header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kripke, Saul A. (S - Z) - Kritischer Rationalismus (A - D)

* Schroeder, S., Über namensphilosophische Intuitionen und ein Gefühl schlechthinniger Notwendigkeit. Eine kritische Auseinan­dersetzung mit Saul A. Kripke, Egelsbach (Mikroedition) 1992.

* Smith, Q., Marcus, Kripke, and the Origin of the New Theory of Reference, in: P.W. Humphreys & J.H. Fetzer (Hrsg.), The New Theory of Reference. Kripke, Marcus, and Its Origins, Dordrecht 1998.

* Stegmüller, W., Designatoren, apriorisches Wissen, mögliche Welten, Notwendigkeit und Leib-Seele-Identität: Zur Theorie van Saul A. Kripke, in: W. Stegmüller, Hauptströmungen der Gegenwartsphilosophie, Bd. II, Stuttgart 1975.

* Stegmüller, W., Kripkes Deutung der Spätphilosophie Wittgen­steins. Kommentarversuch über einen versuchten Kommentar, Stuttgart 1986 [Kripkes Deutung der Spätphilosophie Wittgensteins, in: W. Stegmüller, Hauptströmungen der Gegenwartsphilosophie, Bd. IV, Stuttgart 1989].

* Swiggers, P., Wittgenstein, Kripke, Chomsky: Geen regel van drie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 49, 1987, S. 71-80.

* Truyen, F., Kripke's modale intuïties, in: E. Oger & F. Buekens (Hrsg.), Denken in alle staten. Hedendaagse Amerikaanse filosofen, Kapellen/Kampen 1992.

* Wendel, H.J., Apriorische Einsicht und metaphysische Notwendigkeit. Eine Auseinandersetzung mit Kripkes Kant-Kritik, in: Kant-Studien, 82/1, 1991.

* Zalabardo, J., Kripke's Normativity Argument, in: The Canadian Journal of Philosophy, 27, 1997, S. 467-488.

  

> KRISE

* Drehsen, V. & Sparn, W. (Hrsg.), Vom Weltbildwandel zur Weltanschauungsanalyse. Krisenwahrnehmung und Krisenbewältigung um 1900, Berlin 1996.

* Grunwald, H. & Pfister, M. (Hrsg.), Krisis. Krisenszenarien, Diagnosen, Diskursstrategien, München 2006.

* Hirte, K. & Nordmann, J. & Ötsch, W.O. (Hrsg.), Krise! Welche Krise? Zur Problematik aktueller Krisendebatten, Marburg 2010.

* O'Connor, J., The Meaning of Crisis. A Theoretical Introduction, London 1987.

* Offe, C., Krisen des Krisenmanagement. Elemente einer politischen Krisentheorie, in: M. Jönicke (Hrsg.), Herrschaft und Krise, Opaden 1973, S. 197-223.

 

> KRISHNA

* Schuré, E., Die großen Eingeweihten: Skizze einer Geheimlehre der Religionen. Rama, Krishna, Hermes, Moses, Orpheus, Pythagoras, Plato, Jesus, Leipzig 8-111925.

* Velde, P. v.d., Nachtblauw. Ontmoetingen met Krishna, Budel 2007.

 

> KRISHNAMURTI, JIDDU

* Fauché, F., Jean-Paul Sartre et Jiddu Krishnamurti. Deux athéismes pour une morale, Diss. Paris 2001.

* Goverts, H.G., Krishnamurti over het ware mens-zijn, in: Grote filosofieën en de huidige mens, Amsterdam 1959.

* Gower, D.G., De invloed van Jung en Krishnamurti op enkele theosofische leringen, Amsterdam 1961.

* Guntury, V., Jiddu Krishnamurtis Gedanken aus der phänomenologischen Perspektive Edmund Husserls, Bern

* Heber, L., Krishnamurti. De mensch en zijn boodschap, Amsterdam 1932.

* Houwink, R., Krishnamurti, Amsterdam 1931.

* Luytens, M., Krishnamurti. Jeugd en bewustwording: een biografie van de eerste 38 jaren van zijn leven 1976.

* Methorst-Kuiper, A.J.G., Krishnamurti. Portret van een onafhankelijk denker, Amsterdam 1961.

* Poortman, J.J., Jiddu Krishnamurti en de wijsbegeerte, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 43,

* Suarès, C., Krishnamurti, Scheveningen 1933.

* Suarès, C., Krishnamurti en de menselijke eenheid, 's-Gravenhage 1951.

* Wap-van Pesch, C., Jung en Krishnamurti, in: Perspectieven van wordende Cultuur, 1951.

 

> KRISTELLER, PAUL OSKAR

* Gilbhard, Th., A Bibliography of the Publications of Paul oskar Kristeller 1929-1999, Roma 2006.

 

> KRISTENSEN, W.B.

* James, G.A., Interpreting Religion. The Phenomenological Approaches of P.D. Chantepie de la Saussaye, W.B. Kristensen, and G. van der Leeuw, Washington 1995.

 

> KRISTEVA, JULIA

* Batlay, J.H., Dialogisme, polyphonie et intertextualité: la tentative du post-formaliste russe Bakhtine vue à travers les analyses de Julia Kristeva, in: French Literary Criticism, Amsterdam/Atlanta 1977 (French Literature Series, 4).

* Bayerl, S., Von der Sprache der Musik zur Musik der Sprache. Konzepte zur Spracherweiterung bei Adorno, Kristeva und Barthes, Würzburg 2002.

* Beadsworth, S. Kristeva, Oxford 2003.

* Benjamin, A. & Fletcher, J. (Hrsg.), Abjection, Melancholia, and Love. The Work of Julia Kristeva, London 1990.

* Braun, Ch., Vor der Andersheit. Zur Subjektgenese bei Julia Kristeva, in: B. Heiter & Ch. Kupke (Hrsg.), Andersheit, Fremdheit, Exklusion, Berlin 2009.

* Broekman, J.M., Julia Kristeva. Eenheid en verscheidenheid van mens en cultuur, in: Th. de Boer e.a., Moderne Franse filosofen, Kampen/Kapellen 1993.

* Costa, D. de, Sprekende stiltes: een postmoderne lezing van het vrouwelijk schrift. Lyotard, Kristeva, Irigaray, Kampen 1989.

* Erdinast-Vulcan, D., Homesickness. A Late Reply to Julia Kristeva, in: A. Sinfield (Hrsg.), Textual Practice, 9, London 1995.

* Gambaudo, S., Kristeva, Psychoanalysis, and Culture, Ashgate 2007.

* Haak, P.J. v.d., Metafoor en filosofie. Studie naar de metaforische werking in de filosofie aan de hand van Julia Kristeva en Paul Ricœur, Diss., Leende 1999.

* Huntington, P.J., Ecstatic Subjects, Utopia, and Recognition. Kristeva, Heidegger, Irigaray, New York 1998.

* Ives, K., Cixous, Irigaray, Kristeva. The Jouissance of French Feminism, 1996.

* Lechte, J., Julia Kristeva, London 1990.

* Lechte, J. & Margaroni, M., Julia Kristeva, London 2004 (Live Theory).

* Lechte, J. & Zournazi, M. (Hrsg.), The Kristeva Critical Reader, Edinburgh 2003.

* McAfee, N., Habermas, Kristeva, and Citizenship, Ithaca 2000.

* Middelkoop, J. v., Kristeva over psychoanalyse en geloof, in: Mara, 3/1995.

* Noland, C.J., Phonic Matters. French Sound Poetry, Julia Kristeva, and Bernard Heidsieck, in: in: Publications of the Modern Language Association of America (PMLA), 120/1, 2005.

* Noland, C.J., Yves Bonnfoy and Julia Kristeva: The Bodies of Motherhood, in: A.M. Hardie & F.G. Henry (Hrsg.), Poetry and Poetics, Amsterdam/Atlanta 1991 (French Literature Series, 18).

* O'Connor, M., Horror, Authors, and Heroes. Gendered Subjects and Objects in Bakhtin and Kristeva, in: D. Shepherd (Hrsg.), Bakhtin: Carnival and Other Subjects, Amsterdam/Atlanta 1993.

* Oliver, K. (Hrsg.), Ethics, Politics and Difference in Julia Kristeva's Writings, London 1993.

* Poel, I. v.d., Julia Kristeva, in: M. Doorman & H. Pott (Hrsg.), Filosofen van deze tijd, Amsterdam 2000, S. 313-326.

* Reineke, M.J., Sacrificed Lives. Kristeva on Women and Violence, Bloomington 1997.

* Schmitz, B., Arbeit an den Grenzen der Sprache. Julia Kristeva, Königstein 1998.

* Schmitz, B., Die Unterwelt bewegen, Aachen 2000.

* Schmitz, B., Intellektualität und Mütterlichkeit, versöhnt gedacht: eine weibliche Identitätskatastrophe im Symbolischen. Julia Kristevas Rationalitätskritik, in: Die Philosophin, 1999.

* Schmitz, B., Ist Unterwerfung gefragt? Der Eintritt in Sprache und Gesellschaft bei Julia Kristeva, in: P. Caysa & E. Jelden & M.I. Peña Aguado (Hrsg.), Geschlechterdifferenzen in der Philosophie, Leipzig 1999, S. 95-110 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. IX).

* Seljak, A., Intertextualität. Michail Bachtin, Julia Kristeva, Gérard Genette, in: U. Schmid (Hrsg.), Literaturtheorien des 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2010.

* Sjoholm, C., Kristeva and the Political, London 2005.

* Smith, A.M., Julia Kristeva. Speaking the Unspeakable, London 1998.

* Suchsland, I., Julia Kristeva zur Einführung, Hamburg 1992.

 

> KRISTOL, IRVING

* Cliteur, P.B., Irving Kristol en de Amerikaanse revolutie, in: Intermediair, 23/34, 1987, S. 49-53.

* Galbraith, J.K., Defenders of the Faith II: Irving Kristol, in: J.K. Galbraith, Annals of an Abiding Liberal, London 1980.

 

> KRITERIOLOGIE

* Kälin, B., Lehrbuch der Philosophie I. Einführung in die Logik, Ontologie, Kosmologie, Psychologie, Kriteriologie, Theodizee, Sarnen 41950.

 

> KRITERIUM

* Amico, R.P., The Problem of the Criterion, New York 1995.

* Marton, P., Skeptics versus Dogmatics. The Battle over the Criterium, in: Dialectica, 1/1999.

* Plavius, H., Kriterien und Kritik, Rostock 1977.

 

> KRITIAS

* Bach, N., Critiae tyranni quae supersunt, 1827.

* Dümmler, F., Die "Athenaioon Politeia" des Kritias, in: Hermes, 27, 1892.

* Nestle, W., Kritias. Eine Studie, in: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, 1903.

* Sutton, D.F., Critias and Atheism, in: The Classical Quarterly, 31, 1981, S. 33-38.

 

> KRITIK

* Andersson, G., Kritik und Wissenschaftsgeschichte, Tübingen 1988.

* Backhaus, H.-G., Über den Begriff der Kritik im Marxschen "Kapital" und in der Kritischen Theorie, in: J. Bruhn e.a., Kritik der Politik.. Johannes Agnoli zum 75. Geburtstag, Freiburg 2000.

* Bolz, N., Das Ende der Kritik. Die Konformisten des Andersseins, München 1999.

* Caysa, V., Kritik als Utopie der Selbstregierung. Über die existentielle Wende der Kritik nach Nieyzsche, Berlin 2005.

* Chu, Ch.-L., Ideologie und Kritik, Regensburg 1998.

* Coolen, M., Techniek en kritiek, in: Filosofie & Praktijk, 2/3, 1981.

* Dorschel, A., Moralkritik und Kritikverbot, in: Tijdschrift voor Filosofie, 50, 1988, S. 508-524.

* Eliot, T.S., De functie van de kritiek, 1989.

* Figal, G., Kritik als Problem der Philosophie, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/2002.

* Foucault, M., Was ist Kritik?, Berlin 1992.

* Geyer, P., Kritik des Kritikbegriffs, in: P. Geyer & M. Schmitz-Emans (Hrsg.), Proteus im Spiegel. Kritische Theorie des Subjekts im 20. Jahrhundert, Würzburg 2003.

* Grave, Th. & Philipp, A. & Schwarzwald, K. (Hrsg.), Kritik-Entwürfe. Beiträge nach Foucault, 2006.

* Hartmann, K., Der Marxsche Kritikbegriff und seine Auswirkungen, in: E. Heintel (Hrsg.), Philosophische Elemente der Tradition des politischen Denkens, Wien/München 1979.

* Honneth, A., Rekonstruktive Gesellschaftskritik unter genealogischem Vorbehalt. Zur Idee der "Kritik" in der Frankfurter Schule, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/2000.

* Jäggi, R. & Wesche, T. (Hrsg.), Was ist Kritik? Philosophische Positionen, Frankfurt/M. 2008.

* Jonkers, P., Over de maatstaf van een filosofische kritiek. De betekenis van de filosofische kritiek in Hegels vroege systeemontwerpen, in: Tijdschrift voor Filosofie, 49, 1987.

* Kangrga, M., Praxis et critique, in: Praxis, 1/2-3, 1965, S. 364-376.

* Konersmann, R., Kritik ohne Subjekt, in: Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2/2007.

* Küsters, G.-W., Der Kritikbegriff der Kritischen Theorie Max Horkheimers. Historisch-systematische Untersuchung zur Theoriegeschichte, Frankfurt/M. 1980.

* Kwant, R.C., Mens en kritiek. Een analyse van de functie van de kritiek in het menselijk bestaan, Utrecht 1962, 21964.

* MacKenzie, I., The Idea of Pure Critique, London 2004.

* Plavius, H., Kriterien und Kritik, Rostock 1977.

* Röttgers, K., Kritik und Praxis. Zur Geschichte des Kritikbegriffs von Kant bis Marx, Diss. Bochum 1972, Berlin/New York 1975.

* Rustemeyer, D., Kritik als Gewohnheit, in: D. Rustemeyer (Hrsg.), Erziehung in der Moderne. Festschrift für Franzjörg Baumgart, Würzburg 2003.

* Schmidt, A., Philosophie, Wissenschaften und praktische Kritik, in: Zeitschrift für Kritische Theorie, 11/2000.

* Starobinski, J., Diese Entscheidung ist eine Sache von Leben und Tod. Auswählen, wiederherstellen, deuten: Die drei historischen Wurzeln der Kritik, in: U. Renner & M. Schneider (Hrsg,), Häutung. Lesarten des Marryas-Mythos, München 2006, S. 93-99.

* Steiner, U., Die Geburt der Kritik aus dem Geiste der Kunst. Untersuchungen zum Begriff der Kritik in den frühen Schriften Walter Benjamins, Würzburg 1989.

* Thibaudet, A., Physiologie de la critique, Paris 1930.

* Tonelli, G., "Critique" and Related Terms Prior to Kant. A Historical Survey, in: Kant-Studien, 69/2, 1978.

* Walzer, M., Kritik und Gemeinsinn, Berlin 1990.

* Zimmerli, W.Ch., Inwiefern wirkt Kritik systemkonstituierend?, in: D. Henrich & K. Düsing (Hrsg.), Hegel in Jena. Die Entwicklung des Systems und die Zusammenarbeit mit Schelling. Hegel-Tage Zwettl 1977, Bonn 1980, S. 81-102 (Hegel-Studien, Beiheft 20).

 

> KRITISCHER RATIONALISMUS

* Aagard-Mogensen, L., Innovation and Vanity Fair, in: H. Berghel & A. Hübner & E. Köhler (Hrsg.), Wittgenstein, der Wiener Kreis und der Kritische Rationalismus / Wittgenstein, the Vienna Circle and Critical Rationalism. Proceedings of the 3rd International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 1978, Wien 1979, S. 390-392 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. III).

* Abel, B., Grundlagen der Erklärung menschlichen Handelns. Zur Kontroverse zwischen Konstruktivisten und Kritischen Rationalisten, Tübingen 1983.

* Agassi, J., The Theory and Practice of Critical Rationalism, in: J. Misiek (Hrsg.), The Problem of Rationality in Science and Its Philosophy. On Popper vs. Polanyi, Dordrecht 1994.

* Albert, H., Dialektische Denkwege. Jürgen Habermas und der Kritische Rationalismus, in: H. Albert & K. Salamun (Hrsg.), Mensch und Gesellschaft aus der Sicht des Kritischen Rationalismus, Amsterdam/Atlanta 1993.

* Albert, H., Die Möglichkeit der Erkenntnis. Zur Kritik der reinen Erkenntnislehre im Lichte des Kritischen Rationalismus, in: K. Salamun (Hrsg.), Karl R. Popper und die Philosophie des Kritischen Rationalismus. Zum 85. Geburtstag von Karl R. Popper, Amsterdam 1988.

* Albert, H., Die Verfassung der Freiheit. Bedingungen der Möglichkeit sozialer Ordnung, in: K. Salamun (Hrsg.), Moral und Politik aus der Sicht des kritischen Rationalismus, Amsterdam/Atlanta 1990.

* Albert, H., Ein hermeneutischer Rückfall. Jürgen Habermas und der kritische Rationalismus, in: Logos, N.F. 1, 1993/194.

* Albert, H., Konstruktion und Kritik. Aufsätze zur Philosophie des Kritischen Rationalismus, Hamburg 1975.

* Albert, H., Kritischer Rationalismus. Vier Kapitel zur Kritik illusionären Denkens, Tübingen 2000.

* Albert, H., Plädoyer für den Kritischen Rationalismus, München 1971, München 41975.

* Albert, H., Pragmatismus und Kritischer Rationalismus. Zur Rolle pragmatischer Tendenzen im modernen Denken, in: V. Gadenne (Hrsg.), Kritischer Rationalismus und Pragmatismus, Amsterdam/Atlanta 1998, S. 19036.

* Aleksandrowicz, D., Die Krämer und die Ritter. Vom Ethos einer offenen Gesellschaft, der Teilung Europas und der Politik des Friedens, in: K. Salamun (Hrsg.), Moral und Politik aus der Sicht des kritischen Rationalismus, Amsterdam/Atlanta 1990.

* Aleksandrowicz, D., Erkenntnis und Ethik, in: K. Salamun (Hrsg.), Karl R. Popper und die Philosophie des Kritischen Rationalismus. Zum 85. Geburtstag von Karl R. Popper, Amsterdam 1988.

* Alt, J.A., Vom Ende der Utopie in der Erkenntnistheorie. Poppers evolutionäre Erkenntnislehre und ihre praktischen Konsequenzen, Meisenheim

* Andersson, G., Criticism and the History of Science. Kuhn's, Lakatos's and Feyerabend's Criticism of Critical Rationalism, Leiden/New York/Köln 1994 [Kritik und Wissenschaftsgeschichte. Kuhns, Lakatos' und Feyerabends Kritik des Kritischen Rationalismus, Tübingen 1988].

* Andersson, G., Die wissenschaftsgeschichtliche Kritik des Falsifikationismus, in: K. Salamun (Hrsg.), Karl R. Popper und die Philosophie des Kritischen Rationalismus. Zum 85. Geburtstag von Karl R. Popper, Amsterdam 1988.

* Andersson, G., Kritischer Rationalismus und Wissenschaftsgeschichte, in: H. Bouillon & G. Andersson (Hrsg.), Wissenschaftstheorie und Wissenschaften. Festschrift für Gerard Radnitzky aus Anlaß seines 70. Geburtstages, Berlin 1991.

* Aomi, J., Popper's Criticism of Ideologies, in: K. Salamun (Hrsg.), Karl R. Popper und die Philosophie des Kritischen Rationalismus. Zum 85. Geburtstag von Karl R. Popper, Amsterdam 1988.

* Apel, K.-O., Das Problem der philosophischen Letztbegründung im Lichte einer transzendentalen Sprachpragmatik. Versuch einer Metakritik des "kritischen Rationalismus", in: B. Kanitschneider (Hrsg.), Sprache und Erkenntnis. Festschrift für Gerhard Frey, Innsbruck 1976, S. 55-82.

* Becker, W., Kritischer Rationalismus oder Kritizismus? Zur Frage der Übertragbarkeit der kritisch-rationalen Grundidee auf die Politik, in: K. Salamun (Hrsg.), Karl R. Popper und die Philoso­phie des Kritischen Rationalismus. Zum 85. Geburtstag von Karl R. Popper, Amsterdam 1988.

* Boyer, A., Epistemology and Politics, in: H. Berghel & A. Hübner & E. Köhler (Hrsg.), Wittgenstein, der Wiener Kreis und der Kritische Rationalismus / Wittgenstein, the Vienna Circle and Critical Rationalism. Proceedings of the 3rd International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 1978, Wien 1979, S. 412-414 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. III).

* Brunner, O. & Schöps, W., Der kritische Rationalismus und das Problem der geschichtlichen Notwendigkeit, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 26/11, 1978.

* Clever, P., Kritischer Rationalismus und Konservatismus, in: G. Lührs e.a. (Hrsg.), Kritischer Rationalismus und Sozialdemokratie. Bd. II: Diskussion und Kritik, Berlin 1976, S. 345-366.

* Dahlmanns, K., Wissenschaftslogik und Liberalismus. Mit dem Kritischen Rationalismus durch das Dickicht der Weltanschauungen, Berlin 2009.

* Dahms, H.-J., Positivismusstreit. Die Auseinandersetzung der Frankfurter Schule mit dem logischen Positivismus, dem amerika­nischen Pragmatismus und dem kritischen Rationalismus, Frankfurt/M. 1993.

* Dobler, Ph., Recht auf demokratischen Ungehorsam. Widerstand in der demokratienahen Gesellschaft, basierend auf den Grundprinzipien des Kritischen Rationalismus, Fribourg 1995.

* Döring, E., Wie rational ist die Wirklichkeit? Zur Dialektik des Kritischen Rationalismus, in: Universitas, 1987.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt