header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Rationalismus (S - Z) - Rationalität (A - Fo)

* Santillana, G. de & Zilsel, E., The Development of Rationalism and Empiricism, Chicago/London 1941, 61967 [The International Encyclopedia of Unified Science, Bd. II8].

* Schiller, F.C.S., The Rationalistic Conception of Truth, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 9, 1908-09.

* Schluchter, W., Die Entstehung des modernen Rationalismus. Eine Analyse von Max Webers Entwicklungsgeschichte des Okzidents, Frankfurt/M. 1998.

* Schluchter, W., Die Entwicklung des okzidentalen Rationalismus, Tübingen 1979.

* Schouls, P.A., An Incapacitating Presupposition of Rationalism, in: Philosophia Reformata, 1975.

* Schwan, A., Politische Theorien des Rationalismus und der Aufklärung, in: H.-J. Lieber (Hrsg.), Politische Theorien von der Antike bis zur Gegenwart, München 1991, S. 157-258.

* Shapere, D., Rationalism and Empiricism: A New Perspective, in: Argumentation, 2/3, 1988, S. 299-312.

* Smith, G., Rational Religion, and the Rationalistic Objections, Oxford 1861.

* Solomon, R.C., From Rationalism to Existentialism, New York 1972.

* Specht, R. (Hrsg.), Rationalismus, Stuttgart 1979.

* Speulding, E.G., The New Rationalism, New York 1918.

* Staal, F., Boeddhistisch rationalisme, in: F. Staal, Over zin en onzin in filosofie, religie en wetenschap, Amsterdam 1986, S. 229-247.

* Stachowiak, H., Rationalismus im Ursprung. Die Genesis des axiomatischen Denkens, Wien/New York 1971.

* Stoker, H.G., Iets over redelijkheid en rasionalisme, Pretoria 1933.

* Taets van Amerongen, S., Leo Sjestow's kritiek op het Westersche rationalisme, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 33,

* Tholuck, A.F., Geschichte des Rationalismus, Halle 1853-62 [Geschiedenis van het rationalisme, Tiel 1866].

* Thomann, M., Un modèle de rationalité idéologique: le "rationalisme" des Lumières, in: Archives de Philosophie du Droit, 23, 1978, S. 131-145.

* Waerden, Th. v.d., Over rationalisme en werkloosheid, Amsterdam 1929.

* Walz, G.A., Die Staatsidee des Rationalismus und der Romantik und die Staatsphilosophie Fichtes. Zugleich ein Versuch zur Grundlegung einer allgemeinen Sozialmorphologie, Berlin 1928.

* Weber, H.F., Reformation, Orthodoxie und Rationalismus 2 Bde. (Von der Reformation zur Orthodoxie / Der Geist der Orthodoxie), 1937, Darmstadt 1966.

* Weimer, W., Die Aporie der reinen Vernunft. Schopenhauers Kritik des Rationalismus, Diss. Köln 1977.

* Wiersma, D., Rationalisme, empirisme, kriticisme, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 38, 1946.

* Wilkens, S., Musica ex Metaphysica. Über das Verhältnis rationalistischer Philosophie zur Wiener Klassik, in: Philosophisches Jahrbuch, 103/2, 1996.

* Wolenski, J., Rationalism and Irrationalism. The Case of Poland, in: B. Brogaard & B. Smith (Hrsg.), Rationality and Irrationality / Rationalität und Irrationalität. Proceedings of the 23rd International Wittgenstein-Symposium / Akten des 23. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 2000, Wien 2001 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXIX).

* Wolff, H., Der spekulative Rationalismus, Berlin 1878,

* Wood, A., Habermas' Defence of Rationalism, in: The New German Critique, 35, 1984/85, S. 145-164.

* Woudenberg, R. v., Rede, reden, redeneren: rationalisme, rationeel, rationaliteit. De onderlinge verhouding van deze begrippen, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 88, 1996.

* Zalten, E., Die rationalen Methoden der Sozialwissenschaften und das Problem der Grenzen des Rationalismus angesichts der normativen Humanität, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Ziegler, L., Der abendländische Rationalismus und der Eros, Jena/Leipzig 1905.

 

> RATIONALITÄT

* Abelson, R.P., Social Psychology's Rational Man, in: S.I. Benn & G.W. Mortimore (Hrsg.), Rationality and the Social Sciences, London/Henley/Boston 1976, S. 58-89.

* Accarino, B., Le frontiere del senso. Da Kant a Weber: male radicale e razionalità moderna, Milano 2005.

* Acham, K., Rationalitätsansprüche im Lichte von Wissenssoziologie und Weltanschauungslehre, in: Phänomenologische Forschungen. Bd. XIX: Vernunft und Kontingenz. Rationalität und Ethos in der Phänomenologie, 1987.

* Adolphi, R., Die Probleme heutiger Rationalitätstheorien. Können wir von Kant konzeptionell lernen?, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des VII. Internationalen Kant-Kongresses Kurfürstliches Schloß zu Mainz 1990, Bd. II2, Bonn 1991, S. 653-670.

* Agassi, J., Das Problem der Rationalität in der pluralistischen Gesellschaft, in: Conceptus, 71, 1994.

* Airaksinen, T. & Kaalikoski, K., Instrumental Rationality, in: Protosoziologie, 6/1994.

* Ajdukiewicz, K., La notion de rationalité dans les méthodes d'inférence faillible, in: Logique et Analyse, 5, 1959, S. 3-18.

* Albert, H., Theorie und Praxis. Max Weber und das Problem der Wertfreiheit und der Rationalität, in: E. Oldemeyer (Hrsg.), Die Philosophie und die Wissenschaften. Simon Moser zum 65. Geburtstag, Meisenheim 1966, S. 246-272 [in: H. Albert & E. Topitsch (Hrsg.), Werturteilsstreit, Darmstadt 1971, S. 200-236].

* Aler, J., Rationaliteit en verzet tegen intellectualisme, in: De Nieuwe Stem, 1958.

* Allen, Ch.W., The Primacy of “Phronesis”. A Proposal for Avoiding Frustrating Tendencies in Our Conceptions of Rationality, in: The Journal of Religion, 69/3, 1989.

* Ameriks, K.P. (Hrsg.), Konzepte der Rationalität im Deutschen Idealismus, Berlin/New York 2002.

* Andler, D. (Hrsg.), Facets of Rationality, 1995.

* Apel, K.-O., Die Herausforderung der totalen Vernunftkritik und das Programm einer philosophischen Theorie der Rationalitätstypen, in: Concordia, 11, 1987, S. 2-23.

* Apel, K.-O., Ist die transzendentalpragmatische Konzeption der Diskursrationalität eine Unterbestimmung der Vernunft?, in: P. Kolmer & H. Korten (Hrsg.), Grenzbestimmungen der Vernunft. Philosophische Beiträge zur Rationalitätsdebatte, Freiburg 1993.

* Apel, K.-O., Rationalitätskriterien und Rationalitätstypen. Versuch einer transzendentalpragmatischen Rekonstruktion des Unterschiedes zwischen Verstand und Vernunft, in: A. Wüstehube (Hrsg.), Pragmatische Rationalitätstheorien, Würzburg 1995, S. 29-63.

* Apel, K.-O. & Kettner, M. (Hrsg.), Die eine Vernunft und die vielen Rationalitäten, Frankfurt/M. 1995.

* Apostel, L. & Walry, J., Minimale rationaliteit van emoties en overtuigingen, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 88, 1996.

* Aron, R., Politische Rationalität, in: K. Hübner & J. Vuillemin (Hrsg.), Wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Rationalität. Ein deutsch-französisches Kolloquium, Stuttgart/Bad Cannstatt 1983.

* Aronovitch, H., Rational Motivation, in: Philosophy and Phenomenological Research, 15, 1979.

* Arthur, W.B., Inductive Reasoning and Bounded Rationality, in: The American Economic Review, 84, 1994, S. 406-411 [in: M. Allingham (Hrsg.), Rational Choice Theory, Bd. V, London 2006 (Critical Concepts in the Social Sciences)].

* Audi, R., The Architecture of Reason. The Structure and Substance of Rationality, Oxford 2001.

* Auman, R.J., Rationality and Bounded Rationality, in: Games and Economic Behavior, 21, 1997, S. 2-14 [in: M. Allingham (Hrsg.), Rational Choice Theory, Bd. V, London 2006 (Critical Concepts in the Social Sciences)].

* Bachmann, M., Zur Rationalität der Geheimwissenschaften, in: K. Gloy (Hrsg.), Rationalitätstypen, Freiburg/München 1999.

* Banse, G. & Kiepas, A. (Hrsg.), Rationalität heute. Vorstellungen, Wandlungen, Herausforderungen, Münster 2002 (Technikphilosophie, 8).

* Batens, D., Menselijke kennis. Een pleidooi voor een bruikbare rationaliteit, Leuven/Apeldoorn 1993.

* Beaney, M., Rationality and Reasonableness, in: B. Brogaard & B. Smith (Hrsg.), Rationality and Irrationality / Rationalität und Irrationalität. Proceedings of the 23rd International Wittgenstein-Symposium / Akten des 23. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 2000, Wien 2001 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXIX).

* Beaufort, J. & Prechtl, P. (Hrsg.), Rationalität und Prärationalität. Festschrift für Alfred Schöpf, Würzburg 1998.

* Becker, J., “…ob diese ihrer gnädigen Frau die Fackel vorträgt oder die Schleppe nachträgt…”. Philosophische Rationalitätsstandards und die Frage mach dem Wissenschaftscharakter der Theologie, Berlin 2011.

* Becker, W., Über politikspezifische Formen der Rationalität, in: K. Hübner & J. Vuillemin (Hrsg.), Wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Rationalität. Ein deutsch-französisches Kolloquium, Stuttgart/Bad Cannstatt 1983.

* Beiser, F.C., The Sovereignty of Reason. The Defense of Rationality in the Early English Enlightenment, Princeton 1997.

* Benhabib, S., Abwägende Rationalität und Modelle demokratischer Legitimität, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/1995.

* Benhabib, S., Demokratie und Differenz. Betrachtungen über Rationalität, Demokratie und Postmoderne, in: M. Brumlik & H. Brunkhorst (Hrsg.), Gemeinschaft und Gerechtigkeit, Frankfurt/M. 1993, S. 97-116.

* Bennett, J., Rationality. An Essay towards an Analysis, London 1964 [Rationalität. Versuch einer Analyse, Frankfurt/M. 1967].

* Berlin, I., The Magus of the North. J.G. Hamann and the Origins of Modern Irrationalism, London 1993.

* Bicchieri, C., Rationality and Coordination, 1993, Cambridge 1997.

* Bicchieri, C., Two Kinds of Rationality, in: N. de Marchi (Hrsg.), Post-Popperian Methodology of Economics. Revovering Practice, Dordrecht 1992.

* Biderman, Sh. & Scharfstein, B.-A. (Hrsg.), Rationality in Question. On Eastern and Western Views of Rationality, Leiden 1989.

* Blumenberg, H., Selbsterhaltung und Beharrung. Zur Konstitution der neuzeitlichen Rationalität, in: Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz, geistes- u. sozialwiss. Kl., 11, 1969.

* Boer, T. de, Spiritualiteit en rationaliteit, 1999.

* Böhme, G. & H., Das Andere der Vernunft. Zur Entwicklung von Rationalitätsstrukturen am Beispiel Kants, Frankfurt/M. 1983.

* Bondolfi, A. & Grotefeld, St. & Neuberth, R. (Hrsg.), Ethik, Vernunft und Rationalität / Ethics, Reason, and Rationality. Beiträge zur 33. Jahrestagung der Societas Ethics in Luzern 1996, Münster 1997.

* Bormann, F.-J. & Schröer, Ch. (Hrsg.), Abwägende Vernunft. Praktische Rationalität in historischer, systematischer und religionsphilosophischer Perspektive, Berlin/New York 2004.

* Born, R., Rationales Argumentieren - eine formallogische Utopie?, in: R. Haller & W. Grassl (Hrsg.), Sprache, Logik und Philosophie / Language, Logic, and Philosophy. Proceedings of the 4th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1979, Wien 1980, S. 357-359 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. IV).

* Boutin, M., Rationalität als Verstehensprinzip bei Rudolf Bultmann, München 1974 (Beiträge zur evangelischen Theologie, 67).

* Boylan, M. (Hrsg.), Action, Agency, and Ethics. A Study of Gewirth, Kant, Rationality, and Commuity, 1999.

* Brentel, H., Soziale Rationalität. Entwicklungen, Gehalte und Perspektiven von Rationalitätskonzepten in den Sozialwissenschaften, 1999.

* Breuninger, R. & Welsen, P. (Hrsg.), Religion und Rationalität, Würzburg 2000.

* Broncano, F., Reliable Rationality, in: J. Hintikka & R. Neville & A. Olson & E. Sosa (Hrsg.), Proceedings of the Twentieth World Congress of Philosophy 1998, Bd. V: Epistemology, 1999.

* Brown, H.I., Rationality, London 1990.

* Brunner, R., Die Fragmentierung der Vernunft. Rationalitätskritik im 20. Jahrhundert, Frankfurt/M. 1994.

* Bubner, R., Dialektik als Topik. Bausteine zu einer lebensweltlichen Theorie der Rationalität, Frankfurt/M. 1990.

* Bubner, R., Rationalität, Lebensform und Geschichte, in: H. Schnädelbach (Hrsg.), Rationalität. Philosophische Beiträge, Frankfurt/M. 1984, S. 198-217.

* Buchholz, W., Unternehmen und Organisationen, philosophische Begründungen, individuelle und kollektive Rationalität, Berlin

* Bühler, K.-E. & Fischer, H.R., Regelbegriff und Rationalität ("Auch was im Innern vorgeht, hat nur im Fluß des Lebens Bedeutung". Wittgenstein), in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 246-249 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Burleson, B.R., On the Foundations of Rationality, in: The Journal of the American Forensic Association, 16, 1979.

* Burms, A. & Dijn, H. de., De rationaliteit en haar grenzen: kritiek en deconstructie, Assen/Maastricht/Leuven 1986, Assen 21989.

* Burwick, F., Paradoxes of Rationality and Representation in European Romanticism, in: P. Geyer & R. Hagenbüchle (Hrsg.), Das Paradox. Eine Herausforderung des abendländischen Denkens, Würzburg 22002.

* Canguilhem, G., Ideology and Rationality in the History of the Life Sciences, Cambridge (Mass.) 1988.

* Canirez, P. & Gabbay, D.M. & Rahman, S. (Hrsg.), Approaches to Logical Rationality, Berlin/Heidelberg 2011.

* Cattani, A., Polanyi's Enthymematic Notion of Rationality, in: J. Misiek (Hrsg.), The Problem of Rationality in Science and Its Philosophy. On Popper vs. Polanyi, Dordrecht 1994.

* Cherniak, C., Minimal Rationality, Oxford 1986.

* Clayton, Ph., Rationalität und Religion. Erklärung in Naturwissenschaft und Theologie, Paderborn 1992.

* Comes, J., Not und Bewährung. Zur Phänomenologie der okzidentalen Rationalität, Heidelberg 2004.

* Conlisk, J., Why Bounded Rationality?, in: The Journal of Economic Literature, 34, 1996, S. 669-700 [in: M. Allingham (Hrsg.), Rational Choice Theory, Bd. V, London 2006 (Critical Concepts in the Social Sciences)].

* Cook, K.S. & Levi, M., The Limits of Rationality, Chicago 1990.

* Cormick, N.M., The Limits of Rationality in Legal Reasoning, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Cramm, W.-J., In welchem Sinne sind Rationalität und Bedeutung normativ?, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 1/2005.

* Cuypers, E. (Hrsg.), Indirecte rede. John Elster over rationaliteit en irrationaliteit, Leuven/Amersfoort 1995.

* D'Agostino, F., A Dentological Apparoach to the Rationality of Science, in: J. Misiek (Hrsg.), The Problem of Rationality in Science and Its Philosophy. On Popper vs. Polanyi, Dordrecht 1994.

* Dahlhaus, C., Neue Musik und Wissenschaft, in: K. Hübner & J. Vuillemin (Hrsg.), Wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Rationalität. Ein deutsch-französisches Kolloquium, Stuttgart/Bad Cannstatt 1983.

* Danielson, P. (Hrsg.), Modeling Rationality, Morality, and Evolution, Oxford 1999.

* Davidson, D., Probleme der Rationalität, Frankfurt/M. 2006.

* Dekker, E. & Sarot, M. (Hrsg.), Christelijk geloof en rationaliteit, 1999.

* Deppert, W., Der Reiz der Rationalität, in: Der Blaue Reiter, 6/2, 1997.

* Dequech, D., Bounded Rationality, Institutions, and Uncertainty, in: The Journal of Economic Issues, 35, 2001, S. 911-929 [in: M. Allingham (Hrsg.), Rational Choice Theory, Bd. V, London 2006 (Critical Concepts in the Social Sciences)].

* Derksen, A.A., Wat is rationaliteit en wat is er zo goed aan?, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 84, 1992, S. 258-286.

* Devos, R., De slaap van de rede. Over rationaliteit in wetenschap en samenleving, Amersfoort 1994.

* Döring, E., Krise der Rationalität, Bonn 1992.

* Dreier, R., Irrationalismus in der Rechtswissenschaft, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Duijker, H.C.J., Paradoxen der rationaliteit, in: Nederlands Tijdschrift voor Psychologie, 14, 1959, S. 85-118.

* Dupré, L., Rationality in Marx's Concept of History, in: Tijdschrift voor Filosofie, 40, 1978, S. 418-451.

* Edel, A., Limits under a Non-Rationalistic Rationality, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Edzard, D.O., Sumerisch-akkadische Listenwissenschaften und andere Aspekte altmesopotamischer Rationalität, in: K. Gloy (Hrsg.), Rationalitätstypen, Freiburg/München 1999.

* Elio, R. (Hrsg.), Common Sense, Reasoning, and Rationality, Oxford 2002.

* Elster, J., Alchemies of the Mind. Rationality and the Emotions, Cambridge 1999.

* Elster, J., Solomonic Judgements. Studies in the Limitations of Rationality, Cambridge 1990.

* Elster, J., Sour Grapes. Studies in the Subversion of Rationality, Cambridge 1983, Cambridge 41991 [Subversion der Rationalität, Frankfurt/M. 1987].

* Elster, J., Ulysses and the Sirens. Studies in Rationality and Irrationality, Cambridge 1979, Cambridge 1988, Cambridge 1990.

* Enden, H. v.d. (Hrsg.), Perspectives on Ethical Rationality. Perspectieven op ethische rationaliteit, Gent 1978.

* Esfeld, M., Komplementarität von Rationalitätstypen? Apel und Bohr, in: Prima Philosophia, 11/3, 1998, S. 283-292.

* Etzioni, A.W., On Thoughtless Rationality (Rules-of-Thumb), in: Kyklos, 40, 1987, S. 496-514.

* Etzioni, A.W., Rationality as Anti-Entropic, in: The Journal of Behavioral Economics, 14, 1985, S. 183-205.

* Eynde, L. v., La connivence ontologique. Approches de la rationalité intramondaine dans le "Discours de la Métaphysique" de Leibniz, in: Tijdschrift voor Filosofie, 56, 1994.

* Farina, F., Ethics, Rationality, and Economic Behaviour, 1996.

* Ferrari, J., Vernunft und Rationalität bei Rousseau und bei Kant, in: R. Theis (Hrsg.), Die deutsche Aufklärung im Spiegel der neueren französischen Aufklärungsforschung, Hamburg 1998 (Aufklärung, H. 10/1).

* Finsterwalder, E., Der Rationalitätsbegriff bei Wolfgang Stegmüller, München 1995.

* Foley, R., Skepticism and Rationality, in: E. Sosa & J. Kim (Hrsg.), Epistemology. An Anthology, Oxford 2000.

* Foley, R., The Theory of Epistemic Rationality, 1987.

* Foot, Ph., Rationality and Virtue, in: H. Pauer-Studer (Hrsg.), Norms, Values, and Society, Dordrecht 1994.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt