header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Luis, Pedro - Lukács, Georg (A - T)

> LUIS, PEDRO

* Reinhardt, K., Pedro Luis SJ (1538-1602) und sein Verständnis der Kontingenz, Praescienz und Praedestination. Ein Beitrag zur Frühgeschichte des Molinismus, Münster 1965.

 

> LUIS DE LEON

* Kottman, K.A., Law and Apocalypse: The Moral Thought of Luis de Leon (1527?-1591), The Hague 1972.

 

> LUKÁCS, GEORG

* Ahrweiler, G. (Hrsg.), Betr.: Lukács. Dialektik zwischen Idealismus und Proletariat, Köln 1978.

* Aitken, I., Realist Film Theory and Cinema. The Nineteenth-Centure Lukácsian and Intuitionist Realist Traditions, Manchester 2006.

* Aleksic, B., Epilogue au rapprochement de Lukács et Heidegger par Goldmann, in: Archives de Philosophie, 62/4, 1999, S. 735-745.

* Althaus, H., Georg Lukács oder: Bürgerlichkeit als Vorschule einer marxistischen Ästhetik, Bern 1962.

* Apitzsch, U., Gesellschaftstheorie und Ästhetik bei Georg Lukács bis 1933, Stuttgart/Bad Cannstatt 1977.

* Arato, L.A. & Breines, P., The Young Lukács and the Origins of Western Marxism, New York 1979.

* Bahr, E., La pensée de Georg Lukács, Toulouse 1972.

* Bahr, E. & Goldschmidt-Kunzler, R., Georg Lukács, New York 1972.

* Baukhage, M. & Behrend, C. & Berghöfer, J., Georg Lukács. Verdinglichung und Klassenbewußtsein, Berlin 1975.

* Bela, L., Georg Lukács ou le destin du dernier philosophe marxiste, in: Preuves, 1951.

* Benke, St., Lukács und die Frühromantik, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Benseler, F., Ein Lokalpatriot der Kultur, in: F. Benseler (Hrsg.), Festschrift zum achtzigsten Geburtstag von Georg Lukács, Neuwied 1965, S. 13-26.

* Benseler, F. (Hrsg.), Revolutionäres Denken. Georg Lukács,

* Benseler, F. & Giese, K. (Hrsg.), Georg Lukács zum 13. April 1970. Goethepreis 1970, Neuwied 1970.

* Benseler, F. & Jung, W. (Hrsg.), Lukács 2004, Bielefeld 2004.

* Bernstein, J.M., The Philosophy of the Novel: Lukács, Marxism, and the Dialectics of Form, Minneapolis 1984.

* Bertram, G.W., Verschriebene Rahmung. Das Werk der Kunst in Lukács' Heidelberger Schriften und eine lebensphilosophische Spur, Wien 1993.

* Beyer, W.R., Vier Kritiken. Heidegger, Sartre, Adorno, Lukács, Köln 1970.

* Bognár, Z., Georg Lukács’ Essayband “Die Seele und die Formen” im Kontext des frühromantischen Ironie-Diskurses, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005.

* Bognár, Z., Michael Josef Eisler und seine Mitstreiter. Georg Lukács’ Magnetfeld im Pester Lloyd, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Bourdet, Y., Figures de Lukács, Paris 1972.

* Buhr, M. & Lukács, J. (Hrsg.), Geschichtlichkeit und Aktualität. Beiträge zum Werk und Wirken von Georg Lukács, Berlin (DDR) 1987.

* Carbonara, C., L'estetica del particolare di G. Lukács, Napoli 1960.

* Catuzzi, S., Figures de l'art, figures de la vie. Une idée de philosophie chez le jeune Lukács, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. Phenomenology of Life as the Starting Point of Philosophy. 25th Anniversary Publication, Bd. III, Dordrecht 1997.

* Caysa, V., Das Man verstehen. Thesen zum Verhältnis von Heideggerschem Seinsdenken und Lukácsscher Praxisphilosophie, in: V. Caysa & K.-D. Eichler (Hrsg.), Philosophiegeschichte und Hermeneutik, Leipzig 1996, S. 297-318 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. V).

* Caysa, V. & Tietz, U., Das Phänomen der Selbstbolschewisierung des Denkens in der frühen Philosophie von Georg Lukács, in: K.-D. Eichler & U.J. Schneider (Hrsg.), Russische Philosophie im 20. Jahrhundert. Mit einem Anhang: Die Philosophie in der DDR zwischen Bolschewismus und deutscher Tradition, Leipzig 1996, S. 227-236 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. IV).

* Caysa, V. & Tietz, U., Falsche Verdinglichungsphilosophie und verkehrte Leiberinnerung. Zum Verhältnis von Verdinglichungstheorie in “Geschichte und Klassenbewußtsein” und Leibphilosophie in der Diakeltik der Aufklärung, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005.

* Cleven, H., Lukács, 1968.

* Coldmann, L., Lukács and Heidegger. Towards a New Philosophy, London 1977.

* Congdon, L., The Young Lukács, Chapel Hill 1983.

* Csikós, E., Das Hegel-Bild in Lukács' "Ontologie", in: Hegel‑Jahrbuch, Bochum 1990, S. 383-388.

* Dalos, G., Hungerstreik anno 1971. Kommentar zu einem Briefwechsel zwischen Georg Lukács und János Kádár, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Dannemann, R., Aufruf und Erkundung. Zu einem verspäteten, aber notwendigen Dialog zwischen Georg Lukács und Theodor W. Adorno, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2004. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 8, 2004.

* Dannemann, R., Das Prinzip Verdinglichung. Studie zur Philoso­phie Georg Lukács', Frankfurt/M. 1987.

* Dannemann, R., Des Dramas II. Akt. Kein Adorno ohne Lukács - kein Lukács ohne Adorno? Eine vorläufige Bilanz, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005. 

* Dannemann, R. (Hrsg.), Georg Lukács: Jenseits der Polemiken. Beiträge zur Rekonstruktion seiner Philosophie, 1986.

* Dannemann, R., Lukács und 1968. Eine Spurensuche, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2006/2007. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 2007.

* Dannemann, R., Georg Lukács zur Einführung, Hamburg 1997.

* Dannemann, R., Lukács' Kritik gesellschaftlicher Vernunft, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1-2/1992.

* Dannemann, R., Ursprünge radikalen Philosophierens beim frühen Lukács. Chaos des Lebens und Metaphysik der Form, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2006/2007. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 2007.

* Dannemann, R., Verdinglichung: Warenfetischismus und die Ohnmacht der Demokratie. Lukács’ Verdinglichungstheorie als Kritik des neoliberalen Kapitalismus, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Dannemann, R. & Jung, W. (Hrsg.), Objektive Möglichkeit. Beiträge zu Georg Lukács' "Zur Ontologie des gesellschaftlichen Seins". Frank Benscher zum 65. Geburtstag, Opladen 1995.

* De Simone, A., Lukács e Simmel. Il disincanto della modernità e le antinomie della ragione dialettica, Lecce 1985.

* Doyé, S., Rationalität und Verdinglichung. Georg Lukács’ “Geschichte und Klassenbewußtsein”, die Rekonstruktion der Marxschen Ideologienlehre und Adornos “Verrat” an den Quellen eines undogmatischen Marxismus, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005.

* Droesser, G., Praxisreflexion: Über die Differenzeinheit historischer und ethischer Vernunft. Studien zur Theorie der Geschichte: Herder, Simmel, Gadamer, Lukács, Sartre, Bern 1993.

* Durzak, M., Dostojewski, Lukács und Broch. Zu einem Paradigma des modernen Romans, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Dutschke, R., Versuch, Lenin auf die Füße zu stellen. Über den halbasiatischen und den westeuropäischen Weg zum Sozialismus: Lenin, Lukács und die dritte Internationale, Berlin 1974.

* Erlich, B., The Aesthetics of True Naming: On the Judaic Tradition of Wittgenstein, Lukács, and Waler Benjamin, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 203-210 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Feenberg, A., Lukács, Marx, and the Sources of Critical Theory, 1981.

* Fehér, I.M., Heidegger und Lukács. Eine Jahrhundertbilanz, in: I.M. Fehér (Hrsg.), Wege und Irrwege des neueren Umganges mit Heideggers Werk. Ein deutsch-ungarisches Symposium, Berlin 1991.

* Fehér, I.M., Lask, Lukács, Heidegger: The Problem of Irrationa­lity and the Theory of Categories, in: Ch. Macann (Hrsg.), Martin Heidegger: Critical Assessments, 4 Bde., London 1992; hier: Bd. II, History of Philosophy.

* Fehér, F., The Transformation of the Kantian Question in Lukács' Heidelberger Philosophy of Art, in: The Graduate Faculty Philosophy Journal, 16, 1993, S. 331-344.

* Fekete, E. & E.K. (Hrsg.), Györgi Lukács. His Life in Pictures and Documents, Budapest 1981.

* Fuerst, N., Ideologie und Literatur. Zum Dialog zwischen Paul Ernst und Georg Lukács, Würzburg

* Gallée, C., Georg Lukács. Seine Stellung und Bedeutung im literarischen Leben der SBZ/DDR 1945-1985, Tübingen 1996.

* Gedö, A. & Koch, H. & Révai, J., Georg Lukács und der Revisionismus. Eine Sammlung von Aufsätzen, Berlin 21977.

* Girnus, W., Zur “Ästhetik” von Georg Lukács. Zweitausend Jahre Verfälschung der aristotelischen “Poetik”, Frankfurt/M. 1972.

* Goldmann, L., Georg Lukács, l'essayiste, in: Revue Esthétique, 1950 [in: L. Goldmann, Recherches dialectiques, Paris 1959].

* Goldmann, L., Introduction aux premiers écrits de Georg Lukács, in: Temps Modernes, 1962, S. 254-280.

* Goldmann, L., Lukács and Heidegger. Towards a New Philosophy, London 1977.

* Goldmann, L., The Early Writings of Georg Lukács, in: Tri-Quarterly, 9, 1967.

* Grauer, M., Die entzauberte Welt. Tragik und Dialektik der Moderne im frühen Werk von Georg Lukács, 1985.

* Grondin, J., Reification. From Lukács to Habermas, in: T. Rockmore (Hrsg.), Lukács Today. Essays in Marxist Philoso­phy,, Boston/Dordrecht 1988, S. 86-107.

* Grunenberg, A., Bürger und Revolutionär. Georg Lukács 1918-28, Köln/Frankfurt(M.) 1976.

* Hahn, E., “Vehikel der Geschichte” oder “falsches Bewußtsein”? Lukács und Adorno über das Ideologieproblem, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2004. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 8, 2004.

* Hanak, T., Lukács war anders, Meisenheim 1973.

* Hedeler, W., "Gestehen Sie Ihre Spionagetätigkeit!". Georg Lukács in der Lubjanka, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/2000.

* Hell, J. & Lendvai, F.L. & Perecz, L., Györgi Lukács, die Lukács-Schule und die Budapester Schule, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Hellenbart, G., König Midas in Budapest. Georg Lukács und die Ungarn, Wien 1995.

* Heller, A. e.a., Die Seele und das Leben. Studien zum frühen Lukács, Frankfurt/M. 1977.

* Hermann, I., Georg Lukács. Sein Leben und Wirken, Wien/Graz 1986.

* Hermann, J., Lukács und Horkheimer, in: Stud. Urb., 47, 1973, S. 309-326.

* Hoeschen, A., Das "Dostojewski-Projekt". Lukács' neukantianisches Frühwerk in seinem ideengeschichtlichen Kontext, Tübingen 1999.

* Holz, H.H., Philosophie im deutschen Expressionismus. Lukács und Bloch: Gemeinsamkeiten und Verschiedenheiten, o.O. o.J.

* Houten, B.C. v., De betekenis van Georg Lukács, in: Socialisme en Democratie, 1963, S. 800-810.

* Illes, L., Georg Lukács Solschenizyn-Bild, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005.

* Jakubowski, F., Basis en bovenbouw. Het ideologieprobleem bij Lukács en Korsch, Nijmegen 1974, Nijmegen 21975.

* Joos, E., Lukács's Last Autocriticism: The Ontology, 1983.

* Jung, W., Die Zeit: Das depravierende Prinzip. Kleine Apologie von Georg Lukács’ Romanpoetik, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2006/2007. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 2007.

* Jung, W., Diskursüberschneidungen. Georg Lukács und andere, Bern 1993.

* Jung, W., Georg Lukács, Stuttgart 1989.

* Jung, W., "Man kann über Lukács nicht hinausgehen". Leo Kofler und Georg Lukács, in: J. Villers (Hrsg.), Antike und Gegenwart. Festschrift für Matthias Gatzemeier, Würzburg 2003.

* Jung, W., Von der Utopie zur Ontologie. Zehn Studien zi Georg Lukács, Bielefeld 2001.

* Jünke, Ch., Mit Kofler und Lefèbvre über Adorno und Lukács hinaus. Rück- und Ausblicke auf einen alten Streit, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005.

* Kadarkay, A., Georg Lukács. Life, Thought and Politics, Oxford 1991.

* Kadarkay, A. (Hrsg.), The Lukács Reader, Oxford 1995.

* Kammler, J., Politische Theorie von Georg Lukács. Struktur und historischer Praxisbezug bis 1929, Darmstadt/Neuwied 1974.

* Kapfer, N., Das philosophische Vorspiel zum Kalten Krieg. Die Jaspers-Lukács-Kontroverse in Genf 1946, in: Jahrbuch der Öster­1reichischen Karl Jaspers-Gesellschaft, 6, 1993.

* Karádi, E. & Vezér, E. (Hrsg.), Georg Lukács, Karl Mannheim und der Sonntagskreis, Frankfurt/M. 1985.

* Karikó, S., Lukács’ Verhältnis zu Marx, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Keller, E., Der junge Lukács. Antibürger und wesentliches Leben. Literatur- und Kulturkritik 1902-15, 1984.

* Kettler, D., Culture and Revolution. Lukács in the Hungarian Revolution of 1918/19, in: Telos, 1971.

* Kettner, F., Die Theorie der Verdinglichung und die Verdinglichung der Theorie, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Kilminster, R., Praxis and Method. A Sociological Dialogue with Lukács, Gramsci, and the Early Frankfurt School, London 1979.

* Kókai, K., Im Nebel. Der junge Georg Lukács und Wien, Wien 2002.

* Kondylis, P., Die Hegelauffassung von Lukács und der marxistische Lenkshegelianismus, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/2000.

* Korthals, M., Die kritische Gesellschaftstheorie des frühen Horkheimer. Mißverständnisse über das Verhältnis von Horkheimer, Lukács und dem Positivismus, in: Zeitschrift für Soziologie, 1985.

* Kruse-Fischer, U., Verzehrte Romantik. Georg Lukács' Kunstphilo­sophie der essayistischen Periode (1908-1911), Stuttgart 1991.

* Kutzbach, K.A., Paul Ernst und Georg Lukács. Dokumente einer Freundschaft, Würzburg

* Lee, K., Sehnsucht nach Heimat. Zur Entwicklung des Totalitäts­begriffs in den Frühschriften von Georg Lukács, St. Ingbert 1990.

* Lichtheim, G., From Marx to Hegel. Reflections on Georg Lukács, Theodor W. Adorno, and Herbert Marcuse, in: Tri-Quarterly, 12, 1968.

* Lichtheim, G., Georg Lukács, New York 1970 [München 1971, Amsterdam 1973].

* Lopez Alvarez, P., Dialéctica y razón finita. Sobre la recepción de Kant en el pensamiento el joven Lukács, in: Ágora (Santiago de Compostela), 14/1, 1995, S. 37-52.

* Löwy, M., Georg Lukács. From Romanticism to Bolshewism, 1979.

* Löwy, M., Karl Mannheim and Georg Lukács. The Lost Heritage of Heretical Historicism, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Löwy, M., Lukács’ Marxism of Revolutionary Subjectivity, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005.

* Luckhardt, U., “Aus dem Tempel der Sehnsucht”. Georg Simmel und Georg Lukács: Wege in und aus der Moderne, Butzbach-Griedel 1994.

* Ludz, P., Marxismus und Literatur. Eine kritische Einführung in das Werk von Georg Lukács, Neuwied 1961.

* Lunn, E., Marxism and Modernism, A Historical Study of Lukács, Brecht, Benjamin, and Adorno, Berkeley 1982.

* Marcus-Tar, J., Thomas Mann und Georg Lukács. Beziehung, Einfluß und "Repräsentative Gegensätzlichkeit", Köln etc. 1982 [Georg Lucács and Thomas Mann. A Study in the Sociology of Literature, Amherst 1984, Amherst 1987, 1994].

* Maté, Z., Georg Lukács. Sucher des Absoluten, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Mattenklott, G., Kunst, Ethik und Politik beim frühen Lukács, in: U. Hebekus & I. Stöckmann (Hrsg.), Das Totalitäre der klassischen Moderne. Zur Souveränität der Literatur 1900-1933, München 2005.

* Mészáros, I., Lukács' Concept of Dialectic, London 1972.

* Meyer, A., Bedingungen und Formen des Erzählens in der Kunst­theorie von Georg Lukács, Berlin (Mikroedition) 1995.

* Michel, W., Marxistische Ästhetik - Ästhetischer Marxismus, 2 Bde. (Georg Lukács’ Realismus: Das Frühwerk, Erster / Zweiter Teil), Frankfurt/M. 1971/72.

* Montinari, M., Nietzsche zwischen Alfred Baeumler und Georg Lukács, in: R. Grimm & J. Hermand (Hrsg.), Basis. Jahrbuch für deutsche Gegenwartsliteratur, 9, 1979, S. 188-223.

* Musillami, R., Filosofia e prassi. Attualità e rilettura critica di Györgi Lukács e Ernst Bloch, Milano 1989.

* Oittinen, V., Die “ontologische Wende” von Lukács und seine Faust-Interpretation, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Oittinen, V., Hegels Geist im Realen Sozialismus. Die Gesellschaftsontologie des späten Lukács und Iljenkow, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2003. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 7, 2003.

* Ottmann, H., Anti-Lukács. Eine Kritik der Nietzsche-Kritik von Georg Lukács, in: Nietzsche-Studien, 13, 1984, S. 570-586.

* Parkinson, G.H.R., Georg Lukács. The Man and His Work and His Ideas, London 1970, London 1977.

* Pasternack, G., Georg Lucács. Späte Ästhetik und Literaturtheo­rie, Königstein 1985.

* Pike, D., Lukács und Brecht, Tübingen 1985.

* Pitsch, R., Zum Briefwechsel zwischen Wolfgang Harich und Georg Lukács, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/1997.

* Pourgouris, M.C., Nietzsche contra Lukács. Politics of History and Epic Conceptions, in: Nietzsche-Studien, 31, 2002, S. 241-252.

* Raddatz, F.J., Lukács, Baarn 1976.

* Rockmore, T., La philosophie classique allemande et Marx selon Lucács, in: Archives de Philosophie, 41/4, 1978.

* Rockmore, T., Lukács and Adorno on Heidegger, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2004. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 8, 2004.

* Rockmore, T., Lukács and Marx’s Theory of Knowledge, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2002. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 6, 2002.

* Rockmore, T., Lukács, Marxist Aesthetics, and Truth, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Römer, M., Georg Lukács: Auswahlbibliographie 1990-1999, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2003. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 7, 2003.

* Rosshoff, H., Emil Lask als Lehrer von Georg Lukács. Zur Form ihres Gegenstandsbegriffs, Bonn 1975.

* Salman, T., Lukács, Adorno en de machteloze kritiek, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 81/4, 1989, S. 264-284.

* Sauerland, K., Georg Lukács und die Diltheysche Erlebnistheorie, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 172-178 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Sim, St., Georg Lukács, New York etc. 1994.

* Simonis, L., Genetisches Prinzip. Zur Struktur der Kultur­geschichte bei Jacob Burkhardt, Georg Lukács, Ernst Robert Curtius und Walter Benjamin, Tübingen 1998.

* Simonis, L., Marxistische Literaturtheorien. Georg Lukács, Walter Benjamin, in: U. Schmid (Hrsg.), Literaturtheorien des 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2010.

* Szabó, T., Elemente der philosophischen Anthropologie beim späten Lukács, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001.

* Tertulian, N., Lukács - Adorno: Polemiken und Mißverständnisse, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2005. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 9, 2005. 

* Tertulian, N., Nicolai Hartmann und Georg Lukács. Eine fruchtbare Verbindung, in: F. Benseler & W. Jung (Hrsg.), Lukács 2001. Jahrbuch der Internationalen Georg-Lukács-Gesellschaft, 5, 2001 [Nicolai Hartmann et Georg Lukács. Une alliance féconde, in: Archives de Philosophie, 66/4, 2003, S. 663-698].

* Themann, T., Emil Lasks Philosophie und ihre Aufnahme durch Georg Lukács, in: Dialektik, 1/1996.

* Themann, T., Onto-Anthropologie der Tätigkeit. Die Dialektik von Geltung und Genesis im Werk von Georg Lukács, Bonn 1996.

* Toiviainen, S., Georg Lukács und sein Verhältnis zum Materialis­mus, in: W.R. Beyer (Hrsg.), Hegel-Jahrbuch 1976, Köln 1978, S. 343-348.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt