header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Kant, I.: Religion / Theologie (E - Se)

* Eklund, H., Die Würde der Menschheit. Über die erkenntnistheoretischen Voraussetzungen der Religionsphilosophie bei Kant, Uppsala 1947.

* Enns, Ph., Kant and the Possibility of the Religious Citizen, in: St.R. Palmquist (Hrsg.), Cultivating Personhood. Kant and Asian Philosophy, Berlin/New York 2010, S. 455-463.

* Esposito, C., Il posto cruciale della filosofia della religione nel pensiero di Kant, in: Rivista di Storia della Filosofia, 50, 1995, S. 277-311.

* Esposito, C., Kants philosophische Religionslehre zwischen reiner und praktischer Vernunft, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 237-252.

* Esposito, C., Sulla dottrina kantiana della religione, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 223-246.

* Essen, G. & Striet, M. (Hrsg.), Kant und die Theologie, Darmstadt 2005.

* Fabbio, A., La religione al di là della metafisica e della fenomenologia, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 695-702.

* Fabris, A., "Come cerchi concentrici". Significati e implicazioni di una metafora kantiana, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 211-221.

* Fackenheim, E.L., Kant's Philosophy of Religion, in: E.L. Fackenheim, The God Within. Kant, Schelling, and Historicity, Toronto/Buffalo/London 1996, S. 3-19.

* Festugière,  , Kant et le problème religieus, in: Annales de Philosophie Chrétienne, 1899.

* Firestone, Ch.L., Kant and Theology at the Boundaries of Reason, Farnham 2009.

* Firestone, Ch.L. & Jacobs, N., In Defense of Kant’s Religion, Bloomington 2008.

* Firestone, Ch.L. & Palmquist, St.R. (Hrsg.), Kant and the New Philosophy of Religion, Bloomington 2006.

* Fischer, N. (Hrsg.), Kants Metaphysik und Religionsphilosophie, Hamburg 2004.

* Fischer, N., Zur neueren Diskussion um Kants Religionsphilosophie, in: Theologie und Glaube, 83, 1993, S. 170-194.

* Flotow, K. v., Aus Kants kritischen Religionslehren, Diss. Königsberg 1894.

* Flügge, C.W., Versuch einer historisch-kritischen Darstellung des bisherigen Einflusses der Kantischen Philosophie auf alle Zweige der wissenschaftlichen und praktischen Theologie, Hannover 1796.

* Forschner, M., Idee und Anschauung in Kants Religionsphilosophie, in: H.F. Klemme (Hrsg.), Kant und die Zukunft der europäischen Aufklärung, Berlin/New York 2009, S. 143-164.

* Frank, G., Kant und die Dogmatik, in: Zeitschrift für wissenschaftliche Theologie, 22, 1889, S. 257-280.

* Furger, F., Transzendentale Theologie der Praxis. Die Bedeutung Kants in der aktuellen moraltheologischen Diskussion, in: A. Halder & K. Kienzler & J. Möller (Hrsg.), Auf der Suche nach dem verborgenen Gott. Zur theologischen Relevanz neuzeitlichen Denkens, Düsseldorf 1987, S. 97-115.

* Gass, M., Kant on Moral Alienation in Religion, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II2, Milwaukee 1995, S. 651-659.

* Geismann, G., Sittlichkeit, Religion und Geschichte in der Philosophie Kants, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 8, 2000.

* Giacomoni, P., Teologia e teleologia nella "Kritik der Urteilskraft", in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 259-272.

* Gill, J.H., Kant, Analogy, and Natural Theology, in: The International Journal for Philosophy of Religion, 16, 1984, S. 19-28.

* Glasenapp, H. v., Kant und die Religionen des Ostens, Kitzingen/M. 1954 (Jahrbuch der Albertus-Universität Königsberg, Beiheft 5).

* Göbel, W., Der Wille zu Gott und das Handeln in der Welt. Martin Luther, Johannes vom Kreuz, Immanuel Kant, Fribourg 1993.

* Grau, G.-G., Von der absoluten Religion zu einer skeptischen Religiosität. Nietzsche, Kierkegaard, Kant, in: H.-R. Schlette (Hrsg.), Religion - aber wie? Religionsphilosophische Perspektiven, Würzburg 2002.

* Grier, M.G., Kant's Rejection of Rational Theology, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II2, Milwaukee 1995, S. 641-650.

* Grondin, J., L'actualité de "La religion dans les limites de la simple raison", in: L'année 1793. Sur la politique et la religion. Actes du 1er Congrès de la Société d'Études Kantiennes de Langue Française (Dijon, 13-15 mai 1993), Paris 1995, S. 211-215.

* Habermas, J., Die Grenze zwischen Glauben und Wissen. Zur Wirkungsgeschichte und aktuellen Bedeutung von Kants Religionsphilosophie, in: J. Habermas, Zwischen Naturalismus und Religion, Frenakfurt/M. 2005, S. 216-257.

* Hake, A.-K., Vernunftreligion und historische Glaubenslehre. Immanuel Kant und Hermann Cohen, Würzburg 2003.

* Hauser, L., Religion als Prinzip und Faltum. Das Verhältnis von konkreter Subjektivität und Prinzipientheorie in Kants Religions- und Geschichtsphilosophie, Bern 1983.

* Heit, A., Versöhnte Vernunft. Eine Studie zur systematischen Bedeutung des Rechtfertigungsgedankens für Kants Religionsphilosophie, Göttingen 2006.

* Heizmann, W., Kants Kritik spekulativer Theologie und der Begriff moralischen Vernunftglaubens im katholischen Denken der späten Aufklärung, 1976.

* Herring, H., Die Problematik der Leibnizschen Gottesbeweise und Kants Kritik der spekulativen Theologie, in: Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. IV, 1969, S. 21-37.

* Heumann, G., Das Verhältnis des Ewigen und des Historischen in der Religionsphilosophie Kants und Lotzes, Diss. Erlangen 1898.

* Hildebrand, J., Die Grundlinien der Vernunftreligion Kants, Cleve 1875.

* Himi, K., Kant’s Philosophy of Religion within His Plan for a System of Philosophy, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. IV, S. 121-130.

* Hinrichs, H.F.W., Die Religion im inneren Verhältnisse zur Wissenschaft. Nebst Darstellung und Beurtheilung der von Jacobi, Kant, Fichte und Schelling gemachten Versuche, diesselbe wissen­schaftlich zu erfassen, und nach ihrem Hauptinhalte zu entwickeln. Mit einem Vorwort von Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Heidelberg 1822.

* Hoekstra, T., Immanente Kritik zur Kantischen Religionsphiloso­phie, Diss. Heidelberg 1906, Kampen 1906.

* Hollmann, G., Prolegomena zur Genesis der Religionsphilosophie Kants, Diss. Halle 1899.

* Holzhey, H., Die kritische Rezeption der Kantischen Religionsphilosophie in der Marburger Schule und ihrem Umfeld, in: M. Heinz & Ch. Krijnen (Hrsg.), Kant im Neukantianismus. Fortschritt oder Rückschritt?, Würzburg 2006.

* Houwink, R., Kant's religiositeit, in: De Gids, 1929.

* Huber, H., Die Gottesidee bei Immanuel Kant. Erster Teil, in: Theologie und Philosophie, 55, 1980, S. 1-43.

* Iliescu, V., Die Religion im Rahmen der Vernunft. Andeutungen zu einem neuen Standpunkt, in: Revue Roumaine de Philosophie, 38, 1994, S. 17-20.

* Irlenborn, B., Die Bedeutung des Bösen für Kants praktische Philosophie. Zur Grundlegung der Religionsschrift, in: Prima Philosophia, 16/4, 2003, S. 407-424.

* Ivaldo, M., La filosofia della religione fra Kant e Fichte. Sul "Versuch einer Critik aller Offenbarung", in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 483-517.

* Jachmann, R.B., Prüfung der Kantischen Religionsphilosophie in Hinsicht auf die ihr beygelegte Aehnlichkeit mit dem reinen Mystizism, Königsberg 1800, Hildesheim (reprint) 1999.

* Jahae, R., Bemerkungen zur kantischen Religionsphilosophie im Hinblick auf eine christliche Religionstheologie, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 52/3, 2005, S. 471-491.

* Jahromi, M.R., Moral Theology or Theological Morality?, in: St.R. Palmquist (Hrsg.), Cultivating Personhood. Kant and Asian Philosophy, Berlin/New York 2010, S. 523-535.

* Jansen, B., Die Religionsphilosophie Kants, Berlin/Bonn 1929.

* Jiménez, J.D., Kant. La religión como "veneración moral pura de Dios", in: Il Pensamiento, 51, 1995, S. 69-88.

* Kaftan, J., Die religionsphilosophische Anschauung Kants in ihrer Bedeutung für die Apologetik, Basel 1874.

* Katzer, E., Kants Prinzipien der Bibelauslegung, in: Kant-Studien, 18/1-2, 1913.

* Kienzler, B., Kants Kritik der rationalen Theologie, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant-Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bd. I1, Bonn 1981, S. 549-556.

* Koch, J., Kritik an der autoritären und Glaube an die humanistische Religion. Immanuel Kants Religionsauffassung, in: F.-P. Hager & D. Jedan (Hrsg.), Religion und Erziehung in Aufklärungsphilosophie und Aufklärungszeit, Bochum 1995, S. 63-70.

* Korsgaard, Ch.M., An Introduction to the Ethical, Political, and Religious Thought of Kant, in: Ch.M. Korsgaard, Creating the Kingdom of Ends, Cambridge 1996, S. 3-42.

* Kopper, J., Der religiöse Sinn von Handlung. Philosophie der Handlung (Blondel) - reiner Religionsglaube (Kant), in: G. Fuchs & A. Raffelt & P. Reifenberg (Hrsg.), Das Tun, der Glaube, die Vernunft. Studien zur Philosophie Maurice Blondels, Würzburg 1995, S. 116-128.

* Laberge, P., La théologie kantienne précritique, 1973.

* Lamacchia, A., La filosofia della religione in Kant, 1969.

* Langthaler, R., "Gottvermissen". Eine theologische Kritik der reinen Vernunft. Die neue Politische Theologie (J.B. Metz) im Spiegel der Kantischen Religionsphilosophie, Regensburg 2000 (Ratio Fidei, 4).

* Langthaler, R., "Zwischen spektischer Hoffnungslosigkeit und dogmatischem Trotz". Geschichte, Ethik und Religion im Denken Kants, Berlin 2004, Berlin 2007.

* Lazaroff, A., The Kantian Sublime: Aesthetic Judgment and Religious Feeling, in: R.F. Chadwick (Hrsg.), Immanuel Kant: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. IV: Kant's "Critique of Judgment".

* Leendertz, A.C., De godsdienstwijsbegeerte van prof. Rauwenhoff en de critische wijsbegeerte van Immanuel Kant, in: Theologisch Tijdschrift, 1889.

* Leonhardt, R., Kants Streit der Fakultäten und die universitäre Theologie der Gegenwart, in: U. Kern (Hrsg.), Was ist und was sein soll. Natur und Freiheit bei Immanuel Kant, Berlin/New York 2007, S. 497-526.

* Loose, D., De strijd der faculteiten. Eenkantiaans perspectief op de wijsgerige godsleer, de theologie, de godsdienstfilosofie en de religiewetenschap, in: Tijdschrift voor Theologie, 48, 2008, S. 15-41.

* Lösment, M., Zur Religionsphilosophie Kants, Diss. Königsberg 1907.

* Lötzsch, F., Vernunft und Religion im Deanken Kants, 1976.

* Love, B., Kant’s Religious Perspective on the Human Person, in: St.R. Palmquist (Hrsg.), Cultivating Personhood. Kant and Asian Philosophy, Berlin/New York 2010, S. 563-573.

* Löwisch, D.-J., Kants gereinigter Theismus, in: Kant-Studien, 56/3-4, 1966.

* Malter, R., La prima ricezione de "La religione nei limiti della semplice ragione", in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 179-191.

* Malter, R., Zeitgenössische Reaktionen auf Kants Religionsphilo­sophie. Eine Skizze zur Wirkungsgeschichte des Kantischen und des reformatorischen Denkens, in: A.J. Bucher & H. Drüe & Th.M. Seebohm (Hrsg.), bewußt sein. Gerhard Funke zu eigen, Bonn 1975, S. 145-167.

* Mancini, I., La via kantiana alla religione, in: L Baccelli & A. Fabris (Hrsg.), A partire da Kant. L'eredità della "Critica della ragion practica", Milano 1989, S. 105-124.

* Marcucci, S., Alcune osservazioni storico-critiche sul rapporto morale-felicità-religione in Kant, in: Studi Kantiani, 7, 1994, S. 103-110.

* Marcus, E., Die exakte Aufdeckung des Fundaments der Sittlichkeit und der Religion und der Konstruktion der Welt aus den Elementen bei Kant, Leipzig 1899.

* Marty, F. & Ricken, F. (Hrsg.), Kant über Religion, Stuttgart 1992.

* Mayer, E.W., Das Verhältnis der Kantischen Religionsphilosophie zum Ganzen des Kantischen Systems, Diss. Halle 1879.

* Mengel, W., Kants Begründung der Religion. Mit einem Vorwort über die Beziehung der neueren Dogmatik zu Kant, Diss. Leipzig 1900.

* Messer, A., Kommentar zu Kants ethischen und religionsphilosophischen Hauptschriften, Leipzig 1929.

* Michalson, G.E., The Role of History in Kant’s Religious Thought, in: The American Theological Review, 59, 1977, S. 423-423.

* Mills Daniel, D., Briefly: Kant’s Religion within the Boundaries of Mere Reason, London 2007.

* Milz, B., Dialektik der Vernunft in ihrem praktischen Gebrauch und Religionsphilosophie bei Kant, in: Theologie und Philosophie, 63, 1988, S. 481-518.

* Moore, A.W., Noble in Reason, Infinite in Faculty. Themes and Variations in Kant's Moral and Religious Philosophy, London 2003.

* Moors, M., Kant on Religion in the Role of Moral Schematism, in: W. Desmond e.a. (Hrsg.), Philosophy and Religion in German Idealism, Dordrecht 2004, S. 21-33.

* Moors, M., Religious Fictionalism in Kant’s Ethics of Autonomy, in: St.R. Palmquist (Hrsg.), Cultivating Personhood. Kant and Asian Philosophy, Berlin/New York 2010, S. 475-484.

* Mori, M., Felicità, virtù e religione in Kant, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 53-79.

* Mulholland, L.A., Freedom and Providence in Kant's Account of Religion. The Problem of Expiation, in: Ph.J. Rossi & M. Wreen (Hrsg.), Kant's Philosophy of Religion Reconsidered, Bloomington/Indianapolis 1991, S. 77-102.

* Nipkow, K.E., Moralität und Religion in den Grenzen der Vernunft. Zur Religionsphilosophie Immanuel Kants unter philosophischen, theologischen und religionspädagogischen Aspekten, in: K.E. Nipkow, Pädagogik und Religionspädagogik zum neuen Jahrhundert, Bd. II, Gütersloh 2005, S. 389-406.

* Nolen, D., La critique de Kant et la religion, in: Revue Philosophique, 9, 1880, S. 648-668.

* Odero, J.M., Methodological Considerations for the Study of the Kantian Philosophy of Religion, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II2, Milwaukee 1995, S. 633-639.

* O’Farrell, F., Kant;s Concern in Philosophy of Religion, in: Gregorianum, 58, 1977, S. 471-521.

* Ortigues, E., La foi kantienne dans l'histoire del la religion et du droit, in: L'année 1793. Sur la politique et la religion. Actes du 1er Congrès de la Société d'Études Kantiennes de Langue Française (Dijon, 13-15 mai 1993), Paris 1995, S. 205-209.

* Ostermann, W., Über Kants Kritik der rationalen Theologie, Jena 1876.

* Otto, R., Kantisch-Fries'sche Religionsphilosophie und ihre Anwendung auf die Theologie. Zur Einleitung in die Glaubenslehre für Studenten der Theologie, 1909, 1921.

* Palmquist, St., Does Kant Reduce Religion to Morality?, in: Kant-Studien, 83/2, 1992.

* Palmquist, St., Kant's Critical Religion, Aldershot 2000.

* Pangallo, M., Riesame della critica di Kant alla teologia naturale, in: Aquinas, 48, 2005, S. 109-124.

* Pannenberg, W., Theologische Motive im Denken Immanuel Kants, in: Theologische Literaturzeitung (Leipzig), 89, 1964, S. 897-906.

* Petruzzelis, N., Equivoci teologici di Kant, in: Salienza, 36, 1983, S. 129-136.

* Pfleiderer, O., Die Religionsphilosophie Kants, in: Wartburgstimmen, 1904, S. 240-250.

* Picht, G., Kants Religionsphilosophie, 1985.

* Pringle-Pattison, A.S., The Philosophical Radicals, and Other Essays, with Chapters Reprinted on the Philosophy of Religion in Kant and Hegel, 1907.

* Pünjer, G.Ch.B., Die Religionslehre Kants im Zusammenhange seines Systems, Jena 1874.

* Reardon, B.M.G., Kant as Philosophical Theologian, Basingstoke 1987.

* Redmann, H.-G., Gott und Welt. Die Schöpfungstheologie der vorkritischen Periode Kants, Göttingen 1962 (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, 11).

* Reimer, G.L., Kant's Theorie der reinmoralischen Religion mit Rücksicht auf das reine Christentum kurz dargestellt, Riga 1796, Köln 1797.

* Reischle, M., Kant und die Theologie der Gegenwart, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 14/5, 1904, S. 357-388.

* Richter, O., Kants Lehre vom Glauben und Wissen, in: Protestantische Monatshefte, 8/3, 1904.

* Marty, F. & Ricken, F. (Hrsg.), Kant über Religion, Stuttgart 1992.

* Ritter, K.B., Über den Ursprung einer kritischen Religionsphilosophie in Kants "Kritik der reinen Vernunft", Gütersloh 1913.

* Romundt, H., Die Verwandtschaft moderner Theologie mit Kant, in: Monatshefte der Comenius-Gesellschaft, 7, 1898.

* Romundt, H., Kants philosophische Religionslehre. Eine Frucht der gesamten Vernunftkritik, Gotha 1902.

* Rosenberg, Ph., Die Grundzüge der Kant'schen Religionsphiloso­phie in der "Kritik der praktischen Vernunft" und in der "Kritik der Urteilskraft", Bazin 1903.

* Rossi, Ph.J., Moral Struggle and Moral Conversion in Kant's Religion, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 283-293.

* Rossi, Ph.J. & Wreen, M. (Hrsg.), Kant's Philosophy of Religion Reconsidered, Bloomington 1991.

* Rovira, R., El catecismo moral de Kant. Una version popular de la teología etica, in: Pensamiento, 12, 1986, S. 225-233.

* Rovira, R., Teología etica. Sobre la fundamentación y construcción de una teología racional según los principios del idealismo trascendental de Kant, Madrid 1986.

* Rust, H., Kritisches zu Kants Religionskritik, in: Jahrbuch der Albertus-Universität zu Königsberg, 6, 1955.

* Sala, G.B., Kant und die Theologie. Eine kritische Lonergansche Sichtung, in: Theologie und Philosophie, 83, 2008, S. 56-80.

* Schmalenbach, H., Kants Religion, Berlin 1929.

* Schmidt, K.J., Die Begründung einer Theologie in Kants kritik der Urteilskraft, in: E.-O. Onnasch (Hrsg.), Kants Philosophie der Natur. Ihre Entwicklung im “Opus Postumum” und ihre Wirkung, Berlin/New York 2009, S. 137-160.

* Schmucker, J., On the Development of Kant's Transcendental Theology, in: L.W. Beck (Hrsg.), Proceedings of the Third International Kant Congress, Dordrecht 1972.

* Schoenborn, A. v., Kant's Philosophy of Religion Reconsidered. Reason, Religion, and the Unfinished Business of the Enlightement, in: Philosoph and Theology, 6, 1991, S. 101-116.

* Scholz, H., Die Religionsphilosophie des Als-Ob. Eine Nachprü­fung Kants und des idealistischen Positivismus, Leipzig 1921.

* Schröder, H., Lo scritto di Kant sulla religione: una quarta "Critica"?, in: N. Pirillo (Hrsg.), Kant e la filosofia della religione. Istituto di Scienze Religiose in Trento, Trento 1996, S. 133-163.

* Schulze, W.A., Die religiösen Gedanken in Kants "Ewigem Frie­den", in: Kant-Studien, 50/4, 1958/59.

* Schüssler, I., Éthique et théologie dans la "Critique de la Faculté de Juger" de Kant, in: Revue de Théologie et de Philosophie, 118, 1986, S. 337-372.

* Schwager, H., Impulse Kants zum Bildungsauftrag des Religionsunterrichts, in: L. Bednorz & O. Kühl-Freudenstein & M. Munzert (Hrsg.), Religion braucht Bildung - Bildung braucht Religion. Festschrift für Horst F. Rupp, Würzburg 2009.

* Schweitzer, A., Die Religionsphilosophie Kants von der "Kritik der reinen Vernunft" bis zur "Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft", Freiburg 1899, Hildesheim/New York 1974, Hildesheim 2005.

* Sentroul, C., La philosophie religieuse de Kant, Brussel 1912.

* Sessions, W.L. Kant and Religious Belief, in: Kant-Studien, 71/4, 1980, S. 455-468.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt