header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Reimmann, Jakob Friedrich - Reininger, Robert

> REIMMANN, JAKOB FRIEDRICH

* Mulsow, M., Polyhistorie und Litterärgeschichte im frühen 18. Jahrhundert: Jakob Friedrich Reimmann (1668-1743). Ein Tagungsbericht, in: Aufklärung, 11/1, 1999.

 

> REINACH, ADOLF

* Beckmann, B., Phänomenologie des religiösen Erlebnisses. Religionsphilosophische Überlegungen im Anschluß an Adolf Reinach und Edith Stein, Würzburg 2003.

* DuBois, J.M., An Introduction to Adolf Reinach's "The Supreme Rules of Rational Inference according to Kant", in: Aletheia, 6, 1993/94, S. 70-80.

* DuBois, J.M., Judgment and Sachverhalt. An Introduction to Adolf Reinach's Phenomenological Realism, Dordrecht 1995.

* DuBois, J.M., The Ontology of Number: Adolf Reinach's Phenomenological Realism, in: J. Czermak (Hrsg.), Philosophie der Mathematik. Akten des 15. Internationalen Wittgenstein-Symposiums (Teil 1) / Philosophy of Mathematics. Proceedings of the 15th International Wittgenstein-Symposium (part 1), Wien 1993 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. XX1).

* Falcioni, D., Immanuel Kant und Adolf Reinach. Zwei Linien des Widerstands im Vergleich, in: Kant-Studien, 93/3, 2002.

* Garcia-Baro, M., Adolfo Reinach o la plenitat de la fenomenología, in: El Olivo, 7/18, 1983, S. 217-231.

* Mulligan, K. (Hrsg.), Speech Act and Sachverhalt. Reinach and the Foundations of Realist Phenomonology, Dordrecht 1987.

* Oesterreicher, J.M., Muren storten in. Seven Joodse filosofen vinden de weg naar Christus, Haarlem 1954.

* Salice, A., Urteile und Sachverhalte. Ein Vergleich zwischen Alexius Meinong und Adolf Reinach, München 2009.

* Schuhmann, K., Edith Stein und Adolf Reinach, in: R.L. Fetz & M. Rath & P. Schulz (Hrsg.), Studien zur Philosophie von Edith Stein. Internationales Edith Stein-Symposium Eichstätt 1991, Freiburg 1993.

* Zelaniec, W., Fathers, Kings and Promises. Husserl and Reinach on the A Priori, in: Husserl-Studies, 3/1992.

 

> REINE RECHTSLEHRE

* Jakab, A., Probleme der Stufenbaulehre. Das Scheitern des Ableitungsgedankens und die Aussichten der Reinen Rechtslehre, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 3/2005

* Pavcnik, M., An den Grenzen der Reinen Rechtslehre, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 1/1994.

 

> REINER, HANS

* Eberhard, I., Das philosophische Werk Hans Reiners, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 25/4, 1971.

* Görtzen, R., De fenomenologische waardenethiek van Hans Reiner. Waardering en kritiek, in: Tijdschrift voor Filosofie, 45, 1983, S. 203-241.

* Henckmann, W., Das Problem der intersubjektiven Geltung von Werten bei Hans Reiner, in: E.W. Orth (Hrsg.), Freiburger Phänomenologie. Antworten auf Edmund Husserl, Freiburg/München 1995.

 

> REINERUS VON ST. TRUIDEN

* Pattin, A., Reinerus van St. Truiden, in: Tijdschrift voor Filosofie, 44, 1982, S. 298-319.

 

> REINHARD, FRANZ VOLKMAR

* Pölitz, K.H.L., Darstellung der philosophischen und theologischen Lehrsätze des Herrn Oberhofpredikers Fr.V. Reinhard in einem wissenschaftlich geordneten und vollständigen Auszuge aus einen sämtlichen bisher herausgekommenen Schriften, 2 Bde., Auberg/Sulzbach 1801.

* Schot, Ch.-E., Möglichkeiten und Grenzen der Aufklärungspredigt. Dargestellt am Beispiel Franz Volkmar Reinhards, Göttingen 1978.

 

> REINHARD, KARL FRIEDRICH

* Ruiz, A., A l’aube du Kantisme en France. Sieyès, Karl Friedrich Reinhard et le traité “Vers la paix perpétuelle” (Hiver 1795-1796). Avec le texte inédit de l’adaption française du traité par Reinhard, in: Cahiers d’Études Germaniques, Aix (Prov.), 4, 1980, S. 147-193; 5, 1981, S. 119-153.

 

> REINHARD, WOLFGANG

* Joas, H. (Hrsg.), Die Anthropologie von Macht und Glauben. Das Werk Wolfgang Reinhards in der Diskussion, Göttingen 2008.

 

> REINHEIT

* Neusner, J., The Idea of Purity in Ancient Judaism, in: Studies in Judaism in Late Antiquity (Leiden), 1, 1973.

 

> REINHOLD, KARL LEONHARD

* Adam, H., Carl Leonhard Reinholds philosophischer Systemwechsel, Heidelberg 1930.

* Ahlers, R., Fichte, Jacobi und Reinhold über Spekulation und Leben, in: H. Traub (Hrsg.), Fichte und seine Zeit. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte Studien, Bd. XXI).

* Ameriks, K., Reinhold and the Short Argument to Idealism, in: G. Funke & Th.M. Seebohm (Hrsg.), Proceedings of the Sixth International Kant Congress, Bd. II2, Washington 1989, S. 441-453.

* Aschoff, F., Rückkehr zur Metaphysik? Reinholds Abkehr von der Philosophie Fichtes, in: H. Girndt & W.H. Schrader (Hrsg.), Realität und Gewißheit, Amsterdam/Atlanta 1994 (Fichte-Studien, 6).

* Baum, G., K.L. Reinholds Elementarphilosophie und die Idee des transzendentalen Idealismus, in: Kant-Studien, 64/2, 1973 [in: R. Lauth (Hrsg.), Philosophie aus einem Prinzip. Karl Leonhard Reinhold, Bonn 1974, S. 68-107].

* Bernecker, S. & Stamm, M., Elementarphilosophie. Gründe und Folgen der Systemkrise K.L. Reinholds (1790-1792), Stuttgart 1993.

* Bondeli, M., Das Anfangsproblem bei Karl Leonhard Reinhold. Eine systematische und entwicklungsgeschichtliche Untersuchung zur Philosophie Reinholds in der Zeit von 1789-1803, Frankfurt/M. 1994.

* Bondeli, M., Hegel und Reinhold, in: Hegel-Studien, 30,

* Bondeli, M., Zu Fichtes Kritik an Reinholds “empirischem” Satz des Bewußtseins und ihrer Vorgeschichte, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfänge und Ursprünge: Zur Vorgeschichte der Jenaer Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Bondeli, M. & Heinz, M. & Stolz, V. (Hrsg.), Wille, Willkür, Freiheit. Reinholds Freiheitskonzeption im Kontext der Philosophie des 18. Jahrhunderts, Berlin/New York 2012.

* Bondeli, M. & Lazzari, A. (Hrsg.), Philosophie ohne Beynamen. System, Freiheit und Geschichte im Denken Karl Leonhard Reinholds, Basel 2003.

* Bondeli, M. & Schrader, W.H. (Hrsg.), Die Philosophie Karl Leonhard Reinholds, Amsterdam/New York 2003.

* Breazeale, D., Between Kant and Fichte: Karl Leonhard Reinhold's "Elementary Philosophy", in: The Review of Metaphysics, 35, 1981/82, S. 785-821.

* Breazeale, D., Putting Doubt in Its Place. Karl Leonhard Reinhold on the Relationship between Philosophical Scepticism and Transcendental Idealism, in: J. v.d. Zande & R.H. Popkin (Hrsg.), The Sceptical Tradition around 1800. Scepticism in Philosophy, Science, and Society, Dordrecht 1998.

* Cloeren, H.J., Philosophie als Sprachkritik bei K.L. Reinhold, in: Kant-Studien, 63, 1972, S. 225-236.

* Fabbianelli, F., Die Theorie der Willensfreiheit in den "Briefen über die Kantische Philosophie" (1790-92) von Karl Leonhard Reinhold, in: Philosophisches Jahrbuch 107/2, 2000.

* Fabbianelli, F. (Hrsg.), Die zeitgenössischen Rezensionen der Elementarphilosophie K.L. Reinholds, Hildesheim 2003.

* Fracalossi, I.A.V.C., Reinhold and the Representation as a Means of Knowledge, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V, S. 321-329.

* Franks, P., All or Nothing. Systematicity and Nihilism in Jacobi, Reinhold, and Maimon, in: K. Ameriks (Hrsg.), The Cambridge Companion to German Idealism, Cambridge 2000, S. 95-116.

* Fries, J., Reinhold, Fichte, Schelling, Leipzig 1803.

* Fuchs, G.W., Karl Leonhard Reinhold: Illuminat und Philosoph. Eine Studie über den Zusammenhang seines Engagements als Freimaurer und Illuminat mit seinem Leben und philosophischen Wirken, Bern 1994.

* Giovanni, G. di, The Morally Responsible Individual. Kant's Reply to Rehberg and Reinhold, in: H. Robinson (Hrsg.), Proceedings of the Eighth International Kant Congress, Memphis 1-5 March, Bd. II1, Milwaukee 1995, S. 49-59.

* Gliwitzki, H., Carl Leonhard Reinholds erster Standpunktwechsel, in: R. Lauth (Hrsg.), Philosophie aus Einem Prinzip. Karl Leonhard Reinhold, Bonn 1974.

* Henderson, J.A., On the Distances between Sun, Moon, and Earth. According to Ptolemey, Copernicus, and Reinhold, Leiden 1991.

* Horstmann, R.-P., Maimon's Criticism of Reinhold's "Satz des Bewußtseins", in: L.W. Beck (Hrsg.), Proceedings of the Third International Kant-Congress, Dordrecht 1972, S. 330-338.

* Hugelmann, K., Ein Stammbuch aus dem Kreise K.L. Reinholds (Jena und Kiel 1792-95), 1910.

* Keil, R. (Hrsg.), Wieland und Reinhold. Original Mittheilungen als beiträge zur Geschichte des deutschen Geisteslebens, Leipzig/Berlin 1885.

* Kersting, W. & Westerkamp, D. (Hrsg.), Am Rande des Idealismus. Studien zur Philosophie Karl Leonhard Reinholds, Paderborn 2009.

* Kim, Y.K., Religion, Moral und Aufklärung. Reinholds philosophischer Werdegang, Bern 1996.

* Klemmt, A., Die philosophische Entwicklung Karl Leonhard Reinholds nach 1800, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 15/1, 15/2, 1961.

* Klemmt, A., Karl Leonhard Reinholds Elementarphilosophie. Eine Studie über den Ursprung des spekulativen deutschen Idealismus, Hamburg 1958.

* König, A.Ph., Denkformen in der Erkenntnis. Die Urteilstafel Immanuel Kants in der Kritik der reinen Vernunft und Karl Leonhard Reinholds Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens, 1980.

* König, A.Ph., Reinholds Modifikation des Kantischen analytischen Urteils, in: Kant-Studien, 73/1, 1982.

* Lauth, R., Die Philosophie Descartes' in Reinholds Verständnis und dessen Einfluß auf die Entwicklung der klassischen Philosophie, in: R. Lauth, Transzendentale Entwicklungslinien von Descartes bis zu Marx und Dostojewski, Hamburg 1989.

* Lauth, R., Fichtes und Reinholds Verhältnis vom Anfang ihrer Bekanntschaft bis zu Reinholds Beitritt zum Standpunkt der Wissenschaftslehre Anfang 1797, in: R. Lauth (Hrsg.), Philosophie aus Einem Prinzip. Karl Leonhard Reinhold, Bonn 1974, S. 129-159.

* Lauth, R., Reinholds Vorwurf des Subjektivismus gegen die Wissenschaftslehre, in: R. Lauth (Hrsg.), Philosophie aus Einem Prinzip. Karl Leonhard Reinhold, Bonn 1974, S. 225-276.

* Lauth, R., Reinholds Weg durch die Aufklärung, in: R. Lauth, Transzendentale Entwicklungslinien von Descartes bis zu Marx und Dostojewski, Hamburg 1989.

* Lauth, R., Schellings Konzeption der absoluten Identität mit Bezug auf diejenige Reinholds, in: R. Lauth, Transzendentale Entwicklungslinien von Descartes bis zu Marx und Dostojewski, Hamburg 1989.

* Lazzari, A., "Das Eine, was der Menschheit Noth ist". Einheit und Freiheit in der Philosophie Karl Leonhard Reinholds (1789-1792), Stuttgart 2002.

* Lazzari, A., Platner und Reinhold über das Vergnügen, in: Aufklärung. Bd. XIX: Ernst Platner (1744-1818). Konstellationen der Aufklärung zwischen Philosophie, Medizin und Anthropologie, Hamburg 2007.

* Lazzari, A., Zwischen Illuminatismus und Vernunftkritik. Neue Literatur zu Karl Leonhard Reinhold, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/1995.

* Leopoldsberger, J., Anfang und Methode als Grundproblem der systematischen Philosophie. Reinhold, Fichte, Hegel, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 12/13, 1968/69, S. 7-48.

* Lukjanow, A.V., Die Beziehung zwischen Geist und System bei Fichte und Reinhold, in: H. Traub (Hrsg.), Fichte und seine Zeit. Beiträge zum vierten Kongreß der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft in Berlin vom 3. bis 8. Oktober 2000, Amsterdam/New York 2003 (Fichte Studien, Bd. XXI).

* Marx, K.J., The Usefulness of the Kantian Philosophy. How Karl Leonhard Reinhold’s Commitment to Enlightenment Influenced His Reception of Kant, Berlin/New York 2011.

* Oliver, P., Zum Willensproblem bei Kant und Reinhold, Diss. Halle 1941 (Philosophische Abhandlungen, 12).

* Pfeifer, A., Die Philosophie der Kantperiode Karl Leonhard Reinholds, Diss. Bonn 1935.

* Piché, C., Le concept de phénoménologie chez Kant et Reinhold, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. I, S. 251-268.

* Radrizzani, I., Reinhold-Fichte. Les motifs d’une conversion, in: Archives de Philosophie, 65/4, 2002, S. 643-659.

* Reicke, R., De explicatione, qua Reinholdus gravissimum in Kantii criticam rationis purae locum epistolis suis illustraverit, Diss. Königsberg 1856.

* Reinhold, E., Karl Leonhard Reinholds Leben und literarisches Wirken, Jena 1825.

* Salomon, R.C., Introducing the German Idealists. Mock Interviews with Kant, Hegel, Schelling, Reinhold, Jacobi, Schlegel, and a Letter from Schopenhauer, 1981.

* Schröpfer, H., Karl Leonhard Reinhold. Sein Wirken für das allgemeine Verständnis der "Hauptresultate" und der "Organisation des Kantischen Systems", in: N. Hinske & E. Lange & H. Schröpfer (Hrsg.), "Das Kantische Evangelium". Der Frühkantianismus an der Universität Jena von 1785-1800 und seine Vorgeschichte, Stuttgart 1993, S. 191-120.

* Schoborn, A. v., Fichte und Reinhold über die Begrenzung der Philosophie, in: W.H. Schrader (Hrsg.), Anfä:ge und Ursprünge. Zur Vorgeschichte der Jenaer Wissenschaftslehre. "200 Jahre Wissenschaftslehre - Die Philosophie Johann Gottlieb Fichtes". Tagung der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft (26. September - 1. Oktober 1994) in Jena, Amsterdam/Atlanta 1997.

* Schumann, K., Reinholds Vorstellungstheorie und die Metaphysik, in: Tijdschrift voor Filosofie, 30, 1968, S. 264-324.

* Schulze, G.E., Aenesidemus oder über die Fundamente der von dem Herrn Prof. Reinhold in Jena gelieferten Elementar-Philosophie. Nebst einer Verteidigung des Skeptizismus gegen die Anmassungen der Vernunftkritik, Hamburg 1996.

* Schüttler, H., Carl Leonhard Reinhold und die Illuminaten im Vorfeld der Französischen Revolution, in: H. Schüttler, Deutscher Idealismus und Französische Revolution, Trier 1988, S. 49-75.

* Selling, M., Karl Leonhard Reinholds Elementarphilosophie in ihrem philosophischen Zusammenhang, Lund 1938.

* Sobotka, M., Hegel und Reinhold, in: A. Arndt & Ch. Iber (Hrsg.), Hegels Seinslogik. Interpretationen und Perspektiven, Berlin 1999.

* Stamm, M., Das Programm des methodologischen Monismus. Subjekttheoretische und methodologische Aspekte der Elementarphilosophie K.L. Reinholds, in: Neue Hefte für Philosophie, 35, 1995, S. 18-31.

* Stamm, M., Systemkrise. Die Elementarphilosophie in der Debatte (1789-1794), Stuttgart

* Stolz, V., Geschichtsphilosophie bei Kant und Reinhold, Würzburg 2010.

* Teichner, W., Rekonstruktion oder Reproduktion des Grundes. Die Begründung der Philosophie als Wissenschaft durch Kant und Reinhold, Diss. Mainz 1973, Bonn 1976.

* Visbeck, H., Hauptmomente der Reinholdischen Elementarphilosophie in Beziehung auf die Einwendungen des Aenesidemus, Leipzig 1794.

* Weiß, J., Was heißt Reformation der Philosophie? Tübinger Vorlesungen über Reinhold und die Reinhold-Schule, Bern 2010.

* Wellek, R., Between Kant and Fichte. Karl Leonhard Reinhold, in: The Journal of the History of Ideas, 45, 1984, S. 323-327.

* Wübben, Y., Moses als Staatsgründer. Schiller und Reinhold über die Arkanpolitik der Spätaufklärung, in: Aufklärung, 15, 2003.

* Zacharias, L., Der unmittelbare Selbstbesitz bei Kant, Reinhold, Fichte und Schelling. Eine Untersuchung zum Werdegang der Identitätsphilosophie aus dem Kritizismus, Diss. Freiburg 1948.

* Zynda, M. v., Kant, Reinhold, Fichte. Studien zur Geschichte des Transzendental-Begriffes, Berlin 1910 (Kant-Studien, Erg.-H. 20), Diss. Marburg 1911.

 

> REININGER, ROBERT

* Binder, Th. & Fabian, R. & Höfer U. & Valent, J. (Hrsg.), International Bibliography of Austrian Philosophy / Internationale Bibliographie zur österreichischen Philosophie 1988/90, Amsterdam 1998.

* Christensen, R., Lebendige Gegenwart und Urerlebnis. Zur Konkretisierung des transzendentalen Apriori bei Husserl und Reininger, Wien 1981.

* Haubfleisch, M., Die Wissenschaftstheorie Robert Reiningers, in: Philosophie der Wirklichkeitsnähe. Festschrift zum 80. Geburtstag Robert Reiningers, Wien 1949, S. 5-18.

* Knothe, P., Kants Lehre vom Innern Sinn und ihre Aufassung bei Reininger, Diss. Erlangen 1905.

* Müller, K., Urerlebnis und Selbstbewußtsein. Robert Reiningers vergessener Beitrag zu einer Theorie des Subjekts, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 33, 2001, S. 79-91.

* Nawratil, K., Das Problem des Geistes in der Philosophie Robert Reiningers, Graz/Wien/Köln 1961.

* Nawratil, K., Das Urerlebnis in der Geschichte des abendländischen Denkens. Kleine Studie zur Philosophie Robert Reiningers, Wien 1993.

* Nawratil, K., Das Urerlebnis in der Geschichte des abendländischen Denkens. Kleine Studien zur Philosophie Robert Reiningers. Einleitung Erster Teil: Altertum, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 12, 1979, S. 84-123.

* Nawratil, K., Das Urerlebnins in der Geschichte des abendländischen Denkens. Kleine Studien zur Philosophie Robert Reiningers. Zweiter Teil: Mittelalter, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 13, 1980, S. 107-123.

* Nawratil, K., Das Urerlebnis in der Geschichte des abendländischen Denkens, Kleine Studien zur Philosophie Robert Reiningers. Dritter Teil: Neuzeit, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 14, 1982, S. 45-72.

* Nawratil, K., Der Wiener “Reiningerkreis”, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 16, 1984, S. 173-187.

* Nawratil, K., Reininger und Schopenhauer, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 22, 1990, S. 27-34.

* Nawratil, K., Robert Reininger. Leben, Wirken, Persönlichkeit, Wien 1969.

* Nawratil, K., Robert Reininger und die analytische Philosophie, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 28, 1996, S. 47-52.

* Nawratil, K., Subjektiver Spinozismus. Zur Spinozarezeption Robert Reiningers, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 9, 1976, S. 35-58.

* Nawratil, K., Was ist der Mensch? Nach Robert Reininger, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 37, 2005, S. 95-97.

* Razinger, H., Robert Reininger und der Pessimismus, in: Philosophie der Wirklichkeitsnähe. Festschrift zum 80. Geburtstag Robert Reiningers, Wien 1949, S. 192-197.

* Reikerstorfer, J., Urerlebnis und Glaube bei Robert Reininger, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 22, 1990, S. 1-12.

* Schmied-Kowarzik, W., Urerlebnis und Ekstase. Zu Reininger und Schelling, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 22, 1990, S. 13-26.

* Stegmüller, W., Transzendentaler Idealismus: Robert Reininger, in: W. Stegmüller, Hauptströmungen der Gegenwartsphilosophie, Bd. I, Stuttgart 21960.

* Stern, A., Die Aktualität von Reiningers Ontologie, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 26/1, 1972.

* Woschnak, W., Moral und Ethos. Systematische Bemerkungen zur Ethik Robert Reiningers, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 23, 1991, S. 155-167.

* Zeidler, K.W., Der Neukantianismus Robert Reiningers, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, 29, 1997, S. 135-146.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt