header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Okonomie (He - Ker)

* Heal, G.M., The Theory of Economic Planning, New York 1973.

* Heaton, H., Economic History of Europe, New York 21948.

* Hebenstreit, M., Zum Normativitätsverhältnis der aristotelischen und der neoklassischen Wirtschaftsphilosophie. Effizienz und Gerechtigkeit, in: P. Seele (Hrsg.), Ökonomie, Politik und Ethik in der praktischen Philosophie der Antike, Berlin/New York 2011, S. 77-96.

* Heertje, A., Echte economie. Misverstanden over en misstanden in de economie, Amsterdam 1977.

* Heertje, A., Economie en technische ontwikkeling, Leiden 1973.

* Heidbrink, L. & Seele, P. (Hrsg.), Unternehmertum. Vom Nutzen und Nachteil einer riskanten Lebensform, Frankfurt/M. 2010.

* Heidenreich, F., Wirtschaftsethik zur Einführung, Hamburg 2011.

* Heilbroner, R.L. (Hrsg.), Economic Means and Social Ends. Essays in Political Economics, Englewood Cliffs 1969.

* Heilbroner, R.L., The Making of Modern Economics, 2 Bde., New York 1993/95.

* Heilbroner, R.L., The Worldly Philosophers. The Lives, Times, and Ideas of the Great Economic Thinkers, New York 21961, London 51988 [De filosofen van het dagelijks brood. De levens, tijden en ideeën van de grote economische denkers, Amsterdam 1955].

* Heilbroner, R.L., Wirtschaft und Wissen. Zwei Jahrhunderte Nationalökonomie, Köln 1960.

* Heilbroner, R.L. & Thurow, L.C., Economics Explained, New York 1986.

* Heimann, E., Geschichte der Volkswirtschaftslehre, Frankfurt/M. 1949.

* Heimann, E., History of Economic Doctrines. An Introduction to Economic Theory, London 31947, London 1972.

* Heimann, E., Soziale Theorie der Wirtschaftssysteme, Tübingen 1963.

* Heimann, E., Wirtschaftssysteme und Gesellschaftsysteme, Tübingen 1954.

* Heinig, K., Nationalökonomie des Alltags, Hamburg 1948.

* Heinrich, J.-H., Grundbefähigungen. Zum Verhältnis von Ethik und Ökonomie, Paderborn 2006.

* Heinrich, M., Die Wissenschaft vom Wert, Münster 2003.

* Heinrich, M., Kritik der politischen Ökonomie. Eine Einführung,

* Held, M. & Nutzinger, H.G. (Hrsg.), Nachhaltiges Naturkapital. Ökonomik und zukunftsfähige Entwicklung, Frankfurt/M. 2001.

* Helmstadter, E., Poesie und Ökonomik. Eine hilarische Anthologie, Münster 21995.

* Henderson, H., Das Ende der Ökonomie, 1980, München 1985.

* Henderson, J.M. & Quandt, R.E., Mikroökonomische Theorie. Eine mathematische Darstellung, München 51983.

* Hengsbach, F., Wirtschaftsethik. Aufbruch, Konflikte, Perspektiven, Freiburg 1991.

* Hennipman, P., Economisch motief en economisch principe, Amsterdam 1945.

* Herbig, J., Das Ende der bürgerlichen Vernunft. Wirtschaftliche, technische und gesellschaftliche Zukunft, München 1974.

* Hermann, F., Lohnproblem und Wirtschaftsethik. Die Beziehungen zwischen "moderner Theorie" und katholischer Wirtschaftsethik, dargestellt am Lohnproblem, Freiburg 1937.

* Herms, E., Die Wirtschaft des Menschen. Beiträge zur Wirtschaftsethik, Tübingen 2004.

* Herms, E., Private Vices - Public Benefits? Ein alte These im Lichte der Neuen Institutionen-Ökonomik, in: G. Siebeck (Hrsg.), Jurisprudenz und Ökonomik, Tübingen 2001.

* Herms, E., Theoretische Voraussetzungen einer Ethik des wirtschaftlichen Handelns. F.A. von Hayeks Anthropologie und Evolutionstheorie als Spielraum wirtschaftsethischer Aussagen, in: H. Hesse (Hrsg.), Wirtschaftswissenschaft und Ethik, Berlin 1988, Berlin 21989, S. 131-193.

* Herold, N., Einführung in die Wirtschaftsethik, Darmstadt 2012.

* Hesse, G., Von der Geschichtsphilosophie zur evolutorischen Ökonomik, 1996 (Jenaer Vorträge, 6).

* Hesse, H., Internationale Wirtschaftsbeziehungen als Gegenstand der Wirtschaftsethik, in: H. Hesse (Hrsg.), Wirtschaftswissenschaft und Ethik, Berlin 21989.

* Hesse, H., Ökonomen-Lexikon. Politiker, Unternehmer, Denker, Darmstadt 2003.

* Hesse, H., Wirtschaftliches Handeln in Verantwortung für die Zukunft, in: K. Homann (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Wirtschaftsethik, Berlin 1992.

* Heuser, S., “Unser tägliches Brot” … und was man noch zum Leben braucht. Ethische Aufgaben der Ökonomie, in: Jahrbuch für Recht und Ethik / Annual Review of Law and Ethics, 18, 2010.

* Heuss, E., Die Wirtschaftstheorie in Deutschland während der 20er Jahre, in: K.W. Nörr & B. Schefold & F. Tenbruck (Hrsg.), Geisteswissenschaften zwischen Kaiserreich und Republik. Zur Entwicklung von Nationalökonomie, Rechtswissenschaft und Sozialwissenschaft im 20. Jahrhundert, Stuttgart 1994.

* Hewtrey, R.G., Economic Destiny, London 21944.

* Heyde, L., Behoefte en vrijheid. Hegels begrip van het economische in de "Grundlinien der Philosophie des Rechts", in: Tijdschrift voor Filosofie, 39, 1977, S. 286-313.

* Heymans, G., De eerlijkheid van den koopman, in: Tijdschrift voor Zedekunde, 1921.

* Heymans, G., Het objectiviteitsbeginsel en de koophandel, in: Tijdschrift voor Zedekunde, 1921.

* Hicks, J.R., A Theory of Economic History, London 1969.

* Hicks, J.R., Causality in Economics, Oxford 1979.

* Hicks, J.R., The Social Framework. An Introduction to Economics, London 71948, 131960.

* Hill, A., Just Business. Christian Ethics for the Marketplace, Carlisle 1998.

* Hill, I. (Hrsg.), The Ethical Basis of Economic Freedom, Chapel Hill 21977.

* Hinterhuber, H.H. & Rusche, Th., Strategie und Ethik in der Unternehmensführung, Münster 1996.

* Hinterhuber, H.H. & Stahl, H.K., Unternehmensethik im Zeitalter der Vernetzung, in: H. Burckhardt & H. Gronke (Hrsg.), Philosophieren aus dem Diskurs. Beiträge zur Diskurspragmatik, Würzburg 2002.

* Hirschman, A.O., Rival Interpretations of Market Society. Civilizing, Destructing, or Feeble?, in: The Journal of Economic Literature, 1982.

* Hirshleifer, J., The Expanding Domain of Economics, in: The American Economic Review, 75, 1985, S. 53-68.

* Hodges, R., Dark Age Economics. A New Audit, London 2007.

* Hodgskin, Th., Popular Political Economy, 1829.

* Hodgson, B., Economics as Moral Science, Berlin/Heidelberg

* Hogdson, G.M., Economics in the Shadows of Darwin and Marx. Essays on Institutional and Evolutionary Themes, Cheltenham 2006.

* Hoff, E.-H. & Lappe, L. (Hrsg.), Verantwortung im Arbeitsleben. Zur Ethikdiskussion in Ausbildung, Beruf und Wirtschaft, Heidelberg 1995.

* Hoff, J., Karl Marx und die “ricardianischen Sozialisten”. Ein Beitrag zur Geschichte der politischen Ökonomie, der Sozialphilosophie und des Sozialismus, Köln 2008.

* Hoffmann, Th.S., Wirtschaftsphilosophie. Ansätze und Perspektiven von der Antike bis heute, Wiesbaden 2009.

* Holden, Ph., Ethics for Managers, Aldershot 2000.

* Hollis, M. & Nell, E.J., Rational Economic Man. A Philosophical Critique of Neoclassical Economics, London 1975, London 31978.

* Holm, B.K. & Widman, P. (Hrsg.), Word, Gift, Being. Justification, Economy, Ontology, Tübingen 2009.

* Hollstein, B., Wirtschaftsethik und Umwelt. Deutsche und französische Ansätze im Vergleich,

* Holzinger, M. & Richter, K. & Zimmerli, W.C. (Hrsg.), Corporate Ethics and Corporative Governance, Berlin/Heidelberg 2007.

* Homan, P.T., Contemporary Economic Thought, 1928.

* Homann, K., Die Rolle ökonomischer Überlegungen in der Grundlegung der Ethik, in: H. Hesse (Hrsg.), Wirtschaftswissenschaft und Ethik, Berlin 1988, Berlin 1988, Berlin 21989, S. 215-240 (Schriften des Vereins für Sozialpolitik, N.F. 171).

* Homann, K., Ethik und Ökonomik, in: K. Homann (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Wirtschaftsethik, Berlin 1992.

* Homann, K., Gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen. Philosophische, gesellschaftstheoretische und ökonomische Überlegungen, Halle-Wittenberg

* Homann, K., Ökonomik. Die Fortsetzung der Ethik mit anderen Mitteln, in: G. Siebeck (Hrsg.), Jurisprudenz und Ökonomik, Tübingen 2001.

* Homann, K., Strategische Rationalität, kommunikative Rationalität und die Grenze der ökonomischen Vernunft, in: P. Ulrich (Hrsg.), Auf der Suche nach einer modernen Wirtschaftsethik, Bern/Stuttgart 1990, S. 103-119.

* Homann, K. & Lütge, Ch., Einführung in die Wirtschaftsethiek, Münster 2004.

* Homann, K. & Pies, I., Wirtschaftsethik in der Moderne: Zur ökonomischen Theorie der Moral, in: Ethik und Sozialwissenschaften, 1/1994.

* Homann, K. & Suchanek, A., Wirtschaftsethik. Angewandte Ethik oder Beitrag zur Grundlagendiskussion, in: B. Biervert & M. Held (Hrsg.), Ökonomische Theorie und Ethik, Frankfurt(M.)/New York 1987, S. 101-121.

* Honegger, H., Volkswirtschaftliche Gedankenströmungen. Systeme und Theorien der Gegenwart, besonders in Deutschland, Karlsruhe 1925.

* Hoogduin, L.H., Some Aspects of Uncertainty and the Theory of a Monetary Economy, Diss. Groningen 1991.

* Hoover, K., Is Macroeconomics for Real?, in: The Monist, 78/3, 1995 (The Metaphysics of Economics).

* Horn, K.I., Moral und Wirtschaft. Zur Synthese von Ethik und Ökonomik in der modernen Wirtschaftsethik und zur Moral in der Wirtschaftsethik und im Ordnungskonzept der Sozialen Marktwirtschaft, Tübingen 1996.

* Horvat, B., Towards a Theory of Planned Economy, Belgrad 1964.

* Hoselitz, B.F., Sociological Aspects of Economic Growth, Glencoe 1960 [Wirtschaftliches Wachstum und sozialer Wandel, Berlin 1969].

* Hoselitz, B.F. & Letiche, J.M. & Spengler, J.J. (Hrsg.), Theories of Economic Growth, Glencoe 1960, New York 1965.

* Hottonger, O., Die Grundlagen der modernen Nutzentheorie, in: Dialektik, 3/1999.

* Housman, D.M., Explanation and Diagnosis in Economics, in: Revue Internationale de Philosophie, 3/2001.

* Hubig, Ch., Sachzwänge: Herausforderung oder Entlastung einer Technik- und Wirtschaftsethik?, in: P. Kampits & A. Weinberg (Hrsg.), Applied Ethics / Angewandte Ethik. Proceedings of the 21st International Wittgenstein-Symposium / Akten des 21. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 1998, Wien 1999 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXVII).

* Huch, L., Nationalökonomie als Wissenschaft im Kantischen Sinne, Diss. Heidelberg 1917.

* Huck, R., Bank und Ethik. Selbstverständlichkeit oder Widerspruch?, Bern 1992.

* Hueting, R., New Society and Economic Growth. More Welfare through Less Production?, Amsterdam 1980.

* Hueting, R., Nieuwe schaarste en economische groei, Diss., Amsterdam 1974.

* Huffschmid, J., Politische Ökonomie der Finanzmärkte, Hamburg 1999.

* Hülsmann, J.G., Kritik der Dominanztheorie. Zur machttheoretischen Wirtschaftsanalyse François Perroux' und ihrer Bedeutung von auf sie zurückgehenden wirtschaftspolitischen Vorschlägen, Frankfurt/M.

* Hummel, H. & Menzel, U. (Hrsg.), Die Ethisierung internationaler Wirtschaftsbziehungen und daraus resultierender Konflikte, Münster 2001.

* Hummels, H., Ethiek bedrijven. Praktische filosofie in het bedrijfsleven, in: Filosofie & Praktijk, 13/2, 1992.

* Hummels, H. Ethiek in de bedrijfspraktijk: polsstokhoogspringen zonder vangkussen?, in: Filosofie & Praktijk, 13/3, 1992.

* Hunt, D., Economic Theories of Development. An Analysis of Competing Paradigms, New York 1989.

* Hunt, E.K. & Howard, J.S., Economics. An Introduction to Traditional and Radical Views, New York 1972, New York 31978 [Ökonomie. Aus traditioneller und radikaler Sicht, 2 Bde., Frankfurt/M. 1970].

* Hunt, E.K. & Schwartz, J.G. (Hrsg.), A Critique of Economic Theory. Selected Readings, Harmondsworth 1972, Harmondsworth 21973.

* Hunting, R., Nieuwe schaarste en economische groei, Diss., Amsterdam 1974.

* Huppes, T. (Hrsg.), Economics and Sociology. Towards an Integration, Leiden 1976.

* Huster, E.U. & Volz, F.R. (Hrsg.), Theorien des Reichtums, Münster 2002.

* Hutchinson, W.K. (Hrsg.), History of Economic Analysis. A Guide to Information Sources, Detroit 1976.

* Hutchison, T.W., Changing Aims in Economics, Oxford 1992.

* Hutchison, T.W., Knowlegde and Ignorance in Economics, Oxford 1977.

* Hutchison, T.W., On Revolution and Progress in Economic Knowledge, Cambridge 21979.

* Hutchison, T.W., The Politics and Philosophy of Economics. Marxians, Keynesians, and Austrians, New York 1984.

* Hütte, J., Unternehmensethik als Synthese aus Ethik und Ökonomik, 2002.

* Hutter, M., Die Wirtschaftswissenschaft auf dem Weg von der Moralphilosophie zur Gesellschaftstheorie, in: D. Rustemeyer (Hrsg.), Symbolische Welten. Philosophie und Kulturwissenschaften, Würzburg 2002.

* Huusen, G.M., De keerzijde van de munt. Een inleiding tot de methodologische problematiek van de economie, Amsterdam 1988.

* Huussen, G.M., Economisch evenwicht. Een vakwijsgerig-methodologisch onderzoek naar de betekenis en funktie van het evenwichtsbegrip in de economie, Diss., Amsterdam 1985.

* Immerthal, L., Der Unternehmer. Zum Wandel von Ethos und Strategie des Unternehmertums im Ausgang der Moderne, München 2007.

* Immler, H., Natur in der ökonomischen Theorie, 3 Bde. (Vorklassik, Klassik, Marx / Naturherrschaft als ökonomische Theorie / Vom Wert der Natur. Zur ökologischen Reform von Wirtschaft und Gesellschaft), Opladen 1985/89.

* Ingram, J.K., A History of Political Economy, Edinburgh 1888, Edinburgh 1893.

* Isenmann, R. & Weise, W. & Zwierlein, E., Integrative Unternehmensphilosophie. Zu Idee und Konzept eines biophilen Strukturwandels, Idstein 1996.

* Issing, O. (Hrsg.), Geschichte der Nationalökonomie, München 31994.

* Jackson, J., An Introduction to Business Ethics, Oxford 1996.

* Jacobs, G., Kulturelle Unterschiede der Gerechtigkeitswahrnehmung europäischer Manager. Eine vergleichende Studie von Personalentscheidungen im Banksektor, Münster 2000.

* Jacobs, J., Cities and the Wealth of Nations.Principles of Economoc Life, New York 1984.

* Jacobs, J., Systems of Survival. A Dialogue on the Moral Foundations of Commerce and Politics, London 1993.

* Jäger, A., Diakonie als christliches Unternehmen. Theologische Wirtschaftsethik im Kontext diakonischer Unternehmenspolitik, Gütersloh 1990.

* Jäger, A., Diakonische Unternehmenspolitik. Analysen und Konzepte kirchlicher Wirtschaftsethik, Gütersloh 1992.

* James, E., Histoire sommaire de la pensée économique, Paris 21959.

* Jannsen, M.C.W., Economic Models and Their Applications, in: B. Hamminga & N.B. De Marchi (Hrsg.), Idealization VI: Idealization in Economics, Amsterdam/Atlanta 1994.

* Jannsen, M.C.W., Micro and Macro in Economics. An Inquiry into Their Relations, Diss., Groningen 1990.

* Jannsen, M.C.W. & Tan, Y.-H., Reasoning and Some Applications in Economics, in: Th.A.F. Kuipers & A.R. Mackor (Hrsg.), Cognitive Patterns in Science and Common Sense, Amsterdam/Atlanta 1995.

* Janssen, A., Zaken en moraal, Brugge 1947.

* Jarosson, B., Invitation à une philosophie du management, Paris 1991.

* Jay, P. & Stewart, M., Apocalypse 2000. Economic Breakdown and the Suicide of Democracy 1989-2000, London 1987.

* Jeurissen, R., De sociale functie van ethiek in de onderneming, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 89, 1997.

* Jeurissen, R., Didactiek van marketingethiek, in: J. de Leeuw & H. Rijhsen (Hrsg.), Onderwijs in bedrijfsethiek, Best 1997.

* Jochimsen, M.A., Die Gestaltungskraft des Asymmetrischen. Kennzeichen klassischer Sorgesituationen und ihre theoretische Erfassung in der Ökonomie, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 1/2003.

* Jochimsen, R. & Knobel, H. (Hrsg.), Gegenstand und Methoden der Nationalökonomie, Köln 1971.

* Johnson, E.A.J., Predecessors of Adam Smith. The Growth of British Economic Thought, London 1937.

* Johnson, E.A.J., The Place of Learning, Science, Vocational Training, and “Art” in Pre-Smithian Economic Thought, in: The Journal of Political Economy, 24/2, 1964, S. 129-144.

* Jöhr, W.A., Ökonomie im Lichte der politischen Ethik. Ausgewählte Schriften, Tübingen 2000.

* Jongeneel, R.A., Economie van de barmhartigheid. Een christelijk-normatieve visie op economie, Kampen 1996.

* Jöstingmeier, B., Zur Unternehmensethik international tätiger Unternehmungen, Göttingen 1994.

* Jouvenel, B. de, L'économie dirigée, Paris 1928.

* Kaatsch, H.J. & Rosenau, H. (Hrsg.), Wirtschaftsethik, Münster 2004.

* Kadish, A., Historians, Economists, and Economic History, London 31991.

* Kadish, A., The Oxford Economists in the Late Nineteenth Century, Oxford 1982.

* Kaiser, H., Die ethische Integration ökonomischer Rationalität. Grundelemente und Konkretion einer "modernen" Wirtschaftsethik, Bern

* Kaletsch, St., Menschenbild, Moral und wirtschaftliche Entwicklung, Münster 1998.

* Kamarck, A.M., Economics and the Real World, Oxford 1983.

* Kambartel, F., Bemerkungen zum normativen Fundament der Ökonomie, in: J. Mittelstraß (Hrsg.), Methodologische Probleme einer normativ-kritischen Gesellschaftstheorie, Frankfurt/M. 1975, S. 107-125.

* Kambartel, F., Philosophie und Politische Ökonomie, Göttingen 1999 (Essener Kulturwissenschaftliche Vorträge, 1).

* Kappler. E. e.a. (Hrsg.), Unternehmensführung, Wirtschaftsethik, gesellschaftliche Evolution. Annäherungen an eine verantwortungsbewußte Führungspraxis, 1995.

* Karmasin, M., Das Oligopol der Wahrheit. Medienunternehmen zwischen Ökonomie und Ethik, Köln/Wien 1993.

* Karmasin, M., Ethik als Gewinn: Zur ethischen Rekonstruktion der Ökonomie. Konzepte und Perspektiven von Wirtschaftsethik, Unternehmensethik, Führungsethik, Wien 1996.

* Karpe, J., Institutionen und Freiheit. Grundlegende Elemente moderner Ökonomik, Münster 1997.

* Kastelein, T.J., Economie en methodologie. Een inleiding, Groningen 1987.

* Kastelein, T.J. & Kuipers, S.K. & Nijenhuis, W.A. (Hrsg.), 25 Years of Economic Theory. Retrospect en Prospect, Leiden 1976.

* Katholisch-Soziales Institut der Erzdiozöse Köln (Hrsg.), Wirtschaftspolitischer Zielkonflikt und katholische Soziallehre, Köln 1968.

* Katona, G., Psychological Analysis of Economic Behavior, New York 1963.

* Katouzian, H., Ideology and Method in Economics, London 1980.

* Kazmierski, U., Grundlagenkrise in der Volkswirtschaftslehre, in: Ethik und Sozialwissenschaften, 2/1993.

* Kazmierski, U., Volkswirtschaftslehre und Analytische Handlungstheorie. Zur Diagnose, Ätiologie und Therapie einer Wissenschaftskrise, Berlin 1990.

* Keizer, P.K., Inflatie: een institutionele benadering. Een theoretisch en empirisch onderzoek naar de invleod van ideologie en militantie op inflatie, Diss., Leiden 1982.

* Kenwood, A.G. & Lougheed, A.L., The Growth of the International Economy 1820-1960. An Introductory Text, London 1971.

* Kerber, M.C., Der Mythos des Politischen und die Ratio der Ökonomie, in: Merkur, 590,

* Kerber, W., Die soziale Marktwirtschaft im Lichte der Sozialethik. Überlegungen zum Verhältnis von Wirtschaftswissenschaften und Philosophie, in: J. Klaus & P. Klemmer (Hrsg.), Wirtschaftliche Strukturprobleme und soziale Fragen. Analyse und Gestaltungsaufgaben. J. Heinz Müller zum 70. Geburtstag, Berlin 1988.

* Kerber, W., Sittlich handeln unter dem Druck ökonomischer Sachzwänge, in: H. Hesse (Hrsg.), Wirtschaftswissenschaft und Ethik, Berlin 1988, Berlin 21989, S. 241-258.

* Kern, U. (Hrsg.), Wirtschaft und Ethik in theologischer Perspektive, Würzburg 2002.

* Kersting, W. (Hrsg.), Moral und Kapital. Grundfragen der Wirtschafts- und Unternehmensethik, Paderborn 2008.

* Kersting, W., Probleme der Wirtschaftsethik, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 48, 1994, S. 351-372.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt