header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Padagogik (Bildung / Erziehung) (C - Ham)

* Cahn, S.M., The Philosophical Foundation of Education, New York 1970.

* Calhoun, D.H., Which "Socratic Method"? Models of Education in Plato's Dialogues, in: K. Lehrer & B.J. Lum & B. Slichta & N.D. Smith (Hrsg.), Knowledge, Teaching, and Wisdom, Dordrecht 1996.

* Callan, E., Creating Citizens. Political Education and Liberal Democracy, Oxford 1997.

* Camhy, D.G. (Hrsg.), Philosophical Foundations of Innovative Learning. Philosophische Grundlagen innovativen Lernens, St. Augustin 2007.

* Carr, D. (Hrsg.), Education, Knowledge, and Truth. Beyond the Postmodern Impasse, London 1998.

* Carr, D., Educting the Virtues. An Essay on the Philosophical Psychology of Moral Development and Education, London 1991.

* Carter, R.E., Dimensions of Moral Education, Toronto 1984.

* Casimir, R., De waardeering der toegepaste opvoedkunde. Antrittsvorlesung, Groningen 1918.

* Casimir, R., Psychologie en paedogogiek, in: Paedagogisch Tijdschrift, 1916.

* Casimir, R. & Verheyen, J.E., Paedagogische encyclopedie, Groningen 1937.

* Cassirer, E., Goethes Idee der Bildung und Erziehung (1932), in: E. Cassirer, Gesammelte Werke. Bd. XVIII: Aufsätze und kleine Schriften (1932-1935), Hamburg

* Castle, E.D., Die Erziehung in der Antike und ihre Wirkung in der Gegenwart, Stuttgart 1965.

* Chambers, J.H., Empiricist Research on Teaching. A Philosophical and Practical Critique of Its Scientific Pretensions, Dordrecht 1992.

* Chambliss, J.J., Educational Theory as Theory of Conduct. From Aristotle to Dewey, Albany

* Chambliss, J.J., The Origins of American Philosophy of Education. Its Development as a Distinct Discipline 1808-1913, Den Haag 1968.

* Christes, J., Bildung und Gesellschaft. Die Einschätzung der Bildung und ihrer Vermittler in der griechisch-römischen Antike, Darmstadt 1975.

* Cilien-Naujeck, U., Die verborgene Wahrheit der Utopie. Aufsätze zur Pädagogik und Religion, Norderstedt/Leipzig 1998.

* Clough, M.P., Integrating the Nature of Science with Student Teaching. Rationales and Strategies, in: W.F. McComas (Hrsg.), The Nature of Science in Science Education. Rationales and Strategies, Dordrecht 1998.

* Coelen, Th., Pädagogik als "Geständniswissenschaft". Zum Ort der Erziehung bei Foucault, Bern 1996.

* Cohn, J., Geist der Erziehung. Pädagogik auf philosophischer Grundlage, Leipzig 1919.

* Compayré, G., Herbert Spencer and Scientific Education, 1908.

* Connolly, M., Physical Education, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Cooney, W. & Cross, C. & Trunk, B., From Plato to Piaget. The Greatest Educational Theorists from across the Centuries and around the World, 1993.

* Cooper, D.E., Authenticity and Learning. Nietzsche's Educational Philosophy, London etc. 1983.

* Cooper, D.E., On Reading Nietzsche on Education, in: The Journal of Philosophy of Education, 17, 1983, S. 119-126.

* Cooper, D.E. & Palmer, J. (Hrsg.), Fifty Modern Thinkers on Education. From Piaget to the Present Day, London 2001.

* Corson, D.J., Chomsky on Education, in: C.P. Otero (Hrsg.), Noam Comsky: Critical Assessments, 4 Bde., London 1993/94; hier: Bd. III, Anthropology.

* Cromer, A.H., Connected Knowledge. Science, Philosophy, and Education, Oxford 1997.

* Curren, A. (Hrsg.), A Companion to the Philosophy of Education, Oxford 2002, Oxford 2005.

* Dame, F.W., Jean-Jacques Rousseau on Adult Education and Revolution. Paradigma of Radical, Pedagogical Thought, Bern 1997.

* Danner, H., Methoden geisteswissenschaftlicher Pädagogik. Einführung in Hermeneutik, Phänomenologie und Dialektik, München 41998.

* Danner, H. & Langeveld, M.J., Methodologie und "Sinn"-Orientierung in der Pädagogik, München/Basel 1981.

* Darling, J.R., The Education of a Civilized Man. A Selection of Speeches and Sermons, Melbourne 1962.

* Dawkins, K.R. & Glatthorn, A.A., Using Historical Case Studies in Biology to Explore the Nature of Science. A Professional Development Program for High School Teachers, in: W.F. McComas (Hrsg.), The Nature of Science in Science Education. Rationales and Strategies, Dordrecht 1998.

* Dearde, R.F. & Hirst, P.H. & Peters, R.S. (Hrsg.), Education and the Development of Reason, London 1972.

* Debus, A.G., Science and Education in the Seventeenth Century. The Webster-Ward Debate, London 1970.

* Dehner, K., Motivorientierte Moralpädagogik aus evolutionsbiologischer Sicht, in: Ethik und Unterricht, 4/1996.

* Deiters, H., Pädagogische Aufsätze und Reden, Berlin 1957.

* Delekat, F., Von Sinn und Grenzen bewußter Erziehung, 1927.

* Delfgaauw, B.M.I., De opvoeding als wijsgerig vraagstuk, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 1967, S. 240-244.

* Derbolav, J., Bildungsphilosophisch-theoretische Ansätze der Erziehungswissenschaft, in: Perspektiven der Philosophie, 9, 1983.

* Derbolav, J., Entwurf einer bildungspolitischen Rahmentheorie, in: J. Derbolav (Hrsg.), Grundlagen und Probleme der Bildungspolitik, München 1977.

* Derbolav, J., Pädagogik und Politik. Eine systematisch-kritische Analyse ihrer Beziehung, Stuttgart 1975.

* Dewey, J., Democracy and Education. An Introduction to the Philosophy of Education, 1916, New York 1952, New York 1966 [Demokratie und Erziehung. Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik, 31964, Weinheim 1993, Weinheim 2000].

* Dewey, J., Experience and Education, New York 1938 [Erziehung durch und für Erfahrung, Stuttgart 21994].

* Dieckmann, B., Der Erfahrungsbegriff in der Pädagogik, Weinheim

* Dieckmann, B. e.a. (Hrsg.), Gedächtnis und Bildung. Pädagogisch‑anthropologische Zusammenhänge, Weinheim 1998.

* Dienelt, K., Das neue Denken in der Erziehungswissenschaft. Ein Beitrag zur konstruktiven Analyse der Trends erziehungswissenschaftlicher Forschung in der Gegenwart, Wien 1989.

* Dienelt, K., Pädagogische Anthropologie. Eine Wissenschaftstheorie, Wien 1970, Wien 1999.

* Dienelt, K., Von der Metatheorie der Erziehung zur "sinn"-orientierten Pädagogik. Rechtfertigung und Aufgabe der Pädagogischen Anthropologie in unserer Zeit, Frankfurt/M. 1984.

* Diesberger, C., Radikal-konstruktivistische Pädagogik als problematische Konstruktion. Eine Studie zum radikalen Konstruktivismus und seiner Anwendung in der Pädagogik, Bern 1998.

* Dietrich, Th., Zeit- und Grundfragen der Pädagogik, Bad Heilbrunn 1990.

* Dilthey, W., Die geistige Welt: Einleitung in die Philosophie des Lebens. Zweite Hälfte: Abhandlungen zur Poetik, Ethik und Pädagogik, Leipzig 1924.

* Dilthey, W., Pädagogik. Geschichte und Grundlinien des Systems, Stuttgart/Göttingen 21955.

* Dockrell, J. & Smith, L. & Tomlinson, P. (Hrsg.), Piaget, Vygotsky, and Beyond. Future Issues for Developmental Psychology and Education, London 1997.

* Dölle-Oelmüller, R., Philosophisches Orientierungswissen in Erziehung und Bildung, in: F. Hermanni & V. Steenblock (Hrsg.), Philosophische Orientierung. Festschrift zum 65. Geburtstag von Willi Oelmüller, München 1995, S. 281-290.

* Döllinger, B. (Hrsg.), Klassiker der Pädagogik, 2006.

* Dooren, W. v., Der Begriff der Bildung in der "Phänomenologie des Geistes", in: W.R. Beyer (Hrsg.), Referate des IX. Internationalen Hegel-Kongresses Antwerpen 1972, T. 2, Köln 1974, S. 162-169.

* Döpp-Vorwald, H., Erziehungswissenschaft und Erziehungsphilosophie, 21967.

* Dörpinghaus, A., Logik der Rhetorik. Grundriß einer argumentativen Verständigung in der Pädagogik, Würzburg 2002.

* Dörpinghaus, A. & Helmer, K. (Hrsg.), Zur Theorie der Argumentation in der Pädagogik, Würzburg 1999.

* Douwes, B.J., Geestelijk monisme en opvoeding, Groningen 1921.

* Doyle, J.F. (Hrsg.), Educational Judgements. Papers in the Philosophy of Education, London 1973.

* Drechsler, J., Anthropologie und Pädagogik. Eine Aufsatzreihe, Ratingen 1965.

* Drieschner, E., Verstehen, Konstruktivismus und Pädagogik. Studien zum konstruktivistischen Verstehensverständnis und Begründungsformen konstruktivistischer Pädagogiken, Marburg 2004.

* Durkheim, E., L'éducation morale, Paris 1925.

* Dykema, P., Encyclopedie voor ziel- en opvoedkunde, Bussum 1936.

* Ebmeier, J., Vom Grund und Gegenstand der Erziehung. Einleitung zur Kritik der pädagogischen Vernunft, in: Leviathan. Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 2/2001, S. 411-426.

* Eby, F., The Development of Modern Education, New York 1952.

* Economides, K. (Hrsg.), Ethical Challenges to Legal Education and Conduct, Oxford 1998.

* Eggersdorfer, F., Der hl. Augustinus als Pädagoge und seine Bedeutung für die Geschichte der Bildung, Freiburg 1907.

* Ehrmann, D., Menschenbild und Weltdeutung aus biologischer Sicht. Naturwissenschaftliche Aspekte für den Ethikunterricht, in: Ethik und Unterricht, 1/1994.

* Eid, V. e.a. (Hrsg.), Moralische Kompetenz. Chancen der Moralpädagogik in einer pluralen Lebenswelt, Mainz 1995.

* Eidam, K. & Hermenau, F. (Hrsg.), Praktische Philosophie und Pädagogik, Kassel 2003.

* Eidam, K. & Hoyer, T. (Hrsg.),. Erziehung und Mündigkeit. Bildungsphilosophische Studien, Münster 2006.

* Eilerts, W., Handelnd denken lernen. Intentionen, Konzepte und Methoden ganzheitlicher Erziehung, in: Ethik und Unterricht, 3/1996.

* Elgin, C.Z., Education and the Advancement of Understanding, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. III: Philosophy of Education, 1999.

* Elgin, C.Z., Epistemology's Ends, Pedagogy's Ends, in: Facta Philosophica, 1/1999.

* Eliot, T.S., Modern Education and the Classics, in: T.S. Eliot, Selected Essays, 1932, London/Boston 1986.

* Elzer, H.-M., Bildungskrise und Bildungstheorie heute. Eine philosophisch-kritische Besinnung, in: H.-M. Elzer & G. Frey & A. Menne (Hrsg.), Philosophie in der Bildungskrise der Gegenwart. Tagungsbericht der Allgemeinen Gesellschaft für Philosophie in Deutschland 6.-20. August 1977, St. Augustin 1980.

* Elzer, H.-M., Schopenhauers pädagogische Anthropologie heute, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 59, 1978, S. 1-14.

* Engel, R., Kants Lehre vom Ding an sich und ihre erziehungs- und bildungstheoretische Bedeutung, Bern 1996.

* Ennis, R.H.& Smith, B.O. (Hrsg.), Language and Concepts in Education, Chicago 1961.

* Erricken, C. & J., Reconstructing Religious, Spiritual, and Moral Education, London 2000.

* Esquith, St.L., Intimacy and Spectacle. Liberal Theory as Political Education, 1995.

* Euler, P., Technologie und Urteilskraft. Zur Neufassung des Bildungsbegriffs, Weinheim 1999.

* Fees, K., Werte und Bildung. Wertorientierung im Pluralismus als Problem für Erziehung und Unterricht, Opladen 2000.

* Fellenberg, Ph.E. v., Beleuchtung einer weltgerichtlichen Frage an unseren Zeitgeist, Bern 1830, Bristol (reprint) 1994.

* Fend, H., Die Pädagogik des Neokonservatismus, Frankfurt/M. 1984.

* Fesmire, S.A., Educating the Moral Artist: Dramatic Rehearsal in Moral Education, in: J. Garrison (Hrsg.), The New Scholarship on Dewey, Dordrecht 1995.

* Field, G.C., Plato's "Republic" and Its Use in Education, in: The Journal of Education, 1945, S. 161-162.

* Fink, E., Metaphysik der Erziehung, Frankfurt/M. 1970.

* Fink, E., Natur, Freiheit, Welt. Philosophie der Erziehung, Würzburg 1992.

* Fink, E., Pädagogische Kategorienlehre, Würzburg 1995.

* Fischer, T., Jean-Jacques Rousseau. Ein Wegbereiter der modernen Erlebnispädagogik?, Lüneburg

* Fischer, W. (Hrsg.), Colloquium Paedagogicum. Studien zur Geschichte und Gegenwart transzendentalkritischer und skeptischer Pädagogik, St. Augustin 1994.

* Fischer, W., Philosophen als Pädagogen. Wichtige Entwürfe klassischer Denker, Darmstadt 31998.

* Fischer, W. & Kauder, P., Kant über Pädagogik. Sieben Studien, Hohengehren 1998.

* Fischmann, B. & Mohr, G.(Hrsg.), Erziehungswissenschaft, Bildung, Philosophie, Weinheim 1997.

* Flessau, K.-I. & Jacobs, F. (Hrsg.), Erziehungsdenken im Bannkreis der Französischen Revolution, Bochum 1998.

* Flitner, W., Allgemeine Pädagogik, 111966.

* Flitner, W., Die abendländischen Vorbilder und das Ziel der Erziehung, Godesberg 1947.

* Flitner, W., Die Erziehung. Pädagogen und Philosophen über die Erziehung und ihre Probleme, Bremen 31961.

* Foerster, F.W., Alte und neue Erziehung, Luzern 1936.

* Fragner, J. (Hrsg.), Sein, Erkennen, Handeln. Philosophische Kontexte zur Pädagogik der Gegenwart, Linz 2000.

* Frank, H., Kybernetische Grundlagen der Pädagogik. Eine Einführung in die Informationspsychologie und ihre philosophischen, mathematischen und physiologischen Grundlagen, Baden-Baden/Paris 1962.

* Frankena, W.K., Three Historical Philosophies of Education. Aristotle, Kant, Dewey, 1965.

* Fritsch, B., Bildung: Luxus oder Überlebenschance?, Zürich 1973.

* Fritzsche, B. (Hrsg.), Dekonstruktive Pädagogik. Erziehungswissenschaftliche Debatten unter poststrukturalistischen Perspektiven, Opladen 2001.

* Fritzsche, Th., Halbierte Wirklichkeit. Über das Unverhältnis der Pädagogik zur Negativität, Weinheim 1996.

* Fröhlich, V., Pädagogisches Handeln als Wagnis. Zur Kritik pädagogischer und psychoanalytisch-pädagogischer Handlungskonzeptionen, in: G. Bittner & V. Fröhlich (Hrsg.), "Ich handelte als Mensch und nicht als Formalist". Pädagogisches Handeln im Kontext aktueller Handlungsdiskurse, Würzburg 2008.

* Frost, U., Allgemeine und fragmentarische Bildung, in: B. Fuchs & Ch. Schönherr (Hrsg.), Urteilskraft und Pädagogik. Beiträge zu einer pädagogischen Handlungstheorie, Würzburg 2007.

* Frühwald, W., Wieviel Bildung brauchen wir? Politik, Geld und Bildung, Berlin 2007.

* Fuhr, Th., Ethik des Erziehens. Pädagogische Handlungsethik und ihre Grundlegung in der elterlichen Erziehung, Weinheim 1998.

* Fuhrmann, M., Bildung. Europas kulturelle Identität, Stuttgart 2002.

* Fullinwider, R.K., Public Education in a Multicultural Society. Policy, Theory, Critique, Cambridge

* Furck, C.-L., Der Bildungsbegriff des jungen Hegel, Weinheim o.J. (Göttinger Studien zur Pädagogik, H. 33).

* Gadamer, H.-G., Erziehung ist sich erziehen, Heidelberg 2000.

* Gamm, H.J., Das Elend der spätbürgerlichen Pädagogik, 1972.

* Garrison, J.W., Education and the New Scholarship on John Dewey, in: J. Garrison (Hrsg.), The New Scholarship on Dewey, Dordrecht 1995.

* Garrison, J.W., Philosophy as the General Theory of Critical Education, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. III: Philosophy of Education, 1999.

* Garrison, J.W. & MacMillan, C.J.B., A Logical Theory of Teaching. Erotetics, and Intentionality, Dordrecht 1988.

* Garz, D., Zur Bedeutung rekonstruktiver Sozialisationstheorien in der Erziehungswissenschaft. Unter besonderer Berücksichtigung der Arbeiten von Lawrence Kohlberg, Diss. Hamburg 1982.

* Geel, P.C. v., Over het wijsgeerige belang van het onderwijs, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1828-29.

* Geerts, M., De humanistische paedagogiek in Italië tijdens de vroegrenaissance, Antwerpen 1953.

* Genlis, St.-F. de, Adele et Théodore ou lettres sur l'education. Content tous les principes relatifs aux trois différens plans d'education des princes, des jeunes personnes et des hommes, 3 Bde., Neuchâtel 1785.

* Gerg, R., Die Erziehung des Menschen. Nach den Schriften des hl. Aurelius Augustinus dargestellt, Köln 1909.

* Geyser, J., Die psychologischen Grundlagen des Lehrens (Schluß), in: Zeitschrift für Philosophie und Pädagogik, 6/2, 1899, S. 109-116.

* Gielen, J.J. & Strasser, S., Grondbeginselen ener opvoedkunde, 's-Hertogenbosch 61961, 71962.

* Giese, G., Erziehung und Bildung in der mündigen Welt, Göttingen 1957.

* Giese, G., Hegels Staatsidee und der Begriff der Staatserziehung, Halle 1926.

* Giesecke, H., Einführung in die Pädagogik, Wienheim/München 1990.

* Gill, J.H., Learning to Learn. Toward a Philosophy of Education, 1993.

* Gilligan, C. & Taylor, J.M. & Ward, J.V. (Hrsg.), Mapping the Moral Domain. A Contribution of Women’s Thinking to Psychological Theory and Education, Cambridge 1988.

* Gingell, J & Winch, Ch., Key Concepts in the Philosophy of Education, London 1999.

* Glasersfeld, E. v., Cognition, Construction of Knowledge, and Teaching, in: M.R. Matthews (Hrsg.), Constructivism in Science Education. A Philosophical Examination, Dordrecht 1998.

* Gordon, P. & White, J., Philosophers as Educational Reformers. The Influence of Idealism on British Educational Thought and Practice, London 1979.

* Gotthardt, J., Alte und neue Bildungsideale. Eine Antwort auf akute Gegenwartsfragen, 2 Bde., Arnsberg 1913.

* Göttler, J., Systematische Pädagogik, 101957.

* Göttler, J., System der Pädagogik, München 1957, München 121964.

* Graham, G., The Justification of Intellectual Values. Realism and Idealism in Higher Education, Exeter 2005.

* Grandy, R.E., Constructivisms and Objectivity. Disentangling Metaphysics from Pedagogy, in: M.R. Matthews (Hrsg.), Constructivism in Science Education. A Philosophical Examination, Dordrecht 1998.

* Green, Th.F., The Educational Formation of Conscience, 1999.

* Griese, H.M., Kritik der "Interkulturellen Pädagogik". Essays gegen Kulturalismus, Ethnisierung, Entpolitisierung und einen latenten Rassismus, Würzburg 2002.

* Grisebach, E., Die Grenzen des Erziehens und seine Verantwortung, Halle 1924.

* Griswold, C.L., Philosophy, Education, and Courage in Plato's "Laches", in: Interpretation, 14, 1986, S. 177-193.

* Grunder, H.-U., Theorie und Praxis anarchistischer Erziehung, Bern 1993.

* Grunwald, G., Die Pädagogik des zwanzigsten Jahrhunderts. Ein kritischer Rückblick und programmatischer Ausblick, Freiburg 1927.

* Gruschka, A., Bürgerliche Kälte und Pädagogik, Wetzlar 1994.

* Grypdonck, M., Bij een nieuwe "Theoretische Paedagogiek", in: Tijdschrift voor Philosophie, 9, 1947, S. 302-314.

* Grypdonck, M., Wijsbegeerte van de opvoeding (Literaturbericht), in: Tijdschrift voor Philosophie, 7, 1945, S. 177-186.

* Gunning, J.H., De goddelijke opvoeding, volttoiing van de natuurlijk-menschelijke, in: Paedagogische Bijdragen, 1874.

* Gunning, J.H., Een beetje paedagogische metaphysica, in: Het Kind, 1919.

* Gunning, J.H., Iets over de philosophische paedagogiek van Ernst Otto, in: Paedagogische Studiën, 16,

* Günzler, C. e.a., Ethik und Erziehung, Stuttgart 1988.

* Gusdorf, G., Pourquoi des professeurs? Pour une pédagogie de la pédagogie, Paris 1963.

* Gutek, G.L., Philosophical and Ideological Perspectives on Education, Englewood Cliffs 1988.

* Haaften, W. v. & Korthals, M. & Wren, Th. (Hrsg.), Philosophy of Development. Reconstructing the Foundations of Human Development and Education, Dordrecht 1997.

* Häberlin, P., Wege und Irrwege der Erziehung, Basel 31931.

* Häcker, Th. & Strittmatter-Haubold, V. (Hrsg.), Das Ende der Erziehung? Lehren und Lernen für das nächste Jahrtausend, Weinheim 1998.

* Hadot, I., Erziehung und Bildung bei Augustin, in: K.H. Chelius & C. Mayer (Hrsg.), Internationales Symposium über den Stand der Augustinus-Forschung, Würzburg 1989, S. 99-130.

* Haft, H. & Kordes, H. (Hrsg.), Methoden der Erziehungs- und Bildungsforschung, Stuttgart 1995.

* Hager, F.-P. (Hrsg.), Bildung, Pädagogik und Wissenschaft in Aufklärungsphilosophie und Aufklärungszeit, Bochum 1997.

* Hager, F.-P. & Jedan, D. (Hrsg.), Religion und Erziehung in Aufklärungsphilosophie und Aufklärungszeit, Bochum 1995.

* Halliday, M.A.K., Language and Education, London 2006 (The Collected Works, Bd. X).

* Halstead, J.M. & McLaughlin, T.H. (Hrsg.), Education in Morality, London 1999.

* Hamaker, H.G., Over wetenschappelijke opvoedkunde, 's-Gravenhage 1924.

* Hamann, B., Die Grundlagen der Pädagogik. Systematische Darstellung nach Otto Wichmann, Freiburg/Basel/Wien 1965.

* Hambly, W.D., Origins of Education among Primitive Peoples. A Comparative Study in Racial Development, London 1926.

* Hammel, W., Geschichte pädagogischer Wertorientierung, Hamburg1993.

* Hammel, W., Wege der Bildung. Geschichte des Bildungsverständnisses, Hamburg 1996.

* Hammerich, P.L., Confronting Student's Conceptions of the Nature of Science with Cooperative Controversy, in: W.F. McComas (Hrsg.), The Nature of Science in Science Education. Rationales and Strategies, Dordrecht 1998.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt