich", in: Auslegung, 21, 1996, S. 19-34.

* Werkmeister, W.H., The Complementarity of Phenomena and Things in Themselves, in: Synthese, 47, 1981, S. 301-311 [in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II: Kant's "Critique of Pure Reason"].

* Wernicke, A., Die Theorie des Gegenstandes und die Lehre vom Ding an sich bei Immanuel Kant. Ein Beitrag zum Verständnis des Kantischen Systems, Schulprogramm Braunschweig 1904.

* Wilmers, A., Kants Ding an sich - ein unlösbares Problem? Eine Rekonstruktion des kantischen Dinges an sich auf Grund seiner historisch-systematischen Ableitung von Platon, Aristoteles, Locke und Leibniz, Egelsbach (Mikroreproduktion) 1993.

* Windelband, W., Über die verschiedenen Phasen der Kantischen Lehre vom Ding an sich, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie, 1, 1877, S. 224-266.

 

> KANT, I.: DINGLER, HUGO

* Zeyer, K., Die methodische Philosophie Hugo Dinglers und der transzendentale Idealismus Immanuel Kants, Hildesheim 1998.

 

> KANT, I.: DOGMATISCH / DOGMATISMUS

* Lee, Y., Vom Typologie- zum Kampfbegriff. Zur Untersuchung des Begriffs "Dogmatisch" bei Kant, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 481-487.

* Lovejoy, A., Kant's Antithesis of Dogmatism and Criticism, in: Mind, 1906, S. 191-214.

 

> KANT, I.: DOOYEWEERD, HERMAN

* Kim, J.D., Wissen und Glauben bei Immanuel Kant und Herman Dooyeweerd. Der kantische Dualismus und Dooyeweerds Versuch zu seiner Überwindung, in: Philosophia Reformata, 48/2, Maarsen 1983.

* Louët Feisser, J.J., Kant without End? The Critique of Kant in the Work of Dooyeweerd, in: Philosophy and Christianity. Philosophical Essays Dedicated to Professor Dr. Herman Dooyeweerd, Kampen/Amsterdam 1965, S. 212-219.

 

> KANT, I.: DOSTOJEWSKI, FJODOR M.

* Cherkasova, E., Dostoevsky and Kant, Amsterdam 2009 (Value Inquiry Book Series, 206).

 

> KANT, I.: DRIESCH, HANS

* Schwarz, W., Der Kategorie-Begriff bei Kant und Driesch, Diss. München 1951.

* Zilberis, B., Kant und die Philosophie Drieschs. Eine Studie zur Metaphysik der Gegenwart, Diss. Basel 1929, Vilkaviskis 1932.

 

> KANT, I.: DUALISMUS

* Wolfram, R., War Kant ein Dualist?, Regensburg 1988.

 

> KANT, I.: DUCHAMP, MARCEL

* Duve, Th. de, Kant after Duchamp, Cambridge (Mass.) 1996.

* Held, G., L'apparizione di un'apparenza. L'estetica del "fenomeno indiretto" in Kant e Duchamp, in: Archivio di Filosofie, 63, 1995, S. 389-409.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt