header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Mythos / Mythologie (St - Z)

* Stambovsky, Ph., Myth and the Limits of Reason, Amsterdam/Atlanta 1996 (Value Inquiry Book Series, 39).

* Steinbach, E., Mythos und Geschichte, Tübingen 1951.

* Steuding, H., Griechische und römische Mythologie, Berlin 51919.

* Stewart, J.A., The Myths of Plato, London 1905.

* Strich, F., Die Mythologie in der deutschen Literatur von Klopstock bis Wagner, 2 Bde., Halle 1910, Bern/München (reprint) 1970.

* Struck, P.T., The Invention of Mythic Truth in Antiquity, in: U. Dill & Ch. Walde (Hrsg.), Antike Mythen. Medien, Transformationen und Konstruktionen, Berlin/New York 2009, S. 25-37.

* Suys-Reitsma, S.J., Helleense mythos, Amsterdam 1951.

* Swiggers, P., Axiologisch-structurele kenmerken van de mythe, in: Tijdschrift voor Filosofie, 41, 1979, S. 68-82.

* Taube, K., Aztekische und Maya-Mythen, Stuttgart 1994.

* Tepe, P. & Thörner, A. (Hrsg.), Arbeiten aus dem Schwerpunkt Mythos/Ideologie I, Essen 1999.

* Tiffeneau, D. (Hrsg.), Mythes et représentations du temps, Paris 1985.

* Timmer, M., Van Anima tot Zeus. Encyclopedie van begrippen uit de mythologie, religie, alchemie, cultuurgeschiedenis en jungiaanse psychologie, Rotterdam 2001.

* Tomberg, M., Der Begriff von Mythos und Wissenschaft bei Ernst Cassirer und Kurt Hübner, Münster 1997.

* Toulmin, St., Contemporary Scientific Mythology, in: A.C. MacIntyre (Hrsg.), Metaphysical Beliefs, 1957, S. 13-81.

* Tripp, E., Dictionary of Classical Mythology, London 1988.

* Türck, H., Pandora und Eva. Menschwerdung und Schöpfertum im griechischen und jüdischen Mythos, Weimar 1931.

* Uehli, E., Mythos und Kunst der Griechen im Geiste ihrer Mysterien, Dornach 21979.

* Uerlings, H. & Vietta, S. (Hrsg.), Moderne und Mythos, München 2006.

* Ulrich, F., Mythos, Logos, Erfahrung, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 14, 1970, S. 187-252.

* Unger, E., Wirklichkeit, Mythos, Erkenntnis, München/Berlin 1930.

* Vahlund, J., Die Quellen des Mythos. Ein Bericht, in: Zeno, Heidelberg 1986, S. 53-60.

* Valzania, G., Der Mythos des Logos und der Logos des Mythos, Düsseldorf 2002.

* Vána, L., Mythologie und Götterwelt der slawischen Völker. Die geistigen Impulse Ost-Europas, Stuttgart 1992.

* Van Hendy, A., The Modern Construction of Myth, 2001.

* Vaz de Lima, H.C., Ateísmo e mito. A propósito do ateísmo do jovem Marx, in: Revista Portugesa di Filosofia, 26, 1970, S. 20-50.

* Vergote, A., De mythe als manifestatie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 34, 1972, S. 195-226.

* Vergote, A., Mythe, croyance aliénée et foi théologale, in: Mythe et Foi, Paris 1966, S. 161-194.

* Vernant, J.P., Myth and Society in Ancient Greece, New Jersey 1980, New York 1988 [Mythos und Gesellschaft im alten Griechen­land, Frankfurt/M. 1987].

* Vernant, J.-P., Mythe et pensée chez les Grecs, Paris 1965 [Myth and Thought among the Greeks, London 1983].

* Vernant, J.-P., Mythe et société en Grèce ancienne, Paris 1974.

* Vernant, J.-P. & Vidal-Naquet, P., Tragedy and Myth in Ancient Greece, Brighton 1981

* Villwock, J., Technik und Mythologie. Bd. III: Wüstengänge, Hamburg 2002.

* Volkmann-Schluck, K.-H., Ist der Mythos ein Symbol?, in: Symbolon, N.F. 1, 1972, S. 101-111.

* Vonessen, F., Drache und Lamm. Mythos und geschichtliches Bild bei Leopold Ziegler, in: P. Wall (Hrsg.), Leopold Ziegler. Weltzerfall und Menschwerdung, Würzburg 2001.

* Vonessen, F., Signaturen des Kosmos. Welterfahrung in Mythen, Märchen und Träumen, Zug/Schweiz

* Vries, J. de, Forschungsgeschichte der Mythologie, Freiburg 1961.

* Waelhens, A. de, Le mythe de la démythification, in: Mythe et foi, Paris 1966, S. 251-261.

* West, M.L., Indo-European Poetry and Myth, Oxford 2007.

* Wetzels, W.D. (Hrsg.), Myth and Reason. A Symposium, Austin/London 1980.

* Williamson, G.S., The Longing for Myth in Germany, Chicago 2004.

* Willis, R. (Hrsg.), Mythen van de mensheid, Baarn 1993.

* Wils, J.-P., Ästhetische Güte. Philosophisch-theologische Studien zu Mythos und Leiblichkeit im Verhältnis zu Ethik und Ästhetik, München 1990.

* Wintzek, O., Ermächtigung und Entmächtigung des Subjekts. Eine philosophisch-theologische Studie zum Begriff Mythos und Offenbarung bei D.F. Strauß und F.W.J. Schelling, 2008.

* Wipprecht, F., Die Entwicklung der rationalistischen Mythen­deutung bei den Griechen, 2 Bde., 1902/08.

* Woodard, R.D. (Hrsg.), The Cambridge Companion to Greek Mythology, Cambridge 2008.

* Woodford, S., Images of Myth in Classical Antiquity, Cambridge 2002.

* Yoon, T.W., Der Symbolcharakter der neueren Mythologie im Zusammenhang mit der romantischen Ironie bei Friedrich Schlegel, Bern 1996.

* Zimmer, H., Mythen und Symbole, 1951.

* Zinser, H., Das Programm einer “Neuen Mythologie” und der Mythos Ursprung, in: C. Baum & M. Disselkamp (Hrsg.), Mythos Ursprung. Modelle der Arché zwischen Antike und Moderne, Würzburg 2010.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt