header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Nietzsche, Friedrich (Sim - Steg)

* Simon, J., Nietzsche und das Problem des europäischen Nihilismus, in: W. Böhme (Hrsg.), Ist Gott tot? Über Friedrich Nietzsche, Karlsruhe 1982, S. 22-41 [in: R. Berlinger & W. Schrader (Hrsg.), Nietzsche kontrovers, Bd. III, Würzburg 1984].

* Simon, J., Nietzsche und der Gedanke einer Kritischen Theorie, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 5/6, 2000.

* Simon, J., Verstehen ohne Interpretation? Zeichen und Verstehen bei Hegel und Nietzsche, in: J. Simon (Hrsg.), Distanz im Verstehen. Zeichen und Interpretation II, Frankfurt/M. 1995, S. 72-104.

* Simon, J., Welt auf Zeit. Nietzsches Denken in der Spannung zwischen der Absolutheit des Individuums und dem kategorialen Schema der Metaphysik, in: G. Abel & J. Salaquarda (Hrsg.), Krisis der Metaphysik. Wolfgang Müller-Lauter zum 65. Geburtstag, Berlin/New York 1989, S. 109-133.

* Simon, J., Zeichenmachende Phantasie. Zum asystematischen Zusammenhang von Zeichen und Denken bei Nietzsche, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 50/1-2, 1996.

* Simonelli, T., La place de Nietzsche dans la généalogie de la psychoanalysis, in: Revue Internationale de Philosophie, 1/2000.

* Simonis, A., Ästhetik der “correspondences” und poetisches Symbol in “Les Fleurs du Mal”. Baudelaires Lyrik und ihre philosophische Rezeption bei Nietzsche, Benjamin, Sartre und Adorno, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist und Literatur. Modelle in der Weltliteratur von Shakespeare bis Celan, Würzburg 2008.

* Simonis, L., Der Stil als Verführer. Nietzsche und die Sprache des Performativen, in: Nietzsche-Studien, 31, 2002, S. 57-74.

* Simson, W., Beobachtungen zur Typographie in Nietzsches Vorreden von 1886/87, in: Nietzsche-Studien, 24, 1995.

* Sineokaya, J., Nietzsches Philosophie und die russische geistige Renaissance zu Beginn des 20. Jahrhunderts, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 32, 2000, S. 99-118.

* Singh, R., A Comparative Study of the Philosophy of Friedrich Nietzsche and Herbert Marcuse, in: Humanitas, 3/1, 1975, S. 93-95.

* Skirl, M., Europas Widersprüche in Nietzsches Widersprüchen. Geopolitik einmal anders, in: G. Goedert & U. Nussbaumer-Benz (Hrsg.), Nietzsche und die Kultur - ein Beitrag zu Europa?, Hildesheim/Zürich/New York 2002, S. 35-55.

* Skowron, M., Dionysische Perspektiven. Eine philosophische Interpretation der Dionysos-Dithyramben, in: Nietzsche-Studien, 36, 2007, S. 296-315.

* Skowron, M., Neuerscheinungen zu Nietzsches Philosophie der Religion und der Religion seiner Philosophie, in: Nietzsche-Studien, 36, 2007, S. 425-439.

* Skowron, M., Nietzsches “Anti-Darwinismus”, in: Nietzsche-Studien, 37, 2008, S. 160-194.

* Skowron, M., Nietzsche, Buddha, Zarathustra. Eine West-Ost Konfiguration, Daegu 2006.

* Skowron, M., Nietzsches weltliche Religiosität und ihre Paradoxien, in: Nietzsche-Studien, 31, 2002, S. 1-39.

* Skowron, M., Nietzsche und Heidegger. Das Problem der Metaphy­sik, Frankfurt(M.)/Bern/New York/Paris 1987.

* Skowron, M., Zarathustra-Lehren. Übermensch, Wille zur Macht, ewige Wiederkunft, in: Nietzsche-Studien, 33, 2004, S. 68-89.

* Sleinis, E.E., Nietzsche's Revaluation of Values. A Study in Strategies, in: Nietzsche-Studien, 25, 1996.

* Sloterdijk, P., Der Denker auf der Bühne. Nietzsches Materialismus, Frankfurt/M. 1986, Frankfurt/M. 1992 [Thinker on Stage. Nietzsche's Materialism, Minneapolis 1989].

* Sloterdijk, P., Über die Verbesserung der guten Nachricht. Nietzsches fünftes "Evangelium". Rede, Frankfurt/M. 2000.

* Slurink, P., Friedrich Nietzsches flirt met paradoxen en chaos; of: waarom Nietzsche relativist bleef, in: E. Heijerman & P. Wouters (Hrsg.), Crisis van de rede. Perspectieven op cultuur, Assen/Maastricht 1992, S. 239-249.

* Small, R., Nietzsche and Rée. A Star Friendship, Oxford 2005.

* Small, R., Nietzsche in Context, Aldershot 2001.

* Small, R., Nietzsche, Zöllner, and the Fourth Dimension, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 3/1994.

* Smelik, E.L., Vergelden en vergeven. Een theologisch-ethische studie n.a.v. Nietzsche's denkbeelden over schuld en straf, Diss., 's-Gravenhage 1943.

* Smith, D., Nietzsche’s Hinduism, Nietzsche’s India, in: New Nietzsche Studies, 6/7, 2005/06, S. 131-154.

* Smith, D., Transvaluations. Nietzsche in France 1872-1972, Oxford 1996.

* Smith, G.B., Nietzsche, Heidegger, and the Transition to Postmodernity, Chicago 1995.

* Smitmans-Vajda, B., Dionysos Philosophos. Nietzsche: Narr und Künstler, Würzburg 1997.

* Smitmans-Vajda, B., “Lebensweisen der Freiheit”? “Muße” als kulturkritische Kategorie in Nietzsches “Architektur der Erkennenden”, in: K.-M. Kodalle (Hrsg.), Grundprobleme bürgerlicher Freiheit heute, Würzburg 2007.

* Smitmans-Vajda, B., Melancholie, Eros, Muße. Das Frauenbild in Nietzsches Philosophie, Würzburg 1999.

* Smitmans-Vajda, B., Überflüssiges? Wahn-Witzige Sprach- und Denk-Spiele mit Plato, F.H. Jacoby, Hölderlin, Nietzsche, G. Simmel, Wittgenstein, Heidegger, Celan, Derrida u.a., Würzburg 2002.

* Snel, R., Het hermetisch universum: Nietzsche's verhouding tot Spinoza en de moderne ontologie, Delft 1989 (Mededelingen vanwege het Spinozahuis 60).

* Söder, H.-P., Modernity, Postmodernity, and the Problem of Reception: Nietzsche and the Consequences, in: S.S. Gehlhaar (Hrsg.), Friedrich Nietzsche (1844-1900). Beiträge zur Nietzscheforschung anläßlich des Jubiläumsjahres, Cuxhaven 1994, S. 57-62 (Prima Philosophia, Sonderheft 3).

* Soderholm, J., Byron, Nietzsche, and the Mystery of Forgetting, in: Clio, 23, 1993, S. 51-62.

* Sohank, G. & Tongeren, P. v., Freunde und Gegner. Nietzsches Schreibmoral in seinen Briefen und seine philosophische "Kriegs-Praxis", 1999.

* Solies, D., Das Organische und der Zweck. Zwei Grundkategorien bei Nietzsche und ihre ideengeschichtlichen Voraussetzungen, in: B. Himmelmann (Hrsg.), Kant und Nietzsche im Widerstreit, Berlin/New York 2005, S. 324-334.

* Solies, D., “Mit den besseren Mitteln die schlechtere Sache verteidigen”. Georg Simmels Rezeption von Nietzsches Lebensbegriff, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzschegesellschaft, 7, 2000, S. 177-180.

* Solies, D., Naturwissenschaften als Aufklärung? Am Beispiel von Nietzsches Physiologierezeption, in: R. Reschke (Hrsg.), Nietzsche. Radikalaufklärer oder radikaler Gegenaufklärer?, Berlin 2004, S. 247-253 (Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, Sonder-Bd. II).

* Soll, I., Nietzsche, Hegel und eine Ästhetik des Künstlers, in: Hegel-Jahrbuch, T.2, 1999/2000.

* Soll, I., Nietzsche on Cruelty, Ascetism, and the Failure of Hedonism, in: R. Schacht (Hrsg.), Nietzsche, Genealogy, Morality. Essays on Nietzsche’s “On the Genealogy of Morals”, Berkeley/Los Angeles/London 1994, S. 168-192.

* Soll, I., Pessimism and the Tragic View of Life: Reconsiderations of Nietzsche's "Birth of Tragedy", in: K.M. Higgins & R.C. Solomon (Hrsg.), Reading Nietzsche, Oxford/New York 1988, S. 104-131.

* Soll, I., Reflections on Recurrence. A Re-examination of Nietzsche's Doctrine: "Die ewige Wiederkehr des Gleichen", in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. II.

* Soll, I., Schopenhauer, Nietzsche, and the Redemption of Life through Art, in: Ch. Janaway (Hrsg.), Willing and Nothingness. Schopenhauer as Nietzsche's Educator, Oxford 1998, S. 79-115.

* Soll, I., The Hopelessness of Hedonism and the Will to Power, in: International Studies in Philosophy, 18/2, 1986, S. 97-112.

* Soller, A.K., Friedrich Nietzsche und das Leiden am Nichts. Mit Exkursen zu J.G. Fichte, Pascal und de Sade, München 1989.

* Solms-Laubach, F. Graf zu, Nietzsche and Early German und Austrian Sociology, 2005, Berlin/New York 2007.

* Solomon, R.C., A More Severe Morality. Nietzsche's Affirmative Ethics, in: Y. Yovel (Hrsg.), Nietzsche as Affirmative Thinker, Dordrecht/Boston 1986, S. 69-89 [in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. III].

* Solomon, R.C., Introduction: Reading Nietzsche, in: K.M. Higgins & R.C. Solomon (Hrsg.), Reading Nietzsche, New York/Oxford 1988.

* Solomon, R.C., Living with Nietzsche. What the Great "Immoralist" Has to Teach Us, Oxford 2003, Oxford 2006.

* Solomon, R.C., Nietzsche on Fatalism and “Free Will”, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 23, 2002, S. 63-87.

* Solomon, R.C., Nietzsche, Postmodernism, and Resentment. A Genealogical Hypothesis, in: C. Koelb (Hrsg.), Nietzsche as Postmodernist. Essays pro and contra, New York 1990, S. 267-293.

* Solomon, R.C., Nietzsche’s Virtues. A Personal Inquiry, in: R. Schacht (Hrsg.), Nietzsche’s Postmoralism. Essays on Nietzsche's Prelude to Philosophy's Future, Cambridge 2001, S. 123-148.

* Sommer, A.U., Das Sterben denken. Zur Möglichkeit einer ars moriendi nach Nietzsche und Elias, in: F. Günther & A. Holzer & E. Müller (Hrsg.), Zur Genealogie des Zivilisationsprozesses. Friedrich Nietzsche und Norbert Elias, Berlin/New York 2010, S. 159-174.

* Sommer, A.U., Der Geist der Historie und das Ende des Christentums. Zur "Waffengenossenschaft" von Friedrich Nietzsche und Franz Overbeck, Berlin 1997.

* Sommer, A.U., Ein philosophisch-historischer Kommentar zu Nietzsches “Götzen-Dämmerung”. Probleme und Perspektiven, in: Perspektiven der Philosophie, 35, 2009.

* Sommer, A.U., Eschatologie oder Ewige Wiederkunft? Friedrich Nietzsche und Jacob Taubes, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Sommer, A.U., Ex oriente lux? Zur vermeintlichen “Ostorientierung” in Nietzscches “Antichrist”, in: Nietzsche-Studien, 28, 1999, S. 194-214.

* Sommer, A.U., Friedrich Nietzsches "Der Antichrist". Ein philosophisch-historischer Kommentar, Basel 2000.

* Sommer, A.U., Jesus gegen seine Interpreten oder Die Hermeneutik der Urteilsenthaltung. Pilatus und der “Typus des Erlösers”, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzschegesellschaft, 11, 2004, S. 75-86.

* Sommer, A.U., Nietzsche contra Wagner, in: H.J. Birx & N. Knoepffler & St.L. Sorgner (Hrsg.), Wagner und Nietzsche: Kultur, Werk, Wirkung. Ein Handbuch, Reinbek 2008.

* Sommer, A.U., Nietzsche: Nur noch philosophisch? Zur IX. Abteilung der kritischen Gesamtausgabe, in: Information Philosophie, 1/2003.

* Sommer, A.U., Nietzsche und die Bibel. Forschungen und Desiderate, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik, 40, 2008, S. 49-64.

* Sommer, A.U., Nihilism and Skepticism in Nietzsche, in: K. Ansell-Pearson (Hrsg.), A Companion to Nietzsche, Malden/Oxford/Carlton 2006, S. 250-269.

* Sommer, A.U., On the Genealogy of the Genealogical Method. Overbeck, Nietzsche, and the Search for Origins, in: I. Gildenhard & M. Ruehl (Hrsg.), Out of Arcadia, London 2003, S. 87-103.

* Sommer, A.U., Skeptisches Europa? Einige Bemerkungen zum Sechsten Hauptstück: Wir Gelehrten (Friedrich Nietzsche, „Jenseits von Gut und Böse“, Aphorismen 204-213), in: V. Gerhardt & R. Reschke (Hrsg.), Nietzsche und Europa - Nietzsche in Europa, Berlin 2007 (Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, Bd. XIV).

* Sommer, A.U., Theologie nach Nietzsches "Antichrist"?, in: U. Willers (Hrsg.), Theodizee im Zeichen des Dionysos. Nietzsches Fragen jenseits von Moral und Religion, Münster/Hamburg/London 2003, S. 179-189 [in: D. Mourkojannis & R. Schmidt-Grépaly (Hrsg.), Nietzsche im Christentum. Theologische Perspektiven nach Nietzsches Proklamation des Todes Gottes, Basel 2004].

* Sommer, A.U., Vom Nutzen und Nachteil kritischer Quellenforschung, in: Nietzsche-Studien, 29, 2000.

* Sommer, A.U., “Wisset ihr nicht, dass wir über die Engel richten werden?”. Nietzsches antichristlicher Schauprozeß, in: K. Seelmann (Hrsg.), Nietzsche und das Recht, Stuttgart 2001 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 77).

* Sommer, A.U., "Zwei Gelehrtennaturen, die über sich hinaus wollen". Franz Overbeck und Friedrich Nietzsche, in: Information Philosophie, 2/2002.

* Sommer, A.U., Zwischen Agitation, Religionsstiftung und “Hoher Politik”. Friedrich Nietzsche und Paul de Lagarde, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzschegesellschaft, 4, 1998, S. 169-194.

* Sonderegger, S., Friedrich Nietzsche und die Sprache. Eine sprachwissenschaftliche Skizze, in: Nietzsche-Studien, 2, 1973, S. 1-30.

* Sonderfeld, U. (Hrsg.), Jesus bei den Philosophen. Blicke von außen bei Kant, Hegel, Nietzsche, Camus, Bloch und anderen, Münster 2006.

* Sorgner, St.L., Nietzsche, in: O. Fürbeth (Hrsg.), Musik in der deutschen Philosophie, Weimar 2003, S. 115-134.

* Sorgner, St.L., On the Importance of Consistency within Nietzsche's Philosophy, München 1999.

* Söring, J., Nietzsches Empedokles-Plan, in: Nietzsche-Studien, 19, 1990, S. 176-211.

* Soulez, A., Wittgenstein after Nietzsche's Critique of Language. From Antimodernism to Two Different Strategies of Writing Philosophy, or Philosophy with or without Textuality, in: R. Haller & K. Puhl (Hrsg.), Wittgenstein and the Future of Philosophy. A Reassessment after 50 Years / Wittgenstein und die Zukunft der Philosophie. Eine Neubewertung nach 50 Jahren. Proceedings of the 24th International Wittgenstein Symposium / Akten des 24. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 2001, Wien 2002 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXX).

* Spannhake, B., Umwertung einer Quelle. Vergleichende Anmerkungen zur Buddhismus-Interpretation des jungen Nietzsche in “Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik” und der Studie Carl Friedrich Koeppens über “Die Religion des Buddha und ihre Entstehung”, in: Nietzsche-Studien, 28, 1999, S. 156-193.

* Spencer, H., Heine und Nietzsche, in: Heine-Jahrbuch, Hamburg 1972.

* Spengler, O., Nietzsche und sein Jahrhundert, in: O. Spengler, Reden und Aufsätze, München 1937, S. 110-125.

* Spiekermann, K., Naturwissenschaft als subjektlose Macht? Nietzsches Kritik physikalischer Grundkonzepte, Berlin/New York 1991.

* Spiekermann, K., Nietzsches Beweise für die ewige Wiederkehr, in: Nietzsche-Studien, 17, 1988, S. 496-538.

* Spiess, C., La verité sur Friedrich Nietzsche, Paris 1910.

* Spigge, T.L.S., Is Pity the Basis of Ethics? Nietzsche vs. Schopenhauer, in: W. Sweet (Hrsg.), The Basis of Ethics, Milwaukee 2000, S. 103-125.

* Spindler,  , Nietzsches Persönlichkeit und Lehre im Lichte seines "Ecce Homo", Stuttgart 1913.

* Spitteler, G., Meine Beziehungen zu Nietzsche, München 1908.

* Spohn, A., Nietzsche und Lacan zur Dreizeitentheorie. Überlegungen zu einem “dreieinen” Begriff der Zeit, in: C. Pornschlegel & M. Stingelin (Hrsg.), Nietzsche und Frankreich, Berlin/New York 2009, S. 193-208.

* Spranger, E., Nietzsche über Sokrates, in: Les quarante années de l'activité scientifique de T. Boréas, Bd. I, Athen 1940, S. 9-25.

* Sprengel, P., “Wille zum Kleinen” statt “Wille zur Macht”? Gerhart Hauptmann und Nietzsche, in: Th. Valk (Hrsg.), Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne, Berlin/New York 2009.

* Springer, J.L., Kierkegaard en Nietzsche, in: L.J. Rogier e.a., De zin der geschiedenis volgens geloof en rede, Heerlen 1951.

* Springmann, S., Macht und Organisation. Die Machtkonzeption bei Friedrich Nietzsche und in der mikropolitischen Organisationstheorie, Berlin 2010.

* Sprigge, T.L., Is Pity the Basis of Ethics? Nietzsche versus Schopenhauer, in: W. Sweet (Hrsg.), The Bases of Ethics, Milwaukee 2000.

* Spruijtte, O., Nietzsche en de politieke crisis, in: Kultuurleven, 1939.

* Spruijtte, O., Nietzsche en de rastheorie, in: Kultuurleven, 1938.

* Spruijtte, O., Nietzsche en het modern imperialisme, in: Kultuurleven, 1940.

* Spruijtte, O., Nietzsche's kringloop, Antwerpen 1944.

* Spruijtte, O., Nietzsche's poging tot een "goddeloze mystiek", in: Kultuurleven, 1937.

* Srobel, E., Das "Pathos der Distanz". Nietzsches Entscheidung für den Aphorismenstil, Würzburg 1998.

* Stachorski, S., Thomas Manns Nietzsche-Nachfolge und das Problem des (selbst)zerstörerischen Geistes, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist und Literatur. Modelle in der Weltliteratur von Shakespeare bis Celan, Würzburg 2008.

* Stack, G.J., Kant and Nietzsche's Analysis of Knowledge, in: Diálogos (Rio Piedras), 22, 1987, S. 7-40.

* Stack, G.J., Lange and Nietzsche, Berlin/New York 1983.

* Stack, G.J., Nietzsche and Emerson. An Elective Affinity, Athen 1992, 1994.

* Stack, G.J., Nietzsche's Critique of Things-in-Themselves, in: Diálogos (Rio Pedras), 15, 1980, S. 33-57.

* Stambaugh, J., Das Gleiche in Nietzsches Gedanken der ewigen Wiederkunft des Gleichen, in: Revue Internationale de Philosophie, 18, 1964, S. 91-118.

* Stambaugh, J., Nietzsche's Thought of Eternal Return, Baltimore/London 1972.

* Stambaugh, J., The Other Nietzsche, Albany 1993.

* Stambaugh, J., Thoughts on Pity and Revenge, in: Nietzsche-Studien, 1, 1972.

* Stambough, J., Thoughts on the Innocence of Becoming, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. II.

* Stambaugh, J., Untersuchungen zum Problem der Zeit bei Nietzsche, Den Haag 1959.

* Stancic, M., Die Rezeption Friedrich Nietzsches in der kroatischen Literatur um die Jahrhundertwende, Bochum 1993.

* Staten, H., Nietzsche's Voice, Ithaca/London 1990.

* Staudinger, F., Sprüche der Freiheit. Wider Nietzsches und anderer Herrenmoral, Darmstadt 1904.

* Stauffacher, W., Carl Spitteler und Friedrich Nietzsche. Ein Ferngespräch, in: D.M. Hoffmann (Hrsg.), Nietzsche und die Schweiz, Zürich 1994, S. 133-149.

* Stausberg, M., Zarathustra - Zoroaster. Ost-westliche Spiegelungen von den Anfängen bis Nietzsche, in: M. Mayer (Hrsg.), Also wie sprach Zarathustra? West-östliche Spiegelungen im kulturgeschichtlichen Vergleich, Würzburg 2006, S. 11-29.

* Staverou, C.N., Whitman and Nietzsche. A Comparative Study of Their Thought, Chapel Hill 1964.

* Steffen, E., Friedrich Nietzsches Weltanschauung und Lebensmaximen nach seinen Werken, Göttingen 1903.

* Steffen, H. Schopenhauer, Nietzsche und die Dichtung Hofmannsthals, in: H. Steffen (Hrsg.), Nietzsche. Werk und Wirkungen, Göttingen 1974, S. 65-90.

* Stegmaier, W., After Montinari. On Nietzsche-Philology, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 38, 2009, S. 5-19.

* Stegmaier, W., Anti-Lehren. Szene und Lehre in Nietzsches “Also sprach Zarathustra”, in: V. Gerhardt (Hrsg.), Pathos und Distanz. Studien zur Philosophie Friedrich Nietzsches, Stuttgart 1988, S. 191-224.

* Stegmaier, W., Auseinandersetzung mit Nietzsche. Metaphysische Interpretation eines Anti-Metaphysikers, in: D. Thomä (Hrsg.), Heidegger-Handbuch, Stuttgart/Weimar 2003, S. 202-210.

* Stegmaier, W., Darwin, Darwinismus, Nietzsche. Zum Problem der Evolution, in: Nietzsche-Studien, 16, 1987, S. 264-287.

* Stegmaier, W., Die Bedeutung des Priesters für das asketische Ideal. Nietzsches “Theorie” der Kultur Europas, in: O. Höffe (Hrsg.), Friedrich Nietzsche. Zur Genealogie der Moarl, Berlin 2004, S. 149-162.

* Stegmaier, W., Die Nöte des Lebens und die Freiheit für andere Moralen. Nietzsches Moralkritik und Nietzsches Ethik, in: R.J. Kozljanic (Hrsg.), Jahrbuch für Lebensphilosophie, Bd. IV: Lebensphilosophische Vordenker des 18. und 19. Jahrhunderts, München 2008.

* Stegmaier, W., Fearless Findings. Instinct and Language in Book V of the Gay Science, in: J. Constâncio & M.J. Mayer Branco (Hrsg.), Nietzsche on Instinct and Language, Berlin/New York 2011, S. 185-201.

* Stegmaier, W., Friedrich Nietzsche (1844-1900), in: S. Majatschak (Hrsg.), Klassiker der Kunstphilosophie. Von Platon bis Lyotard, München 2005, S. 199-222.

* Stegmaier, W., Friedrich Nietzsche. Zur Einführung, Hamburg 2011.

* Stegmaier, W, Gaia scienza, arte della filosofea, in: F. Totaro (Hrsg.), Verità e prospettiva in Nietzsche, Roma 2008, S. 77-93.

* Stegmaier, W., Geist. Hegel, Nietzsche und die Gegenwart, in: Nietzsche-Studien, 26, 1997.

* Stegmaier, W., Hegel, Nietzsche und Heraklit. Zur Methodenreflexion des Hegel-Nietzsche-Problems, in: M. Djuric & J. Simon (Hrsg.), Nietzsche und Hegel, Würzburg 1992, S. 110-129.

* Stegmaier, W., Leib und Leben. Zum Hegel-Nietzsche-Problem, in: Hegel-Studien, 20, 1985, S. 174-198.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt