header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Padagogik (Bildung / Erziehung) (Wh - Z) - Panetius

* White, F.C., Knowledge and Relativism. An Essay in the Philosophy of Education, Assen 1983.

* Wigger, L., Handlungstheorie und Pädagogik. Eine systematisch‑kritische Analyse des Handlungsbegriffs als pädagogischer Grund­kategorie, St. Augustin 1983.

* Wigger, L., Öffentliche Bildungsdiskurse, Argumentationstheorie und Allgemeine Erziehungswissenschaft, in: A. Dörpinghaus & G. Herchert (Hrsg.), Denken und Sprechen in Vielfalt. Bildungswelten und Weltordnungen diesseits und jenseits der Moderne. Festschrift für Karl Helmer zum 65. Geburtstag, Würzburg 2001.

* Wilhelm, Th., Pädagogik der Gegenwart, 31963.

* Wille, B., Philosophie der Begreifung durch das reine Mittel. Beiträge zur Pädagogik des Menschengeschlechts, Berlin 1894.

* Willems, C., Grundfragen der Philosophie und Pädagogik für gebildete Kreise dargestellt, 2 Bde., Trier 1915/16.

* Willmann, O., Aristoteles als Pädagoge, 1909.

* Willmann, O., Die Fundamentalbegriffe der Erziehungswissenschaft, in: O. Willmann, Kleine pädagogische Schriften, Paderborn 1959, S. 9-39.

* Winch, Ch., Quality and Education, Oxford 1996.

* Winch, Ch., The Philosophy of Human Learning, London 1998.

* Winzen, M., Selbsterfindung. Pädagogische Möglichkeiten und Mißverständnisse im Spannungsfeld von moderner Kunst und Adoleszenz, München 1997.

* Witschel, G., Die Erziehungslehre der Kritischen Theorie, Bonn 1973.

* Witte, E., Luhmann beobachtet. Anmerkungen zum Verhältnis von Systemtheorie und Pädagogik, in: D. Rustemeyer (Hrsg.), Erziehung in der Moderne. Festschrift für Franzjörg Baumgart, Würzburg 2003.

* Wittig, H.-G., Wiedergeburt als radikaler Gesinnungswandel. Über den Zusammenhang von Theologie, Anthropologie und Pädagogik bei Rousseau, Kant und Pestalozzi, Heidelberg 1970.

* Woltmann, L., Sozialismus und Erziehung. Eine sozialpädagogische Skizze, in: Die Neue Zeit, 19, 1900/01, S. 84-89.

* Woodruff, P., Paideia and Good Judgment, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. III: Philosophy of Education, 1999.

* Wulf, Ch. (Hrsg.), Anthropologisches Denken in der Pädagogik 1750-1850, Weinheim 1996.

* Wulf, Ch., Anthropology of Education, Münster 2002 (History and Theory of Anthropology / Geschichte und Theorie der Anthropologie, 2).

* Wulf, Ch., Einführung in die Anthropologie der Erziehung, Weinheim 2001.

* Würtenberg, G., Existenz und Erziehung. Zur Grundlegung einer wirklichkeitsnahen Erziehung, Düsseldorf 1949.

* Würtz, J., Wege zu einer Metaphysik der Erziehung, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 9, 1965, S. 189-204.

* Zdarzil, H., Pädagogische Anthropologie. Studien zur Kategorialanalyse der Erziehung und der Erziehungswissenschaft, Heidelberg 1972, Wien/Köln 21978.

* Zeigler, E.F., Problems in the History and Philosophy of Physical Education and Sport, Englewood Cliffs 1968.

* Zelm, J.C. v., De mogelijkheid eener onderwijshervorming in redelijken geest, in: De Idee. Orgaan van het Bolland-Genootschap voor Zuivere Rede, 1924.

* Zirfas, J., Die Lehre der Ethik. Zur moralischen Begründung pädagogischen Denkens und Handelns, Weinheim 1999.

* Zirfas, J., Pädagogik und Anthropologie. Eine Einführung, Stuttgart 2004.

* Zubke, F., Pädadogoik der Hoffnung, Würzburg 1996.

* Zühlsdorff, E., Psychologie als Fundamentalwissenschaft der Pädagogik in ihren Grundzügen dargestellt, 31914.

* Zuylen, H. v., Welk is het doel der (Christelijke) opvoeding?, in: Paedagogische Bijdragen, 1886.

 

> PÄDIATRIE

* Ghinopoulo, S., Pädiatrie in Hellas und Rom, Jena 1930.

 

> PÄDOLINGUISTIK

* Oksaar, E., Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik, Stuttgart/Berlin 1977.

 

> PAGANISMUS

* Boissier, G., Le fin du paganisme, Paris 1891.

 

> PAINE, THOMAS

* Arnold, H., Die Aufnahme von Thomas Paines Schriften in Deutschland, in: Publications of the Modern Literature Association of America, 74, 1959, S. 365-386.

* Ayer, A.J., Thomas Paine, London 1988.

* Berg, M., Thomas Paine. Common Sense, in: M. Brocker (Hrsg.), Geschichte des politischen Denkens. Ein Handbuch, Frankfurt/M. 2007, S. 334-348.

* Berthold, S.M., Thomas Paine. America’s First Liberal, Boston 2007.

* Blunck, R., Thomas Paine. Ein Leben für America, München 1947.

* Canavan, F., Thomas Paine, in: L. Strauss & J. Cropsey (Hrsg.), History of Political Philosophy, Chicago/London 1987, S. 680-686.

* Davidson, E.H., Paine, Scripture, and Authority, London 1994.

* Edwards, S., Rebel. A Biography of Thomas Paine, London 1974.

* Fennessy, R.R., Burke, Paine, and the Rights of Man. A Difference of Political Opinion, Den Haag 1963.

* Foner, E., Tom Paine and Revolutionary America, New York 1976.

* Fruchtman, J., Thomas Paine. Apostle of Freedom, New York/London 1994.

* Hawke, D.F., Paine, New York 1974, New York 1992.

* Keane, J., Tom Paine. A Political Life, London 1995 [Thomas Paine. Ein Leben für die Menschenrechte, Hildesheim 1998].

* Kist, E., Brieven aan Aristus over de eeuw der rede van Thomas Paine, Dordrecht 1798.

* Laar, J. v., De eeuw der rede van den deïst Thomas Paine, Amsterdam 1798.

* Larkin, E., Thomas Paine and the Literature of Revolution, Cambridge 2005.

* Meyer, J.D., De Thomae Payne doctrina, Amsterdam 1789.

* Nelson, C., Thomas Paine. Enlightenment, Revolution, and the Birth of Modern Nations, New York 2006.

* Sander, C.P., De eeuw der rede van Thomas Paine ter toetze gebragt, Rotterdam 1799.

* Sternberger, D., Der Begriff der Repräsentation im Streit zwischen Burke und Paine, in: Politische Vierteljahresschrift, 8, 1967, S. 526-543.

* Woodward, W.E., Tom Paine (1737-1809), Stuttgart 1948.

* Young, A.F., Common Sense and the Rights of Man in America: The Celebration and Damnation of Thomas Paine, in: K. Gavroglu & J. Stachel & M.W. Wartofsky (Hrsg.), Science, Mind, and Art. Essays on Science and the Humanistic Understanding in Art, Epistemology, Religion and Ethics. In Honor of Robert S. Cohen, Dordrecht 1995.

 

> PALACKY, F.

* Zacek, J.F., F. Palacky. The Historian as Scholar and Nationalist, Den Haag 1970 (Studies in European History, 5).

 

> PALÁGYI, MELCHIOR

* Nyéri, J.C., Palágyis Kritik an der Gegenstandstheorie, in: Grazer Philosophische Studien, 50, 1995.

* Wiersma-Verschaffelt, F., Melchior Palágyi, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 43,

 

> PALAMAS, KOSTIS

* Emrich, G., Antike Metaphern und Vergleiche im lyrischen Werk des Kostis Palamas, Amsterdam 1974.

 

> PALÄOANTHROPOLOGIE

* Bilz, R., Paläonathropologie. Der neue Mensch in der Sicht einer Verhaltensforschung, Frankfurt/M. 1971.

 

> PALÄOGRAPHIE

* Battelli, G., Lezioni di paleografia, Vatizano 31949.

* Bischoff, B. e.a., Nomen clature des écrites livresques du IXe au XVIe siècle. Premier colloque international de paléographie latine, Paris, 28-30 avril 1953, Paris 1954.

* Groningen, B.A. v., A Short Manual of Greek Palaeography, Leiden 1955.

* Stiennon, J., Paléographie du Moyen Âge, Paris 1973.

 

> PALEY, WILLIAM

* Birks, Th.R., Modern Utilitarianism, or the Systems of Paley, Bentham, and Mill Examined and Compared, London 1874.

* Clarke, M.C., Paley. Evidences for the Man, Toronto 1974.

* Elliott, P.P., Arguments for Theism from Design in Nature, with Reference to Hume, Paley, and Kant, B.Litt Oxford 1926.

* Whateley, R., Paley's Moral Philosophy, London 1859.

 

> PALINGENESIS

* Cieszkowski, A. v., Gott und Palingenesis, 1842.

 

> PALLADIOS

* Bieler, L., The Mission of Palladius, in: Traditio, 6, 1948, S. 1-32.

* Linnér, S., Syntaktische und lexikalische Studien zur "Historia Lausiaca" des Palladios, Diss., Uppsala 1943.

 

> PALLAVICINO, PIETRO SFORZA

* Knebel, S.K., Die früheste Axiomatisierung des Induktionsprinzips: Pietro Sforza Pallavicino SJ (1607-1667), in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 41, 1996, S. 97-128.

* Knebel, S.K., Pietro Sforza Pallavicino’s Quest for Principles of Induction, in: The Monist, 84/4, 2001 (Themaheft: Physics before Newton).

 

> PALLOTTI, VINZENZ

* Ziegler, A., Vinzenz Pallotti. Bahnbrecher des Laienapostolates, St. Gallen 1947.

 

> PALM, J.H. VAN DER

* Groot, A. de, Leven en arbeid van J.H. v.d. Palm, Diss., 1960.

 

> PALMEN, CONNY

* Duyndam, J., De ambivalente vriendschap. Naar aanleiding van De Vriendschap van Conny Palmen, in: Filosofie & Praktijk, 17/4, 1996.

 

> PALOUS, RADIM

* Palous, R. & Seifert, J., Radim Palous' und Hans Jonas' Entwürfe einer Ethik für ein neues Zeitalter, Heidelberg 1996.

 

> PALTZ, JOHANNES VON

* Hamm, B., Frömmigkeitstheologie am Anfang des 16. Jahrhunderts. Studien zu Johannes von Paltz und seinem Umkreis, Tübingen 1982.

 

> PAN

* Borgeaud, P., Recherches sur le dieu Pan, Rom 1979.

* Borgeaud, P., The Cult of Pan on Ancient Greece, Chicago 1988.

 

> PANAITIOS VON RHODOS

* Abel, K., Die kulturelle Mission des Panaitios, in: Antike und Abendland, 16, 1970.

* Alesse, F., Panezio di Rodi e la tradizione stoica, Napoli 1994.

* Grilli, A., L'opera di Panezio, in: Paideia, 9, 1954, S. 337‑353.

* Grilli, A., Studi Paneziani, in: Studi Italiani di Filologia Classica, 29, 1957, S. 31-97.

* Ibscher, G., Der Begriff des Sittlichen in der Pflichtenlehre des Panaitios, Diss. München 1934.

* Kaussen, J., Physik und Ethik des Panätios, Bonn 1902.

* Labowsky, L., Die Ethik des Panaitios, Leipzig 1934.

* Lefévre, E., Panaitios' und Ciceros Pflichtenlehre. Vom philosophischen Traktat zum politischen Lehrbuch, Stuttgart 2001.

* Philippson, R., Das Sittlichschöne bei Panaitios, in: Philologus, 85, 1930, S. 357-413.

* Philippson, R., Panaetiana, in: Rheinisches Museum, 78, 1929, S. 337-360; 86, 1937, S. 337-360.

* Pohlenz, M., Antikes Führertum. Cicero "De Officiis" und das Lebensideal des Panaitios, Leipzig/Berlin 1934 (Neue Wege zur Antike, Reihe II/3).

* Puhle, A., Persona. Zur Ethik des Panaitios, Frankfurt/M. etc. 1987.

* Schindler, K., Die stoische Lehre von den Seelenteilen und Seelenvermögen insbesondere bei Panaitios und Poseidonios und ihre Verwendung bei Cicero, Diss. München 1934.

* Steinmetz, F.-A., Die Freundschaftslehre des Panaitios. Nach einer Analyse von Ciceros “Laelius de amicitia”, Stuttgart 1967 (Palingenesia, 3).

* Straaten, M. v., Panétius. Sa vie, ses écrits, et sa doctrine avec une édition des fragments, Diss., Amsterdam 1946.

* Tatakis, B.N., Panétius de Rhodes: le fondateur du Moyen Stoicisme. Sa vie et son œuvre, Paris 1931.

 

> PANDORA

* Panofsky, D. & E., Pandora's Box. Changing Aspects of a Mythical Symbol, New York 1965, Princeton 1991.

 

> PANEGYRICI LATINI

* Starbatty, A., Kaiser und Gott in den Panegyrici Latini, in: Antike und Abendland, 53, 2007, S. 141-165.

 

> PANENTHEISMUS

* Brink, H.G., Panentheïsme, in: Theologisch Tijdschrift, 1902.

* Coolsaet, W., Over het panentheïsme van Hartshorne, in: Tijdschrift voor Filosofie, 39, 1977, S. 3-28.

* Göcke, B.P., Alles in Gott? Zur Aktualität des Panentheismus Karl Christian Friedrich Krauses, München 2012.

* Nikkel, D.H., Panentheism in Hartshorne and Tillich. A Creative Synthesis, Bern

 

> PANETIUS

* Straaten, M. v., Panétius. Sa vie, ses écrits et sa doctrine avec un édition des fragments, Amsterdam 1946.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt