header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Leibniz, Gottfried Wilhelm (Res - Schne)

* Rescher, N., Contingence in the Philosophy of Leibniz, in: R.S. Woolhouse (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz: Critical Assess­ments, 4 Bde., London 1993; hier: Bd. I: Metaphysics and Its Foundations, 1: Sufficient Reason, Truth, and Necessity.

* Rescher, N., Leibniz on Possible Worlds, in: Studia Leibnitiana, 2/1996.

* Rescher, N., Leibniz's Interpretation of His Logical Calculi, in: The Journal of Symbolic Logic, 19, 1954, S. 1-13 [in: A. Heinekamp & F. Schupp (Hrsg.), Leibniz' Logik und Metaphy­sik, Darmstadt 1988].

* Rescher, N., Leibniz’ Quantitative Epistemology, in: Studia Leibnitiana, 2/2004.

* Rescher, N., Leibniz Visits Vienna (1712-1714), in: Studia Leibnitiana, 2/1999.

* Rescher, N., Logical Difficulties in Leibniz's Metaphysics, in: R.S. Woolhouse (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993; hier: Bd. II: Metaphysics and Its Foundations, 2: Substances, Their Creation, Their Complete Concepts, and Their Relations.

* Rescher, N., Monads and Matter: A Note on Leibniz's Metaphysics, in: R.S. Woolhouse (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993; hier: Bd. IV: Philosophy of Mind, Freewill, Political Philosophy, Influences.

* Rescher, N., On Leibniz, Pittsburgh 2003.

* Rescher, N., The Epistemology of Inductive Reasoning in Leibniz, in: Theoria cum praxi. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im 17. und 18. Jahrhundert. Akten des 3. Internationalen Leibniz‑ Kongresses 1977. Bd. III: Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Theologie. Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXI, Wiesbaden 1980.

* Rescher, N., Leibniz. An Introduction to His Philosophy, Oxford 1979.

* Rescher, N., Leibniz's Interpretation of His Logical Calculi, in: The Journal of Symbolic Logic, 19, 1954, S. 1-13.

* Rescher, N., The Philosophy of Leibniz, Englewood Cliffs 1967.

* Rey, A.-L., L’ambivalence de la notion d’action dans la dynamique de Leibniz. La correspondance entre Leibniz et De Volker (1), in: Studia Leibnitiana, 1/2009.

* Ribeiro dos Santos, L., Crítica e metafísica. A interpretação kantiana de Leibniz, in: L. Ribeiro dos Santos, A razão sensível. Estudos Kantianos, Lisbõa 1994, S. 99-116.

* Richter, L., Leibniz und sein Rußlandbild, Berlin 1946.

* Ricken, K., Leibniz, Wolff und einige sprachtheoretische Entwicklungen in der deutschen Aufklärung, Berlin 1989 (Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, philolog.-hist. Kl.).

* Ridderbos, S.J., De historische betrekkingen tusschen de theodicee der Stoa en die van Leibnitz, in: Philosophia Reformata, 1938.

* Riedel, M., "Emendation" der praktischen Philosophie. Metaphysik als Theorie der Praxis bei Leibniz und Wolff, in: M. Riedel, Metaphysik und Metapolitik. Studien zu Aristoteles und zur politischen Sprache der neuzeitlichen Philosophie, Frankfurt/M. 1975, S. 25‑ 34.

* Riedel, M., Europa in Leibniz' Geschichtsdenken, in: R. Enskat (Hrsg.), Amicus Plato Magis Amica Veritas. Festschrift für Wolfgang Wieland zum 65. Geburtstag, Berlin/New York 1998.

* Riley, P., Leibniz and Modernity, in: J.A. Nicolás (Hrsg.), Leibniz und die Entstehung der Modernität. Leibniz-Tagung in Granada, 1.-3. November 2007, Stuttgart 2009 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 37).

* Riley, P., Leibniz on Justice as “the Charity of the Wise”, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 8, 2000.

* Riley, P., Leibniz' Universal Jurisprudence. Justice as the Charity of the Wise, Cambridge (Mass.) 1996.

* Rintelen, F., Leibniz' Beziehung zur Scholastik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 16, 1903.

* Ritter, P., Leibniz' Ägyptischer Plan, Darmstadt 1930.

* Ritter, P., Leibniz als Politiker, in: Deutsche Monatshefte für christliche Politik und Kultur, 1, 1920.

* Ritter, P.H., De monadenleer van Leibniz, Diss., Leiden 1882.

* Robef, E., Leibniz et Maine de Biran, Paris 1927.

* Robinet, A., Le structure métaphysique de la matière, in: A. Heinekamp (Hrsg.), Leibniz' Dynamica, Stuttgart 1982 (Studia Leibnitiana, Sonderheft).

* Robinet, A., Loi naturelle et loi positive dans l'architectonique archaique de l'œuvre de Leibniz, in: M. de Gaudemar (Hrsg.), La notion de la nature chez Leibniz, Stuttgart 1995 (Studia Leibnitiana, Sonderheft, 24).

* Robinet, A., Subjectivité ou subjectité du cogito Leibnizien?, in: R. Cristin (Hrsg.), Leibniz und die Frage nach der Subjektivität. Tagung Triest, 11.-14.5.1992, Stuttgart 1994 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 22).

* Robinet, A., Was soll Metaphysik?, in: K. Nowak & H. Poser (Hrsg.), Wissenschaft und Weltgestaltung. Internationales Symposium zum 350. Geburtstag von Gottfried Wilhelm Leibniz vom 9. bis 11. April 1996 in Leipzig, Hildesheim 1998.

* Rodier, G., Sur une des origines de la philosophie de Leibniz, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 10, 1902.

* Rodingen, H., Aussage und Anweisung. Zwei Auslegungs- und Verständigungsmuster dargestellt an Texten von Leibniz und Nietzsche, Diss., Meisenheim 1975.

* Rohde, C.J.G., Geisteskörper. Eine Interpretation der Monadenlehre von Leibniz, Osnabrück 2002.

* Roldán Panadero, C., Las raíces del multiculturalismo en la critica leibniziana al proyecto de la paz perpetua, in: Saber y conciencia. Homenaje a Otto Saame / Wissen und Gewissen. Gedenkschrift für Otto Saame, Granada 1995, S. 369-394.

* Roldán Panadero, C., Le fil d'Ariane de la détermination rationelle, in: D. Berlioz & F. Nef (Hrsg.), L'actualité de Leibniz: Les deux labyrinthes, Stuttgart 1999 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXXIV).

* Roldán Panadero, C., Leibniz. Preludio para una moral de corte kantiano, in: J. Muguerza & R. Rodriguez Aramayo (Hrsg.), Kant despues de Kant. En el bicentenario de la "Crítica de la razón practica", Madrid 1989, S. 341-348.

* Rolland, E., Le déterminisme monadique et le problème de Dieu dans la philosophie de Leibniz, 1935.

* Ropohl, H., Das Eine und die Welt. Versuch zur Interpretation der Leibniz'schen Metaphysik, Leipzig 1936.

* Rösler, E., Leibniz und das "Vinculum substantiale", in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 28, 1914.

* Ross, G.M., Leibniz, Oxford 1996.

* Rossi, J.-G., La question des présupposés d'existence des termes singuliers dans la philosophie leibnizienne, in: A. Heinekamp (Hrsg.), Leibniz: Questions de logique, Stuttgart 1988 (Studia Leibnitiana, Sonderheft).

* Rossi, J.-G., La théorie monadique de Leibniz, in: A. Heinekamp (Hrsg.), Beiträge zur Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte von Gottfried Wilhelm Leibniz, Stuttgart 1986 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXVI).

* Roth, P., Leibniz's Polemik gegen Locke auf dem Gebiet der Erkenntnistheorie, Diss. Leipzig 1907.

* Roy, G. de, "Discours de métaphysique" et "Correspondance avec Arnauld", Paris 1957.

* Roy, G.V. le, Die philosophischen Probleme im Briefwechsel zwischen Leibniz und Clarke, Diss. Gießen 1893.

* Roy, M.-F., La mécanisation du calcul algébrique et infinitésimal et du raisonnement, in: D. Berlioz & F. Nef (Hrsg.), L'actualité de Leibniz: Les deux labyrinthes, Stuttgart 1999 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXXIV).

* Rozemond, M., Leibniz on the Union of Body and Soul, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/1997.

* Rubin, S., Die Erkenntnistheorie Maimons und ihr Verhältnis zu Cartesius, Leibniz, Hume und Kant, Bern 1897.

* Ruck, E., Die Leibniz'sche Staatsidee. Aus den Quellen darge­stellt, Tübingen 1909, Aalen (2. reprint) 1987.

* Rudolph, E., Entelechie, Kraft und Materie bei Leibniz im Rückblick auf Aristoteles, in: A. Heinekamp (Hrsg.), Leibniz' Dynamica, Stuttgart 1982 (Studia Leibnitiana, Sonderheft).

* Rudolph, E., Substance as Function. Ernst Cassirer's Interpretation of Leibniz as Criticism of Kant, in: E. Rudolph & I.-O. Stamatescu (Hrsg.), Philosophy, Mathematics, and Modern Physics, Berlin/Heidelberg 1994, S. 235-242.

* Rudolph, E. & Weizsäcker, C.-F. v. (Hrsg.), Zeit und Logik bei Leibniz. Studien zu Problemen der Naturphilosophie, Mathematik, Logik und Metaphysik, Stuttgart 1989.

* Rudolph, H., Ketzerei und Kircheneinheit. Betrachtungen zu Leibniz und Gottfried Arnold, in: Studia Leibnitiana, 1/2004.

* Ruf, O., Die Eins und die Einheit bei Leibniz. Eine Untersuchung zur Monadenlehre, Meisenheim 1973.

* Rülf, J., Die Apperzeption im philosophischen System des Leibniz, Diss. Bonn 1900.

* Russel, L.J., The Correspondence between Leibniz and de Volder, 1928.

* Russell, B., A Critical Exposition of the Philosophy of Leibniz. With an Appendix of Leading Passages, Cambridge 1900, 21937, London 1949 [La philosophie de Leibniz. Exposé critique, Paris 1908].

* Russell, B., Recent Work on the Philosophy of Leibniz, in: A. Heinekamp & F. Schupp (Hrsg.), Leibniz' Logik und Metaphysik, Darmstadt 1988.

* Russell, L.J., Leibniz on the Metaphysical Foundations of Science, in: R.S. Woolhouse (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993; hier: Bd. III: Philosophy of Science, Logic, and Language.

* Russell, L.J., Possible Worlds in Leibniz, in: R.S. Woolhouse (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993; hier: Bd. I: Metaphysics and Its Foundations, 1: Sufficient Reason, Truth, and Necessity.

* Russell, L.J., Some Problems in the Philosophy of Leibniz, in: R.S. Woolhouse (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993; hier: Bd. II: Metaphysics and Its Foundations, 2: Substances, Their Creation, Their Complete Concepts, and Their Relations.

* Rutherford, D.P., Leibniz and the Problem of Monadic Aggrega­tion, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/1994.

* Rutherford, D.P., Leibniz and the Rational Order of Nature, Cambridge 1995, Cambridge 1998.

* Rutherford, D.P., Natures, Laws, and Miracles: The Roots of Leibniz's Critique of Occasionalism, in: St. Nadler (Hrsg.), Causation in Early Modern Philosophy. Cartesianism, Occasionalism, and Preestablished Harmony, Pennsylvania 1993.

* Rutherford, D.P., Truth, Predication and the Complete Concept of an Individual Substance, in: A. Heinekamp (Hrsg.), Leibniz: Questions de logique, Stuttgart 1988 (Studia Leibnitiana, Sonderheft).

* Rydberg, V., Leibniz' Theodicee und der Schopenhauer-Hartmannsche Pessimismus, Leipzig 1903.

* Sadovsky, V.N., Leibniz' Theoretical Heritage, in: Theoria cum praxi. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im 17. und 18. Jahrhundert. Akten des 3. Internationalen Leibniz-Kongresses 1977. Bd. III: Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Theologie. Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXI, Wiesbaden 1980.

* Saisset, E., Discours sur la philosophie de Leibniz, Paris 1857.

* Sakai, K., Der Phänomengebriff bei Heidegger und Leibniz, in: R. Cristin & K. Sakai (Hrsg.), Phänomenologie und Leibniz, Freiburg/München 2000.

* Sakai, K., Der Subjektbegriff in Ost und West. Eine Reflexion im Ausgang von Leibniz, in: R. Cristin (Hrsg.), Leibniz und die Frage nach der Subjektivität. Tagung Triest, 11.-14.5.1992, Stuttgart 1994 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 22).

* Sakai, K., Zum Wandel der Leibniz-Rezeption im Denken Heideggers, in: Heiddegger-Studien, 9, 1993.

* Salanskis, J.M., Leibniz, l'analyse non standard et le problème de la quantité infinie, in: D. Berlioz & F. Nef (Hrsg.), L'actualité de Leibniz: Les deux labyrinthes, Stuttgart 1999 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXXIV).

* Salas Ortueta, J. de., A Possible Leibnizian Contribution to Social Anthropology, in: J.A. Nicolás (Hrsg.), Leibniz und die Entstehung der Modernität. Leibniz-Tagung in Granada, 1.-3. November 2007, Stuttgart 2009 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 37).

* Salas Ortueta, J. de, El conocimiento del mundo externo y el problema critico en Leibniz y en Hume, Granada 1977.

* Salomon, L., Zu den Begriffen der Perzeption und Apperzeption von Leibniz und Kant, Diss. Bonn 1902.

* Sanchez-Mazaz, M., La charactéristique numerique de Leibniz, in: Theoria cum praxi. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im 17. und 18. Jahrhundert. Akten des 3. Internationalen Leibniz‑ Kongresses 1977. Bd. III: Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Theologie. Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXI, Wiesbaden 1980.

* Sandvoss, E.R., Gottfried Wilhelm Leibniz, 1976.

* Sauer, H., Über die logischen Forschungen von Leibniz, in: H. Sauer, G.W. Leibniz. Vorträge, Hamburg 1946, S. 46-78.

* Savage, R.O., Real Alternatives. Leibniz's Metaphysics of Choice, Dordrecht 1998.

* Savile, A. (Hrsg.), Routledge Philosophy Guidebook to Leibniz and the "Monadology", London 2000.

* Saw, R.L., Leibniz, Harmondsworth 1954.

* Saw, R.L., Leibniz, in: D.J. O'Connor (Hrsg.), A Critical History of Western Philosophy, New York/London 1964.

* Schall, Ch.W., Das Ich und seine Erscheinung bei G.W. Leibniz. Zur Auseinandersetzung um die Bestimmung der personalen Identität, in: St. Büttner & A. Esser (Hrsg.), Unendlichkeit und Selbstreferenz, Würzburg 2001.

* Schaller, J., De Leibnitii philosophia dissertatio, Halle 1833.

* Schechta, K., Leibniz als Lehrer und Erzieher, Mainz 1947 (Mainzer Universitätsreden, 2).

* Schenk, G., Lamberts Suche nach einer eigentümlichen Methode der Metaphysik in Abgrenzung zu Leibniz, in: H. Hecht (Hrsg.), Gottfried Wilhelm Leibniz im philosophischen Diskurs über Geo­metrie und Erfahrung, Berlin 1991, S. 208-242.

* Schenk, R. (Hrsg.), Rojas y Spinola, Molan, Leibniz, Göttingen 1999.

* Schepers, H., Die Modernität der Begriffe Raum und Zeit bei Leibniz, in: J.A. Nicolás (Hrsg.), Leibniz und die Entstehung der Modernität. Leibniz-Tagung in Granada, 1.-3. November 2007, Stuttgart 2009 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 37).

* Schepers, H., Leibniz' Arbeiten zu einer Reformation der Kategorien, in: E. Hochstetter & G. Schischkoff (Hrsg.), Gedenk­schrift für G.W. Leibniz, Meisenheim

* Schepers, H., Zum Problem der Kontingenz bei Leibniz, in: A. Heinekamp & F. Schupp (Hrsg.), Leibniz' Logik und Metaphysik, Darmstadt 1988.

* Schepers, H., Zur Geschichte und Situation der Akademie-Ausgabe von Gottfried Wilhelm Leibniz, in: K. Nowak & H. Poser (Hrsg.), Wissenschaft und Weltgestaltung. Internationales Symposium zum 350. Geburtstag von Gottfried Wilhelm Leibniz vom 9. bis 11. April 1996 in Leipzig, Hildesheim 1998.

* Scherer, J., Die willensartigen Bestandteile der Monade bei Leibniz, Diss. Leipzig 1924.

* Schering, E., Leibniz und die Versöhnung der Konfessionen, Stuttgart 1866.

* Schiedermair, H., Das Phänomen der Macht und die Idee des Rechtes bei G.W. Leibniz, Stuttgart/Wiesbaden 1970 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. VII).

* Schilling, G., Leibniz als Denker, Leipzig 1846.

* Schilling, S., Das Problem der Theodizee bei Leibniz und Kant, Nordhausen 2009.

* Schischkoff, G., Das Leibniz-Bild im Werke Kurt Hubers, in: E. Hochstetter & G. Schischkoff (Hrsg.), Gedenkschrift für G.W. Leibniz, Meisenheim

* Schischkoff, G., Die gegenwärtige Logistik und Leibniz, in: G. Schischkoff (Hrsg.), Beiträge zur Leibniz-Forschung, Reutlingen 1947.

* Schmalenbach, H., Leibniz, München 1921, Aalen (reprint) 1973.

* Schmidt, A., Göttliche Gedanken. Zur Metaphysik der Erkenntnis bei Descartes, Malebranche, Spinoza und Leibniz, Frankfurt/M. 2009.

* Schmidt, F., Die Entwicklung der Leibnizschen Logik, in: Kant-Studien, 52/1, 1960/61, S. 43-58.

* Schmidt, F., Die symbolisierten Elemente der Leibnizschen Logik, in: E. Hochstetter & G. Schischkoff (Hrsg.), Gedenkschrift für G.W. Leibniz, Meisenheim

* Schmidt, G., Leibniz kontra Locke - eine Systemkonfrontation, in: H. Wagner (Hrsg.), Sinnlichkeit und Verstand in der deutschen und französischen Philosophie von Descartes bis Hegel, Bonn 1976.

* Schmidt, F., Leibnizens rationale Grammatik, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 9/4, 1955.

* Schmidt, J., Leibniz und Baumgarten. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Ästhetik, Halle 1875.

* Schmitz, F.W., Über das Verhältnis der Monadenlehre zur Theologie und Theodicee bei Leibniz, Diss. Tübingen, Leipzig-Borna 1906.

* Schmucker, P.J., Die Originalität des ontotheologischen Argumentes Kants gegenüber verwandten Gedankengängen bei Leibniz und in der Schulphilosophie der Zeit, in: F. Kaulbach & J. Ritter (Hrsg.), Kritik und Metaphysik. Studien. Heinz Heimsoeth zum achtzigsten Geburtstag, Berlin 1966.

* Schnath, G., Leibniz als Politiker im Dienste des Welfenhauses, in: Theoria cum praxi. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im 17. und 18. Jahrhundert. Akten des 3. Internationalen Leibniz-Kongresses 1977, Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd., Wiesbaden 1980.

* Schneewind, J.B., Barbeyrac and Leibniz on Pufendorf, in: F. Palladini & G. Hartung (Hrsg.), Samuel Pufendorf und die europäische Frühaufklärung, Berlin 1996.

* Schneider, Ch., Monadenlehre als Grundlage der leibizschen Auffassung von Raum und Kontinuum, in: D. Berlioz & F. Nef (Hrsg.), L'actualité de Leibniz: Les deux labyrinthes, Stuttgart 1999 (Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXXIV).

* Schneider, Ch., What Is an Individual? Reflections on Leibniz’ Paradigms, in: J.A. Nicolás (Hrsg.), Leibniz und die Entstehung der Modernität. Leibniz-Tagung in Granada, 1.-3. November 2007, Stuttgart 2009 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 37).

* Schneider, H.-P., Gottfried Wilhelm Leibniz, in: M. Stolleis (Hrsg.), Staatsdenker in der frühen Neuzeit, München 31995, S. 197-226.

* Schneider, H.-P., Justitia Universalis. Quellenstudien zur Geschichte des "christlichen Naturrechts" bei Gottfried Wilhelm Leibniz, Frankfurt/M. 1967.

* Schneider, H.-P., Leibniz als "Erfinder" des Bundesstaates, in: Theoria cum praxi. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im 17. und 18. Jahrhundert. Akten des 3. Internationalen Leibniz-Kongresses 1977, Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd., Wiesbaden 1980.

* Schneider, H.-P., Leibniz' Gedanken zur Ordnung von Kirche und Staat, in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht, 13, 1967.

* Schneider, H.-P., "Staatsräson" bei Leibniz, in: R. Schnur (Hrsg.), Staatsräson. Studien zur Geschichte eines politischen Begriffs, Berlin 1975.

* Schneider, M., Disparate Sätze in Leibniz' Logik, in: Theoria cum praxi. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im 17. und 18. Jahrhundert. Akten des 3. Internationalen Leibniz-Kongresses 1977. Bd. III: Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Theologie. Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XXI, Wiesbaden 1980.

* Schneider, M., Leibniz' Konzeption der "characteristica universalis" zwischen 1677 und 1690, in: Revue Internationale de Philosophie, 48, 1994, S. 213-236.

* Schneider, M., Monaden und Dinge an sich. Überlegungen zu Leibniz und Kant, in: Studia Leibnitiana, 1/2004.

* Schneider, M., Weltkonstitution durch logische Analyse. Kriti­sche Überlegungen zu Leibniz und Carnap, in: Studia Leibnitiana, 1/1995.

* Schneider, U.J., Anachronismus und Zeit der Philosophie in den Leibniz-Interpretationen von Martin Heidegger und Gilles Deleuze, in: A. Speer (Hrsg.), Anachronismen, Würzburg 2004.

* Schneiders, W., Deus subjectum. Zur Entwicklung der Leibnizschen Metaphysik, in: Leibniz à Paris II, Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XVIII, 1978, S. 21-31.

* Schneiders, W., Gottesreich und gelehrte Gesellschaft. Zwei politische Modelle bei G.W. Leibniz, in: Wolfenbütteler Forschun­gen, 3, Bremen/Wolfenbüttel 1977, S. 47-61.

* Schneiders, W., Gottfried Wilhelm Leibniz. Das Reich der Vernunft, in: J. Speck (Hrsg.), Grundprobleme der großen Philosophen. Philosophie der Neuzeit I, Göttingen 1979.

* Schneiders, W., Leibniz, Thomasius, Wolff. Die Anfänge der Aufklärung in Deutschland, in: Studia Leibnitiana, Suppl.-Bd. XII, 1973, S. 105-121.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt