header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Okonomie (O - Schl)

* Oehme, I. & Seebacher, U. (Hrsg.), Corporate Sustainablilty, München 2007.

* Oerlemans, J.W., Autoriteit en vrijheid 1800-1914. Een cultuurhistorisch onderzoek naar de weerstanden tegen de industriële maatschappij, Assen 1966.

* Olsaretti, S., Liberty, Desert, and the Market, Cambridge 2004.

* O’Neill, J., Essences and Markets, in: The Monist, 78/3, 1995 (Themaheft: The Metaphysics of Economics).

* Oppenheimer, F., Theorie der reinen und politischen Ökonomie. Ein Lehr- und Lesebuch für Studierende und Gebildete, Berlin 41919.

* Orel, A., Revision der modernen Wirtschaftsauffassung. Eine gemeinverständliche Philosophie und Geistesgeschichte der Wirtschaft und ihrer Beziehungen zu Religion, Recht und Gesellschaft, insbesondere zu den sozialen Fragen, 5 Bde., Mainz 1930.

* Ormerod, P., Economen hebben geen idee. De onmacht van een prestigieuze wetenschap, Amsterdam 1995.

* O’Sullivan, P.J., Economic Methodology and Freedom to Choose, London 1987.

* Otte, R., Der Stachel der Verantwortung. Nachhaltiges Denken und wirtschaftliche Vernunft, 1996.

* Paardekooper, J., Economie en ethiek, in: De Smidse, 1929.

* Padmanabhan, M.A., Frauenökonomie und vorsorgendes Wirtschaften. Konzepte zur geschlechtsspezifischen Analyse ökonomischen Handelns, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 1/2003.

* Page, T., Conservation and Economic Efficiency. An Approach to Materials Policy, Baltimore/London 1977.

* Palaver, W., Mimesis and Nemesis. The Economy as a Theological Problem, in: Telos, 117, 1999, S. 79-112.

* Parche-Kawik, K., Den homo oeconomicus bändigen? Zum Streit um den Moralisierungsbedarf marktwirtschaftlichen Handelns, Bern 2003.

* Pareto, V., Manuale di economia politica, Milano 1909.

* Parker, W.N. (Hrsg.), Economic History and the Modern Economist, Oxford 1987.

* Parson, T. & Smelser, N.J., Economy and Society. A Study in the Integration of Economic and Social Theory, London 1956.

* Pastin, M., The Hard Problems of Management, San Francisco 1986.

* Patig, S., Überlegungen zur theoretischen Fundierung der Disziplin Wirtschaftsinformatik, ausgehend von der allgemeinen Systemtheorie, in: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 1/2001.

* Paul, A.T. (Hrsg.), Ökonomie und Anthropologie, Berlin 1999.

* Paul, K. (Hrsg.), Contemporary Issues in Business Ethics and Politics, 1991.

* Pen, J., Dat stomme economenvolk met zijn heilige koeien, Utrecht 21977.

* Perrot, J.-C., Une histoire intellectuelle de l’économie politique, Paris 1992.

* Pesch, H., Lehrbuch der Nationalökonomie, 5 Bde., Freiburg 1905-23.

* Petit, M. & Wempe, J., Open kaart. Een speelse inleiding tot de bedrijfsethiek, in: Filosofie & Praktijk, 14/1, 1993.

* Pettit, Ph., The Virtual Reality of Homo Economicus, in: The Monist, 78/3, 1995 (The Metaphysics of Economics).

* Peukert, H., Das Handlungsparadigma in der Nationalökonomie, Marburg

* Pfriem, R., Unsere mögliche Moral heißt kulturelle Bildung. Unternehmensethik für das 21. Jahrhundert, Marburg 2007.

* Philipp, P.A., Öffentlichkeitsarbeit in der Wirtschaft als strategische Führungsarbeit, in: Ethik und Unterricht, 2/1999.

* Pichler, J.H. (Hrsg.), Ethische Kompetenz der Unternehmer als Erfolgsbedingung, Berlin 2000.

* Pickel, A., Schocktherapie als rationale Reformstrategie? Eine Kritik der theoretischen Grundlagen radikaler Marktkonzepte und ein Plädoyer für Reformgradualismus, in: H. Albert & K. Salamun (Hrsg.), Mensch und Gesellschaft aus der Sicht des Kritischen Rationalismus, Amsterdam/Atlanta 1993.

* Piel, G., Erde im Gleichgewicht. Wirtschaft und Ethik für eine Welt, Stuttgart 1994.

* Pies, I., Wirtschaftsethik, in: N. Knoepffler & P. Kunzmann & I. Pies & A. Siegetsleitner (Hrsg.), Einführung in die angewandte Ethik, Freiburg 2005.

* Pigou, A.C., The Economics of Welfare, London 1920.

* Pitt, J.C. (Hrsg.), Philosophy in Economics. Papers Deriving from and Related to a Workshop on Testability and Explanation in Economics Held at Virginia Polytechnic Institute and State University 1979, Dordrecht 1981.

* Platter, G., Philosophie für Führungskräfte, Hamburg 1997.

* Plumpe, W. (Hrsg.), Wirtschaftsgeschichte, Stuttgart 2008.

* Poels, V. (Hrsg.), Verantwoord ondernemen, Leende 2000.

* Polak, F.L., Kennen en keuren in de sociale wetenschappen. Een onderzoek naar de afbakening van objectieve en subjectieve oordelen in de economie, tevens proeve van critiek op de wetenschapsleer van Max Weber, Diss., Leiden 1948.

* Polak, J.J., An International Economic System, London 1954.

* Polanyi, K., Ökonomie und Gesellschaft, Frankfurt/M. 1979.

* Polanyi, K., Primitive, Archaic, and Modern Economics, Garden City 1966.

* Polanyi, K., The Great Transformation. Politische und ökonomische Ursprünge von Gesellschaften und Wirtschaftssystemen, Frankfurt/M. 1973, Frankfurt/M. 1994.

* Pollard, S., Economic History. A Science of Society?, in: Past and Present, 30, 1965, S. 3-22.

* Popkes, G., Kommunikative Tugenden im Management. Der Entwurf einer tugenderweiterten kommunikativen Unternehmensethik, München 2004.

* Porebski, C., Lohnt es sich, moralisch zu sein? Studien zur Wirtschaftsethik, Fribourg

* Posner, R.A., Law and Economics Is Moral, in: R.P. Malloy & J. Evensky (Hrsg.), Adam Smith and the Philosophy of Law and Economics, Dordrecht 1994.

* Poutsma, E., "Als ondernemer handel ik anders dan als mens". Een beschouwing naar aanleiding van een onderzoek naar ethische opvattingen van ondernemers in het midden- en kleinbedrijf, in: J. de Leeuw & H. Rijhsen (Hrsg.), Onderwijs in bedrijfsethiek, Best 1997.

* Pratley, P., The Essence of Business Ethics, London 1995.

* Preiser, E., Bildung und Verteilung des Volkseinkommens. Gesammelte Aufsätze zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Göttingen 1957, Göttingen 21961.

* Preiser, E., Grundzüge der Konjunkturtheorie, Tübingen 1933.

* Preiser, E., Wirtschaftswissenschaft im Wandel. Gesammelte Schriften zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik, Göttingen 1957, Hildesheim 1975.

* Pribram, K., Geschichte des ökonomischen Denkens, 2 Bde., Frankfurt/M. 1992, Frankfurt/M. 1996, Frankfurt/M. 1998.

* Price, B.B., Ancient Economic Thought, London 1997.

* Priddat, B.P., Die unbekannte Tradition subjektiver Wertlehre in der deutschen Ökonomie des 19. Jahrhunderts vor Menger, Marburg 1996.

* Priddat, B.P., Moral und Ökonomie, Berlin 2005 (Sozialphilosophische Studien, 8).

* Priddat, B.P., Politische Ökonomie. Neue Schnittstellendynamik zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, 2009.

* Priddat, B.P., Produktive Kraft, sittliche Ordnung und geistige Macht. Denkstile der deutschen Nationalökonomie im 18. und 19. Jahrhundert, Marburg 1995.

* Priddat, B.P., Theologie, Ökonomie, Macht. Eine Rekonstruktion der Ökonomie John Lockes, Marburg 1998.

* Priddat, B.P., Wozu Wirtschaftsethik?, Marburg 2010.

* Priddat, B.P. & Wegner, G. (Hrsg.), Zwischen Evolution und Institution. Neue Ansätze der ökonomischen Theorie, Marburg 1996.

* Punch, M., The Politics and Ethics of Fieldwork, Beverly Hills 21988.

* Pütz, Th., Theorie der allgemeinen Wirtschaftspolitik und Wirtschaftslenkung, Wien 1948.

* Radnitzky, G. (Hrsg.), Universal Economics. Assessment of the Achievements of the Economic Approach, Boston 1990.

* Raeymakers, Ch., Economie en ethiek. Rectorale rede, Nijmegen 1926.

* Ramsey, M., Human Needs and the Market, 1992.

* Raphael, D.D. & Skidelksy, R. & Winch, D., Three Great Economists, Oxford 1997.

* Rathenau, W., Autonome Wirtschaft, Jena 1919.

* Rau, K.H., Lehrbuch der politischen Oekonomie, 3 Bde., Heidel­berg 1826-37, Hildesheim (reprint) 1997.

* Raynal, G.Th., Histoire philosophique et politique des établissements et du commerce Européens dans les deux Indes, 10 Bde., Genève 1783.

* Recktenwald, H.C., Lebensbilder großer Nationalökonomen. Einführung in die Geschichte der politischen Ökonomie, Köln/Berlin 1965.

* Recktenwald, H.C. (Hrsg.), Political Economy. A Historical Perspective, London 1973.

* Reden, S. v. & Scheidel, W., The Ancient Economy. Recent Approaches, Edinburgh 2002.

* Redman, D.A., Economics and the Philosophy of Science, Oxford 1993.

* Reimes, W., Ein Gang durch die Wirtschaftsgeschichte. Sechs volkstümliche Vorträge, Stuttgart/Berlin 31922.

* Renner, K., Die Wirtschaft als Gesamtprozeß und die Sozialisierung, Berlin 1924.

* Renner, K., Staatswirtschaft, Weltwirtschaft und Sozialismus, Berlin 1929.

* Rescher, N., Rational Economy and the Evolutionare Impetus, in: N. Rescher, Value Matters. Studies in Axiology, Heusenstamm (Practical Philosophy, 8).

* Retemann, Th., Wirtschaftsethik und Wirtschaftspädagogik. Eine fachdidaktische Analyse von Möglichkeiten zur Förderung der moralischen Urteils- und Handlungskompetenz von Führungskräften, Köln 1994.

* Rich, A., Wirtschaftsethik, 2 Bde. (Grundlagen in theologischer Perspektive / Marktwirtschaft - Planwirtschaft. Weltwirtschaft aus sozialethischer Sicht), Gütersloh 41991/392.

* Richarz, I., Oikos, Haus und Haushalt. Ursprung und Geschichte der Haushaltsökonomik, Göttingen 1991.

* Ricardo, D., The Princples of Political Economy and Taxation, London 31969.

* Ridder, J., De oorsprong van het begrip van den homo oeconomicus, in: Philosophia Reformata, 1941.

* Rieger, R.M., Unternehmerisches Engagement von Orden. Sozialethische Orientierungen für korporatives Wirtschaften, Münster 2010.

* Riehert, R., Eudaimonistische Wirtschaftstheorie. Ein Referenzsystem ökonomischer Zielsetzung, Bern 1996.

* Rijnvos, C.J., Waardering van het economisch denken, Leiden 1972.

* Rijst, A. v.d., Geloof en economisch handelen, Kampen 1996.

* Rima, I.H., Development of Economic Analysis, Homewood 31969.

* Rippe, K.P., Ethik in der Wirtschaft, Paderborn 2010.

* Ritschl, H., Wahl oder Wandlung der Wirtschaftsordnung, in: H. Ritschl, Die Grundlagen der Wirtschaftsordnung. Gesammelte Aufsätze zur Lehre von der Wirtschaftsordnung, Tübingen 1954.

* Ritschl, H., Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik, in: H. Ritschl, Die Grundlagen der Wirtschaftsordnung. Gesammelte Aufsätze zur Lehre von der Wirtschaftsordnung, Tübingen 1954.

* Ritzen, J.M.M., Education, Economic Growth, and Income Distribution, Diss., Amsterdam 1977.

* Robbins, L., An Essay on the Nature and Significance of Economic Science, London 1932, London 81949.

* Robbins, L., Political Economy: Past and Present. A Review of Leading Theories of Economic Policy, London 1976.

* Robbins, L., The Nature and Significance of Economic Science, London 21935.

* Robbins, L., The Theory of Economic Policy in English Classical Political Economy, London 1952.

* Robinson, J., Doktrinen der Wirtschaftswissenschaft, München 1969.

* Robinson, J., Economic Philosophy, London 1962 [Filosofie van de economie, Rotterdam 1965].

* Robinson, J., Economics. An Awkward Corner, London 1966.

* Robinson, J., Economie tussen vrijheid en noodzaak, Utrecht 1971.

* Robinson, J., Grundprobleme der Marxschen Ökonomie, 1987.

* Robinson, J. & Sweezy, P. & Vogt, W., De armoede van de ekonomiese wetenschap. Twaalf essays, Nijmegen 1975.

* Roemer, J.E., Egalitarian Perspectives. Essays in Philosophical Economics, Cambridge

* Rol, M.E.G.M., Conceptual Progress in Economics. Abstraction of Social Kinds versus Idealization, Diss. Groningen 2007.

* Rolf, B., Wirtschaftsethik - ein "hölzernes Eisen"?, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, 1/2005.

* Roll, E., A History of Economic Thought, London 31966, London 41973.

* Rolle, R., Homo oeconomicus. Wirtschaftsanthropologie in philosophischer Perspektive, Würzburg 2005.

* Roover, R. de, Scholastic Economics. Survival and Lasting Influence from the 16th Century to Adam Smith, in: The Quarterly Journal of Economics, 69/2, 1955, S. 161-190.

* Röpke, W., Civitas Humana. Grundfragen der Gesellschafts- und Wirtschaftsreform, Erlenbach/Zürich 1944, Erlenbach 21946, 31949.

* Röpke, W., Die Lehre von der Wirtschaft, Zürich/Stuttgart 91961.

* Roscam Abbing, P.J., Ethiek van de inkomensverdeling, Deventer 1973.

* Roscher, I., A History of Political Economy, Edinburgh 1888.

* Rosegger, G., Technical Change without Humans. Innovation in the Neoclassical Economic Theory, in: J. Götschl (Hrsg.), Revolutionary Changes in Understanding Man and Society. Scopes and Limits, Dordrecht 1995.

* Rosenberg, A., Microeconomic Laws. A Philosophical Analysis, Pittsburgh 1976.

* Rosenstock-Huessy, E., Friedensbedingungen einer Weltwirtschaft. Zur Ökonomie der Zeit, Frankfurt/M. 1988.

* Rosenthal, S.B., Rethinking Business Ethics. A Pragmatic Approach, Oxford 2000.

* Rostow, W.W., The Process of Economic Thought, New York 1952.

* Rotenstreich, N., Needs and Interdependence. On Hegel’s Conception of Economics and Its Aftermath, in: Hegel-Studien, 19, 1984.

* Roth, T.P., Equality, Rights, and the Autonomous Self. Toward a Conservative Economics, Cheltenham 2004.

* Roth, T.P., The Ethics and Economics of Minimalist Government, Cheltenham 2002.

* Rothschild, K.W., Die politischen Visionen großer Ökonomen, Göttingen 2004, Göttingen 2012.

* Rothschild, K.W., Ethik und Wirtschaftstheorie, Tübingen 1992 [Ethics and Economic Theory, Aldershott 1993].

* Rothschild, K.W., Theorie und Ethik in der Entwicklung ökonomischer Lehrmeinungen, in: B. Biervert & M. Held (Hrsg.), Ökonomische Theorie und Ethik, Frankfurt(M.)/New York 1987, S. 11-22.

* Röttgers, K., Kultur und Ökonomie, in: R. Konersmann (Hrsg.), Das Leben denken - die Kultur denken. Bd. II: Kultur, Freiburg 2007.

* Routh, G., The Origin of Economic Ideas, New York 1977.

* Roy, S., The Philosophy of Economics. A Treatise on Reason, Value, and Economics, 1989, London 1991.

* Rubinstein, A., A Subjective Perspective on the Interpretation of Economic Theory, in: A. Heertje (Hrsg.), The Makers of Modern Economics, Bd. I, New York 1993.

* Rugel, M. & Wallacher, J. (Hrsg.), Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung, Stuttgart 2011.

* Rühl, A., Vom Wirtschaftsgeist im Orient, Leipzig 1925.

* Rühl, A., Vom Wirtschaftsgeist in Amerika, Leipzig 1927.

* Rühl, A., Vom Wirtschaftsgeist in Spanien, Leipzig 21928.

* Ruhland, G., System der politischen Ökonomie, 2 Bde., Goslar 31941.

* Runde, J., Chances and Choices. Some Notes of Probability and Belief in Economics, in: The Monist, 78/3, 1995 (Themaheft: The Metaphysics of Economics).

* Rusche, Th., Philosophische versus ökonomische Imperative einer Unternehmensethik, Münster 1992.

* Rusche, Th., Transzendentalpragmatische Wirtschaftsethik in der Gefahren-Zivilisation, in: H. Burckhardt & H. Gronke (Hrsg.), Philosophieren aus dem Diskurs. Beiträge zur Diskurspragmatik, Würzburg 2002.

* Rüstow, A., Die Religion der Marktwirtschaft, Münster 2002 (Walter Eucken Archiv, 2).

* Ryan, L. (Hrsg.), Business Students Focus on Ethics, 2000 (Praxiology. The International Annual of Practical Philosophy and Methodology, 8).

* Sachs, I. (Hrsg.), Main Trends in Economics, London 1973.

* Sahlins, M., Stone Age Economics, London 1974.

* Salin, E., Politische Ökonomie. Geschichte der wirtschaftspolitischen Ideen von Platon bis zur Gegenwart, Tübingen/Zürich 51967.

* Saller, R., Schöne Ökonomie. Die poetische Reflexion der Ökonomie in frühromantischer Literatur, Würzburg 2007.

* Salvioli, J., Der Kapitalismus im Altertum. Studien über die römische Wirtschaftsgeschichte, Stuttgart/Berlin 21922.

* Samels, W.J. (Hrsg.), The Methodology of Economic Thought. Critical Papers from “The Journal of Economic Thought”, New Brunswick 1980.

* Samson, S., Informatie als kompas. Over economische waarde, arbeid en educatie, Leuven/Apeldoorn 1993.

* Samuelson, P.A., Economics, New York 71967.

* Samuelsson, K., Religion and Economic Action, Stockholm 1961.

* Sarasin, Ph. & Tanner, J. (Hrsg.), Physiologie und industrielle Gesellschaft, Frankfurt/M. 1998.

* Sartorius von Waltershausen, A., Die Entstehung der Weltwirtschaft. Geschichte des zwischenstaatlichen Wirtschaftslebens vom letzten Viertel des achtzehnten Jahrhunderts bis 1914, Jena 1931.

* Sayer, A., Radical Political Economy. Critique and Reformulation, Oxford 1995.

* Schaaf, J., Die Wurzeln wirtschaftlicher Entwicklung. Eine systemtheoretische Untersuchung zur ökonomischen Evolution, Diss., Berlin 2000.

* Schabas, M., A World Ruled by Number. William Stanley Jevons and the Rise of Mathematical Economics, Princeton 1990.

* Scheczyk, M., Personen und Präferenzen, Marburg 1999 (Ökonomische Essays, 10).

* Schefold, B., Beiträge zur ökonomischen Dogmengeschichte, Darmstadt 2004.

* Schefold, B., Nationalökonomie und Kulturwissenschaften, in: K.W. Nörr & B. Schefold & F. Tenbruck (Hrsg.), Geisteswissenschaften zwischen Kaiserreich und Republik. Zur Entwicklung von Nationalökonomie, Rechtswissenschaft und Sozialwissenschaft im 20. Jahrhundert, Stuttgart 1994.

* Schefold, B. (Hrsg.), Ökonomische Klassik im Umbruch, Frankfurt/M. 1978.

* Schefzcyk, M., Umverteilung als Legitimationsproblem, Freiburg/München 2003.

* Scherer, A.G. e.a. (Hrsg.), Ethik für den Kapitalmarkt? Orientierungen zwischen Regulierungen und Laisserfaire, München 2003.

* Scherer, A.G. & Steinmann, H. (Hrsg.), Zwischen Universalismus und Relativismus. Philosophische Grundlagen des interkulturellen Managements, Frankfurt/M. 1998.

* Schernikau, F., Zur Verbindung von Ethik und Ökonomie am Beispiel der Wohlfahrtstheorie. Ein dogmenhistorischer Abriß von Adam Smith bis in die Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung von kardinaler Meßbarkeit und interpersoneller Vergleichbarkeit, Bern 1992.

* Schilling, O., Katholische Wirtschaftsethik. Nach den Richtlinien der Enzyklika "Quadrogesimo Anno" des Papstes Pius XI., München 1933.

* Schlegelmilch, B.B., Marketing Ethics. An International Perspective, London 1998.

* Schlereth, M.M., Unternehmerisches Sein zwischen Realismus und Kunst. Ein philosophischer Versuch zur Unternehmensführung, Münster/Hamburg/London 2000.

* Schlette, M., Figuren des Erfolgs. Zur politischen Kritik von Unternehmens- und Managementphilosophie, Würzburg 2006.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt