header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Pieper, Josef - Pietismus

> PIEPER, JOSEF

* Holm, H., Die Unergründlichkeit der kreatürlichen Wirklichkeit. Eine Untersuchung zum Verhältnis von Philosophie und Wirklichkeit bei Josef Pieper, Dresden 2011.

* Kranz, G., Der Philosoph und die Dichter. Zum Werk Josef Piepers, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 20, 1975, S. 137-151.

* Möllenbeck, Th. & Wald, B. (Hrsg.), Wahrheit und Selbstüberschreitung. C.S. Lewis und Josef Pieper über den Menschen, München/Paderborn 2011.

* Rodheudt, G., Die Anwesenheit des Verborgenen. Zugänge zur Philosophie Josef Piepers, Münster 1997 (Schriftenreihe der Josef Pieper Stiftung, 1).

* Schumacher, B., “Quelle resemblance y a-t-il entre un disciple de la Grèce et un disciple du ciel?”. Le rapport entre philosophie et théologie chez Josef Pieper, in: Revue Philosophique de Louvain, 95/3, 1997, S. 457-483.

* Wald, B., "Aktualisierung durch Enthistorisierung". Zu einem Brief Josef Piepers an Gustav Gundlach aus der Zeit der NS-Diktatur, in: Philosophisches Jahrbuch, 104/1, 1997.

* Wald, B., Wahrheit und Sinn. Über eine Konvergenz von analytischer und hermeneutischer Perspektive im Philosophiebegriff Josef Piepers, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 40, 1995, S. 131-139.

 

> PIERIUS

* Radford, L.B., Three Teachers of Alexandria: Theognostos, Pierius, and Peter, Cambridge 1908.

 

> PIERO DELLA FRANCESCA

* Davis, M.D., Piero della Francesca’s Mathematical Treatises. The “Trattato d’abaco” and “Libellus de quinque corporibus regularibus”, Ravenna 1977.

 

> PIERRE DE LIMOGES

* Soler, A., Ramon Lull and Pierre de Limoges, in: Traditio, 48, 1993, S. 93-105.

 

> PIERRE DE ROISSY

* Kuttner, S., Pierre de Roissy and Robert of Flamborough, in: Traditio, 2, 1944, S. 492-498.

 

> PIERSON, ALLARD

* Barnardm M., Een weemoedige tint. Agnosticisme en estheticisme bij Allard Pierson (1831-1896), Diss., Meppel 1987.

* Boersma, K.H., Allard Pierson. Eene cultuur-historische studie, Diss., 's-Gravenhage 1924.

* Boersma, K.H., Allard Pierson's geestesworsteling, in: De Smidse, 1931.

* Chantepie de la Saussaye, D., Allard Pierson, in: Onze Eeuw, 1902.

* Dooren, W. v., Het kritisch empirisme van Allard Pierson, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 75/1, 1983, S. 140-152.

* Dyserink, J., Dr. Allard Pierson, 's-Gravenhage 1897.

* Graaf, D.A. de, Allard Pierson in Zuid-Duitsland, in: Levende Talen, 1959, S. 8-34, 91-119.

* Graaf, D.A. de, De Leuvense periode van Allard Pierson, in: Tijdschrift voor Levende Talen / Revue des Langues Étrangères, 1956/57.

* Graaf, D.A. de, Het leven van Allard Pierson, Groningen 1962.

* Graaf, D.A. de, Van Vloten en Pierson, in: Levende Talen, 1961, S. 380-384.

* Hamel, A.G. v., Biografen van Pierson, in: De Gids, 1897.

* Hamel, A.G. v., Pierson's nagedachtenis, in: De Gids, 1903.

* Kamerbeek, J., Allard Pierson (1831-1896) en Wilhelm Dilthey (1833-1911), in: Verhandelingen en Mededelingen der Koninklijke Nederlandse Akademie van Wetenschappen, Amsterdam 1957.

* Land, J.P.N., Het keerpunt in de wijsgeerige ontwikkeling van Allard Pierson, Amsterdam 1871.

* Limburg Brouwer, P.A.C. v., Een bespiegelend empirist, in: De Gids, 1856.

* Naber, S.A., Allard Pierson herdacht, Haarlem 1897.

* Pijnacker Hordijk, H., Allard Pierson et son temps, Genève 1916.

* Sassen, F., Zes brieven van A. Pierson aan J.H. Gunning Jr., in: Studia Catholica, 1956.

* Vloten, J. v., Prof. A. Pierson en de grondslag der zedelijkheid, in: De Levensbode, 1880.

* Vooys, C.G.N. de, A. Pierson naast en tegenover C. Busken Huet, Groningen 1941.

* Vries, G.J. de, Allard Pierson en de klassieke oudheid, in: Tijdschrift voor Geschiedenis, 1950.

* Wijck, B.H.C.K. v.d., Allard Pierson, Haarlem 1898.

 

> PIERSON, HENDRIK

* Schram, P.I., Hendrik Pierson. Een hoofdstuk uit de geschiedenis van de inwendige zending, 1968.

 

> PIETAS

* Fortes, M., Pietas in Ancestor Worship, in: The Journal of the Royal Anthropological Institute, 91, 1961, S. 166-191.

 

> PIETÄT

* Brugmans, E.H.L., Over piëteit, Leiden 1999.

* Marcel, G., Pietät bei Peter Wust, 1952.

* Schlette, H.R., Skeptische Religionsphilosophie. Zur Kritik der Pietät, Freiburg 1972.

* Wust, P., Naivität und Pietät, Tübingen 1925.

 

> PIETISMUS

* Aland, K., Kirchengeschichtliche Entwürfe. Alte Kirche, Reformation und Luthertum, Pietismus und Erweckungsbewegung, Gütersloh 1960.

* Aland, K. (Hrsg.), Pietismus und Bibel, Witten 1970.

* Berg, J. v.d. & Brecht, M., Geschichte des Pietismus. Bd. I: Der Pietismus vom 17. bis zum frühen 18. Jahrhundert, Göttingen 1993.

* Berg, J. v.d. & Dooren, J.P. v. (Hrsg.), Pietismus und Reveil. Referate der internationalen Tagung: Der Pietismus in den Niederlanden und seine internationalen Beziehungen, Zeist 18.-22.6.1974, Leiden 1978.

* Beyer-Frohlich, M. (Hrsg.), Pietismus und Rationalismus, Darmstadt 1970.

* Beyreuther, E., Frömmigkeit und Theologie. Gesammelte Aufsätze zum Pietismus und zur Erweckungsbewegung, Hildesheim/New York 1980.

* Beyreuther, E., Geschichte des Pietismus, Stuttgart 1978.

* Beyreuther, E. & Weber, O. (Hrsg.), Die Stimme der Stillen. Ein Buch zur Besinnung aus dem Zeugnis von Pietismus und Erweckungsbewegung, Neukirchen 1959.

* Bojarzin, K., Individualität als Mittel zum Zweck, Strukturen pietistischer Autobiographie in J.G. Schnabels “Wunderlicher FATA”, in: M. Hofmann & C. Zelle (Hrsg.), Aufklärung und Religion. Neue Perspektiven, Hannover 2010.

* Bornkamm, H. & Heyer, F. & Schindler, A. (Hrsg.), Der Pietismus in Gestalten und Wirkungen. Martin Schmidt zum 65. Geburtstag, Bielefeld 1975.

* Bössenecker, H., Pietismus und Aufklärung. Ihre Begegnung im deutschen Geistesleben des 17. und 18. Jahrhunderts, Diss. München 1958.

* Brekling, F. & Moltesen, L.J., Et Bidrag til Pietismens Udviklingshistorie, København 1893.

* Busch, E., Karl Barth und die Pietisten. Die Pietismuskritik des jungen Karl Barth und ihre Erwiderung, München 1978.

* Carboncini, S., Die thomasianisch-pietistische Tradition und ihre Fortsetzung durch Christian August Crusius, in: W. Schneiders (Hrsg.), Christian Thomasius. Interpretationen zu Werk und Wirkung, Hamburg 1989, S. 287-304.

* Carchet, A.F., De l'influence du piétisme sur la philosophie de Kant, in: Annales de Philosophie Chrétienne, 1904.

* Carré, J.M., Le piétisme de Halle et la philosophie des Lumières, 1690-1701, in: Revue de Synthèse, 27, 1913, S. 279-308.

* Dellsperger, R., Die Anfänge des Pietismus in Bern. Quellenstudien, Göttingen 1984.

* Deppermann, K., Der hallische Pietismus und der preußische Staat unter Friedrich II., Göttingen 1961.

* Dreyfus, F.G., Les piétismes protestants et leur influence sur la notion de personne aux XVIIIe et XIXe siècles, in: I. Meyerson (Hrsg.), Problèmes de la personne, Paris/Den Haag 1973, S. 171-185.

* Feuerlein, E., Kant und der Pietismus, in: Philosophische Monatshefte, 1883, S. 449-463.

* Fues, W.M., Der Pietismus im Roman der deutschen Aufklärung, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 4/2004, S. 535-549.

* Gawthrop, R.L., Pietism and the Making of Eighteenth-Century Prussia, Cambridge 1993.

* Goeters, W., Die Vorbereitung des Pietismus in der reformierten Kirche der Niederlande bis zur Labadistischen Krisis 1670, Leipzig 1911.

* Grabbe, H.-J. (Hrsg.), Halle Pietism, Colonial North America, and the Young United States, Stuttgart 2008.

* Greschat, M. (Hrsg.), Orthodoxie und Pietismus, Stuttgart 1982 (Gestalten der Kirchengeschichte, 7).

* Greschat, M. (Hrsg.), Zur neueren Pietismusforschung, Darmstadt 1977.

* Groth, W., Die “Wiederbringung aller Dinge” im württembergischen Pietismus, Göttingen 1984.

* Günther, H.R.G., Jung-Stilling. Ein Beitrag zur Psychologie des deutschen Pietismus, 1928.

* Günther, H.R.G., Psychologie des deutschen Pietismus, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 4, 1926, S. 144-176.

* Hadorn, W., Geschichte des Pietismus in der Schweizerischen Reformierten Kirche, Emmishofen 1901.

* Heppe, H., Geschichte des Pietismus und der Mystik in der reformierten Kirche namentlich der Niederlande, Leiden 1879, 1979.

* Hermle, S., Kirchengeschichte Württembergs in Porträts. Pietismus und Erweckungsbewegung, 2001.

* Herrmann, U., Das Verhältnis von Recht und pietistischer Theologie bei Christian Thomasius, Diss. Kiel 1971.

* Hinrichs, C., Preußentum und Pietismus. Der Pietismus in Brandenburg-Preußen als religiös-soziale Reformbewegung, Göttingen 1971.

* Hof, W.J. op 't, Engelse pietistische geschriften in het Nederlands, 1598-1622, Diss., 1987.

* Hof, W.J. op ‘t, Het gereformeerd piëtisme, 2005.

* Hof, W.J. op ‘t, Voorbereiding en bestrijding. De oudste gereformeerde piëtistische voorbereidingspreken tot het Avondmaal en de eerste bestrijding van de Nadere Reformatie in druk, Kampen 1991.

* Jannasch, W. & Schmidt, M., Das Zeitalter des Pietismus, 1965 (Klassiker des Protestantismus, Bd. VI).

* Jung, M., Die württembergische Kirche und die Juden in der Zeit des Pietismus (1675-1780), Berlin 1992.

* Kaiser, G., L’éveil du sentiment national. Rôle du piétisme dans la naissance du patriotisme, in: Archives des Sciences Sociales des Religions, 22, 1966, S. 59-80.

* Kaiser, G., Pietismus und Patriotismus im literarischen Deutschland. Ein Beitrag zum Problem der Säkularisation, Wiesbaden 1961, Frankfurt/M. 21973 (Veröffentlichungen des Instituts für europäische Geschichte Mainz, 24).

* Kayser, R., Christian Thomasius und der Pietismus, Programm Hamburg 1900.

* Kirn, H.-M., Deutsche Spätaufklärung und Pietismus. Ihr Verhältnis im Rahmen kirchlich-bürgerlicher Reform bei Johann Ludwig Ewald (1748-1822), Göttingen 1998.

* Köster, B., Die Lutherbibel im frühen Pietismus, Bielefeld 1984.

* Kupisch, K., Vom Pietismus zum Kommunismus. Historische Gestalten, Szenen, Probleme, Berlin 1953, 1955.

* Lang, A., Puritanismus und Pietismus. Studien zu ihrer Entwicklung von M. Butz bis zum Methodismus, Neukirchen 1941.

* Langen, A., Der Wortschatz des deutschen Pietismus, Tübingen 1954, Tübingen 21968.

* Lehmann, H., Pietistic Millenarianism in Late Eighteenth-Century Germany, in: E. Hellmuth (Hrsg.), The Transformation of Political Culture. England and Germany in the Late Eighteenth Century, Oxford 1990, S. 327-338.

* Lehmann, H. (Hrsg.), Religiöse Erweckung in gottferner Zeit. Studien zur Pietismusforschung, Göttingen 2010 (Bausteine zu einer Europäischen Religionsgeschichte im Zeitalter der Säkularisierung, Bd. XII).

* Lother, H., Pietistische Streitigkeiten in Greifswald, 1925.

* Lotze, E., Veit Ludwig von Seckendorff und sein Anteil an der pietistischen Bewegung des XVII. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Geschichte des Pietismus, Diss. Erlangen, Quedlinburg 1911.

* Mahrholz, A., Der deutsche Pietismus, Berlin 1921.

* Maier, H., Aufklärung, Pietismus, Staatswissenschaft. Die Universität Halle nach 300 Jahren, in: Historische Zeitschrift, 261, 1995, S. 769-791.

* Mälzer, G., Die Werke der württembergischen Pietisten des 17. und 18. Jahrhunderts, Berlin 1972.

* Massey, J.A., The Hegelians, the Pietists, and the Nature of Religion, in: The Journal of Religion, 58/2, 1978.

* Meumann, M., Diskursive Formationen zwischen Esoterik, Pietismus und Aufklärung. Halle um 1700, in: M. Neugebauer-Wölk (Hrsg.), Aufklärung und Esoterik. Rezeption, Integration, Konfrontation, Tübingen 2009, S. 77-114.

* Nagler, A.W., Pietism and Methodism, Nashville (Tenn.) 1918.

* Neisser, L., Christian Thomasius und der Pietismus, Hamburg 1900.

* Neisser, L., Christian Thomasius und seine Beziehungen zum Pietismus, Diss. München 1928.

* Obst, H., Der Berliner Beichtstuhlstreit. Die Kritik des Pietismus an der Beichtpraxis der lutherischen Orthodoxie, Witten 1972.

* Ott, U., Schiller und der Pietismus, in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft. Internationales Organ fü Neuere Deutsche Literatur, 2011.

* Pinson, K.S., Pietism as a Factor in the Rise of German Nationalism, New York 1934 (Columbia University Theses, 23).

* Post, St.D., Pieter Boddaert en Rutger Schulte: piëtistische dichters in de achttiende eeuw. Een wetenschappelijke proeve op het gebied van de Letteren, Diss., Houten 1995.

* Rengstrof, K.H., Die deutschen Pietisten und ihr Bild des Judentums, in: J. Katz & K.H. Rengstorf (Hrsg.), Begegnung von Deutschen und Juden in der Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts, Tübingen 1994, S. 1-16 (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 10).

* Reuter, K., Wilhelm Amesius. Der führende Theologe des erwachenden reformierten Pietismus, Neukirchen 1940.

* Ritschl, A., Geschichte des Pietismus, 2 Bde. (Der Pietismus in der reformierten Kirche / Der Pietismus in der lutherischen Kirche des 17. und 18. Jahrhunderts), Bonn 1880/86.

* Roberts, F.C., German Pietism and the Genesis of Literary Aesthetics. The Discourse of “Erfahrung” in the 1700s, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 2/2004, S. 200-228.

* Ruprecht, R., Der Pietismus des 18. Jahrhunderts in den hannoverschen Stammländern, Göttingen 1919.

* Rürup, R., Johann Jacob Moser. Pietismus und Reform, Wiesbaden 1965.

* Rymatzki, Ch., Hallischer Pietismus und Judenmission. Johann Heinrich Callenbergs Institutum Judaicum und dessen Freundskreis (1728-1796), Tübingen 2003 (Hallesche Forschungen, 11).

* Sachsse, E., Ursprung und Wesen des Pietismus, Wiesbaden 1884.

* Sawtschenko, E., Die Kantaten von Johann Friedrich Fasch im Licht der pietistischen Frömmigkeit. Pietismus und Musik, Paderborn 2008.

* Schelven, A.A. v., De bewerking van eene piëtistisch-getinte gemeente, Goes 1914.

* Schicketanz, P., Pietismus in Berlin-Brandenburg. Versuch eines Forschungsberichts, in: Pietismus und Neuzeit, 13, 1987, S. 115-134.

* Schmid, H., Die Geschichte des Pietismus, Nördlingen 1863.

* Schmidt, M., Das Verständnis des Reiches Gottes im hallischen Pietismus, in: Gottesreich und Menschenreich. Festschrift zum 80. Geburtstag für Ernst Staehelin, Basel 1969, S. 311-342.

* Schmidt, M., Der Pietismus als theologische Erscheinung, Göttingen 1984.

* Schmidt, M., Judentum und Christentum im Pietismus des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Kirche und Synagoge, Bd. II, Stuttgart 1970, S. 87-103.

* Schmidt, M., Pietismus, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1972, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 21978.

* Schrader, H.-J., Sulamiths verheißene Wiederkehr. Hinweise zu Programm und Praxis der pietistischen Begegnung mit dem Judentum, in: H. Denkler & H.-O. Horch (Hrsg.), Condition Judaica. Judentum, Antisemitismus und deutschsprachige Literatur vom 18. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg, Bd. I, Tübingen 1988, S. 71-107.

* Schrenk, G., Gottesreich und Bund im älteren Protestantismus vornehmlich bei Johannes Coccejus. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte des Pietismus und der heilsgeschichtlichen Theologie, Gütersloh 1923, Darmstadt 1967.

* Söhngen, O. (Hrsg.), Die bleibende Bedeutung des Pietismus. Zur 250-Jahrfeier der von Cansteinschen Bibelanstalt, Witten 1960.

* Sperber, H., Der Einfluß des Pietismus auf die Sprache des achtzenhnten Jahrhunderts, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 8, 1930, S. 497-515.

* Stäbler, W., Pietistische Theologie im Verhör. Das System Philipp Matthäus Hahns und seine Beanstandung durch das württembergische Konsistorium, Stuttgart 1992.

* Stemme, F., Die Säkularisation des Pietismus zur Erfahrungsseelenkunde, in: Zeitschrift für deutsche Philologie, 72, 1953, S. 144-158.

* Stephan, H., Der Pietismus als Träger des Fortschritts in Kirche, Theologie und allgemeiner Geistesbildung, Tübingen 1908.

* Stoeffler, F.E. (Hrsg.), Continental Pietism and Early American Christianity, Grand Rapids 1976.

* Stoeffler, F.E., The Rise of Evangelical Pietism, Leiden 1971.

* Tanis, J.R., Dutch Calvinistic Pietism in the Middle Colonies. A Study in the Life and Theology of Theodorus Jacobus Frelinghuysen, 's-Gravenhage 1967.

* Temme, W., Krise der Leiblichkeit. Die Sozietät der Mutter Eva (Buttlarsche Rolte) und der radikale Pietismus um 1700, Göttingen 1998.

* Thompson, C.A., Motifs in Eighteenth-Century Evangelical-Pietism, Diss., Ann Arbor 1979.

* Voll, D., Hochkirchlicher Pietismus. Die Aufnahme der evangelischen Traditionen durch die Oxford-Bewegung in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, 1960.

* Wallmann, J., Der Pietismus, Göttingen 1990.

* Wallmann, J., Philipp Jakob Spener und die Anfänge des Pietismus, Tübingen 1970 (Beiträge zur historischen Theologie, 42).

* Wallmann, J. e.a. (Hrsg.), Geschichte des Pietismus, Göttingen 1993.

* Weigelt, H., Geschichte des Pietismus in Bayern. Anfänge, Entwicklung, Bedeutung, Göttingen 2001.

* Wenke, A., Junghegeltum und Pietismus in Schwaben. Ein Kulturbild aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, Diss., Dresden 1907.

* Zimmerling, P., Pioniere der Mission im älteren Pietismus, Gießen 1985.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt