header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Reflexionsbegriffe - Religion / Theologie (A - D)

> KANT, I.: REFLEXIONSBEGRIFFE

* Behn, S., Die Systembildung des dogmatischen Rationalismus im Lichte von Kants Amphibolien der Reflexionsbegriffe dargestellt, Diss. Heidelberg 1908.

* Döring, O., Der Anhang zum analytischen Teile der Kritik der reinen Vernunft über die Amphibolie der Reflexionsbegriffe, exegetisch-kritisch beleuchtet, Diss. Leipzig 1904.

* Malter, R., Reflexionsbegriffe, in: Philosophia Naturalis, 19/1-2, 1982, S. 124-149.

* Reuter, P., Kants Theorie der Reflexionsbegriffe. Eine Unter­suchung zum Amphiboliekapitel der "Kritik der reinen Vernunft", Würzburg 1989.

* Zilsel, E., Bemerkungen zur Abfassungszeit und zur Methode der Amphibolie der Reflexionsbegriffe, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 26, 1913, S. 431-448.

 

> KANT, I.: REGEL

* Dall’Agnol, D., Kant and Wittgenstein on the Application of Rules, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 535-545.

* Krings, H., Über Regel und Regelsetzung. Ein Beitrag zur Logik der Regelbegründung im Anschluß an Kant, in: H. Poser (Hrsg.), Wahrheit und Wert. Zum Primat der praktischen vor der theoreti­schen Vernunft. Kolloquium an der Technischen Universität Berlin, Berlin 1992 [in: G. Schönrich & Y. Kato (Hrsg.), Kant in der Diskussion der Moderne, Frankfurt/M. 1996, S. 35-51].

* Smirnova, E.D., Constructing Following the Rule: Kant and Wittgenstein on the Boundaries of Thought and Knowledge, in: V.N. Brjusinkin (Hrsg.), Filosofija Kanta i Sovremennaja Logika. Kantian Philosophy and Modern Logic, Kaliningrad 1991, S. 21-22.

 

> KANT, I.: REHBERG, A.W.

* Schulz, E.G., Rehbergs Opposition gegen Kants Ethik. Eine Untersuchung ihrer Grundlagen, ihrer Berücksichtigung durch Kant und ihrer Wirkungen auf Reinhold, Schiller und Fichte, Diss. Bochum 1971, Köln/Wien 1975.

 

> KANT, I.: REICH, KLAUS

* Schulting, D., Deducing the Categories of Modality and Relation. Reich Revisited, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. II, S. 691-702.

 

> KANT, I.: REICH DER ZWECKE

* Armour,L. & Singh, Ch., The Kingdom of Ends in Morals and Law, in: The Indian Philosophical Quarterly, 13, 1986, S. 13-27.

* Bache, K., Kants Prinzip der Autonomie im Verhältnis zu der Idee des Reiches der Zwecke, Diss. Halle 1909, Berlin 1909 (Kant-Studien, Erg.-H. 12).

* Harré, R. & Robinson, D.N., The Demography of the Kingdom of Ends, in: Philosophy, 69, 1994, S. 5-19.

* Impe, St. v., Kant’s Realm of Ends. A Communal Moral Practice as Locus for the Unity of Moral Personhood, in: St.R. Palmquist (Hrsg.), Cultivating Personhood. Kant and Asian Philosophy, Berlin/New York 2010, S. 424-437.

* Korsgaard, Ch.M., Creating the Kingdom of Ends. Reciprocity and Responsibility in Personal Relations, in: Ch.M. Korsgaard, Creating the Kingdom of Ends, Cambridge 1996, S. 188-221.

* Miles, C., Kant's Kingdom of Ends, Diss. University of Michigan (USA) 1892.

* Schossberger, C., The Kingdom of Ends and the Fourth Example in the Groundwork II, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. III, S. 369-377.

 

> KANT, I.: REICH GOTTES

* Habichler, A., Reich Gottes als Thema des Denkens bei Kant. Entwicklungsgeschichtliche und systematische Studie zur kantischen Reich-Gottes-Lehre, Mainz 1991 (Tübinger Studien zur Theololgie und Philosophie, 2).

* Palmquist, St., "The Kingdom of God Is at Hand". Did Kant Really Say that?, in: The History of Philosophy Quarterly, 11, 1994, S. 421-437.

 

> KANT, I.: REID, THOMAS

* Beanblossom, R.E. Kant's Quarrel with Reid. The Role of Metaphysics, in: The History of Philosophy Quarterly, 5, 1988, S. 53-62.

* Madden, E.H., Did Reid’s Metaphilosophy Survive Kant, Hamilton, and Mill?, in: Metaphilosophy, 18, 1987, S. 31-48.

* Peach, B., Common Sense and Practical Reason in Reid and Kant, in: Sophia, 24, 1956.

 

> KANT, I.: REINACH, ADOLF

* DuBois, J.M., An Introduction to Adolf Reinach's "The Supreme Rules of Rational Inference according to Kant", in: Aletheia, 6, 1993/94, S. 70-80.

* Falcioni, D., Immanuel Kant und Adolf Reinach. Zwei Linien des Widerstands im Vergleich, in: Kant-Studien, 93/3, 2002.

 

> KANT, I.: REINHEIT

* Beyer, W.R., Der Reinheitsbegriff bei Kant, in: M. Buhr & T.I. Oiserman (Hrsg.), Revolution der Denkart oder Denkart der Revolution. Beiträge zur Philosophie Immanuel Kants, Berlin 1976.

 

> KANT, I.: REINHOLD, KARL LEONHARD

* Ameriks, K., Reinhold and the Short Argument to Idealism, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II2, Washington 1989, S. 441-453.

* Giovanni, G. di, The Morally Responsable Individual. Kant's Reply to Rehberg and Reinhold, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II1, Milwaukee 1995, S. 49-59.

* König, A.Ph., Denkformen in der Erkenntnis. Die Urteilstafel Immanuel Kants in der Kritik der reinen Vernunft und Karl Leonhard Reinholds Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens, 1980.

* König, A.Ph., Reinholds Modifikation des Kantischen analytischen Urteils, in: Kant-Studien, 73/1, 1982.

* Marx, K.J., The Usefulness of the Kantian Philosophy. How Karl Leonhard Reinhold’s Commitment to Enlightenment Influenced His Reception of Kant, Berlin/New York 2011.

* Oliver, P., Zum Willensproblem bei Kant und Reinhold, Diss. Halle 1941 (Philosophische Abhandlungen, H. 12).

* Reicke, R., De explicatione, qua Reinholdus gravissimum in Kantii criticam rationis purae locum epistolis suis illustraverit, Diss. Königsberg 1856.

* Schröpfer, H., Karl Leonhard Reinhold. Sein Wirken für das allgemeine Verständnis der "Hauptresultate" und der "Organisation des Kantischen Systems", in: N. Hinske & E. Lange & H. Schröpfer (Hrsg.), "Das Kantische Evangelium". Der Frühkantianismus an der Universität Jena von 1785-1800 und seine Vorgeschichte, Stuttgart 1993, S. 191-120.

* Zynda, M. v., Kant, Reinhold, Fichte, Berlin 1910.

 

> KANT, I.: REININGER, ROBERT

* Knothe, P., Kants Lehre vom Inneren Sinn und ihre Auffassung bei Reininger, Diss. Erlangen 1905.

 

> KANT, I.: REINKARNATION

* Shade, P., Does Kant's Ethics Imply Reincarnation?, in: The Southern Journal of Philosophy, 33, 1995, S. 347-360.

 

> KANT, I.: RELATIVISMUS

* Hauser, L., Pseudo-Prämissen des modernen Relativismus. Falsche Interpretationstraditionen von Immanuel Kants "Kritik der reinen Vernunft" und Albert Einsteins spezieller Relativitätstheorie, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 603-614.

* Snethlage, J.L., Kant's ethiek en het relativisme, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 33,

 

> KANT, I.: RELATIVITÄTSTHEORIE

* Ballard, E.G., A Kantian Interpretation of the Special Theory of Relativity, in: Kant-Studien, 52/4, 1960/61.

* Borzeszkowski, H.-H. v., Kants Raum-Zeit-Apriorismus im Lichte der Relativitätstheorie, in: E.-O. Onnasch (Hrsg.), Kants Philosophie der Natur. Ihre Entwicklung im “Opus Postumum” und ihre Wirkung, Berlin/New York 2009, S. 203-220.

* Rüping, H., Über die Lehre von Raum und Zeit bei Kant und nach der Relativitätstheorie, Diss. Münster 1923.

* Schneider, I., Die Beziehungen der Einsteinschen Relativitäts­theorie zur Philosophie unter besonderer Berücksichtigung der Kantischen Lehre, Diss. Berlin 1921 [Das Raum-Zeit-Problem bei Kant und Einstein, Berlin].

* Scrimieri, G., "Relativitätstheorie" di Albert Einstein da Kant, Husserl, Weyl, Galatina 1998.

 

> KANT, I.: RELIGION / THEOLOGIE

* Antweiler, A., Der Zweck in Religion und Moral. Zu Kants "Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft", in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 4, 1957, S. 273-316.

* Astié, J.F., Philosophie et religion entre Kantiens, in: Revue Théologique et Philosophique, 1886.

* Auxter, Th., Kant's Moral Theology, Macon 1982.

* Axinn, S., The Logic of Hope. Extensions of Kant's View of Religion, Amsterdam/Atlanta 1994.

* Bal, K., Aufklärung und Religion bei Mendelssohn, Kant und dem jungen Hegel, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 27, 1979, S. 1248-1257.

* Bambauer, Ch., Kants rationale Religionsphilosophie. Sittengesetz, höchstes Gut und Gottespostulat, in: H. Baranzke & A. Eusterschulte & H.W. Ingensiep (Hrsg.), Kant-Reader. Was kann ich wissen? - Was soll ich tun? - Was darf ich hoffen?, Würzburg 2004.

* Barata-Moura, J., O tratado teológico-político de Kant. No segundo centenário de "Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft", in: M.J. Carmo Ferreira & L. Ribeiro dos Santos (Hrsg.), Religião. História e razão da Aufklärung ao Romantismo. Colóquio comemorativo dos 200 anos da publicação de "A religião nos limites da simples razão" de Immanuel Kant, Lisbõa 1994, S. 65-96.

* Barth, U., Kants Religionsformel, in: Ch. Danz & R. Langthaler (Hrsg.), Kritische und absolute Transzendenz. Religionsphilosophie und Philosophische Theologie bei Kant und Schelling, Freiburg 2005.

* Bauernfeind, G., Wie verhält sich in Kants Religionslehre das theoretische Element zum praktischen?, Rostock 1875.

* Baum, H., Kant. Moral und Religion, St. Augustin 1998.

* Baumbach, R., Das Irrationale in Kants Religionsphilosophie, Marburg 1929.

* Bellu, N., Les confrontations théologiques dans l'analyse kantienne du phénomène religieux, in: Revue Roumaine de Philosophie, 38, 1994, S. 21-28.

* Beutel, A.-W., Die Beugung der reinen Vernunft zur Religion. Das Spiel der Spiele oder wo sich die Parallelen treffen oder nicht, 1983.

* Beyer, K., Kants Vorlesungen über die philoso­phische Religions­lehre, Halle

* Billouet, P., Théologie kantienne et théologie critique, in: Archives de Philosophie, 63/1, 2000.

* Bobko, A., The Relationship between Ethics and Religion in Kant’s Philosophy, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. III, S. 53-62.

* Boette, W., Kants Religion, Langensalza 1920.

* Bohatec, J., Die Religionsphilosophie Kants in der "Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft". Mit besonderer Berücksichtigung ihrer theologisch-dogmatischen Quellen, Hamburg 1938, Hildesheim (reprint) 1966.

* Bondeli, M., Über Ideen, Postulate der praktischen Vernunft und ein wiedererwachtes theologisches Interesse an Kant, in: Freiburger Zeitschrift für Theologie und Philosophie, 54, 2007, S. 250-263.

* Borowski, K., Kantowska filozofia religii, Warschau 1986.

* Brandt, R., Ein problematischer Absatz im "Ersten Stück" von Kants "Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft", in: Archivio de Filosofia, 63, 1995, S. 337-349.

* Bridel, Ph., La philosophie de la religion de Kant, 1876.

* Bruch, J., La philosophie religieuse de Kant, Paris 1968.

* Bund, H., Die Naturwissenschaft als Stützpunkt des religiösen Glaubens. Mit einem Wort zur Kant-Frage, Berlin 1915.

* Cacciatore, G., Kant, Dilthey e il problema della religione, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 563-571.

* Caffarena, J.G., Kant y la filosofía de la religión, in: D.M. Granja Castro (Hrsg.), Kant. De la crítica de la filosofía de la religión, Barcelona/México 1994, S. 185-211.

* Camera, F., Unità della ragione e idea teologica in Kant, in: G. Benelli & A. Campodonoco & L. Malusa & B. Salmona (Hrsg.), Lineamenti di un personalismo teologico. Scritti in onore di Carlo Arata, Genova 1996, S. 377-416.

* Caropreso, P., Von der Dingfrage zur Frage nach Gott. Zum eigentlichen Ursprung von Religiosität in Kants Transzendentalphilosophie, Berlin/New York 2003 (Kant-Studien, Erg.-H. 143).

* Carter, St.L., Religious Resistance to the Kantian Sovereign, in: Nomos (New York), 37, 1995, S. 288-308.

* Casula, M., L’illuminismo critico. Contributo allo studio dell’influsso del criticismo kantiano sul persiero morale e religioso in Germania tra 1783 e il 1810, Milano 1967.

* Cavallar, G., Kants Religionsphilosophie im Spiegel neuerer Arbeiten, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/1998.

* Cerqueira Gonçalves, J., Esperiênca, existência de deus e religião em "A religião nos limites da simples razão" de Kant, in: M.J. Carmo Ferreira & L. Ribeiro dos Santos (Hrsg.), Religião. História e razão da Aufklärung ao Romantismo. Colóquio comemorativo dos 200 anos da publicação de "A religião nos limites da simples razão" de Immanuel Kant, Lisbõa 1994, S. 11-23.

* Cesa, C., Morale e religione tra Kant e Ficht, in: Teoria (Pisa), 2, 1981/82, S. 3-20.

* Collins, J., Functions of Kant’s Philosophy of Religion, in: The Monist, 60, 1977, S. 157-175.

* Cong Quy, J.L., Der Religionsbegriff bei Augustinus und Kant, in: Augustinianum, 45, 2005, S. 549-570.

* Constandache, G.G., Moralité et sentiment religieux chez Kant, in: Revue Roumaine de Philosophie, 38, 1994, S. 43-47.

* Cortina, A., Die Auflösung des religiösen Gottesbegriffes im Opus postumum Kants, in: Kant-Studien, 75/3, 1984.

* Crampe-Casnabet, M., La religion comme représentation, in: L'année 1793. Sur la politique et la religion. Actes du 1er Congrès de la Société d'Études Kantiennes de Langue Française (Dijon, 13-15 mai 1993), Paris 1995, S. 161-163.

* Danz, Ch. & Langthaler, R. (Hrsg.), Kritik und absolute Transzendenz. Religionsphilosophie und philosophische Theologie bei Kant und Schelling, Freiburg 2006.

* Davidovich, A., How to Read Religion within the Limits of Reason Alone, in: Kant-Studien, 85/1, 1994, S. 1-14.

* D'Aviau de Ternay, H., Réflexion sur l'analogie entre l'église et l'état dans "La religion dans les limites de la simple raison", in: L'année 1793. Sur la politique et la religion. Actes du 1er Congrès de la Société d'Études Kantiennes de Langue Française (Dijon, 13-15 mai 1993), Paris 1995, S. 173-178.

* Danz, Ch. & Langthaler, R. (Hrsg.), Kritik und absoluteTranszendenz. Religionsphilosophie und philosophische Theologie bei Kant und Schelling, Freiburg 2006.

* Dell'Oro, R.O.M., From Existence to the Ideal. Continuity and Development in Kant's Theology, Bern 1995.

* Denker, A., Kant und Fichte: Kann die Religion vernünftig sein?, in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Religions­philosophie, Amsterdam/Atlanta 1995 (Fichte-Studien, 8).

* Dennert, E., Klassiker der religiösen Weltanschauung. Bd. I: Kant, Kierkegaard, Kingsley, Hamburg 1909.

* Despland, M., Kant on History and Religion, Montréal/London 1973.

* Dicker, E.B., The Philosophy of Religion Based on Kant and Fries, London 1931.

* Dierksmeier, C., Das Noumenon Religion. Eine Untersuchung zur Stellung der Religion im System der praktischen Philosophie Kants, Berlin 1998 (Kant-Studien, Erg.-H., 133).

* Di Giovanni, G., Freedom and Religion in Kant and His Immediate Successors. The Vocation of Humankind, Cambridge 2005.

* Dörflinger, B., Offenbarung - nicht jedermanns Sache. Kants Kritik der historischen Religionen, in: B. Dörflinger & G. Krieger & M. Scheuer (Hrsg.), Wozu Offenbarung? Zur philosophischen und theologischen Begründung von Religion, Paderborn 2006, S. 141-164.

* Dörflinger, B., Über den aufgeklärten Umgang mit Gottes Wort. Kant zur Auslegung “heiliger” Schriften, in: Ch. Bermes & E.W. Orth & P. Welsen (Hrsg.), Die Kultur des Textes. Studien zur Teztualität, Würzburg 2009.

* Dreßler, M.Ch., Liegt in Kants religionsphilosophischen Anschau­ungen der Keim zur Weiterentwicklung nach dem Schleiermacherschen Prinzip hin vom Ursprung des religiösen Bewußtseins?, Diss., Hamburg 1910.

* Driessen, H., God en godsdienst bij Emmanuel Kant, s'Hertogen­bosch 1912.

* Düwell, K., Kants Religionsphilosophie in ihrem Verhältnis zur christlichen Erlösungslehre, Programm Fürstenwalde 1872.

* Dzida, A.J., Thinking Critically about Religion. An Investigation of the Defense of the Rationality of Religious Commitment in Some of the Writings of Immanuel Kant and of James Muyskens, Diss. Notre Dame 1994.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt