header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Nietzsche, Friedrich (Du - Fin)

* Dudley, W., Hegel, Nietzsche, and Philosophy. Thinking Freedom, Cambridge 2002.

* Dufour, É., La physiologie de la musique de Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 30, 2001, S. 222-245.

* Dufour, É., L’esthéthique musicale formaliste de “Humain trop humain”, in: Nietzsche-Studien, 28, 1999, S. 215-233.

* Dufour, É., Les Lieder de Friedrich Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 28, 1999, S. 234-254.

* Dufour, É., Métaphysique de la musique dans "Le monde comme volonté et comme représentation" et dans "La naissance de la tragédie", in: Études Philosophiques, 1997, S. 471-492.

* Duhamel, R., Kerngedachten van Friedrich Nietzsche, Antwerpen/Amsterdam 1979.

* Duhamel, R., Nietzsches orphische Ästhetik, in: R. Duhamel & E. Oger (Hrsg.), Nietzsche. Die Sprache der Kunst und die Kunst der Sprache, Würzburg 1994.

* Duhamel, R., Nietzsche's Zarathoestra: Mysticus van hat nihilisme. Een interpretatie van Friedrich Nietzsche's "Aldus sprak Zarathoestra", Kampen 1986 [Nietzsches Zarathustra: Mystiker des Nihilismus. Eine Interpretation von Friedrich Nietzsches "Also sprach Zarathustra. Ein Buch für Alle und Keinen", Würzburg 1991].

* Dumoulié, C., Nietzsche et Artaud. Pour une éthique de la cruauté, Paris 1992.

* Duncan, L., Heine and Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 19, 1990.

* Durant, W., The Story of Friedrich Nietzsche’s Philosophy, Girard (Kansas) 1924.

* Düringer, A., Nietzsches Philosophie und das heutige Christentum, Leipzig 1907.

* Düringer, A., Nietzsches Philosophie vom Standpunkte des modernen Rechts, Berlin 21906.

* Dürr, V. & Grimm, R. & Harms, K. (Hrsg.), Nietzsche. Literature and Values, Madison 1988.

* Duschinsky, R., Nietzsche. Through the Lens of Purity, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 41, 2011.

* Düsing, E., Die Kritik des Bildungsphilisters in Nietzsches früher Philosophie. Nietzsches Auseinandersetzung mit David Friedrich Strauß, in: H. & R. Broecken & J. Schurr (Hrsg.), Humanität und Bildung, Hildesheim/Zürich/New York 1988, S. 186-202.

* Düsing, E., Die "Tod-Gottes"-Problematik nei Nietzsche und Hegel, in: Perspektiven der Philosophie, 29, 2003.

* Düsing, E., Grundprobleme des Nihilismus. Von Jacobis Fichte-Kritik zu Heideggers Nietzsche-Rezeption, in: Perspektiven der Philosophie, 33, 2007.

* Düsing, E., Immoralismus oder Hypermoralismus? Nietzsches Konzept des individuellen Gesetzes, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist und Sittlichkeit. Ethik-Modelle von Platon bis Lévinas, Würzburg 2009.

* Düsing, E., Nietzsches Denkwege. Theologie, Darwinismus, Nihilismus, München/Paderborn 2006, München 22007.

* Düsing, E., Wie das Ich zur Fabel ward. Nietzsches Destruktion des idealistischen Subjektbegriffs, in: Perspektiven der Philosophie, 27, 2001.

* Düsing, E., Von der Geistseele zur Tierseele des Menschen. Die Verabschiedung der Metaphysik der Seele bei Nietzsche, in: H.-D. Klein (Hrsg.), Der Begriff der Seele in der Philosophiegeschichte, Würzburg 2004, S. 261-291.

* Düsing, K., "Ich will, daß Gott (nicht) sei!". Kants Gottespostulat im Spiegel seiner Verfremdung durch Nietzsche, in: K. Gloy (Hrsg.), Unser Zeitalter - ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004.

* Dustdar, A., Metaphysik der Moral. Eine ontologische Auslegung der Moralproblematik in Nietzsches Philosophie des Willens zur Macht, Diss. Bonn 1971.

* Dutt, C., Die Flüchtigkeit der Ausdruckswelt. Benn und Nietzsche in Differenz, in: Th. Valk (Hrsg.), Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne, Berlin/New York 2009.

* Duvall, T., Life as Task to Be Done - Not Understood: Schopenhauer and Nietzsche, in: Great Thinkers, New York 1937, S. 260‑283.

* Duverger, A., Friedrich Nietzsche. Een levensbeeld, Amsterdam 1913.

* Dwars, J.-F., Das Leben Friedrich Nietzsches. Ein Totentanz, in: Aufklärung & Kritik, 2/2001.

* Dwars, J.-F., Wo liegt Kaiseraschern? Friedrich Nietzsches mitteldeutsche Herkunft und Heimholung, Bucha bei Jena 2000.

* Dwelshauvers, G., La philosophie de Nietzsche, Paris 1909.

* Dyroff, A., Was bedeutet Kulturvolk? Nietzsche und der deutsche Geist, Bonn 1915.

* Ebbersmeyer, S., Philosophie als "Leidenschaft der Erkenntnis". Zur erkenntnistheoretischen Metaphorik in den Schriften Nietz­sches, in: Nietzsche-Studien, 24, 1995, S. 17-44.

* Ebbinghausen, R., Die Genealogie der europäischen Krisis in der Perspektive der Interpretationsphilosophie Friedrich Nietzsches und der transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls, Würzburg 2010.

* Ebeling, H., Gut und Böse. Überquerung des Nihilismus jenseits von Nietzsche, Würzburg 1995.

* Ebeling, K., Incarnating Nietzsche. Die onmögliche aber unvermeidbare Wiederholung Nietzsches durch Bataille, in: E. Kiss & U. Nussbaumer-Benz (Hrsg.), Postmodernity and the Thought After, Dartford 2000, S. 99-108.

* Ebeling, K., Nietzsche, die Genealogie, die Archäologie. Ethnologie der eigenen Kultur und Geschichte der Gegenwart bei Foucault, in: R. Reschke (Hrsg.), Zeitenwende - Wertewende, Berlin 2001, S. 159-163. (Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, Sonder-Bd. I).

* Ebels, G., The Ideas of Friedrich Nietzsche (1844-1900) about the European Integration and Nowadays, in: E. Kiss (Hrsg.), Friedrich Nietzsche und die globalen Probleme unserer Zeit, Cuxhaven/Dartford 1997 (Nietzscheana, Bd. X).

* Eberlein, H.-P., "Flamme bin ich sicherlich!". Nietzsche, Franz Overbeck und ihre Freunde, Köln 1999.

* Eberlein, H.-P., Nietzsches "Tod Gottes" und Overbecks "Ende des Christentums". Eine Analogie, in: D. Mourkojannis & R. Schmidt-Grépály (Hrsg.), Nietzsche im Christentum. Theologische Perspektiven nach Nietzsches Proklamation des Todes Gottes, Basel 2004, S. 63-82.

* Ebersbach, V., “Denn zwischen Keuschheit und Sinnlichkeit giebt es keinen nothwendigen Gegensatz”. Friedrich Nietzsche und die Verleumdungen des Erotischen in der Liebe, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 11, 2004, S. 129-141.

* Ebersbach, V., Nietzsche in Turin, Weimar 1994.

* Eckertz, E., Nietzsche als Künstler, München 1910.

* Eden, R., Political Leadership and Nihilism. A Study of Weber and Nietzsche, Tampa 1983.

* Egebak, J., The Early Discussion of Nietzsche in Denmark, in: Scandinavica, 24, 1985, S. 143-159.

* Eger, M., Nietzsches Bayreuther Passion, Fribourg 2001.

* Eger, M., "Wenn ich Wagnern den Krieg mache...". Der Fall Nietzsche und das Menschliche, Allzumenschliche, Wien 1988, München 1991.

* Eger, M., Zum Fall Wagner / Nietzsche / Hanslick, in: A. Schirmer & R. Schmidt (Hrsg.), Widersprüche. Zur frühen Nietzsche-Rezeption, Weimar 2000, S. 111-131.

* Eggenschwyler, W., Nietzsche und der Pragmatismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 25, 1912.

* Eggenschwyler, W., War Nietzsche Pragmatist?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 26, 1913.

* Ehrenmüller, J., Nietzsches Psychologie bzw. Physiologie der Philosophie, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 15, 2008, S. 221-230.

* Eichberg, R., Freunde, Jünger und Herausgeber. Zur Geschichte der ersten Nietzsche-Editonen, Bern 2009.

* Eichberg, R., Friedrich Nietzsche im Film. Ausgewählte Beispiele, in: G. Gorka-Reimus & B. Straka (Hrsg.), Artistenmetaphysik. Friedrich Nietzsche in der Kunst der Nachmoderne, Berlin 2001, S. 172-181.

* Eichberg, R., Friedrich Nietzsche in Mitteldeutschland. Herkunft und späte Rückkehr, Halle 1994.

* Eifler, G., Zur jüngeren französischen Nietzsche-Rezeption, in: M. Djuric & J. Simon (Hrsg.), Zur Aktualität Nietzsches, Bd. II, Würzburg 1984, S. 34-48.

* Eilon, E., Nietzsche’s Principle of Abundance as Guiding Aesthetic Value, in: Nietzsche-Studien, 30, 2001, S. 200-221.

* Eisler, R., Nietzsches Erkenntnistheorie und Metaphysik. Darstellung und Kritik, Leipzig 1902.

* Eisner, G., Nietzsche. Philosophical Biography, 1992.

* Eisner, K., Psychopathia Spiritualis. Friedrich Nietzsche und die Apostel der Zukunft, Leipzig 1892.

* Elberfeld, R., Durchbruch zum Plural. Der Begriff der “Kulturen” bei Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 37, 2008, S. 115-142.

* Eldad, I., Nietzsche and the Old Testament, in: R.M. Helm & J.C. O’Flaherty & T.F. Sellner (Hrsg.), Studies in Nietzsche and the Judaeo-Christian Tradition, Chapel Hill/London 1985, S. 47-68.

* Ellis, A., Spinoza and Nietzsche and Self-Esteem, in: A. Ellis, The Myth of Self-Esteem. How Rational Emotive Behavior Therapy Can Change Your Life Forever, Amherst 2005, S. 95-100.

* Ellrich, L., Rhetorik und Metaphysik. Nietzsches "neue" ästhetische Schreibweise, in: Nietzsche-Studien, 23, 1994.

* Emad, P., Nietzsche in Heideggers "Beiträge zur Philosophie", in: H.-H. Gander (Hrsg.), "Verwechselt mich vor allem nicht". Heidegger und Nietzsche, Frankfurt/M. 1994.

* Emden, Ch.J., Anthropologien der Gewalt bei Norbert Elias und Friedrich Nietzsche, in: F. Günther & A. Holzer & E. Müller (Hrsg.), Zur Genealogie des Zivilisationsprozesses. Friedrich Nietzsche und Norbert Elias, Berlin/New York 2010, S. 107-134.

* Emden, Ch.J., Nietzsche on Language, Consciousness, and the Body, 2005.

* Emge, C.A., Der umgedrehte Platonismus. Anregungen Nietzsche's zur Situationsphilosophie, Mainz 1951.

* Emmelius, J.-Ch., “Ich hab’ mein Sach’ auf nichts gestellt”. Zu Herkunft, Funktion und Vorgeschichte eines Zitats in Franz Overbecks Brief an Friedrich Nietzsche vom 15. April 1883, in: Nietzsche-Studien, 33, 2004, S. 306-334.

* Emmens, W., Kant en Nietzsche. Een paedagogische uiteenzetting, Zeist 1921.

* Emmerich, A., “(…) und nun ruht die Obhut über sein Andenken in Frauenhand”. Die musealen Inszenierungen der Elisabeth Förster-Nietzsche, in: S. Barbera & P. Iorio & J.H. Ulbricht (Hrsg.), Friedrich Nietzsche. Rezeption und Kultus, Pisa 2004, S. 185-216.

* Emmerich, E., Wahrheit und Wahrhaftigkeit in der Philosophie Nietzsches, Bonn/Halle 1933.

* Enders, M., Das Verständnis von Wahrheit bei Søren Kierkegaard, Ludwig Feuerbach und Friedrich Nietzsche, in: M. Enders & J. Szaif (Hrsg.), Die Geschichte des philosophischen Begriffs der Wahrheit, Berlin/New York 2006, S. 301-336.

* Engel, M., Schopenhauer und Nietzsche. Patres der Moderne, in: M. Engel & U. Fülleborn (Hrsg.), Rilke: Werke, Bd. I, Frankfurt(M.)/Leipzig 1996, S. 612-620.

* Engel, S.M., An Early Nietzsche Fragment on Language, in: The Journal of the History of Ideas, 24, 1963, S. 279-286.

* Engel, S.M., The Aesthetics of Schopenhauer and Nietzsche. A Comparative Study, Diss. Winnipeg (Manitoba) 1955.

* Engelberg, E., Towards a Genealogy of the Modern Problem. Schopenhauer, Nietzsche, and Freud, in: E. Engelberg, The Unknown Distance, Cambridge (Mass.) 1972, S. 186-207.

* Engelmann, P.E., Subversion des Subjekts - Schopenhauer in der Perspektive französischer Nietzsche-Lektüren, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 65, 1984, S. 91-102.

* Engeman, Th.S., Nietzsche and the Natural Man. An Interpretation of "Schopenhauer as Educator", Diss. Claremont 1973.

* Erbsmehl, H., Kulturkritik und Gegenästhetik. Zur Bedeutung Friedrich Nietzsches für die bildende Kunst in Deutschland 1892-1918, Ann Arbor

* Ernst, P., Friedrich Nietzsche, Berlin 1900.

* Ernst, P., Friedrich Nietzsche. Seine Philosophie, in: Freie Bühne, 1, 1890, S. 516-520.

* Eschebach, I., Der versehrte Maßstab. Ein Versuch zu Nietzsches "Willen zur Macht" und seiner Rezeptionsgeschichte, Würzburg 1990.

* Espiau de la Maëstre, A., L'initiation de Paul Claudel à la pensée de Schopenhauer et de Nietzsche. Le "Beethoven" de Richard Wagner (1870) et la "Revue Wagnérienne" (Paris, 1885/1888), in: Les Études Classiques, 69/3, 2001, S. 269-305.

* Essen, G. v., Resonanzen Nietzsches im Drama des expressionistischen Jahrzehnts, in: Th. Valk (Hrsg.), Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne, Berlin/New York 2009.

* Essler, W.K., Kant und Nietzsche im Zeichen der kopernikanischen Wendung. Ein Beitrag zum Problem der Modernität, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 41, 1987, S. 349-372.

* Ester, H., Biblische Sprache in femdem Kontext bei Nietzsche und Fontane, in: H. Fischer & H.D. v. Wolzogen (Hrsg.), Religion als Relikt? Christliche Traditionen im Werk Fontanes, Würzburg 2007.

* Ester, H., Nietzsche als Leitstern der Expressionisten. Aufbruch und Umbruch, in: H. Ester & M. Evers (Hrsg.), Zur Wirkung Nietzsches: Der deutsche Expressionismus, Würzburg 2001.

* Etter, A., Nietzsche und das Gesetzbuch des Manu, in: Nietzsche-Studien, 16, 1987, S. 340-352.

* Etterich, W., Die Ethik Friedrich Nietzsches im Grundriß, im Verhältnis zur Kantischen Ethik betrachtet, Diss. Bonn 1914, Dortmund 1914.

* Euron, P., Continuità e discontinuità tra uomo e natura. Kant, Nietzsche e la conoscenza della realtà, Roma 2006.

* Evers, M., Das Problem der Dekadenz. Thomas Mann und Nietzsche, in: H. Ester & M. Evers (Hrsg.), Zur Wirkung Nietzsches: Der deutsche Expressionismus, Würzburg 2001.

* Ewald, O., Darwin und Nietzsche, in: Zeittschrift für Philosophie, 1909.

* Ewald, O., Nietzsches Lehre in ihren Grundbegriffen. Die Ewige Wiederkunft des Gleichen und der Sinn des Übermenschen, Berlin 1903.

* Ewertowski, R., Das Außermoralische. Friedrich Nietzsche, Simone Weil, Heinrich von Kleist, Heidelberg 1994.

* Eyck, P.N. v., "Ecce Homo" van Nietzsche, in: De Nieuwe Gids, 1911.

* Fabre, F., Nietzsche musicien. La musique et son ombre, Rennes 2006.

* Fackler, S., Leben in Freiheit oder die Welt so sehen, wie sie ist. Denken mit Nietzsche, Feuerbach, Schopenhauer, Montaigne und Hume, Aachen 2007.

* Faguet, E., En lisant Nietzsche, Paris o.J. [On Reading Nietzsche, New York 1918].

* Falkenberg, H.-J., Nietzsche und die politische Wissenschaft, in: Volk im Werden, 2, 1934, S. 455-460.

* Fambrini, A., Georg Brandes og Friedrich Nietzsche. Oversættelser og fortrængninger, in: O. Harsløf (Hrsg.), Georg Brandes og Europa, København 2004, S. 193-202.

* Fambrini, A., Ola Hansson und Georg Brandes. Einige Bemerkungen über die erste Rezeption Nietzsches, in: Nietzsche-Studien, 26, 1997, S. 421-440.

* Fastenrath, H., Kurswissen Religionskritik. Ein Abriß atheistischer Grundpositionen: Feuerbach, Marx, Nietzsche, Sartre, Stuttgart

* Faulkner, J., The Innocence of Victimhood versus the “Innocence of Becoming”. Nietzsche, 9/11, and the “Falling Man”, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 35/36, 2008, S. 67-85.

* Faustino, M., Philosophy as “Misunderstanding of the Body” and the “Great Health” of the New Philosophers, in: J. Constâncio & M.J. Mayer Branco (Hrsg.), Nietzsche on Instinct and Language, Berlin/New York 2011, S. 203-218.

* Fazio, D.M., Nietzsche e il criticismo. Elementi kantiani e neokantiani e critica della dialettica hegeliana nella formazione filosofico del giovane Nietzsche, Urbino 1991.

* Fazio, D.M., Nietzsche in Italien. Ein historischer Abriß der Nietzsche-Rezeption in Italien anhand der Übersetzungen seiner Schriften (1872-1940), in: Nietzsche-Studien, 22, 1993.

* Federle, H., Das Nietzsche-Haus Sils-Maria. Mit Texten von Peter André Bloch und Jan Thorm-Prikker, Basel 2004.

* Fellmann, F., Ethik der Selbsterfahrung nach Schopenhauer und Nietzsche, München 1994.

* Fellmann, F., Friedrich Nietzsche, in: F. Fellmann (Hrsg.), Geschichte der Philosophie im 19. Jahrhundert. Positivismus, Linkshegelianismus, Existenzphilosophie, Neukantianismus, Lebens­philosophie, Reinbek 1996, S. 292-315.

* Fenner, D., Welchen Wert hat die menschliche Moral?, in: Widerspruch, 43, 2005.

* Ferber, R. & Zentner, M.R., "Und werdet wieder hell". Nietzsches Marc Aurel, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 2/1993.

* Ferrari Zumbini, M., “Ich lasse eben alle Antisemiten erschießen”. Anmerkungen zum Thema: Nietzsche und der real existierende Antisemitismus, in: H. Gockel & M. Neumann & R. Wimmer (Hrsg.), Wagner, Nietzsche, Thomas Mann, Frankfurt/M. 1993, S. 9-24.

* Ferrari Zumbini, M., Untergänge und Morgenröten. Über Spengler und Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 5, 1976, S. 194-254.

* Fiebig, N. (Hrsg.), In Nietzsches Bann. Briefe und Dokumente von Richard M. Meyer, Estella Meyer und Elisabeth Förster-Nietzsche, Göttingen 2012.

* Fietz, R., Am Anfang ist Musik. Zur Musik- und Sprachsemiotik des frühen Nietzsche, in: T. Borsche & F. Gerratana & A. Venturelli (Hrsg.), “Centauren-Geburten”. Wissenschaft, Kunst und Philosophie beim jungen Nietzsche, Berlin/New York 1994, S. 144-166.

* Fietz, R., Medienphilosophie, Musik, Sprache und Schrift bei Friedrich Nietzsche, Würzburg 1992.

* Figal, G., Die Zwischen-Zeit der Moderne. Nietzsches europäische Perspektive, in: Forum für Philosophie Bad Homburg (Hrsg.), Die Europaidee im deutschen Idealismus und in der deutschen Romantik, Bad Homburg 1993.

* Figal, G., Heidegger und Nietzsche über Geschichte. Zu einer unausgetragenen Kontroverse, in: G. Figal, Zu Heidegger. Antworten und Fragen, Frankfurt/M. 2009.

* Figal, G., Kein Grieche und kein tragischer Gott. Nietzsches Zarathustra, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 7, 2000.

* Figal, G., Nietzsche. Eine philosophische Einführung, Stuttgart 1999.

* Figal, G., Nietzsches Dionysos, in: Nietzsche-Studien, 37, 2008, S. 51-60.

* Figal, G., Nietzsches Philosophie der Interpretation, in: Nietzsche-Studien, 29, 2000, S. 1-11.

* Figal, G., Philosophie als Hermeneutische Theologie. Letzte Götter bei Nietzsche und Heidegger, in: H.-H. Gander (Hrsg.), "Verwechselt mich vor allem nicht". Heidegger und Nietzsche, Frankfurt/M. 1994.

* Figal, G., Wollen und Betrachten. Schelling, Nietzsche, Platon, Schopenhauer, in: L. Hühn (Hrsg.), Die Ethik Arthur Schopenhauers im Ausgang vom Deutschen Idealismus (Fichte/Schelling). Beiträge des Internationalen Kongresses der Schopenhauer-Gesellschaft e.V. (Frankfurt a. M.), Freiburg im Breisgau 5. bis 8. Mai 2005, Würzburg 2006, S. 161-169 (Studien zur Phänomenologie und Praktischen Philosophie, 1).

* Figgis, J.M., The Will to Freedom, or the Gospel of Nietzsche and the Gospel of Christ. The Bross Lectures 1915, New York 1917.

* Figl, J., Biographisch orientierte Analysen eines Philosophen. Zu neueren Ansätzen in der Nietzsche-Deutung, in: Nietzsche-Studien, 23, 1994.

* Figl, J., Dialektik der Gewalt. Nietzsches hermeneutische Religionsphilosophie, Düsseldorf 1984.

* Figl, J., Die Abteilung I im Kontext der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Nietzsches. Ein Zwischenbericht, in: Nietzsche-Studien, 24, 1995.

* Figl, G., Die “Ausbildung der Seele erkennen”. Die Bedeutung der frühen Texte Nietzsches innerhalb seiner Philosophie im ganzen, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 5/6, 2000, S. 433-442.

* Figl, J., Edition der Jugenschriften Friedrich Nietzsches. Die frühen nachgelassenen Aufzeichnungen des Philosophen, in: Sichtungen, 3, Wien 2000, S. 168-178.

* Figl, J., Gottesverständnis und Totengedächtnis. Zur Religiosität des Kindes Nietzsche, in: U. Willers (Hrsg.), Theodizee im Zeichen des Dionysos. Nietzsches Fragen jenseits von Moral und Religion, Münster/Hamburg/London 2003, S. 59-68.

* Figl, J., Interpretation als philosophisches Prinzip. Friedrich Nietzsches universale Theorie der Auslegung im späten Nachlaß, Berlin/New York 1982.

* Figl, J., Möglichkeit und Grenzen einer psychoanalytischen Deutung der Philosophie Nietzsches, in: S.S. Gehlhaar (Hrsg.), Neue Beiträge zur Nietzscheforschung II, Cuxhaven/Dartford 2001 (Nietzscheana, Bd. XV).

* Figl, J., Nietzsches Begegnung mit Schopenhauers Hauptwerk. Unter Heranziehung eines frühen unveröffentlichten Exzerptes, in: W. Schirmacher (Hrsg.), Schopenhauer, Nietzsche und die Kunst, Wien 1991 S. 89-100 )Schopenhauer-Studien. Jahrbuch der Internationalen Schopenhauer‑Vereinigung. Bd. IV).

* Figl, J., Nietzsche und die philosophische Hermeneutik des 20. Jahrhunderts, in: Nietzsche-Studien, 10/11, 1981/82, S. 408-430.

* Figl, J., Nietzsche und die Religionen. Transkulturelle Perspektiven seines Bildungsweges, Berlin/New York 2007.

* Figl, J., Nietzsche und die Religionsstifter, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 11, 2004, S. 87-96.

* Figl, J., "Tod Gottes" und die Möglichkeit "neuer Götter", in: Nietzsche-Studien, 29, 2000, S. 82-101.

* Figl, J. (Hrsg.), Von Nietzsche zu Freud. Übereinstimmungen und Differenzen von Denkmotiven, Wien 1996.

* Filek, J., Das Drama der Verantwortung bei Nietzsche, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 43, 2001.

* Filser, B., Die Ästhetik Nietzsches in der "Geburt der Tragödie", Passau 1917.

* Fink, E., Nietzsches Philosophie, Stuttgart 1960, Stuttgart 31973, Stuttgart 61992, Stuttgart 2006 [Nietzsche's Philosophy, London 2001].

* Fink-Eitel, H., Nietzsches Moralistik, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/1993.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt