header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Simmel, Georg (A - H)

> SIMMEL, GEORG

* Abel, Th., The Contribution of Georg Simmel. A Reappraisal, in: The American Sociological Review, 24, 1959.

* Accarino, B., La democrazia insicura. Etica e politica in Georg Simmel, Napoli 1982.

* Adair-Toteff, Ch., The “Antinomy of God”. Simmel on Meister Eckart and Nietzsche, in: Simmel-Newsletter, 3, 1993.

* Adler, M., Georg Simmels Bedeutung für die Geistesgeschichte, Wien 1919, Zürich (reprint) 1998.

* Adolf, H., Erkenntnistheorie auf dem Weg zur Metaphysik. Interpretation, Modifikation und Überschreitung des Kantischen Apriori-Konzeptes bei Georg Simmel, Diss. München, München 2002.

* Adolf, H., Kultur ohne Tragik. Cassirers Entschärfung von Simmels tragischer Konzeption von Kultur, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2/2003.

* Amphoux, P. & Ducret, A., L’étranger de Simmel. Figure de l’œuvre, in: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 11, 1985.

* Andolfi, F., La responsibilità di essere se stessi. Schopenhauer, Nietzsche, Simmel, in: Iride (Bologna), 10, 1997, S. 245-259.

* Antonio, R.J., Simmel’s Metaphysics of Money and the Rationalization of Life, in: The Journal of the History of Sociology, 3, 1980/81.

* Atoji, Y., Georg Simmel’s Sociological Horizons, Tokyo 1986.

* Atoji, Y., Sociology at the Turn of the Century. On Georg Simmel in Comparison with Ferdinand Tönnies, Max Weber, and Émile Durkheim, Tokyo 1984.

* Axelrod, Ch.D., Studies in Intellectual Breakthrough. Freud, Simmel, Buber, 1979.

* Axelrod, Ch.D., Toward an Appreciation of Simmel’s Fragmentary Style, in: The Sociologucal Quarterly, 18, 1977.

* Babel, H., Kulturkritik und Konsumismus bei Georg Simmel, Herbert Marcuse und Gerhard Schulze, 2000.

* Backhaus, J.G. & Stadermann, H.-J. (Hrsg.), Georg Simmels Philosophie des Geldes. Einhundert Jahre danach, Marburg 2000.

* Bahlke, F., Die Figur des Fremden bei Carl Schmitt und Georg Simmel, in: Sociologia Internationalis, 30, 1992.

* Bain, R., Two Philosophic Sociological Theorists. Georg Simmel and Florian Znaniecki, in: Social Forces, 1937.

* Banfi, A., Il pensiero filosofico e pedagogico di Georg Simmel, in: Rivista Pedagogica, 24, 1931.

* Baruzi, J., L’esthétique de Georg Simmel, in: Sociétés, 19, 1988.

* Battaglia, L., Fiosofia e sociologia nell’ultimo Simmel. A proposito di due recenti traduzioni delle “Grundfragen der Soziologie”, in: Rassegna Italiana di Sociologia, 26, 1985.

* Bauer, I., Die Tragik in der Existenz des modernen Menschen bei Georg Simmel, 1962.

* Becher, H.-J., Georg Simmel. Die Grundlagen seiner Soziologie, Stuttgart 1971.

* Becher, H.-J., Georg Simmel in Straßburg, in: Sociologia Internationalis, 22, 1984.

* Beerling, R.F., De sociologie van Georg Simmel, Amsterdam 1969.

* Beerling, R.F., Moderne doodsproblematiek. Een vergelijkende studie over Simmel, Heidegger en Jaspers, Delft 1946.

* Beidelman, T.O., Agonistic Exchange. Homeric Reciprocity and the Heritage of Simmel and Mauss, in: Cultural Anthropology, 4, 1989.

* Bentley, A.F., Simmel, Durkheim, and Ratzenhofer, in: The American Journal of Sociology, 32, 1926/27.

* Bergey, J., Georg Simmel’s Metropolis. Anticipating the Postmodern, in: Telos. A Quarterly Journal of Radical Social Theory, 129, 2004, S. 139-150.

* Bevers, A.M., Dynamik der Formen bei Georg Simmel. Eine Studie über die methodische und theoretische Einheit seines Gesamtwerkes, Berlin 1985.

* Bevers, A.M., Geometrie van de samenleving. Filosofie en sociologie in het werk van Georg Simmel, Deventer 1982.

* Biesenbach, K.P., Subjektivität ohne Substanz. Georg Simmels Individualitätsbegriff als produktive Wendung einer theoretischen Ernüchterung, Frankfurt/M. 1988.

* Blegvad, M., A Simmel Renaissance?, in: Acta Sociologica, 32, 1989.

* Boella, L., Dietro il paesaggio. Saggio su Simmel, Milano 1988.

* Bohner, H., Untersuchungen zur Entwicklung der Philosophie Georg Simmels, Diss., Offenburg i. Br. 1930.

* Böhringer, H., Das Pathos der Differenzierung. Der philosophische Essay Georg Simmels, in: Merkur, 434, 1985, S. 298-308.

* Böhringer, H. & Gründer, K. (Hrsg.), Ästhetik und Soziologie um die Jahrhundertwende. Georg Simmel, Frankfurt/M. 1976.

* Bonner, H., Georg Simmel. Field Theory and Sociology, in: Sociology and Social Research, 33, 1949.

* Borzym, St., Die Simmel-Rezeption in Polen bis 1918, in: Simmel-Newsletter, 2, 1992.

* Boudon, R., Die Erkenntnistheorie in Simmels “Philosophie des Geldes”, in: Zeitschrift für Soziologie, 18, 1989.

* Bouglé, Ch., Les sciences sociales en Allemagne. Georg Simmel, in: Revue de Métaphysique et de Morale, 2/1894.

* Brinkmann, H., Methode und Geschichte. Die Analyse der Entfremdung in Georg Simmels “Philosophie des Geldes”, Gießen 1974.

* Brody, M.K., Simmel as a Critic of Metropolitan Culture, in: The Wisconsin Sociologist, 19, 1982.

* Budi Hardiman, F., Die Herrschaft der Gleichen. Masse und totalitäre Herrschaft: Eine kritische Überprüfung der Texte von Georg Simmel, Hermann Broch, Elias Canetti und Hannah Arendt, Frankfurt/M. 2001.

* Busche, H., Was ist Kultur? T. 2: Die dramatisierende Verknüpfung verschiedener Kulturbegriffe in Georg Simmels "Tragödie der Kultur", in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2/2000.

* Busche, H., Was ist Kultur? Vier historische Grundbedeutungen bei Georg Simmel, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2000.

* Cantó Milà, N., Tausch bei Simmel. Ein Deutungsversuch, in: G. Mein & F. Schössler (Hrsg.), Tauschprozesse. Kulturwissenschaftliche Verhandlungen des Ökonomischen, Bielefeld 2005, S. 87-106.

* Cartier, E.B. & Gorman, E.M. & Levine, D.N., Simmel’s Influence on American Sociology, in: The American Journal of Sociology, 81, 1975/76.

* Casparis, J. & Higgins, A.C., Georg Simmel on Social Medicine, in: Social Forces, 47, 1968.

* Caspers, C., Wirtschaft denken heißt mehr als Wirtschaft denken. Adam Smiths und Georg Simmels integrative Wirtschaftstheorien, Magisterarbeit München 2003.

* Cavalli, A., Georg Simmel e la modernità, Milano 1994.

* Cavalli, A. & Perucchi, L., La filosofia del denaro di Georg Simmel, in: La Critica Sociologica, 69, 1984.

* Cavana, M.P.L., Der Konflikt zwischen dem Begriff des Individuums und der Geschlechtertheorie bei Georg Simmel und José Ortega y Gasset, Pfaffenweiler 1991.

* Cavanaugh, M.J., Towards an Appreciation of Simmel’s Method in His “Philosophy of Money”, Diss., 1986.

* Chicamatsu, Y., On Georg Simmel from the Standpoint of “Lebensphilosophie”, in: The Scientific Reports of the Saikyo University. Humanistic Science, 1, 1952.

* Christian, P., Einheit und Zwiespalt. Zum hegelianisierenden Denken in der Philosophie und Soziologie Georg Simmels, Berlin 1978.

* Claes, T., Georg Simmel. Moraalfilosoof van de moderniteit, Assen 1998.

* Cohen, R.S. & Kaern, M. & Philips, B.S. (Hrsg.), Georg Simmel and Contemporary Sociology, Dordrecht 1990 (Boston Studies in the Philosophy of Science).

* Coser, L.A., Georg Simmel, Englewood Cliffs 1965.

* Coser, L.A., Georg Simmel’s Style of Work. A Contribution to the Sociology of the Sociologist, in: The American Journal of Sociology, 63, 1957/58.

* Cron, H., Georg Simmel als Philosoph der modernen Kultur, in: Preußische Jahrbücher, 207, 1927.

* Dahme, H.-J., Der Verlust des Fortschrittsglaubens und Verwissenschaftlichung der Soziologie. Ein Vergleich von Georg Simmel, Ferdinand Tönnies und Max Weber, in: O. Rammstedt (Hrsg.), Simmel und die frühen Soziologen. Nähe und Distanz zu Durkheim, Tönnies und Max Weber, Frankfurt/M. 1988, S. 222-274.

* Dahme, H.-J., Frauen- und Geschlechterfrage bei Herbert Spencer und Georg Simmel. Ein Kapitel aus der Geschichte der “Soziologie der Frauen”, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 38, 1986.

* Dahme, H.-J., Georg Simmel und die Moderne, Frankfurt/M. 1984.

* Dahme, H.-J., Georg Simmel und Gustav Schmoller. Berührungen zwischen Kathedersozialismus und Soziologie um 1890, in: Simmel-Newsletter, 3, 1993.

* Dahme, H.-J., On Simmel’s Sociology of the Sexes, in: The International Journal of Politics, Culture, and Society, 1, 1988.

* Dahme, H.-J., Soziologie als exakte Wissenschaft. Georg Simmels Ansatz und seine Bedeutung in der gegenwärtigen Soziologie, Stuttgart 1981.

* Dal Lago, A., Il conflitto della modernità. Il pensiero di Georg Simmel, Bologna 1994.

* D’Andrea, F., Dinamiche culturali e soggettività in Georg Simmel, Roma 1999.

* D’Anna, V., Georg Simmel. Dalla filosofia del denaro alla filosofia della vita, Bari 1982.

* Danner, St., Georg Simmels Beitrag zur Pädagogik, Bad Heilbrunn 1991.

* Davis, M.S., Georg Simmel and the Aesthetics of Social Reality, in: Social Forces, 51, 1973.

* Delius, H., Kategorischer Imperativ und individuelles Gesetz. Bemerkungen zu Georg Simmels Kritik der kantischen Ethik, in: H. Delius & G. Patzig (Hrsg.), Argumentationen. Festschrift für Josef König, Göttingen 1964, S. 67-74.

* Delschen, K.-H. & Gieraths, J. (Hrsg.), Europa: Krise und Selbstverständigung. Kommentierte Schlüsseltexte aus dem philosophischen Feld von Simmel, Nietzsche, Heidegger, Gadamer u.a., Münster 2009.

* Denker, R., Individualismus und mündige Gesellschaft. Simmel, Popper, Habermas, Dostojewski, Camus, Ortega, Stuttgart etc. 1967.

* Deroche-Gurcel, L., La sociabilité. Variations sur un thème de Simmel, in: L’Année Sociologique, 43, 1993.

* Deroche-Gurcel, L., Le conflit des méthodes en sciences sociales. La contribution de Simmel, in: Revue Françcaise de Sociologie, 29, 1988.

* Deroche-Gurcel, L., Simmel et la modernité, Paris 1997.

* De Simone, A., Lukács e Simmel. Il disincanto della modernità e le antinomie della ragione dialettica, Lecce 1985.

* Dietrich, O., Georg Simmel und seine Bedeutung für die Nationalökonomie, Diss., 1921.

* Dörr-Backes, F., Die Kunst als Gegenstand der Kulturanalyse im Werk Georg Simmels, Berlin 1993.

* Dörr-Backes, F., Georg Simmel between Modernity and Postmodernity, Würzburg 1995.

* Dörr-Backes, F. & Nieder, L. (Hrsg.), Georg Simmel between Modernity and Postmodernity, Würzburg 1995.

* Doubt. K., A Theoretical Note on Simmel’s Concept of Acquaintance, in: The Journal for the Theory of Social Behaviour, 20, 1990.

* Drehsen, V., Religion - der verborgene Zusammenhalt der Gesellschaft. Émile Durkheim und Georg Simmel, in: K.-W. Dahm & V. Drehsen & G. Kehrer, Das Jenseits der Gesellschaft. Religion im Prozeß sozialwissenschaftlicher Kritik, München 1975, S. 57-88 [in: V. Drehsen, Der Sozialwert der Religion. Aufsätze zur Religionssoziologie, Berlin/New York 2009, S. 15-40].

* Dreyer, W., Die deutsche Wiedervereinigung in der Perspektive der verstehenden Soziologie Georg Simmels und Max Webers, 1999.

* Droesser, G., Praxisreflexion: Über die Differenzeinheit historischer und ethischer Vernunft. Studien zur Theorie der Geschichte: Herder, Simmel, Gadamer, Lukács, Sartre, Bern 1993.

* Ducret, A., L’art du portrait selon Georg Simmel, in: Sociologia Internationalis, 28, 1990.

* Ebers, N., "Individualisierung". Georg Simmel, Norbert Elias, Ulrich Beck, Würzburg 1995.

* Ebrecht, A., “…das Leben ist überall individuell”. Moderne und Antimoderne im Werk Georg Simmels, in: Simmel-Newsletter, 2, 1992.

* Eckhardt, K., Die Auseinanderstezung zwischen Marianne Weber und Georg Simmel über die “Frauenfrage”, Stuttgart 2000.

* Eckhart, L., Georg Simmels philosophische Begründung seiner Soziologie, Diss., 1956.

* Ehrl, G., Heideggers Stellung zu Simmel in der Vorlesung von 1919/20, in: Heidegger-Studies, 23, 2007.

* Engert, R., Über die Zulänglichkeit des individuellen Gesetzes als Prinzip der Ethik. Eine Auseinandersetzung mit Georg Simmel, Leipzig 2002.

* Etzkorn, K.P., Georg Simmel and the Sociology of Music, in: Social Forces, 43, 1964.

* Eulenburg, F., Simmels Probleme der Geschichtsphilosophie, in: Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik, 29, 1909.

* Faath, K., Mehr-als-Kunst. Zur Kunstphilosophie Georg Simmels, Würzburg 1998.

* Fabian, W., Kritik der Lebensphilosophie Georg Simmels, Diss. Breslau 1926.

* Faught, J., Neglected Affinities. Max Weber and Georg Simmel, in: The British Journal of Sociology, 36, 1985.

* Featherstone, M., Georg Simmel, London 1991.

* Featherstone, M. & Frisby, D. (Hrsg.), Simmel on Culture. Selected Writings, London 1997.

* Ferratori, F., Osservazioni interno alla fortuna di Georg Simmel, in: La Critica Sociologica, 63/64, 1982/83.

* Fitzi, G., Lignes pour la reconstruction des rapports personnels et de l’échange intellectuel entre Henri Bergson et Georg Simmel, in: Simmel-Newsletter, 8, 1998, S. 87-94.

* Fitzi, G., Soziale Erfahrung und Lebensphilosophie. Georg Simmels Beziehung zu Henri Bergson, Konstanz 2002.

* Flotow, P. v., Geld, Wirtschaft und Gesellschaft. Georg Simmels Philosophie des Geldes, Frankfurt/M. 1995.

* Flotow, P. v., Georg Simmels "Philosophie des Geldes" als ökonomisches Werk, Frankfurt/M. 1994.

* Franke, L., Die Achsenzeit als Wendung zur Idee. Karl Jaspers und Georg Simmel, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 26, 1972.

* Frerichs, K., Das Billige und das Teure. Bemerkungen zu einem Satz Georg Simmels über die Geldgesellschaft, in: Simmel-Newsletter, 2, 1992.

* Freund, J., Note critique sur la philosophie de l’argent de Georg Simmel, in: L’Année Sociologique, 39, 1989.

* Frisby, D.P., Fragments of Modernity. Theories of Modernity in the Work of Simmel, Kracauer and Benjamin, Cambridge 1985 [Fragmente der Moderne. Georg Simmel, Siegfried Kracauer, Walter Benjamin, Rheda-Wiedenbrück 1989].

* Frisby, D.P., Georg Simmel, 3 Bde., London 1995.

* Frisby, D.P., Georg Simmel and Social Psychology, in: The Journal of the History of the Behavioral Sciences, 20, 1984.

* Frisby, D.P., Georg Simmel in Wien. Texte und Kontexte aus dem Wien der Jahrhundertwende, Wien 2000.

* Frisby, D.P., Georg Simmels Theorie der Moderne, in: H.-J. Dahme (Hrsg.), Georg Simmel und die Moderne. Neue Interpretationen und Materialien, Frankfurt/M. 1984, S. 9-79.

* Frisby, D.P., Simmel and Since. Essays on Georg Simmel's Social Theory, London 1991.

* Frisby, D.P., Sociological Impressionism. A Reassessment of Georg Simmel’s Social Theory, London 1981.

* Frisby, D.P., The Aesthetics of Modern Life. Simmel’s Interpretation, in: Theory, Culture, and Society, 8, 1991.

* Frischeisen-Köhler, M., Georg Simmel, in: Kant-Studien, 24/1-2, 1919.

* Fuchs, S., Der Verlust der Eindeutigkeit. Eine Annäherung an die reflexive Moderne mit Georg Simmel, 2001.

* Fuchs, St., From Theory to Critique of Modernity. The Development of Simmel’s Sociology, in: The Michigan Sociological Review, 5, 1991.

* Gallinger, A., Simmel über die Möglichkeit einer allgemeingültigen sittlichen Norm, in: Kant-Studien, 6/1901.

* Gassen, K. & Landmann, M. (Hrsg.), Buch des Dankes an Georg Simmel: Briefe, Erinnerungen, Bibliographie. Zu seinem 100. Geburtstag am 1. März 1958, Berlin 1958, Berlin 21993.

* Gawoll, H.-J., Impulse der Lebensphilosophie. Anmerkungen zum Verhältnis von Heidegger und Simmel, in: Simmel-Newsletter, 3, 1993.

* Georg-Lauer, J., Das tauschende Tier. Simmels “Philosophie des Geldes” erklärt die Dependenz zwischen Begehrung und Weltzugang, in: Perspektiven der Philosophie, 35, 2009.

* Gephart, W., Soziologie im Aufbruch. Zur Wechselwirkung von Durkheim, Schäffle, Tönnies und Simmel, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 34, 1982.

* Gerhardt, U., Immanenz und Widerspruch. Die philosophischen Grundlagen der Soziologie Georg Simmels und ihr Verhältnis zur Lebensphilosophie Wilhelm Diltheys, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 24, 1971.

* Gerhardt, U., Simmels Beitrag zur Methodologie des Verstehens in der Soziologie, in: Simmel-Newsletter, 8, 1998, S. 114-137.

* Gerson, H., Die Entwicklung der ethischen Anschauungen bei Georg Simmel, Diss., 1932.

* Geßner, W., Der Schatz im Acker. Georg Simmels Philosophie der Kultur, Weilerswist 2003.

* Geßner, W., Geld als symbolische Form. Simmel, Cassirer und die Objektivität der Kultur, in: Simmel-Newsletter, 6, 1996, S. 1-31.

* Geßner, W., Tragödie oder Schauspiel? Cassirers Kritik an Simmels Kulturkritik, in: Simmel-Newsletter, 6, 1996, S. 57-73.

* Geßner, W. & Kramme, R. (Hrsg.), Aspekte der Geldkultur. Neue Beiträge zu Georg Simmels "Philosophie des Geldes", Marburg 2002.

* Geyer, C.-F., Georg Simmel. Eine Religion der Immanenz, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 46, 1992.

* Geyer, C.-F., Zur Aktualität Georg Simmels. Gedanken anläßlich einer neuen Werkausgabe, in: Tijdschrift voor Filosofie, 54, 1992, S. 530-538.

* Giovanni, G. di, Teoria della conscenza e filosofia della vita in Georg Simmel, 1968.

* Giusso, L., Lo storicismo tedesco. Dilthey, Simmel, Spengler, Milano 1944.

* Goodstein, E., "Eine specifisch moderne Begehrlichkeit". Fetischismus und Georg Simmels Phänomenologie der Moderne, in: Die Philosophin, 1996.

* Gorsen, P., Zur Phänomenologie des Bewußtseinsstroms. Bergson, Dilthey, Husserl, Simmel und die lebensphilosophischen Antinomien, Bonn 1966.

* Green, B.S., Literary Methods and Sociological Theory. Case Studies of Simmel and Weber, Chicago 1988.

* Greimer, S., Form und Inhalt als kommunikationssoziologische Kategorie in der Begegnung zwischen dem Soziologen Georg Simmel und dem Dichter Paul Ernst, 1992.

* Groppe, C., Die Welt des Geldes. Paul Ernst und die Intellektuellen seiner Zeit: Georg Simmel, Rudolf Borchardt, in: E. Thomé (Hrsg.), Paul Ernst. Außenseiter und Zeitgenosse, Würzburg 2002, S. 133-158.

* Großheim, M., Von Georg Simmel zu Martin Heidegger. Philosophie zwischen Leben und Existenz, Bonn 1991.

* Grünewald, M., Die Philosophie Simmels mit besonderer Berücksichtigung des Pragmatismus, Diss., 1925.

* Haesler, A.J., Substantieller und funktioneller Fortschritt bei Georg Simmel, in: Simmel-Newsletter, 3, 1993.

* Halbmayr, A., Die Wechselwirkung von Gott und Geld. Georg Simmels “Philosophie des Geldes” als Beitrag zur Relativität der Gottesrede, Paderborn 2009.

* Hartmann, A., Sinn und Wert des Geldes in der Philosophie von Georg Simmel und Adam (von) Müller, Berlin 2002.

* Havenstein, M., Chamberlains und Simmels “Goethe”, in: Preußische Jahrbücher, 155, 1914.

* Hayakawa, H., The Sigificance of Georg Simmel’s Exchange Theory, in: Simmel-Newsletter, 3, 1993.

* Hebekus, U., Der Wille zur Form. Politischer Ästhetizismus bei Georg Simmel, Ernst H. Kantorowicz - und Alfred Rosenberg, in: U. Hebekus & I. Stöckmann (Hrsg.), Das Totalitäre der klassischen Moderne. Zur Souveränität der Literatur 1900-1933, München 2005 [in: U. Hebekus, Ästhetische Ermächtigung. Zum politischen Ort der Literatur im Zeitraum der klassischen Moderne, München 2008].

* Heberle, R., The Sociology of Georg Simmel. The Forms of Social Interaction, in: H.E. Barnes (Hrsg.), An Introduction to the History of Sociology, 1948.

* Hein, P.U. (Hrsg.), Georg Simmel, Franfurt/M. 1990.

* Heinemann, F., Der Durchbruch eines neuen Verständnisses der historisch-geistigen Welt und die Gewinnung einer von der Ratio unabhängigen Grundschicht. Georg Simmel in: F. Heinemann, Neue Wege der Philosophie: Geist, Leben, Existenz. Eine Einführung in die Philosophie der Gegenwart, 1929.

* Helle, H.-J., Dilthey, Simmel und Verstehen. Vorlesungen zur Geschichte der Soziologie, Frankfurt(M.)/Berlin/New York 1986.

* Helle, H.-J., Georg Simmel. Einführung in seine Theorie und Methode, München/Wien 2002.

* Helle, H.-J., Soziologie und Erkenntnistheorie bei Georg Simmel, Darmstadt 1988.

* Henn-Schmölders, C., Einfache und komplizierte Form. Zu einem Märchen des Essayisten Georg Simmel, in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft, 24, 1980.

* Hoeber, F., Georg Simmel, der Kulturphilosoph unserer Zeit, in: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, 1918.

* Hong, K.-J., Eine Untersuchung über Begriff und Theorie des Tragischen bei Karl Jaspers und Georg Simmel, 1999.

* Horst, Th., Die Konstruktion der Individualität im Krisenbewußtsein. Zu Georg Simmels Kulturkritik, in: St. Büttner & A. Esser (Hrsg.), Unendlichkeit und Selbstreferenz, Würzburg 2001.

* Hübner-Funk, S., Georg Simmels Konzeption von Gesellschaft. Ein Beitrag zum Verhältnis von Soziologie, Ästhetik und Politik, Köln 1982.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt