header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Luther, Martin (Ki - Ma)

* Kinder, E., Der evangelische Glaube und die Kirche. Grundzüge des evangelisch-lutherischen Kirchenverständnisses, Berlin 1960.

* Kinder, E., Die Doppelfront Luthers, in: Una Sancta. Zeitschrift für interkonfessionelle Begegnung, 3/1954, S. 3-6.

* Kinder, E., Die Lutherische Kirche, in: H. Lamparter (Hrsg.), Und ihr Netz zerriß, Stuttgart 1957, S. 213-280.

* Kinder, E., Die theologischen Grundmotive in der Kirchenauffassung der lutherischen Reformation, in: W. Andersen (Hrsg.), Das Wort Gottes in Geschichte und Gegenwart, München 1957, S. 132-146.

* Kinder, E., Gottesreich und Weltreich bei Augustin und bei Luther, in: Gedenkschrift für Werner Elert, Berlin 1955.

* Kinder, E., Luther und die politische Frage, Neuendettelsau 1950.

* Kipp, F., Silvester von Schaumburg, der Freund Luthers. Ein Lebensbild aus der Reformationszeit, 1911.

* Kleffmann, T., Die Erbsündenlehre im sprachtheologischen Horizont. Eine Interpretation Augustins, Luthers und Hamanns, Tübingen 1994.

* Kleffmann, T., Die Notwendigkeit menschlicher Selbstvergötterung - bei Luther und bei Nietzsche, in: N. Slenczka & W. Sparn (Hrsg.), Luthers Erben: Studien zur Rezeptionsgeschichte der reformatorischen Theologie Luthers. Festschrift für Jörg Baur zum 75. Geburtstag, Tübingen 2005.

* Klug, E.F., From Luther to Chemnitz. On Scripture and the Word, Diss., 1971.

* Klügel, E., Prinzipielles Recht zum Aufruhr?, in: H. Dombois & E. Wilkens (Hrsg.), Macht und Recht. Beiträge zur lutherischen Staatslehre der Gegenwart, Berlin 1956.

* Knudsen, J., Angst. Der junge Martin Luther, 21914.

* Kobusch, Th., Luther und die scholastische Prinzipienlehre, in: Medioevo, 14, 1988.

* Koenig, G., Dr. Martin Luther, der deutsche Reformator, Berlin 1857.

* Köhler, W., Das katholische Lutherbild der Gegenwart, Bern 1922.

* Köhler, W., Luthers Schrift an den Adel, 1895.

* Köhler, W., Luther und die Lüge, 1912.

* Köhler, W., Luther und Luthertum in ihrer weltgeschichtlichen Auswirkung, 1933.

* Köhler, W., Martin Luther und die deutsche Reformation, Leipzig 1917.

* Kohls, E.-W., Luther oder Erasmus. Luthers Theologie in der Auseinandersetzung mit Erasmus, 2 Bde., Basel 1972, Basel 1978.

* Kohls, E.-W., Luthers Verhältnis zu Aristoteles, Thomas und Erasmus, in: Theologische Zeitschrift, 31, 1975, S. 289-301.

* Kolb, R., Martin Luther as Prophet, Teacher, and Hero. Images of the Reformer, 1520-1620, 2000.

* Kolde, Th. v., Luthers Selbstmord. Eine Geschichtslüge P. Majunkers, 31890.

* Kolde, Th. v., Luthers Stellung zu Konzil und Kirche, 1876.

* Kolde, Th. v., Luther und der Reichstag zu Worms 1521, Halle 21883.

* Kolde, Th. v., Martin Luther, 1884/93.

* König, K., Vom Geiste Luthers des Deutschen, 1917.

* König, G. & Köstlin, J., Martin Luther. Dem deutschen Volke geschildert in 48 bildlichen Darstellungen und in geschichtlicher Ausführung, Berlin 1896.

* Kooiman, W.J., Luther en de bijbel, Baarn 1977.

* Kooiman, W.J., Luther's kerklied in de Nederlanden, Diss., Amsterdam 1943.

* Kooiman, W.J., Luther. Zijn weg en werk, Amsterdam 1959.

* Kooiman, W.J., Maarten Luther. Doctor der Heilige Schrift, Reformator der Kerk, Amsterdam 1946 [Martin Luther. Doktor der Heiligen Schrift, Reformator der Kirche, München 1949].

* Korsch, D., Martin Luther zur Einführung, Hamburg 1997.

* Korscho, D., Luther im Licht Schleiermachers, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008, S. 181-192.

* Koßler, M., Empirische Ethik und christliche Moral. Zur Differenz einer areligiösen und einer religiösen Grundlegung der Ethik ams Beispiel der Gegenüberstellung Schopenhauers mit Augustinus, der Scholastik und Luther, Würzburg 1999.

* Koßler, M., Grenzbestimmungen der Vernunft bei Luther und Schopenhauer, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 78, 1997, S. 11-30.

* Koßler, M., Schopenhauers Ethik zwischen Christentum und Empirie. Ihre Beziehung zu Augustinus und Luther, in: M. Jeske & W. Jordan (Hrsg.), Für einen realen Humanismus. Festschrift zum 75. Geburtstag von Alfred Schmidt, Frankfurt/M. etc. 2006, S. 115-127.

* Köster, U., Die Lutherbibel im frühen Pietismus, Bielefeld 1984.

* Köstlin, J., Luthers Leben. Mit authetnischen Illustrationen, Leipzig 31883, Leipzig 61888, 71889, 101892.

* Köstlin, J., Luthers Lehre von der Kirche, 1853.

* Köstlin, J., Luthers Theologie in ihrer geschichtlichen Entwicklung und ihrem inneren Zusammenhange, 2 Bde., 1863, 21901 [Luther's Theology, 2 Bde., 1897].

* Köstlin, J., Martin Luther. Sein Leben und seine Schriften, 1875, Elberfeld 31883, 51903.

* Kral, H., De functie van het "sola fide" in de lutherse belijdenisgeschriften, Diss., Roermond-Maaseik 1961.

* Kramm, H.H., The Theology of Martin Luther, 1947.

* Kreider, H.J., History of the United Lutheran Synod of New York and New England, Philadelphia 1954.

* Kreiker, S., Luther. Leben und Wirkungsstätten 1483-1546, 2003.

* Kremers, H. (Hrsg.), Die Juden und Martin Luther - Martin Luther und die Juden. Geschichte, Wirkungsgeschichte, Herausforderung, Neukirchen 1985.

* Kreuzer, M., Und das Wort ist Fleisch geworden. Zur Bedeutung des Menschseins Jesu bei Johannes Driedo und Martin Luther, Paderborn 1998.

* Kristiansen, B., “At blive sig selv” og “At være sig selv”. En undersøgelse af identitetsfilosofien i Henrik Pontoppidans roman “Lykke-Peer” i lyset af Luthers teologi, Schopenhauers og Nietzsches filosofi, København 2007.

* Kroeger, M., Rechtfertigung und Gesetz. Studien zur Entwicklung der Rechtfertigungslehre beim jungen Luther, Göttingen 1968.

* Kroker, E., Katharina von Bora: Martin Luthers Frau. Ein Lebens‑ und Charakterbild, 1959.

* Kropatschek, F., Das Schriftprinzip der lutherischen Kirche, Leipzig 1904.

* Kropatschek, F., Die naturhaften Kräfte des Menschen in Luthers vorreformatorischer Theologie, Diss. Greifswald 1898.

* Kropatschek, F., Ockham und Luther. Bemerkungen zur Geschichte des Autoritätsprinzips, in: H. Cremer & A. Schlatter (Hrsg.), Beiträge zur Förderung christlicher Theologie, Bd. IV, Gütersloh 1900, S. 51-74.

* Krumwiede, H.W., Glaube und Geschichte in der Theologie Luthers. Untersuchung zum Entstehen des geschichtlichen Denkens in Deutschland, Berlin 1952.

* Kuczunski, A., Verzeichnis einer Sammlung von nahezu 3000 Flugschriften Luthers und seiner Zeitgenossen. Nach den Originalen aufgenommen und bearbeitet, Leipzig 1870-74, Nieuwkoop (reprint) 1960.

* Kuhn, F., Luther. Sa vie et son œuvre, 1883.

* Kühnemann, E., Luther und der deutsche Geist, Breslau 1917.

* Küng, H., Martin Luther: Rückkehr zum Evangelium als klassischer Fall eines Paradigmenwechsels, in: H. Küng, Große christliche Denker, München/Zürich 1994, S. 151-184 [Grote christe­lijke denkers, Kampen 1996].

* Kunst, H., Martin Luther. Ein Hausbuch, Stuttgart 1981, 21982.

* Küppers, J., Luthers Dreihierarchienlehre als Kritik an der mittelalterlichen Gesellschaftsauffassung, in: Evangelische Theologie, 19, 1959.

* Kurz, A., Die Heilsgewißheit bei Luther. Eine entwicklungsgeschichtliche und systematische Darstellung, Gütersloh 1933.

* Lähteenmähi, O., Sexus und Ehe bei Luther, 1955.

* Landgraf, W., Martin Luther. Reformator und Rebell, 1981, 21982.

* Lang, H., Martin Luther. Ein religiöses Charakterbild, 1870.

* Lamge, D., Eine andere Luther-Renaissance, in: N. Slenczka & W. Sparn (Hrsg.), Luthers Erben: Studien zur Rezeptionsgeschichte der reformatorischen Theologie Luthers. Festschrift für Jörg Baur zum 75. Geburtstag, Tübingen 2005.

* Lammers, H., Luthers Anschauung vom Willen, Berlin 1935.

* Large, D., “Der Bauernaufstand des Geistes”. Nietzsche, Luther, and the Reformation, in: N. Martin (Hrsg.), Nietzsche and the German Tradition, Oxford 2003, S. 111-137.

* Lau, F., "Äußerliche Ordnung" und "Weltlich Ding" in Luthers Theologie, 1933.

* Lau, F., Die Königsherrschaft Jesu Christi und die lutherische Zwei-Reiche-Lehre, in: Kerygma und Dogma, 6, 1960, S. 306-326 [in: H.H. Schrey (Hrsg.), Reich Gottes und Welt. Die Lehre Luthers von den zwei Reichen, 1969, S. 484-513].

* Lau, F., Luther, Berlin 1959.

* Lau, F., Luthers Lehre von den beiden Reichen, in: Luthertum, 8, 1952, Berlin 21953.

* Lau, F., Luthers Lehre von den zwei Reichen, 1938.

* Lehmann, H., Endzeiterwartungen im Luthertum im späten 16. und frühen 17. Jahrhundert, in: H.-Ch. Rublach (Hrsg.), Die lutherische Konfessionalisierung in Deutschland, Gütersloh 1992, S. 545-554.

* Lenkes, J.N., Die lutherische Kirche der Welt, 1901.

* Leonhardt, R., Politische Ethik bei Schleiermacher und Luther, in: Ch. Danz & R. Leonhardt (Hrsg.), Erinnerte Reformation. Studien zur Luther-Rezeption von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert, Berlin/New York, S. 95-122.

* Leppin, V., Martin Luther, Darmstadt 2006.

* Leppin, V., “…mit dem künfftigen Jüngsten Tag und Gericht vom sünden schlaff auffgeweckt”, Lutherische Apokalyptik zwischen Identitätsvergewisserung und Sozialdisziplinierung (1548-1618), in: W. Brandes & F. Schmieder (Hrsg.), Endzeiten. Eschatologie in den monotheistischen Weltreligionen, Berlin/New York 2008, S. 339-350.

* Leube, H., Die Reformbestrebungen der deutschen lutherischen Kirche im Zeitalter der Orthodoxie, Leipzig 1924.

* Leube, H., Kalvinismus und Luthertum im Zeitalter der Orthodoxie. Bd. I: Der Kampf um die Herrschaft im protestantischen Deutschland, Leipzig 1928, Aalen (reprint) 1966.

* Lienhard, M., Martin Luthers christologisches Zeugnis. Entwicklung und Grundzüge seiner Christologie, Göttingen 1980.

* Lienhard, M., Martin Luther. Un temps, une vie, un message, Paris 1959, 31991.

* Lilje, H., Luther. Anbruch und Krise der Neuzeit, Nürnberg 1946.

* Lilje, H., Martin Luther. Eine Einführung in sein Leben und sein Werk, München 21981, 1983.

* Lilje, H., Portret van Luther in de lijst van zijn tijd, 1967.

* Lind, R., Luthers Stellung zum Kreuz- und Türkenkrieg, Diss. Gießen 1940.

* Lindsay, T.M., Luther, in: The Cambridge Modern History, Bd. II, 1903.

* Link, W., Das Ringen Luthers um die Freiheit der Theologie von der Philosophie, Berlin 1954, München 21955, Darmstadt 1969.

* Lippold, M., Lutherische Rechtfertigungslehre in der gegenwärtigen theologischen Diskussion, in: E. Wilkens (Hrsg.), Helsinki 1963, Berlin 1964, S. 179-199.

* Locher, J.C.St., De leer van Luther over Gods Woord, Diss., Amsterdam 1903.

* Loesche, G., Luther, Melanchthon und Calvin in Österreich‑Ungarn, Tübingen 1909.

* Loewenich, W. v., Das Problem des "katholischen Luther", in: W. v. Loewenich, Von Augustin zu Luther, Witten 1959, S. 238-249.

* Loewenich, W. v., Die Eigenart von Luthers Auslegung des Johannes-Prologes, München 1960.

* Loewenich, W. v., Die Frömmigkeit Martin Luthers, in: W. v. Loewenich, Von Augustin zu Luther, Witten 1959, S. 261-268.

* Loewenich, W. v., Die Lutherforschung in Deutschland seit dem zweiten Weltkrieg, in: Theologische Literaturzeitschrift, 1956, S. 705-716.

* Loewenich, W. v., Luther als Ausleger der Synoptiker, München 1954.

* Loewenich, W. v., Luther in evangelischer Sicht, in: H.-O. Keunecke (Hrsg.), Luther in Erlangen. Eine Ausstellung des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Erlangen und der Universitätsbibliothek mit Unterstützung von Stadtmuseum und Stadtarchiv, Erlangen 1983.

* Loewenich, W. v., Luthers evangelische Botschaft, München 21948.

* Loewenich, W. v., Luthers Stellung zur Obrigkeit, in: W.P. Fuchs (Hrsg.), Staat und Kirche im Wandel der Jahrhunderte, 1966, S. 53-68.

* Loewenich, W. v., Luthers "Theologia Crucis", München 41954.

* Loewenich, W. v., Luther und das johanneische Christentum, München 1935.

* Loewenich, W. v., Luther und der Neuprotestantismus, Witten 1963.

* Loewenich, W. v., Martin Luther. Der Mann und das Werk, München 1982.

* Loewenich, W. v., Menschsein und Christsein bei Augustin, Luther und Jacob Burckhardt, Gütersloh 1948.

* Loewenich, W. v., Probleme der Luther-Forschung und der Luther‑Interpretation, München 1984.

* Loewenich, W. v., Zehn Jahre Lutherforschung in Deutschland, in: W. v. Loewenich, Von Augustin zu Luther, Witten 1959, S. 307-378.

* Löfgren, D., Die Theologie der Schöpfung bei Luther, Göttingen 1960.

* Lohse, B., Cajetan und Luther. Zur Begegnung von Thomismus und Reformation, in: Kerygma und Dogma, 32, 1986, S. 150-169.

* Lohse, B. (Hrsg.), Der Durchbruch der reformatorischen Erkenntnis bei Luther, Darmstadt 1968.

* Lohse, B., Evangelium in der Geschichte. Studien zu Luther und der Reformation, Göttingen 1988.

* Lohse, B., Gewissen und Autorität bei Luther, in: Kerygma und Dogma, 20, 1974.

* Lohse, B., Lutherdeutung heute, Göttingen 1968.

* Lohse, B., Luthers Theologie in ihrer historischen Entwicklung und in ihrem systematischen Zusammenhang, Göttingen 1955.

* Lohse, B., Martin Luther. Eine Einführung in sein Denken und sein Werk, München 1981, Berlin 21983 [Martin Luther. An Introduction to His Life and Work, Philadelphia 1986].

* Lohse, B., Ratio und Fides. Eine Untersuchung über die Ratio in der Theologie Luthers, Göttingen 1958 (Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte, 8).

* Loofs, F., Für Luther wider Rom, Halle 1906.

* Loofs, F., Luthers Stellung zum Mittelalter und zur Neuzeit. Rektoratsrede 1907.

* Lommarzsch, S., Luthers Lehre vom ethisch-religiösen Standpunkt aus, 1879.

* Lopez Hernandez, C., Ley y Evangelio. Notas para un diálogo entre Santo Tomás, Francisco de Vitoria y Martin Lutero, in: Dialogo Ecumenico, 15, 1980, S. 3-33.

* Lortz, J., Die Reformation und Luther in katholischer Sicht, in: Una Sancta. Zeitschrift für interkonfessionelle Begegnung, 1/1955, S. 37-41.

* Lötzsch, F., Kritik der Autorität. Das Sittengesetz als pädago­gisches Problem bei Luther, Kant und Schleiermacher, Diss. Münster 1973, Köln/Wien 1974.

* Lötzsch, F., Vernunft und Religion im Denken Kants. Lutherisches Erbe bei Immanuel Kant, Diss. Münster 1974, Köln/Wien 1975.

* Löwe, H. & Roepke, C.-J. (Hrsg.), Luther und die Folgen, Beiträge zur sozialgeschichtlichen Bedeutung der lutherischen Reformation, München 1983.

* Lück, H., Martin Luther und seine Universität. Das historische Geschehen um Luther in Wittenberg, 1998.

* Lüpke, J. v., Auf der Suche nach besseren Begriffen von Gott und Mensch. Überlegungen zum Zusammentreffen von lutherischer Theologie und spinozanischer Philosophie bei Lessing, in: E. Schürmann (Hrsg.), Spinoza im Deutschland des achtzehnten Jahrhunderts, Stuttgart 2002, S. 171-191.

* Luthardt, Ch.E., Die Ethik Luthers in ihren Grundzügen, 1867, 21875.

* Luther, J., Luther. Een gedenkboek over de 400sten verjaardag der kerkhervorming, Leiden 1917.

* Lütkens, J., Luthers Prädestinationslehre im Zusammenhang mit seiner Lehre vom freien Willen, Dorpat 1868.

* MacKinnon, J., Luther and the Reformation, 4 Bde., London 1925-30.

* Mager, I. (Hrsg.), Frauenprofile des Luthertums. Lebensgeschichten im 20. Jahrhundert, Gütersloh 2005.

* Mahlmann, Th., Die Interpretation von Luthers „De servo arbitrio“ bei orthodoxen lutherischen Theologen, vor allem Sebastian Schmidt (1617-1696), in: N. Slenczka & W. Sparn (Hrsg.), Luthers Erben: Studien zur Rezeptionsgeschichte der reformatorischen Theologie Luthers. Festschrift für Jörg Baur zum 75. Geburtstag, Tübingen 2005.

* Malter, R., Das reformatorische Denken und die Philosophie. Luthers Entwurf einer transzendental-praktischen Metaphysik, Bonn 1980.

* Malter, R., Luther und die Geschichte der Metaphysik, in: T. Mannermaa & A. Ghiselli & S. Peura (Hrsg.), Thesaurus Lutheri. Auf der Suche nach neuen Paradigmen der Luther-Forschung, Helsinki 1987, S. 37-52.

* Malter, R., Schopenhauers Verständnis der Theologie Martin Luthers, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 63, 1982, S. 22-53.

* Mandel, H., Die scholastische Rechtfertigungslehre. Ihre Bedeutung für Luthers Entwicklungsgang, ihr Grundproblem und dessen Lösung durch Luther, Diss., Leipzig 1906.

* Manen, K.G. (Hrsg.), Lutheranen in de Lage Landen. Geschiedenis van een godsdienstige minderheid (ca. 1520-2004), 2012.

* Manen, K.G. v., Verboden en getolereerd. Een onderzoek naar lutheranen, lutherianisme en lutherse gemeentevorming in Gelderland ten tijde van de Republiek, Diss., Hilversum 2001.

* Manitius, A.B., Die Gestalt der Dogmatik in der lutherischen Kirche seit Morus, Wittenberg 1806.

* Mann, F., Das Abendmahl beim jungen Luther, München 1971.

* Manns, P., Lutherforschung heute. Krise und Aufbruch, Wiesbaden 1967.

* Manns, P., Martin Luther. Leben, Glauben, Wirkung, Freiburg 1982, Freiburg 21983.

* Manns, P. (Hrsg.), Martin Luther: “Reformator und Vater im Glauben”. Referate aus der Vortragsreihe des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, 1985.

* Manns, P., Zum Gespräch zwischen Martin Luther und der katholischen Theologie. Begegnung zwischen patristisch-monastischer und reformatorischer Theologie an der Scholastik vorbei, in: A. Ghiselli & T. Mannermaa & S. Peura (Hrsg.), Thesaurus Lutheri. Auf der Suche nach neuen Paradigmen der Lutherforschung. Referate des Luther-Symposiums in Finnland, 11.-12. November 1986, Helsinki 1987 S. 63-154 [in: P. Manns, Vater im Glauben. Studien zu Luther, Wiesbaden 1987, S. 441-532].

* Manns, P., Vater im Glauben. Studien zur Theologie Martin Luthers, 1988.

* Manns, P., Zur Bilanz des Luther-Jahres, Stuttgart 1986.

* Manns, P. (Hrsg.), Zur Lage der Lutherforschung heute, Wiesbaden 1982.

* Mantey, V., Zwei Schwerter - Zwei Reiche. Martin Luthers Zwei-Reiche-Lehre vor ihrem spätmittelalterlichen Hintergrund, Tübingen 2005.

* Marius, R., Martin Luther. The Christian between God and Death, Cambridge 1999.

* Maron, G., Das katholische Lutherbild der Gegenwart. Anmerkungen und Anfragen, Göttingen 1982.

* Maron, G., Die ganze Christenheit auf Erden. Martin Luther und seine ökumenische Bedeutung, Göttingen 1993.

* Maron, G., Martin Luther und Epikur. Ein Beitrag zum Verständnis des alten Luther, Hamburg/Göttingen 1988.

* Mast, H.A. v.d., Luther. Herinneringen bij het vierde eeuwfeest der kerkhervorming, Kampen 1917.

* Mathesius, J., Martin Luthers Leben in 17 Predigten, Leipzig 1889.

* Matthes, K., Das Corpus Christianum bei Luther im Lichte seiner Erforschung, Berlin 1929.

* Matthies, F., Wie verhält sich Kants "Religion innerhalb der Grenzen bloßer Vernunft" zu der lutherischen Kirchenlehre?, Neustadt/Oder 1888.

* Maurer, E., Der Mensch im Geist. Untersuchungen zur Anthropolo­gie bei Hegel und Luther, Gütersloh 1996.

* Maurer, W., Autorität in Freiheit. Zu Marcuses Angriff auf Luthers Freiheitslehre, Stuttgart 1970.

* Maurer, W., Luthers Lehre von den drei Hierarchien und ihr mittelalterlicher Hintergrund, München 1970.

* Maurer, W., Luther und das evangelische Bekenntnis, Göttingen 1970.

* Maurer, W., Von der Freiheit eines Christenmenschen. Zwei Untersuchungen zu Luthers Reformationsschriften 1520/21, Göttingen 1949.

* Mayer, H., Martin Luther. Leben und Glaube, Gütersloh 1982.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt