header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Klages, Ludwig (G - W) - Klaus, Georg (B - L)

* Grossheim, M., Auf der Suche nach der vollen Realität. Wilhelm Dilthey und Ludwig Klages, in: Dilthey-Jahrbuch, 10, 1996.

* Grossheim, M., Ludwig Klages und die Phänomenologie, Berlin 1994.

* Gurisatti, G., Inconscio e carattere. Schopenhauer precursore di Freud e di Klages, in: D. Birnbacher & M. Koßler (Hrsg.), Die Bedeutung Schopenhauers für das moderne Bild des Menschen. 86. Schopenhauer-Jahrbuch, Würzburg 2005, S. 217-242.

* Haeberlein, K., Einführung in die Forschungsergebnisse von Klages, Kampen 1934.

* Hammer, St. (Hrsg.), Widersacher oder Wegbereiter? Ludwig Klages und die Moderne, Heidelberg

* Hauskeller, M., Natur als Bild. Naturphänomenologie bei Ludwig Klages, in: M. Hauskeller, Auf der Suche nach dem Guten. Wege und Abwege der Ethik, Essen 2002.

* Hönel, H. (Hrsg.), Ludwig Klages: Erforscher und Künder. Festschrift zum 75. Geburtstag, Linz 1947.

* Jacob, A., Philosophers of the Unconscious: Schubert, Carus, Schopenhauer, Hartmann, Nietzsche, Klages, Jung, in: A. Jacob, De Naturae Natura. A Study of Idealistic Conceptions of Nature and the Unconscious, Stuttgart 1992.

* Kaltenbrunner, G.-K., Vom Weltschmerz des technischen Zeitalters. Ludwig Klages, in: K. Schwedhelm (Hrsg.), Propheten des Nationalismus, München 1969, S. 189-210.

* Kasdorff, H., Ludwig Klages. Gesammelte Aufsätze und Vorträge zu seinem Werk, Bonn 1984.

* Kasdorff, H., Ludwig Klages im Widerstreit der Meinungen. Seine Wirkungsgeschichte von 1895 bis 1975, Bonn 1978.

* Kasdorff, H., Ludwig Klages: Werk und Wirkung. Einführung und kommentierte Bibliographie, 2 Bde., Bonn 1969/74.

* Kasdorff, H., Um Seele und Geist. Ein Wegweiser zum Hauptwerk von Ludwig Klages, München 1954.

* Kliefoth, M., Erleben und Erkennen. Eine Untersuchung an Hand der Philosophie von Ludwig Klages, Würzburg 1938.

* Kotoswski, E.-V., Feindliche Dioskoren. Theodor Lessing und Ludwig Klages: Das Scheitern einer Jugendfreundschaft (1885-1899). Berlin 2000.

* Kriekemans, A., De beteekenis van Ludwig Klages voor de karakterologie, in: Katholiek Cultureel Tijdschrift, 1936.

* Kronawetter, K.-H., Die Vergöttlichung des Irdischen. Die ökologische Lebensphilosophie von Ludwig Klages im Diskurs mit der christlichen Theologie, Bonn 1999.

* Margadant, S.V., Eine tiefen-psychologische Grundlage zur Klages'schen Graphologie, Amsterdam 1938.

* Müller, R., Das verzwistete Ich. Ludwig Klages und sein philosophisches Hauptwerk "Der Geist als Widersacher der Seele", Bern 1971.

* Petersma, J.P., De waarneming naar de werkelijkheidsleer van Ludwig Klages, Vlissingen 1940.

* Prinzhorn, H. (Hrsg.), Die Wissenschaft am Scheidewege von Leben und Geist. Ludwig Klages zum 60, Geburtstag, Leipzig 1932.

* Prinzhorn, H., Leib-Seele-Einheit bei Goethe, Carus, Nietzsche und Klages, in: R.J. Kozljanic (Hrsg.), Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. IV: Lebensphilosophische Vordenker des 18. und 19. Jahrhunderts, München 2008.

* Ratschow, C.H., Die Einheit der Person. Eine theologische Studie zur Philosophie Ludwig Klages', Halle 1938.

* Reschika, R., Ludwig Klages, in: R. Reschika, Philosophische Abenteurer. Elf Profile von der Renaissance bis zur Gegenwart, 2001.

* Schröder, H.E., Ludwig Klages. Die Geschichte seines Lebens, 3 Bde., Bonn 1966, Bonn 1992/96.

* Schröder, H.E. (Hrsg.), Das Bild, das in die Sinne fällt. Erinerungen an Ludwig Klages, Bonn 1986.

* Schröder, H.E., Schiller, Nietzsche, Klages. Abhandlungen und Essays zur Geistesgeschichte der Gegenwart, Bonn 1974 (Abhandlungen zur Philosophie, Psychologie und Pädagogik, 98).

* Tenigl, F., Ludwig Klages. Vorträge und Aufsätze zu seiner Philosophie und Seelenkunde, Bonn 1996.

* Thoma, D., Untersuchungen über das Verhältnis von Geist und Seele bei Ludwig Klages mit anhängenden Betrachtungen zu Christentum und Landwirtschaft, Diss. Wölchingen 1987.

* Vloemans, A., De philosophie van Klages, in: Erasmus, 1933.

* Wandrey, C., Ludwig Klages und seine Lebensphilosophie, Leipzig 1933.

* Wiersma-Verschaffelt, F., Een tragische vriendschap. Ludwig Klages en Theodor Lessing, o.O., o.J.

* Wiersma-Verschaffelt, F., Gerard Heymans en Ludwig Klages. Een vergelijking van twee wijsgerige en psychologische idiomen, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1959, S. 91-101.

* Wiersma-Verschaffelt, F., Ludwig Klages als metaphysicus, in: Nederlands Tijdschrift voor Graphologie, 1953.

* Witte, W., Die Metaphysik von Ludwig Klages, Diss., Würzburg 1939.

  

> KLAPWIJK, JACOB

* Cook, H., Creation and Becoming in Jacob Klapwijk’s Theory of Emergence, in: Philosophia Reformata, 76, 2011, S. 138-152.

* Geertsema, H., Emergent Evolution? Klapwijk and Dooyeweerd, in: Philosophia Reformata, 76, 2011, S. 50-76.

 

> KLARA VON ASSISI

* Mertens, B., In menschlichen Beziehungen heilig werden. Klara von Assisi, in: Wissenschaft und Weisheit, 71/2, 2008, S. 187-195.

* Schmies, B. (Hrsg.), Klara von Assisi. Zwischen Bettelarmut und Beziehungsreichtum. Beiträge zur neueren deutschsprachigen Klara-Forschung, Müntder 2010.

 

> KLASSE / KLASSENKAMPF

* Aron, R., Classe sociale, classe politique, classe dominante, in: Archives Européennes de Sociologie, 2, 1960.

* Aron, R., Social Structure and the Ruling Class, in: The British Journal of Sociology, 1, 1950.

* Benschop, A., Klassen. Ontwerp van een transformationele klassenanalyse, Amsterdam 1992.

* Crompton, R. & Grubbay, J., Economy and Class Structure, London 1977.

* Crouch, C., Class Conflict and the Industrial Relation Crisis, London 1977.

* Crouch, C. & Pizzorno, A., The Resurgence of Class Conflict in Western Europe since 1968, London 1978.

* Dahrendorf, R., Soziale Klassen und Klassenkonflikt in der industriellen Gesellschaft, Stuttgart 1957.

* DiQuattro, A., Value, Class, and Exploitation, in: Social Theory and Practice, 10, 1984, S. 55-80.

* Dos Santos, Th., The Concept of Social Classes, in: Science and Society, 34, 1970, S. 166-193.

* Duverger, M. (Hrsg.), Partis politiques et classes sociales, Paris 1955.

* Eder, K. (Hrsg.), Seminar: Die Entstehung von Klassengesellschaften, Frankfurt/M. 1973.

* Heimann, E., Die sittliche Idee des Klassenkampfes und die Entartung des Kapitalismus, Berlin (DDR) o.J.

* Fischer, M., Mittelklasse als politischer Begriff im Frankreich der Revolution, Göttingen 1974.

* Giddens, A., The Class Structure of the Advanced Societies, London 1973 [Die Klassenstruktur fortgeschrittener Gesellschaften, Frankfurt/M. 1984].

* Gorter, H., Klassemoraal, Amsterdam 1909, 21921.

* Graham, K., Class. A Simple View, in; Inquiry, 32, 1989, S. 419-436.

* Gurvitch, G., Études sur les classes sociales, Paris 1966.

* Janssens, J., Klasse en stand. Een sociologische studie over het klasseverschijnsel, getoetst aan de opvattingen van enkele moderne sociologen en aan die van de encyklieken Rerum Novarum, Quadragesimo Anno en Divini Redemptoris, Nijmegen 1938.

* Kautsky, K., Klassenkampf und Ethik, in: Die Neue Zeit, 19, 1901, S. 233-242, 468-472.

* Kippenberg, H.G. (Hrsg.), Seminar: Die Entstehung der antiken Klassengesellschaft, Frankfurt/M. 1977.

* Kocka, J., Arbeitsverhältnisse und Arbeiterexistenzen. Grundlagen der Klassenbildung, Bonn 1990.

* Krahl, H.-J., Konstitution und Klassenkampf, Frankfurt/M. 1985.

* Lukács, G., History and Class Consciousness, London 1971.

* Lynd, St., Class Conflict, Slavery, and the U.S. Constitution, Indianapolis 1968.

* Mallet, S., Essays on the New Working Class, St. Louis 1975.

* Mallet, S., The New Working Class, Nottingham 1975.

* Marable, M., Blackwater. Historical Studies in Race, Class Consciousness, and Revolution, Dayton 1981.

* Marable, M., Through the Prism of Race and Class, Ithaca 1980.

* Marable, M., Toward a Black Politics. Beyond the Race Class Dilemma, in: Nation, 232/14, 1981.

* Michels, R., Iets over de betrekking tusschen ethiek en klassen­strijd, in: De Nieuwe Tijd, 1905.

* Miliband, R., State Power and Class Interests, in: The New Left Review, 138, 1983, S. 57-68.

* Morris, R.J., Class and Class Consciousness in the Industrial Revolution, 1780-1850, 1979.

* Nielsen, K., Class and Justice, in: J. Arthur & W. Shaw (Hrsg.), Justice and Economic Distribution, Englewood Cliffs 1978.

* Ossowski, S., Die Klassenstruktur im sozialen Bewußtsein, Neuwied/Berlin 1962 [Class Structure in the Social Consciousness, London 1963].

* Packard, V., Die unsichtbaren Schranken. Theorie und Praxis des Aufstiegs in der "klassenlosen" Gesellschaft, Düsseldorf 1959.

* Parkin, F. (Hrsg.), The Social Analysis of Class Structure, 1974.

* Poulantzas, N., Classes in Contemporary Capitalism, London 1975, London 31979.

* Poulantzas, N., Political Power and Social Classes, London 1973.

* Rauh, H.-Ch. & Süssenbach, H. (Hrsg.), Ideologischer Klassenkampf und bürgerliche Gegenwartsphilosophie. Studien, Berlin 1978.

* Resler, H. & Westergaard, J., Class in a Capitalist Society, Harmondsworth 1976.

* Romer, J., A General Theory of Exploitation and Class, Cambridge (Mass.) 1982.

* Roemer, J., New Directions in the Marxian Theory of Exploitation and Class, in: Politics and Society, 11/3, 1982, S. 253-287.

* Sayer, R.A., The Moral Significance of Class, Cambridge 2005.

* Schneider, M., Neurose und Klassenkampf, Reinbek 1973.

* Wetherly, P., The Factory Acts. Class Struggle and Functional Requirements in the Explanation of Legislative Intervention, in: P. Wetherly (Hrsg.), Marx’ Theory of History. The Contemporary Debate, Aldershot etc. 1992, S. 181-203.

* Wood, A., Justice and Class Interest, in: Philosophica Beligium, 33/1, 1984, S. 9-32.

* Wright, E.O., Class, Crisis, and the State, London 1978.

* Wright, E.O., Classes, London 1985.

 

> KLASSIFIKATION

* Baker, K.M., An Unpublished Essay of Condorcet on Technical Methods of Classification, in: Annals of Science, 18, 1962, S. 99-123.

* Chiesa, C., De quelques formes primitives de classification, in: Ch.J. Rowe (Hrsg.), Reading the " Statesman". Proceedings of the III. Symposium Platonicum, St. Augustin, S. 115-122.

* Hoenigswald, H.M. & Wiener, L. (Hrsg.), Biological Metaphor and Cladistic Classification. An Interdisciplinary Perspective, Philadelphia 1987.

* Löther, R., Vergleich, Klassifikation und Analogie, in: H. Laitko & R. Bellmann (Hrsg.), Wege des Erkennens. Beiträge zur Methodologie der naturwissenschaftlichen Erkenntnis, Berlin 1969, S. 91-106.

 

> KLASSIK

* Burger, H.O.(Hrsg.), Begriffsbestimmung der Klassik und des Klassischen, Darmstadt 1972.

* Doering, S. & Richter, Th., Klassik, Geschichte und Begriff, München 2003.

* Grimm, R. & Hermann, J. (Hrsg.), Die Klassik-Legende, Frankfurt/M. 1971.

* Harnack, O., Klassiker und Romantiker, in: O. Harnack, Essays zur Kulturgeschichte, 1899.

* Heussler, A., Klassik und Klassizismus in der deutschen Literatur. Studie über zwei literaturhistorische Begriffe, Bern 1952.

* Jachon Bate, W., From Classic to Romantic, Cambridge (Mass.) 1946.

* Kiel, R.M., Die deutsche Klassik und ihr Publikum, Diss., München 1977.

* Rose, H., Klassik als künstlerische Denkform des Abendlandes, München 1937.

* Strich, F., Deutsche Klassik und Romantik. Oder Vollendung und Unendlichkeit. Ein Vergleich, München 21924.

* Zumbusch, C., Die Immunität der Klassik, Berlin 2011.

 

> KLASSIZISMUS

* Borgerhoff, E.B.O., The Freedom of Classicism, Princeton 1950.

* Folkierski, W., Entre classicisme et le romanticisme, Krakau/Paris 1925.

* Grunebaum, G.E. & Hartner, W., Klassizismus und Kulturverfall, Frankfurt/M. 1960.

* Heussler, A., Klassik und Klassizismus in der deutschen Literatur. Studie über zwei literaturhistorische Begriffe, Bern 1952.

* Heyfelder, E., Klassizismus und Naturalismus bei Friedrich Theodor Vischer, Berlin 1901.

* Kinneging, A.A.M., Aristocracy, Antiquity, and History. Classicism in Political Thought, New Brunswick 1996.

* Klose, D., Klassizismus als idealistische Anschauung, München 1999.

* Lovejoy, A.O., The Parallel of Deism and Classicism, in: Modern Philology, 29, 1932, S. 281-299.

* Sydow, E. v., Die Kultur des deutschen Klassizismus. Leben, Kunst, Weltanschauung, Berlin 1926.

* Toman, R. (Hrsg.), Classicisme en romantiek. Architectuur, beeldhouwkunst, schilderkunst, tekenkunst, 2000 [Klassizismus und Romantik, 2000].

* Weisinger, K.D., The Classical Facade. A Nonclassical Reading of Goethe's Classicism, 1988.

* Zeitler, R., Klassizismus und Utopia. Interpretationen zu Werken von David, Canova, Carstens, Thorvaldsen, Koch, 1954.

 

> KLAUS, GEORG

* Bozenhard, H., Georg Klaus. Gedanken zu seiner Semiotik, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Carlé, M., Die Sigmatik von Georg Klaus - ein Teilgebiet der Semiotik? Zur Materialität materialistischer Zeichentheorien, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Dittmann, F., Menschenhirn und Elektronenhirn. Georg Klaus und der Beginn der KI-Forschung, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Eckardt, M., Angewandte Wissenschaftsrevision. Überschneidungen und Parallelen im Schaffen von Max Bense und Georg Klaus, in: Grundlagenstudien aus Kybernetik und Geisteswissenschaft/Humankybernetik, 43/4, 2002, S. 143-152.

* Eckardt, M., Der Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Georg Klaus (Schriftenverzeichnis), in: Deutschland-Archiv, 35/3, 2002, S. 544-552.

* Eckardt, M., Medientheorie vor der Medientheorie. Überlegungen im Anschluß an Georg Klaus, Berlin 2005.

* Eckardt, M., Medientheoretische Aspekte im Werk von Georg Klaus, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Eckardt, M., “…sich in die wissenschaftliche Welt allerbestens einführen können”. Max Bense, Walter Wolf und Georg Klaus zwischen Kooperation und Konflikt an der Universität Jena in den Jahren 1945-1949, in: U. Hossfeld & T. Kaiser & H. Mestrup (Hrsg.), Hochschule im Sozialismus. Studien zur Friedrich-Schiller-Universität Jena (1945-1990), Köln/Weimar/Wien 2007.

* Fuchs-Kittowski, K., Kybernetik, Informatik und Philosophie. Zum philosophischen Denken von Georg Klaus: Im Spannunsgfeld zwischen formalem Modell und nichtformaler Welt, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Hörz, H., Georg Klaus. Ein kreativer Philosoph, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Hörz, H., Kybernetik als interdisziplinäres Projekt. Zum Wirken von Georg Klaus, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Kalkofen, H., Die Rolle der Sigmatik in der Zeichenkonzeption von Georg Klaus, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Kreiser, L., Das Wirken von Georg Klaus auf dem Gebiet der Logik, K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Kriesel, W., Georg Klaus als “Kybernetikpapst”. Eine Begebenheit zum Verhältnis von G. Klaus und H. Ley, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).

* Liebscher, H., Georg Klaus zu philosophischen Problemen von Mathematik und Kybernetik, Berlin 1982.

* Liebscher, H., Wie Georg Klaus seine Philosophie im Zeitalter interdisziplinären Denkens verstand, in: K. Fuchs-Kittowski & S. Piotrowski (Hrsg.), Kybernetik und Interdisziplinarität in den Wissenschaften: Georg Klaus zum 90. Geburtstag. Gemeinsames Kolloquium der Leibniz-Sozietät und der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik im November 2002 in Berlin, Berlin 2004 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 11).





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt