header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Ricoeur, Paul (G - Z) - Riedl, Rupert

* Geerts, A., Het fundament van de ethiek en de opbouw van de ethische intentie volgens Paul Ricœur, in: Tijdschrift voor Filosofie, 40/2, 1978, S. 270-306.

* Gerhart, M., Paul Ricœur’s Notion of “Diagnostics”. Its Function in Literary Interpretation, in: The Journal of Religion, 56/2, 1976.

* Godlove, T.F., Ricœur, Kant, and the Permanence of Time, in: L.E. Hahn (Hrsg.), The Philosophy of Paul Ricœur, Chicago 1995, S. 399-415.

* Görtz, H.-J., Der Grundakt der Erzählung, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Görtz, H.-J., "Erzählen" und "Erzählung". Zu Paul Ricœurs Gedanke von "Temps et récit", in: Philosophisches Jahrbuch, 97/1, 1990.

* Greisch, J., Die Andersheit der Spur und die Spuren der Anderen, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Greisch, J., Fehlbarkeit und Fähigkeit. Die philosophische Anthropologie Paul Ricœurs, Münster 2009.

* Greisch, J., Vom Glück des Erinnerns zur Schwierigkeit des Vergebens. Drei Grundgestalten der Versöhnung im Horizont einer Anthropologie der Fähigkeit, in: St. Orth & P. Reifenberg (Hrsg.), Facettenreiche Anthropologie. Paul Ricœurs Reflexionen auf den Menschen, Freiburg/München 2004.

* Grondin, J., L’herméneutique positive de Paul Ricœur. Du temps au récit, in: C. Bouchindhomme & R. Rochlitz (Hrsg.), “Temps et récit” de Paul Ricœur en débat, Paris 1990, S. 121-137.

* Guillemont, J.-L., Le conflit des herméneutiques. Gadamer et Ricœur en débat, Diss. Université d’Ottawa, 1999.

* Haak, P.J. v.d., Metafoor en filosofie. Studie naar de metaforische werking in den filosofie aan de hand van Julia Kristeva en Paul Ricœur, Diss., Leemde 1999.

* Haas, St. (Hrsg.), Kein Selbst ohne Geschichten. Wilhelm Schapps Geschichtsphilosophie und Paul Ricœurs Überlegungen zur narrativen Identität, Hildesheim 2002 (Studien und Materialien zur Geschichte der Philosophie, Bd. LXI).

* Hahn, L.E. (Hrsg.), The Philosophy of Paul Ricœur, Chicago 1994.

* Halsema, A., Het zelf als ander - mijn lichaam als ander. Ricœurs notie van identiteit, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 98/2, 2006.

* Halsema, A., Reflexionen über Identität in einer multikulturellen Gesellschaft. Ein Dialog zwischen Ricœur, Irigaray und Butler, in: L. Fisher & S. Stoller & V. Vasterling (Hrsg.), Feministische Phänomenologie und Hermeneutik, Würzburg 2005.

* Hengel, J.W. v.d., The Home of Meaning. The Hermeneutics of the Subject of Paul Ricœur, Diss., Washington 1982.

* Hess, G., L’innovation métaphorique et la référence selon Paul Ricœur et Max Black. Une antinomie philosophique, in: Revue Philosophique de Louvain, 102/4, 2004, S. 630-659.

* Houlind Rasmussen, U., Menschliche Erinnerung zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit. Hans Blumenbergs und Paul Ricœurs Denken als nach-metaphysische Erinnerungsarbeit, in: R.A. Klein (Hrsg.), Auf Distanz zur Natur. Philosophische und theologische Perspektiven in Hans Blumenbergs Anthropologie, Würzburg 2009.

* IJsseling, S., Paul Ricœur en Sigmund Freud. Einige opmerkingen over hermeneutiek en psychoanalyse, in: Tijdschrift voor Filosofie, 30, 1968, S. 695-714.

* Ineichen, H., Zu Ricœurs Weg von der Sprechakttheorie zum Narrativismus, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Jacob, S., Narratio. Die Rolle der Erzählung in Ethikkonzeptionen der Gegenwart: Paul Ricœur und Alasdair McIntyre, Magisterarbeit Universität Jena,

* Jansen, M.M., Talen naar God. Wegwijzers bij Paul Ricœur, 2002.

* Jervolino, D., La question de l’unité de l’œvre de Ricœur à la lumière de ses dernières développements. Le paradigme de la traduction, in: Archives de Philosophie, 67/4, 2004.

* Jervolino, D., The Cogito and Hermeneutics. The Question of the Subject in Ricœur, Dordrecht/Boston/London 1990.

* Joas, H., Gott in Frankreich. Raul Ricœur als Denker der Vermittlung, in: Merkur, 647,

* Joas, H., Normenraster und Heilige Schrift. Elemente von Paul Ricœurs Ethik, in: St. Orth & P. Reifenberg (Hrsg.), Facettenreiche Anthropologie. Paul Ricœurs Reflexionen auf den Menschen, Freiburg/München 2004.

* Joy, M., Derrida and Ricœur. A Case of Mistaken Identity (and Difference), in: The Journal of Religion, 68/4, 1988.

* Junker-Kenny, M. (Hrsg.), Memory, Narrativity, Self, and the Challenge to Think God. The Reception within Theology of the Recent Work of Paul Ricœur, Münster 2002.

* Kal, V., Tussen vergelding en resignatie. Paul Ricœur over het kwaad. in: De Uil van Minerva (Gent), 14, 1997/98.

* Kaplan, D.M., Ricœur's Critical Theory, New York 2003.

* Karenovics, I., Hermneutik. Hans-Georg Gadamer, Emil Staiger, Paul Ricœur, in: U. Schmid (Hrsg.), Literaturtheorien des 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2010.

* Kaul, S., Narratio. Hermeneutik nach Heidegger und Ricœur, München 2003.

* Kearny, R., Dialogues with Contemporary Continental Thinkers: The Phenomenological Heritage. P. Ricœur, E. Lévinas, H. Marcuse, S. Breton, J. Derrida, Manchester 1984.

* Kearny, R., On Paul Ricœur. The Owl of Minerva, Aldershot 2004.

* Kearny, R. (Hrsg.), Paul Ricœur. The Hermeneutics of Action, London 1996.

* Kemp, P. & Rasmussen, D. (Hrsg.), The Narrative Path. The Later Works of Paul Ricœur, Cambridge (Mass.) 1990.

* Kleden, L., Symbolic-Textual Paradigm in the Hermeneutic of Paul Ricœur, Diss. Leuven 1990.

* Klemm, D.E., The Word as Grace. The Religious Bearing of Paul Ricœur’s Philosophy, in: Faith and Philosophy. The Journal of the Society of Christian Philosophers, 10/4, 1993, S. 503-520.

* Klemm, D.E. & Schweiker, W. (Hrsg.), Meanings in Texts and Actions. Questioning Paul Ricœur, Charlottesville 1993.

* Lapointe, F.H., Paul Ricœur und seine Kritiker. Eine Bibliographie, in: Philosophisches Jahrbuch, 86, 1979, S. 340-356.

* Lawlor, L., Imagination and Chance. The Difference between the Thought of Ricœur and Derrida, Albany 1992.

* Lawrence, F., Ricœur’s “Political and Social Essays”, in: The Journal of Religion, 59/2, 1979.

* Leeuwen, T.M. v., The Surplus of Meaning. Ontology and Eschatology in the Philosophy of Paul Ricœur, Amsterdam 1981.

* Liebsch, B. (Hrsg.), Bezeugte Vergangenheit der versöhnendes Vergessen. Geschichtstheorie nach Paul Ricœur, Berlin 2009 (Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonder-Bd. XXIV).

* Liebsch, B., Die Frage nach dem Anderen zwischen Ethik und Politik der Differenz: Eine vorläufige Bilanz. Kant, Ricœur und Lévinas im Horizont sozialontologischen Denkens, in: Phänomenologische Forschungen, 2005.

* Liebsch, B., Versprechen. Ethische und moralische Ausrichtung des Selbst, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Liebsch, B., Versprechen, Vertrauen, Verrat. Zum Mißverhältnis von erzähltem und praktischem Selbst, in: St. Orth & P. Reifenberg (Hrsg.), Facettenreiche Anthropologie. Paul Ricœurs Reflexionen auf den Menschen, Freiburg/München 2004.

* Lienkamp, Ch., “Liebe verpflichtet”. Zur Hermeneutik von Gebot und Gesetz bei Paul Ricœur und Franz Rosenzweig, in: G. Figal (Hrsg.), Internationales Jahrbuch für Hermeneutik, Tübingen 2003 (Schwerpunkt: Humanismus).

* Lowe, W.J., The Coherence of Paul Ricœur, in: The Journal of Religion, 61/4, 1981.

* Madison, G.A. (Hrsg.), Sens et existence. En hommage à Paul Ricœur, Paris 1975.

* Marzano, S., Ricœur e Jaspers, in: Annuario Filosofico, 9, 1993.

* Marzano, S., Vaihinger, Ricœur e Lévinas, in: Annuario Filosofico, 21, 2005.

* Mattern, J., Ricœur zur Einführung, Hamburg 1996.

* Meyer, U., Das Symbol gibt zu denken. Eine Untersuchung der Symbolinterpretation bei Paul Ricœur, Aachen 1992.

* Meyer, U.I., Paul Ricœur. Die Grundzüge seiner Philosophie, Aachen 1991.

* Michel, J., Le modernisme paradoxal de Paul Ricœur, in: Archives de Philosophie, 67/4, 2004, S. 643-657.

* Mongin, O., Paul Ricœur, Paris 1994.

* Mongin, O. & Roman, J. (Hrsg.), Paul Ricœur, Paris 1988 (Esprit, 140/141).

* Monseu, N., L’identité entre phénoménologie de la mémoire et éthique de la reconnaissance selon Paul Ricœur, in: Revue Philosophique de Louvain, 105/4, 2007, S. 678-705.

* Mudge, J.D. (Hrsg.), Paul Ricœur on Biblical Hermeneutics, Missoula 1975.

* Muldoon, M.S., Tricks of Time. Bergson, Merleau-Ponty, and Ricœur in Search of Time, Self, and Meaning, 2006.

* Orth, St., Von der Anthropologie der Fehlbarkeit zur Hermeneutik des Selbst. Stationen im Denken von Paul Ricœurs Besinnung auf den Menschen, in: St. Orth & P. Reifenberg (Hrsg.), Facettenreiche Anthropologie. Paul Ricœurs Reflexionen auf den Menschen, Freiburg/München 2004.

* Orth, St. & Reifenberg, P. (Hrsg.), Poetik des Glaubens. Paul Ricœur und die Theologie, Freiburg 2009.

* Pareydt, L., Paul Ricœur. Comprendre ce que l’on croit et agir ou l’on est, in: Archives de Philosophie, 63/2, 2000.

* Pellauer, D., Paul Ricœur on the Specificity of Religious Language, in: The Journal of Religion, 61/3, 1981.

* Peursen, C.A. v., Philosophen der Kontingenz (P. Thévénaz, P. Ricœur, E. Lévinas), in: Philosophische Rundschau, 1964/65, S. 1-12.

* Philibert, M., Paul Ricœur ou la liberté selon l'espérance, Paris 1971.

* Pierron, J.-Ph., Paul Ricœur, lecteur de Jean Nabert, in:  Revue Philosophique de Louvain, 108/2, 2010.

* Plum, R., Spreken over God. Een theologische vergelijking tussen het symboolbegrip van Paul Ricœur en Ernst Bloch, Diss., 2005.

* Poncelet, A., Finitude et culpabilité (Paul Ricœur), in: The International Philosophical Quarterly, 1961, S. 713-724.

* Porée, J., Exister vivant. Le sens de la naissance et de la mort chez Martin Heidegger et Paul Ricœur, in: Archives de Philosophie, 72/1, 2009.

* Pott, H., Tijd narrativiteit, subjectiviteit: Paul Ricœur en Virginia Woolf, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 88, 1996.

* Prammer, F., Die philosophische Hermeneutik Paul Ricœurs in ihrer Bedeutung für eine theologische Sprachtheorie, Innsbruck/Wien 1988.

* Presas, M.A., Über Ricœurs Hermeneutik, in: D. Papenfuss & O. Pöggeler (Hrsg.), Zur philosophischen Aktualität Heideggers. Bd. II: Im Gespräch der Zeit, Frankfurt/M. 1990.

* Putti, J., Theology as Hermeneutics. Paul Ricœur's Theory of Text Interpretation and Method in Theology, San Francisco 1994.

* Raynova, Y., Der paradoxale Ort des Politischen bei Paul Ricœur, in: G. Leghissa & M. Staudigl (Hrsg.), Lebenswelt und Politik. Perspektiven der Phänomenologie nach Husserl, Würzburg 2007.

* Paynova, Y., Von der Zurechnung zum Versprechen. Zum Umdenken der Verantwortung bei Paul Ricœur, in: L. Hagedorn & M. Staudigl (Hrsg.), Über Zivilisation und Differenz. Beiträge zu einer politischen Phänomenologie, Würzburg 2007.

* Reagan, C.E., Paul Ricœur, in: L. Embree (Hrsg.), Encyclopedia of Phenomenology, Dordrecht 1997.

* Reagan, C.E., Paul Ricœur. His Life and His Work, Chicago 1996, Chicago 1998.

* Reagan, C.E. (Hrsg.), Studies in the Philosophy of Paul Ricœur, Athens 1979.

* Reagan, C.E. & Stewart, D. (Hrsg.), The Philosophy of Paul Ricœur. An Anthology of His Work, Boston 1978.

* Ripa, L., Des droits et des pactes entre de désir et la désillusion. Une lecture de la proposition kantienne sous la lumière de l’éthique de Paul Ricœur, in: G. Almeida & V. v. Rohden & M. Ruffing & R.R. Terra (Hrsg.), Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin/New York 2008, Bd. V.

* Rodríguez Pineiro, H., El Ser del Si Mismo como Alteridad y Participación en Paul Ricœur, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Ontopoietic Expansion in Human Self-Interpretation-in-Existence: The I and the Other in Their Creative Spacing of the Societal Circuits of Life. Phenomenology of Life and the Human Creative Condition, Bd. III, Dordrecht 1997.

* Schalow, F., Ricœur's Hermeneutics, Amsterdam 1990.

* Scharfenberg, St., Narrative Identität im Horizont der Zeitlichkeit. Zu Paul Ricœurs „Zeit und Erzählung“, Diss., Würzburg 2009, Würzburg 2011.

* Schlimme, J.E., Erinnern, Vergessen, Zeitigen. Zum Zeitverständnis bei Augustin, Heidegger und Ricœur, in: B. te Wildt (Hrsg.), anderswohin tragen. Erinnerung und Sehnsucht in Wissenschaft und Kunst, Würzburg 2007.

* Schnell, M.W., Macht als Bedingung von Demokratie. Überlegungen im Ausgang von Paul Ricœur, in: Journal Phänomenologie, 14/2000.

* Schönherr-Mann, H.-M., Das Subjekt als ein Anderer. Paul Ricœurs Vermittlung von Psychoanalyse und Christentum, in: Concordia, 43, 2003.

* Schrag, C.O., La récupération du sujet phénoménologique. En dialogue avec Derrida, Ricœur et Lévinas, in: A.-T. Tymieniecka (Hrsg.), Life. Phenomenology of Life as the Starting Point of Philosophy. 25th Anniversary Publication, Bd. III, Dordrecht 1997.

* Schwartz, S., Hermeneutics and the Productive Imagination. Paul Ricœur in the 1970s, in: The Journal of Religion, 63/3, 1983.

* Schweiker, W., Beyond Imitation. Mimetic Praxis in Gadamer, Ricœur, and Derrida, in: The Journal of Religion, 68/1, 1988.

* Stevens, B., L'apprentissage des signes. Lecture de Paul Ricœur, Dordrecht 1991.

* Stevens, B., L'unité de l'œuvre de Paul Ricœur saisie selon la perspective de son ouvrage "Temps et récit", in: Tijdschrift voor Filosofie, 47, 1985, S. 111-117.

* Stewart, D., The Christian and Politics. Reflections on Power in the Thought of Paul Ricœur, in: The Journal of Religion, 52/1, 1972.

* Strasser, S., Paul Ricœur. Philosophie de la volonté, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 44,

* Stückrath, J. & Zbinden, J. (Hrsg.), Metageschichte: Hayden White und Paul Ricœur. Dargestellte Wirklichkeit in der europäischen Kultur im Kontext von Husserl, Weber, Auerbach und Gom­brich, Baden-Baden 1997.

* Tengelyi, L., Das Mittelmeer als Held der Geschichte. Zu Ricœurs Auseinandersetzung mit Braudel, in: Journal Phänomenologie, 21, 2004.

* Tengelyi, L., En défense de l’expérience historique. Du débat de Paul Ricœur avec Hayden White, in: Laval Théologique et Philosophique, 66/3, 2010, S. 463-478.

* Tengelyi, L., Gesetzesanspruch und "wilde" Verantwortung, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Tengelyi, L., Paul Ricœur und die Erfahrung der Geschichte, in: G. Figal (Hrsg.), Internationales Jahrbuch für Hermeneutik, Tübingen 2003 (Schwerpunkt: Humanismus).

* Tétaz, J.-M., Eine Philosophie des Selbst, aber keine Reflexionsphilosophie. Hermeneutik als Theorie der konkreten Subjektivität, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Thompson, J.B., Critical Hermeneutics. A Study in the Thought of Paul Ricœur and Jürgen Habermas, Cambridge 1981, Cambridge 1983, 1985.

* Tiemersma, D., Über ethnisch-narrative und ethische Identität (Senghor und Ricœur), in: R.A. Mall & N. Schneider (Hrsg.), Ethik und Politik aus interkultureller Sicht, Amsterdam/Atlanta 1996.

* Tomberg, M., Studien zur Bedeutung des Symbolbegriffs. Platon, Aristoteles, Kant, Schelling, Cassirer, Mead, Ricœur, Würzburg

* Vaessen, J.C., Tussen schrift en preek. Ontwerp van een analysemodel voor de bijbelinterpretatie in preken met gebruikmaking van de tekstuelle hermeneutiek van Paul Ricœur, Diss., Kampen 1997.

* Vanhoozer, K.J., Biblical Narrative in the Philosophy of Paul Ricœur. A Study in Hermeneutics and Theology, Cambridge 1990, Cambridge 2007.

* Vansina, D.F., Bibliographie de Paul Ricœur, in: Revue Philosophique de Louvain, 1962, S. 394-413.

* Vansina, D.F., Het heil in de filosofie van Paul Ricœur, in: Bijdragen. Tijdschrift voor Filosofie en Theologie, 1966, S. 485-510.

* Vansina, D.F., Schets, oriëntatie en betekenis van Paul Ricœurs wijsgerige onderneming, in: Tijdschrift voor Filosofie, 25, 1963, S. 109-182 [Esquisse, orientation et signification de l'entreprise philosophique de Paul Ricœur, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 1964, S. 179-208, 305-321].

* Villaverde, M.A., Knowledge and Practical Reason. Paul Ricœur’s Way of Thinking, Münster 2011.

* Vries, H. de, Die Bezeugung des Anderen: Von "Zeit und Erzählung" zu "Das Selbst als ein Anderer", in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Wall, J., Moral Creativity. Paul Ricœur and the Poetics of Moral Life, Oxford 2005.

* Webb, E., Philosophers of Consciousness. Polanyi, Lonergan, Voegelin, Ricœur, Girard, Kierkegaard, Seattle/London 1988.

* Welsen, P., Das Problem der personalen Identität, in: B. Liebsch (Hrsg.), Hermeneutik des Selbst - im Zeichen des Anderen. Zur Philosophie Paul Ricœurs, Freiburg/München 1999.

* Welsen, P., Paul Ricœur, in: Information Philosophie, 2/1996.

* Welsen, P., Ricœurs Annäherungen an das Böse, in: Prima Philosophia, 16/4, 2003, S. 397-406.

* Welsen, P., Nachruf auf Paul Ricœur, in: Phänomenologische Forschungen, 2005.

* Welsen, P., Teleologie und Deontologie. Zum systematischen Anliegen von Ricœurs Ethik, in: Philosophisches Jahrbuch, 103/2, 1996.

* Wenzel, K., Religiöser Diskurs in philosophischer Aufmerksamkeit. Theodor W. Adorno, Jacques Derrida, Paul Ricœur, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 1-2/2003.

* Werbick, J., Umkehren? Umgekehrt werden! Was Paul Ricœurs Bildhermeneutik der Fundamentaltheologie zu denken gibt, in: St. Orth & P. Reifenberg (Hrsg.), Facettenreiche Anthropologie. Paul Ricœurs Reflexionen auf den Menschen, Freiburg/München 2004.

* Wolterstorff, N., Are Texts Autonomous? An Interaction with the Hermeneutic of Paul Ricœur, in: R. Haller (Hrsg.), Ästhetik / Aesthetics. Proceedings of the 8th International Wittgenstein‑Symposium, Kirchberg am Wechsel 1983, Wien 1984, S. 139-152 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. X1).

* Wood, D. (Hrsg.), On Paul Ricœur. Narrative and Interpretation, London 1992.

* Wylleman, A., Paul Ricœur: Eindigheid en schuld. Grenzen van een ethische wereldbeschouwing, in: Tijdschrift voor Filosofie, 23, 1961, S. 527-546.

* Zaltieri, C., Paul Ricœur. Il percorso di un'ermeneutica kantiana, in: Bolletino della Società Filosofica Italiana, 140, 1990, S. 45-56.

* Zuidema, S.U., Oorspronkelijke affirmatie en theologische echatologie in Paul Ricœurs denken, speciaal in zijn "Histoire et vérité", in: Philosophia Reformata, 1965, S. 113-136.

 

> RIDDERUS, FRANCISCUS

* Postema, H.J., Strijder op de middenweg. Leven en werk van Franciscus Ridderus, 2005.

 

> RIEDL, RUPERT

* Anzensberger, H., Der Mensch im Horizont von Sein und Sinn. Die Anthropologie Paul Tillichs im Dialog mit Humanwissenschaften (Rupert Riedl, Erich Fromm, Viktor E Frankl), Diss. München, St. Ottilien 1998.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt