header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Mensch (I - M)

* Illies, Ch., Der Mensch im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit, in: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, 31, 2001/02.

* Imhof, A., Der Mensch und sein Körper. Von der Antike bis heute, München 1983.

* Iowtschuk, M.T., Das Problem des Menschen in der "anthropologischen Philosophie" des 19. Jahrhunderts und in der Philosophie von Karl Marx, in: Akten des 14. Internationalen Kongresses für Philosophie, Bd. V, Wien 1970, S. 70-75.

* Inge, W., Conditio Humana aus neurobiologischer Perspektive, in: H.-D. Klein & F.-M. Peschl (Hrsg.), Haben Computer eine Seele? Der Begriff der Seele, Bd. IV, Würzburg 2004.

* Irrgang, B., Künstliche Menschen? Posthumanität als Kennzeichen einer Anthropologie der hypermodernen Welt? Traditionslinien des künstlichen Menschen, in: Ethica, 11/2003.

* Jaensch, E. e.a., Grundformen menschlichen Seins. Mit Berücksichtigung ihrer Beziehungen zu Biologie und Medizin, zu Kultur­philosophie und Pädagogik, Berlin 1929.

* Jaggar, A., Feminist Politics and Human Nature, Totowa 1983.

* Jagu, A., La conception grecque de l'homme d'Homère à Platon, Hildesheim 1997.

* Janich, P., Mensch und Natur. Zur Revision eines Verhältnisses im Blick auf die Wissenschaften, Stuttgart 2002.

* Janich, P. (Hrsg.), Naturalismus und Menschenbild, Hamburg 2008 (Deutsches Jahrbuch für Philosophie, 1).

* Jaspers, K., Was ist der Mensch? Philosophisches Denken für alle, München 2000.

* Johansson, I., Ontological Investigations. An Inquiry into the Concepts of Nature, Man, and Society, Heusenstamm

* Johnston, M., Human Beings, in: J. Kim & E. Sosa (Hrsg.), Metaphysics. An Anthology, Oxford 1999.

* Jones, S.Y., The Descent of Men, London 2002.

* Jores, A., Menschsein als Auftrag, Bern/Stuttgart 1964.

* Jorissen, A.J., Wat is de mens? Vortrag, Hilversum 1959.

* Judong, L., Horizons nouveaux. Une résponse aux grandes énigmes de l'homme et de l'universe, Liège 1972.

* Jüttner, M. (Hrsg.), Neue Bilder vom Menschen in der Literatur der europäischen Aufklärung, Bern 1999.

* Kaerger, H., Natur, Mensch und Kultur, Hamburg 1994.

* Kaiser, O., Gott, Mensch und Geschichte. Studien zum Verständnis des Menschen und seiner Geschichte in der klassischen, biblischen und nachbiblischen Literatur, Berlin/New York 2010.

* Kalma, J., De mensch een evolutiebeeld. Menschwording, 1940.

* Kaniz, H.P., The Philosophy of Man. A New Introduction to Some Perennial Issues, Alabama 1981.

* Kalma, J., De mensch, Haarlem 1938.

* Karafyllis, N.C. (Hrsg.), Biofakte. Versuch über den Menschen zwischen Artefakt und Lebewesen, Paderborn 2003.

* Karafyllis, N.C., Natur im Zeitalter technischer Reproduzierbarkeit. Das menschliche Selbstverständnis zwischen Funktion und Erfahrung, in: Dialektik, 2/2001.

* Karafyllis, N.C., Zur Anthropologie der Artefakte. Die Plantamorphisierung menschlichen Lebens als Bedingung für seine Technisierung, in: Ethica, 3/2003.

* Kather, R., Der Mensch. Kind der Natur oder des Geistes?, Würzburg

* Kattmann, U., Der Mensch in der Natur. Die Doppelnatur des Menschen als Schlüssel für Tier- und Umweltethik, in: Ethik und Sozialwissenschaften, 8/2, 1997, S. 123-131.

* Kekes, J., The Human Condition, Oxford 2010.

* Keller, W., Vom Wesen des Menschen, Basel 1943.

* Kelly, E., Vom Ursprung des Menschen bei Max Scheler, in: Ch. Bermes & W. Henckmann & H. Leonardy (Hrsg.), Person und Wert. Schelers "Formalismus": Perspektiven und Wirkungen, Freiburg/München 2000.

* Kerckhoven, G. & Lipps, H., Fragilität der Existenz. Phänomenologische Studien zur Natur des Menschen, Freiburg 2011.

* Kimmel, L., Human Kind in Literature. The Ideals of Fiction, the Fiction of Ideals, in: M. Kronegger & A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. The Human Quest for an Ideal. 25th Anniversary Publication, Bd. II, Dordrecht 1996.

* Klein, R.A., “Auf Distanz zur Natur”. Eine Beschreibung des Menschen, in: R.A. Klein (Hrsg.), Auf Distanz zur Natur. Philosophische und theologische Perspektiven in Hans Blumenbergs Anthropologie, Würzburg 2009.

* Kleiner, F., Grundaspekte menschlichen Lebens und Grundfaktoren menschlicher Natur. Ein Gesamtkonzept von Mensch und Gesellschaft, Essen 2002.

* Klinnert, L. (Hrsg.), Zufall Mensch? Das Bild des Menschen im Spannungsfeld von Evolution und Schöpfung, Darmstadt 2007.

* Klix, F. & Lanius, K. (Hrsg.), Wege und Irrwege der Menschenartigen, Stuttgart etc. 1999.

* Klubertanz, G.P., The Philosophy of Human Nature, New York 1953.

* Knuvelder, G.P.M., Het beeld van de mens in enkele moderne Nederlandse romans. Vortrag, 's-Hertogenbosch 1960.

* Kobusch, Th., Die Entstehung der Person. Metaphysik der Freiheit und modernes Menschenbild, Freiburg 1993.

* Kock, M. (Hrsg.), Das Humanum im globalen Wandel. Naturwissenschaftler, Philosophen und Theologen im Gespräch, Neukirchen 2002.

* Koerse, W., De grenzeloze stad. Filosoferen over mensen, stad en tijd, Bussum 1997.

* Köhler, H., Das Menschenbild des dialektischen Materialismus, München 21963.

* Köhler, Th.W., Homo animal nobilissimum. Konturen des spezifisch Menschlichen in der naturphilosophischen Aristoteleskommentierung des dreizehnten Jahrhunderts, Leiden 2008.

* Köhler, W.R., Die (un-)Berechenbarkeit des Menschen, in: W.R. Köhler & H.-D. Mutschler (Hrsg.), Ist der Geist berechenbar? Philosophische Refelxionen, Darmstadt 2008.

* Kollermann, R., Universum, Mensch, Gott. Der Mensch vor den Fragen der Zeit, Graz 1997.

* Konhardt, K., Endlichkeit und Vernunftanspruch. Die Urkonstellation des Menschen im Lichte der Philosophie, Berlin 2004.

* Könnecker, C. Wer erklärt den Menschen? Hirnforscher, Psychologen und Philosophen im Dialog, Frankfurt/M. 2006.

* Kosík, K., Die Dialektik des Konkreten. Eine Studie zur Problematik des Menschen und der Welt, Frankfurt/M. 1967.

* Kraan, K.J. e.a., De mens, Kampen 1960.

* Kranich, A., Über die Empfänglichkeit der menschlichen Natur für die Güter der übernatürlichen Ordnung, Paderborn 1892.

* Kranz, W., Kosmos und Mensch in der Vorstellung frühen Griechentums, in: Nachrichten der Göttinger Gelehrten Gesellschaft, phil.‑hist. Kl., 1938, S. 121-161.

* Kronegger, M., Ideals of/for Humankind, in: M. Kronegger & A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. The Human Quest for an Ideal. 25th Anniversary Publication, Bd. II, Dordrecht 1996.

* Krüger. H.-P., Zwischen Lachen und Weinen. Bd. I: Das Spektrum menschlicher Phänomene, Berlin 1999.

* Kubli, E. & Reichart, A.K. (Hrsg.), Menschenbilder, 1999.

* Kühlewind, G., Der sprechende Mensch. Ein Menschenbild aufgrund des Sprachphänomens, Frankfurt/M. 1991.

* Kuitert, H.M., Voor een tijd een plaats van God. Een karakteristiek van de mens, 2002.

* Kümmel, W.G., Das Bild des Menschen im Neuen Testament, 1948.

* Künkel, H., Das Gesetz deines Lebens. Urformen im Menschenleben, Jena 1939.

* Kurdzialek, M., L'idée de l'homme chez David de Dinanto, in: Images of Man in Ancient and Medieval Thought. Festschrift für G. Verbeke, Leuven 1976, S. 311-322.

* Kuypers, K., De historiciteit van taal, cultuur en mens en de taak van de filosofie, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1966, S. 255-277.

* Kuypers, K., Mens en geschiedenis bij Wilhelm Dilthey, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1961/62, S. 61-75.

* Kwant, R.C., De mens als oorsprong, in: Tijdschrift voor Filosofie, 31, 1969, S. 441-470.

* Kwant, R.C., De mensopvatting van Merleau-Ponty, in: Theologische week over de mens, Nijmegen 1958, S. 43-60.

* Kwant, R.C., Het mensbeeld van het Marxisme, in: De Nieuwe Mens, 1961/62, S. 318-334.

* Kwant, R.C., Mensbeeld als referentiekader, Amsterdam 1986.

* Kwant, R.C. (Hrsg.), Mensbeelden. Filosofie in een pluriforme samenleving, Alphen a.d. Rijn 21979.

* Kwee, S.L., De gewone mens, in: Rekenschap, 1960, S. 61-72.

* Kwee, S.L., De mens in het Oosterse denken, in: Rekenschap, 1962, S. 145-155.

* Kwee, S.L., Het Neo-Confuciaanse mens- en wereldbeeld, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschaps, 1962, S. 69-83.

* Kwee, S.L., The Marginal Man. His Role in History and in Future Co-operation, in: Ethical Values, 's-Gravenhage 1960.

* Laga, G. e.a. (Hrsg.), Images of Man in Ancient and Medieval Thought. Studia G. Verbeke ab amicis et collegis dicata, Leuven 1976.

* Lambrecht, L., Geschichtliche Welt und menschliches Wesen. Beiträge zum Bedenken der conditio humana in der europäischen Geistesgeschichte, Bern 1994.

* Lampenscharf, St., Die Idee des Menschen in der Spätphilosophie Max Schelers, in: Philosophisches Jahrbuch, 105/2, 1998.

* Landmann, M., De Homine. Der Mensch im Spiegel seines Gedankens, München/Freiburg 1962.

* Landsberg, P.L., Marx y el problema del hombre, in: Convivium, 1967, S. 83-95.

* Langford, P., Modern Philosophies of Human Nature. Their Emergence from Christian Thought, Den Haag 1986.

* Langthaler, R. (Hrsg.), Was ist der Mensch? Ein interdisziplinäres Gespräch zwischen Lebenswissenschaften, Philosophie und Theologie. Ein Wiener Symposium, Bern 2004.

* Lau, D., Der Mensch als Mittelpunkt der Welt, Aachen 2000.

* Lauer, H.E., Vom neuen Bilde des Menschen. Philosophisch‑anthropologische Betrachtungen, Leipzig etc. 1931.

* Lavelle, L., De eenzelvige mens. Hedendaagse wijsgerige bespiegeling, Utrecht 1965.

* Lay, R., Das Ende der Neuzeit. Menschsein in einer Welt ohne Götter, Düsseldorf 1996.

* Lecomte du Nouy, P., Die Bestimmung des Menschen, Stuttgart 1948.

* Légaut, M., Meine Erfahrung mit dem Menschen. Der Mensch auf der Suche nach seiner Menschlichkeit, Freiburg 21973.

* Lely, E.H.F. v.d., De mensch, geest en materie, Assen 1933.

* Lersch, Ph., Der Mensch in der Gegenwart, München 1947.

* Leslie, J., The End of the World. The Science and Ethics of Human Extinction, London 1996.

* Leung, S.K., Nature of the "Self". A Philosophy of Human Nature, London 2000.

* Lewin, R., The Origin of Modern Humans, 1993 [De ontwikkeling van de moderne mens. 200.000 jaar evolutie, 1996].

* Liantinis, D., Gemma. Wie man Mensch wird, 2011.

* Liebsch, B., Renaissance des Menschen? Die Herausforderung humanwissenschaftlicher Erkenntnis und geschichtlicher Erfahrung, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/2002.

* Liebsch, B., Renaissance des Menschen? Zum polemologisch-anthropologischen Diskurs der Gegenwart, Weilerswist 2010.

* Liessmann, H.P. (Hrsg.) Der Wert des Menschen. An den Grenzen des Humanen, Wien 2006.

* Linton, R., A Study of Man, New York 1936.

* Lipps, H., Die Wirklichkeit des Menschen, Frankfurt/M. 1954.

* Litt, Th., Die Selbsterkenntnis des Menschen, Leipzig 1938.

* Litt, Th., Die Weltbedeutung des Menschen, in: G. Schischkoff (Hrsg.), Philosophische Vorträge und Diskussionen. Bericht über den Philosophen-Kongreß, Mainz 1948, Wurzach (Württ.) o.J. (Zeitschrift für philosophische Forschung, Sonder-H. 1).

* Loenen, D., Anthropos. Griekse mensidealen, Amsterdam 1960.

* Loewenich, W. v., Menschsein und Christsein bei Augustin, Luther und Jacob Burckhardt, Gütersloh 1948.

* Lohmann, G., Unantastbare Menschenwürde und unverfügbare menschliche Natur, in: E. Angehrn & B. Baertschi (Hrsg.), Menschenwürde. La dignité de l’être humain, Basel 2004, S. 55-75 (Jahrbuch der schweizerischen philosophischen Gesellschaft).

* Lohner, A., Wann beginnt das Lebensrecht der Menschen?, in: Aufklärung & Kritik, 1/1997.

* Lotz, J.B., De mens, raadsel en mysterie. Voor een beter inzicht in onszelf, Antwerpen 1965.

* Lotz, M. & Minde, M. v.d. & Weidmann, D., Von Platon bis zur Global Governance. Entwürfe für menschliches Zusammenleben, Marburg 2010.

* Lovejoy, A.O., Reflections on Human Nature, Baltimore 1961.

* Löwith, K., Menschliche Natur und Sprache, in: Neue Rundschau, 1955.

* Lück, W., Menschsein im Internetzeitalter. Selbstwerdung als Verwirklichung von Offenheit, Essen 2010.

* Lühe, A. v.d., Wie ist eine empirische Wissenschaft vom Menschen möglich? Humes skeptische Zweifel und ihre skeptische Lösung, in: J. Kulenkampff (Hrsg.), David Hume: Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand, Berlin 1997 (Klassiker Auslegen, Bd. VIII).

* Luhmann, N., Die Tücke des Subjekts und die Frage nach dem Menschen, in: P. Fuchs & A. Göbel (Hrsg.), Der Mensch - das Medium der Gesellschaft?, Frankfurt/M. 1994, S. 40-56.

* Lüke, U., Das Säugetier von Gottes Gnaden. Evolution, Bewußtsein, Freiheit: Der Mensch - Zufallsprodukt oder Krone der Schöpfung?, Freiburg 2006.

* Lüke, U. & Meisinger, H. & Souvignier, G. (Hrsg.), Der Mensch - nichts als Natur? Interdisziplinäre Annäherungen, Darmstadt 2007.

* Luyten, N.A., Der Mensch als inkarnierter Geist, in: Civitas, 1967, S. 248-255.

* Machovec, M., Der Sinn menschlicher Existenz, Innsbruck 2004.

* MacArthur, D., Naturalizing the Human or Humanizing Nature. Science, aure, and the Supernatural, in: Erkenntnis, 1/2004.

* Maddox, J., What Remains to Be Discovered. Mapping the Secrets of the Universe, the Origins of Life, and the Future of the Human Race, London 1999.

* Mainzer, K., Thinking in Complexity. The Complex Dynamcis of Matter, Mind, and Mankind, Berlin/Heidelberg 21996.

* Maio, G. & Roelcke, V. (Hrsg.), Twentieth-Century Ethics of Human Subjects Research. Historical Perspectives on Values, Practices, and Regulations, Stuttgart 2004.

* Manetti, G., De dignitate et excellentia hominis, Basel 1532, Frankfurt/M. (reprint) 1975, Padua 1975.

* Márkus, G., Der Mensch als gesellschaftliches und bewußtes Naturwesen, in: Individuum und Praxis. Positionen der "Budapester Schule", Frankfurt/M. 1975.

* Marshall, G.J., Human Nature Changes, in: The New Scholasticism, 54/2, 1980.

* Martin, W.O., The Philosophy of Human Nature, in: The Review of Metaphysics, 7/3, 1954.

* Matson, F., Rückkehr zum Menschen. Vom mechanistischen zum humanen Weltverständnis, Olten 1969.

* May, T., Our Practices, Our Selves. Or, What It Means to Be Human, 2001.

* Mayer, I., Marxistische Philosophie und sozialistisches Menschenbild, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 17, 1969, S. 645-664.

* Mazlish, B., The Fourth Discontinuity. The Co-evolution of Humans and Machines, 1995.

* Medawar, P.B., Die Zukunft des Menschen, Frankfurt/M. 1962.

* Meertens, G., Augustinus over de mens, Brüssel 1965.

* Melsen, A.G.M. v., De naturalistische visie op de mens, in: De Dietsche Warande, 1958, S. 474-487.

* Melsen, A.G.M. v. & Verbeke, G. & Raeymaeker, L. de & Waelhens, A. de, Wijsgerige bezinning op de mens, Brugge 1963.

* Mercier, R., La réhabilitation de la nature humaine (1700-1750), Villemomble 1960.

* Mertens, J., Over het wezen van de hedendaagse mens, in: De Dietsche Warande en Belfort, 1959, S. 502-505; 1960, S. 60-65.

* Metschnikoff, E., Studien über die Natur des Menschen. Eine optimistische Philosophie, Leipzig 21910.

* Metzke, E., Mensch und Geschichte im ursprünglichen Ansatz des Marxschen Denkens, in: Marxismusstudien, 2. Folge, 1957.

* Meulen, J.A. v.d., Ist eine Wesensbestimmung des europäischen Menschen möglich?, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 1960, S. 11-16.

* Meuter, N., Anthropologie des Ausdrucks. Die Expressivität des Menschen zwischen Natur und Kultur, München 2006.

* Meyer, A., Von der Wahrheit zur Wahrscheinlichkeit. Die Wissenschaft vom Menschen in der schottischen und deutschen Aufklärung, Berlin 2009.

* Meyer, M., Philosophy and the Passions. Toward a History of Human Nature, 2000.

* Meyer-Drawe, K., Das Rätsel der Maschine Mensch. Die Natur der Bewegung, in: Der Blaue Reiter, 9,

* Midgley, M., Beast and Man. The Roots of Human Nature, Ithaca 1978, London 1995, London 2003.

* Mitin, M.B., Lenin und das Problem des Menschen, in: Sowjetische Gesellschaftswissenschaftliche Beiträge, 1968, S. 1-12.

* Mitscherlich, A., Freiheit und Unfreiheit in der Krankheit. Das Bild des Menschen in der Psychotherapie, Hamburg 21948.

* Mohr, F.R., Over het wezenlijke van de mens. Een levensbezin­ning, 's-Gravenhage 1960.

* Mohr, H., Biologische Grenzen des Menschen, in: J. Herbig & R. Hohlfeld (Hrsg.), Die zweite Schöpfung, München 1990.

* Moiseev, N.N., Der Mensch im Universum und auf der Erde, in: D. Kegler & A. Litschev (Hrsg.), Abschied vom Marxismus. Sowjetische Philosophie im Umbruch, Reinbek 1992, S. 223-248.

* Möller, J., Menschsein. Ein Prozeß, Düsseldorf 1979.

* Monasterio, X.D., To Be Human. An Introductory Experiment in Philosophy,

* Morgenstern, M. & Zimmer, R., Ansichten und Selbstbilder des Menschen. Treffpunkt Philosophie, Bd. II, Düsseldorf 2000.

* Morin, E., Das Rätsel des Humanen, Frankfurt/M. 1984.

* Morin, E., Introduction à une politique de l'homme, Paris 1965.

* Morin, E., Le paradigme perdu. La nature humaine, Paris 1973.

* Morris, S.C., Hoe het leven de dingen regelt. De mens als noodzakelijke uitkomst van de evolutie, Diemen 2004, Diemen 22005.

* Müller, A., Welt und Mensch in ihrem irrealen Aufbau. Grundzüge der Philosophie, Leiden 41951.

* Müller, A.D., Prometheus oder Christus. Die Krisis im Menschenbild und Kulturethos des Abendlandes, Leipzig 1948.

* Müller, A.M.K., Die präparierte Zeit. Der Mensch in der Krise seiner eigenen Zielsetzung, Stuttgart 21973.

* Muller, H.J., The Control of Human Heredity and Evolution, New York 1965.

* Müller, M., Der Kompromiß oder vom Unsinn und Sinn menschlichen Lebens. Vier Abhandlungen zur historischen Daseinsstruktur zwischen Differenz und Identität, Freiburg/München 1980.

* Müller, R., Menschenbild und Humanismus der Antike, Leipzig 1980.

* Müller-Schnefe, H.-R., Der Mensch - das Experiment Gottes, Gütersloh 1966.

* Mulsow, M., Der vollkommene Mensch. Zur Prähistorie des Posthumanen, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/2003.

* Mundt, J. (Hrsg.), Der Mensch. Elemente einer biologischen Revolution, München 1966.

* Muñoz Pérez, E.V., Der Mensch im Zentrum, aber nicht als Mensch. Zur Konzeption des Menschen in der ontologischen Perspektive Martin Heideggers, Würzburg 2008.

* Munro, J., The Concept of Man in Early China, Stanford 1969.

* Murphy, G., De geestelijke evolutie van de mens, Utrecht 1961.

* Murphy, M., Der Quanten-Mensch. Ein Blick in die Entfaltung des menschlichen Potentials im 21. Jahrhundert, Nessobrunn 1994.

* Mutke, M., Menschenbilder heutiger Zeit. Dargestellt und erörtert in philosophischer Literatur, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht. Dokumentation: Philosophiekongreß Svetlogorsk/Kaliningrad, 4.-7. Oktober 2001: Philosophische Aspekte einer demokratisch verfaßten Gesellschaft, 2002, S. 82-94.

* Mutke, M., Menschenbilder in philosophisch relevanter Literatur. Ein Unterrichtskonzept, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht, Bulletin 46, 2002, S. 20-26.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt