header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Marx, Karl / Marxismus (Wo - Z) - Masse (soziologisch) (A - R)

* Wolf, D., Der dialektische Widerspruch im Kapital. Ein Beitrag zur Marxschen Werttheorie, Hamburg 2002.

* Wolf, E., Gibt es eine marxistische Wissenschaft? Kritik der Grundlagen des dialektischen Materialismus, München 1980.

* Wolfe, B.D., Marx und die Marxisten. 100 Jahre Theorie und Praxis einer Doktrin, Frankfurt/M. 1968.

* Wolff, J., Marx and Exploitation, in: The Journal of Ethics, 3/2, 1999, S. 105-120.

* Wolff, J., Why Read Marx Today?, Oxford 2002.

* Wolff, R.P., Methodological Individualism and Marx. Some Remarks on Jon Elster, Game Theory, and Other Things, in: The Canadian Journal of Philosophy, 20, 1990, S. 469-486.

* Wolff, R.P., Understanding Marx. A Reconstruction and Critique of "Capital", 1985.

* Wolff, S. de, Het heldenleven en de levende leer van Karl Marx, Amsterdam 1933.

* Wolfstetter, E., Wert, Profitrate und Beschäftigung. Aspekte der Marxschen und der klassischen Wirtschaftstheorie, Frankfurt(M.)/New York 1977.

* Woltmann, L., Der historische Materialismus. Darstellung und Kritik der Marxistischen Weltanschauung, Düsseldorf 1900.

* Wood, A.W., Karl Marx, London/Boston/Henley 1981, London 1984.

* Wood, A.W., Marx against Morality, in: P. Singer (Hrsg.), A Companion to Ethics, Oxford/Cambridge(Mass.) 1991, S. 511-524.

* Wood, A.W., Marx and Equality, in: J. Mepham & D.H. Ruben (Hrsg.), Issues in Marxist Philosophy, Bd. IV, Brighton 1981 [in: J. Romer (Hrsg.), Analytical Marxism, Cambridge/Paris 1993].

* Wood, A.W., Marxism and Moral Judgment, in: B.A. Brody (Hrsg.), Moral Theory and Moral Judgment, Dordrecht 1987.

* Wood, A.W., Marx on Right and Justice. A Reply to Husami, in: Philosophy and Public Affairs, 8/3, 1979, S. 267-295.

* Wood, A.W., The Marxian Critique of Justice, in: Philosophy and Public Affairs, 1/3, 1972, S. 244-282.

* Woods, A., Aufstand der Vernunft. Marxistische Philsoophie und moderne Wissenschaft, Wien 2002.

* Wostrikow, A.W., Die Klassiker des Marxismus-Leninismus über den Zusammenhang von Sprache und Denken, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3-4/1953.

* Wright, B.E.O., Anthony Giddens' Critique of Marxism, in: The New Left Review, 138, 1983, S. 11-35.

* Wright, B.E.O., Interrogating Inequality. Essays on Class Analy­sis, Socialism, and Marxism, London 1994.

* Wucherer-Haldenfeld, A., Spinoza und Marx. Zum Problem der philosophischen Motivation des Atheismus, in: Wissenschaft und Weltbild, 24/2, 1971, S. 110-121.

* Wünsch, G., Zwischen allen Fronten. Der Marxismus in soziologischer und christlicher Kritik, Hamburg 1962.

* Wygodski, W.S., Die Geschichte einer großen Entdeckung. Über die Entstehung des Werkes "Das Kapital" von Karl Marx, Berlin 1970 [De ontwikkeling van het economies denken van Marx. De geschiedenis van een grote ontdekking, Nijmegen 1974].

* Wyss, D., Marx und Freud. Ihr Verhältnis zur modernen Anthropologie, Göttingen 1969.

* Xhaufflaire, M., Feuerbach, Marx et la théologie. Note pour une dialogue, in: Angelicum, 50, 1973, S. 66-78.

* Yaffe, D., The Marxian Theory of Crisis, Capital, and the State, in: Bulletin of the Conference of Socialist Economists, 1973.

* Yi, Ch.-S., Die Dialektik der Produktivkraft im Marxistischen Denken, Seoul 2000.

* Young, G., Justice and Capitalist Production. Marx and Bourgeois Ideology, in: The Canadian Journal of Philosophy, 8, 1978, S. 421-455.

* Yovel, Y., Marx's Ontology and Spinoza's Philosophy of Immanence, in: Studia Spinozana, 9, 1993.

* Zademach, W., Marxistisches Religionsverständnis im Horizont der Rechtfertigungsbotschaft. Ein Beitrag zum Dialog zwischen Christen und Marxisten, Diss., Erlangen 1971.

* Zalejko, G., Soviet Historiography as a "Normal Science", in: J. Topolski (Hrsg.), Historiography between Modernism and Postmodern­ism. Contributions to the Methodology of the Historical Research, Amsterdam/Atlanta 1994.

* Zamaleev, A.F., Marxismus und Russische Philosophie, in: D. Kegler & A. Litschev (Hrsg.), Abschied vom Marxismus. Sowjetische Philosophie im Umbruch, Reinbek 1992, S. 270-275.

* Zander, J., Das Problem der Beziehung Max Webers zu Karl Marx, Frankfurt/M. 1978.

* Zeillin, I.M., Marxism. A Re-examination, Princeton 1967.

* Zelený, J., Die Wissenschaftslogik bei Marx und "Das Kapital", Frankfurt/M./Berlin (DDR) 1968, 1972 [The Logic of Marx, Oxford 1980].

* Zelený, J., Kant und Marx als Kritiker der Vernunft, in: Kant-Studien, 56/3-4, 1966.

* Zijderveld, A.C., Het sociale dilemma en Karl Marx, Zeist 1966.

* Zikmund, W.G., Karl Marx and Georg Simmel. A Dialogue on Socialism and Other Things, in: The Journal of Thought, 9, 1974.

* Zilbersheid, U., Jenseits der Arbeit. Der vergessene sozialistische Traum von Marx, Fromm und Marcuse, Bern 1999.

* Zimmerli, W.Ch., Karl Marx als Philosoph der Technik, in: W.Ch. Zimmeli, Technologie als "Kultur". Braunschweiger Texte, Hildesheim 1996.

* Zimmermann, R., Marx, Habermas, und das Problem der gesellschaftlichen Emazipation, in: Praxis International, 3/4, 1984, S. 395-411.

* Zimmermann, R., Utopie, Rationalität, Politik. Zur Kritik, Rekonstruktion und Systematik einer emanzipatorischen Gesellschaftstheorie bei Marx und Habermas, Freiburg/München 1985.

* Zinn, K.G., Arbeit, Konsum, Akkumulation. Versuch einer integralen Kapitalismusanalyse von Keynes und Marx, Hamburg 1986.

* Zinn, K.G., Das "Kapital" und die politische Ökonomie des 20. Jahrhunderts, in: Dialektik, 3/1992.

* Zitta, V., Georg Lukács's Marxism, Den Haag 1964.

* Zupanov, J., Sociologija marksizam i industrijska sociologija, in: Sociologija, 22/1-2, 1980, S. 15-25.

* Zybertowicz, A., Three Deaths of an Ideology. The Withering Away of Marxism and the Collapse of Communism, in: M. Krygier (Hrsg.), Marxism and Communism. Posthumous Reflections on Politics, Society, and Law, Amsterdam/Atlanta 1994.

 

> MARX, WOLFGANG

* Edel, G., Kants transzendentale Topik und die Reflexionstopologie von Wolfgang Marx, in: M. Asiáin & A. Eckl & R. Helmrich & H.-J. Pieper & Ch. Rother & K. Schüttauf & E. Völmicke (Hrsg.), "Der Grund, die Not und die Freude des Bewußtseins". Beiträge zum Internationalen Symposion in Venedig zu Ehren von Wolfgang Marx, Würzburg 2002.

 

> MASACCIO

* Ahl, D.C. (Hrsg.), The Cambridge Companion to Masaccio, Cambridge 2002.

 

> MASARYK, TOMÁS GARRIGUE

* Baer, J., Politik als praktizierte Sittlichkeit. Zum Demokratiebegriff von Thomás G. Masaryk und Vaclav Havel, Sinzheim 1998.

* Batscha, Z., Eine Philosophie der Demokratie. Thomás G. Masaryks Begründung der modernen Demokratie, Frankfurt/M.

* Beld, A. v.d., Humaniteit. De politieke en sociale filosofie van Thomás G. Masaryk, Diss., Assen 1973 [Humanity. The Political and Social Philosophy of Thomás G. Masaryk, Den Haag 1975].

* Binder, Th. & Zumr, J. (Hrsg.), T.G. Masaryk und die Brentano‑Schule, Graz 1992.

* Blaha, A., Les idées philosophiques de Thomás Garret Masaryk, in: Mensch en Maatschappij, 1938.

* Gerlinghoff, P., Motivy a struktury Masarykových a Schopenhauerových úvah o nábozenstoí, in: Filosofický Casopis (Praha), 48, 2000, S. 227-236.

* Hoffmann, R.J., T.G. Masaryk und die tschechische Frage. Nationale Ideologie und politische Tätigkeit bis zum Scheitern des deutsch-tschechischen Ausgleichsversuchs vom Februar 1909, München 1988 (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, 58).

* Kraus, O., Recht und Autonomie in Masaryks “Weltrevolution”, in: Hochschulwissen, 1926.

* Novák, J. (Hrsg.), On Masaryk. Texts in English and German, Amsterdam 1988.

* Pynsent, R.B. (Hrsg.), T.G. Masaryk, 1850-1937, 1990.

* Schmidt-Hartmann, E., Thomás G. Masaryk’s Realism. Origins of a Czech Political Concept, München 1984.

* Sebestik, J., Ein Prager Beitrag zur wissenschaftlichen Philoso­phie: T.G. Masaryk, in: R. Haller & F. Stadler (Hrsg.), Wien, Berlin, Prag. Der Aufstieg der wissenschaftlichen Philosophie, Wien 1993 (Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis, Bd. II).

* Valent, J., Chaos und Licht. Über die “natürliche Religion” des Christian von Ehrenfels und seinen Plan der Verbreitung durch W. Bölsche und T.G. Masaryk, in: S. Gerd-Hermann & E. Wack (Hrsg.), “Was im Verstande ausjäten, kommt im Traume wieder”. Wilhelm Bölsche 1861-1939, Würzburg 2011.

* Truklar, D., Thomás G. Masaryk. Philosophie der Demokratie, Bern 1994.

* Warren, W.P., Masaryk's Democracy, Chapel Hill 1941.

* Wellek, R., Masaryk's Philosophy, in: R. Wellek, Essays on Czech Literature, Den Haag 1963.

 

> MASCHINE

* Raunig, G., Tausend Maschinen. Eine kleine Philosophie der Maschine als sozialer Bewegung, Wien 2008.

 

> MASDEU, JUAN FRANCISCO

* Mantelli, R., The Political, Religious, and Historiographical Ideas of Juan Francisco Masdeu (1744-1817), 1987.

 

> MASHAM, DANARIS CUDWORTH

* Frankel, L., Danaris Cudworth Masham, in: M.W. Waithe (Hrsg.), A History of Women Philosophers. Vol. III: Modern Women Philosophers 1600-1900, Dordrecht 1991.

* Hutton, S., Danaris Cudworth, Lady Masham: between Platonism and Enlightenment, in: The British Journal for the History of Philosophy, 1/1, 1993.

 

> MASKE

* Olschanski, R., Maske und Person. Zur Wirklichkeit des Darstellens und Verhüllens, Göttingen 2001.

 

> MASLOW, ABRAHAM

* Huizinga, G., Maslow's Need Hierarchy in the Worksituation, Groningen 1970.

* Kooistra, J., Denken is bedacht: de geschiedenis van het sociaal-wetenschappelijk denken in de 20e eeuw. Skinner, Freud, Maslow, Lacan, Diss., Amsterdam 1988.

* Strien, P.J. v., Maslow's halve humanisme, in: Heymans Bulle­tins, 75, Groningen 1975.

 

> MASOCHISMUS

* Asnaourow, F., Sadismus, Masochismus in Kultur und Erziehung, München 21929.

* Brenman, M., On Teasing and Being Teased. On the Problem of Moral Masochism, in: Psychoanalytic Study of the Child, 7, 1952, S. 264-285.

* Brenner, Ch., The Masochistic Character. Genesis and Treatment, in: The Journal of the American Psychoanalytic Association, 7, 1959, S. 197-226.

* Stein, M.H., Report of Panel on the Problem of Moasochism in the Theory and Technique of Psychoanalysis, in: The Journal of the American Psychoanalytic Association, 4, 1956, S. 526-538.

* Wurmser, L., Das Rätsel des Masochismus. Psychoanalytische Untersuchung von Über-Ich-Konflikten und Masochismus, Berlin etc. 1993.

 

> MASON, GEORGE

* Davidow, R.P. (Hrsg.), Natural Rights and Natural Law. The Legacy of George Mason, Washington 1986.

 

> MASS

* Doodkorte, A.C., Maat en meten, Roermond 1933.

* Kükelhans, H., Urzahl und Gebärde. Grundzüge eines kommenden Maßbewußtseins, Berlin 1934.

* Kurth, R., Naturphilosophische Untersuchungen. Raum und Zeit, Maß und Zahl, Gesetz und Zufall, Frankfurt/M. 1994.

* Mook, W., Der Begriff des Maßes bei Thomas von Aquin, in: Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie, 24, 1910, S. 303-359.

* Os, Ch.H. v., Tijd, maat en getal, naar aanleiding van Spinoza's brief over het oneindige, Leiden 1946.

* Ragnisco, E., Il concetto della misura in Aristotele ed in Kant, Venedig 1908.

* Winterscheidt, H., Beiträge zur Geschichte und zum Verständnis des Maßbegriffes, Bonn 1909, Egelsbach (Mikroreprint) 1994.

 

> MASSE (PHYSIKALISCH)

* Bainbridge, K.T., The Equivalence of Mass and Energy, in: The Physical Review, 44, 1933.

* Beisbart, C. & Jung, T., The Messy Mass? On the Concept of Mass in Special Relativity, in: Philosophia Naturalis, 1/2004.

* Comstock, D.F., The Relation of Mass to Energy, in: The Philosophical Magazine, 15, 1908, S. 1-21.

* Jammer, M., Concepts of Mass in Classical and Modern Physics, Cambridge (Mass.) 1961, New York 1964 [Der Begriff der Masse in der Physik, Darmstadt 1964].

* Lampa, A., Eine Ableitung des Massenbegriffs, in: Lotos, 59, 1911, S. 303-312.

* Pelletier, F.J. (Hrsg.), Kinds, Things, and Stuff. Mass Terms and Generics, Oxford 2010.

* Twigt, T.G., De notie absolute attributen in de modale logica van Aldo Bressan en de toepassing ervan in een definitie van het begrip massa, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 71, 1979, S. 153-166.

* Wandschneider, D., Licht und Masse. Absolutheit und Realität als intrinsisch zusammengehörende Momente des kinematischen Relativitätsprinzips. Ein Beitrag zu einer Philosophie der Relativitätstheorie, in: J. Kohne & W. Neuser (Hrsg.), Hegels Licht-Konzepte. Zur Verwendung eines metaphysischen Begriffs in Naturbetrachtungen, Würzburg

 

> MASSE (SOZIOLOGISCH)

* Aich, Th., Massenmensch und Massenwahn. Zur Psychologie des Kollektivismus, München 1947.

* Auden, W.H., Criticism in a Mass Society, in: The Mint, 2, 1948.

* Baschwitz, K., Der Massenwahn. Seine Wirkung und seine Beherr­schung, München 2o.J.

* Baschwitz, K., Du und die Masse. Studien zu einer exakten Massenpsychologie, Amsterdam 1938, Leiden 21951 [Denkend mens en menigte. Bijdrage tot een exacte massapsychologie, 's-Gravenhage 1945, 's-Gravenhage 21951].

* Behrens, R., Krise und Illusion. Beiträge zur kritischen Theorie der Massenkultur, Münster 2003.

* Blättler, S., Der Pöbel, die Frauen etc. Zum Diskurs der Massen und der Massengesellschaft in der politischen Philosophie des 19. Jahrhunderts, Berlin 1995.

* Boef, C., Van massapsychologie tot collectief gedrag. De ontwikkeling van een paradigma, Diss., Leiden 1984.

* Bon, G. le, The Crowd. A Study of Popular Mind, London 1952.

* Boomkens, R., Kritische massa. Over massa, moderne ervaring en popcultuur, Amsterdam 1994.

* Brantlinger, P., Bread and Circuses. Theories of Mass Culture as Social Decay, Ithaca 1985.

* Dietz, P.A., Telepathie en psychologie der menigte, Amsterdam 1931.

* Duarte, R. & Fahle, O. & Schweppenhäuser, G. (Hrsg.), Massenkultur. Kritische Theorien im interkulturellen Vergleich, Münster 2003.

* Feldmeyer, J.H., Massa en persoonlijkheid, in: Het Nieuwe Leven, 4,

* Flentge, J., Massa en elite, in: Denken en Leven, 1940.

* Gamper, M., Masse lesen, Masse schreiben. Eine Diskurs- und Imaginationsgeschichte der Menschenmenge 1765-1930, München 2007.

* Gehlen, A., Massenpsychologie und Sozialpsychologie (1955), in: A. Gehlen, Gesamtausgabe. Bd. VI: Die Seele im technischen Zeitalter und andere sozialpsychologische, soziologische und kulturanalytische Schriften, hrsg. v. K.-S. Rehberg, Frankfurt/M. 2004.

* Günzel, S., Der Begriff der "Masse" im ästhetisch-literarischen Kontext. Einige signifikante Positionen, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 45, 2003.

* Günzel, S., Der Begriff der "Masse" in Philosophie und Kulturtheorie (1), in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2/2004; (2), in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie,  2/2005.

* Hoffer, E., The True Believer. Thoughts on the Nature of Mass Movements, 1951, New York 1958, 1960 [De ware gelovige. Beschouwingen over het wezen van massabewegingen, Amsterdam 1952; Der Fanatiker. Eine Pathologie des Parteigängers, Reinbek 1965].

* Huyssen, A., After the Great Divide. Modernism, Mass Culture, Potsmodernism, Houndmills 1986.

* Kornhauser, W., The Politics of Mass Society, Glencoe 1959.

* Krause, F.U., The Power of the Mass and the Strength of the Individual, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie, Europa Forum Philosophie. XIIIe Congrès Internatio­nal: Aspects Philosophiques de la Politique et de l'Ethique. La Tension entre l'Action Politique et le Devoir Ethique, September 1997, S. 71-77.

* Krekel, H., De mystiek der massa, in: Het Nieuwe Leven, 23,

* Makropoulos, M., Theorie der Massenkultur, München 2008.

* Man, H. de, Massen und Führer, in: Europäische Revue, 7, 1031.

* Mourik, M.C. v., Het karakter der massa, Arnhem 1926.

* Pfeil, H., Überwindung des Massenmenschen durch echte Philoso­phie, Graz etc. 1956.

* Reck-Malleczewen, F.P., Das Ende der Termiten. Ein Versuch über die Biologie des Massenmenschen, Lorch/Stuttgart 1947.

* Reiwald, P., Vom Geist der Massen. Handbuch der Massenpsycholo­gie, Zürich 21947, Zürich 31950 [De geest van de massa. Handboek der massapsychologie, Bussum o.J.].

* Reschke, R., „Pöbel-Mischmasch“ oder Vom notwendigen Niedergang aller Kultur. Friedrich Nietzsches Ansätze einer Kritik der Masse, in: R. Reschke, Denkumbrüche mit Nietzsche. Zur anspornenden Verachtung der Zeit, Berlin 2000, S. 47-69.

* Reveers, W.J., Persönlichkeit und Vermassung. Eine psychologische und kulturanthropologische Studie, Würzburg 1947.

* Rudé, G., The Crowd in History. A Study of Popular Disturbances in France and England, 1730-1840, New York/London/Sydney 1964.

* Rudé, G., The Crowd in the French Revolution, London 1959 [Die Massen in der französischen Revolution, München/Wien 1961].





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt