header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Natur (K - Pi)

* Kaerger, H., Natur, Mensch und Kultur, Hamburg 1994.

* Kaeser, E., Leib und Landschaft. Für ein Naturverständnis "bei Sinnen", in: Philosophia Naturalis, 1/1999.

* Kalenberg, Th., Die Befreiung der Natur. Natur und Selbstbewußtsein in der Philosophie Hegels, Hamburg 1997.

* Kamlah, A., Der Griff der Sprache nach der Natur. Eine Semantik der klassischen Natur, Paderborn 2002.

* Kamminga, M., Pluralistische duurzaamheid. Een conceptuele grondslag voor het natuur- en milieubeleid, in: Filosofie & Praktijk, 19/2, 1998.

* Kanitscheider, B., Von der mechanischen Welt zum kreativen Universum. Zu einem neuen philosophischen Verständnis der Natur, Darmstadt 1993.

* Karafyllis, N.C., Biologisch, natürlich, nachhaltig. Philosophische Aspekte des Naturzugangs im 21. Jahrhundert, Tübingen 2001.

* Karafyllis, N.C., Natur im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit. Das menschliche Selbstverständnis zwischen Funktion und Erfahrung, in: Dialektik, 2/2001.

* Kasanmoentalib, S., De intrinsieke waarde van de natuur. Wat kan de biologie daaraan bijdragen?, in: Filosofie & Praktijk, 15/3, 1994.

* Katz, E., Nature as Subject. Human Obligation and Natural Community, 1997.

* Keitsch, M.M., Naturästhetik und ökologische Ethik. Eine Einführung, Hamburg

* Kelsen, H., Society and Nature. A Sociological Inquiry, London 1946.

* Kerekes, K., Zwey Abhandlungen ueber Metaphysik und Naturlehre geschoepft aus Principien der reinen Vernunft, 1806.

* Keßler, E., Naturverständnisse im 15.und 16. Jahrhundert, in: L. Schäfer & E. Ströker (Hrsg.), Naturauffassungen in Philosophie, Wissenschaft, Technik. Bd. II: Renaissance und frühe Neuzeit, Freiburg 1994.

* Keulartz, J. & Korthals, M. (Hrsg.), Museum aarde. Natuur: criterium of constructie?, Amsterdam 1997.

* Kheel, M., The Liberation of Nature: a Circular Affair, in: Environmental Ethics, 7/2, 1985, S. 135-149.

* Kirschenmann, P.P., Science, Nature, and Ethics. Critical Philosophical Studies, Delft 2001.

* Kledzig, S.M., Ist Natur reparierbar?, in: Philosophie. Ethik, 1/1999.

* Klein, J., On the Nature of Nature, in: P.T. Durbin & C. Mitcham (Hrsg.), Research in Philosophy and Technology, Bd. II, Greenwich (Conn.) 1979, S. 173-188.

* Klivar, M., Die Naturschönheit im Kosmos, in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, 40/1, 1995.

* Kluxen, W., Natürlichkeit und Künstlichkeit, in: M. Dreyer & K. Fleischhauer (Hrsg.), Natur und Person im ethischen Disput, Freiburg/München 1998.

* Kluxen, W., Natur und Musik, Bonn 1998 ( Bonner Philosophsche Vorträge und Studien, 3).

* Knoblauch, E., Das Naturverständnis der Antike, in: F. Rapp (Hrsg.), Naturverständnis und Naturbeherrschaung. Philosophiegeschichtliche Entwicklung und gegenwärtiger Kontext, München 1981, S. 10-35.

* Knoell, D.R., Zur gesellschaftlichen Stellung der Kunst zwischen Natur und Technik. Untersuchungen zum Verhältnis von Ästhetik und Politik in den Kunstkonzeptionen der kritischen Theorie und des Neopositivismus, Diss. Koblenz, Hildesheim 1993.

* Knoepflmacher, U.C. & Tennyson, G.B. (Hrsg.), Nature and the Victorian Imagination, 1977.

* Koch, T., Das göttliche Gesetz der Natur. Zur Geschichte des neuzeitlichen Naturverständnisses und zu einer gegenwärtigen Lehre von der Schöpfung, Zürich 1991.

* Koerner, H.J.A., Natur-Ethik, 2 Bde., Hamburg 1873.

* Kohák, E., The Embers and the Stars. A Philosophical Inquiry into the Moral Sense of Nature, Chicago/London 1984.

* Koren, H.J., An Ontroduction to the Philosophy of Animate Nature, St. Louis 21957.

* Kornwachs, K., Naturverstehen und Systemverstehen, in: G. Bien & Th. Gil & J. Wilke (Hrsg.), "Natur" im Umbruch?, Stuttgart/Bad Cannstatt 1993 (problemata, 127).

* Kortmulder, R.J., Natuur en cultuur en de problemen harer verhouding, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1924.

* Kortmulder, R.J., Natuur en vrijheid, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1912.

* Kößler, H. (Hrsg.), Natur. Fünf Vorträge, Erlangen 1994 (Erlanger Universitätstage 1992).

* Koslowski, P. (Hrsg.), Naturverhältnis des Menschen und Mitwirkung an der Schöpfung durch Technik, München 2000.

* Koyama, Ch. (Hrsg.), Nature in Medieval Thought. Some Approaches East and West, Leiden 2000 (Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters, 73).

* Kozljanic, R.J., Selbstkultivierung als Naturverwirklichung, in: Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. III: Praxis der Philosophie. Gernot Böhme zum 70. Geburtstag, München 2007.

* Krebs, A., Ethics of Nature. A Map, Berlin/New York 1999.

* Krebs, A., Hat die Natur Eigenwert?, in: R. Gröschner & M. Morlok (Hrsg.), Rechtsphilosophie und Rechtsdogmatik in Zeiten des Umbruchs, Stuttgart 1997 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 71).

* Krieger, D.J. (Hrsg.), Natur als Kulturprodukt. Kulturökologie und Umweltethik, Basel 1997.

* Krohn, W., Technik und Natur. Eine Geschichte beziehungsreicher Gegensätze, in: Dialektik, 3/1993.

* Krug, P., Men en natuur, in: Mens en Kosmos, 1954.

* Krüger, H.-P., Die Aussetzung der lebendigen Natur als geschichtliche Aufgabe in ihr, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/2004.

* Kruit, W. & Schilling, G., Dimensies in de natuur, Amsterdam 1987.

* Kruse, F.E., Nature as Semiosis, in: Transactions of the Charles Sanders Peirce Society, 26/2, 1990, S. 211-224.

* Kubin, W., Der durchsichtige Berg. Die Entwicklung der Naturanschauung der chinesischen Literatur, Stuttgart 1985.

* Kucias, J., Die Ethik der Natur, Hamburg 2000.

* Kümmel, F., Natur als Grenze des Verstehens. Die Natur spricht, doch nur wenn wir lernen, sie "mit den Augen zu hören", in: F. Kümmel (Hrsg.), O.F. Bollnow. Hermeneutische Philosophie und Pädagogik, Freiburg/München 1997.

* Lambrecht, R., Natur und Freiheit. Zur Möglichkeit eines spekulativen Naturbegriffs, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 93-100.

* Lange, T., Frankensteins Natur oder: Prometheus und das romantische Feuer, in: Der Blaue Reiter, 9,

* Lanzerath, D., Natürlichkeit der Person und mechanistisches Weltbild, in: M. Dreyer & K. Fleischhauer (Hrsg.), Natur und Person im ethischen Disput, Freiburg/München 1998.

* Latour, B., Das Parlament der Dinge: Naturpolitik, Frankfurt/M. 2001.

* Leimbacher, J., Die Rechte der Natur, Basel 1988.

* Leinkauf, Th. (Hrsg.), Der Naturbegriff in der Frühen Neuzeit. Semantische Perspektiven zwischen 1500 und 1700, Tübingen 2006.

* Leiss, W., The Domination of Nature, New York 1972.

* Lemke, Th., Die Natur in der Soziologie. Versuch einer Positionsbestimmung, in: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 2/2007, S. 248-255.

* Lenk, H., Gibt es moralische Quasirechte der Natur?, in: H. Lenk, Mitternachtssonnenwende. Ein ökologisch-philosophisches Mordlandreisetagebuch, Stuttgart 1992.

* Lenk, H., Verantwortung für die Natur. Gibt es moralische Quasirechte von oder moralische Pflichten gegenüber nichtmenschlichen Naturwesen?, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, 8, 1983, S. 1-18.

* Lenoble, R., L'évolution de l'idée de "nature" du 16e au 18e siècle, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 58, 1953, S. 108-129.

* Lepenies, W., Die Dynamisierung des Naturbegriffs an der Wende zur Neuzeit, in: J. Zimmermann (Hrsg.), Das Naturbild des Menschen, München 1982, S. 285-300.

* Lesch, W., Theologisch-ethischer Entwurf einer Ästhetik der Natur, in: W. Lesch (Hrsg.), Theologie und ästhetische Erfahrung, Darmstadt 1994, S. 125-144.

* Lever, J., De interne "relatie" van natuur en cultuur, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 1966, S. 257-265.

* Liebeschütz, H., Chartres und Bologna. Naturbegriff und Staatsidee ei Johannes von Salisbury, in: Archiv für Kulturgeschichte, 50, 1968, S. 3-32.

* Linde, F., Natur und Geist als Grundthema der Welterklärung, Leipzig 1907.

* Link, Th., Mensch und Natur. Zum Begriff der Natur in den sozialwissenschaftlichen Theorien der Gegenwart, Köln 1992.

* Löbig, M., Wesen, Erscheinung und Natur in Hegels Philosophie, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 325-332.

* Lodder, D., Zwischen Wissen und Inspiration. Gedanken zu Kunst und Natur, Berlin 1995.

* Loen, A.E., Natuur, werkelijkheid, totaliteit?, in: Nederlands Theologisch Tijdschrift, 1960, S. 264-191.

* Logstrup, K.E., Ursprung und Umgebung. Betrachtungen über Geschichte und Natur (Metaphysik III), Tübingen 1994.

* Löther, R., Wie Vergangenheit erkannt wird. Die historische Methode in der Naturforschung, in: G. Banse & S. Wollgast (Hrsg.), Philosophie und Wissenschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Festschrift zum 70. Geburtstag von Herbert Hörz, Berlin 2003 (Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, 13).

* Lotter, L., Traditionelle und ökologische Naturästhetik, in: Widerspruch, 38, 2002.

* Lovejoy, A.O., "Nature" as Aesthetic Norm, in: Modern Language Notes, 42/7, 1927, S. 444-450 [in: A.O. Lovejoy, Essays in the History of Ideas, 1948, S. 69-87].

* Lovelock, J.E., Gaia. De natuur als organisme, Utrecht 1980.

* Löw, R., Teleologische Beurteilung der Natur, in: J.E. Pleines (Hrsg.), Teleologie. Ein philosophisches Problem in Geschichte und Gegenwart, Würzburg 1994.

* Löw, R. & Schenk, R. (Hrsg.), Natur in der Krise. Philosophische Essays zur Naturtheorie und Bioethik, Hildesheim

* Lukic, R.D., Rapport idée-nature chez Hegel, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 109-112.

* Lütterfelds, W., Hegels Verknüpfung von Natur und Geist im "Dialektischen Gottesbeweis", in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 63-74.

* Lycan, W., The Continuity of Levels of Nature, in: W. Lycan, Mind and Consciousness, Osford 1990, S. 77-96.

* Mahayni, Z., Feuer, Wasser, Erde, Luft. Eine Phänomenologie der Natur am Beispiel der vier Elemente, Rostock 2003.

* Mahoney, M., The Mathematical Realm of Nature, in: D. Garber & M. Ayers (Hrsg.), The Cambridge History of Seventeenth-Century Philosophy, 2 Bde., Cambridge 1998.

* Maier, H., Natur und Kultur, in: Politisches Denken. Jahrbuch 1992, Stuttgart 1992.

* Malter, H., Mediaeval Hebrew Terms for "Nature", in: Judaica. Festschrift für H. Cohn, Berlin 1912, S. 253-256.

* Mann, E., "When Personality Becomes Style". Zur philosophischen Grundstimmung - Natur und Technik im Zeitgeist, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 423-430.

* Maritain, J., La philosophie de la nature. Essai critique sur ses fronitères et son objet, Paris 1935, 21950.

* Marquard, O., Futurisierter Antimodernismus. Bemerkungen zur Geschichtsphilosophie der Natur, in: O. Schwemmer (Hrsg.), Über Natur. Philosophische Beiträge zum Naturverständnis, Frankfurt/M. 21991.

* Martens, E., Natürlich Philosophieren als "Vernehmen der Natur", in: Philosophie. Ethik, 1/1999.

* Massen, B., Naturerleben oder der andere Zugang zur Natur, Hohengehren 1994.

* Matzat, W. & Poppenberg, G. (Hrsg.), Begriff und Darstellung der Natur in der spanischen Literatur der Frühen Neuzeit, München 2012.

* Maurer, R., Revolution und "Kehre". Studien zum Problem gesellschaftlicher Naturbeherrschung, Frankfurt/M. 1975.

* Mayer, E. v., Die Zukunft der Natur, Leipzig 1914.

* Mayer-Tasch, P.C., Die Zeichen der Natur. Natursymbolik und Ganzheitserfahrung, Frankfurt/M. 1998.

* Mees, R.P.A., Mensch en natuur, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1917.

* Mehra, J. (Hrsg.), The Physicist's Conception of Nature, Dordrecht 1987.

* Mehringer, J., Ästhetik und Natur. Dialektische Philosophie heute, in: Widerspruch, 38, 2002.

* Melsen, A.G.M. v., Consequenties van de verandering in de natuuropvatting voor de ethiek, in: Katholiek Artsenblad, 1966, S. 42-48.

* Merleau-Ponty, M., Die Natur. Aufzeichungen von Vorlesungen am Collège de France, München

* Meyer-Abich, K.M., Eigenwert der natürlichen Mitwelt und Rechtsgemeinschaft der Natur, in: G. Altner (Hrsg.), Ökologische Theologie. Perspektiven zur Orientierung, Stuttgart 1989, S. 254-276.

* Meyer-Abich, K.M., Komplementäre Erfahrung von Ganzheit im Gestaltkreis. Anfänge eines Naturbilds, in dem wir selber vorkom­men, in: R.-M.E. Jacobi (Hrsg.), Zwischen Kultur und Natur. Neue Konturen medizinischen Denkens, Berlin 1997 (Selbstorganisation. Jahrbuch für Komplexität in den Natur- und Geisteswissenschaften, Bd. VII).

* Meyer-Abich, K.M., Vom Baum der Erkenntnis zum Baum des Lebens. Ganzheitliches Denken der Natur in Wissenschaft und Wirtschaft, München 1997.

* Meyer-Abich, K.M., Zum Begriff einer praktischen Philosophie der Natur, in: K.M. Meyer-Abich (Hrsg.), Frieden mit der Natur, Freiburg/Basel/Wien 1979, S. 237-261.

* Mill, J.St., Three Essays on Religion. Nature, the Utility of Religion, and Theism, London 1874, London 1895.

* Mittelstraß, J., Das Wirken der Natur. Materialien zur Geschichte des Naturbegriffs, in: F. Rapp (Hrsg.), Naturverständnis und Naturbeherrschung. Philosophiegeschichtliche Entwicklung und gegenwärtiger Kontext, München 1981, S. 36-69.

* Mittelstraß, J., Kultur - Natur. Über die normativen Grundlagen des Umweltbegriffs, Konstanz 1994.

* Mittelstraß, J., Leben mit der Natur. Über die Geschichte der Natur in der Philosophie und über die Verantwortung des Menschen gegenüber der Natur, in: O. Schwemmer (Hrsg.), Über Natur. Philosophische Beiträge zum Naturverständnis, Frankfurt/M. 1987, Frankfurt/M. 21991.

* Mittelstraß, J., Metaphysik der Natur in der Methodologie der Naturwissenschaften. Zur Rolle phänomenaler (aristotelischer) und instrumentaler (galileischer) Erfahrungsbegriffe in der Physik, in: K. Hübner & A. Menne (Hrsg.), Natur und Geschichte. X. Deutscher Kongreß für Philosophie, Kiel 8.-12. Oktober 1972, Hamburg 1973, S. 63-87.

* Mittelstraß, J., Natur und Geist in Hegels Naturphilosophie, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990.

* Mohr, H., Natur und Moral, Darmstadt 1987.

* Morin, E., La méthode. La nature de la nature, Paris 1977.

* Mornet, D., Le sentiment de la nature en France de Rousseau à Bernadin de Saint-Pierre. Essai sur les rapports de la littérature et des mœurs, Paris 1907.

* Morpurgo, P., Filosofia della natura nella schola salernitana del secolo XII, Bologna 1990.

* Moscovici, S., Essai sur l'histoire humaine de la nature, Paris 1968 [Versuch über die menschliche Geschichte der Natur, 1968, Frankfurt/M. 1982].

* Mouw, J.A. dèr, Quomodo antiqui naturam mirati sunt?, Diss., Deventer 1890.

* Mueller, I., Platonism and the Study of Nature, in: J. Gentzler (Hrsg.), Method in Ancient Philosophy, Oxford 1997.

* Müller, A.M.K., Das unbekannte Land. Konflikt-Fall Natur: Erfahrungen und Visionen im Horizont der offenen Zeit, Stuttgart 1987.

* Müller, J., Physis und Ethos. Der Naturbegriff bei Aristoteles und seine Relevanz für die Ethik, Würzburg 2007.

* Münk, H.J., Die Biodiversitätsproblematik als Prüfstein für Naturbewertungsverfahren, in: Ethics, 3/2000.

* Murnik, R.P.H. (Hrsg.), Natuur en christelijke traditie. Een moeizame verhouding, 1992.

* Musschenga, A.W., Antropocentrisme en de intrinsieke waarde van de niet-menselijke natuur, in: Filosofie & Praktijk, 15/3, 1994.

* Mutschler, H.-D., Natur als Mitwelt. Zur Diskussion um Holismus, Technisierung und Ausdrucksverhalten, in: A. Eusterschulte & H.W. Ingensiep (Hrsg.), Philosophie der natürlichen Mitwelt. Grundlagen, Probleme, Perspektiven. Festschrift für Klaus Michael Meyer-Abich, Würzburg 2002.

* Mutschler, H.-D., Über die Möglichkeit einer Metaphysik der Natur, in: Philosophisches Jahrbuch, 103/1, 1996.

* Mylonopoulos, J., Natur als Heiligtum - Natur im Heiligtum, in: Jahrbuch für Religionsgeschichte, 10, Berlin/New York 2008.

* Nachtigall, W. & Schönbeck, Ch., Technik und Natur, Düsseldorf 1994.

* Nasr, S.H., An Introduction to Islamic Cosmological Doctrines. Conceptions of Nature and Methods Used for Its Study by Ikhwân al Safã, al-Bîrûnî, and Ibn Sînâ, Cambridge (Mass.) 1964.

* Neuburger, M., The Doctrine of the Healing Power of Nature throughout the Course of Time, New York 1932.

* Nissing, H.-G. (Hrsg.), Natur. Ein philosophischer Grundbegriff, Darmstadt 2010.

* Nobis, H.M., Die Umwandlung der mittelalterlichen Naturvorstellung. Ihre Ursachen und ihre wissenschaftsgeschichtlichen Folgen, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 13/1, 1969, S. 34-56.

* Nobis, H.M., Frühneuzeitliche Verständnisweisen der Natur und ihr Wandel bis zum 18. Jahrhundert, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 11, 1967, S. 37-58.

* Oberndorfer, G., Natur und Technik. Eine Skizze, in: Ethik und Unterricht, 3/1997.

* Opzoomer, C.W., Natuurkennis en natuurpoëzie, Diss., Amsterdam 1858.

* Osborne, H., The Use of Nature in Art, in: The British Journal of Aesthetics, 2/4, 1962, S. 318-327.

* Osowiec Ruoff, C., Man, Nature, Creativity, and Cosmology, in: M. Kronegger & A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. The Human Quest for an Ideal. 25th Anniversary Publication, Bd. II, Dordrecht 1996.

* Osske, I., Ganzheit, Unendlichkeit und Form. Studien zu Shaftesburys Naturbegriff, Berlin 1939.

* Ottmann, H., Der Begriff der Natur bei Marx. Überlegungen im Licht ökologischer Fragestellungen, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 39/2, 1985.

* Oudemans, Th.C.W., Heideggers filosofie van de levende natuur, in: Tijdschrift voor Filosofie, 47, 1985.

* Panagiotopoulos, D., Natur als sakraler Raum in der minoischen Kultur, in: Jahrbuch für Religionsgeschichte, 10, Berlin/New York 2008.

* Pannenberg, W., Erwägungen zu einer Theologie der Natur, Gütersloh 1970.

* Parker, D.H., The Self and Nature, 1917.

* Pasero, U., Wie natürlich ist Geschlecht? Gender und die Konstruktion von Natur und Technik, Wiesbaden 2002.

* Pennycuick, J., In Contact with the Physical World, London 1971.

* Perty, M., Die Natur im Lichte philosophischer Anschauung, Leipzig/Heidelberg 1869.

* Pesch, T., Die großen Welträtsel: Philosophie der Natur. Allen denkenden Naturfreunden dargeboten, 2 Bde., Freiburg 31907.

* Petrovic-Lazarevic, S., Hegel's Approach to Consideration of Nature by the Point of View of Contemporary Techno-Scientific Civilization, in: Hegel-Jahrbuch, Bochum 1990, S. 447-454.

* Peursen, C.A. v. e.a., Natuur en mens, Groningen 1957.

* Pezzimento, R., Dynamic Order. The Problem of Method in Evolving Nature, 1999.

* Picht, G., Der Begriff der Natur und seine Geschichte. Mit einer Einführung von C.-F. v. Weizsäcker, Stuttgart 1989, Stuttgart 21990.

* Piechocki, R., Karriere des Umweltbegriffs und Entmachtung des Naturbegriffs. Ursachen und Folgen der begrifflichen Substitution von Natur durch Umwelt, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 42, 2000.

* Pilot, H., Naturschönheiten als Modelle der systematischen Einheit der Natur, in: St. Hübsch & D. Kaegi (Hrsg.), Affekte. Philosophische Beiträge zur Theorie der Emotionen, Heidelberg 1998, S. 151-185.

* Pinner, A., Die Gesetze der Naturerscheinungen, Leipzig etc. 1888.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt