header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Maass, J.G.E. - Machiavelli, Niccolò (A - B)

> MAASS, J.G.E.

* Gesang, B., Die analytisch-synthetisch-Dichotomie bei Immanuel Kant und J.G.E. Maass. Ein Beitrag über die Aktualität der Aetas Kantiana, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/2000.

 

> MABILLON, JEAN

* Broglin, E. de, Mabillon et la Société de l’Abbaye de Saint-Germain-des-Prés à la fin du six-septième siècle, 2 Bde., 1888.

* Knowles, D., Jean Mabillon, in: The Journal of Ecclesiastical History, 10/2, 1959, S. 153-173.

 

> MACARIUS

* Bank, J.H. v.d., Macarius en zijn invloed in de Nederlanden, Amsterdam 1977.

 

> MACAULAY, CATHARINE

* Creizenach,  , Macaulay über die katholische Kirche, 21870.

* Titone, C., Gender Equality in the Philosophy of Education. Catharine Macaulay's Forgotten Contribution, Bern 2004.

 

> MacCOLL, HUGH

* Astroh, M. & Read, St. (Hrsg.), Hugh McColl and the Tradition of Logic. Proceedings of the Conference Held at University Greifswald, March 29 - April 1, 1998, in: The Nordic Journal for the Philosophy of Logic, 3, Oslo 1999, S. 1-234.

* Radford, C., MacColl, Russell, and the Null-Class, in: The Philosophical Quarterly, 1995.

 

> MacCORMICK, NEIL

* Fossum, J.E. & Menéndez, A.J. (Hrsg.), Law and Democracy in Neil MacCormick’s Legal and Political Theory. The Post-Sovereign Constellation, Berlin/Heidelberg 2011.

 

> MacDONALD, JAMES RAMSAY

* Elton, G., The Life of James Ramsay MacDonald, London 1939.

* Gruyter, J. de, MacDonald et le Labour Party, Bruxelles 1929.

* Hamilton, M.A., James Ramsay MacDonald. Sein Werk und sein Charakter, Zürich 1924.

 

> MACE, C.A.

* Carver, V. (Hrsg.), C.A. Mace. A Symposium, London 1962.

 

> MACH, ERNST

* Abb, E., Kritik des Kantschen Apriorismus vom Standpunkt des reinen Empirismus aus, unter besonderer Berücksichtigung von J. St. Mill und Mach, Diss. Zürich 1906 [in: Archiv für die gesamte Psychologie, 7/2-4, 1906].

* Adler, F., Ernst Machs Überwindung des mechanischen Materialismus, Wien 1918.

* Anders, M., Präsenz denken... Die Entgrenzung des Körperbegriffs und Lösungswege von Leibkonzeptionen bei Ernst Mach, Robert Musil und Paul Valéry, St. Augustin 2002.

* Baatz, U., Die Sinne und die Wissenschaften. Erkenntnistheorie bei Johannes Müller und Ernst Mach, in: M. Hagner & B. Wahrig‑ Schmidt (Hrsg.), Johannes Müller und seine Philosophie, Berlin 1992.

* Bac, M., Structure versus Process: Mach, Hertz, and the Normative Aspect of Science, in: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 1/2000.

* Baege, M.H., Die Naturphilosophie von Ernst Mach, Berlin 1916.

* Banks, E.C., Ernst Mach's World Elements, Dordrecht 2003.

* Barbour, J., Mach’s Principle, Cosmology, and Quantum Gravity, in: P. Eisenhardt & F. Linhard (Hrsg.), Notions of Space and Time. Early Modern Concepts and Fundamental Theories. Begriffe von Raum und Zeit. Frühzeitliche Konzepte und fundamentale Theorien, Frankfurt/M. 2007.

* Baumann, J., Ernst Machs philosophische Ansichten, in: Archiv für systematische Philosophie, 4, 1897; 5, 1899; 7, 1901.

* Bayerová, M., Husserl in Mähren und Böhmen. Vom Phänomenalismus Ernst Machs zur lebensweltlichen Relevanz, in: A. Bäumer & M. Benedikt (Hrsg.), Gelehrtenrepublik - Lebenswelt. Edmund Husserl und Alfred Schütz in der Krisis der phänomenologischen Bewegung, Wien 1993, S. 127-144.

* Becher, E., Deutsche Philosophen. Lebensgang und Lehrgebäude von Kant, Schelling, Fechner, Lotze, Lange, Erdmann, Mach, Stumpf, Bäumker, Eucken, Siegfried Becher, München/Leipzig 1929.

* Becher, E., The Philosophical Views of Ernst Mach, in: The Philosophical Review, 14, 1905.

* Beer, Th., Die Weltanschauung eines modernen Naturforschers. Ein nicht kritisches Referat über Machs Analyse der Empfindungen, Dresden 1903.

* Berlage, A., Empfindung, Ich und Sprache um 1900. Ernst Mach, Hermann Bahr und Fritz Mauthner im Zusammenhang, Bern 1994.

* Berz, P. & Hoffmann, Ch. (Hrsg.), Über Schall. Ernst Machs und Peter Salchers Geschoßfotografien, Göttingen 2001.

* Blackmore, J.T., Ernst Mach: A Deeper Look. Documents and New Perspectives, Dordrecht 1992.

* Blackmore, J.T., Ernst Mach. His Work, Life, and Influence, Berkeley/London 1972.

* Bogdanov, A., Mach und die Revolution, in: Die Neue Zeit, 26, 1908, S. 697-699.

* Boi, L., Les géométries non euclidiennes, le problème philosophique de l'espace et la conception transcendantale. Helmholtz et Kant, les néo-kantiens, Einstein, Poincaré et Mach, in: Kant-Studien, 87, 1996, S. 257-289.

* Bouvier, R., La pensée d'Ernst Mach, Paris 1923.

* Bradley, J., Machs Philosophie der Naturwissenschaft, Wiesbaden 1974.

* Brentano, F., Über Ernst Mach: "Erkenntnis und Irrtum". Mit zwei Anhängen: Kleine Schriften über Ernst Mach. Der Brentano-Mach-Briefwechsel, Amster­dam 1988.

* Buzello, H., Kritische Untersuchung von Ernst Mach's Erkenntnis­theorie. Ein Beitrag zur Wissenschaftslehre, Diss. Halle 1911, Berlin 1911 (Kant-Studien, Erg.‑ H. 23).

* Capek, M., Ernst Mach's Biological Theory of Knowledge, in: Synthese, 18, 1968, S. 171-191 [in: R.S. Cohen & M.W. Wartofsky (Hrsg.), Boston Studies in the Philosophy of Science, 5, Dordrecht 1969].

* Carus, P., Professor Mach and His Work, in: The Monist, 21, 1911.

* Carus, P., Professor Mach's Philosophy, in: The Monist, 16, 1906.

* Caws, P., Mach's Principle and the Laws of Logic, in: G. Maxwell & R.M. Andersson (Hrsg.), Induction, Probability, and Confirma­tion, Minneapolis 1975 (Minnesota Studies in the Philosophy of Science, 6).

* Cohen, R.S., Ernst Mach: Physics, Perception, and Philosophy of Science, in: Synthese, 18, 1968, S.132-170.

* Cohen, R.S. & Seeger, R.J. (Hrsg.), Ernst Mach. Physicist and Philosopher, Dordrecht 1970.

* Dingler, H., Die Grundgedanken der Machschen Philosophie, Leipzig 1924.

* Dosch, H.G., Ernst Mach und Ernst Cassirer, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie, 2/1992.

* Fellmann, F., Ernst Mach, in: F. Fellmann (Hrsg.), Geschichte der Philosophie im 19. Jahrhundert. Positivismus, Linkshegelianis­mus, Existenzphilosophie, Neukantianismus, Lebensphilosophie, Reinbek 1996, S. 76-87.

* Flor, J.R., Ernst Mach: Der Vater des Wiener Kreises, in: A. Hügli & P. Lübcke (Hrsg.), Philosophie im 20. Jahrhundert, Bd. II, Reinbek 1993, S. 157-183.

* Gargani, A., Wittgenstein's Conception of Philosophy in Connec­tion with the Works of Ernst Mach and Ludwig Boltzmann, in: R. Haller & W. Grassl (Hrsg.), Sprache, Logik und Philosophie / Language, Logic, and Philosophy. Proceedings of the 4th Interna­tional Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1979, Wien 1980, S. 179-181 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IV).

* Gerhards, K., Machs Erkenntnistheorie und der Realismus, Stuttgart/München 1914.

* Goeres, R., Sensualistischer Phänomenalismus und Denkökonomie. Zur Wissenschaftskonzeption Ernst Machs, in: The Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 1/2004.

* Haller, R., & Stadler, F. (Hrsg.), Ernst Mach. Werk und Wirkung, Wien 1988.

* Heintel, E., Vom Problem des "Ich" als "daseiende (individuelle) Transzendentalität". Von David Hume zu Ernst Mach und dem "Wiener Kreis", in: K. Hammacher & R. Schottky & W.H. Schrader (Hrsg.), Subjektivität, Amsterdam/Atlanta 1995 (Fichte-Studien, 7).

* Hell, B., Ernst Machs Philosophie, Stuttgart 1907.

* Heller, K.D., Ernst Mach. Wegbereiter der modernen Physik, Wien/New York 1964.

* Henning, H., Ernst Mach als Philosoph, Physiker und Psycholog. Eine Monographie, Leipzig 1915.

* Hiebert, E., Mach's Conception of Thought Experiments in the Natural Sciences, in: Y. Elkana (Hrsg.), The Interaction between Science and Philosophy, Atlantic Highlands (N.J.) 1974.

* Hoffmann, D. & Laitko, H., Ernst Mach. Studien und Dokumente zu Leben und Werk, Berlin 1991.

* Hönigswald, R., Zur Kritik der Machschen Philosophie, Berlin 1903.

* Joffe, A., Hume und Mach. Philosophie des Individualismus und der bürgerlichen Gesellschaft, in: Die Neue Zeit, 26, 1908.

* Jones, W.B., The Significance of Ernst Mach's Thought for Science and the Philosophy of Science, in: H. Berghel & A. Hübner & E. Köhler (Hrsg.), Wittgenstein, der Wiener Kreis und der Kritische Rationalismus / Wittgenstein, the Vienna Circle and Critical Rationalism. Proceedings of the 3rd International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 1978, Wien 1979, S. 330-331 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. III).

* Kallfelz, F., Das Ökonomieprinzip bei Ernst Mach. Darstellung und Kritik, 1929.

* Keyserling, A., Der Wiener Denkstil. Mach, Carnap, Wittgenstein, Wien/Graz 1965.

* Kleinpeter, H., Die prinzipiellen Fragen der Machschen Erkenntnislehre, in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik, 151, 1913.

* Kleinpeter, H., On the Monism of Professor Mach, in: The Monist, 16, 1906.

* Kleinpeter, H., Über Ernst Machs und Heinrich Hertz' prinzipielle Auffassung der Physik, in: Archiv für systematische Philosophie, 5, 1899.

* König, G., Der Wissenschaftsbegriff bei Helmholtz und Mach, in: A. Diemer (Hrsg.), Beiträge zur Entwicklung der Wissenschaftstheo­rie im 19. Jahrhundert, Meisenheim 1968.

* Laudan, L., The Methodological Foundations of Mach’s Opposition to Atomism, in: P.K. Machamer & R. Turnbull (Hrsg.), Space and Time, Matter and Motion, Columbus 1976.

* Lübbe, H., Bewußtsein in Geschichten. Studien zur Phänomenologie der Subjektivität. Mach, Husserl, Schapp und Wittgenstein, Freiburg 1972.

* Lucka, E., Das Erkenntnisproblem und Machs "Analyse der Empfindungen", in: Kant-Studien, 8, 1903.

* Mann, G.A., Zur Kontroverse Planck - Mach, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie, 36, 1912.

* Mises, R. v., Ernst Mach und die empiristische Wissenschaftsauf­fassung. Zu Ernst Machs hunderdstem Geburtstag am 18. Februar 1938, 's-Gravenhage 1938.

* Mitchell, S., Mach's Mechanics and Absolute Space and Time, in: Studies in the History and Philosophy of Science, 24/4, 1993, S. 565-583.

* Moiso, F., Fisica, fisiologia e psicologia nel pensiero di Ernst Mach, in: Annuario Filosofico, 13, 1997.

* Musil, R., Beiträge zur Beurteilung der Lehren Machs, Diss., Berlin 1909.

* Orth, E.W., Dilthey und der Wandel des Philosophiebegriffs seit dem 19. Jahrhundert. Studien zu Dilthey und Brentano, Mach, Nietzsche, Twardowsky, Husserl, Heidegger, Freiburg/München 1984.

* Pieper, H.-J., Die Philosophie Robert Musils im Spannungsfeld der Theorien Nietzsches und Machs, in: Nietzsche-Studien, 30, 2001, S. 267-294.

* Planck, M., Zur Machschen Theorie der physikalischen Erkenntnis, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie, 1910.

* Poggi, St., Dopo Schelling, dopo Goethe. Francesco Moiso lettore di Mach, in: Annuario Filosofico, 19, 2003.

* Popper, K.R., A Note on Berkeley as Precursor of Mach and Einstein, in: C.B. Martin & D.M. Armstrong (Hrsg.), Locke and Berkeley. A Collection of Critical Essays, London/Melbourne o.J., S. 436-449.

* Reinhold, F., Mach's Erkenntnistheorie. Darstellung und Kritik, Leipzig 1908.

* Reschke, R., Realität ist Phantasma oder Vom Unwirklichwerden des Wirklichen. Nietzsche, Mach und die Kunst der Zeit, in: Angebote. Organ für Ästhetik, Berlin 1995, S. 5-47.

* Rudajew, M.B., Mach und Hume, Diss., Heidelberg 1913.

* Ruiter, W. de, De bijdragen van Ernst Mach aan de natuurweten­schap, in: Kennis & Methode, 6/1, 1982, S. 38-60.

* Seaman, F., Mach's Rejection of Atomism, in: The Journal of the History of Ideas, 29, 1968.

* Schmitz, U., Das problematische Ich. Machs Egologie im Vergleich zu Husserl, Würzburg 2004.

* Schultz, R., Die Machsche Erkenntnistheorie. Darstellung und Kritik, Diss. Leipzig, Berlin 1907.

* Sizoo, G.J., Het positivisme van Ernst Mach en de ontwikkeling der moderne physica, in: Orgaan van de Christelijke Vereeniging van Natuur- en Geneeskundigen, 1937.

* Sjoerdsma, W., Van apriorisme tot positivisme in de fysica, Amsterdam 1948.

* Stadler, F., Vom Positivismus zur "wissenschaftlichen Weltauf­fas­sung". Am Beispiel der Wirkungsgeschichte von Ernst Mach, Wien 1982.

* Stern, V., Die logischen Mängel der Machschen Metaphysik und die realistische Ergäzung seines Positivismus, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie, 38, 1914.

* Thiele, J., Ernst Mach-Bibliographie, in: Centaurus, 8, 1963, S. 189-237.

* Thiele, J., Wissenschaftliche Kommunikation. Die Korrespondenz Ernst Machs, Kastellaun 1978.

* Thiele, R., Zur Charakteristik von Mach's Erkenntnislehre, Diss. Berlin 1914, Halle 1914, Hildes­heim/New York (reprint) 1981.

* Visser, H., Mach's Method in Wittgenstein's Later Philosophy, in: P. Weingartner & H. Czermak (Hrsg.), Erkenntnis- und Wissen­schaftstheorie / Epistemology and Philosophy of Science. Procee­dings of the 7th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1982, Wien 1983, S. 529-533 (Schriftenreihe der Wittgenstein‑Gesellschaft, Bd. IX).

* Weinberg, C.B., Mach's Empirio-Pragmatism in Physical Science, New York 1937.

* Wernick, G., Der Begriff des physikalischen Körpers nach Mach, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie, 39, 1915.

* Wlassak, R., Ernst Mach. Gedächtnisrede gehalten in der Soziolo­gischen Gesellschaft in Wien, Juni 1916, Leipzig 1917.

 

> MACHIAVELLI, NICCOLÒ

* Althusser, L., Machiavelli and Us, London 2001.

* Althusser, L., Machiavelli, Montesquieu, Rousseau. Zur politi­schen Philosophie der Neuzeit, Berlin 1987.

* Anglo, S., Machiavelli: The First Century. Studies in Enthusiasm, Hostility, and Irrelevance, Oxford 2005.

* Atkinson, C., Debts, Dowries, Donkeys. The Diary of Niccolò Machiavelli's Father, Messer Bernardo, in Quattrocente Florence, Bern 2002.

* Atkinson, J.B. & Sices, D. (Hrsg.), Machiavelli and His Friends. Their Personal Correspondence, 1996.

* Baier, Ch. & Reinisch, U., Das römische Militärlager und die “ideale Stadt” der Neuzeit. Polybios, Machiavelli, Dürer, Serlio, Stevin und die Suche nach der idealen städtischen Raumordnung, in: H. Böhme & M. Formisano (Hrsg.), War in Words. Transformations of War from Antiquity to Clausewitz, Berlin/New York 2010, S. 127-156.

* Barents, J., Inleiding tot het denken van Niccolò Machiavelli, Assen 1951, 21952, Assen 31960.

* Barincou, E., Machiavelli en zijn tijd, Utrecht 1959.

* Barlaeus, C., Dissertatio de bono principe adversus Niccolò Machiavelli suasorias, Amsterdam 1633.

* Baron, H., Machiavelli. The Republican Citizen and the Author of the “Prince”, in: The English Historical Review, 86, 1961, S. 217-253.

* Baron, H., The “Principe” and the Puzzle of the Date of the “Discorsi”, in: Bibliothèque d’Humanisme et de Renaissance, 18, 1956, S. 405-428.

* Beame, E.M., The Use and Abuse of Machiavelli. The Sixteenth-Century French Adaption, in: The Journal of the History of Ideas, 43, 1982, S. 33-54.

* Begert, R., Elemente einer politischen Ökonomie im Werk Machia­vellis, Bern/Stuttgart 1983.

* Berlin, I., The Originality of Machiavelli, in: I. Berlin, Against the Current. Essays in the History of Ideas, New York 1980.

* Bernhardt, Th., Machiavellis Buch vom Fürsten und Friedrichs des Großen Anti-Machiavelli, Braunschweig 1864.

* Bertelli, S. & Innocenti, P., Bibliografia Machiavelliana, Verona/Stuttgart 1979.

* Bertière, A., Montesquieu, lecteur de Machiavel, in: Actes du Congrès Montesquieu réuni à Bordeaux du 23 au 26 mai 1955, Bordeaux 1956, S. 141-158.

* Bireley, R., The Counter-Reformation Prince. Anti-Machiavellism or Catholic Statecraft in Early Modern Europe, Chapel Hill/London 1990.

* Bock, G., Machiavelli als Geschichtsschreiber, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 66, 1986, S. 153-191.

* Bock, G. & Sinner, Q. & Viroli, M. (Hrsg.), Machiavelli and Republicanism, Cambridge 1990.

* Borsic, L., Machiavelli between Thrasymachus and Socrates, in: D. Barbaric (Hrsg.), Platon über das Gute und die Gerechtigkeit / Plato on Goodness and Justice / Platone sul Bene e sulla Guistizia, Würzburg 2005.

* Borsellino, N., Machiavelli, Roma 1986.

* Brion, M., Génie et destinée. Machiavel, Paris 1948.

* Buck, A., Machiavelli, Darmstadt 1985.

* Burd, L.A., Florence (2): Machiavelli, in: The Cambridge Modern History, Bd. I, 1903.

* Burnham, J., The Machiavellians. Defenders of Freedom, London/New York 1943 [Die machiavellistischen Verteidiger der Freiheit, Zürich 1949].

* Butler, K.T., Louis Machon’ “Apologie pour Machiavelle”, 1643 and 1668, in: The Journal of the Warburg and Courtauld Institutes, 3, 1939/40, S. 208-227.

* Butterfield, H., The Statecraft of Machiavelli, New York 1956.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt