header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Lyotard, Jean-François (H - W) - Lysenko, Trofim Denisovitsj

* Haber, H., Beyond Postmodern Politics. Lyotard, Rorty, Foucault, London 1994.

* Harberg-Rothe, A., Lyotard und Hegel. Dialektik von Philosophie und Politik, Wien 2005.

* Hauke, K., Zwischen Skepsis und Kritik. Lyotard im Widerstreit, in: Aufklärung & Kritik, 1/1996.

* Homann, R., Zu neueren Versuchen einer Reaktualisierung des Erhabenen. Lyotards Utilisierung einer ästhetischen Kategorie für eine neue Ethik, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 49, 1995.

* Honneth, A., Der Affekt gegen das Allgemeine. Zu Lyotards Konzept der Postmoderne, in: Merkur, 38, 1984, S. 893-902.

* Hug, Th. & Hütter, A. & Perger, J. (Hrsg.), Paradigmenvielfalt und Wissensintegration. Beiträge zur Postmoderne im Umkreis von Jean-François Lyotard, Wien 1992.

* Ingram, D., The Postmodern Kantianism of Arendt and Lyotard, in: The Review of Metaphysics, 42, 1988, S. 51-77 [in: A. Benjamin (Hrsg.), Judging Lyotard, London/New York 1992].

* Keane, J., The Modern Democratic Revolution. Reflections on Lyotard's "The Postmodern Condition", in: A. Benjamin (Hrsg.), Judging Lyotard, London/New York 1992.

* Kearney, R., Poetics of Imagining. From Husserl to Lyotard, 1991.

* Keicher, P., Essay über J.-F. Lyotard und das Denken der Alterität, in: tacho. Zeitschrift für Perspektivenwechsel, 5,

* Klinger, C., The Concepts of the Sublime and the Beautiful in Kant and Lyotard, in: Constellations, 2/2, 1995, S. 207-223.

* Knoll, M., Lyotards Diagnose der postmodernen Situation, in: Concordia, 42, 2002.

* Köveker, D. (Hrsg.), Im Widerstreit der Diskurse. Jean-François Lyotard und die Idee der Verständigung im Zeitalter globaler Kommunikation, Berlin 2004.

* Krüger, C., Skeptische Tradition im zeitgenössischen Denken Ciorans und Lyotards, Bonn 2005.

* Lambert, G. (Hrsg.), Jean-François Lyotard, 3 Bde., London 2005.

* May, T.G., Kant the Liberal, Kant the Anarchist. Rawls and Lyotard on Kantian Justice, in: The Southern Journal of Philosophy, 28, 1990, S. 525-538.

* Mayer, M., Am Nullpunkt des Humanen. Von der Analytik des Erhabenen (Kant / Lyotard) zu einer Ästhetik der Passibilität, in: Prima Philosophia, 12/1, 1999, S. 3-28.

* Moyn, S., Origins of the Other. Emmanuel Lévinas between Revelation and Ethics, 2005.

* Nagl, L., Augsutinus' "Invocatio". Lyotards Relektüre einer exzeptionellen Denkfigur, in: C. Dierksmeier (Hrsg.), Die Ausnahme denken. Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus-Michael Kodalle, Bd. I, Würzburg 2004.

* Nagl-Docekal, H., Das heimliche Subjekt Lyotards, in: M. Frank & G. Raulet & W. v. Reijen (Hrsg.), Die Frage nach dem Subjekt, Frankfurt/M. 1988.

* Nassehi, A., Habermas, Lyotard und die Suche nach dem ausgeschlossenen Dritten, in: R. Eickelpasch (Hrsg.), Unübersichtliche Moderne? Zur Diagnose und Kritik der Gegenwartsgesellschaft, Opladen 1991, S. 175-233.

* Oosterling, H., Kritiek van de politieke rede/ Lyotards (af)tas­tend denken, in: J. Tacq (Hrsg.), Een hedendaagse Kant, Amsterdam

* Peeters, J. & Vandenabeele, B. (Hrsg.), De passie van de aanraking. Over de esthetica van J.-F. Lyotard, Leende 2000.

* Pefanis, J., Heterology and the Postmodern. Bataille, Baudrillard, and Lyotard, Durham 1991.

* Peña Aguado, M.I., Ästhetik des Erhabenen. Burke, Kant, Adorno, Lyotard, Wien 1994.

* Peperstraten, F. v., Jean-François Lyotard, in: M. Doorman & H. Pott (Hrsg.), Filosofen van deze tijd, Amsterdam 2000, S. 201-214.

* Peperstraten, F. v., Jean-François Lyotard. Gebeurtenis en rechtvaardigheid, Kampen 1994.

* Peperstraten, F. v., Oordeel - oorsprong. Lyotard tussen Kant en Heidegger, in: Tijdschrift voor Filosofie, 56/1, 1994, S. 14-36.

* Peperstraten, F. v., Sublieme mimesis. Kunst en politiek tussen nabootsing en gebeurtenis: Lacoue-Labarthe, Heidegger, Lyotard, Budel 2005.

* Peperstraten, F. v., Verlichtingsfilosofie twee eeuwen later; J.-F. Lyotard als postmoderne Kant, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 83/3, 1991, S. 188-205.

* Pfestroff, Ch., Der Name des Anderen. Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-François Lyotard, Paderborn 2003.

* Poenitsch, A., Bildung und Sprache zwischen Moderne und Post­moderne. Humboldt, Nietzsche, Ballauf, Lyotard, Essen 1992.

* Pöpperl, Ch., Auf der Schwelle. Ästhetik des Erhabenen und negative Theologie: Pseudo-Dionysius Areopagita, Immanuel Kant und Jean-François Lyotard, Würzburg 2007.

* Portune, D., I. Kant - J.-F. Lyotard. Die Analytik des Erhabenen und die Möglichkeit des Erhabenen in der Kunst, in: R. Esterbauer (Hrsg.), Ort des Schönen. Phänomenologische Annäherungen, Würzburg 2002.

* Pries, Ch., Übertriebene Distanz. Zu Reinhard Brandts Deutung (und Umdeutung) von Lyotards "Das Interesse des Erhabenen", in: Il Cannocchiale (Roma), 1990, S. 223-227.

* Pries, Ch. & Welsch, W. (Hrsg.), Ästhetik im Widerstreit. Interventionen zum Werk von Jean-François Lyotard, Weinheim 1991.

* Readings, B., Introducing Lyotard. Art and Politics, London 1991.

* Readings, B., Pagans, Perverts or Primitives? Experimental Justice in the Empire of Capital, in: A. Benjamin (Hrsg.), Judging Lyotard, London/New York 1992.

* Reese-Schäfer, W., Lyotard zur Einführung, Hamburg 1988, Hamburg 31995

* Reese-Schäfer, W., Parteien als politische Organsationen in Luhmanns Theorie des politischen Systems, in: K.-U. Hellmann & R. Schmalz-Bruns (Hrsg.), Theorie der Politik. Niklas Luhmanns politische Soziologie, Frankfurt/M. 2002, S. 109-130.

* Reese-Schäfer, W. & Taureck, B.H.F. (Hrsg.), Jean-François Lyotard, Cuxhaven 21990.

* Rorty, R., Habermas and Lyotard on Modernity, in: R.J. Bernstein (Hrsg.), Habermas and Modernity, Cambridge 1985, S. 161-175 [in: R. Rorty, Essays on Heidegger and Others, Philosophical Papers, Bd. II, Cambridge 1991].

* Rorty, R., Le cosmopolitisme sans émancipation. En réponse à Jean-François Lyotard, in: Critique, 456, 1985, S. 569-580.

* Schrader, W.H., J.G. Fichte und das postmoderne Denken (Jean‑ François Lyotard), in: Fichte-Studien, 1, Amsterdam 1989.

* Seubold, G., Der "Neuanfang" in der Ästhetik. Die Gründungs-Skizzen Jean-François Lyotards, in: Philosophische Rundschau, 4/1996, S. 297-317.

* Sim, St., Jean-François Lyotard, 1994.

* Simon, A., Wahrheit und Ereignis. Jean François Lyotard und Václav Havel im Kontext einer möglichen Pluralität von Wahrheit, in: Mesotes (Wien), 4/1993.

* Spinoy, E., De cultuur en het andere. De esthetiek van het sublieme bij Kant en Lyotard, Kampen 1995.

* Steuerman, E., Habermas vs. Lyotard: Modernity vs. Postmoderni­ty?, in: A. Benjamin (Hrsg.), Judging Lyotard, London/New York 1992.

* Steuerman, E., The Bounds of Reason. Habermas, Lyotard, and Melanie Klein on Rationality, London 1999.

* Taureck, B.H.F., Lyotard: Essays zur Grammatik des 21. Jahrhunderts. Vorwort zur 3. Auflage, in: Prima Philosophia, 15/4, 2002, S. 491-494.

* Taureck, B.H.F., Unverfügbarkeit des Zeitlichen, Zeitlichkeit des Unverfügbaren. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Montaigne bis zu Lyotard und Michel Tournier, in: Ch. Pries (Hrsg.), Jean-François Lyotard, Berlin 1991.

* Troostwijk, H.D. v., Trouvaille. Anamnèses de la critique (Kant, Freud, Lyotard), Diss. Amsterdam 2003.

* Vandenabeele, B., On the Notion of "Disinterestedness": Kant, Lyotard, and Schopenhauer, in: The Journal of the History of Ideas, 62, 2001, S. 705-720.

* Veerman, D., Lyotard niet lezen, Kampen 1987.

* Visker, R., De onteigening. Hoe te zwijgen na Lévinas, in: Tijdschrift voor Filosofie, 57, 1995.

* Visker, R., Dissensus communis. Hoe te zwijgen "na" Lyotard, in: Tijdschrift voor Filosofie, 56/1, 1994, S. 37-67.

* Weber, Ch., Philosophien der Differenz zwischen Sprache und Schrift. Affinität und Diverganz im Denken Lyotards und Derridas, Essen 2009.

* Weber, E. (Hrsg.), Jüdisches Denken in Frankreich. Gespräche mit Pierre Vidal-Naquet, Jacques Derrida, Rita Thalmann, Emanuel Lévinas, Léon Poliakov, Jean-François Lyotard, Luc Rosenzweig, Frankfurt/M. 1994.

* Welsch, W., Postmoderne und Metaphysik. Eine Konfrontation von Lyotard und Heidegger, in: Philosophisches Jahrbuch, 92/1, 1985, S. 116-122.

* Wendel, S., Jean-François Lyotard. Aisthetisches Ethos, München 1997.

* Willemarck, P., De grenzen van de gevoeligheid. Lyotards lectuur van de analytica van het verhevene, in: Kritiek, 25, 1994, S. 182-200.

* Williams, J., Lyotard and the Political, London 1999.

* Williams, J., Lyotard. Towards a Postmodern Philosophy, Oxford 1995, Cambridge 1998.

* Wunderlich, A., Philosopheme inszenieren. Zur Ausstellung "Les immatétiaux" von Jean-François Lyotard, in: M. Roussel & M. Wirtz & A. Wunderlich (Hrsg.), Eingrenzen und Überschreiten, Ver-fahren in der Moderneforschung, Würzburg 2005.

  

> LYRIK

* Färber, H., Die Lyrik in der Kunsttheorie der Antike, München 1936.

* Feldt, M., Lyrik als Erlebnislyrik. Zur Geschichte eines Literatur- und Mentalitätstypus zwischen 1600 und 1900, Heidelberg 1990.

* Homann, R., Theorie der Lyrik. Heautonome Autopoiesis als Paradigma der Moderne, Frankfurt/M. 1999.

* Johnson, W.R., The Idea of Lyric. Lyric Models in Ancient and Modern Poetry, Berkeley 1982.

* Lamping, D., Das lyrische Gedicht. Definitionen zu Theorie und Geschichte der Gattung, Göttingen 32000.

* Pestalozzi, K., Die Entstehung des lyrischen Ich. Studien zum Motiv der Erhebung in der Lyrik, Berlin 1970.

* Schneider, J.N., Ins Ohr geschrieben. Lyrik als akustische Kunst zwischen 1750 und 1800, Göttingen 2004.

 

> LYSIAS

* Dover, K.J., Lysias and the "Corpus Lysiacum", Berkeley 1968.

* Hillgruber, M., Ein politisch motivierter Fall “polarer Ausdrucksweise” in Lysias zwölfter Rede, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 133, 2005.

* Hillgruber, M., M., Nochmals zu Lys. 12, 47, in: Hermes. Zeitschrift für Klassische Philologie, 136, 2008.

 

> LYSENKO, TROFIM DENISOVITSJ

* Huxley, J., Sovjet-wetenschap en sovjet-cultuur. Lysenko en de betekenis der erfelijkheidsleer, Gorinchem 1951.

* Lecourt, D., Lysenko. Histoire réelle d'une "science proléta­rienne", Paris 1976.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt