header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Schleiermacher, Friedrich Daniel (T - Z) - Schlözer, August Ludwig von

* Takamori, A., Anthropologie Schleiermachers, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 537-542.

* Takamori, A., Schleiermacher-Literatur in Japan besonders in theologischer Sicht, in: New Athenaeum / Neues Athenaeum, 1, 1989, S. 351-369.

* Thandeka,  , The Embodies Self. Friedrich Schleiermacher's Solution to Kant's Problem of the Empirical Self, Albany 1995.

* Thiel, J.E., God and World in Schleiermacher's Dialektik and Glaubenslehre. Criticism and the Methodology of Dogmatics, 1981.

* Thilo, Ch.A., Schleiermachers Religionsphilosophie, Langensalza 1906.

* Thimme, G., Die religionsphilosophischen Prämissen der Schleiermacherschen Glaubenslehre, Hannover/Leipzig 1901.

* Thoomes, D.Th., Opvoeding als opdracht. Over Friedrich Schleiermachers opvoedingsfilosofie, Diss., Kampen 1989.

* Thouard, D., Critique et herméneutique dans le premier romantisme allemand. Textes de F. Schlegel, F. Schleiermacher, F. Ast, A.W. Schlegel, A.F. Bernhardi, W. Dilthey introduits, traduits et annotés, Paris 1996.

* Thouard, D., Gefühl und Freiheit in politischer Hinsicht. Einige Überlegungen zu Humboldt, Constant, Schleiermacher und ihrem Verhältnis zum Liberalismus, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008, S. 355-374.

* Tice, T.N., Schleiermacher-Bibliography (1784-1984), Princeton 1985.

* Tice, T.N., Schleiermacher-Bibliography. Corrections, New Information, and Comments, Princeton 1985.

* Tice, T.N., Schleiermacher-Bibliography. With Brief Introduction, Annotations, and Index, Princeton 1966.

* Tice, T.N., Schleiermacher’s Interpretation of Christmas. “Christmas Eve”, “The Christian Faith”, and Christmas Sermons, in: The Journal of Religion 47/2, 1967.

* Timm, H., Die heilige Revolution. Das religiöse Totalitätskonzept der Frühromantik: Schleiermacher, Novalis, Friedrich Schle­gel, Frankfurt/M. 1978.

* Tissot, D., La dialectique de Schleiermacher, in: Revue de Théologie et de Philosophie, 1900.

* Titius, A., Schleiermachers Grundgedanken über Religion und Christentum in ihrer Bedeutung für die Gegenwart, Göttingen 1913.

* Titius, A., Schleiermacher und Kant, in: M. Apel (Hrsg.), Schleiermacher. Der Philosoph des Glaubens, Berlin 1910.

* Tomøe, C.W., The Changeless God of Schleiermacher und Kierkegaard, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 265-278.

* Töpelmann, R., Romantische Freundschaft und Frömmigkeit. Briefe des Berliner Verlegers Georg Andreas Reimer an Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, Hildesheim 1999 (Spolia Berolinensia, 16).

* Traulsen, H.-F., Eine gedruckte Synodalgeschäftsordnung von Schleiermacher, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 104, 1999, S. 377-382.

* Trillhaas, W., Schleiermachers Predigt, 1933, Berlin/New York 21975.

* Troeltsch, E., Schleiermacher und die Kirche, in: M. Apel (Hrsg.), Schleiermacher. Der Philosoph des Glaubens, Berlin 1910.

* Trowitsch, M., Zeit und Ewigkeit. Beiträge zum Zeitverständnis in der “Glaubenslehre” Schleiermachers, München 1976 (Beiträge zur Evangelischen Theologie, 75).

* Tüngerthal, M., Philosophische und christliche Ethik nach Schleiermacher, Diss. Jena 1894.

* Twesten, A., Zur Erinnerung an Schleiermacher. Vortrag, Berlin 1869.

* Ugazio, U., Considerazioni in margine all’“Ermeneutica” di Schleiermacher, in: Annuario Filosofico, 11, 1995.

* Uhlhorn, O., Schleiermachers Entwurf einer Kritik der bisherigen Sittenlehren, Leipzig 1894.

* Ungern-Sternberg, A. v., Freiheit und Wirklichkeit. Schleiermachers philosophischer Reifeweg durch den deutschen Idealis­mus, Gotha 1931.

* Vahrmeyer, M.M., The Role of Music in Schleiermacher’s and Kierkegaard’s Writings, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 93-106.

* Vattimo, G., Friedrich Schleiermacher, in: U.A. Padovani & M.F. Sciacca (Hrsg.), Grande antologia filosofica. Bd. XVIII: Il pensiero moderno: Prima metá del secolo XIX, 2, Milano 1973, S. 341-430.

* Vedder, B.H., Gadamers Verständnis und Mißverständnis von Schleiermacher, in: Bijdragen. International Journal in Philosophy and Theology, 4, 2003, S. 400-420.

* Vercellone, F., Note su Dio, mondo e sapere nella Dialettica di Schleiermacher, in: Annuario Filosofico, 21, 2005.

* Viëtor, L., Schleiermachers Auffassung von Freundschaft, Liebe und Ehe in der Auseinandersetzung mit Kant und Fichte. Eine Untersuchung zur Ethik Schleiermachers, Diss. Erlangen 1910.

* Virmond, W., Der fiktive Autor. Schleiermachers technische Interpretation der platonischen Dialoge (1804), in: Archivio di Filosofia, 52, 1984, S. 225-232.

* Virmond, W., Schleiermachers Konfirmandenunterricht. Nebst einer bislang unbekannten Nachschrift, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008.

* Virmond, W., Schleiermachers Schlobittener Vorträge "Über den Stil" von 1791 in unbekannten Nachschriften, in: Philosophisches Jahrbuch, 106/1, 1999.

* Vloten, J. v., Paulus en Schleiermacher, in: De Levensbode, 1867.

* Vogel, J., Die Pädagogik Fichtes in ihrem Verhältnis zu derjenigen Schleiermachers dargestellt und kritisch gewürdigt, Diss. Erlangen 1909, Leipzig 1910.

* Vogelzang, A.A., De preeken van Schleiermacher, Diss., Leiden 1916.

* Voigt, F., Vermittlung im Streit. Das Konzept theologischer Vermittlung in den Zeitschriften der Schulen Schleiermachers und Hegels, Tübingen 2006.

* Volkenrath, R., Die Pädagogik Herbarts und Schleiermachers, Programm Mülheim 1871.

* Vorländer, F., Schleiermachers Sittenlehre ausführlich dargestellt und beurteilt. Mit einer einleitenden Exposition des historischen Entwicklungsganges der Sittenlehre überhaupt, Marburg 1851, (reprint) 1984.

* Voskanian, A., Der Begriff der Individualität bei Friedrich Schleiermacher und Søren Kierkegaard im Lichte der geistigen Situation der Nachmoderne, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 503-517.

* Voskanian, A., Der Schleiermachersche Begriff der Individualität im Lichte der geistigen Situation der Postmoderne, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie, Bulletin 50, 2004.

* Vowinckel, E., Das Verhältnis des einheitlichen Wesens der Religion zur historischen Mannigfaltigkeit der Religionen bei Schleiermacher und Hegel, Diss. Erlangen 1896.

* Vries, D. de, Schleiermacher’s “Christmas Eve Dialogue”. Bourgeois Ideology or Feminist Theology?, in: The Journal of Religion, 69/2, 1989.

* Wagner, F., Schleiermachers Dialektik. Eine kritische Interpretation, Gütersloh 1974.

* Weber, F., Schleiermachers Wissenschaftsbegriff. Eine Studie aufgrund seiner frühesten Abhandlungen, Gütersloh 1973.

* Weber, M., Schleiermachers Eschatologie. Eine Untersuchung zum theologischen Spätwerk, 2000.

* Weeber, M., Schleiermachers Eschatologie. Eine Untersuchung zum theologischen Spätwerk, Gütersloh 2000.

* Weeber, M., Schleiermachers doppelte Eschatologie, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 577-597.

* Wehrung, G., Der geschichtsphilosophische Standpunkt Schleiermachers zur Zeit seiner Freundschaft mit den Romantikern, Stuttgart 1907.

* Wehrung, G., Die Dialektik Schleiermachers, Tübingen 1920.

* Wehrung, G., Die philosophisch-theologische Methode Schleiermachers. Eine Einführung in die "Kurze Darstellung" und die "Glaubenslehre",  Diss. 1915, Göttingen 1911.

* Wehrung, G., Schleiermacher in der Zeit seines Werdens, Gütersloh 1927.

* Weinfeld, J., Die polare Logik im Verhältnis zu Problemen der Gesellschaftstheorie. Elemente zu einer Kritik der Dialektik als kritischer Logik des Gesellschaftlichen aus der Analyse der Hegelsch-Marxschen dialektischen Tradition sowie anderer vergleichsweise alternativer Dialektiken. Hauptbeispiele: Schleier­macher und Adorno, Bern 1991.

* Weiß, P., Der Geistbegriff Schleiermachers (Teil 2), in: Archiv für Begriffsgeschichte, 33, 1990.

* Weißenborn, G.W., Darstellung und Kritik der Schleiermacherschen Dialektik, Leipzig 1847.

* Weißenborn, G.W., Vorlesungen über Schleiermachers Dialektik und Dogmatik, Leipzig 1847/49.

* Weizsäcker, H., Schleiermacher und das Eheproblem, Tübingen 1927 (Sammlung gemeinverständlicher Vorträge und Schriften, 129).

* Welker, K.E., Die grundsätzliche Beurteilung der Religionsgeschichte durch Schleiermacher, Diss., Leiden/Köln 1965.

* Welker, M., Friedrich D.E. Schleiermacher: Universalisierung von Humanität, in: J. Speck (Hrsg.), Grundprobleme der großen Philosophen. Philosophie der Neuzeit III, Göttingen 1983.

* Wendland, J., Die religiöse Entwicklung Schleiermachers, Tübingen 1915.

* Wentscher, E., Die ethischen Grundlagen von Schleiermachers Pädagogik, Langensalza 1928 (Pädagogisches Magazin, H. 1222).

* Wenz, G., Sinn und Geschmack fürs Unendliche. F.D.E. Schleiermachers Reden über Religion an die Gebildeten unter ihren Verächtern, München 1999 (Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Kl. 3).

* Werner, I., Calvin und Schleiermacher im Gespräch. Das Verhältnis von christlichem Wahrheitsanspruch und allgemeinem Wahrheitsbewußtsein, Neukirchen-Vluyn 1999.

* Wernle, P., Melanchthon und Schleiermacher, Tübingen 1921.

* Westerburg, H., Schleiermacher als Mann der Wissenschaft, als Christ und Patriot, Göttingen 1911.

* Wickert, R., Die Pädagogik Schleiermachers und ihr Verhältnis zu seiner Ethik, Leipzig 1907.

* Wickert, R., Schleiermacher, Langensalza 1912.

* Wiehl, R., Schleiermacher's Hermeneutics, in: K. Wright (Hrsg.), Festivals of Interpretation. Essays on Hans-Georg Gadamer's Work, New York 1990.

* Wieneke, G., Schleiermachers Gottesbegriff verglichen mit demjenigen J.G. Fichtes, Diss., Greifswald 1914.

* Williams, R.R., Schleiermacher and Feuerbach on the Intentionality of Religious Consciousness, in: The Journal of Religion, 53/4, 1973.

* Williams, R.R., Schleiermacher the Theologian. The Construction of the Doctrine of God, Philadelphia 1978.

* Willim, B., Urbild und Rekonstruktion. Zur Bedeutung von Schleiermachers Konzept der Literaturauslegung in der aktuellen Diskussion im eine materiale Hermeneutik, 1983.

* Winkler, M., Entwurf und Vergewisserung. Lebensgeschichte bei Schleiermacher, in: N.J. Cappelørn & R. Crouter & Th. Jørgensen & C.-D. Osthövener (Hrsg.), Schleiermacher und Kierkegaard: Subjektivität und Wahrheit. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen, Oktober 2003, Berlin/New York 2006, S. 335-354.

* Winkler, M., Schleiermachers Beitrag zur preußischen Erziehungsreform, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008, S. 497-516.

* Wißmann, E., Religionspädagogik bei Schleiermacher, Gießen 1934.

* Wittekind, F., “…die Musik meiner Religion”. Schleiermachers ethische Funktionalisierung der Musik bis zur “Weihnachtsfeier” und seine Kritik der frühromantischen Kunstreligion, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008, S. 271-302.

* Wolfes, M., Friedrich Schleiermacher. Einleitung zur Vorlesung über Dogmatische Theologie. Nachschrift August Detlev Christian Twesten, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 109, 1998, S. 80-99.

* Wolfes, M., Sichtweisen. Schleiermachers politische Theorie zwischen dem autoritären Nationalstaatsethos der Befreiungskriegszeit und dem deliberativen Konzept einer bürgerlichen Öffentlichkeit, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008, S. 375-394.

* Wyman, W.E., Rethinking the Christian Doctrine of Sin. Friedrich Schleiermacher and Hick’s “Irenaean Type”, in: The Journal of Religion, 74/2, 1994.

* Wyman, W.E., The Role of the Protestant Confessions in Schleiermacher’s “The Christian Faith”, in: The Journal of Religion, 87/3, 2007.

* Zachhuber, J., Theologie auf historisch-religionsphilosophischer Grundlage. Ernst Troeltschs Schleiermacherinterpretation in historischem Kontext, in: A. Arndt & U. Barth & W. Gräf (Hrsg.), Christentum, Staat, Kultur. Beiträge des Schleiermacher-Kongresses 26.-29.3.2006, Berlin/New York 2008, S. 193-208.

* Zorgdrager, H., Theologie die verschil maakt. Taal en sekse-differentie als sleutels tot Schleiermachers denken, Diss., Zoetermeer 2003.

* Ziegler, H., Kants und Schleiermachers Religionsbegriff, in: Protestantische Kirchen-Zeitung, 1896.

* Zöller, E., Jacobi und Schleiermacher, in: Zeitschrift für Philosophie, 93, 1888.

* Zorgdrager, H., Theologie die verschil maakt. Taal- en sekse-differentie als sleutels tot Schleiermachers denken, Zoetermeer 2003.

 

> SCHLEMMER, OSKAR

* Pauli, D., Die anthropozentrische Kunst Oskar Schlemmers, in: E. Walther-Klaus (Hrsg.), Logisches Philosophieren. Festschrift für Albert Menne zum 60. Geburtstag, Hildesheim/Zürich/New York 21988, S. 77-83.

 

> SCHLICK, MORITZ

* Aldrich, V.C., Messr. Schlick and Ayer on Immortality, in: The Philosophical Review, 47, 1938, S, 209-213.

* Binder, Th. & Haller, R., Zufall und Gesetz. Drei Dissertationen unter Schlick: H. Feigl, M. Natkin, Tsch Hung, Amsterdam 1999.

* Bonk, Th., Conceptions of Reality. Schlick, Carnap, Neurath, in: O. Pombo & J. Symons & J.M. Torres (Hrsg.), Otto Neurath and the Unity of Science, Dordrecht/Heidelberg/London/New York 2011, S. 83-94 (Logic, Epistemology, and the Unity of Science, Bd. XVIII).

* Coffa, J.A., Schlick before Vienna, in: J.A. Coffa, The Semantic Tradition from Kant to Carnap, Cambridge etc. 1991.

* Daum, A., Schlick's Empiricist Critical Realism, in: Synthese, 52/3, 1982.

* Engler, F.O. & Iven, M. (Hrsg.), Moritz Schlick. Ursprünge und Entwicklungen seines Denkens, Graal-Müritz 2010 (Schlickiana, 5).

* Engler, F.O. & Iven, M. (Hrsg.), Moritz Schlick. Werk und Wirkung, Berlin 2008.

* Engler, F.O. & Renn, J., Wissenschaftliche Philosophie, moderne Physik und historische Epistemologie, Berlin 2009.

* Feigl, H., Moritz Schlick, in: Erkenntnis, 7, 1937-39, S. 393-419.

* Gadenne, V., Wirklichkeit, Bewußtsein und Erkenntnis. Zur Aktualität von Moritz Schlicks Realismus, Rostock 2003 (Moritz Schlick-Vorlesungen, 2).

* Gower, B., Cassirer, Schlick, and “Structural” Realism. The Philosophy of the Exact Sciences in the Bachground to Early Logical Empiricism, in: The British Journal for the History of Science, 8, 2000, S. 71-106.

* Iven, M., Moritz Schlick. Die frühen Jahre (1882-1907), Berlin 2008.

* Koppelberg, D., Das erkenntnistheoretische Erbe Neuraths und Schlicks in der Debatte zwischen Quine und Davidson, in: Logos, 5/1, 1998.

* Max, I., Metasuche: Das (Er-) Finden von Zwischengliedern. Analysen zu ausgewählten Texten von Kant, Schlick, Aristoteles und Austin, in: R. Raatzsch (Hrsg.), Philosophieren über Philosophie, Leipzig 1999, S. 241-264 (Leipziger Schriften zur Philosophie, Bd. X).

* McGuiness, B.F., Wittgenstein und Schlick. Mit einer “Erwiderung” von Matthias Iven, Berlin 2009.

* McGuiness, B.F. (Hrsg.), Zurück zu Schlick. Eine Neubewertung von Werk und Wirkung, Wien 1985.

* Naess, A., Logical Empiricism and the Uniqueness of the Schlick Seminar: A Personal Experience with Consequences, in: F. Stadler (Hrsg.), Scientific Philosophy: Origins and Developments, Dord­recht/Boston/London 1993, S. 11-26.

* Neuber, M., Die Grenzen des Revisionismus. Schlick, Cassirer und das Raumproblem, Berlin/Heidelberg 2011.

* Reichenbach, H., Moritz Schlick, in: Erkenntnis, 6, 1936, S. 141-142.

* Rutte, H., Moritz Schlick, der Positivismus und der Neopositivismus, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 30/2, 1976.

* Rutte, H., Neurath contra Schlick. On the Discussion of Truth in the Vienna Circle, in: Th.E. Uebel (Hrsg.), Rediscovering the Forgotten Vienna Circle. Austrian Studies on Otto Neurath and the Vienna Circle, Dordrecht 1991 [Neurath contra Schlick. Zur Wahrheitsdiskussion im Wiener Kreis, in: H. Berghel & A. Hübner & E. Köhler (Hrsg.), Wittgenstein, der Wiener Kreis und der Kriti­sche Rationalismus / Wittgenstein, the Vienna Circle and Critical Rationalism. Proceedings of the 3rd International Wittgenstein‑Symposium Kirchberg am Wechsel, 1978, Wien 1979, S. 248-251 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. III)].

* Rynin, D., Remarks on Moritz Schlick's Essay "Positivism and Realism", in: Synthese, 7/1, 1948/49, S. 466-477.

* Schmitt, R., Moritz Schlick und Edmund Husserl. Zur Phänomenologiekritik in der frühen Philosophie Schlicks, in: Grazer Philosophische Studien, 58/59, 2000.

* Seck, C., Theorien und Tatsachen. Eine Untersuchung zur wissenschaftsgeschichtlichen Charakteristik der theoretischen Philosophie des frühen Moritz Schlick, Paderborn 2008.

* Stadler, F., Der Philosoph Moritz Schlick (1882-1936), in: Conceptus, 16/37, 1982.

* Stadler, F., Otto Neurath - Moritz Schlick: On the Philosophical and Political Antagonisms in the Vienna Circle, in: Th.E. Uebel (Hrsg.), Rediscovering the Forgotten Vienna Circle. Austrian Studies on Otto Neurath and the Vienna Circle, Dordrecht 1991.

* Stadler, F. & Wendel, H.J. (Hrsg.), Stationen. Dem Philosophen und Physiker Moritz Schlick zum 125. Geburtstag, Wien 2009.

* Tscha, H., Wittgenstein und Schlick, in: E. Morscher & R. Stranzinger (Hrsg.), Ethik - Grundlagen, Probleme und Anwendungen / Ethics - Foundations, Problems, and Applications. Akten des 5. Internationalen Wittgenstein-Symposiums, Kirchberg am Wechsel 1980, Wien 1981, S. 437-442 (Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft, Bd. VII).

* Waismann, F., De beteekenis van Moritz Schlick voor de wijsbegeerte, in: Synthese, 1936.

* Wollgast, S., Hermann von Helmholtz in der Sicht Moritz Schlicks, in: Rostocker Philosophische Manuskripte, 8/2, 1970, S. 51-63.

* Zahar, E.G., Kant, Poincaré und Schlick. Die Rolle der Mathematik in den empirischen Wissenschaften, in: Logos, 4/2000.

 

> SCHLOEZER, BORIS VON

* Schönbaumsfeld, E., Der ästhetische Gegenstand bei Mikel Dufrenne, Boris von Schloezer, Roman Ingarden und Wladimir Weidlé, Wiener Jahrbuch für Philosophie, 27, 1995, S. 147-175.

 

> SCHLOSSER, JOHANN GEORG

* Zande, J. v.d., Bürger und Beamter. Johann Georg Schlosser, 1739-1799, Wiesbaden 1986.

 

> SCHLÖZER, AUGUST LUDWIG VON

* Becher, U., August Ludwig von Schlözer, in: H.-U. Wehler (Hrsg.), Deutsche Historiker, Bd. VII, Göttingen 1980, S. 7-23.

* Dietzsch, St., Ist Geschichte als Naturgeschichte möglich? Kant und Schlözer als Kritiker Herders, in: W. Dietze (Hrsg.), Herder-Kolloquium 1978, Weimar 1980.

* Laursen, J.Ch., Kant and Schlözer on French Revolution and the Rights of Man in the Context of Publicity, in: T. O'Hagan (Hrsg.), Revolution and Enlightenment in Europe, Aberdeen 1991, S. 30-40.

* Peters, M., Altes Reich und Europa. Der Historiker, Statistiker und Publizist August Ludwig von Schlözer (1735-1908), Münster 2002.

* Peters, M., Bekenntnis und Geschichte. Der “historische Protestant” August Ludwig Schlözer, in: W. Schmidt-Biggemann & G. Tamer (Hrsg.), Kritische Religionsphilosophie. Eine Gedenkschrift für Friedrich Niewöhner, Berlin/New York 2010, S. 291-298.

* Schawoni, W., “Weltliteratur” - zuerst 1773 bei August Ludwig Schlözer, in: arcadia, 43, 2008, S. 288-298.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt