header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Rationalität (Z) - Raum (A - Fe)

* Ziegler, R.H., Rationalität und Subversion in der Zentralperspektive, in: Phänomenologische Forschungen, 2008.

* Ziembinski, Z., Two Concepts of Rationality in Legislation, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationality and Irrationality in Law, Berlin 1985.

* Zihlmann, R., Zen-Buddhismus, in: K. Gloy (Hrsg.), Rationalitätstypen, Freiburg/München 1999.

* Zilhão, A. (Hrsg.), Cognition, Evolution, and Rationality, London 2005.

* Zilhão, A., Folk-Psychology, Rationality, and Human Action, in: Grazer Philosophische Studien, 56, 1998/99.

* Zimmermann, H.D. (Hrsg.), Rationalität und Mystik, Frankfurt/M. 1981.

* Zimmermann, J., Zur kritischen Funktion ästhetischer Rationalität, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 72-78 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Zirk-Sadowski, M., Rationality of Legal Axiology, in: A.-J. Arnaud & R. Hilpinen & J. Wróblewski (Hrsg.), Juristische Logik, Rationalität und Irrationalität im Recht. Juristic Logic, Rationa­lity and Irrationality in Law, Berlin 1985.

 

> RATIONES SEMINALES

* McKeough, M., The Meaning of the "Rationes Seminales" in St. Augustine, Washington 1926.

* Sardemann, F., Ursprung und Entwicklung der Lehre vom "lumen rationis aeternae", "lumen divinum", "lumen naturale", "rationes seminales", "veritates aeternae" bis Descartes , Diss., Kassel 1902.

* Thamiry, E.S., De rationibus seminalibus et immanentia, Insulis 1905.

 

> RATRAMNUS CORBIENSIS

* Dräseke, J., Ratramnus und Photius, in: Byzantinische Zeitschrift, 18, 1909, S. 396-421.

* Ernst, J., Die Lehre des hl. Paschasius Radbertus von der Eucharistie mit besonderer Rücksicht der Stellung des hl. Rhabanus Maurus und des Ratramnus zu derselben, Freiburg 1896.

* Ganz, D., Corbie in the Carolingian Renaissance, Sigmaringen 1990.

* Naegele, A., Ratramnus und die hl. Eucharistie. Zugleich eine dogmatisch-historische Würdigung des ersten Abendmahlsstreites, Wien 1903.

 

> RATZEL, FRIEDRICH

* Wanklyn, H., Friedrich Ratzel. A Biographical Memoir and Bibliography, Cambridge 1961.

 

> RATZENHOFER, GUSTAV

* Bentley, A.F., Simmel, Durkheim, and Ratzenhofer, in: The American Journal of Sociology, 32, 1926/27.

* Gramzow, O., Gustav Ratzenhofer und seine Philosophie, Berlin 1904.

 

> RATZINGER, JOSEPH / BENEDICTUS XVI.

* Albert, H., Joseph Ratzingers Rettung des Christentums. Beschränkungen des Vernunftgebrauchs im Dienste des Glaubens, Aschaffenburg 2008.

* Allen, J.L., Joseph Ratzinger. Biographie, 32005.

* Fischer, H.-J., Benedikt XVI. Ein Porträt, Freiburg 22005.

* Gormez, M., Die Wirkung der Rede auf die türkischen Muslime, in: Rosenzweig-Jahrbuch / Rosenzweig Yearbook. Bd. II: Kritik am Islam / Criticism of Islam, Freiburg 2007.

* Häring, H., Ein Intellektueller auf dem Papstthron? Zum geistigen Profil von Josef Ratzinger, in: R. Faber (Hrsg.), Was ist ein Intellektueller? Rückblicke und Vorblicke, Würzburg 2012.

* Häring, H., Haus Gottes - Hüterin des Abendlandes? Joseph Ratzingers Katholizismus als europäisches Kulturprojekt, in: R. Faber (Hrsg.), Katholizismus in Geschichte und Gegenwart, Würzburg 2005, S. 159-187.

* Hofmann, P., Benedikt XVI. Einführung in sein theologisches Denken, Paderborn 2009.

* Hofmann, P. (Hrsg.), Joseph Ratzinger. Ein theologisches Profil, Paderborn 2008.

* Hoping, H. & Tück, J.H. (Hrsg.), Die anstößige Wahrheit des Glaubens. Das theologische Profil Joseph Ratzingers, Freiburg 2005.

* Horster, D., Habermas und der Papst. Glaube und Vernunft, Gerechtigkeit und Nächstenliebe im säkularen Staat, 2006.

* Israely, J. e.a., Papst Benedikt XVI. Ein bewegendes Bildporträt, 2006.

* Kissler, A., Der deutsche Papst. Benedikt XVI. und seine schwierige Heimat, Freiburg/Basel/Wien 2005.

* Köhler, St., Joseph Ratzinger: Papst Benedikt XVI. Die neue Tradition, 2006.

* Kopp, M., Und plötzlich Papst. Benedikt XVI. im Spiegel persönlicher Begegnungen, 2007.

* Mai, K.-R., Benedikt XVI - Joseph Ratzinger. Sein Leben, sein Glaube, seine Ziele, 2005.

* Marten, K., Van Ratzinger tot Benedictus XVI, 2005.

* Menke, K.-H., Der Leitgedanke Joseph Ratzingers. Die Verschränkung von vertikaler und horizontaler Inkarnation, Paderborn 2008 (Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und Künste, G 415).

* Oschwald, H., Der deutsche Papst. Wohin führt Benedikt XVI. die Kirche?, 2006.

* Posener, A., Benedikts Kreuzzug. Der Angriff des Vatikans auf die moderne Gesellschaft, Berlin 2009.

* Pögger, O., Ausgrenzung des Islam? Die Regensburger Papstrede im Kontext philosophischer Islamkritik, in: Rosenzweig-Jahrbuch / Rosenzweig Yearbook. Bd. II: Kritik am Islam / Criticism of Islam, Freiburg 2007.

* Rourke, Th., Fundamental Politics. What We Must Learn from the Social Thought of Benedict XVI, in: Communio. International Catholic Review, 35/3, 2008.

* Rowland, T., Variations on the Theme of Christian Hope in the Work of Joseph Ratzinger / Benedict XVI, in: Communio. International Catholic Review, 35/2, 2008.

* Schindler, D.L., Truth, Freedom, and Relativism in Western Democracies. Pope Benedict XVI’s Contributions to “Without Roots”, in: Communio. International Catholic Review, 32/4, 2005.

* Schlichter, Ch. & Vieler, G. (Hrsg.), "Demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn". Papst Benedikt XVI., Paderborn 2005.

* Schuck, M., Mit Thomas gegen Martin. In seiner Hoffnungsenzyklika kritisiert der Papst Martin Luther und Immanuel Kant, in: Zeitzeichen, 9/2, 2008, S. 14-17.

* Schwartz, Y., Kritik an der Islamkritik, in: Rosenzweig-Jahrbuch / Rosenzweig Yearbook. Bd. II: Kritik am Islam / Criticism of Islam, Freiburg 2007.

* Seewald, P., Benedictus XVI. Licht van de wereld, 2011.

* Striet, M., Wie bekomme ich einen vernünftigen Gott?, in: Rosenzweig-Jahrbuch / Rosenzweig Yearbook. Bd. II: Kritik am Islam / Criticism of Islam, Freiburg 2007.

* Verweyen, H., Joseph Ratzinger - Benedikt XVI. Die Entwicklung seines Denkens, Darmstadt 2007.

* Weigel, G., Das Projekt Benedikt. Der neue Papst und die globale Perspektive der katholischen Kirche, 2006.

* Weimann, R., Dogma und Fortschritt bei Joseph Ratzinger. Prinzipien der Kontinuität, Paderborn 2012.

 

> RAUCHEN

* Goodin, R.E., No Smoking. The Ethical Issues, Chicago 1989.

 

> RAUM

* Ackerknecht, E., Die Theorie der Lokalzeichen. Ihr Verhältnis zur empiristischen und nativistischen Lösung des psychologischen Raumproblems, Tübingen/Leipzig 1904.

* Aertsen, J.A. & Speer, A. (Hrsg.), Raum und Raumvorstellungen im Mittelalter, Berlin/New York 1997.

* Akhundor, M.D., Conceptions of Space and Time, Cambridge 1986.

* Alexander, S., Space, Time, and Deity, 1920.

* Algra, K.A., Concepts of Space in Greek Thought, Leiden 1985, Leiden/New York/Köln 1994.

* Allison, R.E., Space, Time, and the Ethical Foundations, Aldershot

* Alpsanicar, S. & Gehring, P. & Rölli, M. (Hrsg.), Raumprobleme. Philosophische Perspektiven, München 2010.

* Avanessican, A. & Hofmann, F. (Hrsg.), Raum in den Künsten. Konstruktion, Bewegung, Politik, München 2010.

* Baak, J.J. v., The Place of Space in Narration. A Semiotic Approach to the Problem of Literary Space. With an Analysis of the Role of Space in I.E. Babel's "Konarmija", Diss., Amsterdam 1983.

* Bachelard, G., La poétique de l'espace, Paris 1957.

* Baier, F.X., Der Raum. Prolegomena zu einer Architektur des gelebten Raumes, Köln

* Balashov, Y., Persistence and Spacetime, Oxford 2010.

* Balzer, W., Zum Apriori von Raum und Zeit in der heutigen Physik, in: G. Funke (Hrsg.), Akten des 5. Internationalen Kant‑Kongresses Mainz 4.-8. April 1981, Bd. I2, Bonn 1981, S. 1063-1070.

* Barrow, J.D., Der Ursprung des Universums. Wie Raum, Zeit und Materie entstanden, München 2000.

* Bartels, A., Von Einstein zu Aristoteles. Raumzeit-Philosophie und Substanz-Metaphysik, in: Philosophia Naturalis, 2/1994.

* Basri, S.A., A Deductive Theory of Space and Time, 1966.

* Baum, M., Kants Raumargumente und die Begründung des transzendentalen Idealismus, in: H. Oberer (Hrsg.), Kant. Analysen, Probleme, Kritik, Würzburg 1996, S. 41-63.

* Baumann, J.J., Die Lehren von Raum, Zeit und Mathematik in der neueren Philosophie nach ihrem ganzen Einfluß dargestellt und beurteilt, 2 Bde., Berlin 1868.

* Bavink, B., Raum, Zeit und Kausalität im System des kritischen Realismus, in: Kant-Studien, 32/2-3, 1927, S. 264-272.

* Beck, H.W., Variationen zu einer interdisziplinären Schöpfungskosmologie. Raum-Zeit als informierter Quantenschaum, Bern 1999.

* Behrens, R., Räumliche Dimensionen imaginativer Subjektkonstitution um 1800 (Rousseau, Senancour, Chateaubriand), in: I. Mülder-Bach & G. Neumann (Hrsg.), Räume der Romantik, Würzburg 2008.

* Benedicks, C., Space and Time. An Experimental Physicist's Conception of These Ideas, London 1924.

* Bennett, B. & Cohn, A.G. & Gooday, J.M., A Comparison of Structures in Spatial and Temporal Logics, in: R. Casati & B. Smith & G. White (Hrsg.), Philosophy and the Cognitive Sciences. Proceedings of the 16th International Wittgenstein-Symposium Kirchberg am Wechsel, 15-22 August 1993, Wien 1994 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XXI).

* Beth, E.W., Wijsgerige ruimteleer, Antwerpen/Nijmegen 1950.

* Bieber, M., Theologie der Innerlichkeit. Zur philosophischen Begründung von Glauben und Offenbarung aus den Differenzsymptomen von Raum und Zeit, Regensburg (Ratio Fidei, 17).

* Binsbergen, W. v., Time, Space, and History in African Divination and Board-Games, in: D. Tiemersma & H.A.F. Oosterling (Hrsg.), Time and Temporality in Intercultural Perspective, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Blasius, W., Raum und Zeit als Gestalten und Begriffe. Zu den mythischen Ursprüngen von Raum und Zeit in der Theogonie des Hesiod, in: Hestia, 1965/66, Bonn 1966, S. 9-26.

* Boi, L., Die Beziehungen zwischen Raum, Kontinuum und Materie im Denken Riemanns: Die Äthervorstellung und die Einheit der Physik. Das Entstehen einer neuen Naturphilosophie, in: Philosophia Naturalis, 2/1994.

* Boirac, E., De spatio apud Leibnitium, Diss. Paris 1894.

* Bollnow, O.F., Mensch und Raum, Stuttgart 71993.

* Brandes, J., Die relativistischen Paradoxien und Thesen zu Raum und Zeit. Interpretationen der speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie, Karlsruhe 1994.

* Braun, W., Die Philosophie des Raumes. Mit Fußnoten zum Evolutionismus, Cuxhaven/Dartfort 1996.

* Brentano, F., Philosophische Untersuchungen zu Raum, Zeit und Kontinuum, Hamburg 1975 [Philosophical Investigations on Space, Time, and the Continuum, 1988].

* Brewer, B. & Eilan, N. & McCarthy, R. (Hrsg.), Spatial Representation. Problems in Philosophy and Psychology, Oxford 1993, Oxford 1999.

* Brinkman, J.M., The Perception of Space in the Old Testament. An Exploration of the Methodological Problems of Its Investigation, Exemplified by a Study of Exodus 25 to 31, Diss., 1992.

* Brodersen, K., Terra Cognita. Studien zur römischen Raumerfassung, Hildesheim 1995, Hildesheim 22003.

* Buchanan, I. & Lambert, G. (Hrsg.), Deleuze and Space, Edinburgh 2005.

* Burchtold, J.A., Das Massensystem der Natur und die daraus entwickelten Verhältnisse zwischen Zeit und Raum, Berlin 1865.

* Burckhardt, M., Metamorphosen von Raum und Zeit. Eine Geschichte der Wahrnehmung, Frankfurt/M. 1997.

* Burke, J.B., The Emergence of Life. Being a Treatise on Mathematical Philosophy and Symbolic Logic by Which a New Theory of Space and Time is Evolved, Oxford 1931.

* Büttner, St., Wolfgang Cramers Bestimmung des Raumes als Interpretation des spinozischen Attributs “Ausdehnung”. Nebst einer These zur spezifischen Einheit des Atrributs “Denken” bei Spinoza, in: F. Englisch (Hrsg.), Randfiguren: Spinoza-Inspirationen. Festgabe für Manfred Walther, Hannover 2005, S. 23-32.

* Byl, J., God en Cosmos. Een christelijke visie op tijd, ruimte en universum,

* Campbell, J., Past, Space, and Self, Cambridge (Mass.) 1995.

* Cantoni, C., Sur la priorité de l'espace et du temps, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 12/3, 1904 (Numéro spécialement consacré au centenaire de la mort de Kant).

* Capek, M. (Hrsg.), The Concepts of Space and Time. Their Structure and Their Development, Dordrecht 1976.

* Carnap, R., Der Raum, Berlin 1922.

* Carnap, R., Über die Abhängigkeit der Eigenschaften des Raumes von denen der Zeit, in: Kant-Studien, 30/3-4, 1925.

* Carr, D. & Cheung, Ch.-F. (Hrsg.), Space, Time, and Culture, Dordrecht 2004 (Contributions to Phenomenology, 51).

* Carrier, M., Raum-Zeit, Berlin/New York 2009.

* Casati, R., Notes on Phenomenology and Visual Space, in: R. Egidi (Hrsg.), Wittgenstein: Mind and Language, Dordrecht 1995.

* Casati, R., Parts and Places. The Structures of Spatial Representations, Cambridge (Mass.) 1999.

* Casey, E.S., The Fate of Place. A Philosophical History, 1996.

* Casey, E.S., Vom Raum zum Ort in kürzester Zeit, in: Phänomenologische Forschungen, 2003.

* Cassirer, E., Mythischer, ästhetischer und theoretischer Raum (1931), in: E. Cassirer, Gesammelte Werke. Bd. XVII: Aufsätze und kleine Schriften (1927-1932), Hamburg 2003.

* Centore, F.F., Potency, Space, and Time, in: The New Scholasticism, 63/4, 1989.

* Chatelet, G., Figuring Space. Philosophy, Mathematics, and Physics, Dordrecht 2000.

* Ciompi, L., Außenwelt, Innenwelt. Die Entstehung von Zeit, Raum und psychischen Strukturen, Göttingen 1988.

* Claesges, U., Edmund Husserls Theorie der Raumkonstitution, Den Haag 1964 (Phaenomenologica, 19).

* Collingridge, D.G., Berkeley on Space, Sight, and Touch, in: W.E. Creery (Hrsg.), George Berkeley: Critical Assessments, 3 Bde., London 1991; hier: Bd. I: Philosophy of Language and the Theory of Vision.

* Corish, D., Aristotle's Attempted Derivation of Temporal Order from that of Movement and Space, in: Phronesis, 21, 1976, S. 241-251.

* Cornford, F.M., The Invention of Space, in: Essays in Honor of Gilbert Murray, London 1936, S. 215-235.

* Csech, W.V., Die Raumlehre Johann Gottlieb Fichtes. Mit Berücksichtigung philosophiegeschichtlicher Konstellationen, Bern 1999.

* Dainton, B., Time and Space, Chesham 2001.

* Davies, P.Ch.W., Space and Time in the Modern Universe, Cambridge 1977.

* Dehn, M., Raum, Zeit, Zahl bei Aristoteles vom mathematischen Standpunkt aus, in: Scientia, 60, 1936, S. 12-21.

* Dehn. M., Über den Rauminhalt, in: Mathematische Annalen, 55, 1902, S. 465-478.

* Disalle, R., Spacetime Theory as Physical Geometry, in: Erkenntnis, 3/1995.

* Doetsch, H. & Dünne, J. & Lüdeke, R. (Hrsg.), Von Pilgerwegen, Schriftspuren und Blickpunkten. Raumpraktiken in medienhistorischer Perspektive, Würzburg 2004.

* Domínguez Rey, A., The Space of the Other, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Ontopoietic Expansion in Human Self-Interpretation-in‑Existence: The I and the Other in Their Creative Spacing of the Societal Circuits of Life. Phenomenology of Life and the Human Creative Condition, Bd. III, Dordrecht 1997.

* Döring, A., Über Zeit und Raum, Berlin 1894.

* Drews, A., Die Lehre von Raum und Zeit in der anchkantischen Philosophie. Ein Beitrag zur Geschichte der Erkenntnistheorie und Apologetik der Metaphysik, Diss., 1889.

* Drummond, J.J., Space, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Dück, M., Der Raum und seine Wahrnehmung, Würzburg 2001.

* Dühring, E., Abhandlung über Raum, Zeit und Kausalität, Berlin 1861.

* Dünne, J. & Günzel, St. (Hrsg.), Raumtheorie. Grundlagentexte aus Philosophie und Kulturwissenschaften, Frankfurt/M. 2006.

* Düseberg, K.J., Zur Messung von Raum und Zeit, Königstein 1980.

* Earman, J. (Hrsg.), Conference on the Foundations of Space-Time Theories, Minneapolis 1977.

* Eddington, A., Space, Time, and Gravitation, Cambridge 1953 [Raum, Zeit und Schwere, Braunschweig 1923].

* Efros, I.I., The Problem of Space in Jewish Mediaeval Philosophy, New York 1917.

* Eilstein, H. (Hrsg.), A Collection of Polish Works on Philosophical Problems of Time and Spacetime, Dordrecht 2002.

* Emmens, W., Das Raumproblem bei Henri Bergson, Diss., Leiden 1931.

* Engel,G., Die Idee des Raumes und der Raum. Eine philosophische Abhandlung, Berlin 1868.

* Engelke, J., RaumDenken. Die wiederentdeckte Lust am Raum, in: M. Roussel & M. Wirtz & A. Wunderlich (Hrsg.), Eingrenzen und Überschreiten, Ver-fahren in der Moderneforschung, Würzburg 2005.

* Erdmann, B., Die Axiome der Geometrie. Eine Untersuchung der Riemann-Helmholtzschen Raumtheorie, Leipzig 1877.

* Everetz, U., Realität und Transzendenz. Der Mensch in Raum und Zeit, Regensburg 2004.

* Faasen, W.C.V., An Introduction to the Philosophy of Time and Space, New York 1985.

* Fahr, K.J., Raumzeitdenken, Zwangsvorstellung, Unendlichkeit, Osnabrück 1973.

* Falkenstein, L., Hume on Manners of Disposition and the Ideas of Space and Time, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1/1997.

* Fecht, Th. & Kamper, D. (Hrsg.), Umzug ins Offene. Vier Versuche über den Raum, Wien 2000.

* Feder, J.G.H., Ueber Raum und Causalität, Frankfurt/M. 1788.

* Feiner, S. & Kick, K.G. & Krauß, St. (Hrsg.), Raumdeutungen. Ein interdisziplinärer Blick auf das Phänomen Raum Münster 2001 (Regensburger Schriften aus Philosophie, Politik, Gesellschaft und Geschichte, 1).

* Ferber, R., Zenons Paradoxon der Bewegung und die Struktur von Raum und Zeit, München 1981.

* Ferguson, K., Measuring the Universe. The Historical Quest to Quantify Space, London 1999.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt