header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Psychologie / Psychoanalyse / Psychiatrie (Wi - Z) - Pufendorf, Samuel von (B - C)

* Wiersma, D., De psychopathologie als hulpwetenschap der psychologie, in: Nederlandsch Tijdschrift voor Psychologie, 1948.

* Wiersma, D., De psychopathologie en de wijsbegeerte, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1958, S. 99-112.

* Wiersma, D., Psychopathologie en psychologie, in: Nederlandsch Tijdschrift voor Psychologie, 1947.

* Wiesenhütter, E., Die Begegnung zwischen Philosophie und Tiefenpsychologie, Darmstadt 1979.

* Wiesse, J. (Hrsg.), Chaos und Regel. Die Psychoanalyse in ihren Institutionen, Göttingen 1992.

* Wilden, A. (Hrsg.), The Language of the Self. The Function of Language in Psychoanalysis, Baltimore 1968.

* Willwoll, A., Seele und Geist. Ein Aufbau der Psychologie, Freiburg 1953.

* Willy, R., Die Krisis in der Psychologie, Leipzig 1899.

* Wilson, F., Bradley and the Demice of Classical Psychology, in: W.J. Mander (Hrsg.), Perspectives on the Logic and Metaphysics of F.H. Bradley, Bristol 1996.

* Wilson, F., Psychological Analysis and the Philosophy of John Stuart Mill, Toronto etc. 1990.

* Wilson, R.A., Cartesian Psychology and Physical Minds. Individualism and the Science of Mind, Cambridge 1995, Cambridge 1997.

* Windelband, W., Über den gegenwärtigen Stand der psychologischen Forschung, Leipzig 1876.

* Wisdom, J.O., Philosophy, Metaphysics, and Psychoanalysis, in: J. Wisdom, Philosophy and Psychoanalysis, Oxford 1952, Oxford 1964, 1969.

* Wisdom, J.O., Psycho-Analytic Technology, in: The British Journal for the Philosophy of Science, 7, 1956, S. 13-28 [in: L. Paul (Hrsg.), Psychoanalytic Clinical Interpretation, New York 1963].

* Wit, H.F. de, Contemplatieve psychologie, 42000.

* Witte, K.H., Wie gelingt die Wahrnehmung des Individuellen in der Psychotherapie?, in: R. Kühn & K.-H. Witte (Hrsg.), Psycho-logik. Jahrbuch für Psychotherapie, Philosophie und Kultur, Bd. I, Freiburg 2006.

* Witte, K.H., Zwischen Psychoanalyse und Mystik. Psychologisch-phänomenologische Analysen, Freiburg 2010.

* Woesik, G. v., Waarom de empirische psychologie tot nu toe haar belofte niet kon houden, in: Tijdschrift voor Philosophie, 2, 1940, S. 138-151.

* Wöhrle-Chon, R., Empirie und Moral. Eine Begegnung zwischen Schopenhauer, Zen und der Psychologie, Bern

* Wolman, B.B., Contemporary Theories and Systems in Psychology, New York 1960.

* Wolman, B.B. (Hrsg.), Historical Roots of Contemporary Psychology, New York 1966.

* Worbs, M., Nervenkunst, Literatur und Psychoanalyse im Wien der Jahrhundertwende, Frankfurt/M. 1983.

* Wotling, P., "Der Weg zu den Grundproblemen". Statut et structure de la psychologie dans la pensée de Nietzsche, in: Nietzsche-Studien, 26, 1997.

* Wright, E., Psychoanalytic Criticism. Theory in Practice, London 1984.

* Wright, R., Darwins geweten. Evolutionaire psychologie en het dagelijks leven, Amsterdam 1997.

* Wright, R., The Moral Animal. The New Science of Psychology, New York 1994.

* Wulff, E., Phänomenologische Psychopathologie und historischer Materialismus, in: Das Argument, 210, 1995.

* Wundt, W., Einführung in die Psychologie, Leipzig 1920.

* Wundt, W., Grundriß der Psychologie, Leipzig 41901.

* Wyss, D., Die tiefenpsychologischen Schulen von den Anfängen bis zur Gegenwart, Göttingen 51977.

* Zaretsky, E., Die Psychoanalyse und der Geist des Kapitalismus, in: Merkur, 683, 2006.

* Zepf, S. (Hrsg.), Diskrete Botschaften des Rationalen. Psychologie jenseits des Common Sense, Göttingen 1995.

* Zilboorg, G., History of Medical Psychology, New York 1941.

* Zilhão, A., Folk-Psychology, Rationality, and Human Action, in: Grazer Philosophische Studien, 56, 1998/99.

* Zimbardo, Ph.G., Psychologie, Berlin etc. 41983.

* Zizek, S., Das Verweilen beim Negativen. Psychoanalyse und die Philosophie des deutschen Idealismus II, Wien 1993.

* Zizek, S., Der erhabenste aller Hysteriker. Psychoanalyse und die Philosophie des deutschen Idealismus, Wien 21992.

* Zizek, S., Die Nacht der Welt. Psychoanalyse und deutscher Idealismus, Frankfurt/M. 1998.

* Zizek, S., Psychoanalyse diesseits der Hermeneutik, in: Zeitschrift für Kulturphilosophie, 1/2009.

* Zizek, S., Psychoanalyse und die Philosophie des deutschen Idealismus, Wien 2008.

* Zühlsdorff, E., Psychologie als Fundamentalwissenschaft der Pädagogik in ihren Grundzügen dargestellt, 31914.

* Zwanenburg, S., Inleiding tot de psychologie, Utrecht 1926.

> PSYCHOLOGISMUS

* Braunstein, J.-F., Antipsychologisme et philosophie de cerveau chez Auguste Comte, in: Revue Internationale de Philosophie, 1/1998.

* Brockhaus, R.R., Realism and Psychologism in 19th Century Logic, in: Philosophy and Phenomenological Research, 51/3, 1991.

* Bryushinkin, V., Kant, Frege, and the Problem of Psychologism, in: Kant-Studien, 90/1, 1999.

* Cavallin, J., Content and Object. Husserl, Twardowski, and Psychologism, Dordrecht 1997.

* Fizer, J., Psychologism and Psychoaesthetics, Amsterdam 1981.

* Gurland-Eljaschoff, E., Erkenntnistheoretische Studien auf antipsychologistischer Grundlage. Erster Teil: Die Voraussetzungen des modernen Psychologismus und der Ausgangspunkt Kants, Diss. Bern 1906, Bern 1910.

* Hanna, R., Logical Cognition: Husserl's "Prolegomena" and the Truth in Psychologism, in: Philosophy and Phenomenological Research, 53/2, 1993.

* Jacquette, D. (Hrsg.), Philosophy, Psychology, and Psychologism, Dordrecht 2003.

* Kastein, G.W., Psychologisme, in: Mensch en Maatschappij, 1939.

* Kusch, M., Psychologism. The Sociology of Philosophical Knowledge, London 1995.

* Mantel, S., Motivierende Gründe und praktische Überlegung. Eine Verteidigung des Psychologismus, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 64, 2010.

* Massey, G.J., Some Reflections on Psychologism, in: Th.S. Seebohm & D. Föllesdal & J.N. Mohanty (Hrsg.), Phenomenology and the Formal Sciences, Dordrecht 1992.

* Meiland, J.W., Psychologism in Logic: Husserl's Critique, in: Inquiry, 19/3, 1976.

* Meinong, A., Für die Psychologie und gegen den Psychologismus, in: Logos, 3, 1912.

* Modenato, F., Meinong's Theory of Objects: An Attempt at Overcoming Psychologism, in: Grazer Philosophische Studien, 50, 1995.

* Moog, W., Die Kritik des Psychologismus durch die moderne Logik und Erkenntnistheorie, in: Archiv für die gesamte Psychologie, 37/4, 1918, S. 302-362.

* Moog, W., Logik, Psychologie und Psychologismus. Wissenschaftssystematische Untersuchungen, Halle 1919.

* Notturno, M.A. (Hrsg.), Perspectives on Psychologism, Leiden 1989.

* Palagyi, M., Der Streit der Psychologisten und Formalisten in der modernen Logik, Leipzig 1902.

* Pfeil, H., Der Psychologismus im englischen Empirismus, Paderborn 1934.

* Puhl, K. & Rinofer-Kreidl, S., Is Every Mentalism a Kind of Psychologism?, in: Grazer Philosophische Studien, 55, 1998.

* Rath, M., Der Psychologismusstreit in der deutschen Philosophie, Freiburg 1994.

* Rath, M., Die Stellung Edith Steins im Psychologismusstreit, in: R.L. Fetz & M. Rath & P. Schulz (Hrsg.), Studien zur Philosophie von Edith Stein. Internationales Edith Stein-Symposium Eichstätt 1991, Freiburg 1993.

* Rath, M., Von der Logik zur Psycho-Logik. Der Psychologismus seit Fries, in: Philosophisches Jahrbuch, 101/2, 1994.

* Rinofer-Kreidl, S., Das Psychologismusproblem und die Idee einer phänomenologischen Wissenschaft, in: Phänomenologische Forschungen, N.F. 2/1, 1997.

* Scanlon, J., Psychologism, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Seebohm, Th.S., Psychologism Revisited, in: Th.S. Seebohm & D. Föllesdal & J.N. Mohanty (Hrsg.), Phenomenology and the Formal Sciences, Dordrecht 1992.

* Stöhr, A., Lehrbuch der Logik in psychologisierender Darstellung, Leipzig/Wien 1910.

* Störrig, G., Das urteilende und schliessende Denken in kausaler Behandlung, Leipzig 1926.

* Zielenczyk, A., Der Psychologismus in der Wahrnehmung, Diss. Heidelberg 1909.

 

> PSYCHOMETRIE

* Bland, H., Psychometry. Its Theory and Practice, London 1937.

* Buchanan, J.R., Manual of Psychometry, Boston 1885.

 

> PSYCHOPHYSISCHER PARALLELISMUS

* Hertog, M.H. den, Geeft het psychisch monisme een bevredigende verklaring van het psychophysisch parallelisme?, in: Stemmen des Tijds, 6,

* Heymans, G., Spinozistisch en modern parallelisme, in: Verhandelingen en Mededeelingen der Koninklijke (Nederlandsche) Akademie van Wetenschappen, 1914.

* Heymans, G., Zur Parallelismusfrage, in: Zeitschrift für Psychologie, 1897.

* Kuhlenbeck, H., The Meaning of "Postulational Psycho-Physical Parallelism", in: Brain and Consciousness, 18, 1958, S. 588-603.

* Mohilewer, J., Wundts Stellung zum psychophysischen Parallelismus, Diss., Königsberg 1901.

* Paulsen, F., Noch ein Wort zur Theorie des Parallelismus, in: Falckenberg's Zeitschrift für Philosophie, 115,

* Pekelharing, C., Riehl's opvatting van het psychophysisch parallelisme, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1920.

* Pohlenz, G., Das parallelistische Fehlverständnis des Physischen und des Psychischen, Meisenheim 1977.

* Poortman, J.J., Is de parapsychologie gebaat bij een psychophysisch parallelisme of bij een wisselwerkingstheorie?, in: Tijdschrift voor Parapsychologie, 4,

* Spaulding, E.G., Beiträge zur Kritik des psychophysischen Parallelismus vom Standpunkt der Energetik, 1900, Hildesheim (reprint)

* Sturma, D. (Hrsg.), Philosophie und Neurowissenschaften. Ist das psychophysische Problem gelöst?, Frankfurt/M. 2005.

* Vloemans, A., Die Erkenntnistheorie des Parallelismus bei Spinoza und ihre Verankerung in der Metaphysik, in: Chronicon Spinozianum, 1926.

* Wentscher, M., Der psychophysische Parallelismus in der Gegenwart, in: Falckenberg's Zeitschrift für Philosophie, 116, 117,

* Wentscher, M., Ueber physische und psychische Causalität und das Princip der psychophysischen Parallelismus, Leipzig 1896.

 

> PSYCHOSOMATIK

* Cremerius, J., Zu Theorie und Praxis der psychosomatischen Medizin, Frankfurt/M. 1978.

* Will, H., Georg Groddeck. Die Geburt der Psychosomatik, München 1987.

 

> PSYCHOSYNTHESIS

* Assagioli, R., Psychosynthesis, London 1975 [Handbuch der Psychosynthesis, Freiburg 1978].

 

> PTOLEMAIOS

* Barker, A., Scientific Method in Ptolemy's "Harmonics", Cambridge 2001.

* Burnett, Ch., “Ptolemaeus in Almagesto dixit”. The Transformation of Ptolemy’s “Almagest” in Its Transmission via Arabic into Latin, in: H. Böhme & G. Toepfer (Hrsg.), Transformationen antiker Wissenschaften, Berlin/New York 2010, S. 115-140.

* Düring, I., Ptolemaios und Porphyrios über die Musik, Göteborg 1934, Hildesheim (reprint) 1987.

* Fraser, P.M., Ptolemaic Alexandria, 3 Bde. (Text / Notes / Indexes), Oxford 1972.

* Gauthier, L., Une reforme du système astronomique de Ptolémée tentée par les philosophes arabes du 12e siècle, in: Journal Asiatique, 14, 1910.

* Gerini, G.E., Researches on Ptolemy's Geography of Eastern Asia, 1900.

* Haskins, Ch.H. & Purnam Lockwood, D., The Sicilian Translators of the Twelfth Century and the First Latin Version of Ptolemy's Almagest, in: Harvard Studies in Classical Philology, 21, 1910, S. 75-102.

* Heiberg, J.L., Eine mittelalterliche Übersetzung der Syntaxis des Ptolemaios, in: Hermes, 45, 1910, S. 57-66.

* Heiberg, J.L., Noch einmal die mittelalterliche Ptolemaios-Übersetzung, in: Hermes, 46, 1911, S. 207-216.

* Heidelberger, M., Some Intertheoretic Relations between Ptolemean and Copernican Astronomy, in: G. Gutting (Hrsg.), Paradigms and Revolutions. Applications and Appraisals of Thomas Kuhn's Philosophy of Science, Notre Dame/London 1980.

* Henderson, J.A., On the Distances between Sun, Moon, and Earth. According to Ptolemy, Copernicus, and Reinhold, Leiden 1991.

* Kleinberg, A. & Knobloch, E. & Lelgemann, D. & Marx, Ch., Europa in der Geographie des Ptolemaios. Die Entschlüsselung des “Atlas der Oikumene”: Zwischen Orkney, Gibraltar und Dinariden, Darmstadt 2012.

* Kleinberg, A. & Knobloch, E. & Lelgemann, D. & Marx, Ch., Germania und die Insel Thule. Die Entschlüsselung von Ptolemaios’ “Atlas der Oikumene”, Darmstadt 2010.

* Neißger, K., Ptolemäus oder Coppernicus. Eine Studie über die Bewegung der Erde und über den Begriff der Bewegung, Leipzig 1907.

* Plato, J. v., Illustrations of Method in Ptolemaic Astronomy, in: Grazer Philosophische Studien, 49, 1994/95.

* Solomon, J., Ptolemy's "Harmonics". Translation and Commentary, Leiden 1999.

* Stückelberger, A., Ptolemaios. Die Crux mit dem heliozentrischen Weltbild, in: P. Leich (Hrsg.), Leitfossilien naturwissenschaftlichen Denkens, Würzburg 2001.

* Taub, L.C., Ptolemy's Universe. The Natural, Philosophical, and Ethical Foundations of Ptolemy's Astronomy, Chicago 1994.

 

> PUBLIC RELATIONS

* Bentele, G., Ethik der Public Relations als wissenschaftliche Herausforderung, in: H. Avenarius & W. Armbrecht (Hrsg.), Ist Public Relations eine Wissenschaft? Eine Einführung, Opladen 1992, S. 151-170.

 

> PUBLITIUS SYRUS

* Hunink, V., Wijsheid voor het volk. De spreuken van Publitius Syrus, in: Hermeneus, 77/5, 2005, S. 322-328.

 

> PUBLIZISTIK

* Bonfadelli, H. & Jarren, O. & Siegert, G. (Hrsg.), Einführung in die Publizistikwissenschaft, 2005.

 

> PUBLIZITÄT

* Dicke, K., Zur Bedeutung der Publizität in den internationalen Beziehungen, in: H. Bielefeldt & W. Brugger & K. Dicke (Hrsg.), Dimensionen menschlicher Freiheit. Johannes Schwartländer zum 65. Geburtstag, Tübingen 1988, S. 121-130.

 

> PUDOWSKIN, WSCWOLOD

* Hagner, M. & Vöhringer, M., Wscwolod Pudowskins Mechanik des Gehirns, in: H. Bredekamp & G. Werner (Hrsg.), Bildtechniken des Ausnahmezustands, Berlin 2004 (Kunsthistorisches Jahrbuch für Bildkritik, Bd. II1).

 

> PUFENDORF, SAMUEL VON

* Behme, Th., Samuel von Pufendorf: Naturrecht und Staat. Eine Analyse und Interpretation seiner Theorie, ihrer Grundlagen und Probleme, Göttingen 1995.

* Behme, Th., Umfang und Stellenwert scholastischer Einflüsse in Pufendorfs Naturrecht, in: F. Palladini & G. Hartung (Hrsg.), Samuel Pufendorf und die europäische Frühaufklärung, Berlin 1996.

* Bergfeld, Ch., Pufendorf und Heineccius, in: F. Palladini & G. Hartung (Hrsg.), Samuel Pufendorf und die europäische Frühaufklärung, Berlin 1996.

* Carmichael, G. (Hrsg.), S. Puffendorfii de officio hominis et civis juxta legem naturalem libri duo, 1718, 21724.

* Carr, C.L. & Seidler, M.J., Pufendorf, Sociality, and the Modern State, in: History of Political Thought, 17/3, 1996, S. 354-378.

* Cattaneo, M.A., Staatsräsonlehre und Naturrecht im strafrechtlichen Denken des Samuel Pufendorf und des Christian Thomasius, in: R. Schnur (Hrsg.), Staatsräson. Studien zur Geschichte eines politischen Begriffs, Berlin 1970, S. 429-439.

* Cavallar, G., Lauter "leidige Tröster"? Kants Urteil über die Völkerrechtslehren von Grotius, Pufendorf und Vattel, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 3/2005.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt