header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Menschenrechte (Mot - Rob)

* Mottahedeh, R., Islamic Law, Reform, and Human Rights, Oslo 1993.

* Moussalli, A.S., The Islamic Quest for Democracy, Pluralism, and Human Rights, Gainesville 2001.

* Moyn, S., Personalismus, Gemeinschaft und die Ursprünge der Menschenrechte, in: St.-L. Hoffmann (Hrsg.), Moralpolitik. Geschichte der Menschenrechte im 20. Jahrhundert, Göttingen 2010.

* Much, Ch., Die afrikanische Charta der Menschenrechte und der Rechte der Völker, in: Europa Archiv, 1, 1988.

* Muck, M., Menschenrechte in einem Vereinigten Europa in der Perspektive ethischer Implikationen, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht. Dokumentation: Philosophiekongreß Svetlogorsk/Kaliningrad, 4.-7. Oktober 2001: Philosophische Aspekte einer demokratisch verfaßten Gesellschaft, 2002, S. 71-80.

* Müller, J., Ein Phantombild der Menschenwürde. Begründungstheoretische Überlegungen zum Zusammenhang von Menschenrechten und Menschenwürde, in: G. Brudermüller & K. Seelmann (Hrsg.), Menschenwürde. Begründungen, Konturen, Geschichte, Würzburg 2008, S. 117-148.

* Müller, J., Funktion und Begründung von Menschenrechten in Martha Nussbaums “capabilities approach”. Eine kritische Bestandsaufnahme, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/2005.

* Müller, K., Aktuelle Herausforderungen der internationalen Menschenrechtspolitik und die Rolle der Bundesrepublik Deutschland, in: G. Nolte & H.-L. Schreiber (Hrsg.), Der Mensch und seine Rechte. Grundlagen und Brennpunkte der Menschenrechte zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Göttingen 2004.

* Müller, L., Didaktik der Menschenrechte, Diss. Trier 2001.

* Müller, L., Islam und Menschenrechte. Sunnitische Muslime zwischen Islamismus, Säkularismus und Modernismus, Hamburg 1996.

* Müller, N., Islam und Menschenrechte, Köln 2004.

* Müller, S., Gibt es Menschenrechte bei Samuel Pufendorf?, Diss. Tübingen, Frankfurt/M. 2000.

* Müller-Schmid, P.P. (Hrsg.), Begründung der Menschenrechte, Stuttgart 1986 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 26).

* Muravchik, J., The Uncertain Crusade. Jimmy Carter and the Dilemmas of Human Rights Policy, Lanham 1986.

* Mutua, M., Human Rights. A Political and Cultural Critique, Philadelphia 2002.

* Nagel, T., Erst der Muslim ist ein freier Mensch! Die Menschenrechte aus islamischer Sicht, in: G. Nolte & H.-L. Schreiber (Hrsg.), Der Mensch und seine Rechte. Grundlagen und Brennpunkte der Menschenrechte zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Göttingen 2004.

* Nahmani, H.S., Human Rights in the Old Testament, Tel Aviv 1964.

* Na’im, A.A., Beyond Cultural Relativism toward a New Understanding of Human Rights and Culture, 2003 (VHS Band).

* Narain, B.J., Absolutism vs. Relativism in Social and Legal Philosophy: Human Rights, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Nasrin, T., Demokratie und Menschenrechte im Islam, in: Aufklärung & Kritik, 2/1996.

* Nathan, A.J. & Peleg, I. & Schaefer Bell, L. (Hrsg.), Negotiating Culture and Human Rights, New York 2001.

* Nazarov, B., Legal Relations of Responsibility in the Field of Human Rights, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Ness, P. v. (Hrsg.), Debating Human Rights. Critical Essays from the United States and Asia, London 1999.

* Neves, M., Die symbolische Kraft der Menschenrechte, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 2/2005.

* Newberg, P.R. (Hrsg.), The Politics of Human Rights, New York/London 1981.

* Nguéma, I., Perspektiven der Menschenrechte in Afrika, in: Europäische Grundrechte Zeitschrift, 1990, S. 301-304.

* Nicht, M. & Wildfeuer, A. (Hrsg.), Person, Menschenwürde, Menschenrechte im Disput, Münster 2002.

* Nickel, J.W., How Human Rights Generate Duties to Protect and Provide, in: The Human Rights Quarterly, 15, 1993, S. 77-86.

* Nickel, J.W., Is Today’s International Human Rights System a Global Governance Regime?, in: The Journal of Ethics, 6/4, 2002, S. 353-371.

* Nickel, J.W., Making Sense of Human Rights, Berkeley/Los Angeles/London 1987.

* Nikem, N.A., The Philosophical Bases of Human Rights and Social Order in Indian Social Ethics, in: J. Lameere (Hrsg.), Variétés, Bruxelles 1958 (Revue Internationale de Philosophie, 44/2).

* Nino, C.S., The Ethics of Human Rights, Oxford 1991.

* Nishihara, H., Über die “Universalität” der Menschenrechte, in: N. Kimura & K. Moser von Filseck (Hrsg.), Universalitätsanspruch und partikulare Wirklichkeiten. Natur- und Geisteswissenschaften im Dialog, Würzburg 2007.

* Nolde, F., Free and Equal. Human Rights in Ecumenical Perspective, Geneva 1968.

* Nolte, G., Messias oder Machiavelli? Die Menschenrechtspolitik der USA, in: G. Nolte & H.-L. Schreiber (Hrsg.), Der Mensch und seine Rechte. Grundlagen und Brennpunkte der Menschenrechte zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Göttingen 2004.

* Novak, D., Religious Human Rights in Judaic Texts, in: J. Witte & J.D. v.d. Vyver (Hrsg.), Religious Human Rights in Global Perspective. Religious Perspectives, Dordrecht 1996.

* Nowak, M., Die Entwicklung der Menschenrechte seit der Wiener Weltkonferenz, in: K.P. Fritzsche & G. Lohmann (Hrsg.), Menschenrechte zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Würzburg 2000.

* Nowak, M., Die Vereinten Nationen und die Menschenrechte, in: H. Bielefeldt & V. Deile & B. Thomsen (Hrsg.), Menschenrechte vor der Jahrtausendwende, Frankfurt/M. 1993, S. 19-52.

* Nowak, M., The Attitude of Socialist States towards the Implementation of UN Human Rights Conventions, in: SIM Newsletter Netherlands Quarterly of Human Rights, 6/1, 1988.

* Nusser, K.-H., Menschenrechte und Leistungsgerechtigkeit. Philosophische Lehren in den Zeiten der Globalisierung, Hamburg 2007.

* Oelmüller, W., Menschenrechte bei gegenwärtigen gesellschaft­lich-politischen Auseinandersetzungen, in: L. Dreyer & E. Menne & C. Schavemaker (Hrsg.), Menschenrechte im Philosophieunterricht / Mensenrechten en filosofie-onderwijs. Regionalkongreß der "Association Internationale des Professeurs de Philosophie", 2.‑4.11.1990 in Leusden, Minden 1991.

* Oestreich, G., Geschichte der Menschenrechte und Grundfreiheiten im Umriß, Berlin 1968, Berlin 21978.

* Ojo, O., Understanding Human Rights in Africa, in: J. Berting (Hrsg.), Human Rights in a Pluralistic World, New York 1989.

* Ojo, O. & Sesay, A., The O.A.U. and Human Rights. Prospects for the 1980s and beyond, in: The Human Rights Quarterly, 8/1, 1986, S. 89-103.

* Oliveira, N. de, Humanity and Universalizability. A Kantian Interpretation of the Foundations of Human Rights, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 745-756.

* Ollero, A. (Hrsg.), Human Rights and Ethics / Derechos humanos y ética. Proceedings of the 22nd IVR World Congress Granada 2005, Bd. III, Stuttgart 2007 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 108).

* Olusola, O. Understanding Human Rights in Africa, in: J. Berting (Hrsg.), Human Rights in a Pluralist World: Individuals and Collectives, Westport (Conn.) 1989.

* O'Neill, O., Transnationale Gerechtigkeit, in: St. Gosepath & G. Lohmann (Hrsg.), Philosophie der Menschenrechte, Frankfurt/M. 1998, S. 188-232.

* On Speaking Terms. An Unprecedented Human Rights Mission to the Soviet Union, Wien (International Helsinki Federation for Human Rights) 1988.

* Opitz, P.J., Menschenrechte und internationaler Menschenrechtsschutz im 20. Jahrhundert. Geschichte und Dokumente, München 2002.

* Orentlicher, D.F., Bearing Witness. The Art of Human Rights Fact-Finding, in: The Harvard Human Rights Journal, 3, 1990.

* Owen, D., Human Rights, London 1978.

* Owen, N., Human Rights, Human Wrongs, Oxford 2002.

* Paasch, A., Weltagrarhandel und Menschenrechte. Fallstudien zur Verletzung des Rechts auf Nahrung von Kleinbauern, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2008.

* Pagden, A., Human Rights, Natural Rights, and Europe’s Imperial Legacy, in: Political Theory, 31/2, 2003, S. 171-199.

* Paine, Th., The Rights of Man, 1791, London 1906, London/New York 1921, Harmondsworth 1985 [Die Rechte des Menschen, Berlin (DDR) 1962; Rechten van den mensch, Rotterdam 1791, Amsterdam 31793; Rechten van de mens, Kampen 1992].

* Palacios, J.-M., El probleme de la fondacion metafisica de los derechos humanos, in: Rivista de Filosofia, 2/6, 1983, S. 257-273.

* Panikkar, R. Is the Notion of Human Rights a Western Concept?, in: Diogenes, 120, 1982, S. 75-102.

* Päpstliche Kommission "Justitia et Pax" (Hrsg.), Die Kirche und die Menschenrechte, Mainz 1976.

* Parekh, P., Hannah Arendt and the Phenomenology of Human Rights, 2007.

* Partsch, K.J., Das Recht auf "internationale Solidarität" - ein neues Menschenrecht der dritten Generation?, in: Europäische Grundrechte-Zeitschrift, 1980.

* Pauer-Studer, H., Verletzung von Menschenrechten. Zwischen Moralisierung und politischer Intrumentalisierung, in: Information Philosophie, 2/2008.

* Paul, G., Argumente gegen den Kulturalismus in der Menschenrechtsfrage, in: Information Philosophie, 5/2003.

* Paul, G. e.a. (Hrsg.), Humanität, Interkulturalität und Menschenrecht, Bern

* Paul, G., Menschenrechtsrelevante Traditionskritik in der Geschichte der Philosophie in China. Philosophische Überlegungen, in: G. Schubert (Hrsg.), Menschenrechte in Ostasien. Zum Streit um die Universalität einer Idee, Bd. II, Tübingen 1999, S. 75-108.

* Paul, G. & Robertson-Wensauer, C.Y (Hrsg.), Traditionelle chinesische Kultur und Menschenrechtsfrage, Baden-Baden

* Paust, J.J., The Incorporation of Human Rights into Domestic Law, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Peach, L.J., Are Women Human? The Promise and Persis of “Women’s Rights as Human Rights”, in: A.J. Nathan & I. Peleg & L. Schaefer Bell (Hrsg.), Negotiating Culture and Human Rights, New York 2001, S. 153-196.

* Peces-Barba Martínez, G., Derecho positivo de los derechos humanos, Madrid 1987.

* Peces-Barba Martínez, G., Los Derechos Humanos ante Problemas Classicos de la Filosofia del Derecho, in: Challenges to Law at the End of the 20th Century. Proceedings of the 17th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy (IVR), Bologna, June 16-21, 1995. Bd. I: Rights, hrsg. v. R. Martin & G. Sprenger, Stuttgart 1997 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 67).

* Pendas, D.O., Auf dem Weg zu einem globalen Rechtssystem?, in: St.-L. Hoffmann (Hrsg.), Moralpolitik. Geschichte der Menschenrechte im 20. Jahrhundert, Göttingen 2010.

* Perez-Estevez, A., Intercultural Dialogue and Human Rights. A Latin American Reading of Rawls’s “Law of Peoples”, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. XI: Social and Political Philosophy, 2001.

* Perry, M.J., The Idea of Human Rights. Four Inquiries, Oxford 1998.

* Petersohn, A., Islamisches Menschenrechtsverständnis unter Berücksichtigung der Vorbehalte muslimischer Staaten zu den UN-Menschenrechtsverträgen, Diss. Bonn 1999.

* Pfeil, F., Zivilmacht für die Menschenrechte? Menschenrechte in der deutschen Außenpolitik 1990-1998, Hamburg 2000.

* Picht, G., Zum geistesgeschichtlichen Hintergrund der Lehre von den Menschenrechten, in: Festschrift für E. Menzel zum 65. Geburtstag, Berlin 1975 [in: G. Picht, Hier und jetzt. Philosophieren nach Auschwitz und Hiroshima, Stuttgart 1980, S. 116-135].

* Pinzani, A., Diskurs und Menschenrechte. Habermas' Theorie der Rechte im Vergleich, Hamburg 2000.

* Plessis, L.M. de, Religious Human Rights in South Africa, in: J.D. v.d. Vyver & J. Witte (Hrsg.), Religious Human Rights in Global Perspective. Legal Perspectives, 2 Bde., Dordrecht 1996.

* Plomer, A., Rights, Principles, and Political Values in Medical Research. The ACHRE Report and the Council of Europe’s Convention of Human Rights and Biomedicine, in: F. Adams (Hrsg.), Ethical Issues for the Twenty-First Century, 2005 (The Journal of Philosophical Resarch, Special Conference Supplement).

* Pobee, J.S., Africa's Search for Religious Human Rights through Returning to Wells of Living Water, in: J.D. v.d. Vyver & J. Witte (Hrsg.), Religious Human Rights in Global Perspective. Legal Perspectives, 2 Bde., Dordrecht 1996.

* Pogge, Th.W., How Should Human Rights Be Conceived?, in: J. Hruschka (Hrsg.), Jahrbuch für Recht und Ethik, 3, 1995, S. 103-120.

* Pogge, Th.W., Menschenrechte als moralische Ansprüche an globale Institutionen, in: P. Koller & K. Puhl (Hrsg.), Aktuelle Fragen politischer Philosophi:. Gerechtigkeit in Gesellschaft und Weltordnung. Akten des 19. Internationalen Wittgenstein-Symposiums / Current Issues in Political Philosophy: Justice in Society and World Order. Proceedings of the 19th International Wittgenstein Symposium. 11-18. August 1996, Kirchberg am Wechsel, Wien 1997, S. 147-164 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXV) [in: St. Gosepath & G. Lohmann (Hrsg.), Philosophie der Menschenrechte, Frankfurt/M. 1998, S. 378-400].

* Pogge, Th.W., The International Significance of Human Rights, in: The Journal of Ethics, 4/1-2, 2000, S. 45-69.

* Pogge, Th., Weltarmut und Menschenrechte. Kosmopolitische Verantwortung und Reformen, Berlin/New York 2011.

* Pogge, Th.W., World Poverty and Human Rights. Cosmopolitan Responsibilities and Reforms, Cambridge/Oxford/Malden 2002 [in: M. Zwolinski (Hrsg.), Arguing about Political Philosophy, New York/London 2009, S. 558-564].

* Pohl, M., Die japanische Entwicklungshilfe. Sicherheitspolitisches Instrument zwischen Schutz der Menschenrechte und Exportförderung, in: G. Schubert (Hrsg.), Menschenrechte in Ostasien. Zum Streit um die Universalität einer Idee, Bd. II, Tübingen 1999, S. 411-428.

* Polisi, C.E., Universal Rights and Cultural Relativism. Hinduism and Islam Deconstructed, in: World Affairs, 167/1, 2004.

* Pollis, A., A New Universalism, in: A. Pollis & P. Schwab (Hrsg.), Human Rights. New Perspectives, New Realities, Boulder 2000.

* Pollis, A. & Schwab, P., Human Rights: A Western Construct with Limited Applicability, in: A. Pollis & P. Schwab (Hrsg.), Human Rights. Cultural and Ideological Perspectives, New York 1979, S. 1-18.

* Pollmann, A., Vom nackten Überleben zum angemessenen Lebensstandard. Wie lassen sich Inhalt und Umfang von Menschenrechten bestimmen?, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 1/2008.

* Poppe, E., Human Rights and Peaceful Coexistence, in: The Bulletin of the GDR Committee for Human Rights, 14/3, 1988, S. 172-182.

* Poppe, E. & S., The Case for the Unity of Human Rights, in: The Bulletin of the GDR Committee for Human Rights, 2/1986.

* Punt, J., Die Idee der Menschenrechte. Ihre geschichtliche Entwicklung und ihre Rezeption durch die moderne katholische Sozialverkündigung, Paderborn 1987.

* Puntambekar, S.V., Die Menschenrechte in der Auffassung des Hinduismus, in: Um die Erklärung der Menschenrechte, Zürich etc. 1951.

* Rabben, L., Fierce Legion of Friends. A History of Human Rights Campaigns, Hyattreville

* Racithal, G., Die USA und die Menschenrechte, in: Merkur, 603,

* Ramcharan, B.G. (Hrsg.), Humanitarian Good Offices in International Law. The Good Offices of the United Nations Secretary General in the Field of Human Rights, 's-Gravenhage 1982.

* Rancière, J., Who Is the Subject of the Rights of Man?, in: The South Atlantic Quarterly, 2-3/2004, S. 297-310.

* Raphael, D.D., Human Rights, Old and New, in: D.D. Raphael (Hrsg.), Political Theory and the Rights of Man, London/Melbourne/Toronto 1967, S. 54-67.

* Rathgeber, Th., Armutsüberwindung im Kontext der Menschenrechte. Erfahrungen aus Genf, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2008.

* Rathgeber, Th., Menschenrechtskommission und Menschenrechtsrat. Erwartungen, Risiken und Chancen, in: Jahrbuch Menschenrechte, 2007.

* Recente ontwikkelingen op het gebied van de mensenrechten, Leiden 1988.

* Reidy, D.A. & Sellers, M.N.S., Universal Human Rights. Moral Order in a Divided World, London 2005.

* Reinders, J.S., Ethical Universalism and Human Rights, in: A.W. Mussenga & B. Voorzanger & A. Soteman (Hrsg.), Morality, Worldview, and Law. The Idea of a Universal Morality and Its Critics, Assen/Maastricht 1992.

* Reinders, J.S., Theologie en mensenrechten, in: K.U. Gäbler e.a. (Hrsg.), Geloof dat te denken geeft, Baarn 1989.

* Reitz, T., Die Politik der Menschenrechte. Etienne Balibar, in: O. Flügel & R. Heil & A. Hetzel (Hrsg.), Die Rückkehr des Politischen. Demokratietheorien heute, Darmstadt 2004, Darmstadt 2008.

* Rendtorff, T., Menschenrechte und Rechtfertigung. Eine theologische Konspektive, in: D. Henke (Hrsg.), Der Wirklichkeitsanspruch von Theologie und Religion. Festschrift für E. Steinbach, Tübingen 1976, S. 161-174.

* Renmann, L., Menschenrechtsregime zwischen Kosmopolitismus und staatlicher Souveränität. Zur politischen Theorie einer Good Global Governance, in: M. Dubag & K. Platt (Hrsg.), Zeitschrift für Sozialforschung, 8/1, 2007 (Weltfrieden als Vision und politische Strategie).

* Rentele, A.D., International Human Rights. Universalism versus Relativism, Thousand Oaks 1990.

* Reuter, H.-R., Einleitung, in: H.-R. Reuter (Hrsg.), Ethik der Menschenrechte. Zum Streit um die Universalität einer Idee, Tübingen 1999, S. 1-10.

* Reuter, H.-R., Relativistische Kritik am Menschenrechtsuniversalismus? Eine Antikritik, in: H.-R. Reuter (Hrsg.), Ethik der Menschenrechte. Zum Streit um die Universalität einer Idee, Tübingen 1999, S. 75-102.

* Révész, L., Menschenrechte in der UdSSR, Bern 1977.

* Richter, I. (Hrsg.), Transnationale Menschenrechte. Schritte zu einer weltweiten Verwirklichung der Menschenrechte, 2007.

* Riedel, E.H., Der internationale Menschenrechtsschutz. Eine Einführung, in: Menschenrechte. Dokumente und Deklarationen, Bonn 1999.

* Riedel, E.H., Menschenrechte als Gruppenrechte auf der Grundlage kollektiver Unrechtserfahrungen, in: H.-R. Reuter (Hrsg.), Ethik der Menschenrechte. Zum Streit um die Universalität einer Idee, Tübingen 1999, S. 295-320.

* Riedel, E.H., Menschenrechte der dritten Dimension, in: Europäische Grundrechte-Zeitschrift, 1989, S. 9-21.

* Riedel, M., Menschenrechtsuniversalismus und Patriotismus. Kants politisches Vermächtnis an unsere Zeit, in: K. Bayertz (Hrsg.), Politik und Ethik, Stuttgart 1996, S. 331-361.

* Riefler, E. (Hrsg.), Popper und die Menschenrechte. Symposion anläßlich des 10-jährigen Jubiläums der Sir Karl Popper-Society und des 10. Todestages von Sir Karl Popper, Bern 2007.

* Rieger, H.Ch., Freie Meinung und freie Meinungsäußerung in einem autoritären Staat. Das Beispiel Singapur, in: G. Schubert (Hrsg.), Menschenrechte in Ostasien. Zum Streit um die Universalität einer Idee, Bd. II, Tübingen 1999, S. 251-298.

* Risse, Th. & Sikkink, K., The Socialization of Human Rights Norms into Domestic Practices, in: Th. Risse & St. Ropp & K. Sikkink (Hrsg.), The Power of Human Rights. International Norms and Domestic Change, Cambridge 1999, S. 1-38.

* Ritschl, D., Der Beitrag des Calvinismus für die Entwicklung des Menschenrechtsgedankens, in: Evangelische Theologie, 40, 1980, S. 333-345.

* Ritter, G., Ursprung und Wesen der Menschenrechte, in: R. Schnur (Hrsg.), Zur Geschichte der Erklärung der Menschenrechte, Darmstadt 1964, S. 202-237, Darmstadt 21974.

* Roan, M., The Role of Secular Non-Governmental Organizations in the Cultivation and Understanding of Religious Human Rights, in: J.D. v.d. Vyver & J. Witte (Hrsg.), Religious Human Rights in Global Perspective. Legal Perspectives, 2 Bde., Dordrecht 1996.

* Robertson, A.H., Human Rights in the World, Manchester 1982.

* Robinson, M., Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - ein lebendiges Dokument, in: Jahrhbuch Menschenrechte, 1999.

* Robossi, E., Paideia, Social Justice, Human Rights, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. XI: Social and Political Philosophy, 2001.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt