header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Gottesbeweis (F - Z) - Habermas, Jürgen

* Flatt, J.F., Etwas über die Kantische Kritik des kosmologischen Beweises über das Daseyn Gottes, in: Philosophischer Magazin, 2/1, 1789, S. 93-106.

* Forgie, J.W., Kant on the Relation between the Cosmological and Ontological Arguments, in: International Journal for the Philosophy of Religion, 34, 1993, S. 1-12.

* Franke, H., Kants Stellung zu den Gottesbeweisen im Zusammenhange mit der Entwicklung seines kritischen Systems, Diss. Breslau 1908.

* Geisler, R., Kants moralischer Gottesbeweis im protestantischen Positivismus, Göttingen 1992.

* Gottschick, J., Kants Beweis für das Dasein Gottes. Gymnasial-Programm Torgau 1878.

* Hahmann, A., Die Einheit der Welt im göttlichen Verstand. Ein Gottesbeweis in Kants vorkritischen Schriften und sein kritisch revidierte Fassung, in: Theologie und Philosophie, 83, 2008, S. 481-495.

* Hãrãngus, C., Kant et l'argument ontologique, in: R. Croitoru (Hrsg.), The Critical Philosophy and the Function of Cognition. Proceedings of the Fifth International Symposium of the Romanian Kant Society, 19-21 September 1995, Bucuresti 1995, S. 231-236.

* Harris, W., Kant's Refutation of the Ontological Proof of the Existence of God, in: The Journal of Speculative Philosophy, 1881.

* Heinrich, J.B., Kosmologischer Gottesbeweis und Kants "Kritik der reinen Vernunft", Programm Mainz 1898.

* Herrlin, O., The Ontological Proof in Thomistic and Kantian Interpretation, Uppsala 1950.

* Hessen, J., Recht und Unrecht in Kants Kritik der Gottesbeweise, in: Philosophische Studien, 1/2-4 , 1949.

* Hintikka, J., Kant on Existence, Predication, and the Ontological Argument, in: Dialogue, 35, 1981, S. 127-146 [in: J. Hintikka & S. Knuuttila (Hrsg.), The Logic of Being. Historical Studies, Dordrecht 1986, S. 249-267].

* Hunter, G., Kant and Ontological Argument, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II2, Washington 1989, S. 3-10.

* Jeppel, C.F., Kants ontologische Beweisversuche für das Dasein Gottes, Diss. Halle 1883.

* Johnston, T.A., A Note on Kant's Criticism of the Arguments for the Existence of God, in: The Australasian Journal of Psychology and Philosophy, 1943.

* Katzer, E., Die moralischen Gottesbeweise nach Kant und Herbart, Diss. Leipzig 1877.

* Klein, H.D., Kants Stellungnahme zum teleologischen Gottesbeweis, in: Philosophia Naturalis, 11, 1969, S. 279-290.

* Knudsen, H., Gottesbeweise im deutschen Idealismus. Die modaltheoretische Begründung des Absoluten, dargestellt an Kant, Hegel und Weisse, Diss. Münster 1969, Berlin/New York 1972.

* Kotsuka, S., Die Gottesbeweise in der Philosophie Kants, Diss. Berlin 1931, Borna/Leipzig 1931.

* Krumme, J., Kants ontologischer Gottesbeweis in seiner Schrift "Der einzig mögliche Beweisgrund zu einer Demonstration des Daseins Gottes", Diss. Münster 1928.

* Kuehn, M., Kant's Transcendental Deduction of God's Existence as a Postulate of Pure Practical Reason, in: Kant-Studien, 76/2, 1985.

* Marc-Wogau, K., Bemerkungen zu Kants Kritik des ontologischen Gottesbeweises, in: Danish Yearbook of Philosophy, 1, 1964, S. 85-95.

* McCloskey, H.J., Kant’s Refutation of the Proofs of God’s Existence, in: The Rationalist Annual, 1963, S. 78-90.

* Mesquita, A.P., O conflito das racionalidades. A propósito da critica Kantiana do argomento ontológico, in: M.J. Carmo Ferreira & L. Ribeiro dos Santos (Hrsg.), Religião. História e razão da Aufklärung ao Romantismo. Colóquio comemorativo dos 200 anos da publicação de "A religião nos limites da simples razão" de Immanuel Kant, Lisbõa 1994, 125-146.

* Mijers, J., Kant's kritiek op de bewijzen van het bestaan van God gehandhaafd, in: De Dageraad, 1883/84.

* Müller, K., Gottesbeweiskritik und praktischer Vernunftglaube. Indizien für einen Subtext der Kantischen Theologien, in: G. Essen & M. Striet (Hrsg.), Kant und die Theologie, Darmstadt 2008.

* Nink, C., Zum ontologischen Gottesbeweis bei Kant, in: F.-J. v. Rintelen (Hrsg.), Abhandlungen über die Geschichte der Philosophie. Bd. I der Philosophia Perennis, Regensburg 1930.

* Nussbaum, Ch., Did Kant Refute the Ontological Argument?, in: South-West Philosophy Review, 10, 1994, S. 147-156.

* Pekelharing, C., Kant's beoordeling van het physico-theologisch bewijs in de "Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels", in: C. Pekelharing, Kant's Teleologie, Groningen 1916, S. 72-75.

* Pekelharing, C., Kant's beoordeling van het physico-theologisch bewijs in de "Kritik der reinen Vernunft", in: C. Pekelharing, Kant's Teleologie, Groningen 1916, S. 75-81.

* Pekelharing, C., Kant's psychologische verklaring van den "schijn" van het physico-theologisch bewijs; de transcendentale Idee, in: C. Pekelharing, Kant's Teleologie, Groningen 1916, S. 90-97.

* Pekelharing, C., Paul Janet over Kant's kritiek op het physico‑theologisch bewijs in "Die Kritik der reinen Vernunft", in: Theologisch Tijdschrift, 1908.

* Peterson, J., Does Kant Reduce the Cosmological Proof to the Ontological Proof?, in: The Thomist, 58, 1994, S. 463-469.

* Pfeifer, F.X., Analogien zwischen Naturerkenntnis und Gotteserkenntnis, den Beweisen für Gottes Dasein und naturwissenschaftlicher Beweisführung mit Bezugnahme auf Kants Kritik der Gottesbeweise, in: Philosophisches Jahrbuch, 3, 1890, 4, 1891.

* Porter, L., The Quirks and Turns in the Eighth Paragraph of Kant’s Chapter on the Ontological Argument, in: The Indian Philosophical Quarterly, 11, 1984, S. 309-432.

* Regout, L., Kant en het cosmologisch argument, in: Studiën, 51, 1898.

* Reich, K., Kants "Einzig möglicher Beweisgrund zu einer Demonstration des Daseins Gottes". Ein Beitrag zum Verständnis des Verhältnisses von Dogmatismus und Kritizismus in der Metaphysik, in: K. Reich, Gesammelte Schriften, Hamburg 2001.

* Remnant, P., Kant and the Cosmological Argument, in: Australasian Journal of Psychology and Philosophy, 1959.

* Sala, G.B., Der moralische Gottesbeweis. Entwicklung und Spannungen in der kantischen Fassung, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 295-304.

* Sala, G.B., Kant und die Frage nach Gott. Gottesbeweis und Gotteskritik in den Schriften Kants, Berlin/New York 1990.

* Sala, G.B., La prova morale dell'esistenza di Dio negli scritti di Kant, in: Studi Kantiani, 9, 1996, S. 47-67.

* Sala, G.B., Wohlverhalten und Wohlergehen. Der moralische Gottesbeweis in den Schriften Kants, in: Theologie und Philosophie, 68, 1993, S. 182-207.

* Schmidtborn, E., Darlegung und Prüfung der Kantischen Kritik des ontologischen Beweises für das Dasein Gottes, Wiesbaden 1877.

* Schmucker, J., Das Problem der Kontingenz der Welt. Versuch einer positiven Aufarbeitung der Kritik Kants am kosmologischen Argument, Freiburg/Basel/Wien 1969.

* Schmucker, J., Die Gottesbeweise beim vorkritischen Kant, in: Kant-Studien, 54/4, 1963.

* Schmucker, J., Die Originalität des ontotheologischen Argumentes Kants gegenüber verwandten Gedankengängen bei Leibniz und in der Schulphilosophie der Zeit, in: F. Kaulbach & J. Ritter (Hrsg.), Kritik und Metaphysik. Studien. Heinz Heimsoeth zum achtzigsten Geburtstag, Berlin 1966.

* Schmucker, J., Kants vorkritische Kritik der Gottesbeweise. Ein Schlüssel zur Interpetation des theologischen Hauptstücks der transzendentalen Dialektik der Kritik der reinen Vernunft, 1983.

* Schreiber, Ch., Kant und die Gottesbeweise, Dresden 1922.

* Schurr, A., „Von der Unmöglichkeit des ontologischen Beweises vom Dasein Gottes“. Zur „Widerlegung“ des ontologischen Gottesbeweises bei Kant, in: L’héritage de Kant. Mélanges philosophiques offerts au P. Marcel Régnier, 1982, S. 81-94.

* Seifert, J., Kant y Brentano contra Anselmo y Descartes. Reflexiones sobre et argumento ontológico, in: Thémata, 2, 1985, S. 129-147.

* Stuhlmann-Laeisz, R., Freges Auseinandersetzung mit der Auffassung von "Existenz" als einem Prädikat der ersten Stufe und Kants Argumentation gegen den ontologischen Gottesbeweis, in: Ch. Thiel (Hrsg.), Frege und die moderne Grundlagenforschung, Meisenheim 1975, S. 119-133.

* Theis, R., En quel sens l’„Unique fondement possible d’une démonstration de l’existence de Dieu“ de Kant est-il „unique“ fondement „possible“?, in: Revue Philosophique de Louvain, 95/1, 1997, S. 7-23.

* Thome,  , Kants Stellung zu den Gottesbeweisen in seiner vorkritischen Periode, in: Philosophisches Jahrbuch, 28/3, 1914.

* Thum, B., Der kosmologische Gottesbeweis nach Kant und das Kontingenzargument der Metaphysik, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 17/18, 1973/74, S. 145-174.

* Vitiello, V., Gott denken. Der ontologische Gottesbeweis bei Leibniz und Kant, in: R. Cristin (Hrsg.), Leibniz und die Frage nach der Subjektivität, 1994, S. 133-158 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 22).

* Weymann, D., Bedenklichkeiten über den einzig möglichen Beweis­grund des Herrn Kant zu einer Demonstration des Daseyns Gottes. Zweiter Theil der philosophischen Labyrinthe, Königsberg 1763.

* Xavier, M.L.L.O., O argumento ontológico. Kant e Santo Anselmo, in: M.J. Carmo Ferreira & L. Ribeiro dos Santos (Hrsg.), Religião. História e razão da Aufklärung ao Romantismo. Colóquio comemorativo dos 200 anos da publicação de "A religião nos limites da simples razão" de Immanuel Kant, Lisbõa 1994, S. 107-123.

* Zigriadis, G., Zweckmäßigkeit und Metaphysik. Die Neufassung des “argumentum e contingentia mundi” für die Existenz Gottes in Kants “Kritk der Urteilskraft”, St. Ottilien 2008.

 

> KANT, I.: GRAUSAMKEIT

* Baier, A.C., Moralism and Cruelty. Reflections on Hume and Kant, in: Ethics, 103, 1993, S. 436-457.

 

> KANT, I.: GRAVITATION

* Cloß, O., Kepler und Newton und das Problem der Gravitation in der Kantischen, Schellingschen und Hegelschen Naturphilosophie, Heidelberg 1908.

* Friedman, M., Kant on Space, the Understanding, and the Law of Gravitation. Prolegomena § 38, in: The Monist, 72, 1989, S. 236-284.

 

> KANT, I.: GREEN, RONALD

* Weiner, D., Prudential Ethics and Moral Faith. Why Ronald Green Is not a Kantian, in: Idealistic Studies, 17, 1987, S. 149-160.

 

> KANT, I.: GREEN, THOMAS HILL

* Günther, O., Das Verhältnis der Ethik Thomas Hill Greens zu derjenigen Kants, Diss. Leipzig 1915, Dresden 1915, Egelsbach (Mikroreproduktion) 1993.

* Reath, A., Autonomy and Practical Reason. Thomas Hill's Kantianism, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 3, 1995, S. 421-436.

 

> KANT, I.: GRIECHISCHE PHILOSOPHIE

* Grondin, J., La renaissance de la raison grecque chez Kant, in: J.-F. Mattéi (Hrsg.), La naissance de la raison en Grèce, Paris 1989.

* Reich, K., Kant und die Ethik der Griechen, Tübingen 1935 [in: K. Reich, Gesammelte Schriften, Hamburg 2001; Kant and Greek Ethics, in: Mind, 48, 1939, S. 338-354, 446-463].

* Samson, A., Kant's kennis der Grieksche philosophie, Diss., Alphen 1927.

* Schink, W., Kant und die griechischen Naturphilosophen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 27, 1914, S. 401-427.

* Schollmeier, P., Kantian Imperatives and Greek Values, in: R.B. Louden & P. Schollmeier (Hrsg.), The Greeks and Us. Essays in Honour of Arthur W.H. Adkins, Chicago 1996, S. 145-160.

* Taminiaux, J., La nostalgie de la Grèce à l'aube de l'idéalisme allemand. Kant et les Grecs dans l'itinéraire de Schiller, de Hölderlin et de Hegel, Den Haag 1967.

 

> KANT, I.: GRILLPARZER, FRANZ

* Börner, W., Grillparzer und Kant, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 26, 1913, S. 242-251.

* Störi, F., Grillparzer und Kant, Diss. Zürich 1935, Frauenfeld/­Leipzig 1935 (Wege zur Dichtung, 20).

* Wittmann, P., Zu Grillparzers Rezeption von Kant und Hegel, in: M. Benedikt & R. Knoll & J. Rupitz (Hrsg.), Verdrängter Humanismus, verzögerte Aufklärung. Bd. III: Bildung und Einbildung. Vom verfehlten Bürgerlichen zum Liberalismus: Philosophie in Österreich 1820-1880, Ludwigsburg 1996, S. 529-540.

 

> KANT, I.: GRÖSSE

* Böhme, G., Über Kants Unterscheidung von extensiven und intensiven Größen, in: Kant-Studien, 65/3, 1974.

 

> KANT, I.: Groot, Huigh de (Grotius, Hugo)

* Cavallar, G., Lauter "leidige Tröster"? Kants Urteil über die Völkerrechtslehren von Grotius, Pufendorf und Vattel, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/2005.

 

> KANT, I.: GRUND

* Davidson, J., Kant, Hegel, and the Problem of Ground, in: Kant-Studien, 70/4, 1979.

 

> KANT, I.: GRUNDSATZ

* Ehrenberg, H., Kants Mathematische Grundsätze der reinen Naturwissenschaft, Diss. Heidelberg 1910.

* Heidegger, M., Die Frage nach dem Ding. Zu Kants Lehre von den transzendentalen Grundsätzen, Tübingen 21975, Tübingen 31987.

* Jordan, E., The Constitutive and Regulative Principles in Kant, Diss. University of Chicago (USA) 1911.

* Lauth, R., Kants Lehre von den "Grundsätzen des Verstandes" und Fichtes grundsätzliche Kritik derselben, in: L’héritage de Kant. Mélanges philosophiques offerts au P. Marcel Régnier, 1982, S. 119-136 [in: R. Lauth, Transzendentale Entwicklungslinien von Descartes bis zu Marx und Dostojewski, Hamburg 1989].

* Schwab, J.C., Noch einige Bemerkungen über die synthetischen Grundsätze a priori in der Kantischen Philosophie, in: Philosophisches Archiv, 2/2, 1794, S. 117-124.

* Tetling, K., Raumanschauung, Deduktion und Grundsätze. Zu einem Problemzusammenhang in Kants "Kritik der reinen Vernunft", Diss. Wuppertal 1990.

 

> KANT, I.: GURWITSCH, ARON

* Allison, H.E., Gurwitsch's Interpretation of Kant. Reflections of a Former Student, in: Kant-Studien, 83/2, 1992 [in: H.E. Allison, Idealism and Freedom. Essays on Kant's Theoretical and Practical Philosophy, Cambridge 1996, S. 67-79].

 

> KANT, I.: GUT

* Anderson-Gold, S., Kant’s Ethical Commonwealth/ The Highest Good as a Social Goal, in: The International Philosophical Quarterly, 26, 1986, S. 23-32.

* Dieringer, V., Was erkennt die praktische Vernunft? Zu Kants Begriff des Guten in der "Kritik der praktischen Vernunft", in: Kant-Studien, 93/2, 2002.

* Ehmer, W., Kants Glaube an das Gute, Diss. Königsberg 1924.

* Gallois, L., Le souverain bien chez Kant, Paris 2008.

* Paton, H.J., Kant's Idea of the Good, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 45, 1945, S. 1-12 [in: H.J. Paton, In Defense of Reason, London 1951, S. 157-177].

* Schnepf, R., Variationen der Frage nach dem Guten. Metaethische Überlegungen bei Aristoteles, Spinoza und Kant, in: K. Hammacher & I. Reimers-Tovote & M. Walther (Hrsg.), Zur Aktualität der Ethik Spinozas, Würzburg 2000, S. 421-451.

* Silber, J.R., The Moral Godd and the Natural Good in Kant's Ethics, in: The Review of Metaphysics, 36, 1982/83, S. 397-437.

* Walhout, D., Kant's Conception of Nonmoral Good, in: The Southwestern Journal of Philosophy, 3, 1972, S. 7-19.

 

> KANT, I.: GUYER, PAUL

* Ameriks, K., Kant and Guyer on Apperception, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 65, 1983, S. 174-186.

* Ameriks, K., On Paul Guyer's "Kant and the Experience of Freedom", in: Philosophy and Phenomenological Research, 15, 1995, S. 361-367.

* Bonaccini, J.A., Allison, Guyer, and Kant on the “Neglected Alternative Charge”, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 107-120.

* Lopes, Ch., J. Van Cleve, L.W. Beck, and Paul Guyer on the Application of Categories to Appearances, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 503-512.

 

> KANT, I.: HABERMAS, JÜRGEN

* Brandt, R., Habermas und Kant, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 50/1, 2002, S. 53-68.

* Clement, G., Is the Moral Point of View Monological or Dialogical? The Kantian Background of Habermas' Discourse Ethics, in: Philosophy Today, 33, 1989, S. 159-173.

* Lövenich, F., Modernisierung des Idealismus. Die Aktualisierung von Hegels Kantkritik in Habermas' kritischer Gesellschaftstheorie, in: Hegel-Studien, 25, 1990, S. 119-128.

* McCarthy, Th., Kantianischer Konstruktivismus und Rekonstruktivismus. Rawls und Habermas im Dialog, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 44/6, 1996.

* Mertens, Th., Cosmopolitanism and Citizenship. Kant against Habermas, in: The European Journal of Philosophy, 4/3, 1996, S. 328-347.

* Morales, M.T., Systemtheorie, Diskurstheorie und das Recht der Transzendentalphilosophie. Kant, Luhmann, Habermas, Würzburg 2002.

* Muguerza, J., Habermas en el "Reine de los fines". Variaciones sobre un tema kantiano, in: E. Guisán (Hrsg.), Esplendor y misera de la ética kantiana, Barcelona 1988, S. 97-139.

* Ophir, A., The Ideal Speech Situation. Neo-Kantian Ethics in Habermas and Apel, in: Y. Yovel (Hrsg.), Kant's Practical Philosophy Reconsidered. Papers Presented at the Seventh Jerusalem Philosophical Encounter, Dordrecht 1989, S. 213-234.

* Roden Allen, R. v., Emancipation and Subjectivity. A Projected Kant-Habermas Confrontation, in: Philosophy of Science, 9, 1982, S. 281-303.

* Volpato Dutra, D.J., Remarks about Kant and Habermas. The Connection between Law and Morals, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 547-556.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt