header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Metaphysik (Gro - H)

* Groenewegen, H.Y., De metaphysica in de wijsbegeerte van den godsdienst. Antrittsvorlesung, Amsterdam 1902.

* Groenewegen, H.Y. & Kortmulder, R.J., De herlevende metaphysica en de religie, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1927.

* Groenewold, H.J., Fysika en metafysika, in: Wetenschap en Samenleving, 1957, S. 127-132.

* Grondin, J., Heidegger et le problème de la métaphysique, in: Dioti, 6, 1999, S. 163-204.

* Groningen, B.A. v., Aristoteles en zijn metaphysica, in: De Gids, 1936.

* Großmann, A. & Jamme, Ch. (Hrsg.), Metaphysik der praktischen Welt. Perspektiven im Anschluß und Hegel und Heidegger. Festgabe für Otto Pöggeler, Amsterdam 2000.

* Groot, H., Metafysica en logistiek als doorgangsstadia, in: Synthese, 1937.

* Groot, H., Metaphysische problemen der physica, in: Synthese, 1936.

* Groot, J.V. de, René Descartes en het ontstaan zijner metaphysiek, in: De Katholiek, 1916.

* Großmann, A. & Jamme, Ch. (Hrsg.), Metaphysik der praktischen Welt. Perspektiven im Anschluß an Hegel und Heidegger, Amsterdam 2000.

* Grunt, G. de (Hrsg.), De weerbarstige werkelijkheid. Essays over metafysiek, Tilburg 1989.

* Gubatz, Th., Heidegger, Gadamer und die Turiner Schule. Die Verwindung der Metaphysik im Spannungsfeld zwischen Glaube und Philosophie, Würzburg 2009 (Studien zur Phänomenologie und praktischen Philosophie, Bd. XIV).

* Gulick, W.B., Kant's Idea of Metaphysics: From Ontology through Empirical and Transempirical Systems to Authentic Existence, Diss. Claremont Graduate School (USA) 1974 (D.A.I. 35/03-A, p. 1700; O.N. 74201-01).

* Günter, A., Gebürtigkeit, Geschlechterdifferenz und Metaphysik,

* Günther, H., Metaphysik, Logik und die Theorie der Reflexion, in: Archiv für Philosophie, 7/1957.

* Gusdorf, G., Mythe en metafysica. Een inleiding tot de wijsbegeerte, Utrecht 1963, 21967.

* Gusdorf, G. Traité de métaphysique, Paris 1956.

* Gutberlet, C., Allgemeine Metaphysik, Münster 31897.

* Guz, T., Der Zerfall der Metaphysik. Von Hegel zu Adorno, Bern 2000.

* Guzzoni, G., Dichtung und Metaphysik. Am Beispiel von Rilke, Bonn 1986.

* Guzzoni, G. (Hrsg.), Zur Verwindung der Metaphysik, Bonn 2002.

* Haag, K.H., Metaphysik als Forderung rationaler Weltauffassung, Frankfurt/M., Weilerswist 2005.

* Haar, M., Nietzsche et la métaphysique, Paris 1993 [Nietzsche and Metaphysics, New York 1996].

* Haas, A., Geschichte der abendländischen Metaphysik. Eine Veröffentlichung von Kurt Ruh, in: Perspektiven der Philosophie, 18, 1992.

* Habermas, J., Nachmetaphysisches Denken. Philosophische Aufsätze, Frankfurt/M. 1988.

* Hackenesch, Ch., Metaphysik ohne Ethik?, in: H. Poser (Hrsg.), Wahrheit und Wert. Zum Primat der praktischen vor der theoreti­schen Vernunft. Kolloquium an der Technischen Universität Berlin, Berlin 1992.

* Hacker, P.M.S., Carnaps "Überwindung der Metaphysik", in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/2000.

* Haecker, Th., Metaphysik des Fühlens. Eine nachgelassene Schrift, München 1950.

* Haeffner, G., Heideggers Begriff der Metaphysik, München 1974, Stuttgart 21981.

* Haenggi-Kriebel, M., Ontologie des Gewissens. Ein Beitrag zur Metaphysik der Person, München 1984.

* Hagemann, G., Metaphysik. Ein Leitfaden für akademische Vorlesungen sowie zum Selbstunterricht, 61901, Freiburg 71914, Freiburg 81922.

* Hagger, N., The Universe and the Light: A New View of the Universe and Reality and of Science and Philosophy. Essays on the Philosophy of Universalism and the Metaphysical Revolution, 1993.

* Haldane, J. (Hrsg.), Mind, Metaphysics, and Value in the Thomistic and Analytic Traditions, Notre Dame 2002.

* Halfwaasen, J., Metaphysik im Mythos, in: M. Gabriel & J. Halfwassen & St. Zimmermann (Hrsg.), Philosophie und Religion, Heidelberg 2011.

* Halfwassen, J., Metaphysik und Transzendenz, in: M. Enders (Hrsg.), Jahrbuch der Religionsphilosophie, 1, 2002.

* Hamilton, W., Two Lectures on Metaphysics, hrsg. v. F. Bowen, Boston 1872.

* Hamlyn, D.W., Metaphysics, Cambridge 1984.

* Hammer, M., Geschichte und Grundfragen der Metaphysik, Freiburg 1876, Fridingen 1997.

* Handel, P. v., Gedanken zu Physik und Metaphysik. Erkenntnistheoretische Wandlungen im Weltbild der Naturwissenschaften, Bergen 1947.

* Harman, P.M., Metaphysics and Natural Philosophy. The Pattern of Substance in Classical Physics, 1982.

* Harris, E.E., The Foundations of Metaphysics in Science, London 1965, Atlantic Highlands 1993.

* Harrison, J., Essays on Metaphysics and the Theory of Knowledge, Bd. I, 1995.

* Hartenstein, G., Die Probleme und Grundlehren der allgemeinen Metaphysik, Leipzig 1836.

* Hartenstein, H., Über die Bedeutung der megarischen Schule für die Geschichte der metaphysischen Probleme, in: H. Hartenstein, Historisch‑philosophische Abhandlungen, S. 127-147.

* Hartman, R.S., Kant's Science of Metaphysics and the Scientific Method, in: Kant-Studien, 63/1, 1972, S. 18-35.

* Hartmann, E. v., Geschichte der Metaphysik, Leipzig 1899-1900.

* Hartmann, E. v., Kants Erkenntnistheorie und Metaphysik in den vier Perioden ihrer Entwickelung, 1894.

* Hartmann, K., Metaphysik und Metaphysikkritik, in: Neue Hefte für Philosophie, 30/31, 1991, S. 109-138.

* Hartmann, N., Leibniz als Metaphysiker, Berlin 1946.

* Hartog, A.H. de, Empirie, philosofie, metaphysica, in: Synthese, 1936.

* Hartshorne, Ch., My Neoclassical Metaphysics, in: Tijdschrift voor Filosofie, 42, 1980, S. 535-539.

* Hartshorne, Ch., The Logic of Perfection and Other Essays in Neoclassical Metaphysics, La Salle 1962.

* Hartshorne, Ch., Theological Values in Current Metaphysics, in: The Journal of Religion, 26/3, 1946.

* Hartshorne, Ch., The Structure of Metaphysics. A Criticism of Lazerowitz’s Theory, in: Philosophy and Phenomenological Research, 19, 1958/59, S. 226-240.

* Hartshorne, Ch., The Zero Fallacy. And Other Essays in Neo‑Classical Metaphysics, 1997.

* Hashimoto, N., Über den Sinn des Schattens in der Metaphysik, in: Perspektiven der Philosophie, 18, 1992.

* Haugeland, J., Having Thought. Essays in the Metaphysics of Mind, 1998.

* Hauptmann, C., Die Metaphysik in der modernen Physiologie. Eine kritische Untersuchung, Jena 1894.

* Hayes, P., An Analysis of Kant's Use of the Term "Metaphysics", Diss. Georgetown University (USA) 1974 (D.A.I. 35/06-A, p. 3810, O.N. 74264-31).

* Hayner, D.C., Metaphysical Statements and Religious Belief, in: The Southern Journal of Philosophy, 2, 1964, S. 63-69.

* Hecht, H., La quantité de la force et la quantité d'action. Dynamique et métaphysique chez Leibniz et Maupertuis, in: M. de Gaudemar (Hrsg.), La notion de la nature chez Leibniz, Stuttgart 1995 (Studia Leibnitiana, Sonderheft 24).

* Heckel, Th., Exegese und Metaphysik bei Richard Rothe, München 1928.

* Hee Guderian, M., Perspektiven der Metaphysikkritik. Typologie und Analyse metaphysikkritischer Argumente, Paderborn 2009.

* Heeswijk, G. v., Metafysica als historische discipline. De actualiteit van R.G. Collingwoods "hervormde" metafysica, Assen 1993.

* Hehlmann, W., Metaphysik und Phänomenologie der Erziehung, Halle 1932.

* Heidegger, M., Einführung in die Metaphysik, Tübingen 1953 [An Introduction to Metaphysics, New Haven 1959].

* Heidegger, M., Kant und das Problem der Metaphysik, Frankfurt/M. 1934, Frankfurt/M. 41973 [Kant and the Problem of Metaphysics, Bloomington 51997; Kant et le problème de la métaphysique, Paris 1953].

* Heidegger, M., Überwindung der Metaphysik, in: M. Heidegger, Vorträge und Aufsätze, Pfullingen 1954.

* Heidegger, M., Was ist Metaphysik?, Bonn 21930, Frankfurt/M. 51949 [Wat is metafysica?, Utrecht 1970; What Is Metaphysics?, in: W. Brock (Hrsg.), Existence and Being, London 1949].

* Heidemann, D.H., Metaphysik und Realismus in der Erkenntnistheorie. Eine Problemanalyse bei Kant und Putnam, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* Heidemann, I., Nietzsches Kritik der Metaphysik, in: Kant-Studien, 53, 1961/62, S. 507-543.

* Heimsoeth, H., De oorsprong van de Westerse metafysica, Utrecht 1965.

* Heimsoeth, H., Der Streit um das Daseinsrecht der Metaphysik und die Geschichte ihres Begriffs. 7. Internationaler Kongreß für Philosophie, Oxford 1931.

* Heimsoeth, H., Die sechs großen Themen der abendländischen Meta­physik und der Ausgang des Mittelalters, Stuttgart 41958, Darmstadt 81987.

* Heimsoeth, H., Lebensphilosophie und Metaphysik, in: H. Heimsoeth, Studien zur Philosophiegeschichte, Köln 1961 (Kant-Studien, Erg.-Heft 82).

* Heimsoeth, H., Metaphysik der Neuzeit, 1929.

* Heimsoeth, H., Metaphysische Motive in der Ausbildung des kritischen Idealismus, in: Kant-Studien, 1924 (Festheft), S. 121-159.

* Heinemann, F., Metaphysik, in: F. Heinemann (Hrsg.), Die Philosophie im XX. Jahrhundert. Eine enzyklopädische Darstellung ihrer Geschichte, Disziplinen und Aufgaben, Stuttgart 1959.

* Heintel, E., Jean-Paul Sartres atheistischer Humanismus und die Metaphysik der Neuzeit, in: Zeitschrift für Philosophie, Psychologie und Pädagogik, 2, 1948, S. 1-41.

* Heldring, O.G., Wetenschap, filosofische hermeneutiek, metafysica, in: Tijdschrift voor Filosofie, 1995.

* Hengstenberg, H.-E., Die Macht des Geistigen in seiner Ohnmacht. Gedanken zu einer praktischen Metaphysik und metaphysischen Praxis, 1931.

* Hengstenberg, H.-E., Grundlegungen zu einer Metaphysik der Gesellschaft, Nürnberg 1949.

* Henrich, D., Bewußtes Leben. Untersuchungen zum Verhältnis von Subjektivität und Metaphysik, Stuttgart 1999.

* Henrich, D., Systemform und Abschlußgedanke. Methode und Metaphysik als Problem in Kants Denken, in: Information Philosophie, 5/2000.

* Henrich, D., Was ist Metaphysik - was Moderne? Zwölf Thesen gegen Jürgen Habermas, in: D. Henrich, Konzepte. Essays zur Philosophie in der Zeit, Frankfurt/M. 1987, S. 11-43.

* Henrici, P., Die metaphysische Dimension des Faktums, in: G. Jánoska & F. Kauz (Hrsg.), Metaphysik, Darmstadt 1977.

* Henry, D.P., Medieval Logic and Metaphysics. A Modern Introduction, London 1972.

* Henry, D.P., Medieval Metaphysics and Contemporary Logical Language, in: Topoi (Dordrecht), 1/1, 1982.

* Henry, D.P., That Most Subtle Question (Quaestio Subtilissima). The Metaphysical Bearing of Medieval and Contemporary Linguistic Disciplines, Manchester 1984.

* Hepburn, R.W. & MacIntyre, A. & Toulmin, St., Metaphysical Beliefs. Three Essays, London 21970.

* Herbart, J.F., Hauptpuncte der Metaphysik, Göttingen 21808.

* Herbst, A. & Schwartzer, H. (Hrsg.), Philosophie ist Kritik. Zur Methodologie von Physik und Metaphysik. Festschrift für Ulrich Hoyer, Regensburg 1998.

* Herrigel, E., Die metaphysische Form. Eine Auseinandersetzung mit Kant, Tübingen 1929.

* Herrmann, F.-W. v., Die “andere Metaphysik” und die Frage nach dem Religiösen in unserer geschichtlichen Gegenwart, in: M.A. Born (Hrsg.), Existenz und Wissenschaft. Festschrift für Claudius Strube, Würzburg 2008.

* Herrmanni, F., Metaphysik. Versuche über letzte Fragen, Tübingen 2011.

* Hertling, G. v., Vorlesungen über Metaphysik, Kempten o.J.

* Hessen, J., Die Methode der Metaphysik, Berlin/Bonn 1932.

* Hessen, S., Mystik und Metaphysik, in: Logos, 2, 1911/12.

* Heusde, Ph.W. v. & Nieuwenhuis, J., De Socratische School. 4: De metaphysica nader toegelicht, Leiden 1840.

* Heyde, L., Wat is metafysica?, in: Tijdschrift voor Filosofie, 56, 1994, S. 739-751.

* Heymans, G., Einführung in die Metaphysik auf Grundlage der Erfahrung, Leipzig 1905, Leipzig 31921 [Inleiding in de metaphysica, Amsterdam 1933].

* Heymans, G., Wetenschappelijke metaphysica, in: De Gids, 1906.

* Higginbotham, J., Remarks on the Metaphysics of Linguistics, in: C.P. Otero (Hrsg.), Noam Chomsky: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993/94; hier: Bd. II, Philosophy.

* Hill, C.O., Rethiking Identity and Metaphysics, London 1997.

* Hill, K., Language, Mind, and Reality. Nietzsche's Overcoming of Metaphysics, Diss. University of Illinois at Urbana-Champaign 1993.

* Hindrichs, G., Das Absolute und das Subjekt. Untersuchungen zum Verhältnis von Metaphysik und Nachmetaphysik, Frankfurt/M. 2008, Frankfurt/M. 22011.

* Hirsch, E.Ch., Höchstes Gut und Reich Gottes in Kants kritischen Hauptwerken als Beispiel für die Säkularisierung seiner Metaphy­sik, Diss. Heidelberg 1969, Heidelberg 1969.

* Hobhouse, L.T., The Metaphysical Theory of the State. A Criticism, London 61960.

* Hochstetter, E., Studien zur Metaphysik und Erkenntnislehre Wilhelms von Ockham, Berlin/Leipzig 1927.

* Hoernle, R.F.A., Studies in Contemporary Metaphysics, New York 1920.

* Hoerster, T., Überwindung des Relativismus durch Metaphysik, in: Aufklärung & Kritik, 1/1995.

* Hoeven, P. v.d., Metafysica en fysica bij Descartes, Diss., Assen 1961.

* Hoffmann, Ph., Die psychischen Grundlagen der Metaphysik Kants, Diss. Wien 1925.

* Hoffmann, T.S., Totalitätsgedanke und Grammatik der Freiheit. Über die bleibende Chance dialektischer Erinnerung von Metaphysik, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* Hoffmann-Reichhoff, P.K., Versuch einer Metaphysik zum Weltbild der Mystik anknüpfend an die Phänomene äußerer und innerer Erfahrung unter Berücksichtigung naturwissenschaftlicher For­schungsergebnisse, Bonn 1934.

* Hofmann, F., Die Metaphysik der Tatsachen, Paderborn 2008.

* Hofmann, J., Summa contra metaphysicos, Cuxhaven/Dartford

* Hofmeister, H., Ist Metaphysik nach Wittgenstein möglich?, in: H. Berghel & A. Hübner & E. Köhler (Hrsg.), Wittgenstein, der Wiener Kreis und der Kritische Rationalismus / Wittgenstein, the Vienna Circle and Critical Rationalism. Proceedings of the 3rd International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 1978, Wien 1979, S. 118-121 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. III).

* Hogrebe, W., Metaphysik und Mantik. Die Deutungsnatur des Menschen, Frankfurt/M. 1992.

* Hogrebe, W., Prädikation und Genesis. Metaphysik als Fundamentalheuristik im Ausgang von Schellings "Die Weltalter", Frankfurt/M. 1989.

* Holländer, A., Vom Schein zur Wirklichkeit. Eine Grundlegung der Metaphysik von der Physik her, Wien/Meisenheim 1953.

* Holmes, P., Metaphysics and Theology. The Foundations of Theology, in: The Southern Quarterly, 17, 1965, S. 291-315.

* Holz, H.H., De actualiteit van de metafysica, 1991.

* Holz, H.H., Die Geschichte der Metaphysik – ein Feld von Modellversuchen?, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* Holz, H.H., Hegels concept van de "eigenlijke metafysica", in: Th.A.F. Kuipers (Hrsg.), Filosofen in actie, Delft 1992.

* Homann, A., Diltheys Bruch mit der Metaphysik. Die Aufhebung der Hegelschen Philosophie im geschichtlichen Bewußtsein, Freiburg 1995.

* Honnefelder, L., Die Bedeutung der Metaphysik für Glauben und Wissen, in: H.M., Baumgartner & H. Waldenfels (Hrsg.), Die philosophische Gottesfrage am Ende des 20. Jahrhunderts, Freiburg/München 1999.

* Honnefelder, L., Ens inquantum ens. Der Begriff des Seienden als solchem als Gegenstand der Metaphysik nach der Lehre des Johannes Duns Scotus, Münster 1979 (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, hrsg. v. C. Baeumker, Münster 1891 ff.; N.F. 16).

* Honnefelder, L., Reconsidering the Tradition of Metaphysics. The Medieval Example: Thomas Aquinas, Duns Scotus, William Ockham, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. II: Metaphysics, 1999.

* Honnefelder, L., Scientia Transcendens. Die formale Bestimmung der Seiendheit und Realität in der Metaphysik des Mittelalters und der Neuzeit (Duns Scotus, Suarez, Wolff - Kant - Peirce), 1989.

* Honnefelder, L., Vernunft und Metaphysik. Die dreistufige Konstitution ihres Gegenstandes bei Duns Scotus und Kant, in: P. Kolmer & H. Korten (Hrsg.), Grenzbestimmungen der Vernunft. Philosophische Beiträge zur Rationalitätsdebatte, Freiburg 1993.

* Honnefelder, L., Wilhelm von Ockham. Die Möglichkeit der Metaphysik, in: Th. Kobusch (Hrsg.), Philosophen des Mittelalters, Darmstadt 2000, S. 250-268.

* Honnefelder, L. & Krieger, G. (Hrsg.), Philosophische Propädeutik. Bd. III: Metaphysik und Ontologie, Paderborn 1999.

* Hoogveld, J., Over en rondom Platenburg's metaphysica, in: Roeping, 16,

* Horak, V. & Rott, H., Possibility and Reality. Metaphysics and Logic, Heusenstamm

* Horkheimer, M., Les débuts de la philosophie bourgeoise de l'histoire suivi de Hegel et le problème de la métaphysique, Paris 1974.

* Horkheimer, M., Materialismus und Metaphysik, in: G. Jánoska & F. Kauz (Hrsg.), Metaphysik, Darmstadt 1977.

* Horst, J.W. v.d., De methode van de metafysica volgens Alfred N. Whitehead, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 52, 1959, S. 103-111.

* Horstmann, H., Studien zur metaphysischen und dialektisch-materialistischen Denkweise, Berlin (DDR) 1977.

* Horstmann, R.-P., Metaphysikkritik bei Hegel und Nietzsche, in: Hegel-Studien, 28, 1993.

* Hosinski, Th.E., Subborn Fact and Creative Advance. An Introduction to the Metaphysics of Alfred North Whitehead, 1993.

* Hösle, V., Zum Verhältnis von Metaphysik des Lebendigen und allgemeiner Metaphysik. Betrachtungen im kritischen Anschluß an Schopenhauer, in: V. Hösle (Hrsg.), Metaphysik. Herausforderungen und Möglichkeiten, Stuttgart/Bad Cannstatt 2002, S. 59-96 (Collegium Philosophicum, 4).

* Houlgate, St., Hegel, Nietzsche, and the Criticism of Metaphysics, New York 1986.

* Hubbeling, H.G., Spinoza's metafysica in verband met zijn methode, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 1967/68, S. 77-91.

* Hübner, B., Die selbstverschuldete Zukunft. Metaphysik der permanenten Veränderung, Wien 1997.

* Hübscher, P., Das metaphysische Subjekt: Die Stufe einer Leiter, in: Philosophie des Geistes - Philosophie der Psychologie / Philosophy of Mind - Philosophy of Psychology, Wien, S. 175-177 (Schriften­reihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XI).

* Hüntelmann, R. & Tegtmeier, E. (Hrsg.), Ontologie und Metaphysik, St. Augustin 2000.

* Hutter, A., Adornos Meditationen zur Metaphysik, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/1998.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt