header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Naturwissenschaft (Lu - R)

* Ludwig, G. & Thurler, G., A New Foundation of Physical Theories, Berlin 2006.

* Luyten, N.M., Aphilosophische of philosophische physica?, in: Tijdschrift voor Philosophie, 5, 1943, S. 249-278.

* Luyten, N.M., Natuurwetenschap en wijsbegeerte, in: Tijdschrift voor Philosophie, 9, 1947, S. 315-326.

* Lyre, H., Kann die moderne Physik a priori begründet werden?, in: P. Mittelstaedt & G. Vollmer (Hrsg.), Was sind und warum gelten Naturgesetze?, Frankfurt/M. 2000 (Philosophia Naturalis, 37/2).

* Mach, E., Natuurkunde, wetenschap en filosofie, Meppel 1980.

* Machamer, P. & Silberstein, M. (Hrsg.), The Blackwell Guide to the Philosophy of Physics, Oxford 2002.

* MacKinnon, E., Interpreting Physics. Language and the Classical/Quantum Divide, Heidelberg 2012 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 289)

* Mackor, A.R., Meaningful and Rule-Guided Behavior: A Naturalistic Approach. A Teleofunctional Argument against the Alleded Gap between the Natural and the Social Sciences, Diss., Groningen 1997.

* MacLeod, J., Natuurwetenschap en geschiedenis, in: Verslagen der Koninklijke Vlaamsche Akademie, 1929.

* Mädicke, H., Naturerkenntnis oder Gottesglaube. Über Wesen und Funktion naturwissenschaftlich-atheistischer Aufklärung, Leipzig 1961.

* Maier, A., Die Anfänge des physikalischen Denkens im 14. Jahrhundert, in: Philosophia Naturalis, 1, 1950, S. 7-35.

* Maier, A., Studien zur Naturphilosophie der Spätscholastik. Bd. III: An der Grenze von Scholastik und Naturwissenschaft, Roma

* Mally, E., Wahrscheinlichkeit und Gesetz. Ein Beitrag zur wahrscheinlichkeitstheoretischen Begründung der Naturwissenschaft, Berlin 1938.

* Margenau, H., The Nature of Physical Reality. A Philosophy of Modern Physics, New York etc. 1950.

* Markus, M., Gibt es eine Postmoderne in den Naturwissenschaften?, in: F. Rapp (Hrsg.), Kulturelle Orientierung und ökologisches Dilemma, Dortmund (Schriftenreihe der Universität Dortmund: Studium Generale, Bd. I).

* Martin, Ch.N., Onze zintuigen en het onbekende. Grensgebieden der moderne natuurwetenschap, Utrecht 1961.

* Maudlin, T., Quantum Non-Locality and Relativity. Metaphysical Intimations of Modern Physics, Oxford 1993.

* May, L., Die Omegapunkt-Theorie. Eine "theologische Physik", Regensburg 1998.

* McGrath, A., Naturwissenschaft und Religion. Eine Einführung, Freiburg 2000.

* Medicus, F., Naturforschung und Philosophie, in: Logos, 7, 1917/18.

* Meijer, H., Natuurwetenschap en logica, in: Synthese, 1939.

* Meißner, W., Wie tot ist Schrödingers Katze? Physikalische Theorie und Philosophie, 1992.

* Melsen, A.G.M. v., De betekenis der wijsbegeerte voor de studie der physica en chemie, in: Annalen der Vereeniging tot het bevorderen van de beoefening der wetenschap onder de Katholieken in Nederland, 1947 ['s-Gravenhage 1947].

* Melsen, A.G.M. v., De invloed van de wijsbegeerte op de natuurwetenschap, in: Annalen van het Thijmgenootschap, 1957.

* Melsen, A.G.M. v., Exegese en natuurwetenschap, in: Vriendengave, Kardinaal Alfrink aangeboden, Utrecht 1964, S. 115-124.

* Melsen, A.G.M. v., Het verschil tussen natuur- en geesteswetenschap, benaderd van de kant der natuurwetenschap, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 42,

* Melsen, A.G.M. v., Natuurwetenschap en ethiek, Antwerpen 1967.

* Melsen, A.G.M. v., Natuurwetenschap en godsbeeld, in: Annalen van het Thijmgenootschap, 1964, S. 245-252.

* Melsen, A.G.M. v., Natuurwetenschap en mensbeeld, in: Bezinning, 1962, S. 6-21.

* Melsen, A.G.M. v., Natuurwetenschap en wijsbegeerte, Utrecht 1946.

* Melsen, A.G.M. v., Natuurwetenschap en techniek. Een wijsgerige bezinning, Utrecht 1960, 31962, 41963, 51966, 61967, Leende 2000 [Naturwissenschaft und Technik. Eine philoso­phische Besinnung, Köln 1964].

* Melsen, A.G.M. v., Physical Science and Ethics. A Reflection on the Relationship between Nature and Morality, 1967 (Duquesne Studies, Philosophy 23).

* Melsen, A.G.M. v. & Ubbink, J.B., Natuurwetenschap en natuurfilosofie, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 49,

* Merchant, C., Der Tod der Natur. Ökologie, Frauen und neuzeitliche Naturwissenschaft, München 1987.

* Mercier, A., Antikes und modernes Denken in Physik und Mathematik. Eine philosophische Betrachtung, Berlin 1964.

* Meschede, D., Warum haben sich Naturwissenschaften und Religion derzeit so wenig zu sagen?, in: H. Waldenfels (Hrsg.), Religion. Entstehung, Funktion, Wesen, Freiburg/München 2002.

* Meurers, J., Die Frage nach Gott und die Naturwissenschaft, München 1962.

* Meurers, J., Metaphysik und Naturwissenshaft. Eine philosophische Studie über naturwissenschaftliche Problemkreise der Gegenwart, Darmstadt 1976.

* Meyer, E., Grenzen der Erkenntnis aus der Sicht der Philosophie und Naturwissenschaft, in: E. Meyer, Schriften zur Philosophie und Psychologie, 2 Bde., Meisenheim 1978, hier: Bd. I, S. 177-195.

* Michalski, C., La physique nouvelle et les differents courants philosophiques au XIVe siècle, 1928.

* Mie, G., Die Denkweise der Physik und ihr Einfluß auf die geistige Einstellung des heutigen Menschen, Stuttgart 1937.

* Mikelskis, H.F., Physik und Ästhetik. Oder: Über die Grenzen von Rationalität und Logik beim Lernen und Verstehen von Physik, in: H.-J. Petsche (Hrsg.), Topoi der Rationalität. Technizität, Medialität, Kulturalität. Beiträge der internationalen Tagung 26.-28. September 2008 in Potsdam, 2010.

* Miller, R.M., Fact and Method. Explanation, Confirmation, and Reality in the Natural and the Social Sciences, Princeton 1987.

* Minnen, J.M. v., Natuurwetenschap en ethiek, in: Horizon, 1955.

* Mittelstaedt, P., Philosophical Problems of Modern Physics, Dordrecht 1976 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 18) [Philosophische Probleme der modernen Physik, Mannheim 1968].

* Mohr, H., Strittige Themen im Umfeld der Naturwissenschaften. Ein Beitrag zur Debatte über Wissenschaften und Gesellschaften, Berlin 2005.

* Morgenstern, M., Die Grenzen der Naturwissenschaft und die Aufgabe der Metaphysik bei Schopenhauer, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 67, 1986, S. 71-93.

* Mornet, D., Les sciences de la nature en France au 18e siècle, Paris 1911.

* Morrison, M.C., Modelling Nature. Between Physics and the Physical World, in: Philosophia Naturalis, 1/1998.

* Mortensen, V., Theologie und Naturwissenschaft, Gütersloh 1995.

* Moser, R. & Rusterholz, P. (Hrsg.), Die Zukunft der Natur- und Kulturwissenschaften, Bern/Stuttgart/Wien

* Mossadeq, I. el, Kritik der neuzeitlichen Naturwissenschaft. Phänomenologie in der Alternative zwischen Husserl und Heidegger, Amsterdam 1995.

* Müller, H., Theorie und Modell in der Naturwissenschaft, in: Kant-Studien, 50/1, 1958/59.

* Musschenbroek, P. v., Beginselen der natuurkunde, Leiden 1736, 21739.

* Mußmann, F., Komplexe Natur, komplexe Wissenschaft. Selbstorganisation, Chaos, Komplexität und der Durchbruch des Systemdenkens in den Naturwissenschaften, Leverkusen 1995.

* Mutschler, H.-D., Physik und Religion. Perspektiven und Grenzen eines Dialogs, Darmstadt 2005.

* Mutschler, H.-D., Von der Form zur Formel. Metaphysik und Naturwissenschaft, Essen 2011.

* Naumann, M.E.A., Die Naturwissenschaften und der Materialismus, Bonn 1869.

* Neergaard, K. v., Die Aufgabe des 20. Jahrhunderts. Die Bedeutung der modernen Physik und Biologie für das Verständnis der großen Fragen unserer Zeit in Ethik, Religion und Politik, Erlenbach 1940.

* Neuberg, A., Das neue Weltbild der Physik. In seinen Grundzügen und Hauptergebnissen betrachtet, Göttingen 1941.

* Neuser, W., Die Methoden der Naturwissenschaften im Spiegel der frühen Naturphilosophie Schellings, in: W.Ch. Zimmeli & K. Stein & M. Gerten (Hrsg.), "Fessellos durch die Systeme". Frühromantische Naturkonzepte im Umfeld von Arnim, Ritter, Schelling und Hegel, Stuttgart 1997.

* Newton, R.G., The Truth of Science. Physical Theories and Reality, 1997.

* Newton, R.G., Thinking about Physics, Princeton 2002.

* Nielsen, H.A., Methods of Natural Science. An Introduction, 1967.

* Nieuwenhuis, J., Over de noodzakelijkheid van de beoefening der wijsgeerige natuurkunde, Schouwburg 1807.

* Niggli, P., Probleme der Naturwissenschaften. Erläutert am Begriff der Mineralart, Basel 1949.

* Norremberg, J., Der naturwissenschaftliche Unterricht in den Klosterschulen, in: Natur und Schule, 3, 1904, S. 161-169.

* Oesterle, O., Auszug aus der Sackgasse. Ein ganzheitliches naturwissenschaftliches Weltbild, Bern 1996.

* Oexle, O.G. (Hrsg.), Naturwissenschaft, Geisteswissenschaft, Kulturwissenschaft: Einheit, Gegensatz, Komplementarität?, Göttingen 21998.

* Omasreiter, R., Naturwissenschaft und Literaturkritik im England des achtzehnten Jahrhunderts, Nürnberg 1971.

* Oppenheimer, J.R., The Flying Trapeze. Three Crises for Physicists, London 21964.

* Ornstein, L.S., De beteekenis der natuurkunde voor cultuur en maatschappij. Inaugurale rede, Utrecht 1932.

* Ortner, C., Die Ideologie der Naturwissenschaften und die Grundlagen der Psychologie, Regensburg 1995.

* Os, Ch.H. v., Kennistheorie en moderne natuurwetenschap, in: De Gids, 1934.

* Ott, H., Verständigungsprobleme zwischen Natur- und Geisteswissenschaften, in: G. Altner & G. Böhme & H. Ott (Hrsg.), Natur erkennen und anerkennen. Über ethikrelevante Wissenszugänge zur Natur, Essen 2002.

* Palagyi, M., Zur Weltmechanik. Beiträge zur Metaphysik der Physik, Leipzig 1925.

* Palm, K., Gender. Eine unbekannte Kategorie in den Naturwissenschaften?, in: C. Rosenthal & Th. Steffen & A. Väth (Hrsg.), Gender Studies.Wissenschaftstheorie und Gesellschaftskritik, Würzburg 2004.

* Pannwitz, R., Zur Philosophie der Physik, Nürnberg 1954.

* Pap, A., The A Priori in Physical Theory, New York 1946.

* Parthey, H., Die empirische Basis naturwissenschaftlicher Erkenntnis, in: R. Bellmann & H. Laitko (Hrsg.), Wege des Erkennens. Philosophische Beiträge zur Methodologie der naturwissenschaftlichen Erkenntnis, Berlin 1969, S. 74-90.

* Patzig, G., Erklären und Verstehen. Bemerkungen zum Verhältnis von Natur- und Geisteswissenschaften, in: G. Patzig, Gesammelte Schriften. Bd. IV: Theoretische Philosophie, Göttingen 1996, S. 117-145.

* Pedersen, O. & Pihl, M., Early Physics and Astronomy. A Historical Introduction, New York/London 1974.

* Pelz, J., Und übrig bleibt das Nichts. Ein kritisch-ironischer Streifzug durch Philosophie und Physik, von Parmenides über Kant und Heidegger zu Hawking, Würzburg 1996.

* Pernkopf, E., Alphabetisierte Natur? Sprachformen in den Naturwissenschaften, in: R. Esterbauer & E. Pernkopf & M. Schönhart (Hrsg.), Spiel mit der Wirklichkeit. Zum Erfahrungsbegriff in den Naturwissenschaften, Würzburg 2004.

* Pesic, P., Seeing Double. Shared Identities in Physics, Philosophy, and Literature, Cambridge (Mass.) 2002.

* Peters, K.-H., Schönheit, Exaktheit, Wahrheit. Der Zusammenhang von Mathematik und Physik am Beispiel der Geschichte der Distributionen, Diepholz 2005.

* Petersen, U., Religionsphilosophie der Naturwissenschaften, 2007.

* Petitot, J. & Smith, B., Physics and the Phenomenal World, in: R. Poli & P. Simons (Hrsg.), Formal Ontology, Dordrecht 1996.

* Pfannkuche, A., Religion und Naturwissenschaft in Kampf und Frieden. Ein geschichtlicher Rückblick, Leipzig 21912.

* Pfeiffer, L. & Vondung, K. (Hrsg.), Jenseits der entzauberten Welt. Naturwissenschaft und Mystik in der Moderne, München 2006.

* Picavet, F., La science expérimentale au 13e siècle en Occident, 1894.

* Picht, G., Bildung und Naturwissenschaft, in: C. Münster & G. Picht (Hrsg.), Naturwissenschaft und Bildung, Würzburg 1953.

* Pietschmann, H., Das Ende des naturwissenschaftlichen Zeitalters, Stuttgart 1995.

* Pietschmann, H., Erwin Schrödinger und die Zukunft der Naturwissenschaften, Wien

* Pietschmann, H., Phänomenologie der Naturwissenschaft. Wissenschaftstheoretische und philosophische Probleme der Physik, Berlin/Heidelberg 1995.

* Planck, M., Das Weltbild der neuen Physik, Leipzig 81941.

* Planck, M., Wege zur physikalischen Erkenntnis. Reden und Vorträge, Leipzig 21934, Leipzig 41944.

* Pledge, H.T., Science since 1500. A Short History of Mathematics, Physics, Chemistry, and, Biology, 1939.

* Plenk, H., Das Metaphysische in Mathematik, Physik und Biologie, Wien/München 1959.

* Plessner, M., Natural Sciences and Medicine in the Legacy of Islam, Oxford 1998.

* Poggendorff, J.C., Biographisch-litterarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exakten Naturwissenschaften, 3 Bde., 1858-83.

* Poggendorff, J.C., Geschichte der Physik, Leipzig 1879.

* Pörksen, U., Zur Metaphorik naturwissenschaftlicher Sprache, in: Neue Rundschau, 89, 1978, S. 63-82.

* Pouchet, F.A., Histoire des sciences naturelles au moyen-âge ou Albert le Grand et son époque, Paris 1853.

* Povel, A., An den Grenzen der Naturwissenschaften. Denkanstöße zu einem umfassenden Menschen- und Weltbild: Das Universum, der Mikrokosmos, die Zeit, das Leben, die trinitare Struktur der Schöpfung, Ulm

* Prigogine, I., Vom Sein zum Werden. Zeit und Komplexität in den Naturwissenschaften, München/Zürich 1979.

* Prigogine, I. & Stengers, I., Dialog mit der Natur. Neue Wege naturwissenschaftlichen Denkens, München/Zürich 1981.

* Prigogine, I. & Stengersm L., Tussen tijd en eeuwigheid. De nieuwe plaats van de mens in de natuurwetenschap, Amsterdam 1989.

* Prins, H.J., Over de verhouding tusschen denkleer en natuurwetenschap, Delft 1911.

* Pumaine, D. (Hrsg.), Hierarchy in Natural and Social Sciences, Berlin 2006.

* Qiongbing, W., Is Natural Science Free from Morality?, in: R.S. Cohen & R. Hilpinen & Q. Renzong (Hrsg.), Realism and Anti-Realism in the Philosophy of Science, Dordrecht 1996 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 169).

* Radder, J.A., De materiële realisering van wetenschap. Een filosofiese visie op de experimentele natuurwetenschappen, ontwikkeld in discussie met Habermas, Diss., Amsterdam 1984.

* Ramaer, J.N., De wetenschap der natuur, in: De Gids, 1848.

* Ranea, A.G., From Galileo to Leibniz: Motion, Qualities and Experience at the Foundations of Natural Science, in: Revue Internationale de Philosophie, 48, 1994, S. 161-174.

* Ratz, E., Der interdisziplinäre Dialog. Die gemeinsame Verantwortung von Theologie und Naturwissenschaft, München 1997.

* Ratzsch, D., Nature, Desingn, and Science. The Status of Design in Natural Science, New York 2001.

* Rebstock, H.-D., "Exakt und dennoch vage". Der Dilettantismus einiger philosophierender Naturwissenschaftler, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* Reck, H.U. & Szeemann, H. (Hrsg.), Junggesellenmaschinen. Ästhetik und Naturwissenschaft, Wien 1999.

* Regenbogen, O., Eine Forschungsmethode antiker Naturwissenschaft, in: Quellen und Studien zur Geschichte der Mathematik, Abt. B I, 1930.

* Reichenbach, H., Die philosophische Bedeutung der modernen Physik, in: Erkenntnis, 1,

* Rescher, N., Priceless Knowledge? Natural Science, in Economic Perspective, Lanham 1996.

* Rescher, N., Studien zur naturwissenschaftlichen Erkenntnislehre, Würzburg 1996.

* Rescher, N., Wie ist Naturwissenschaft möglich? (Grundzüge eines naturalistischen Idealismus), in: Philosophie des Geistes - Philosophie der Psychologie / Philosophy of Mind - Philosophy of Psychology, Wien, S. 206-214 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XI).

* Restivo, S., The Social Relations of Physics, Mysticism, and Mathematics. Studies in Social Structure, Interests, and Ideas, Dordrecht 1983.

* Reuschle, C.G., Philosophie und Naturwissenschaft. Zur Erinnerung an David Friedrich Strauß, Bonn 1874.

* Rey, A., La théorie de la physique chez les physiciens contemporains, Paris 21923.

* Rhijn, P.J. v., De continuïteit in den ontwikkelingsgang van het natuuronderzoek. Vortrag, Groningen 1940.

* Richter, K., Zur Methodik des natuwissenschaftlichen Forschens bei Johann Wilhelm Ritter, in: W.Ch. Zimmeli & K. Stein & M. Gerten (Hrsg.), "Fessellos durch die Systeme". Frühromantische Naturkonzepte im Umfeld von Arnim, Ritter, Schelling und Hegel, Stuttgart 1997.

* Rickles, D. (Hrsg.), The Ashgate Companion to Contemporary Philosophy of Physics, Abingdon 2008.

* Rietdijk, C.W., Experimenten met God. De moderne fysica: een nieuwe kijk op de wereld. Het paranormale en religieuzze, o.O. 1989.

* Rip, A., Wetenschap als mensenwerk. Over de rol van de natuurwetenschap in de samenleving, Baarn 1978.

* Rizzi, G. & Ruggiero, M.L. (Hrsg.), Realitivity in Rotating Frames. Relativistic Physics in Rotating Reference Frames, Dordrecht 2004.

* Rodnyj, N.J., Probleme des wissenschaftlichen Schöpfertums und der Organisation der Wissenschaft in den Arbeiten von Naturwissenschaftlern, in: G. Kröber & H. Steiner (Hrsg.), Wissenschaft. Studien zu ihrer Geschichte, Theorie und Organisation, Berlin 1972, S. 96-151.

* Roelants, H., De verhouding van fysika en mechanika, in: Scientiarum Historia, 1964, S. 30-45.

* Römer, H., Naturgegeben oder frei erfunden? Wieviel Freiheit gibt es in der Physik?, in: Philosophisches Jahrbuch, 106/1, 1999.

* Rommel, H., Die "Kluft gegenseitigen Nichtverstehens" zwischen Natur- und Geisteswissenschaften. Versuch einer kritischen Annäherung durch philosophische Methodenreflexion, in: Philosophie. Ethik, 4/2001.

* Rorty, R., Ist Naturwissenschaft eine natürliche Art?, in: R. Rorty, Eine Kultur ohne Zentrum. Vier philosophische Essays und ein Vorwort, Stuttgart 1993.

* Rose, H. & S. (Hrsg.), The Radicalization of Science. Ideology of/in the Natural Sciences, London 1976.

* Röseberg, J., Natur, naturwissenschaftliche Kultur und Werte, in: Dialektik, 3/1993.

* Rossem, C. v., De beteekenis van natuurwetenschappelijk onderzoek, Amsterdam 1931.

* Rossem, C. v., Eenige opmerkingen over de beteekenis van natuurwetenschappelijk onderzoek, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1911.

* Rothgangel, M., Naturwissenschaft und Theologie. Wissenschaftstheoretische Gesichtspunkte im Horizont religionspädagogischer Übertragungen, Göttingen 1999.

* Rudolph, E. & Stamatescu, I.-O. (Hrsg.), Philosophy, Mathematics and Modern Physics. A Dialogue, Berlin/New York 1994.

* Ruestow, E., Physics at Seventeenth- and Eighteenth-Century Leiden, Den Haag 1973.

* Rupke, N.A. (Hrsg.), Göttingen and the Development of the Natural Sciences, Göttingen 2002.

* Russell, B., Physics and Experience. Sidgwick Lecture, Newuham College 1945, Cambridge 1946.

* Rutten, L.M., De lasten en lusten der natuurwetenschap, in: Verslagen Provinciaal Utrechtsch Genootschap, 1941.

* Ryckman, Th., The Reign of Relativity. Philosophy in Physics, Oxford 2005.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt