header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Protestantismus (R - Z) - Proudhon, Pierre-Joseph

* Ranke-Heinemann, U., Der Protestantismus, Essen 1962, 21965.

* Rauwenhoff, I.W.E., Geschiedenis van het Protestantisme, 3 Bde. (Van de Hervorming tot aan den Munsterschen Vrede / Van den Munsterschen Vrede tot het midden der 18e eeuw / Van het midden der 18e eeuw tot op onzen tijd), Haarlem 1865-71.

* Reblin, K., Freund und Feind. Franziskus von Assisi im Spiegel der protestantischen Theologiegeschichte, Göttingen 1988.

* Rendtorff, T., Die Autorität der Freiheit. Die Stellung des Protestantismus zu Staat und Demokratie, in: Vielspältiges. Protestantische Beiträge zur ethischen Kultur, Stuttgart 1991, S. 81-100.

* Rendtorff, T., Kirchlicher und freier Protestantismus in der Sicht Schleiermachers, in: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie, 10, 1968, S. 18-30.

* Réville, J., Le protestantisme libéral, Paris 1903.

* Roest, J., Vrije vogels. De geschiedenis van de vrijzinnige protestanten in Vlaardingen, 1983.

* Roon, G. v., Protestants Nederland en Duitsland, 1933-1941, Utrecht 1973.

* Rosenkranz, G., Religionswissenschaft und Theologie. Aufsätze zur Evangelischen Religionskunde, München 1964.

* Rössler, M., Protestantische Individualität. Friedrich Schleiermachers Deutung des konfessionellen Gegensatzes, in: A. v. Scheliha & M. Schröder (Hrsg.), Ds protestantische Prinzip. Historische und systematische Studien zum Protestantismusbegriff, Stuttgart/Berlin/Köln 1998, S, 55-75.

* Roussel, N., De katholieke en protestantsche natiën. Onderling vergeleken met het drieledig oogpunt van welvaren, verlichting en zedelijkheid, 2 Bde., 1856.

* Rublack, H.-Ch., Gescheiterte Reformation. Frühreformatorische und protestantische Bewegungen in süd- und westdeutschen geistlichen Residenzen, Stuttgart 1978.

* Rudolph, E., Zeit und Gott bei Aristoteles aus der Perspektive der protestantischen Wirkungsgeschichte, Stuttgart 1986.

* Ryan, J.K., St. Thomas and English Protestant Thinkers, in: The New Scholasticism, 22/1, 1948, S. 1-33; 22/2, 1948, S. 126-208.

* Schenkel, G. (Hrsg.), Der Protestantismus der Gegenwart, Stuttgart 1926, Stuttgart 1929.

* Schimmelpfennig, R., Die Geschichte der Marienverehrung im deutschen Protestantismus, Paderborn 1952.

* Schmidt, K.W., Therapieziel und "Menschenbild": Zur ethischen Problematik therapeutischer Eingriffe und deren Zielsetzungen. Eine Auseinandersetzung aus evangelischer Sicht, Münster 1996.

* Schmidtchen, G., Protestanten und Katholiken. Soziologische Analyse konfessioneller Kultur, Tübingen 21979.

* Schöffler, H., Protestantismus und Literatur. Neue Wege zur englischen Literatur des 18. Jahrhunderts, Göttingen 21958.

* Scholz, H., Zur Philosophie des Protestantismus, in: Kant-Studien, 25/1, 1920, S. 24-49.

* Schrenk, G., Gottesreich und Bund im älteren Protestantismus, vornehmlich bei Johannes Coccejus, Gütersloh 1923.

* Schröder, Ch.M. (Hrsg.), Klassiker des Protestantismus, 8 Bde., Bremen 1962-67.

* Schröder, T.M., Naturwissenschaften und Protestantismus im Deutschen Kaiserreich. Die “Versammlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte” und ihre Bedeutung für die Evangelische Theologie, Stuttgart 2008.

* Schubert, H. v., Evangelische Ethik und Biotechnologie, Frankfurt/M. 1991.

* Schüller, B., Die Herrschaft Christi und das weltliche Recht. Die christologische Rechtsbegründung in der neueren protestantischen Theologie, Roma 1963.

* Schütte, H., Protestantismus heute. Ökumenische Orientierung, Paderborn 2004.

* Schweitzer, W., Der entmythologisierte Staat. Studien zur Revision der evangelischen Ethik des Politischen, Gütersloh 1968.

* Schweizer, A., Die protestantischen Centraldogmen in ihrer Entwicklung innerhalb der Reformirten Kirche, 2 Bde. (Das 16. Jahrhundert / Das 17. und 18. Jahrhundert), Zürich 1854/56.

* Seeberg, R., Lehrbuch der Dogmengeschichte. Bd. IV1: Die Entstehung des protestantischen Lehrbegriffs, 31930.

* Seifert, A., Der Rückzug der biblischen Prophetie von der neueren Geschichte. Studien zur Geschichte der Reichstheologie des frühneuzeitlichen deutschen Protestantismus, 1999.

* Sell, K., Katholizismus und Protestantismus in Geschichte, Religion, Politik, Kultur, Leipzig 1908.

* Slenczka, N., Der Freiheitsgehalt des Glaubensbegriffs als Zentrum protestantischer Dogmatik, in: J. Dierken & A. v. Scheliha (Hrsg.), Freiheit und Menschenwürde. Studien zum Beitrag des Protestantismus, Tübingen 2005.

* Smend, R., Protestantismus und Demokratie, in: O. Müller (Hrsg.), Krisis. Ein politisches Manifest, Weimar 1932.

* Smith, D.Ch., Protestant Anti-Judaism in the German Emancipation Era, in: Jewish Social Studies, 36, 1974, S. 203-219.

* Søderblom, N., Religionsproblemet inom Katolicism och Protestantism, 2 Bde., Stockholm 1910.

* Sparn, W., Formalis atheus? Die Krise der protestantischen Orthodoxie, gespiegelt in ihrer Auseinandersetzung mit Spinoza, in: K. Gründer & W. Schmidt-Biggemann (Hrsg.), Spinoza in der Frühzeit seiner religiösen Wirkung, Heidelberg 1984, S. 27-63 (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 12).

* Spijker, W. v.'t, Geest, woord en kerk. Opstellen over de geschiedenis van het gereformeerd protestantisme, Kampen 1991.

* Stahl, J., Die Kirchenverfassung nach Lehre und Recht der Protestanten, 1840, 21862.

* Stählin, W., Katholizität, Protestantismus und Katholizismus, iin: H. Asmussen & W. Stählin (Hrsg.), Die Katholizität der Kirche, Stuttgart 1957, S. 179-204.

* Stauffer, R., L'affaire d'Huisseau. Une controverse protestante au sujet de la réunion des chrétiens, 1969.

* Steinmüller, W., Evangelische Rechtstheologie, 1968.

* Stevenson, R., Bach’s Religious Environment. The Well Springs of Religious Emotion that Nourished the Creative Life of Protestantism’s Greatest Composer, in: The Journal of Religion, 30/4, 1950.

* Stock, K., Grundlegung der protestantischen Tugendlehre, Gütersloh

* Stoellger, Ph., Theismuskritik und protestantische Ethik, in: B. Boothe & Ph. Stoellger (Hrsg.), Moral als Gift oder Gabe? Zur Ambivalenz im Verhältnis von Moral und Religion, Würzburg 2003.

* Stoll, M., Protestantism, Capitalism, and Nature in America, Albuquerque 2003.

* Strauß, M. (Hrsg.), Der Gewalt Paroli bieten. Beiträge eines öffentlichen Protestantismus zu Krieg, Konfliktbearbeitung und Frieden, Münster 2003.

* Suran, A., Protestantische Wahrnehmung der katholischen Provence. Deutschsprachige Reiseberichte aus der Zeitr nach der Großen Revolution, in: Historisches Jahrbuch, 123, 2003.

* Tanner, K., Von der liberalprotestantischen Persönlichkeit zur postmodernen Patchwork-Identität?, in: F.W. Graf & K. Tanner (Hrsg.), Protestantische Identität heute. Festschrift für Trutz Rendtorff, Gütersloh 1992, S. 96-104.

* Thielicke, H., Geschichte und Existenz. Grundlegung einer evangelischen Geschichtstheologie, Gütersloh 1935.

* Tholuck, A., Das akademische Leben des siebzehnten Jahrhunderts mit besonderer Beziehung auf die protestantisch-theologischen Fakultäten Deutschlands, Halle 1853.

* Thomas, W., In de klauwen van de Inquisitie. Europese protestanten in Spanje, 1517-1648, 2003.

* Tilgner, W., Volk, Nation und Vaterland im protestantischen Denken zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus, in: H. Zilleßen (Hrsg.), Volk, Nation Vaterland. Der deutsche Protestantismus und der Nationalsozialismus, Gütersloh 1970, S. 135-171 (Veröffentlichungen des Sozialwissenschaftlichen Instituts der evangelischen Kirchen in Deutschland, 2).

* Tillich, P., Der Protestantismus. Prinzip und Wirklichkeit, Stuttgart 1951.

* Tillich, P., Die philosophisch-geistige Lage und der Protestantismus, in: G. Schischkoff (Hrsg.), Philosophische Vorträge und Diskussionen. Bericht über den Philosophen-Kongreß, Mainz 1948, Wurzach (Württ.) o.J. (Zeitschrift für philosophische Forschung, Sonder-H. 1).

* Tillich, P., Vorlesungen über die Geschichte des christlichen Denkens. Bd. II: Aspekte des Protestantismus im 19. und 20. Jahrhundert, 1972 [Perspectief op de protestantse theologie in de 19. en 20. eeuw, o.J.].

* Timm, H., Sprachenfrühling. Perspektiven evangelisch-protestantischer Religionskultur, 1996.

* Trillhaas, W., Protestantisches Christentum, in: G. Günther (Hrsg.), Die großen Religionen, Göttingen 1961, S. 107-122.

* Troeltsch, E., Die Bedeutung des Protestantismus für die Entstehung der modernen Welt, München/Berlin 1911 [Protestantism and Progress. A Historical Study of the Relation of Protestantism to the Modern World, London 1912].

* Troeltsch, E., Kritische Gesamtausgabe. Bd. VII: Protestantisches Christentum und Kirche in der Neuzeit, Berlin/New York

* Tzschirner, H.G., Protestantismus und Katholizismus aus dem Standpunkte der Politik, Leipzig 21822.

* Unger, F., US-Linksprotestantismus im 20. Jahrhundert, in: R. Faber & G. Palmer (Hrsg.), Der Protestantismus. Ideologie, Konfession oder Kultur?, Würzburg 2003.

* Veen, K. ter, Protestants fundamentalisme in het Groninger Faan, Soesterberg 2002.

* Veen, W., Colloboratie en onderwerping. Het Duitse protestantisme in 1933, Diss., 1991.

* Vellenga, S., Religie en relaties. Over veranderingen in het protestantse ethos in Nederland in de tweede helft van de twintigste eeuw, Kampen 1997.

* Visser, H.B., Het rechtzinnig Protestantisme feitelijk katholiek gebleven, 1959.

* Vleeschauwer, H.J. de, Cornelis Martini en de ontwikkeling der Protestantsche metaphysica in Duitschland, in: Verslagen der Koninklijke Vlaamsche Akademie, 1940.

* Vleeschauwer, H.J. de, Die aanvang van die protestantse filosofie in Duitsland in die XVIe eeuw, in: Hervormd Teologiese Studies, 1962, S. 62-83.

* Vogel, C.J. de, Newmans gedachten over de rechtvaardiging. Hun zin en recht ten opzichte van Luther en het protestantsche christendom, Diss., Wageningen 1939.

* Vögele, W., Mäßigung der Macht durch Mitverantwortung und Recht. Bemerkungen zum Verhßigung der Macht durch Mitverantwortung und Recht. Bemerkungen zum Verhältnis von Protestantismus und Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland, in: M. Brocker & T. Stein (Hrsg.), Christentum und Demokratie, Darmstadt 2006.

* Vontobel, K., Der Arbeitsethos des deutschen Protestantismus, Bern 1946.

* Vos, A., Aquinas, Calvin, and Contemporary Protestant Thought. A Critique of Protestant Views on the Thought of Thomas Aquinas, Washington 1985.

* Wagner, F., Metamorphosen des modernen Protestantismus, Tübingen 1999.

* Walz, H.H., Das protestantische Wagnis, Stuttgart 1958.

* Walz, H.H., Die Aufgabe des Protestantismus der Gegenwart, in: F.H. Ryssel (Hrsg.), Protestantismus heute, Frankfurt/M. 1959, S. 41-50.

* Ward, W.R., The Protestant Evangelical Awakening, Cambridge 1992.

* Warneck, G., Abriß einer Geschichte der protestantischen Missionen von der Reformation bis auf die Gegenwart. Mit einem Anhang über die katholischen Missionen, 1905, Berlin 1913.

* Weber, E., Der Einfluß der protestantischen Schulphilosophie auf die orthodox-lutherische Dogmatik, 1908.

* Weber, E., Die philosophische Scholastik des deutschen Protestantismus im Zeitalter der Orthodoxie, Leipzig 1907 (Abhandlungen zur Philosophie und ihrer Geschichte, 1).

* Weber, M., Die protestantische Ethik, 2 Bde., Hamburg 1972/73.

* Weber, O., Warum evangelisch? Vom Protest zum Bekenntnis, Wuppertal-Barmen 1956.

* Weiss, M.Ch., Histoire des Réfugiés Protestants de France. Depuis la révocation de l'édit de Nantes jusqu'à nos jours, 2 Bde., Paris 1853.

* Welch, C., Protestant Thought in the Nineteenth Century, 2 Bde., 1972/85.

* Werner, M., Der protestantische Weg des Glaubens, 2 Bde., Bern/Tübingen 1955/62.

* Wernle, P., Der schweizerische Protestantismus im 18. Jahrhundert, 3 Bde., Tübingen 1923-25.

* Wetzel, K., Theologische Kirchengeschichtsschreibung im deutschen Protestantismus 1660-1760, Diss., Gießen 1983.

* Whale, J.S., The Protestant Tradition, Cambridge 1955.

* White, J., Minority Report. The Protestant Community in the Irish Republic, Dublin 1975.

* Wiesenhütter, A., Die Passion Christi in der Predigt des deutschen Protestantismus von Luther bis Zinzendorf, 1930.

* Winckler, L., Martin Luther als Bürger und Patriot. Das Reformationsjubiläum von 1817 und der politische Protestantismus des Wartburgfestes, Diss. Tübingen, Lübeck/Hamburg 1969.

* Witte, H.P.J. (Hrsg.), Kerk tussen erfenis en opdracht. Protestanten en Katholieken op weg naar een gemeenschappelijk kerkbegrip, Zoetermeer 1994.

* Wollgast, S., Der deutsche Protestantismus im 16. Jahrhundert. Sebastian Franck und seine Wirkungen auf die Entwicklung der pantheistischen Philosophie in Deutschland, Berlin (DDR)

* Wright, J.R.C., "Above Parties". The Political Attitudes of the German Protestant Church Leadership, 1918-1933, Oxford 1974 ["Über den Parteien". Die politische Haltung der evangelischen Kirchenführer, 1918-1933, Göttingen 1977].

* Wünsch, G., Evangelische Ethik des Politischen, Tübingen 1936.

* Young, W., Toward a Reformed Philosophy. The Development of a Protestant Philosophy in Dutch Calvinistic Thought, Franeker 1952.

* Zahrnt, H., Gespräch über Gott. Die protestantische Theologie im 20. Jahrhundert. Ein Textbuch, München 1968 [Wachtend op God. De duitse protestantse theologie in de twintigste eeuw, Utrecht 1967].

* Zeller, W. (Hrsg.), Der Protestantismus des 17. Jahrhunderts, 1962.

* Ziegert, R. (Hrsg.), Protestantismus als Kultur, Gütersloh 1991.

* Zilleßen, H., Protestantismus und politische Form, Gütersloh 1971.

 

> PROTOKOLLSÄTZE

* Ayer, A.J., Concerning the Negation of Empirical Propositions, in: Erkenntnis, 6,

* Carnap, R., Über Protokollsätze, in: Erkenntnis, 3,

* Coffa, J.A., The Problem of Experience: Protocols, in: J.A. Coffa, The Semantic Tradition from Kant to Carnap, Cambridge etc. 1991.

* Juhos, B., Negationsformen empirischer Sätze, in: Erkenntnis, 6,

* Neurath, O., Protokollsätze, in: Erkenntnis,

  

> PROTOPHYSIK

* Amiras, L., Über den produktiv-operativen Ansatz zur Begründung der Geometrie in der Protophysik, in: The Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 1/2003.

* Borzeszkowski, H.H. v. & Washner, R. (Hrsg.), Messung als Begründung oder Vermittlung? Eine Briefwechsel mit Paul Lorenzen über Protophysik und ein paar andere Dinge, St. Augustin 1995.

 

> PROTOTHEORIE

* Janich, P., Der erkenntnistheoretische Status von Prototheorie, in: E. Jelden (Hrsg.), Prototheorien: Praxis und Erkenntnis?, Leipzig 1995 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. I).

* Schmidt, H.-J., Sind Vortheorien revidierbar?, in: E. Jelden (Hrsg.), Prototheorien: Praxis und Erkenntnis?, Leipzig 1995 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. I).

* Stekeler-Weithofer, P., Zum wissenschaftstheoretischen Status der Prototheorie, in: E. Jelden (Hrsg.), Prototheorien: Praxis und Erkenntnis?, Leipzig 1995 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. I).

* Tetens, H., Brauchen die Wissenschaften Prototheorien?, in: E. Jelden (Hrsg.), Prototheorien: Praxis und Erkenntnis?, Leipzig 1995 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. I).

 

> PROTYPOSIS

* Görnitz, T., Materie und Bewußtsein aus abstrakter, bedeutungsfreier Quanteninformation (Protyposis), in: Philosophia Naturalis, 43, 2006.

 

> PROUDHON, PIERRE-JOSEPH

* Ansart, P., Die Soziologie Pierre-Joseph Proudhons, Bern

* Ansart, P., Marx et l'anarchisme. Essai sur les sociologies de Saint-Simon, Proudhon et Marx, Paris 1969.

* Brogan, D.W., Proudhon, London 1936.

* Brugmans, H., Het maatschappijbeeld van Proudhon, in: Socialisme en Democratie, 1949.

* Buber, M., Proudhon, in: M. Buber, Pfade in Utopia. Über Gemeinschaft und deren Verwirklichung, Darmstadt 31985, S. 56-77.

* Clément, Ch., Proudhon. Sa vie, ses œuvres et sa corresondance, 31880.

* Crowder, G., Classical Anarchism. The Political Thought of Godwin, Proudhon, Bakunin, and Kropotkin, Oxford 1991.

* Dagognet, F., Trois philosophies révisitées: Saint-Simon, Fourier, Proudhon, Hildesheim 1997.

* Dolléans, É., Proudhon, Paris 1948.

* Guiffrey, J., L'œuvre de P.-J. Proudhon, 1924.

* Gurvitch, G., Les fondateurs françaises de la sociologie contemporaine. Saint-Simon et P.J. Proudhon, Paris 1955.

* Hahn, K., Die Relevanz der Eigentumstheorie Fichtes im Zeitalter der Globalisierung unter Berücksichtigung Proudhons und Hegels, in: H. Girndt & H. Traub (Hrsg.), Praktische und angewandte Philosophie II. Beiträge zum vierten Kongress der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003.

* Hyams, E., Pierre-Joseph Proudhon. His Revolutionary Life, Mind, and Works, London 1979.

* Jackson, J.H., Marx, Proudhon, and European Socialism, London 1957.

* Lubac, H. de, Proudhon et le christianisme, Paris 1945 [The Un-Marxian Socialist. A Study of Proudhon, London 1948].

* Noland, A., Proudhon and Rousseau, in: The Journal of the History of Ideas, 27, 1967, S. 33-54.

* Ritter, A., The Political Thought of Pierre Joseph Proudhon, Princeton 1969.

* Sainte-Beuve, Ch.A., Pierre-Joseph Proudhon. Sa vie et sa correspondance 1838-1848, Paris 1872, Paris 1947.

* Seillière, E., Die Philosophie des Imperialismus. Bd. III: Der demokratische Imperialismus. Rousseau, Proudhon, Karl Marx, Berlin 1907.

* Woodcock, G., Pierre-Joseph Proudhon, London 1956.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt