header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Katholizismus (H - S)

* Hagel, M., Der Katholicismus und die Philosophie, Sulzbach 1822.

* Hamm, F., Die Schönheit der katholischen Moral. Vorträge, Mönchen-Gladbach 1911.

* Häring, B., De wet van Chistus. Een katholieke moraaltheologie voor priesters en leken, 2 Bde., Utrecht etc. 1962.

* Harnack, A. v., Marcion: Das Evangelium vom fremden Gott. Eine Monographie zur Geschichte der Grundlegung der katholischen Kirche, Leipzig 1924, Darmstadt (reprint) 1960.

* Harter, H., Nomenclatar literarius theologiae catholocae, 6 Bde., Innsbruck 311903-13.

* Hastings, A. (Hrsg.), Modern Catholicism, 1991.

* Hauser, R., Autorität und Macht. Die staatliche Autorität in der neueren protestantischen Ethik und in der katholischen Gesell­schaftslehre, Heidelberg 1949.

* Hebekus, U., Lineaturen der Vergemeinschaftung. Politische Ornamentik bei Stefan George und in der “katholischen Klassik”, in: U. Hebekus, Ästhetische Ermächtigung. Zum politischen Ort der Literatur im Zeitraum der klassischen Moderne, München 2008.

* Heiler, F., Der Katholizismus. Seine Idee und seine Erscheinung, 1923.

* Heiler, F., Evangelische Katholizität, 1926.

* Heinen, E., Alte und neue Wege der Katholizismusforschung, in: Historisches Jahrbuch, 117/1, 1997.

* Heitz, C., Volksmission und badischer Katholizismus im 19. Jahrhundert, Freiburg 2004.

* Heizmann, W., Kants Kritik spekulativer Theologie und der Begriff moralischen Vernunftglaubens im katholischen Denken der späten Aufklärung, 1976.

* Hengsbach, F., Katholische Soziallehre als Ethik sozialer Bewegungen, in: Religionsunterricht an höheren Schulen, 32, 1989, S. 153-161.

* Hengsbach, F., Pluralismus christlicher Präsenz in der Politik. Profilierung oder Preisgabe katholischer Positionen?, in: A. Rauscher (Hrsg.), Christ und Politik, Köln 1989, S. 67-99 (Mönchengladbacher Gespräche, 10) [in: A. Habisch & U. Pöner (Hrsg.), Signale der Solidarität. Wege christlicher Nord-Süd-Ethik, Paderborn 1994, S. 181-206].

* Henke, C., Die katholische Lehre über die Konsekrationsworte, Trier 1850.

* Hergenröther, J., Katholische Kirche und christlicher Staat in ihrer geschichtlichen Entwicklung und in Beziehung auf die Fragen der Gegenwart, 1873.

* Hermann, F., Lohnproblem und Wirtschaftsethik. Die Beziehungen zwischen "moderner Theorie" und katholischer Wirtschaftsethik, dargestellt am Lohnproblem, Freiburg 1937.

* Hermelink, H., Katholizismus und Protestantismus im Gespräch um die Una Sancta, Stuttgart 1949.

* Hertling, G. v., Das Prinzip des Katholizismus und die Wissen­schaft, Freiburg 1899.

* Herzog, U., Geistliche Wohlredenheit. Die katholische Barockpredigt, 1991.

* Hildmann, Ph.W., Schreiben im zweiten konfessionellen Zeitalter. Jeremias Gotthelf (Albert Bitzius) und der Schweizer Katholizismus des 19. Jahrhunderts, Tübingen 2005.

* Hoffmann, F., Zur katholischen Theologie und Philosophie, Aschaf­fenburg 1836.

* Hoffmann, G., Die Lehre von der "fides implicita" innerhalb der katholischen Kirche, 3 Bde., Leipzig 1903-09.

* Hollerbach, A., Katholizismus und Jurisprudenz. Beiträge zur Katholizismusforschung und zur neueren juristischen Wissenschaftsgeschichte, Paderborn 2004.

* Hoog, G., Histoite du catholicisme social en France. De l’encyclique „Rerum novarum“ à l’encyclique „Quadragesimo anno“, Paris 1942.

* Hornsby-Smith, M., Recent Transformations in English Catholicism: Evidence of Secularization?, in: St. Bruce (Hrsg.), Religion and Modernization, Oxford 1992, S. 118-123.

* Hummel, K.-J. & Kißener, M., Die Katholiken und das Dritte Reich. Kontroversen und Debatten, Paderborn 2009.

* Hunzinger, A., Das Furchtproblem in der katholischen Lehre von Augustinus bis Luther, Leipzig 1906.

* Jansen, B., Philosophen katholischen Bekenntnisses in ihrer Stellung zur Philosophie der Aufklärung, in: Scholastik, 11, 1936, S. 1-51.

* Jone, H., Katholische Moraltheologie. Unter besonderer Berücksichtigung des Codex Iuris Canonici sowie des deutschen österreichischen und schweizerischen Rechtes zusammengestellt, Paderborn 71935 [Katholieke moraaltheologie, Roermond 1935, 61947].

* Jonkers, R. te & Velde, R. te (Hrsg.), Geloof en rede. Opstellen naar aanleiding van de encycliek "Fides et ratio", Leende 2000.

* Joosten, L., Katholieken en fascisme in Nederland 1929-1940, Diss., Nijmegen 1964.

* Jostock, P., Der Deutsche Katholizismus, Augsburg o.J.

* Jostock, P., Der Deutsche Katholizismus und die Überwindung des Kapitalismus. Eine ideengeschichtliche Skizze, Regensburg 1932.

* Katholisch-Soziales Institut der Erzdiozöse Köln (Hrsg.), Wirtschaftspolitischer Zielkonflikt und katholische Soziallehre, Köln 1968.

* Käuflein, A., Deontologische oder teleologische Begründung sittlicher Normen? Ein Grundlagenstreit in der gegenwärtigen katholischen Moraltheologie, St. Ottilien

* Ker, I., The Catholic Revival in English Kiterature, 1845-1961, South Bend 2003.

* Kiefl, F.X., Die Staatsphilosophie der katholischen Kirche und die Frage der Legitimität in der Erbmonarchie, Regensburg 1928.

* Kiefl, F.X., Katholische Weltanschauung und modernes Denken. Gesammelte Essays über die Hauptstationen der neueren Philosophie, Regensburg 2-31922.

* Klaiber, W. (Hrsg.), Katholische Kontroverstheologen und Reformer des 16. Jahrhunderts. Ein Werkverzeichnis, Müntser 1978.

* Kleef, B.A. v., Geschiedenis van de oud-katholieke kerk van Nederland, Assen 21953.

* Klein, J., Skandalon. Um das Wesen des Katholizismus, Tübingen 1958.

* Klug, I., Het katholieke geloof. Een apologetisch, dogmatisch, kerkhistorisch overzicht, Heemstede 1941.

* Kneller, C.A., Römisch-Katholisch beim hl. Cyprian, in: Zeitschrift für katholische Theologie, 35, 1911, S. 253-271.

* Knoll, A.M., Katholische Kirche und scholastisches Naturrecht. Zur Frage der Freiheit, Wien 1962, Neuwied 21968.

* Köhle-Hezinger, C., Nachchristlicher Protestantismus - Protestantischer Katholizismus. Zur Kultur konfessioneller Übergänge, in: R. Faber & G. Palmer (Hrsg.), Der Protestantismus. Ideologie, Konfession oder Kultur?, Würzburg 2003.

* Köhler, O., Bewußtseinsstörungen im Katholizismus, Frankfurt/M. 1972.

* Kol, A. v., Katholieke moraaltheologie, in: Vox Theologica, 17,

* Konen, G. & Wilhelms, G. (Hrsg.), Bleibt die Ethik auf der Strecke? Wirtschaftsethik, Shareholder Value und katholische Soziallehre, Münster 2001 (Stapelfelder Perspektiven, 2).

* Kopp, C., Die erste katholische Kritik an Kants "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten", in: Philosophisches Jahrbuch, 26/2, 1912.

* Köster, P., Der verbotene Philosoph. Studien zu den Anfängen der katholischen Nietzsche-Rezeption in Deutschland (1890-1918), Berlin/New York 1998.

* Hovacs, E., Katholische Aufklärung und Josephinismus. Neue Forschungen und Fragestellungen, in: H. Klueting (Hrsg.), Katholische Aufklärung. Aufklärung im katholischen Deutschland, Hamburg 1993, S. 246-259.

* Kroon, G. v.d., In de woestijn van de moraal. Een documentaire over de katholieke moraal in Nederland in de jaren 1945-1965, Utrecht 1965.

* Kuhn, A., Die Provokation des Friedens und der religiöse Sozialismus der Deutschkatholiken im Jahre 1848/49, in: A. Kuhn, Theorie und Praxis historischer Friedensforschung, München 1971, S. 135-146.

* Küng, H., Der Frühkatholizismus im Neuen Testament als kontroverstheologisches Problem, in: Theologische Quartalschrift, 142, 1962, S. 385-424.

* Lagerwey, E., De oud-katholieke kerk van Nederland. Haar leer en leven, Asmterdam 1951.

* Lämmer, H., Die vortridentisch-katholische Theologie des Reformations-Zeitalters aus den Quellen dargestellt, 1858.

* Lantz, G., Eigentumsrecht: Ein Recht oder ein Unrecht? Eine kritische Beurteilung der ethischen Argumente für das Privateigentum bei Aristoteles, Thomas von Aquino, Grotius, Locke, Hegel, Marx und in den modernen katholischen Sozialenzykliken, Uppsala 1977.

* Laun, A., Die naturrechtliche Begründung der Ethik in der neueren katholischen Moraltheologie, Wien 1973.

* Laurant, J.P. & Poulat, E., L’antimaçonnisme catholique, Paris 1994.

* Laveleye, I. de., Protestantism and Catholicism in Their Bearing upon the Liberty and Prosperity of Nations, London 1875.

* Leclerq, J., Oorlog en dienstplicht in het licht der Katholieke zedenleer, Mechelen 1934.

* Leclerq, J., Proeve eener katholieke moraal, 2 Bde., Bilthoven 1949/50.

* Leeuwen, A. v., De katholieke visie op het recht, in: Bijdragen. Tijdschrift voor Filosofie en Theologie, 1954.

* Leone, M., Saints and Signs. A Semiotic Reading of Conversion in Early Modern Catholicism, Berlin/New York 2010.

* Lewy, G., De rooms katholieke kerk en nazi-Duitsland, 1965.

* Lezinsky, O., Der Laienbegriff in der katholischen Kirche. Eine Betrachtung aus historischer und dogmatischer Sicht, Würzburg 2001.

* Lindgens, G. (Hrsg.), Freiheit, Demokratie und pluralistische Gesellschaft in der Sicht der katholischen Kirche, Stuttgart 1985.

* Loewenich, W. v., Der moderne Katholizismus. Erscheinung und Probleme, Witten 21956, Witten 41959.

* Lönne, K.-E., Politischer Katholozismus im 19. und 20. Jahrhundert, Frankfurt/M. 1986.

* Löwy, M., Marx und der politische Katholizismus in Lateinamerika, in: Das Argument, 214,

* Lubac, H. de, Katholizismus als Gemeinschaft, Einsiedeln 1943.

* Luitjes, T., Over de grondslagen der Katholieke zedenleer, Bussum 1903.

* Lustig, B.A., Reform and Rationing. Reflections on Health Care in Light of Catholic Social Teaching, in: E.E. Shelp (Hrsg.), Secular Bioethics in Theological Perspective, Dordrecht 1996.

* Lutz, H., Demokratie im Zwielicht. Der Weg der deutschen Katholiken aus dem Kaiserreich in die Republik 1914 bis 1925, München 1963.

* Machek, Ch., Die Rückkehr zu den Ursprüngen der politischen Philosophie. Die katholische Soziallehre, Leo Strauss, Eric Voegelin und die Aktualität des Naturechts, Paderborn 2012.

* Mahoney, J., The Making of Moral Theology. A Study of the Roman Catholic Tradition, Oxford 1987.

* Mahrenholz, E.G., Staat und katholisch-theologisches Lehramt, in: Der Staat, 25, 1986.

* Manns, P., Zum Gespräch zwischen Martin Luther und der katholischen Theologie. Begegnung zwischen patristisch-monastischer und reformatorischer Theologie an der Scholastik vorbei, in: A. Ghiselli & T. Mannermaa & S. Peura (Hrsg.), Thesaurus Lutheri. Auf der Suche nach neuen Paradigmen der Lutherforschung. Referate des Luther-Symposiums in Finnland, 11.-12. November 1986, Helsinki 1987 S. 63-154 [in: P. Manns, Vater im Glauben. Studien zu Luther, Wiesbaden 1987, S. 441-532].

* Maritain, J., Philosophie und Politik aus katholischem Glauben, Karlsruhe 2002 (Karlsruher Beiträge zur Theologie und Gesellschaft, 3).

* Marlet, J.J.C., Conflict-situaties in het katholieke huwelijk, Amsterdam 1959.

* Martin, M., Staat, Recht und Kirche. Der Weg der Katholischen Kirche in Mitteleuropa bis ins 19. Jahrhundert, Diss., Berlin 2000.

* Martino, E. de, Katholizismus, Magie, Aufklärung. Religionswissenschaftliche Studie am Beispiel Süd-Italiens, 1982.

* Mausbach, J., Die katholische Moral und ihre Gegner, 1901, 51921.

* Mausbach, J., Katholische Moraltheologie, 3 Bde., Münster 31922, Münster 1959.

* McLean, G.F. (Hrsg.), An Annotated Bibliography of Philosophy in Catholic Thought 1900-1964, New York 1967.

* Merkle, S., Die katholische Beurteilung des Aufklärungszeitalters, in: S. Merkle, Ausgewählte Reden und Aufsätze, hrsg. v. Th. Freudenberg, Würzburg 1965, S. 361-413.

* Mette, N., Katholische Praktische Theologie, Darmstadt 2005.

* Metz, J.B. & Rahner, K., Der Dialog oder Ändert sich das Verhältnis zwischen Katholizismus und Marxismus?, Hamburg 1966.

* Meuleman, G.E., De ontwikkeling van het dogma in de Rooms Katholieke theologie, Diss., Kampen 1951.

* Mirbt, C., Quellen zur Geschichte des Papsttums und des römischen Katholizismus, Tübingen 31911, 41924.

* Misner, P., Social Catholicism in Europe. From the Onset of Industrialization to the First World War, 1991.

* Möhler, J.A., De symboliek of verklaring der leerstellige strijdpunten tusschen catolijken en protestanten volgens derselver openbare symbolische geschriften, 2 Bde., Rotterdam 1839.

* Möhler, J.A., Die Einheit der Kirche oder das Prinzip des Katholizismus dargestellt im Geiste der Kirchenväter der drei ersten Jahrhunderte, Mainz 1925.

* Möller, J., Existenzphilosophie und katholische Theologie, Baden-Baden 1952.

* Morerod, C., La philosophie dans le dialogue catholique-luthérien, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/1997.

* Motzkin, G., Time and Transcendence. Secular History, the Catholic Reaction, and the Rediscovery of the Future, Dordrecht 1992.

* Müller, M., Ethik und Recht in der Lehre von der Verantwortlichkeit. Ein Längsschnitt durch die Geschichte der katholischen Moraltheologie, Regensburg 1932.

* Nell-Breuning, O. v., Gerechtigkeit und Freiheit. Grundzüge katholischer Soziallehre, Wien 21985.

* Neumann, J., Die gesellschaftliche und religionspolitische Bedeutung der katholischen Kirche in Deutschland, in: J. Albertz (Hrsg.), Die Rolle der Großkirchen in der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland, Wiesbaden 1983.

* Neumann, J., Grundriß des katholischen Kirchenrechts, Darmstadt 1981/84.

* Nota, J., Katholieke philosophie zonder isolement, in: Katholiek Cultureel Tijdschrift, 1953.

* Novak, M., Die katholische Ethik und der Geist des Kapitalismus, Trier 1996.

* Ockenfels, W. (Hrsg.), Katholizismus und Sozialismus iun Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert, Paderborn 1992 (Quellentexte zur Geschichte des Katholizismus, Bd. XI).

* O'Connell, W.R., Critics on Trial. An Introduction to the Catholic Modernist Crisis, 1994.

* O'Meara, Th.F., Church and Culture. German Catholic Theology, 1860-1914, 1991.

* Osinski, J., Katholizismus und deutsche Literatur im 19. Jahrhundert, Paderborn 1993.

* Pelikan, J., The Riddle of Roman Catholicism, New York 1959.

* Pfeilschifter, G. (Hrsg.), Deutsche Kultur. Katholizismus und Weltkrieg, Freiburg 1915.

* Pieper, J., Kapitalismus und deutscher Katholizismus, in: J. Pieper, Werke. Erg.-Bd. I: Frühe soziologische Schriften, Hamburg 2004.

* Pierson, A., Geschiedenis van het Roomsch-Katholicisme tot op het Concilie van Trente, 4 Bde., Haarlem 1868-72.

* Pittenger, N., The Continuity of Catholic Modernism, in: The Journal of Religion, 51/2, 1971.

* Pottmeyer, H.J., Der Glaube vor dem Anspruch der Wissenschaft. Die Konstitution über den katholischen Glauben "Dei Filius" des 1. Vatikanischen Konzils und die unveröffentlichten Voten der vorbereitenden Kommission, Freiburg 1968.

* Palmer, R.R., Catholics and Unbelievers in Eighteenth-Century France, 1939.

* Plongeron, B., Was ist katholische Aufklärung?, in: E. Kovacs (Hrsg.), Katholische Aufklärung und Josephinismus, München 1979, S. 11-61.

* Rahner, J., Einführung in die katholische Dogmatik, Darmstadt 2008.

* Rahner, K., Schuld, Verantwortung, Strafe in der Sicht der katholischen Theologie, in: K. Rahner, Schriften zur Theologie, Bd. VI, 1965.

* Rahner, K., Theologische und philosophische Zeitfragen im katholischen deutschen Raum, 1943, Ostfildern 1994.

* Ratzinger, J., Das Problem der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie. Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen / Rheinisch Westfälische Akademie der Wissenschaften. Akademievorträge Geisteswissenschaften, 24/139, 1967.

* Reb, S., L’Aufklärung catholique. Avatar de la “Spätaufklärung” ou form spécifique de l’Aufklärung en Allemagne?, in: W. Scheiders (Hrsg.), The Enlightenment in Europe. Unity and Diversity, Berlin 2003, S. 165-181.

* Regan, R.J., American Pluralism and the Catholic Conscience, New York 1963.

* Rion, G., La genèse de l'unité catholique et la pensée de Cyprien, Paris 1907.

* Ritschl, A., Het ontstaan der oud-katholieke kerk. Een monographie, behoorende tot de geschiedenis der kerk en de leerstukken, Utrecht 21868.

* Robbers, H., Christelijke philosophie in Katholieke en Calvinistische opvatting, in: Studiën, 124, 1935.

* Robertson, A., The Roman Catholic Church in Italy, London 21903.

* Rogier, L.J., Geschiedenis van het Katholicisme in Noord-Nederland in de 16e en 17e eeuw, 31964.

* Rommen, H., Der Staat in der katholischen Gedankenwelt, Paderborn 1935.

* Roos, H., Søren Kierkegaard of Katholicismen, København 1952.

* Roos, L. & Vélez Correa, J. (Hrsg.), Befreiende Evangelisierung und katholische Soziallehre, Mainz/München 1987.

* Rost,  , Die Kulturkraft des Katholozismus, 1915.

* Roussel, N., De katholieke en protestantsche natiën. Onderling vergeleken met het drieledig oogpunt van welvaren, verlichting en zedelijkheid, 2 Bde., 1856.

* Sassen, F., Nationalisme en Katholicisme, Nijmegen 1934.

* Sassen, F., Katholicisme en wijsgeerig denken. Antrittsvorlesung, Amsterdam 1946.

* Schaeffler, R., Was dürfen wir hoffen? Die katholische Theologie der Hoffnung zwischen Blochs utopischem Denken und der reformatorischen Rechtfertigungslehre, Darmstadt 1979.

* Schäfer, Ph., Die Beurteilung der Aufklärung in der katholischen Theologie, in: K. Gründer & N. Rotenstreich (Hrsg.), Aufklärung und Haskala in jüdischer und nichtjüdischer Sicht, Heidelberg 1990, S. 43-56 (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 14).

* Scharff, C.F.J., Moraaltheologische aspecten van de katholieke huwelijksbeleving, Amsterdam 1959.

* Schasching, J., Katholische Soziallehre und modernes Apostolat, Innsbruck 1956.

* Scheffczyk, L., Katholische Glaubenswelt. Wahrheit und Gestalt, Paderborn 2008.

* Schell, H., Der Katholizismus als Prinzip des Fortschritts, Würzburg 1897.

* Scheuder, J. (Hrsg.), Kirche und Reformation. Aufblühendes katholisches Leben im 16. und 17. Jahrhundert, Einsiedeln 1917.

* Schilling, O., Katholische Wirtschaftsethik. Nach den Richtlinien der Enzyklika Quadragesimo Anno des Papstes Pius XI., München 1933.

* Schmaus, M., Katholische Dogmatik, München 41948.

* Schmidt, S., "Handlanger der Vergänglichkeit". Die Literatur des katholischen Milieus 1800-1950, Paderborn 1994.

* Schmidtchen, G., Protestanten und Katholiken. Soziologische Analyse konfessioneller Kultur, Tübingen 21979.

* Schöllgen, W., Die soziologischen Grundlagen der katholischen Sittenlehre, Düsseldorf 1953.

* Schoof, T.M., A Survey of Catholic Theology, 1800-1970, 1970.

* Schreck, A., Christ und Katholik. Eine Darlegung häufig mißverstandener katholischer Glaubensaussagen, 21991.

* Schroons, M.C., De Katholieke moraal en de oorlog, in: Kultuurleven, 1934, 1935.

* Schwer, W., Katholische Gesellschaftslehre, 1928.

* Seckler, M., Die schiefen Wände des Lehrhauses. Katholizität als Herausforderung, Freiburg 1988.

* Sedmak, C., Katholisches Lehramt und Philosophie. Eine Verhältnisbestimmung, Freiburg 2003.

* Sell, K., Katholizismus und Protestantismus in Geschichte, Religion, Politik, Kultur, Leipzig 1908.

* Semmelroth, O., Gott und Mensch in Begegnung. Ein Ducrhblick durch die katholische Glaubenslehre, Frankfurt/M. 1956.

* Sirovec, S., Ethik und Metaethik im jugoslawischen Marxismus. Analyse und Vergleich mit katholischen Positionen, Paderborn 1982.

* Smit, M.C., De verhouding van Christendom en historie in de huidige rooms-katholieke geschiedbeschouwing, Diss., Kampen 1951.

* Smith, G.D. (Hrsg.), The Teaching of the Catholic Church, London 21952.

* Søderblom, N., Religionsproblemet inom Katolicism och Protestantism, 2 Bde., Stockholm 1910.

* Sohm, R., Wesen und Ursprung des Katholizismus, 21912, Darmstadt (reprint) 1967.

* Stählin, W., Katholizität, Protestantismus und Katholizismus, iin: H. Asmussen & W. Stählin (Hrsg.), Die Katholizität der Kirche, Stuttgart 1957, S. 179-204.

* Stangl, B., Untersuchungen zur Diskussion um die Demokratie im Deutschen Katholizismus, München 1985.

* Steffen, D., Bürgerliche Rechtseinheit und Politischer Katholizismus, Paderborn 2008.

* Steffes, J.P., Das Wesen des Gnostizismus und sein Verhältnis zum katholischen Dogma, Paderborn 1923.

* Stegmann, F.J., Geschichte der sozialen Ideen im deutschen Katholizismus, in: H. Grebing (Hrsg.), Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland, München 1969.

* Steinbüchel, Th., Die philosophische Grundlegung der katholischen Sittenlehre, Düsseldorf  41951.

* Stilma, L. (Hrsg.), Woordenlijst van het Rooms-Katholicisme, Nijkerk 1988.

* Stoecklin, A., Schweizer Katholizismus. Eine Geschichte der Jahre 1925-1975 zwischen Ghetto und konziliarer Öffnung, Zürich 1978.

* Strobbe, H.G., Hermeneutik: Ein ökumenisches Problem. Eine Kritik der katholischen Gadamer-Rezeption, 1981.

* Struyker Boudier, K., Katholiek wijsgerig leven rondom 1900, in: H. Krop & S. Thissen (Hrsg.), De wijsbegeerte van het Fin de siècle, Rotterdam 1996, S. 67-80.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt