header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Padagogik (Bildung / Erziehung) (Han - Lai)

* Han, S.-J., Die pädagogische Anthropologie O.F. Bollnows und ihre Rezeptionsgeschichte in Korea, Düsseldorf 1994.

* Han, Y.-Y., Eduard Sprangers Pädagogik. Moralische Erziehung als Brennpunkt des Geisteslebens, Bern

* Hansmann, O. (Hrsg.), Seminar: Der pädagogische Rousseau. Bd. I: Materialien, Weinheim 1993.

* Häntsch, K., Herbarts pädagogische Kunst und von pädagogischer Kunst überhaupt, Leipzig 1907.

* Hardie, C.D., Truth and Fallacy in Educational Theory, Cambridge 1942.

* Hare, R.M., Language and Moral Education, in: G. Langford & D.J. O’Connor (Hrsg.), New Essays in the Philosophy of Education, London 1973 [in: D.B. Cochrane e.a. (Hrsg.), The Domain of Moral Education, New York/Toronto 1979; in: R.M. Hare, Essays on Religion and Education, Oxford 1992].

* Hare, R.M., Opportunity for What? Some Remarks on Current Disputes about Equality in Education, in: The Oxford Review of Education, 3, 1977 [in: R.M. Hare, Essays on Religion and Education, Oxford 1992].

* Hare, R.M., Value Education in a Pluralist Society. A Philosophical Glance at the Humanities Curriculum Project, in: R.S. Peters (Hrsg.), Proceedings of the Philosophy of Education Society, 10, 1976 [in: R.M. Hare, Essays on Religion and Education, Oxford 1992].

* Hare, W., Russell's Contribution to Philosophy of Education, in: A. Irvine (Hrsg.), Bertrand Russell: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. IV, Bertrand Russell: History of Philosophy, Ethics, Education, Religion, and Politics.

* Harris, W.T., Educational Theory, 10 Bde., Bristol 2000.

* Hartsen, F.A., Grundlegung von Aesthetik, Moral und Erziehung, 1869.

* Hehlmann, W., Metaphysik und Phänomenologie der Erziehung, Halle 1932.

* Heintel, E., Zum Begriff der Erziehungslehre im Rahmen der Freiheitlichkeit menschlicher Existenz, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 30, 1998, S. 7-25.

* Heitger, M., Bildung als Selbstbestimmung, Paderborn 2004.

* Heitger, M., Menschenrechte in der Erziehung, Erziehung zu Menschenrechten. Vortrag mit Podiumsgespräch, gehalten in Salzburg am 16.11.1998, 1999.

* Heitger, M. (Hrsg.), Pädagogische Grundprobleme in transzendentalkritischer Sicht, 1968.

* Heitger, M. & Wenger, A. (Hrsg.), Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, Paderborn 1994.

* Helmer, K., Über Möglichkeiten und Grenzen der Erziehung. Eine Untersuchung zur Philosophie und Pädagogik Arthur Schopenhauers, Diss. Gießen 1976, Rheinstetten 1977.

* Helmer, K., Der Wandel des pädagogischen Denkens im 17. Jahrhundert, in: W. Fischer & D.-J. Löwisch (Hrsg.), Philosophen als Pädagogen, Darmstadt 21998.

* Helmer, K., Zur Wirkungsgeschichte Schopenhauers in der Reformpädagogik, in: Pädagogische Rundschau, 38, 1984, S. 355-369.

* Hendley,B., The "Meno" and Modern Education. A Response to Harold Stern, in: Educational Studies, 12, 1981/82, S. 425-429.

* Hentig, H. v., Bildung, München 1996.

* Henz, H., Die Entfaltung der wissenschaftstheoretischen Fragestellung in der westdeutschen Erziehungswissenschaft, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 17/18, 1973/74, S. 81-92.

* Herbart, J.F., Allgemeine Pädagogik aus dem Zweck der Erziehung abgeleitet, Leipzig 1902.

* Herbart, J.F. Pädagogische Schriften. 1: Allgemeine Pädagogik und Umriß pädagogischer Vorlesungen, Leipzig 1876; 2: Kleiner pädagogische Schriften, Reden und Abhandlungen, Leipzig 1878.

* Herrmann, B., Theodor W. Adorno. Seine Gesellschaftstheorie als ungeschriebene Erziehungslehre: Ansätze zu einer dialektischen Begründung der Pädagogik als Wissenschaft, Bonn 1978.

* Herrmann, U., Hermeneutische Pädagogik, in: F. Kümmel (Hrsg.), O.F. Bollnow. Hermeneutische Philosophie und Pädagogik, Freiburg/München 1997.

* Herzog, W., Zeitgemäße Erziehung. Die Konstruktion pädagogischer Wirklichkeit, Weilerswist 2002, Weilerswist 2004.

* Heydorn, H.-J., Zu einer Neufasssung des Bildungsbegriffs, Frankfurt/M. 1972.

* Heyer, F. & Lenzen, D. (Hrsg.), Methods in Philosophy of Education, London 2001.

* Heymann, K.-D. & Stein, E., Das Recht auf Bildung, in: Archiv für öffentliches Recht, 97, 1972, S. 185-232.

* Heyting, F. & Lenzen, D. & White, J. (Hrsg.), Methods in Philosophy of Education, London 2001.

* Hickman, L.A., Science Education for a Life Curriculum, in: J. Garrison (Hrsg.), The New Scholarship on Dewey, Dordrecht 1995.

* Hierdeis, H. (Hrsg.), Sozialistische Pädagogik im 19. und 20. Jahrhundert, Bad Heilbrunn 1973.

* Hilgenheger, N., Das pädagogische Normproblem aus der Sicht des Kritischen Rationalismus, St. Augustin 1989.

* Hippel, O. v., Die pädagogische Dorf-Utopie der Aufklärung, Langensalza/Berlin/Leipzig 1939.

* Hirsch, W., Bildung im technischen Zeitalter, in: Perspektiven der Philosophie, 9, 1983.

* Hirst, P. & White, P. (Hrsg.), The Philosophy of Education. Major Themes in the Analytic Tradition, 4 Bde., London 1998.

* Hodgson, G., Primitive Christian Education, London 1906.

* Hoeltershinken, D., Anthropologische Grundlagen personalistischer Erziehungslehren: Martin Buber, Romano Guardini, Peter Petersen. Eine vergleichende Untersuchung, Weinheim 1971.

* Hoffmann, D. & Uhle, R. (Hrsg.), Pluralitätsverarbeitung in der Pädagogik. Unübersichtlichkeit als Wissenschaftsprinzip?, Weinheim 1994.

* Hoffmann, E., Pädagogischer Humanismus. 22 pädagogische Vorträge und Abhandlungen, Zürich 1955.

* Hoffmann, J., Moraltheologische und moralpädagogische Grundlegung, Düsseldorf 1979.

* Hoffmann, N. & Kalter, B. (Hrsg.), Brückenschläge. Das Verhältnis von Theorie und Praxis in pädagogischen Studiengängen, Münster 2003.

* Hofmeister, A., Zur Kritik des Bildungsbegriffs aus subjektwissenschaftlicher Perspektive. Diskursanalytische Untersuchungen, Hamburg 1998.

* Holbrook, J., Education, Nihilism, and Survival, 2001.

* Holley, R., Religious Education and Religious Understanding. An Introduction to the Philosophy of Religious Education, London 1978.

* Hollies, T.C.B. (Hrsg.), Aims in Education, Manchester 1964.

* Hönigswald, R., Studien zur Theorie pädagogischer Grundbegriffe, Stuttgart 1913, Darmstadt (reprint) 1966.

* Hönigswald, R., Über die Grundlagen der Pädagogik, München 1927.

* Hoogveld, J., Paedagogica, Groningen 1942.

* Hopfner, J., Das Subjekt im neuzeitlichen Erziehungsdenken. Ansätze zur Überwindung grundlegender Dichotomien bei Herbart und Schleiermacher, Weinheim 1999.

* Hopfner, J., Pädagogisches Handeln zwischen Intuition und Urteil, in: B. Fuchs & Ch. Schönherr (Hrsg.), Urteilskraft und Pädagogik. Beiträge zu einer pädagogischen Handlungstheorie, Würzburg 2007.

* Hopfner, J., Vereinzeltes Gattungsbewußtsein. Pädagogische Reflexionen, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 387-398.

* Horlebein, M., Dialektik der Moralerziehung. Eine Fundierung durch pädagogische Anthropologie und praktische Philosophie, Markt Schwaben

* Horn, K.-P. & Wigger, L. (Hrsg.), Systematiken und Klassifikation in der Erziehungswissenschaft, Weinheim 1994.

* Horst, W. ter, Christelijke pedogogiek als handelingswetenschap, Kampen 2008.

* Horster, D., Pädagogik und Ethik. Wie lernt man, was man soll?, in: H. Burckhart & J. Sikora (Hrsg.), Praktische Philosophie - Philosophische Praxis, Darmstadt 2005.

* Horster, D., Sokratische Gespräche in der Erwachsenenbildung, in: D. Krohn e.a. (Hrsg.), Das sokratische Gespräch. Ein Symposium, 1989.

* Horster, D. & Oelkers, J. (Hrsg.), Pädagogik und Ethik, 2004.

* Hösle, V., Chancen und Gefahren von Begabung und Begabungsförderung, in: H. Burckhardt & H. Gronke (Hrsg.), Philosophieren aus dem Diskurs. Beiträge zur Diskurspragmatik, Würzburg 2002.

* Hoslep, R.D., The Mental in Education. A Philosophical Study, 1981.111

* Hovre, F. de, Paedagogische wijsbegeerte, 's-Hertogenbosch 1924.

* Howard, V.A., Learning by All Means: Lessons from the Arts. A Study in the Philosophy of Education, 1992.

* Howard, V.A. & Scheffler, I., Work, Education, and Leadership. Essays in the Philosophy of Education, Bern 1995.

* Howe, K.R., The Ethics of Special Education, New York 1992.

* Howie, G., Educational Theory and Practice in St. Augustine, London 1969.

* Huber, H. e.a., Ethik in der Schule. Grundlagen ethischer Bildung und Erziehung, München

* Hubert, H. (Hrsg.), Sittliche Bildung. Ethik in Erziehung und Unterricht, Asendorf 1993.

* Hufnagel, E., Nietzsche als Provokation für die Bildungsphilosophie, in: Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft, 7, 2000.

* Hughes, K. & Pfafferoth, K. (Hrsg.), Augustine and Liberal Education, Aldershot 2000.

* Hügli, A., Philosophie und Pädagogik, Darmstadt 1999.

* Hüllen, J., Pädagogische Theorie – Pädagogische Hermeneutik, Bonn 1982.

* Hülster, A., Die pädagogischen Grundsätze des hl. Johannes Chrysostomus, in: Theologie und Glaube, 1911, S. 203-227.

* Hünersdorf, B., Reflexive Pädagogisierung. Ein phänomenologischer Entwurf, Diss. Trier, 2000.

* Hursh, D.W., Democratic Social Education. Social Studies for Social Change, London 2000.

* Hutchins, R.M., Education for Freedom, Baton Rouge 1943.

* Idenburg, Ph.J., Inleiding tot de vergelijkende opvoedkunde, Groningen 1959.

* IJzendoorn, M.H. v., Morele opvoeding: pedagogische uitgangspunten, in: Filosofie & Praktijk, 2/3, 1981.

* Imelman, J.D. (Hrsg.), Filosofie van opvoeding en onderwijs. Recente ontwikkelingen binnen de wijsgerige pedagogiek, Groningen 1979.

* Imelman, J.D., Pädagogik und Normativität. Kritik der positivistischen, der geisteswissenschaftlichen und anderer kulturologi­schen Denkformen, Norderstedt 1992 (Norderstedter Hefte für Philosophie und Pädagogik, Beiheft 1).

* Jaensch, E. e.a., Grundformen des menschlichen Seins. Mit Berücksichtigung ihrer Beziehungen zu Biologie und Medizin, zu Kulturphilosophie und Pädagogik, Berlin 1929.

* Jain, E., Das Prinzip Leben. Lebensphilosophie und ästhetische Erziehung, Bern 1994.

* Jakobs, H., Heilpädagogik zwischen Anthropologie und Ethik. Eine Grundlagenreflexion aus kritisch-theoretischer Sicht, Bern 1997.

* Jansa, A., Pädagogik, Politik, Ästhetik. Paradigmenwechsel um '68, Bern 1998.

* Janse, A., Wijsbegeerte en schoolleven, in: Wijsbegeerte en Levenspraktijk, Kampen 1948.

* Jansen, F. & Voogt, P., Learning by Designing. A Case of Heuristic Theory Development in Science Teaching, in: W.F. McComas (Hrsg.), The Nature of Science in Science Education. Rationales and Strategies, Dordrecht 1998.

* Jansen, G., Umwelterziehung. Ein Weg aus der ökologischen Sackgasse?, in: Zeitschrift für Semiotik, 18/1, 1996 (Natur, Umwelt, Zeichen).

* Jansen, W., Het heden en de toekomst der paedagogiek, in: Paedagogisch Tijdschrift, 1909.

* Joly, P., The Human Person in a Philosophy of Education, London 1965.

* Jonathan, R. Illusory Freedoms. Liberalism, Education, and the Market, London 1997.

* Jones, H., The Philosophy of Education, Manchester (Privatdruck) 1857.

* Joyal, M. e.a. (Hrsg.), Greek and Roman Education. A Sourcebook, London 2008.

* Kalsbeek, L., Een school met of zonder bijbel? Bijdrage aan een gesprek over christendom, humanisme en onderwijs, Kampen o.J.

* Kamuf, U., Die philosophische Pädagogik Leonard Nelsons, 1985.

* Kanz, H., Einführung in die pädagogische Philosophie. Der Sinn heutigen Philosophierens, St. Augustin 21971.

* Kappes, M., Lehrbuch der Geschichte der Pädagogik, Münster 1898.

* Kappus, H., Nützliche Nutzlosigkeit. Bildung als Risikokapital, Wien 2001.

* Kazanjian, M.M., Phenomenology and Education. Cosmology, Co-Being, and Core Curriculum, Amsterdam/Atlanta 1998 (Value Inquiry Book Series, 68).

* Kemetmüller, E., Ethik in der Pflegepädagogik. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis unter dem Aspekt einer philosophisch-kritischen Bildungstheorie, Wien 1998.

* Kerschensteiner, G., Das Grundaxiom des Bildungsprozesses und seine Folgerungen für die Schulorganisation, München/Düsseldorf 1953.

* Kerschensteiner, G., Der Begriff der staatsbürgerlichen Erziehung, Leipzig/Bern 1929.

* Kerschensteiner, G., Theorie der Bildung, 1926.

* Kerstiens, L., Lebensfragen, Antwortsuche, Impulse zum Nach‑Denken. Autobiographische Problemerschließung als Methode der Erwachsenenbildung, Bern 1996.

* Kesselring, Th., Handbuch Ethik für Pädagogen. Grundlagen und Praxis, Darmstadt 2009.

* Kilpatrick, W.H., Source Book in the Philosophy of Education, 1931.

* Kilpatrick, W.H., The Philosophy of Education, New York 1951.

* Kimmerle, H., Van culturele naar interculturele pedagogiek? Tussen relativisme en universalisme, in: Tijdschrift voor Filosofie, 53, 1991, S. 520-529.

* Kipnis, N., A History of Science Approach to the Nature of Science. Learning Science by Rediscovering It, in: W.F. McComas (Hrsg.), The Nature of Science in Science Education. Rationales and Strategies, Dordrecht 1998.

* Kjaer, G., Kierkegaards kinderjaren en zijn visie op opvoeding, Baarn 1995.

* Klemm, U., Libertäre Pädagogik. Die pädagogische Rezeption des modernen Anarchismus und das Problem der Freiheit, Hamburg

* Klerk, L. de, Contacten tussen de pedagogiek en de existentiefilosofie, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 1961, S. 86-94.

* Klinken, L. v., De school als cultuurgestalte, Groningen 1953.

* Klinken, L. v., Wijsgerige achtergronden van de paedagogische verscheidenheid bij het lager onderwijs in Nederland in de 20ste eeuw, Kampen 1946.

* Kluge, N., Einführung in die systematische Pädagogik. Ansätze zu einer systematischen Betrachtungsweise der Allgemeinen Pädagogik, Darmstadt 1983.

* Kneller, G.F., Logic and Language of Education, 1966.

* Knoop, M. & Neitzel-Tideman, H.M., Pioniers der pedagogiek en der pedagogie, 's-Gravenhage 1961.

* Koch, L., Bildung und Negativität. Grundzüge einer negativen Bildungstheorie, Weinheim 1995.

* Koch, L. e.a., Erziehung und Demokratie, 1995.

* Koch, L. & Marotzki, W. & Schäfer, A. (Hrsg.), Die Zukunft des Bildungsgedankens, Weinheim 1997.

* Kohak, E., Roads to Wisdom. Lessons on Education from Plato's "Laches", in: Classical Journal, 56, 1960.

* Kohli, W., Critical Conversations in Philosophy of Education, London 1995.

* Kohnstamm, Ph. e.a., De wijsbegeerte in haar verhouding tot ons hoger onderwijs, Haarlem 1933.

* Kohnstamm, Ph., Existentialisme, personalisme en paedagogiek, in: Paedagogische Studieën, 1946.

* Kohnstamm, Ph.A., Paedagogiek, personalisme en wijsbegeerte der wetside, in: Festschrift für J. Waterink, Amsterdam 1951.

* Kohnstamm, Ph., Staatspaedagogiek of persoonlijkheidspaedagogiek. Antrittsvorlesung, Groningen 1919.

* Koller, H.-Ch., Bildung und Widerstreit. Zur Struktur biographischer Bildungsprozesse in der "(Post-) Moderne", München 1999.

* Koller, H.-Ch. & Reichenbach, R. & Ricken, N. (Hrsg.), Erkenntnispolitik und die Konstruktion pädagogischer Wirklichkeiten, Paderborn 2010.

* Koller, H.-Ch. & Reichenbach, R. & Ricken, N. (Hrsg.), Philosophie des Lehrens, Paderborn 2012.

* König, E., Theorie der Erziehungswissenschaft. Bd. II: Normen und Rechtfertigung, München 1975.

* König, E. & Zedler, P., Theorien der Erziehungswissenschaft. Einführung in Grundlagen, Methoden und praktische Konsequenzen, Weinheim 1998.

* Kopperschmidt, J., Über den Nutzen der Rhetorik für die Pädagogik. Anmerkungen zu einem ernüchternden Befund, in: B. Fuchs & Ch. Schönherr (Hrsg.), Urteilskraft und Pädagogik. Beiträge zu einer pädagogischen Handlungstheorie, Würzburg 2007.

* Kos, O., Technik und Bildung. Eine systematisch-problemgeschichtliche Rekonstruktion bildungstheoretischer Konzeptionen technischer Bildung in Ost- und Westdeutschland im Zeitraum von 1945 bis 1965, Bern 1999.

* Kosack, W., Bildung, Technik und Rationalität. Elemente zur Bildung angesichts der Probleme im technischen Zeitalter, Hamburg 1999.

* Kraft, V., Pädagogisches Selbstbewußtsein. Studien zum Konzept des Pädagogischen Selbst, Paderborn 2009.

* Krämer, H., Autorität und Erziehung als Problem der neueren Philosophie seit Søren Kierkegaard, Hamburg 1993.

* Kraut, R., Aristotle on Method and Moral Education, in: J. Gentzler (Hrsg.), Method in Ancient Philosophy, Oxford 1997.

* Krawitz, R., Pädagogik als Handlungsorientierung, München 1980.

* Krieck, E., Menschenformung. Grundzüge der vergleichenden Erziehungswissenschaft, Leipzig 1925.

* Krieck, E., Philosophie der Erziehung, Jena 1922, Jena 1930.

* Krieger, P., Die Erziehung zur Individualität und Brauchbarkeit. Das Bild vom Menschen in der Philosophie Christian Wolffs und der Arbeitspädagogik des 18. Jahrhunderts, Bern 1994.

* Krishnamurti, J., Opvoeding en de beketenis van het leven, 's-Gravenhage 21958.

* Kron, F.W., Wissenschaftstheorie für Pädagogen, München

* Krone, W., Martin Buber: Erziehung unter dem Radikalanspruch mit menschlicher Verantwortung. Überlegungen zur Verantwortungsproblematik im Spätwerk Martin Bubers aus pädagogischer Sicht, Bern

* Krüger, H.-H., Einführung in Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft, Leverkusen

* Krüger, H.-H & Sünker, H. & . (Hrsg.), Kritische Erziehungswissenschaft am Neubeginn?, Frankfurt/M. 1998.

* Krüger, O., Pädagogische Ironie - Ironische Pädagogik. Diskursanalytische Untersuchungen, Paderborn 2010.

* Kuethe, J.L. & Walton, J. (Hrsg.), The Discipline of Education, Madison 1963.

* Kühn, R.M., Pädagogische Humanismuskritik. Bildungsphilosophische Studien, Hohengehren 2003.

* Kühn, R.M., Un-humanistische Denkweisen. Ansätze zur Überwindung des pädagogischen Humanismus bei Buber, Lévinas, Ballauf und Schaller, Baltmannsweiler 1999.

* Kühnert, F., Allgemeinbildung und Fachbildung in der Antike, Berlin 1961.

* Künzli, B., Soziologische Aufklärung der Erziehungswissenschaften?, Würzburg 1996.

* Kürzdorfer, K., Erziehung und Verantwortung, Bern

* Kutschmann, W., Naturwissenschaft und Bildung. Der Streit der zwei Kulturen, Stuttgart 1999.

* Kwiek, M., Intellectuals, Power, and Knowledge. Studies in the Philosophy of Culture and Education, Bern 2004.

* Ladenthin, V. (Hrsg.), Philosophie der Bildung. Eine Zeitreise von den Vorsokratikern bis zur Postmoderne, Bonn 2007.

* Laird, S., Rethinking "Coeducation", in: J. Garrison (Hrsg.), The New Scholarship on Dewey, Dordrecht 1995.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt