header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Ontologie (Gu - P)

* Guarino, N., The Ontological Level, in: R. Casati & B. Smith & G. White (Hrsg.), Philosophy and the Cognitive Sciences. Proceedings of the 16th International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 15-22 August 1993, Wien 1994 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXI).

* Gulden, P.H. v.d., Ontologie, in: Annalen der Critische Philosophie, 2, 1932, S. 7-31.

* Guzzoni, U., Identität oder nicht. Zur Kritischen Theorie der Ontologie, Freiburg/München 1981.

* Haag, K.H., Kritik der neueren Ontologie, Stuttgart 1960.

* Häberlin, P., Naturphilosophische Betrachtungen. Eine allgemeine Ontologie, 2 Bde., Zürich 1939/40.

* Hacking, I., Historical Ontology, 2002.

* Halbfass, W., On Being and What There Is. Classical Vaisesika and the History of Indian Ontology, Albany 1992.

* Hare, R.M., Ontology in Ethics, in: T. Honderich (Hrsg.), Morality and Objectivity. Tribute to J.L. Mackie, London 1985 [in: R.M. Hare, Essays in Ethical Theory, Oxford 1989].

* Härle, W. (Hrsg.), Im Kontinuum. Annäherungen an eine relationale Erkenntnistheorie und Ontologie, Marburg 1999.

* Hart, H., Understanding Our World. An Integral Ontology, Lanham 1984.

* Hartmann, N., Zur Grundlegung der Ontologie, Berlin/Leipzig 1935.

* Hecker, K., Spinozas allgemeine Ontologie, Darmstadt 1978.

* Heelan, P.A., Context, Hermeneutics, and Ontology in the Experimental Sciences, in: D. Ginev & R.S. Cohen (Hrsg.), Issues and Images in the Philosophy of Science. Scientific and Philosophical Essays for Azarya Polikarov, Dordrecht 1997 (Boston Studies in the Philosophy of Science, 192).

* Heil, J. (Hrsg.), From an Ontological Point of View, Oxford 2003, Oxford 2005.

* Henderson, G.P., Intentional Entities and Ontology, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 58, 1957/58, S. 269-288.

* Holm, B.K. & Widman, P. (Hrsg.), Word, Gift, Being. Justification, Economy, Ontology, Tübingen 2009.

* Holz, H.H., Zur Begründung einer dialektischen Ontologie, in: Dialektik, 1/1992.

* Hommes, J., Der Seinsbegriff und die Idee einer kritischen Ersten Philosophie, in: F.-J. v. Rintelen (Hrsg.), Abhandlungen zur systematischen Philosophie. Bd. II der Philosophia Perennis, Regensburg 1930.

* Hommes, J., Zwiespältiges Dasein. Die existenziale Ontologie von Hegel bis Heidegger, Freiburg 1953.

* Honnefelder, L. & Krieger, G. (Hrsg.), Philosophische Propädeutik. Bd. III: Metaphysik und Ontologie, Paderborn 1999.

* Horstmann, R.-P., Ontologischer Monismus und Selbstbewußtsein, in: D. Henrich (Hrsg.), All-Einheit. Wege eines Gedankens in Ost und West, Stuttgart 1985.

* Huber, G., Das Sein und das Absolute. Studien zur Geschichte der ontologischen Problematik in der spätantiken Philosophie, Basel 1956.

* Hüntelmann, R., Eigenschaften von Komplexen. Ein Beitrag zur angewandten Ontologie, in: Metaphysica. International Journal for Ontology and Metaphysics, 2/2003.

* Hüntelmann, R., Existenzontologie, Dettelbach

* Hüntelmann, R., Existenz und Möglichkeit. Eine Studie zur Analytischen Modalontologie, Frankfurt(M.)/München/Miami/New York

* Hüntelmann, R. & Tegtmeier, E. (Hrsg.), Ontologie und Metaphysik, St. Augustin 2000.

* Iemhoff, W.G.J., Action, Description, and Ontology, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 133-136 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Imaguire, G. & Schneider, Ch. (Hrsg.), Untersuchungen zur Ontologie, München 2006.

* Ingarden, R., Das literarische Kunstwerk. Eine Untersuchung aus dem Grenzgebiet der Ontologie, Logik und Literaturwissenschaft, Halle 1931.

* Inwagen, P. v., Meta-Ontology. A Brief Introduction, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. II: Metaphysics, 1999.

* Jacoby, G., Allgemeine Ontologie der Wirklichkeit, Halle 1925, 1955, Tübingen 21993.

* Janssen, P., Ontologische Kapriolen zwischen Sein, Nichts und Sinn, in: Perspektiven der Philosophie, 29, 2003.

* Johansson, I., Ontological Investigations. An Inquiry into the Categories of Nature, Man and Society, London 1989.

* Johnson, G.A. & Smith, M.B. (Hrsg.), Ontology and Alterity in Merleau-Ponty, Evanston 1990.

* Johnston, L.W., Between Transcendence and Nihilism. Species‑Ontology in the Philosophy of Ludwig Feuerbach, Bern 1995.

* Jubien, M., Ontology, Modality, and the Fallacy of Reference, Cambridge 1993.

* Kahn, Ch.H., Linguistic Relativism and the Greek Project of Ontology, in: Neue Hefte für Philosophie (Themenheft "Aktualität der Antike"), 15/16, 1979, S. 20-33.

* Kaliba, C., Die Welt als Gleichnis des dreieinigen Gottes. Entwurf einer trinitarischen Ontologie, Salzburg 1952.

* Kälin, B., Lehrbuch der Philosophie I. Einführung in die Logik, Ontologie, Kosmologie, Psychologie, Kriteriologie, Theodizee, Sarnen 41950.

* Kamlah, W., Aristoteles' Wissenschaft vom Seienden als Seienden und die gegenwärtige Ontologie, in: W. Arnold & H. Zeltner (Hrsg.), Tradition und Kritik. Festschrift für Rudolf Zocher zum 80. Geburtstag, Stuttgart/Bad Cannstatt 1967.

* Kanthack, K., Nicolai Hartmann und das Ende der Ontologie, Berlin 1962.

* Kanzian, Ch., Aktuelle Beiträge zur Analytischen Ontologie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 3/1999.

* Kanzian, Ch., Der Verweis auf Intuitionen als Argument in der Ontologie, in: Metaphysica. International Journal for Ontology and Metaphysics, 1/2003.

* Kanzian, Ch., Ereignisse und andere Particularia. Vorbemerkungen zu einer mehrkategorialen Ontologie, Paderborn 2001.

* Kanzian, Ch. & Löffler, W. & Quitterer, J. (Hrsg.), The Ways Things Are. Studies in Ontology, Heusenstamm 2011.

* Kanzian, Ch. & Runggaldier, E., Grundprobleme der Analytischen Ontologie, Paderborn 1998.

* Kapust, A., Berührung ohne Berührung. Ethik und Ontologie bei Merleau-Ponty und Lévinas, München

* Kelly, Th.A.F., Language, World, and God. An Essay in Ontology, Dublin 1996.

* Kim, Y., Reductive Analysis and Ontology, in: R. Haller & W. Grassl (Hrsg.), Sprache, Logik und Philosophie / Language, Logic, and Philosophy. Proceedings of the 4th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1979, Wien 1980, S. 475-477 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IV).

* Kisiel, T., Fundamental Ontology, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Kleemeier, U., Kontext-Prinzip und Ontologie bei Frege, Freiburg

* Kleinknecht, R., Epistemologische und ontologische Aspekte der Wirklichkeit, in: R. Haller & W. Grassl (Hrsg.), Sprache, Logik und Philosophie / Language, Logic, and Philosophy. Proceedings of the 4th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1979, Wien 1980, S. 457-460 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IV).

* Klemke, E.D., Frege's Ontology: Realism, in: E.D. Klemke (Hrsg.), Essays on Frege, Urbana/Chicago/London 1974.

* Köchler, H., Der innere Bezug von Anthropologie und Ontologie. Das Problem der Anthropologie im Denken Martin Heideggers, 1974.

* Körner, F., Abstraktion oder Illumination? Das ontologische Problem der augustinischen Sinneserkenntnis, in: Recherches Augustiniennes, 2, 1962, S. 81-109.

* Kortmulder, R.J., Over de mogelijkheid der ontologie, in: De Gids, 1935.

* Kotabinski, T., Metaphysik und Ontologie, in: D. Pearce & J. Wolenski (Hrsg.), Logischer Rationalismus. Philosophische Schriften der Lemberg-Warschauer Schule, Meisenheim 1987.

* Kremer, E.R., Minds, Bodies, and Universals: A Meta-Ontological Approach, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 151-155 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Küng, G., Die Schwierigkeit mit der logischen Form ontologischer Aussagen, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 37-48 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Küng, G., Ontologie und logistische Analyse der Sprache, Wien 1963 [engl. Dordrecht 1967].

* Kwant, R., Phenomenologie en ontologie, in: Annalen der Vereeniging tot het bevorderen van de beoefening der wetenschap onder de Katholieken in Nederland, 1950.

* Lambert, K., Attributes, Their First Denotative Correlates, Complex Predicates, and Free Logics, in: R. Poli & P. Simons (Hrsg.), Formal Ontology, Dordrecht 1996.

* Lambrecht, J., Welle und Sein. Entwurf einer naturwissenschaftlich begründeten Ontologie, Frankfurt/M. 1995.

* Lannoy, C., Phenomenologie, ontologie en psychologie in het werk van Edmund Husserl, in: Tijdschrift voor Philosophie, 11, 1949, S. 391-416.

* Lavelle, L., Introduction a l’ontologie, Paris 21951 .[Einführung in die Ontologie, 2009].

* Lavers, G., Semantics and Ontology, in: Erkenntnis 3/2004.

* Laycock, H., Some Questions of Ontology, in: The Philosophical Review, 81, 1972.

* Laycock, H., Words without Objects. Semantics, Ontology, and Logic for Non-Singularity, Oxford 2006.

* Lechner, J., Zum Verhältnis von Semantik und Ontologie bei Frege, in: M. Sukale (Hrsg.), Sprache, Theorie und Wirklichkeit, Frankfurt(M.)/Bern/New York/Paris 1990, S. 25-72.

* Leeuwen, T.M. v., The Surplus of Meaning. Ontology and Eschatology in the Philosophy of Paul Ricœur, Diss., Amsterdam 1981.

* Lehmann, G., Die Ontologie der Gegenwart in ihren Grundgestalten, Halle 1933.

* Lehrer, K., Knowledge, Truth, and Ontology, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 201-211 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Leinfellner, W., Grundtypen der Ontologie, in: R. Haller & W. Grassl (Hrsg.), Sprache, Logik und Philosophie / Language, Logic, and Philosophy. Proceedings of the 4th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1979, Wien 1980, S. 124-131 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IV).

* Leinfellner, W., Ontology of Evolution: Ontology of Becoming or Becoming of an Ontology?, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 367-376 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Leinfellner, W. & E., Ontologie. Systemtheorie und Semantik, Berlin 1978.

* Leinfellner, E. & Steinacker, I. & Trappl, R. & Trost, H., Ontology and Semantics in the Computer, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 292-299 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Leinsle, U.G., Ontologie als Grundlegung der Wissenschaften?, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 33, 1988, S. 7-19.

* Leinsle, U.G., Vom Umgang mit Dingen. Ontologie im dialogischen Konstruktivismus, Augsburg 1992.

* Lejewski, C., Ontology: What Next?, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 173-185 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Lesniewski, St., Über die Grundlagen der Ontologie. Comptes rendus des Séances de la Société des Sciences et des Lettres de Varsovie, Cl. 3, Vol. 21, 1930, S. 111-132.

* Löhner, G., Semantik, Ontologie und Metaphorik. Überlegungen im Ausgang von Carnap und Quine, in: Philosophisches Jahrbuch, 102/2, 1995.

* Loreau, M., Ontologie en hedendaagse schilderkunst, in: Dialoog, 1963, S. 177-207.

* Lorenz, K., Pragmatics and Semiotics. The Peircean Version of Ontology and Epistemology, in: G. Debrock & M. Hulswit (Hrsg.), Living Doubt. Essays concerning the Epistemology of Charles Sanders Peirce, Dordrecht 1994.

* Lotz, J., Person und Ontologie, in: Scholastik, 38, 1963, S. 335-360.

* Lotze, H., Metaphysik. Drei Bücher der Ontologie, Kosmologie und Psychologie, Leipzig 1879.

* Loux, M.J., Substance and Attribute. A Study in Ontology, Dordrecht/Boston 1978.

* Loux, M.J., The Ontology of William of Ockham, in: M.J. Loux (Hrsg.), Ockham's Theory of Terms. Part I of the "Summa Logica", Notre Dame/London 1974, S. 1-21.

* Löwith, K., Phänomenologische Ontologie und protestantische Theologie, in: O. Pöggeler (Hrsg.), Heidegger. Perspektiven zur Deutung seines Werks, Köln/Berlin 21970, S. 54-77.

* Lutz-Bachmann, M. & Schmidt, Th.M. (hrsg.), Metaphysik heute - Probleme und Perspektiven der Ontologie / Metaphysics today - Problems en Prospects of Ontology, Freiburg 2007.

* Malabou, C., Ontologie des Akzidentiellen, Berlin 2011 (Internationaler Merve-Diskurs, 357).

* Margreiter, R., Ontologie und Gottesbegriffe bei Nietzsche. Zur Frage einer "Neuentdeckung Gottes" im Spätwerk, Meisenheim 1970.

* Margreiter, R., Ontologischer Paradigmenwechsel. Anmerkungen zu Kant und Nietzsche, in: J. Albertz (Hrsg.), Kant und Nietzsche - Vorspiel einer künftigen Weltauslegung?, Wiesbaden 1988, S. 111‑132.

* Matthen, M., Greek Ontology and the "Is" of Truth, in: Phronesis, 28, 1983.

* McGee, C.D., Beyond Semantics and Ontology, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 306-312 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Meixner, U., Axiomatic Formal Ontology, Dordrecht 1997.

* Meixner, U., Einführung in die Ontologie, Darmstadt 2004.

* Meixner, U., Von der Wissenschaft der Ontologie, in: Logos, N.F. 1/4, 1993/94.

* Meixner, U. & Newen, A. (Hrsg.), History of Ontology and a Focus on Plato, Paderborn 2006.

* Melcic, D., Heideggers Kritik der Metaphysik und das Problem der Ontologie, Würzburg 1986.

* Merricks, T., Truth and Ontology, Oxford 2007.

* Mertz, D.W., Essays on Realist Instance Ontology and Its Logic. Prediction, Structure, and Identity, Heusenstamm 2006.

* Mesch, W., Ontologie und Dialektik bei Aristoteles, Göttingen 1994.

* Meyer, M., Pour une critique de l'ontologie, Bruxelles 1991.

* Michel, J., L’ontologie fragmentée, in: Laval Théologique et Philosophique, 66/3, 2010.

* Miller, St., Some Notes on Ontological Commitment and the Social Sciences, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 18/19, 2003.

* Mocny, F., Die Begründbarkeit des Prinzips der Freiheit als ontologisches Letztprinzip, Bern 1997.

* Möllmann, M., Cantor's Ontology, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 75-78 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Moser, S., Metaphysik einst und jetzt. Kritische Untersuchungen zu Begriff und Ansatz der Ontologie, Berlin/New York 1958.

* Moulines, C.U., Ontology, Reduction, and the Unity of Science, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. X: Philosophy of Science, 2001.

* Moulines, C.U., Wer bestimmt, was es gibt? Zum Verhältnis zwischen Ontologie und Wissenschaftstheorie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 49, 1995.

* Müller, B., Identity and Ontology, in: Dialectica, 3/1997.

* Müller, M., Phänomenologie, Ontologie und Scholastik, in: Tijdschrift voor Philosophie, 14, 1952, S. 63-86 [in: O. Pöggeler (Hrsg.), Heidegger. Perspektiven zur Deutung seines Werks, Köln/Berlin 21970, S. 78-94].

* Müller, M., Sein und Geist. Untersuchungen über Grundproblem und Aufgabe mittelalterlicher Ontologie, 1941, Freiburg 1981.

* Munn, K. & Smith, B. (Hrsg.), Applied Ontology. An Introduction, Heusenstamm 2008.

* Neale, St., From Semantics to Ontology, via Truth, Reference, and Quantification, in: U.M. Zeglen (Hrsg.), Donald Davidson. Truth, Meaning, and Knowledge, London 1999.

* Neumaier, O., Poppers Ontologie, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 83-86 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Nink, C., Fundamentalontologie, Bern 2002.

* Nink, C., Ontologie. Versuch einer Grundlegung, Freiburg 1952.

* Null, G.T., Formal and Material Ontology, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Oedingen, K., Reflexionen über die Ontologie, in: Tijdschrift voor Filosofie, 28, 1966, S. 720-728.

* Oeing-Hanhoff, L., Trinitarische Ontologie und Metaphysik der Person, in: L. Oeing-Hanhoff, Metaphysik und Freiheit. Ausgewählte Abhandlungen hrsg. v. Th. Kobusch & W. Jaeschke, München 1988.

* Oetjens, H., Descartes' Konzept einer allgemeinen Methodologie als Alternative zur traditionellen Ontologie, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 71-74 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Olson, E.T., A Study in Personal Ontology, Oxford 2007.

* Omyla, M., A Formal Ontology of Situations, in: R. Poli & P. Simons (Hrsg.), Formal Ontology, Dordrecht 1996.

* Oppy, G., Ontological Arguments and Belief in God, Cambridge 1995.

* Oyen, H. v., Fundamentalontologie und Ethik, in: Mélanges Philosophiques, Amsterdam 1948.

* Pacho, J., Ontologie und Erkenntnistheorie. Eine Erörterung ihres Verhältnisses am Beispiel des cartesianischen Systems, München 1980.

* Pandit, G.L., Methodological Variance. Essays in Epistemological Ontology and the Methodology of Science, Dordrecht 1991.

* Pape, H., Die Unsichtbarkeit der Welt. Eine visuelle Kritik neuzeitlicher Ontologie, Frankfurt/M. 1995, Frankfurt/M. 1997.

* Passweg, S., Phänomenologie und Ontologie. Husserl, Scheler, Heidegger, Zürich 1939.

* Patzig, G., Theologie und Ontologie in der "Metaphysik" des Aristoteles, in: G. Patzig, Gesammelte Schriften. Bd. III: Aufsätze zur antiken Philosophie, Göttingen 1996, S. 141-174.

* Pätzold, D., Entwicklungen im Verhältnis von philosophischer Ontologie und Epistemologie, in: Dialektik, 1/1991.

* Pavicic, M., A Demarcation in the Ontology of the Naturalistic World-View, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 354-357 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Peperzak, A., Wat is er aan de hand met de ontologie in Nederland?, in: Kennis & Methode, 4/4, 1980, S. 372-376.

* Perzanowski, J., The Way of Truth, in: R. Poli & P. Simons (Hrsg.), Formal Ontology, Dordrecht 1996.

* Peschl, A., Transzendentalphilosophie, Sprachanalyse, Neoontologie. Zum Problem ihrer Vermittlung in exemplarischer Auseinandersetzung mit Heinrich Rickert, Ernst Tugendhat und Karl-Otto Apel, Bern 1992.

* Petitot, J. & Smith, B., Physics and the Phenomenal World, in: R. Poli & P. Simons (Hrsg.), Formal Ontology, Dordrecht 1996.

* Peursen, C.A. v., Die Phänomenologie Husserls und die Erneuerung der Ontologie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 16/4, 1962, S. 489-501.

* Peursen, C.A. v., Feiten, waarden, gebeurtenissen. Een deiktische ontologie, Hilversum 1965.

* Peursen, C.A. v., Wirklichkeit als Ereignis. Eine deiktische Ontologie, Freiburg/München 1965 [Verhaal en werkelijkheid. Een deiktische ontologie, Kampen 1992].

* Philips, L., Zur Ontologie der sozialen Sprache, Frankfurt/M. 1963.

* Pichler, H., Über Christian Wolffs Ontologie, Leipzig 1910.

* Picht, G., Die Fundamente der griechischen Ontologie, Stuttgart 1996.

* Pickering, A., Kybernetik und Neue Ontologien, Berlin 2007 (Internationaler Merve-Diskurs, 295).

* Pirlin, Th., Die Wiederverwendung von Commonsense Ontologien im Knowledge Engeneering, Diss., St. Augustin 1995.

* Planty-Bonjour, G., Les categories du matérialisme dialectique. L'ontologie soviétique contemporain, Dordrecht/Paris 1965.

* Plumwood, V. & Routley, R., The Inadequacy of the Actual and the Real: Beyond Empiricism, Idealism, and Mysticism, in: W. Leinfellner & E. Kraemer & J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 49-67 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VIII).

* Poli, R., Preface. "Res", "Ens", and "Aliquid", in: R. Poli & P. Simons (Hrsg.), Formal Ontology, Dordrecht 1996.

* Poli, R. & Selbt, J. (Hrsg.), Theory and Applications of Ontology. Philosophical Perspectives, Berlin/Heidelberg 2010.

* Port, K., Philosophische Schriften. Bd. VI: Die Enge des Bewußtseins. Die experimentelle Lösung eines alten psychologischen Problems von metaphysischer Bedeutung und eine Begründung der ontologischen Philosophie, Esslingen 1996.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt