header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Neues Testament (Ho - Schr)

* Hofmann, J.C.K. v., Weissagung und Erfüllung im Alten und im Neuen Testamente, Nördlingen 1844.

* Hofstede de Groot, P., Basilides am Ausgange des apostolischen Zeitalters als erster Zeuge für Alter und Autorität neutestamentlicher Schriften, insbesondere des Johannes-Evangeliums, Leipzig 1868.

* Holtzmann, H.-J, Die Stellung des Clemensbriefes in der Geschichte des neutestamentlichen Kanons, in: Zeitschrift für wissenschaftliche Theologie, 1877, S. 387-403.

* Holtzmann, H.-J., Lehrbuch der neutestamentlichen Theologie, Tübingen 21911.

* Hörster, G., Einleitung und Bibelkunde zum Neuen Testament, Wuppertal 1993.

* Houlden, J.L., Ethics and the New Testament, Harmondsworth 1973.

* Houten, U. v., De hillige histoarje. It Nije Testamint, 3 Bde., Franeker 31982/83.

* Hübner, H., Biblische Theologie des Neuen Testaments, 3 Bde., Göttingen 1990-95.

* Hübner, H., Nietzsche und das Neue Testament, Tübingen 2000.

* Hübner, H., Vetus Testamentum und Vetus Testamentum in Novo receptum. Die Frage nach dem Kanon des Alten Testaments aus neutestamentlicher Sicht, in: Jahrbuch für Biblische Theologie (Neukirchen-Vluyn), 3, 1988, S. 147-162.

* Hühn, E., Die alttestamentlichen Citate und Reminscenzen im Neuen Testament, Freiburg/Leipzig 1900.

* Hurtado, L.W., Religious Experience and Religious Innovation in the New Testament, in: The Journal of Religion, 80/2, 2000.

* Hutson, H.H., Some Factors in the Rise of Scientific New Testament Criticism, in: The Journal of Religion, 22/1, 1942.

* Jackman, H., Descriptive Atomism and Foundational Holism. Semantics between the Old Testament and the New, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 21, 2005.

* Jalaguier, P., Inspiration du Nouveau Testament, Paris 1854.

* Jansen, H., Christelijke theologie na Auschwitz. II: Nieuwtestamentische wortels van het antisemitisme, 1985.

* Jeremias, J., Neutestamentliche Theologie, Gütersloh 1971.

* Joest, W., Gesetz und Freiheit. Das Problem des "Tertius usus legis" bei Luther und die neutestamentliche Parainese, Göttingen 1951, 21956, 41968.

* Jonge, H.J. de, Direct uit de bronnen. Over belang en noodzaak van de kritische editie van Erasmus' Latijnse vertaling en Griekse tekstuitgave van het Nieuwe Testament, Voorthuizen 2001 [Ex ipsis venis, ex ipsis fontibus. On the Importance and Necessity of the Critical Edition of Erasmus' New Testament Works / De l'importance et de la nécessité d'une édition critiwue des œuvres d'Erasme sur le Nouveau testament, Voorthuizen 2002].

* Jülicher, A., Einleitung in das Neue Testament, 1901, 5/61913.

* Jung, F., SWTHR. Studien zur Rezeption eines hellenistischen Ehrentitels im Neuen Testament, Münster 2002.

* Kähler, M., Das Gewissen. Erste Hälfte: Altertum und Neues Testament, Halle 1878, Darmstadt 1967.

* Karrer, M., Jesus Christus im Neuen Testament, Göttingen 1998.

* Käsemann, E., Amt und Gemeinde im Neuen Testament, in: E. Käsemann, Exegetische Versuche und Besinnungen, Bd. II, Göttingen 1964, Göttingen 31970, S. 109-134.

* Käsemann, E., Sätze heiligen Rechts im Neuen Testament, in: E. Käsemann, Exegetische Versuche und Besinnungen, Bd. II, Göttingen 1964, Göttingen 31970, S. 69-82.

* Kee, H.C. & Young, F.W., De wereld van het Nieuwe Testament, 3 Bde., o.J.

* Kenyon, F.G., Handbook to the Textual Criticism of the New Testament, London 21926.

* Kertelge, K., Das Gesetz im Neuen Testament, Freiburg/Basel/Wien 1986.

* Kertelge, K. (Hrsg.), Ethik im Neuen Testament, Freiburg 1984.

* Ketter, P., Das Neue Testament, Stuttgart 1954.

* Keulers, J., De boeken van het Nieuwe Testament vertaald en uitgelegd, 7 Bde., Roermond 21950-56.

* Kiefl, F.X., Das Neue Testament und die griechische Philosophie, in: Der Aar, 1912, S. 21-28.

* Kirchgässner, A., Erlösung und Sünde im Neuen Testament, Freiburg 1950.

* Kirchner, V., Der "Lohn" in der alten Philosophie, im Bürgerlichen Recht und besonders im Neuen Testament, Gütersloh 1908.

* Kittel, G. (Hrsg.), Theological Dictionary of the New Testament, 10 Bde., 1976.

* Klauck, H.-J., Alte Welt und neuer Glaube. Beiträge zur Religionsgeschichte, Forschungsgeschichte und Theologie des Neuen Testaments, Göttingen 1984.

* Klauck, H.-J., Die antike Briefliteratur und das Neue Testament. Ein Lehr- und Arbeitsbuch, Paderborn 1998.

* Klein, G., Christusglaube und Weltverantwortung als Interpretationsproblem neutestamentlicher Theologie, in: G. Klein, Verkündigung und Forschung, München 21973, S. 45-76.

* Klijn, A.F.J., Apocriefe openbaringen, orakels en brieven. Buitenbijbelse aanvullingen op het Nieuwe Testament, 2001.

* Klijn, A.F.J., Inleiding tot de studie van het Nieuwe Testament, o.J. [An Introduction to the New Testament, Leiden 1967].

* Klink, J.L., Het Petrustype in het Nieuwe Testament en de Oud‑Christelijke letterkunde, Diss., 1947.

* Knopf, R. & Lietzmann, H.W., Einführung in das Neue Testament, Berlin 51949.

* Knox, J., Marcion and the New Testament, Chicago 1942.

* Koester, H., Einführung in das Neue Testament im Rahmen der Religionsgeschichte und Kulturgeschichte der hellenistischen und römischen Zeit, Berlin/New York 1980.

* Kröll, M., Die Beziehungen des klassischen Altertums zu den heiligen Schriften des Alten und Neuen Testaments. Für die Freunde der antiken Literatur aus den Quellen dargestellt, 2 Bde., Bonn 21907/10.

* Krüger, P., Hellenismus und Judentum im neutestamentlichen Zeitalter, Leipzig 1908.

* Kümmel, W.G., Das Bild des Menschen im Neuen Testament, 1948.

* Kümmel, W.G., Das Neue Testament. Geschichte der Erforschung seiner Probleme, Freiburg 21958.

* Kümmel, W.G., Der Glaube im Neuen Testament. Seine katholische und reformatorische Deutung, in: W.G. Kümmel, Heilsgeschichte und Geschichte, Marburg 1965, S. 67-80.

* Kümmel, W.G., Die Theologie des Neuen Testaments nach seinen Hauptzeugen Jesus, Paulus und Johannes, 1969.

* Kümmel, W.G., Einleitung in das Neue Testament, 191978.

* Kümmel, W.G., Römer 7 und das Bild des Menschen im Neuen Testament, 1929, München 1974.

* Küng, H., Der Frühkatholizismus im Neuen Testament als kontroverstheologisches Problem, in: Theologische Quartalschrift, 142, 1962, S. 385-424.

* Kutsch, E., Neues Testament - neuer Bund? Eine Fehlübersetzung wird korrigiert, Neukirchen-Vluyn 1978.

* Ladd, G.E., A Theology of the New Testament, Grand Rapids 1993.

* Lampe, G.W.H., Die neutestamentliche Lehre von der ktisiV, in: Kerygma und Dogma, 11, 1965.

* Lampe, G.W.H., The Seal of the Spirit. A Study in the Doctrine of Baptism and Confirmation in the New Testament and the Fathers, London 1951.

* Lancaster, G.H., New Testament Studies, o.J.

* Landmann, G.M., In de ruimte van de Naam. Liturgische grondwoorden in het onderricht van Mozes en hun invloed op het Nieuwe Testament en de christelijke eredienst, Diss., 1995.

* Lattke, M., Die Oden Salomos in ihrer Bedeutung für Neues Testament und Gnosis, Göttingen 1980.

* Leeuwen, E.H. v., Bijbelsche godgeleerdheid. De parousie-verwachting in het Nieuwe Testament, Utrecht 1898.

* Leeuwen, W.S. v., Eirene in het Nieuwe Testament. Een semasiologische, exegetische bijdrage op grond van de Septuaginta en de Joodsche literatuur, Diss., 1940.

* Leon-Dufour, X., Wörterbuch zum Neuen Testament, München 1977.

* Leutzsch, M., Wie protestantisch ist das Neue Testament?, in: R. Faber & G. Palmer (Hrsg.), Der Protestantismus. Ideologie, Konfession oder Kultur?, Würzburg 2003.

* Lindars, B., New Testament Apologetic. The Doctrinal Significance of the Old Testament Quotations, London 1961, London 1964.

* Lindars, B., The Place of the Old Testament in the Formation of New Testament Theology, in: New Testament Studies, 23, 1976/77, S. 59-75.

* Lindblom, J., Das ewige Leben. Eine Studie über die Entstehung der religiösen Lebensidee im Neuen Testament, 1914.

* Lindeskog, G., Studien zum neutestamentlichen Schöpfungsgedanken, 1952.

* Lindeskog, G., The Theology of Creation in the Old and New Testaments, in: A. Fridrichsen (Hrsg.), The Root of the Vine, London 1953, S. 1-22.

* Lohse, E., Theologische Ethik des Neuen Testaments, Stuttgart 1988.

* Luck, U., Neutestamentliche Perspektiven zu den Menschenrechten, in: J. Baur (Hrsg.), Zum Thema Menschenrechte. Theologische Versuche und Entwürfe, Stuttgart 1977, S. 19-38.

* Luther, S. & Röder, J., Der neutestamentliche Kanon und die neutestamentliche apokryphe Literatur. Überlegungen zu einer Verhältnisbestimmung, in: E.-M. Becker & St. Scholz (Hrsg.), Kanon in Konstruktion und Dekonstruktion. Kanonisierungsprozesse religiöser Texte von der Antike bis zur Gegenwart, Berlin/New York 2011, S. 469-502.

* Malina, B.J., Die Welt des Neuen Testaments. Kulturanthropologische Einsichte, Stuttgart 1993.

* Malmeda, H.H., Die Lichtsymbolik im Neuen Testament, 1986.

* Marshall, I.H. (Hrsg.), New Testament Interpretation. Essays on Principles and Methods, Exeter 1985.

* Marshall, L.H., The Challenge of New Testament Ethics, London 1946.

* Martin, R.P., New Testament Foundations. A Guide for Christian Students, 2 Bde., Grand Rapids 1975.

* Marxsen, W., "Christliche" und christliche Ethik im Neuen Testament, Gütersloh 1989.

* Marxsen, W., Das Neue Testament als Buch der Kirche, Stuttgart 1966.

* Mayer, A., Der zensierte Jesus. Soziologie des Neuen Testaments, 1983.

* Menge, H. v., Das Neue Testament, Paderborn 111949.

* Merk, O., Biblische Theologie des neuen Testaments in ihrer Anfangszeit, in: Marburger Theologische Studien, 9, 1972.

* Metzger, B.M., Der Kanon des Neuen Testaments. Entstehung, Enwicklung, Bedeutung, Darmstadt 2012.

* Metzger, B.M., The Text of the New Testament. Its Transmission, Corruption, and Restoration, 1968, New York/Oxford 31992.

* Metzger, P., Der Begriff des Reiches Gottes im Neuen Testament, Stuttgart 1910.

* Meulen, R.J. v.d., Prins van Egypte, bevrijder van Israël. Mozes' roeping in het licht van het Nieuwe Testament, 1975.

* Michel, O., Das Zeugnis des Neuen Testamentes von der Gemeinde, Göttingen 1941.

* Mödritzer, H., Stigma und Charisma im Neuen Testament und seiner Umwelt. Zur Soziologie des Urchristentums, Göttingen 1986, Göttingen 1994.

* Morris, L., The Cross in the New Testament, London 1965.

* Moule, C.F.D., The Birth of the New Testament, 1962.

* Münchow, Ch., Ethik und Eschatologie. Ein Beitrag zum Verständnis der frühjüdischen Apologetik mit einem Ausblick auf das Neue Testament, Göttingen 1981.

* Mundle, W., Die Einheitlichkeit des neutestamentlichen Abendmahlszeugnisses, in: G. Niemeier (Hrsg.), Lehrgespräch über das Heilige Abendmahl, München 1961, S. 66-74.

* Neill, St., De interpretatie van het Nieuwe Testament, Utrecht/Antwerpen 1968.

* Nes, H.M. v., Het Nieuwe Testament in de Clementinen, Diss., 1883.

* Nestle, D., Eleutheria. Studien zum Wesen der Freiheit bei den Griechen und im Neuen Testament, 1967.

* Nestle, E., Einführung in das griechische Neue Testament, Göttingen 21899.

* Niebuhr, K.W. (Hrsg.), Grundinformation Neues Testament. Eine bibelkundlich-theologische Einführung, Göttingen 2000.

* Niederwimmer, K., Der Begriff der Freiheit im Neuen Testament, Berlin 1966.

* Nielen, J.M., Gebet und Gottesdienst im Neuen Testament. Eine Studie zur biblischen Liturgie und Ethik, Freiburg 1937.

* Noack, B., Satanas und Soteria. Untersuchungen zur neutestamentlichen Dämonologie, 1948.

* Odeberg, H., Der neuzeitliche Individualismus und der Kirchengedanke im Neuen Testament, in: G. Aulén e.a. (Hrsg.), Ein Buch von der Kirche, Göttingen 1951, S. 73-84.

* Oepke, A., Nachfolge und Nachahmung Christi im Neuen Testament, in: Allgemeine evangelisch-lutherische Kirchenzeitung, 71, 1938, S. 850-857, 866-872.

* Öhler, M. (Hrsg.), Alttestamentliche Gestalten im Neuen Testament. Beiträge zur Biblischen Theologie, Darmstadt 1999.

* Parker, T.H.L., Calvin's New Testament Commentaries, London 1971.

* Parvis, M.M., The Nature and Tasks of New Testament Textual Criticism. An Appraisal, in: The Journal of Religion, 32/3, 1952.

* Peirce, C.A., Conscience in the New Testament, London 1955.

* Perk, J., Handbuch zum Neuen Testament. Alttestamentliche Parallelen, Angermund 1947.

* Perkins, P., New Testament Ethics. Questions and Context, in: Religious Studies Review, 10, 1984, S. 321-327.

* Pfäfflin, F., Das Neue Testament in der Sprache von heute, Heilbronn 41954.

* Pfeiffer, M., Einweisung in das neue Sein. Neutestamentliche Erwägungen zur Grundlegung der Ethik, 2001.

* Poland, L.M., The New Criticism, Neoorthodoxy, and the New Testament, in: The Journal of Religion, 65/4, 1985.

* Popkes, W., Christus Traditus. Eine Untersuchung zum Begriff der Dahingabe im Neuen Testament, 1967.

* Porkorny, P., Neutestamentliche Ethik und die Probleme ihrer Darstellung, in: Evangelische Theologie, 50, 1990, S. 357-371.

* Potterie, L. de la, Het Mariamysterie in het Nieuwe Testament, 1985.

* Preisker, H., Das Ethos des Neuen Testaments, Gütersloh 21949.

* Preiss, Th., The Vision of History in the New Testament, in: The Journal of Religion, 30/3, 1950.

* Price, J.L., Interpreting the New Testament, 1961.

* Prideaux, A., An Historical Connection of the Old and New Testament, 3 Bde., London 1715-18, 2 Bde., London 1865.

* Rabil, A., Erasmus and the New Testament. The Mind of a Christian Humanist, Lanham 1993.

* Rahner, K., Theos im Neuen Testament, in: Ders., Schriften zur Theologie, Bd. I, Einsiedeln 1954, S. 91-167.

* Räisänen, H., Beyond New Testament Theology, London/Philadelphia 1990.

* Regner, F., "Paulus und Jesus" im neunzehnten Jahrhundert. Beiträge zur Geschichte des Themas "Paulus und Jesus" in der neutestamentlichen Theologie, Göttingen 1977.

* Rehrl, St., Das Problem der Demut in der profangriechischen Literatur im Vergleich zu Septuaginta und Neuem Testament, in: Aevum Christianum, 4, 1961.

* Reicke, B., The New Testament Era. The World of the Bible from 500 B.C. to A.D. 100, 1968.

* Reiling, J., Gemeenschap der heiligen. Over de gemeente van Jezus Christus naar het Nieuwe Testament, 1964.

* Reinmuth, E., Anthropologie im Neuen Testament, Tübingen 2006.

* Reinmuth, E., Hermeneutik des Neuen Testaments. Eine Einführung in die Lektüre des Neuen Testaments, Göttingen 2002.

* Reinmuth, E., Politische Horizonte des Neuen Testaments, Darmstadt 2010.

* Reiser, M., Sprache und literarische Formen des Neuen Testaments. Eine Einführung, Paderborn 2001.

* Rensburg, S.P.J.J. v., Hagios in die Nieu-testamentiese voorstelling, Diss., 1958.

* Reumann, J. (Hrsg.), Righteousness in the New Testament, Philadelphia/New York 1982.

* Reuss, E., Die Geschichte der Heiligen Schrift des Neuen Testamentes, Braunschweig 1876.

* Richardson, A., An Introduction to the Theology of the New Testament, London/New York 1958.

* Richert, F., Platon und Christus. Antike Wurzeln des Neuen Testaments, Darmstadt 2011.

* Riches, J.K., Theological Interpretation of the New Testament and the History of Religions. Some Reflections in the Light of Galatians 5: 17, in: A.Y. Collins & M.M. Mitchell (Hrsg.), Essays on Ancient Religion and Philosophy. Presented to Hans Dieter Betz on His 70th Birthday, Tübingen 2001.

* Riddle, D.W., Factors in the Formation of the New Testament Canon, in: The Journal of Religion, 19/4, 1939, S. 330-345.

* Ringma, Ch.R., Gadamer's Dialogical Hermeneutic. The Hermeneutics of Bultmann, of the New Testament Sociologists, and of the Social Theologians in Dialogue with Gadamer's Hermeneutic, Heidelberg 1999.

* Robinson, J.A.T., Redating the New Testament, London 1977.

* Rogge, Ch., Der irdische Besitz im Neuen Testament, Göttingen 1897.

* Rösch, K., Das Neue Testament, Paderborn 121952.

* Ru, G. de, De kinderdoop in het Nieuwe Testament, Diss., Wageningen 1964.

* Sanders, J.T., Ethics in the New Testament, Philadelphia/London 1975.

* Saunders, R., Die Frauen im Neuen Testament. Ihr Weg zwischen Glaube und Auflehnung, Darmstadt 1999.

* Schelkle, K.H., Die Passion Jesu in der Verkündigung des Neuen Testamentes, Heidelberg 1949.

* Schelkle, K.H., Oorsprong en theologische betekenis van het Nieuwe Testament, 1964.

* Schelkle, K.H., Theologie des Neuen Testaments, Düsseldorf 1973.

* Schepper, R., Denn es steht geschrieben. Predigten eines Ungläubigen: Kritische Gedanken zum Neuen Testament, Münster 1998.

* Schick, E., Die Botschaft der Engel im Neuen Testament, Stuttgart 1940, 1963.

* Schierse, F.J., Einleitung in das Neue Testament, 2001.

* Schiwey, G., Weg ins Neue Testament. Kommentar und Material, 1965.

* Schlatter, A., Der Glaube im Neuen Testament, Stuttgart 31905, Stuttgart 41927.

* Schlatter, A., Theologie des Neuen Testaments, 3 Bde., 1909-11.

* Schmeller, Th., Das Recht der Anderen. Befreiungstheologische Lektüre des Neuen Testaments in Lateinamerika, Münster 1994.

* Schmidt, Ch.F., Biblische Theologie des Neuen Testaments, Leipzig 51886.

* Schmitz, O., Die Opferanschauung des späteren Judentums und die Opferaussagen des Neuen Testamentes. Eine Untersuchung ihres geschichtlichen Verhältnisses, Tübingen 1910.

* Schnackenburg, R., Christliche Existenz nach dem Neuen Testament. Abhandlungen und Vorträge, 2 Bde., 1967.

* Schnackenburg, R., Die sittliche Botschaft des Neuen Testaments, 2 Bde. (Von Jesus zur Urkirche / Die urchristlichen Verkündiger), München 21962, Freiburg 1986/88 [The Moral Teaching of the New Testament, London 1975].

* Schniewind, J., Die Eine Botschaft des Alten und Neuen Testaments, in: J. Schniewind, Nachgelassene Reden und Aufsätze, Berlin 1952, S. 58-71.

* Scholz, St., Ideologien des Verstehens. Eine Diskurskritik der neutestamentlichen Hermeneutiken von Klaus Berger, Elisabeth Schüssler-Fiorenza, Peter Stuhlmacher und Hans Weder, 2007.

* Schottroff, L., Befreiungserfahrungen. Studien zur Sozialgeschichte des Neuen Testaments, München 1990.

* Schrage, W., Die Christen und der Staat nach dem Neuen Testament, Gütersloh 1971.

* Schrage, W., Die konkreten Einzelgebote in der paulinischen Paränese. Ein Beitrag zur neutestamentlichen Ethik, Gütersloh 1962.

* Schrage, W., Ethik des Neuen Testaments, Göttingen 1982, Göttingen 51989 (Grundrisse zum Neuen Testament. NTD Ergänzungreihe, Bd. IV).

* Schrage, W. (Hrsg.), Studien zum Text und zur Ethik des Neuen Testaments, Berlin/New York 1986.

* Schrage, W., Zur Ethik der neutestamentlichen Haustafeln, in: New Testament Studies, 21, 1974/75, S. 1-22.

* Schramm, P.E., Das Alte und das Neue Testament in der Staatslehre und Staatssymbolik des Mittelalters, in: La Biblia nell’Alto Medioevo. Settimane di studio del Centro Italiano di studi sull’Alto Medioevo, 10, 1963, S. 229-255.

* Schreiner, J. (Hrsg.), Gestalt und Anspruch des Neuen Testaments, Würzburg 1969.

* Schröder, H., Jesus und das Geld. Wirtschaftskommentar zum Neuen Testament, Karlsruhe 31983.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt