header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Tasso, Torquato - Täubler, Eugen

> TASSO, TORQUATO

* Güntert, G., Torquato Tassos "La Gerusalemme Liberda". Epos der Gegenreformation oder moderner Roman?, in: P. Geyer & R. Hagenbüchle (Hrsg.), Das Paradox. Eine Herausforderung des abendländischen Denkens, Würzburg 22002.

* Leo, U., Ritterepos, Götterepos. Torquato Tassos Weg als Dichter, 1958.

 

> TASTEN

* Buytendijk, F.J.J., Enige aspecten van het tasten, in: Tijdschrift voor Filosofie, 23, 1961, S. 403-427.

* Katz, D., Der Aufbau der Tastwelt, Leipzig 1925.

* Révész, G., Die Formenwelt des Tastsinns, 2 Bde. (Grundlegung der Haptik und der Blindenpsychologie/ Formästhetik und Plastik der Blinden), Den Haag 1938.

 

> TATIANOS

* Daniel, A., Tatian der Apologet, Halle 1837.

* Dembowski, H., Die Quellen der christlichen Apologetik des 2. Jahrhunderts. Teil 1: Die Apologie Tatians, Leipzig 1878.

* Dräseke, J., Zu Tatianos' Rede an die Hellenen, in: Zeitschrift für wissenschaftliche Theologie, 1900, S. 603-612.

* Feuerstein, J., Die Anthropologie Tatians und der übrigen griechischen Apologeten des zweiten Jahrhunderts, Diss. Münster 1906.

* Fiebig, P., Zur Frage nach der Disposition des logoV proV EllhnaV des Tatian, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, 1900, S. 149-159.

* Funk, F.X., Zur Chronologie Tatians, in: Theologische Quartalschrift, 65, 1883, S. 219-233.

* Heiler, C.L., De Tatiani Apologetae dicendi genere, Diss. Marburg 1909.

* Hontheim, J., Die Abfolge der evangelischen Perikopen in Tatians Diatessaron, in: Theologische Quartalschrift, 90, 1908, S. 204-255, 339-376.

* Kalkmann, A., Tatians Nachrichten über Kunstwerke, in: Rheinisches Museum, 42, 1887, S. 489-524.

* Kukula, C., "Altersbeweis und Künstlerkatalog" in Tatians Rede an die Hellenen, Programm Wien 1900.

* Kukula, C., Tatians sogennante Apologie. Eine exegetisch-chronologische Studie, Leipzig 1900.

* Leblanc, J., Le logos chez Tatien, Athénagore et Théophile, in: Annales de Philosophie Chrétienne, 149, 1905, S. 634-639.

* Meyboom, H.U., Tatianus en zijne apologie, in: Theologisch Tijdschrift, 1903, S. 193-247.

* Ponschab, B., Tatians Rede an die Griechen, Metten 1895.

* Puech, A., Recherches sur le discours aux Grecs de Tatien, Paris 1903.

* Semisch, C.A., Tatiani Diatessaron antiquissimum Novi Testamenti evangeliorum in unum digestorum specimen, Bratislava 1856.

* Steuer, W., Die Gottes- und Logoslehre des Tatian, Leipzig 1893.

* Vogels, H., Die altsyrischen Evangelien in ihrem Verhältnis zu Tatians Diatessaron, Freiburg 1911.

* Zahn, Th., Tatians Diatessaron, Erlangen 1881.

 

> TATSACHE

* Anscombe, G.E.M., On Brute Facts, in: G.E.M. Anscombe, Ethics, Religion, and Politics. Collected Papers, Bd. III, Oxford 1981.

* Baylis, C.A., Facts, Propositions, Exemplification, and Truth, in: Mind, 57, 1948.

* Becker, C., What Are Historical Facts?, in: The Western Political Quarterly, 8, 1955, S. 327-340.

* Beerling, R.F., Feiten geen nudisten, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1967, S. 46-57.

* Berka, K. & Kreiser, L., Begriff und Funktion der Tatsache in der wissenschaftlichen Forschung, in: Rostocker philosophische Manuskripte, 6, Rostock 1969.

* Braun, W., Tatsachen und Dinge, in: Prima Philosophia, 16/2, 2003, S. 207-232.

* Brownstein, D., Denoting, Corresponding, and Facts, in: Theoria, 42, 1976, S. 115-138.

* Bussemaker, Th., Over de waardeering der feiten in geschiedvorsching en geschiedschrijving. Antrittsvorlesung, Leiden 1905.

* Dooyeweerd, H., Norm en feit, in: Themis, 1932.

* Engelen, E.-M., Die begriffliche Rolle von Tatsachen, in: Logos, 3/1996.

* Esser, P.H., On World-Fact Relations, in: Synthese, 6,

* Fleck, L., Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache, Frankfurt/M. 1980.

* Flügel, M. & Gfeller, Th. & Walser, Ch. (Hrsg.), Werte und Fakten. Eine Dichotomie im Spiegel philosophischer Kontroversen, Bern/Stuttgart/Wien 1999.

* Fraasen, B. v., Facts and Tautological Entailments, in: The Journal of Philosophy, 66, 1969, S. 477-487.

* Franzen, W., Sätze, Sachverhalte, Tatsachen und das Problem der "Wahrheitsträger", in: W. Leinfellner & E. Kraemer und J. Schank (Hrsg.), Sprache und Ontologie / Language and Ontology. Proceedings of the 6th International Wittgenstein-Symposium, Kirchberg am Wechsel 1981, Wien 1982, S. 130-132 (Schriftenreihe der Wittgenstein‑Gesellschaft, Bd. VIII).

* Gesang, B., Tatsachen und Werte: Eine total verschwommene Unterscheidung? Über eine prekäre Nahtstelle zwischen Wissenschaftstheorie und Ethik, in: Philosophia Naturalis, 41, 2004.

* Gielen, J.J., Beginsel en feit. Antrittsvorlesung, Nijmegen 1950.

* Groenewold, H.J., Feit en interpretatie in de natuurwetenschappen, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1967, S. 57-71.

* Groot, A.D. de, Feit en interpretatie in de psychologie, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1967, S. 123-129.

* Grunicke, L., Der Begriff der Tatsache in der positivistischen Philosophie des 19. Jahrhunderts, Halle 1930.

* Hall, E.W., Our Knowledge of Fact and Value, Chapel Hill 1961.

* Henderson, L.J., An Approximative Definition of Fact, in: Publications in Philosophy (University of California), 14, 1932.

* Hieke, A., Sachverhalte, Tatsachen und Situationen, in: Conceptus, 25, 1991, S. 9-20.

* Hochberg, H., Facts and Classes as Complexes and as Truth Makers, in: The Monist, 77/2, 1994 (Facts and Situations).

* Hochberg, H., Facts, Truths, and the Ontology of Logical Realism, in: Grazer Philosophische Studien, 58/59, 2000.

* Hoetink, H.R., Het begrip feit in geschiedenis en rechtswetenschap, in: Weerklank op het werk van J. Romein, Amsterdam 1953.

* Hoffman, J. & G. Rosenkrantz, Hard and Soft Facts, in: The Philosophical Review, 93, 1983, S. 419-434 [in: J.M. Fischer (Hrsg.), Free Will. Critical Concepts in Philosophy, 4 Bde., Bd. I: Free Will: Concepts and Challenges, London 2005].

* Hofmann, F., Die Metaphysik der Tatsachen, Paderborn 2008.

* Hofmann, F., Über die Natur von Tatsachen, in: Philosophia Naturalis, 43, 2006.

* Hommes, H.J., Feiten en normen in het juridische ervaringsaspect, in: Philosophia Reformata, 1967, S. 136-156.

* Hornsby, J., Neale, Russell, and Frege on Facts, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 23, 2006 (Facts, Slingstoks, and Anti-Representationalism. On Stephen Neale’s “Facing Facts”).

* Horst, J.W. v.d., Hoe hard zijn de feiten?, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1967, S. 36-46.

* Kranenburg, R., Feit en rechtsnorm, in: Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 1919.

* Kriegel, U., Tropes and Facts, in: Metaphysica. International Journal for Ontology and Metaphysics, 2005.

* Kwant, R.C., De ambiguïteit van het feit, in: Gawein, 4, 1954.

* Langemeijer, G.E., Feit en norm in het recht, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 47,

* Louet Feisser, J.J., De wijsbegeerte en het wetenschappelijk beroep op de feiten, Assen 1966.

* Manning, R., All Facts, Great and Small, in: Protosociology, 11/1998.

* Millgram, E., Inhaltsreiche ethische Begriffe und die Unterscheidung zwischen Tatsachen und Werten, in: Ch. Fehige & G. Meggle (Hrsg.), Zum moralischen Denken, Bd. I, Frankfurt/M. 1995, S. 354-388.

* Neale, S., Facing Facts, Oxford 2001, Oxford 2003.

* Otto, S., Können Tatsachen sprechen? Das Janusantlitz der "facta historica" im Spiegel von Geschichtstheorie iund reflektierender Vernunft, in: G. Figal (Hrsg.), Internationales Jahrbuch für Hermeneutik, Tübingen 2002.

* Parain-Vial, J., La nature du fait dans les sciences humaines, Paris 1966.

* Patzig, G., Das Problem der Objektivität und der Tatsachenbegriff, in: R. Koselleck & W. Mommsen (Hrsg.), Objektivität und Parteilichkeit. Beiträge zur Historik, Bd. I, München 1977 [in: G. Patzig, Tatsachen, Normen, Sätze, Stuttgart 1980, S. 76-97; in: G. Patzig, Gesammelte Schriften. Bd. IV: Theoretische Philosophie, Göttingen 1996, S. 43-63].

* Patzig, G., Satz und Tatsache, in: G. Patzig, Sprache und Logik, Göttingen 1970, S. 39-76 [in: G. Patzig, Tatsachen, Normen, Sätze, Stuttgart 1980, S. 8-44; in: G. Patzig, Gesammelte Schriften. Bd. IV: Theoretische Philosophie, Göttingen 1996, S. 9-42].

* Perler, D., Late Medieval Ontologies of Facts, in: The Monist, 77/2, 1994 (Facts and Situations).

* Peterson, Ph.L., Facts, Events, and Semantic Emphasis in Causal Statements, in: The Monist, 77/2, 1994 (Facts and Situations).

* Peursen, C.A. v., Feiten, waarden, gebeurtenissen. Een deiktische ontologie, Hilversum 1965.

* Postan, M.M., Fact and Relevance, Cambridge 1971.

* Ramsey, F.P., Facts and Propositions, in: Proceedings of the Aristotelian Society, Suppl.-Bd. VII, 1927, S. 153-170.

* Rasmussen, St.A., Irreality of Fact, in: Sats. Northern European Journal of Philosophy, 4/2, 2003.

* Rundle, B., Facts, London 1993.

* Runggaldier, E., Are there “Tensed” Facts?, in: F. Stadler & M. Stöltzner (Hrsg.), Time and History, Frankfurt/M. 2005, S. 77-84.

* Ryckman, Th.C., Beliefs, Facts, and Propositions, in: The Monist, 77/2, 1994 (Themaheft: Facts and Situations).

* Schaber, P., Moralische Tatsachen, in: Ch. Fehige & G. Meggle (Hrsg.), Zum moralischen Denken, Bd. I, Frankfurt/M. 1995, S. 313-334.

* Slanger, H., Feiten en dingen, in: G.M. Huusen & H.E.S. Woldring (Hrsg.), Werken met wijsbegeerte: een cultuurprobleem, Delft 1986, S. 201-205 (Filosofische Reeks van de Centrale Interfaculteit van de Universiteit van Amsterdam, Bd. XIX).

* Stebbing, S., Substances, Events and Facts, in: The Journal of Philosophy, 29, 1932, S. 309-322.

* Strasser, St., Misère et grandeur du "fait". Une méditation phénoménologique, in: Edmund Husserl 1859-1959, 's-Gravenhage 1959, S. 170-195.

* Stutterheim, C.F.P., Taal-feit en taal-wetenschap, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1967, S. 204-215.

* Wiersma-Verschaffelt, F., Feit en bewering, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte en Psychologie, 1965, S. 182-198.

* Wilson,  , Facts, Events, and Their Identity Conditions, in: Philosophical Studies, 25, 1974, S. 303-321.

 

> TAUBES, JACOB

* Adunka, E., Jacob Taubes und Friedrich Heer. Über die Beziehung zwischen Judentum und Christentum, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Baetz, U., Ein Anstoß zur "Abendländischen Eschatologie". Hans Urs von Balthasars Apokalypse der deutschen Seele, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Barck, K., Jacob Taubes und der Surrealismus, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Blumenberg, H., Zu Taubes’ Noten zum Surrealismus, in: W. Iser (Hrsg.), Poetik und Hermeneutik. Lyrik als Paradigma der Moderne, München 1966, S. 437-439.

* Brumlik, M., Jacob Taubes und die Kritische Theorie, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Cancik, H., Antike Eschatologie. Zur Kritik von Jacob Taubes' Geschichte der Apokalyptik, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Colpe, C., "Das eschatologische Widerlager der Politik". Zu Jacob Taubes' Gnosisbild, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Dreßen, W., Die Krise ist permanent geworden: Arena oder freier Himmel. Über Jacob Taubes' Anarchismus, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Ebach, J., Zeit als Frist. Zur Lektüre der Apokalypse-Abschnitte in der "Abendländischen Eschatologie", in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Folkers, H., Philosophie der Geschichte bei Hegel und Taubes und geschichtliche Philosophie seit dem späten Schelling, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Fopp, D., Wirklichkeit und Vernunft. Zum Ort der Ewigkeit in Taubes' Kierkegaardinterpretation und in Kierkegaards "Begriff Angst", in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Goertz, H.-J., "Dran, dran, weyl ir tag habt". Apokalyptik bei Jacob Taubes und Thomas Müntzer, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Goodman-Thau, E., Auf der Kreuzung von Geschichte und Freiheit. "Abendländische Eschatologie" an der Jahrtausendwende, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Goodman-Thau, E., Prophet und Priester im Kampf um die Geschichte Israels mit Gott. Die politische Theologie von Martin Buber und Jacob Taubes, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Hartung, G., Jacob Taubes und Walter Benjamin, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Hofmann, N., Nicht mehr, noch nicht. Günther Anders und Jacob Taubes, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Jaeger, M., Jacob Taubes und Karl Löwith. Apologie und Kritik des heilsgeschichtlichen Denkens, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Lauermann, M., Materialistische oder apokalyptische Geschichtsphilosophie? Jacob Taubes' "Tractata ad Karl Marx", in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Lawitschka, J.R., Jacob Taubes: Bibliographie, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Macho, Th., Der intellektuelle Bruch zwischen Gershom Scholem und Jacob Taubes. Zur Frage nach dem Preis des Messianismus, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Macho, Th., Moderne Gnosis? Zum Einfluß Simone Weils auf Jacob und Susan Taubes, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Reipen, J., "Gegenstrebige Fügung"? Jacob Taubes und Carl Schmitt, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Schellong, D., Jacob Taubes zu Karl Barth, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Schneider, Th., Der Paulinismus und sein Preis. Jacob Taubes üner Thomas Hobbes, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Schröder, Th., Eschatologie oder Geschichtsphilosophie. Das Fehlen Friedrich Hölderlins in den Texten Jacob Taubes', in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Sommer, A.U., Eschatologie oder Ewige Wiederkunft? Friedrich Nietzsche und Jacob Taubes, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Sommer, A.U., "Pathos der Revolution" im "stahlharten Gehäuse" des "Verhängnisses". Marginalien zum Thema "Max Weber bei Jacob Taubes", in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

* Voigts, M., Jacob Taubes und Oskar Goldberg. Eine problematische Beziehung, dargestellt anhand der erhaltenen Briefe, in: R. Faber & E. Goodman-Thau & Th. Macho (Hrsg.), Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes, Würzburg 2001.

 

> TAUBHEIT

* Rée, J., I See a Voice. Deafness, Language, and the Senses. A Philosophical History, New York 1999.

 

> TÄUBLER, EUGEN

* Myers, D.N., Eugen Täubler. The Personification of Judaism as Tragic Existence, in: Yearbook of the Leo Baeck Institute, 39, 1994, S. 131-150.

* Stern, S., Eugen Täubler und die Wissenschaft des Judentums, in: Yearbook of the Leo Baeck Institute, 3, 1958, S. 40-59.

* Strauss, B., Das Ende der Wissenschaft des Judentums in Deutschland: Ismar Elbogen und Eugen Täubler, in: H. Walravens (Hrsg.), Bibliographie und Berichte. Festschrift für Werner Schochow, München 1990, S. 280-298.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt