header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Paulus (Pr - We)

* Prat, F., La théologie de Saint Paul, Paris 41909.

* Preiss, Th., Vie en Christ et éthique sociale dans l'épître à Philémon, in: Aux sources de la tradition chrétienne. Festschrift für M. Goguel, Paris 1950, S. 171-179.

* Proudfoot, C.M., Imitation as Realistic Participation? A Study of Paul's Concept of "Suffering with Christ", in: Interpretation, 17, 1963, S. 140-160.

* Prümm, K., Diakonia Pneumatos. Der zweite Korintherbrief als Zugang zur apostolischen Botschaft, Auslegung und Theologie, Roma/Freiburg/Wien 1960.

* Quirmbach, J., Die Lehre des hl. Paulus von der natürlichen Gotteserkenntnis und dem natürlichen Sittengesetz, Freiburg 1906.

* Rademacher, A., Die übernatürliche Lebensordnung nach der paulinischen und johanneischen Theologie, Freiburg 1909.

* Räisänen, H., Paul and the Law, Tübingen 1983, Philadelphia 1986.

* Ramsbotham, A., The Commentary of Origenes on the Epistle to the Romans, in: The Journal of Theological Studies, 1912, S. 209-224.

* Ramsay, W.M., A Historical Commentary on St. Paul's Epistle to the Galatians, 21900.

* Ramsay, W.M., St. Paul the Traveler and the Roman Citizen, 81905.

* Ramsay, W.M., The Cities of St. Paul. Their Influence on His Life and Thought, London 1908.

* Rathke, U., Ignatius von Antiochien und die Paulusbriefe, Berlin 1967.

* Regner, F., "Paulus und Jesus" im neunzehnten Jahrhundert. Beiträge zur Geschichte des Themas "Paulus und Jesus" in der neutestamentlichen Theologie, Göttingen 1977.

* Reinhard, K., Forcing the Messiah. Paul, Rosenzweig, and Badiou, in: Rosenzweig-Jahrbuch, 4, 2009.

* Rengstorf, K.H., Das Paulusbild in der neueren deutschen Forschung, Darmstadt 1964.

* Rensberger, D.K., As the Apostle Teaches. The Development of the Use of Paul's Letters in Second-Century Christianity, Diss. Yale 1981.

* Rex, H.H., Das ethische Problem in der eschatologischen Existenz bei Paulus, Diss. Tübingen 1954.

* Ridderbos, H.N., Het ethisch gehalte van Paulus' verkondiging, in: Vox Theologica, 1949.

* Ridderbos, H.N., Paulus en Jezus. Oorsprong en algemeen karakter van Paulus' christusprediking, Kampen 1952.

* Ridderbos, H.N., Paulus. Ontwerp van zijn theologie, Kampen 1966, Kampen 1978 [Paulus. Ein Entwurf seiner Theologie, 1970; Paul. An Outline of His Theology, Grand Rapids 1977].

* Riddle, D.W., The Jewishness of Paul, in: The Journal of Religion, 23/4, 1943, S. 240-244.

* Riesner, R., Die Frühzeit des Apostels Paulus. Studien zur Chronologie, Missionsstrategie und Theologie, 1994.

* Rigaux, B., St. Paul et ses lettres. État de la question, Paris 1962 [Paulus und seine Briefe. Der Stand der Forschung, München 1964].

* Rigaux, B., Saint Paul. Les épîres aux Thessaloniciens, Paris 1956.

* Rissi, M., Die Taufe für die Toten. Ein Beitrag zur paulinischen Tauflehre, Stuttgart 1962.

* Ritzel, W., Versuch einer Verständigung zwischen Kants praktischer Philosophie und dem 1. Brief des Paulus an die Korinther, C. 13, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 273-282.

* Robertson, A.T., Epochs in the Life of St. Paul, London 1909.

* Robinson, J.A.T., The Body. A Study in Pauline Theology, Chicago 1952, 1955.

* Roon, A. v., Een onderzoek naar de authenticiteit van de brief aan de Epheziërs, Diss., 1969.

* Roozemeijer, J.H.L., De brief van Paulus aan de Romeinen voor de gemeente verklaard, 1911.

* Rose, V., Études sur la théologie de S. Paul, in: Revue Biblique Internationale, 10, 1901.

* Rostango, G., In Rom mit dem Apostel Paulus, 1953.

* Roux, H., Der Titusbrief, 1964.

* Rückert, L.I., Commentar über den Brief Pauli an die Galater, Leipzig 1833.

* Rückert, L.I., Commentar über den Brief Pauli an die Römer, 2 Bde., 21839.

* Ruijs, R.C.M., De structuur van de brief aan de Romeinen. Een stilistische, vorm-historische en thematische analyse van Rom. 1: 16 - 3: 23, Diss., 1964.

* Ruhstorfer, K., Konversionen. Eine Archäologie der Bestimmung des Menschen bei Foucault, Nietzsche, Augustinus und Paulus, Paderborn 2003.

* Rutherford, J., The Later Years of St. Paul, London 1912.

* Sabatier, A., L'apôtre St. Paul. Esquisse d'une histoire de sa pensée, Paris 1870, 31896, 41912.

* Salaquarda, J., Dionysos gegen den Gekreuzigten. Nietzsches Verständnis des Apostels Paulus, in: J. Salaquarda (Hrsg.), Nietzsche, Darmstadt 1980 [Dionysus versus the Crucified One. Nietzsche's Understanding of the Apostle Paul, in: D.W. Conway (Hrsg.), Nietzsche: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. IV].

* Sand, A., Der Begriff "Fleisch" in den paulinischen Hauptbriefen, 1967.

* Sanders, E.P., Paul and Palestinian Judaism, London/Philadelphia 1977.

* Sanders, E.P., Paul, the Law, and the Jewish People, London/Philadelphia 1977, Philadelphia 1983, 2000.

* Sanders, E.P., Paul, Oxford 1991 [Paulus. Eine Einführung, Stuttgart 2000].

* Sandmel, S., The Genius of Paul. A Study in History, New York 1958.

* Sass, G., Leben aus den Verheißungen. Traditionsgeschichtliche und biblisch-theologische Untersuchungen zur Rede von Gottes Verheißungen im Frühjudentum und beim Apostel Paulus, Göttingen 1995.

* Schade, H.H., Apokalyptische Christologie bei Paulus. Studien zum Zusammenhang von Christologie und Eschatologie in den Paulusbriefen, 1981.

* Schaefer, P.A., Erwachen. Saul von Tarsus, 2007.

* Schaeffer, F.A., Het christelijk geloof. De waarheid van de brief aan de Romeinen, 2000.

* Schäfer, A., Erklärung der beiden Briefe an die Korinther, Münster 1903.

* Schegget, G.H. ter, Het moreel van de gemeente. Essays over de ethiek van Paulus volgens Romeinen 12 en 13, 1985.

* Schelkle, K.H., Die Petrusbriefe. Der Judasbrief, Freiburg 1961.

* Schelkle, K.H., Paulus. Leben, Briefe, Theologie, Darmstadt 1981.

* Schelkle, K.H., Paulus. Lehrer der Väter, Düsseldorf 1956, Düsseldorf 21959.

* Schenk, W., Die Philipperbriefe des Paulus. Kommentar, Stuttgart etc. 1984.

* Schenke, H.-M., Das Verhältnis von Indikativ und Imperativ bei Paulus, Diss. Berlin 1957.

* Schlatter, A., Die Kirche der Griechen im Urteil des Paulus. Eine Auslegung seiner Briefe an Timotheus und Titus, 1936.

* Schlatter, A., Gottes Gerechtigkeit. Ein Kommentar zum Römerbrief, 21952.

* Schlatter, A., Paulus, der Bote Jesu. Eine Deutung seiner Briefe an die Korinther, Stuttgart 21956.

* Schlier, H., Der Brief an die Epheser. Ein Kommentar, 1957, Düsseldorf 21958.

* Schlier, H., Der Brief an die Galater, 1949, Göttingen 111951, Göttingen 1962.

* Schlier, H., Grundzüge einer paulinischen Theologie, Freiburg 1978.

* Schlier, H., Vom Wesen der apostolischen Ermahnung nach Römerbrief 12, 1-2, in: H. Schlier, Die Zeit der Kirche, Freiburg 1956, S. 74-89.

* Schmeller, Th., Paulus und die “Diatribe”. Eine vergleichende Stilinterpretation, Münster 1987.

* Schmeller, Th., Paulus und die Konkurrenz. Vom Ehrgeiz, in: Wissenschaft und Weisheit, 67/2, 2004, S. 163-178.

* Schmid, J., Die alttestamentlichen Zitate bei Paulus und die Theorie vom senus plenior, in: Biblische Zeitschrift, N.F. 3, 1959, S. 161-173.

* Schmid, R., Die paulinische Christologie in ihrem Zusammenhange mit der Heilslehre des Apostels dargestellt, Göttingen 1870.

* Schmidt, E.D., Heilig ins Eschaton. Heligung und Heiligkeit als eschatologische Konzeption im 1. Thessalonicherbrief, Berlin/New York 2010.

* Schmidt, H.W., Der Brief des Paulus an die Römer, Berlin 31972.

* Schmidt, L., Der Apostel Paulus und die antike Welt, in: Vorträge der Bibliothek Warburg 1924/25, 1927, S. 38-64.

* Schmidt, L. (Hrsg.), Epheser und Kolosser, Stuttgart 1970.

* Schmidt, P., In vrijheid, trouw en hoop. Inleiding tot Paulus, de katholieke brieven en de Apocalyps, 1992.

* Schmidt, U., "Nicht vergeblich empfangen". Eine Untersuchung zum 2. Korintherbrief als Beitrag zur Frage nach der paulinischen Einschätzung des Handelns, Stuttgart 2004.

* Schmiedel, P.W., Die Briefe an die Thessalonicher und an die Korinther, Freiburg/Leipzig 21892.

* Schmithals, W., Der Römerbrief. Ein Kommentar, Gütersloh 1988.

* Schmithals, W., Die Irrlehrer des Philipperbriefes, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 54, 1957, S. 297-341.

* Schmithals, W., Die Irrlehrer von Rm. 16, 17-20, in: Studia Theologica, 13, 1959, S. 51-69.

* Schmithals, W., Zwei gnostische Glossen im zweiten Korintherbrief, in: Evangelische Theologie, 18, 1958, S. 552-573.

* Schmitz, O., Der Freiheitsgedanke bei Epiktet und das Freiheitszeugnis des Paulus. Ein religionsgeschichtlicher Vergleich, 1923 (Neutestamentliche Forschungen, 1).

* Schmitz, O., Die Christus-Gemeinschaft des Paulus im Lichte seines Genetivgebrauchs, Gütersloh 1924.

* Schnackenburg, R., Das Heilsgeschehen nach der Taufe bei dem Apostel Paulus, München 1950.

* Schneider, G., Kernprobleme des Christentums. Eine Studie zu Paulus, Evangelium und Paulinismus, 1959.

* Schneider, J., Die Passionsmystik des Paulus, Leipzig 1929.

* Schneider, M., Der Messias und die Reste. Giorgio Agambens Paulus-Lektüre, in: E. Geulen & G. Mein & K. Kauffmann (Hrsg.), Hannah Arendt und Giorgio Agamben. Parallelen, Perspektiven, Kontroversen, München 2007.

* Schnelle, U., Paulus. Leben und Denken, Berlin/New York 2003.

* Schneller, L., Opdat allen hem kennen! De apostel Paulus nagereisd, 1989.

* Schoeps, H.-J., Paulus. Die Theologie des Apostels im Lichte der jüdischen Religionsgeschichte, Tübingen 1959.

* Schottroff, L., Der Glaubende und die feindliche Welt. Beobachtungen zum gnostischen Dualismus und seiner Bedeutung für Paulus und das Johannesevangelium, Diss., Neukirchen 1970.

* Schrage, W., Die konkreten Einzelgebote in der paulinischen Paränese. Ein Beitrag zur neutestamentlichen Ethik, Gütersloh 1962.

* Schrenk, G., Studien zu Paulus, Zürich 1954.

* Schubert, P., Form and Function of the Pauline Letters, in: The Journal of Religion, 19/4, 1939, S. 365-377.

* Schulte, Ch., Paulus, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Schürmann, H., Das Testament des Paulus für die Kirche, 1962.

* Schwarzmann, H., Zur Tauftheologie des hl. Paulus in Röm. 6, 1950.

* Schweitzer, A., Die Mystik des Apostels Paulus, Tübingen 1930, Tübingen 21954 [The Mysticism of Paul, the Apostle, New York 1956].

* Schweitzer, A., Geschichte der paulinischen Forschung von der Reformation bis auf die Gegenwart, Tübingen 1911, 1933.

* Scroggs, R., Eschatological Existence in Matthew and Paul, in: Apocalyptic and the New Testament. Festschrift für J.L. Martyn, Sheffield 1990, S. 125-146 (The Journal for the Study of the New Testament, Suppl.-Bd. XXIV).

* Seeligmüller, A., War Paulus Epileptiker? Erwägungen eines Nervenarztes, 1910.

* Segal, A.F., Paul the Convert. The Apostulate and Apostasy of Saul the Pharisee, New Haven 1990.

* Seidensticker, Ph., Lebendiges Opfer (Röm. 12, 1). Ein Beitrag zur Theologie des Apostels Paulus, Münster 1954.

* Seidensticker, Ph., Paulus. Der verfolgte Apostel Jesu Christi, Stuttgart 1965.

* Serruys, D., Une source gnostique de l'apocalypse de Paul, in: Revue de Philologie, 35, 1911, S. 194-202.

* Sevenster, J.N., Leven en dood in de brieven van Paulus, Amsterdam 1954.

* Sevenster, J.N., Paul and Seneca, Leiden 1961.

* Sikkel, J.C., Romeinen, 1934.

* Simon, Th., Die Psychologie des Apostels Paulus, Göttingen 1897.

* Sladeczek, H., Die paulinische Lehre über das Moralsubjekt, Regensburg 1899.

* Smeding, H., Paulinische gewetensleer, Utrecht 1873.

* Smit, J., Opbouw en gedachtengang van de brief aan de Galaten, Diss., 1987.

* Soden, H. v., Sakrament und Ethik bei Paulus, in: H. v. Soden, Urchristentum und Geschichte, Tübingen 1951, S. 239-275.

* Söding, Th., Das Liebesgebot bei Paulus. Die Mahnung zur Agape im Rahmen der paulinischen Ethik, Münster 1995.

* Söding, Th., Der Geist der Liebe. Agape bei Paulus und Johannes, in: E. Düsing & H.-D. Klein (Hrsg.), Geist, Eros und Agape. Untersuchungen zu Liebesdarstellungen in Philosophie, Religion und Kunst, Würzburg 2008.

* Soiron, Th., Die Kirche als der Leib Christi. Nach der Lehre des hl. Paulus exegetisch, systematisch und in der theologischen wie praktischen Bedeutung dargestellt, Düsseldorf 1951.

* Sokolowski, E., Die Begriffe Geist und Leben bei Paulus in ihren Beziehungen zueinander. Eine exegetisch-religionsgeschichtliche Untersuchung, Göttingen 1903.

* Souter, A., Earliest Latin Commentaries on the Epistles of St. Paul, 1927, (reprint) 1999.

* Spanje, T.E. v., Inconsistentie bij Paulus. Een confrontatie met het werk van Heikki Räisänen, Diss., 1996.

* Spicq, C., Saint Paul. Les épitres pastorales, Paris 21947.

* Staab, K., Die Pauluskatenen. Nach den Quellen untersucht, 1926.

* Stacey, W.D., The Pauline View of Man, London 1956.

* Staubing, A., Der paulinische Begriff der "Christusleiden", Darmstadt 1905.

* Steinmann, A., Die Abfassungszeit des Galaterbriefes. Ein Beitrag zur neutestamentlichen Einleitung und Zeitgeschichte, 1906.

* Steinmetz, R., Das Gewissen bei Paulus, Berlin 1911.

* Steinmetz, R., Die zweite römische Gefangenschaft des Apostels Paulus. Eine kirchenhistorische und neutestamentliche Untersuchung, 1897.

* Stelma, J.H., Christus' offer bij Paulus vergeleken met de offeropvattingen van Philo. Diss., Wageningen 1938.

* Stendahl, K., Paul among Jews and Gentiles, Philadelphia/London 1976 [Der Jude Paulus und wir Heiden. Anfragen an das abendländische Christentum, München 1976].

* Storr, G., Pauli Briefe an die Hebräer erläutert, Tübingen 1789.

* Stott, J.R.W., De boodschap van Galaten: maar één weg. Een commentaar, 1999.

* Straub, W., Die Bildersprache des Apostels Paulus untersucht, 1937.

* Strong, T.B., The Sacred Quality of the Political. Reflections on Hobbes, Schmitt, and Saint Paul, in: Politisches Denken. Jahrbuch 2010, Berlin 2010.

* Stuhlmacher, P., Das paulinische Evangelium. Bd. I: Vorgeschichte, Göttingen 1968 (Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments, 95).

* Stuhlmacher, P., Erwägungen zum ontologischen Charakter der "kain? ktisis" bei Paulus, in: Evangelische Theologie, 27, 1967, S. 1-35.

* Stuhlmacher, P., Gerechtigkeit Gottes bei Paulus, Göttingen 1965, Göttingen 21966 (Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments, 87).

* Stuhlmacher, P., Zur neueren Exegese von Röm. 3, in: P. Stuhlmacher, Versöhnung, Gesetz und Gerechtigkeit, Göttingen 1981, S. 117-135.

* Swüste, G. (Hrsg.), De handelingen van Paulus. Portret van een bevlogen gelovige, 1996.

* Synofzik, E., Die Gerichts- und Vergeltungsaussagen bei Paulus. Eine traditionsgeschichtliche Untersuchung, Göttingen 1977.

* Taubes, J., Die politische Theologie des Paulus. Vorträge, gehalten an der Forschungsstätte der evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg, 23.-27. Februar 1987, München 1993, München 32003.

* Telders, C.H., Het ene argument. Een studie van het Proslogion van Anselmus, van de brief van Paulus aan de Kolossenzen en van Het Onze Vader, 1979.

* Theißen, G., Psychologische Aspekte paulinischer Theologie, Göttingen 1983.

* Theobald, M., Der Römerbrief, Darmstadt 2000.

* Tijssen, D.H.H., Pauli anthropologiam exhibens, Diss., 1847.

* Tischleder, P., Wesen und Stellung der Frau nach der Lehre des heiligen Paulus. Eine ethisch-exegetische Untersuchung, 1923.

* Tjeenk Willink, H.D., Justinus Martys in zijn verhoudung tot Paulus, Zwolle 1867.

* Tobac, E., Le problème de la justification dans saint Paul, Louvain 1908, 1941.

* Trobisch, D., Die Entstehung der Paulusbriefsammlung. Studien zu den Anfängen christlicher Publizistik, Göttingen/Fribourg 1989.

* Trummer, P., Die Paulustradition der Pastoralbriefe, in: Beiträge zur biblischen Exegese und Theologie, 8, 1978.

* Underhill, E., St. Paul and the Mystic Way, in: The Contemporary Review, 1911, S. 694-707.

* Veldhoen, N.G., Het proces van den apostel Paulus, Diss., 1924.

* Versteeg, J.P., Christus en de Geest. Een exegetisch onderzoek naar de verhouding van de opgestane Christus en de Geest van God volgens de brieven van Paulus, Diss., Kampen 1971.

* Vielhauer, Ph., Paulus und das Alte Testament, in: L. Abramowski e.a (Hrsg.), Studien zur Geschichte und Theologie der Reformation. Festschrift für E. Bizer, Neukirchen-Vluyn 1969, S. 33-62.

* Vielhauer, Ph., Zum Paulinismus in der Apostelgeschichte, in: Evangelische Theologie, 1950/51, S. 1-15.

* Vies, A.B. v.d., De beide brieven aan de Thessalonicensen. Historisch-kritisch onderzoek naar hunnen oorsprong, Diss., 1865.

* Villiers, J.L. de, Die betekenis van "Pisthesia" in die brieven van Paulus, Diss., Amsterdam 1950.

* Vischer, E., Der Apostel Paulus und sein Werk, Leipzig 1910.

* Visser, D., Paraklese in het perspectief van de parousie. De betekenis van de structuur van de brieven aan de Tessalonicenzen, Diss., 2003.

* Vloten, J. v., Paulus en Schleiermacher, in: De Levensbode, 1867.

* Volk, H., Erneuert euren Geist und Sinn. Exerzitien nach dem Epheserbrief, Freiburg etc. 1988.

* Vollmer, H., Die alttestamentlichen Citate bei Paulus, Freiburg/Leipzig 1895.

* Völter, D., Paulus und seine Briefe, Straßburg 1905.

* Vos, G., The Pauline Eschatology, Grand Rapids 1979.

* Vos, J.S., Traditionsgeschichtliche Untersuchungen zur Paulinischen Pneumatologie, Diss., Assen 1973.

* Vuyst, J. de, "Oud en Nieuw Verbond" in de brief aan de Hebreeën, Diss., 1964.

* Wagner, G., Das religionsgeschichtliche Problem von Römer 6: 1-11, Zürich 1962.

* Warneck, J., Paulus im Lichte der heutigen Heidenmission, 31922.

* Watson, E., Paul, Judaism, and the Gentiles. A Sociological Approach, Cambridge 1986.

* Weber, E., Das Problem der Heislgeschichte nach Röm. 9-11. Ein Beitrag zur historisch-theologischen Würdigung der paulinischen Theologie, Leipzig 1911.

* Weg, A. v.d., Mystiek bij Paulus, o.J.

* Wegenast, K., Das Verständnis der Tradition bei Paulus und in den Deuteropaulinen, Neukirchen 1962.

* Wehr, L., Petrus und Paulus: Kontrahenten und Partner. Die beiden Apostel im Spiegel des Neuen Testaments, der Apostolischen Väter und früher Zeugnisse ihrer Verehrung, Münster 1996.

* Weinel, H., Paulus: Der Mensch und sein Werk. Die Anfänge des Christentums, der Kirche und des Dogmas, Tübingen 1904 [St. Paul. The Man and His Work, 1906].

* Weiß, H.-F., Der Brief an die Hebräer, Göttingen 1991 (Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament, 13).

* Weiß, J., Der erste Korintherbrief, Göttingen 91910.

* Weiß, J., Die christliche Freiheit nach der Verkündigung des Apostels Paulus, 1902.

* Weiß, J., Paulus und Jesus, Berlin 1909.

* Welborn, L.L., An End to Enmity. Paul and the “Wrongdoer” of Second Corinthians, Berlin/New York 2011.

* Wendland, H.D., Die Briefe an die Korinther, 1954.

* Wenham, D., Paulus. Jünger Jesu oder Begründer des Christentums?, Paderborn 1999.

* Wenz, G., Old Perspectives on Paul, in: Kerygma und Dogma, 56/2, 2010, S. 121-164; 56/3, 2010, S. 225-255.

* Wernle, P., Der Christ und die Sünde bei Paulus, 1897.

* Westerholm, S., Israel's Law and the Church's Faith. Paul and His Recent Interpreters, Grand Rapids 1988.

* Westerink, H.J., Het Koninkrijk Gods bij Paulus, Diss. Amsterdam 1937.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt