header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Goethe, Johann Wolfgang v. (E - W) - Gottesbeweis (A - E)

* Eynde, L. v., Goethe. Lecteur de Kant, Paris 1999.

* Goldschmidt, L., Weder Kant noch Goethe, Gotha 1920.

* Greiner, B., Eine Art Wahnsinn: Dichtung im Horizont Kants. Studien zu Goethe und Kleist, Berlin 1994.

* Ivanka, E. v., Kants Kritik der Urteilskraft und Goethe, in: Chronik des Wiener Goethe-Vereins, 66, 1962, S. 5-17.

* Kleinpeter, H., Goethe, Kant und Schiller, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 156/1, 1915.

* Lippa, L. v., Der Aufstieg von Kant zu Goethe, Berlin 1920.

* Misch, G., Goethe, Plato, Kant, in: Logos, 5, 1914.

* Molnár, G. v., Goethes Kantstudien. Eine Zusammenstellung nach Eintragungen in seinen Handexemplaren der "Kritik der reinen Vernunft" und der "Kritik der Urteilskraft", Weimar 1994.

* Rabel, G., Goethe und Kant, 2 Bde., Wien 1927.

* Reed, T.J., Goethe und Kant. Zeitgeist und eigener Geist, in: Goethe-Jahrbuch, 117, 2000, S. 58-74.

* Rintelen, F.-J. v., Goethe und Kant, in: Wissenschaft und Weltbild, 26, 1973.

* Schoeler, H. v., Kant, Goethe und der Monismus, in: Grenzboten, 1901.

* Seidel, F., Goethe gegen Kant, Berlin 1948.

* Simmel, G., Kant und Goethe. Zur Geschichte der modernen Weltanschauung, Leipzig 1916 [G. Simmel, Gesamtausgabe in 24 Bänden, Frankfurt/M. 1989 ff. Bd. X: Philosophie der Mode. Die Religion, Kant und Goethe. Schopenhauer und Nietzsche].

* Vorländer, K., Goethes Verhältnis zu Kant in seiner historischen Entwicklung, in: Kant-Studien, 1, 1897, S. 60-99; 2, 1898, S. 161-211.

* Vorländer, K., Goethe und Kant, in: Kant-Studien, 23/2-3, 1918; 33/1-2, 1928.

* Vorländer, K., Kant, Schiller, Goethe. Gesammelte Aufsätze, Leipzig 1907.

* Vorländer, K., Neue Zeugnisse, Goethes Verhältnis zu Kant betreffend, in: Kant-Studien, 3, 1899, S. 311-319.

* Wernicke, A., Die Begründung des deutschen Idealismus durch Immanuel Kant. Ein Beitrag zum Verständnis des gemeinsamen Wirkens von Goethe und Schiller, Braunschweig 1910.

* Westra, P., Goethe en Kant, in: Tijdschrift voor Levende Talen / Revue des Langues Étrangères, 1952.

* Wundt, M., Kant und Goethe, in: Erziehung zur Menschlichkeit. Festschrift für Eduard Spranger zum 75. Geburtstag, Tübingen 1957, S. 453-459.

 

> KANT, I.: GOLDENE REGEL

* Gould, J.A., Kant’s Critique of the Golden Rule, in: The New Scholasticism, 57/1, 1983.

* Hirst, E.W., The Categorical Imperative and the Golden Rule, in: Philosophy, 9, 1934.

* Hruschka, H., Die Konkurrenz von Goldener Regel und Prinzip der Verallgemeinerung in der juristischen Diskussion des 17. und 18. Jahrhunderts als geschichtliche Wurzel von Kants kategorischem Imperativ, in: Juristen-Zeitung, 42, 1987, S. 941-952.

 

> KANT, I.: GOLDSCHMIDT, LUDWIG

* Hegenwald, H., Kants theoretische Philosophie in Friedrich Paulsens und Ludwig Goldschmidts Kant-Auffassung, Diss. Greifswald 1907.

 

> KANT, I.: GOMEZ CAFFARENA, JOSÉ

* Muguerza, J., Las razones de Kant. En torno a la interpretación de la ética kantiana por José Gomez Caffarena, in: J. Muguerza & R. Rodriguez Aramayo (Hrsg.), Kant despues de Kant. En el bicentenario de la "Crítica de la razón practica", Madrid 1989, S. 630-648.

 

> KANT, I.: GOODMAN, NELSON

* Pouivet, R., Art e connaissance chez Kant et Goodman, in: Revue de l'Enseignement Philosophique, 39/1, 1988/89, S. 25-43.

 

> KANT, I.: GOTT

* Alfaro, J.I., De la cuestión del hombre a la cuestión de Dios. Kant, Feuerbach, Heidegger, in: Gregorianum, 63, 1982, S. 211-271.

* Andersen, S., Ideal und Singularität. Über die Funktion des Gottesbegriffes in Kants theoretischer Philosophie, Berlin/New York 1983 (Kant-Studien, Erg.-H. 116).

* Aramayo, R., Postulado/Hipotesis. Las dos facetos del dios kantiano, in: Pensamiento, 42, 1986, S. 235-244.

* Assel, H., Geheimnis und Sakrament. Die Theologie des göttlichen Namens bei Kant, Cohen und Rosenzweig, Göttingen 2001.

* Baumer, W.H., Kant and "God is". A Reply to Mr. Engel, in: Kant-Studien, 55, 1964.

* Beißwanger, H., Vernunft und Gotterkennen bei Immanuel Kant und Mathilde Ludendorff, in: Mensch und Maß (Pähl), 26, 1986, S. 913-921.

* Bernhardi, A.B., Gemeinfassliche Darstellung der Kantischen Lehren ueber Sittlichkeit, Freyheit, Gottheit und Unsterblichkeit, 1796.

* Blumenberg, H., Kant und die Frage nach dem "gnädigen Gott", in: Studium Generale, 7, 1954, S. 554-570.

* Borges, A., Kant e a questão de Deus, in: Humnanistica e Teologia (Porto), 4, 1983, S. 281-319.

* Bornträger, J.C.F., Ueber das Daseyn Gottes in Beziehung auf Kantische und Mendelssohnische Philosophie, Hannover 1788.

* Brockmann, H., Wissen und Glauben. Kants Gotteslehre im Spannungsfeld zwischen theoretischer Beweisbarkeit und praktischer Notwendigkeit. Marburg 2009.

* Castro, E., El conocimiento trascendental de Dios y la metafísica de la naturaleza, in: Sapientia (Buenos Aires), 41, 1986, S. 167-180.

* Chang, M.H., Die Einheit der Wirklichkeit. Kants Gotteslehre in metaphysischer Perspektive, Bern 1996.

* Cocco, M.I., Die Rolle des vorkritischen Gottesbegriffs in der Entwicklung von Kants Theorie von Raum und Zeit, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 3-14.

* Cortina Orts, A., Die Auflösung des religiösen Gottesbegriffs im Opus Postumum Kants, in: Kant-Studien, 75, 1984, S. 280-293.

* Cortina Orts, A., Dios en la filosofia transcendental de Kant, Salamanca 1981.

* Dierken, J., Vernunft, Religion und der Gottesgedanke bei Kant, in: J. Dierken, Der Gott der Vernunft, Tübingen 2009.

* Dörflinger, B., Die Rolle der Gottesidee in Kants Konzeption des ethischen Gemeinwesens, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. I, S.51-70.

* Düsing, K., "Ich will, daß Gott (nicht) sei!". Kants Gottespostulat im Spiegel seiner Verfremdung durch Nietzsche, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* England, F.E., Kant's Conception of God. A Critical Exposition of Its Metaphysical Development together with a Translation of the "Nova Dilucidatio", New York 1930, Hamden 1968.

* Esposito, C., Ragione critica e problema di Dio. Appunti sulla filosofia di Kant, in: Il Nuovo Areopago, 5, 1986, S. 111-126.

* Ferreira, M.J., Kant’s Postulate. The Possibility or the Existence of God?, in: Kant-Studien, 74, 1983, S. 75-80.

* Fischer, N. & Forschner, M. (Hrsg.), Die Gottesfrage in der Philosophie Immanuel Kants, Freiburg 2010.

* Förster, E., Die Wandlungen in Kants Gotteslehre, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 52/3,1998, S. 341-362.

* Frankenberger, H., Kant und die Frage nach der göttlichen Allgenügsamkeit. Zur transzendentalen Wende in der philosophischen Gotteslehre, Bern 1984.

* Fukumitsu, M., Kants Gottesbegriff und seine Kopernikanische Wende, Hamburg 2001 (Boethiana. Forschungsergebnisse zur Philosophie, 49).

* Gebler, F., Die Gottesvorstellungen in der frühen Theologie Immanuel Kants, Würzburg 1989.

* Göbel, W., Der Wille zu Gott und das Handeln in der Welt. Martin Luther, Johannes vom Kreuz, Immanuel Kant, Fribourg 1993.

* Goldschmidt, L., Kant über Freiheit, Unsterblichkeit, Gott, Gotha 1904.

* Guttmann, J., Der Gottesbegriff Kants, Diss. Breslau 1903 [Kants Gottesbegriff in seiner positiven Entwicklung, Berlin 1906 (Kant-Studien, Erg.-H. 1)].

* Howard-Snyder, D. & O'Leary-Hawthorne, J., Are Beliefs about God Theoretical Beliefs? Reflections on Aquinas and Kant, in: Religious Studies, 32/2, 1996, S. 233-258.

* Huber, H., Die Gottesidee bei Immanuel Kant, I-II, in: Theologie und Philosophie, 55, 1980, S. 1-43, 230-249.

* Inauen, A., Kants Gottesbegriff, in: Philosophisches Jahrbuch, 33, 1920.

* Kay, St.Br., Kant on the Existence of God: From the "Beweisgrund" to the Critical Philosophy, Diss. Ohio State University 1966 (D.A.I. 27/09-A, p. 3083; O.N. 67024-66).

* Keil, G., Kants Kritik der reinen Vernunft und der Gott der theoretischen Metaphysik, in: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie, 16, 1974, S. 1-16.

* Klausen, S., Das Problem der Erkennbarkeit der Existenz Gottes bei Kant, Oslo 1959.

* Kopper, J., Kants Gotteslehre, in: Kant-Studien, 47/1, 1955/56.

* Kowalczyk, St., Idea Boga w pismach I. Kanta, in: Studia Philosophiae Christianae (Warschau), 22, 1986, S. 41-69.

* Kuehn, M., Kant;s Transcendental Deeduction of God’s Existence as a Postulate of Pure Practical Reason, in: Kant-Studien, 76, 1985, S. 152-169.

* Lenk, H., Kants soziomorphe Begründung des Gottespostulats. Zur Kritik an Kants moralischen Gottes-“Beweisen” und zur Rekonstruktion eines dritten “Beweis”-Versuchs, in: F.W. Korff (Hrsg.), Redliches Denken. Festschrift für Gerd-Günther Grau zum 60. Geburtstag, 1981, S. 51-63 [Sociomorphic Arguments for a Moral God. Kant's Second and Third Moral Argument for the Postulate of God's Existence, in: Man & World, 22, 1989, S. 97-111].

* Maly, S., Kant über die symbolische Erkenntnis Gottes, Berlin/New York 2011.

* Michalson, G.E., Kant and the Problem of God, London 1999.

* Michel, K.-H., Immanuel Kant und die Frage nach der Erkennbarkeit Gottes. Eine kritische Untersuchung der "Transzendentalen Ästhetik" in der "Kritik der reinen Vernunft" und ihrer theologischen Konsequenzen, Wuppertal 1987.

* Moors, M., Die Bestimmungsgestalt von Kants Gottesidee und das Gemeinschaftsprinzip, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II1, Washington 1989, S. 49-65.

* Moreau, J., Le dieu des philosophes. Leibniz, Kant et nous, Paris 1969.

* Musulin, V., Kant und Gott. Wie der Moralphilosoph Gott vom Christentum emanzipierte, Marburg 2008.

* Nicolosi, S., Il problema di Dio tra metafisica e morale nel periodo critico di Kant, in: Sapienza (Napoli), 48, 1995, S. 157-198.

* Nicolosi, S., Metafisica ed esistenza di Dio nel periodo precritico di Kant, in: Aquinas, 37, 1994, S. 501-521.

* Nuyen, A.T., Kant on God, Immortality, and the Highest Good, in: The Southern Journal of Philosophy, 32, 1994, S. 121-134.

* Panea Márquez, J.M., Dios: el otro de la concienzia moral en Kant, in: Pensamiento, 51, 1995, S. 429-440.

* Pellegrino, I., Il problema di Dio nell'ultimo Kant, in: Fenomenologia e Società, 18, 1995, S. 168-183 [in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 395-416].

* Pereboom, D., Kant on God, Evil, and Teleology, in: Faith and Philosophy, 13, 1996, S. 508-533.

* Peters, E., Descriptions of God in the Later Writings of Kant, Diss. Harvard University 1968.

* Petterson Manchong, J.M., Der Gottesbegriff in Kants theoretischer Philosophie, Berlin 2010.

* Plate, H., Die Stellung Melanchthons und Gerhards zur Kantischen Kritik der Möglichkeit einer natürlichen Gotteserkenntnis, Diss. Göttingen 1910.

* Poncelet, A., God in het opus postumum van Immanuel Kant, in: Bijdragen. Tijdschrift voor Filosofie en Theologie, 1961, S. 55-68.

* Raedemaeker, F. de, Wat dacht Kant over God?, in: Katholiek Cultureel Tijdschrift, 8,

* Raschke, C.A., Moral Action, God, and History in the Thought of Immanuel Kant, Diss. Harvard University (USA) 1973.

* Reddeman, A., Der Wille Gottes als handlungsregelndes Motiv in der Moraltheologie. Kant, Mausbach, Vatikanum II, Frankfurt(M.)/Bern/New York 1993.

* Redmann, H.-G., Kants Gottesgedanke innerhalb der vorkritischen Periode, Diss. Berlin 1958.

* Remmy, R., Wird durch die Als-Ob-Betrachtung bei Kant die Realität Gottes in Frage gestellt? Eine Auseinandersetzung mit Vaihingers "Philosophie des Als-Ob", Diss. Erlangen 1920.

* Romerales Espinoza, E., Sobre el concepto trascendental de Dios en Kant, in: Pensamiento, 52, 1996, S. 337-360.

* Rufino, A., O probleme da existêcia de Deus em Kant, in: Filosofia e Desenvolvimento, 2, 1977, S. 65-83.

* Runzo, J., Kant on Reason and Justified Belief in God, in: Ph.J. Rossi & M. Wreen (Hrsg.), Kant's Philosophy of Religion Reconsidered, Bloomington/Indianapolis 1991, S. 22-39.

* Sala, G.B., A questão de Deus nos escritos de Kant, in: Revista Portuguesa de Filosofia, 44, 1993, S. 537-569.

* Sala, G.B., “Est Deus in nobis”. Überlegungen zu einer revolutionierenden Interpretation des Gottespostulats in Kants „Kritik der praktischen Vernunft“, in: Philosophisches Jahrhbuch, 114/1, 2007, S. 117-137.

* Sala, G.B., Kant, in: K.-H. Weger (Hrsg.), Argumente für Gott. Gott-Denker von der Antike bis zur Gegenwart. Ein Autoren-Lexikon, Freiburg 1987, S. 188-194.

* Sala, G.B., Kant über menschliche Vernunft. Die "Kritik der reinen Vernunft" und die Erkennbarkeit Gottes durch die praktische Vernunft, Weilheim-Bierbronn 1993.

* Sala, G.B., Kant und die Frage nach Gott. Gottesbeweis und Gotteskritik in den Schriften Kants, Berlin/New York 1990 (Kant-Studien, Erg.-H. 122).

* Sala, G.B., O problema de Deus nos escritos de Kant, in: Brotéria (Lisbõa), 130, 1990, S. 385-394.

* Sasao, K., Prolegomena zur Bestimmung des Gottesbegriffes bei Kant, Diss. Bonn 1899, Halle 1900, (reprint) 1980 (Abhandlungen zur Philosophie und ihrer Geschichte, 13).

* Schade, R.G., The Roots and Effects of Kant's Concept of God and Man, Diss. Northern Baptist Theological Seminary 1954.

* Schmucker, J., Die positiven Ansätze Kants zur Lösung des philosophischen Gottesproblems, in: K. Krenn (Hrsg.), Die wirkliche Wirklichkeit Gottes. Gott in der Sprache heutiger Probleme, München/Paderborn/Wien 1974, S. 61-76.

* Schöndorf, H., Setzt Kants Philosophie die Existenz Gottes voraus?, in: Kant-Studien, 86/2, 1995, S. 175-195.

* Schroll-Fleischer, N.O., Der Gottesgedanke in der Philosophie Kants, 1981.

* Schulze, W.A., Zu Kants Gotteslehre, in: Kant-Studien, 48, 1956/57.

* Schwarz, G., Est Deus in nobis. Die Identität von Gott und reiner praktischer Vernunft in Immanuel Kants "Kritik der praktischen Vernunft", Berlin 2004.

* Semplici, St., Dalla teodicea al male radicale. Kant e la dottrina illuminista dell "Giustizia di Dio", Padova 1990.

* Soffer, W., Kant on the Tutelage of God and Nature, in: The Thomist, 45, 1981, S. 26-40.

* Stoker, W., Kants visie op de betekenis van de godsgedachte voor kennis en wetenschap, in: Nederlands Theologisch Tijdschrift, 35, 1981, S. 210-224.

* Straub, J., Kant und die natürliche Gotteserkenntnis, in: Philosophisches Jahrbuch, 12, 1900.

* Verweyen, H.J., Kants Gottespostulat und das Problem sinnlosen Leidens, in: Theologie und Philosophie, 62, 1987, S. 580-587.

* Verweyen, H.J., La dottrina filosofica di Dio in Kant. Nell'orizzonte di una teologia dopo Auschwitz, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 327-341.

* Waldau, K., Das Problem der Denkmöglichkeit der notwendigen Existenz Gottes bei Immanuel Kant, Diss. München, Neuried 1997.

* Weis, L., Der spekulative und der praktische Gottesbegriff Kants, in: Theologische Studien und Kritiken, 1904, S. 554-692.

* Weyhing, E., Kants Gottesbegriff in den drei Kritiken. Ein Beitrag zu seiner Ideenlehre, Diss. Gießen 1909.

* Yovel, Y., The God of Kant, in: O. Segal (Hrsg.), Further Studies in Philosophy. Edited on Behalf of the Faculty of Humani­ties, Jerusalem 1968, S. 88-123.

* Zeldin, M.-B., Principles of Reason, Degrees of Judgment, and Kant's Argument for the Existence of God, in: The Monist, 54, 1970, S. 285-301.

* Zeldin, M.-B., The Summum Bonum, the Moral Law, and the Existence of God, in: Kant-Studien, 62/1, 1971, S. 43-54.

 

> KANT, I.: GOTTESBEWEIS

* Adriaanse, H.J., Het morele godsbewijs, in het bijzonder bij Kant, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 24, 1983/84, S. 173-180.

* Baumgartner, H.M., Gott und das ethische gemeine Wesen in Kants Religionsschrift. Eine spezielle Form des ethiko-theologischen Gottesbeweises?, in: G. Schönrich & Y. Kato (Hrsg.), Kant in der Diskussion der Moderne, Frankfurt/M. 1996, S. 408-424.

* Beintger, M., “…es ist moralisch nothwendig, das Dasein Gottes anzunehmen”. Einige Erwägungen zu Kants moralischem Gottesbeweis, in: I.U. Dalferth & J. Fischer & H.-P. Großhans (Hrsg.), Denkwürdiges Geheimnis: Beiträge zur Gotteslehre. Festschrift für Eberhard Jüngel zum 70. Geburtstag, Tübingen 2004.

* Brady, J.M., New Approaches to God. Based on Proofs by Anselm, Aquinas, and Kant, North Andover 1996.

* Byrne, P., Kant's Moral Proof of the Existence of God, in: The Scottish Journal of Theology, 32, 1979, S. 333-343.

* Capato, J.D., Kant's Refutation of the Cosmological Argument, in: The Journal of the American Academy of Religion, 42, 1974, S. 686-691.

* Carvalho, U.C., O argumento ontológico em Kant e a 1a. via da demontração de Deus em S. Tomás, in: Revista Brasileira de Filosofía (São Paulo), 35, 1986, S. 22-42.

* Casula, M., La confutazione kantiana dell’argomento cosmologico, in: Giornale di Metafisica (Genova), 11, 1956, S. 341-353.

* Casula, M., L'argomento cosmologico in Kant e nel razionalismo, in: Giornale di Metafisica (Genova) 11/2, 1956, S. 225-247.

* Cottier, A., Der Gottesbeweis in der Geschichte der modernen Aufklärungsphilosophie. Descartes, Spinoza, Leibniz, Wolff, Kant, Diss. Fribourg 1940, Bern 1943.

* Cramer, K., “Ens necessarium”, in: J. Chotas & J. Karásek & J. Stolzenberg (Hrsg.), Metaphysik und Kritik. Interpretationen zu der “transzendentalen Dialektik” der “Kritik der reinen Vernunft”, Würzburg 2007.

* Düsing, K., Der ontologische Gottesbeweis. Kants Kritik und Hegels Erwiderung, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist und Heiliger Geist. Philosophische und theologische Modelle von Paulus und Johannes bis Barth und Balthasar, Würzburg 2009.

* Engel, M.S., Kant's Refutation of the Ontological Argument, in: Philosophy and Phenomenological Research, 24, 1963/64 [in: R.P. Wolff (Hrsg.), Kant: A Collection of Critical Essays, London 1968].

* Everitt, N., Kant's Discussion of the Ontological Argument, in: Kant-Studien, 86/4, 1995, S. 385-405.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt